Achten Sie auf Bachelor Nation, denn Zach Shallcross verteilt in dieser Saison die Rosen. „The Bachelor“ hat damit begonnen, dass der 26-jährige Tech-Manager seine Reise auf der Suche nach Liebe beginnt. Die Zuschauer der Show erkennen Shallcross möglicherweise an seinem Auftritt in Gabby Windey und Rachel Recchias Staffel von „The Bachelorette“, in der Shallcross Recchia verfolgte.

Der Tech-Manager hat es ziemlich weit gebracht, als er die Gelegenheit hatte, sich Recchia beim Fantasy-Suite-Date anzuschließen, aber die Dinge gingen schnell schief. Bachelor Nation sah zu, wie ihre einst solide Beziehung in einer Nacht zusammenbrach. Nach Bachelor-Nation auf ABC, teilte Zach in einem Beichtstuhl mit: „Nachdem ich heute Morgen aufgewacht bin, fühle ich mich ein wenig verwirrt nach der letzten Nacht. Die Fantasy-Suite-Nacht mit Rachel war nicht die Nacht, die ich erwartet hatte.“ Shallcross wurde emotional, als er erklärte, Recchia habe vorgeschlagen, dass er wegen seines Alters nicht bereit für eine Verlobung sei.

Noch schlimmer wurde es für das Paar bei der Rosenzeremonie Shallcross teilte seine wahren Gefühle mit über die Nacht zuvor. Er sagte zu Recchia: „Seit dem ersten Tag war ich immer ehrlich zu dir und offen über meine Gefühle, und um ehrlich zu sein, dachte ich, was ich sah, war nicht die echte Rachel. Ich hatte das Gefühl, ich würde ‚Bachelorette Rachel‘ sehen. «  » Shallcross beschloss, sich nach Hause zu schicken, aber die Zuschauer waren völlig verwirrt darüber, was sich in der Fantasy-Suite hätte abspielen können, um ihn nach Hause gehen zu lassen. Jetzt, wo Shallcross weiterzieht, fühlt er sich wohl dabei, einige Gründe zu teilen, warum die Beziehung zwischen ihm und Recchia endete.

Zach sagt, dass mangelnde Kommunikation seine Beziehung zu Rachel beendet hat

Rachel Recchia und Gabby Windeys Staffel von „The Bachelorette“ war vielleicht eine der dramatischsten Staffeln bisher, und Die Trennung von Recchia und Zach Shallcross hatte etwas damit zu tun.

Shallcross spricht endlich darüber, was seiner Meinung nach dazu geführt hat, dass die Beziehung zwischen ihm und Recchia geendet hat, per Vielfalt. Er sagte: „Ich würde sagen, es ist wirklich der Mangel an Kommunikation, und das, was ich in der Nacht eins im Wesentlichen gepredigt habe, ist nicht nur für eine gesunde Beziehung so wichtig, sondern auch für uns, dies richtig zu steuern“, fuhr er fort. Ob es gut oder schlecht ist, Sie müssen durch alles hindurch kommunizieren. Erzählen Sie mir alles, weil ich Ihnen alles erzählen werde, und mit Rachel hatten wir diese Kommunikation nicht.

Ob es für ihn genauso ein unerwarteter Schock war wie für die Zuschauer, sagt Shallcross. Er sagte: „Damals fühlte es sich wie eine Blindseite an … Ich verstehe, woher sie jetzt kommt.“ Während ihrer Verabredung über Nacht wurde Shallcross klar, dass er nicht der Richtige für Recchia war. Er sagte: „Im Wesentlichen wurde ich viel anders behandelt als jemals zuvor von ihr in der gesamten Saison … Und ich sah sie an und dachte: ‚Ich glaube nicht, dass sie es in mir sieht. Ich glaube nicht, dass sie mit mir eine Zukunft sieht.’“ Der Tech-Manager gibt zu, dass er Recchia gegenüber keine Feindseligkeit hegt, da er nun auf dem Weg ist, Liebe zu finden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here