Meghan Markle erlebte eine Fantasie, von der die meisten Frauen nur am 19. Mai 2018 träumen konnten. Die amerikanische Schauspielerin heiratete Prinz Harry in einer öffentlichen Zeremonie in der St. George's Chapel in Windsor Castle vor 600 Gästen und tausenden Zuschauern, die sich draußen versammelten um einen Blick auf den neuen Herzog und die Herzogin von Sussex zu werfen.

Obwohl die Hochzeit sowohl persönlich als auch zu Hause von Zehntausenden Zuschauern gut besucht wurde, gab es einige krasse Abwesenheiten – nämlich einen Großteil von Markles Familie. Die einzigen Markles, die zur königlichen Hochzeit eingeladen wurden, waren Meghans Mutter Doria Ragland und ihr Vater Thomas Markle. Ihre Mutter hat es geschafft, aber ihr Vater konnte nach einer Reihe von peinlichen Boulevard-Debakeln und Herzoperationen nicht teilnehmen.

Nachdem Thomas die Hochzeit vom Krankenhaus aus beobachtet hatte, drückte er seine Freude über seine Tochter aus und fasste das Drama seiner Großfamilie gut zusammen. ' "Jetzt bete ich, dass Harry und Meghan schöne Flitterwochen verbringen und sich ausruhen und entspannen können, und alle meine Verwandten werden wegen allem einfach den Mund halten", sagte er TMZ. Beeindruckend! Lassen Sie uns gleich darauf eingehen und einen genaueren Blick darauf werfen, wie Meghan Markles ungebetene Familienmitglieder die königliche Hochzeit zum Scheitern gebracht haben.

Vielleicht sitzen die nächsten paar Spiele aus, Thomas Jr.

Thomas Markle Jr. ist Meghan Markles Halbbruder. Er ist der Sohn von Thomas Markle und seiner ersten Frau, Robyn Loveless, und zu sagen, dass er im Vorfeld der königlichen Hochzeit eine Handvoll gewesen ist, ist ein milder Ausdruck. Zusätzlich zu seiner Festnahme schrieb Tom Jr. Briefe an Prinz Harry und an Meghan. Zuerst bat er um Absage der Hochzeit, dann entschuldigte er sich und bat um eine Einladung.

"Wir sollten alle da sein, um an Ihrem Hochzeitstag unsere Liebe und Unterstützung zu zeigen, denn das ist, was Familien tun", schrieb Thomas Jr. in seinem Brief an Meghan (via In Kontakt). Vielleicht nicht überraschend, dass Save-the-Date nie angekommen ist. Also, was hat Thomas Jr. getan?

Natürlich ist er nach London geflogen, um sich zu einem exklusiven Boulevard-Interview zu setzen! Sprechen mit Der SpiegelThomas Jr. bezeichnete sich selbst als "ein A **" und drückte erneut sein Bedauern über seinen ersten Brief an Prinz Harry aus – den, in dem er Meghan als "eine abgestumpfte, flache, eingebildete Frau" bezeichnete. Dann spekulierte er über Meghans und Harrys Beziehung, Meghans Hochzeitskleid und wie "Kinder definitiv auf der Tagesordnung" für sie stehen. Das einzige, was Thomas Jr. nicht preisgeben wollte, war, wie genau er den Tag verbringen wollte, während Meghan und Harry den Bund fürs Leben schlossen. Hier ist ein Hinweis: Mach keine elektrische Rutsche mit Prinz Charles.

Keine Einladung? Kein Problem!

Thomas Jr. war nicht das einzige Familienmitglied von Markle, das für die königliche Hochzeit besonders medienfreundlich wurde. Die Ex-Frau von Junior, Tracy Dooley (oben rechts), und ihre beiden Söhne Tyler (links) und TJ (Mitte) gaben ebenfalls einen angemessenen Anteil an Interviews. Vor allem sprach Tyler mit dem Tägliche Post über seine Cannabisfarm in Oregon, in der er eine spezielle Sorte namens – warte darauf – Markle's Sparkle entwickelte.

Im Gegensatz zu Thomas Jr. hat dieses Trio Meghan und Prince Harry äußerlich unterstützt und erzählt Guten Morgen Großbritannien dass sie gerne eingeladen worden wären, aber die "exklusive" Natur der Veranstaltung verstanden hätten. Es ging das Gerücht um, dass die drei als "Sonderkorrespondenten" für "Guten Morgen GroßbritannienHochzeitsberichterstattung. Dies stellte sich jedoch entweder als unwahr heraus oder wurde kurzerhand annulliert.

