Travis Scott: Rapper, Songwriter und Stormis Vater. Der in Texas geborene Rapper hat nichts zurückgehalten, wenn es um seine Verehrung für Tochter Stormi Webster geht, die er 2018 mit seiner Freundin Kylie Jenner auf der Welt willkommen geheißen hat. Während eines Interviews im November 2018 am Die Ellen Degeneres ShowScott gab zu, wie schwer es für ihn war, von seinem kleinen Mädchen weg zu sein. „Ich musste gehen [Stormi] hierher zu kommen, und es war einfach so schwer „, sagte er.“ Stormi ist einfach so belebt, Mann. Sie ist so, als würde sie gerade mit diesem neuen Walker durch das Haus rennen, und sie verwandelt sich in einen ausgewachsenen Läufer. „

Im Oktober 2020 gab der Rapper „Butterfly Effect“ in einem Interview mit .WAV Radio von Apple Music weitere Einblicke in die Erziehung seines ersten Kindes. „Ich denke, es ist jetzt viel wichtiger, unsere jungen schwarzen Töchter und Frauen zu schützen“, sagte er. „Und um sicherzustellen, dass sie das Wissen haben, wie man sich selbst trägt, wie man sich in dieser Welt bewegt, wie man stark ist, wie man nicht einmal Angst hat, dieses Risiko bei einer Idee einzugehen, bei jeder Aktivität auszusteigen“, erklärte er . Er sprach auch über die Erziehung seiner Tochter während einer Pandemie und sagte, „es ist erstaunlich“, seine Tochter wachsen zu sehen.

Nur wenige Wochen nach Stormis drittem Geburtstag eröffnete Scott erneut die Erziehung und Erziehung. Er enthüllte auch, dass seine Tochter seine Karriere maßgeblich beeinflusst hat.

Travis Scott sagte, Stormi habe seine Musik geändert

In einem Februar 2021 Interview mit Ich würde Travis Scott sagte, dass Stormi seine Herangehensweise an Musik verändert hat. „Vaterschaft beeinflusst meinen Job. Es hat einen enormen Einfluss. Es ist eine wichtige Inspiration, weißt du was ich sage?“ er begann. „Besonders Storm, sie benimmt sich nur wie ein Kind. Sie ist immer interessiert, sie fängt an und lernt Dinge und passt sich so schnell an Dinge an.“

Dann bemerkte er, dass die Art und Weise, wie Stormis Generation die Welt beobachtet, ihn dazu inspiriert, die Dinge auf eine neue Art und Weise zu sehen. „Kinder zeigen dir eine andere Lebenseinstellung, wie sie Dinge sehen, welchen Druck sie haben und was sie glücklich macht, was sie bewegt. Zum Beispiel, wenn sie bestimmte Filme sieht oder bestimmte Lieder hört. Oder sie sieht meine Konzerte auf YouTube und sie merkt, dass sie da ist, sie ist jetzt bereit zu sehen. “ Er fuhr fort: „Ich erkannte, dass mein Job viel wichtiger ist als das, was ich wegen ihr dachte. Mehr Verantwortung, weißt du? Das musst du richtig einsetzen.“

Scott sagte auch, dass Stormi nicht nur seine Karriere beeinflusst, sondern auch sein persönliches Selbst. Scott schwärmte: „Vaterschaft, sei einfach so, ich lebe nicht mehr für mich selbst. Ich habe mich schon so sehr für die Fans eingesetzt und jetzt, oh Mann, Stormi, es ist wie … ich liebe das.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here