Gabrielle Union sprach zum ersten Mal darüber, wie sie auf die Nachricht reagierte, dass ihr damaliger On/Off-Freund Dwyane Wade mit einer anderen Frau ein Kind gezeugt hatte. Die beiden begannen 2009, sich zu verabreden, kurz nachdem sich Wade von seiner Frau Siohvaughn Funches getrennt hatte, und der « Being Mary Jane »-Star musste Spekulationen bestreiten, dass sie der Grund dafür war, dass sie getrennte Wege gingen.

Die frühen Jahre der Romanze von Wade und Union waren sicherlich eine Achterbahnfahrt, und sie trennten sich 2013 kurz – als Wade sein drittes Kind empfing. Gemäß Menschen, Wade kannte die Frau „seit Jahren“, bevor sie ihre Partnerschaft eingingen, und er und Union arbeiteten die Angelegenheit privat durch, bevor die Nachricht Ende Dezember 2013 veröffentlicht wurde.

Die beiden machten klar, dass sie immer noch sehr zusammen waren, und Wade machte Union Anfang des Monats sogar einen Antrag. Union bestätigte die große Neuigkeit am 22. Dezember 2013 auf Instagram und teilte ein Nahaufnahmefoto ihres atemberaubenden Verlobungsrings neben der Bildunterschrift „Sooooo das ist passiert …“ mit Tanzen, Klatschen, Beten und Herzaugen-Emoji. Sie markierte ihren Ehemann mit einem Hashtag und markierte den Beitrag mit « #Yessss ».

Eine Sache, die Union zu dieser Zeit jedoch nicht wirklich getan hat, ist, öffentlich zu sprechen, was während ihrer Pause passiert ist. Aber das hat sich jetzt alles geändert, und der ehemalige « America’s Got Talent »-Juror wird vielleicht offener als je zuvor.

Gabrielle Union sprach zum ersten Mal über das „Trauma“ von Dwyane Wades Liebeskind

Gabrielle Union sprach während der Pause in einem sehr offenen Essay für Time, der am 15. September veröffentlicht wurde, über das, was sie als das « Trauma » von Dwyane Wade bezeichnete, die ein Kind namens Xavier zeugte. Union gab zu, dass ihre Beziehung nicht in gutem Zustand war, als Xavier wurde gezeugt, teilte aber mit, dass es ihnen besser ging, als Wade ihr klarmachte, was passiert war. « Zu sagen, ich sei am Boden zerstört, heißt, der Einfachheit halber ein Wort in einem niedrigen Regal zu wählen », schrieb Union.

Union, die offen über ihre Erfahrungen mit Adenomyose war, erklärte weiter, dass es sie hart getroffen habe, als sie und Wade versuchten, ein eigenes Baby zu bekommen, aber Schwierigkeiten hatten, schwanger zu werden. „Die Erfahrung, dass Dwyane so leicht ein Baby bekommen hat – obwohl ich es nicht konnte – hat meine Seele nicht nur in Stücke gebrochen, sondern in feinen Staub zersplittert, der im Wind verstreut wurde“, teilte sie mit. Obwohl sie mit der Idee kämpfte, kam sie zur Leihmutterschaft, um ein eigenes Kind zu bekommen, und bemerkte: « Wir haben gesammelt, was wir konnten, um mich langsam zu etwas Neuem zu machen. Es gab keine Möglichkeit zu verbergen, wo ich wieder zusammengeklebt war. »

Warum hat Union so lange nicht darüber gesprochen, was passiert ist? Sie erklärte: « Ich hatte keine Worte, und selbst nach unzähligen Therapien bin ich mir nicht sicher, ob ich sie jetzt habe. »

Wie sind Gabrielle Union und Dwyane Wade nach ihrer Versöhnung weitergegangen?

Gabrielle Union sprach darüber, wie sie an dem vorbeikamen, was viele Paare möglicherweise nicht überlebt haben, und schrieb in ihrem Time-Artikel, dass Dwyane Wade „darauf gearbeitet hat, vergeben zu werden“ und die Entscheidung getroffen hat, „ihn zu lieben und ihm zu vergeben“. Sie fügte hinzu: „Ein Teil dieser Reise, Frieden mit unserer Liebe zu schließen, besteht auch darin, Frieden mit uns selbst zu schließen“ und erklärte, dass sie nicht glaube, dass einer von ihnen die Menschen wäre, die sie geworden wären, wenn sie nicht durch die schwierige Phase gegangen wären.

„Ich kann nie wissen, ob mein Versagen, ein Kind zu tragen, die Liebe meines Mannes zu mir einschränkt. Ja, ich bin Baby Mama Nummer drei, ein Etikett, das eine Beleidigung sein soll unserer Geschichten, unserer drei gemeinsamen Leben, muss ich die Wahrheiten sagen, mit denen ich lebe. Ich habe gelernt, dass man gleichzeitig ehrlich und liebevoll sein kann », teilte sie mit.

Das Paar, das seit September 2021 noch zusammen ist, begrüßte 2018 seine bezaubernde Tochter Kaavia James über eine Leihmutter. Dwyane ist auch Vater von Zaire und Zaya und er adoptierte seinen Neffen Dahveon Morris. Wo steht Union mit Xavier? Die beiden scheinen sich gut zu verstehen und sie hat sogar Updates geteilt, die ihre Familienzeit auf Instagram zeigen.

Es besteht kein Zweifel, dass wir Union sehr respektieren, weil sie ihre Wahrheit so offen ausgesprochen hat.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here