Ungeachtet dessen landeten die Dooleys für die lustige Angelegenheit in London. Tracy teilte einen Großteil der Reise auf Facebook und veröffentlichte am Tag der Hochzeit einige touristische Bilder: "Segenswünsche und Liebe zum königlichen Paar! Vielen Dank, London, für diesen einladenden Aufenthalt, liebe es hier!"

Aber es wäre kein Markle-Familien-Roadtrip ohne irgendein Drama, oder? Welches bringt uns zu …

Bringen Sie ein Messer zu einer Hochzeit, zu der Sie nicht eingeladen waren

Nur wenige Stunden nachdem seine Tante den Mann geheiratet hatte, der den sechsten Platz auf dem britischen Thron einnimmt, machte Tyler Dooley selbst Schlagzeilen, indem er ein Messer in einen Londoner Nachtclub brachte. Gemäß Die Sonne, Dooley informierte die Türsteher von Bacchus, dass er ein 4-Zoll-Messer anhatte, als sie ihn durchsuchten, bevor sie ihn in den Club ließen. Quellen erzählt Die Sonne dass die Türsteher "sehr ruhig handelten und 999 wählten (die britische Version von 911)," zu welchem ​​Zeitpunkt Dooley "davonlief".

Die Polizei beschlagnahmte das Messer und hat zum jetzigen Zeitpunkt niemanden im Zusammenhang mit dem Vorfall festgenommen. Tyler sagte angeblich einem anderen Clubbesucher, dass er die Klinge packe, als Reaktion auf Präsident Trumps Kommentar zum offensichtlichen Anstieg der Gewaltverbrechen in London. Hallo Junge, das ist eine ganze Menge Verrückter, die in eine königliche Hochzeitsanekdote gepackt sind.

Als Reporter später die Dooleys in ihrem Hotel einholten, um sie über den Vorfall zu befragen, versteckten sie sich Berichten zufolge "in einem Mülleimer im Hilton DoubleTree Hotel". Ah endlich eine rationale Entscheidung von dieser Crew.

Selbst die "Guten" konnten sich nicht helfen

Sogar die Familienmitglieder, die Meghan Markle in der Presse nicht geradezu in Verlegenheit gebracht haben, konnten einer kleinen Medienpräsenz nicht widerstehen. Geben Sie Noel Rasmussen, Tochter von Samantha Markle (Schwester von Thomas Markle Jr.), die auch die Nichte ihrer Meghan macht.

Rasmussen machte sich auch ohne königliche Einladung auf den Weg nach London. Dort setzte sie sich mit Der Spiegel Zu sagen, wie stolz sie auf ihre Tante war und wie traurig sie darüber war, wie der Rest der Familienmitglieder mit sich selbst umging. "Wir sind nur normale Leute – dann hat Meghan plötzlich angefangen, sich mit Prinz Harry zu verabreden, und es ist seitdem verrückt", sagte Rasmussen. "Sie fühlen sich nur wirklich verletzt und wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen."

Rasmussen würde nicht erzählen, wie sie den Tag der Hochzeit ihrer Tante verbracht hatte. "Meghan sah so wunderschön aus", sagte sie. "Ich bin begeistert, wie beliebt sie hier ist."

Die Halbschwester, die voll auf königlichen Schmerz ist

Meghan Markles Halbschwester Samantha – wo fangen wir überhaupt an? Für den Anfang können wir sagen, dass Samantha, die erst kürzlich ihren Nachnamen von Grant in Markle geändert hat, für eine Memoiren mit dem ursprünglichen Titel geworben hat Das Tagebuch von Prinzessin Pushy. Ja. Darüber hinaus scheint sie seit Monaten im Vorfeld der Hochzeit in ständigem Kontakt mit den Boulevardzeitungen zu sein. In diesen Interviews hat sie Meghan beschuldigt, ihren Vater verlassen zu haben, Prinz Harrys Männlichkeit beleidigt und unterstellt, dass sie von den Medien angegriffen wird.

Es gibt noch viel mehr zu Samanthas Possen, über die Sie hier lesen können, solange Sie sich Zeitlupen-Zugwracks ansehen. Wie auch immer, in dieser Geschichte geht es darum, wie sie die königliche Hochzeit zum Scheitern gebracht hat. Aber keine Sorge, sie hat einen Weg gefunden, ein Spektakel aus sich zu machen, ohne einen internationalen Flug zu bezahlen.

Samantha kündigte an TMZ dass sie eine "Party" veranstaltete, um die Hochzeitssendung in ihrem Haus in Ocala, Florida, zu verfolgen, zusammen mit "dienstfreien Polizisten" als Sicherheitspersonal, um neugierige Blicke abzuwenden. Natürlich hätte dies wahrscheinlich dadurch erreicht werden können, dass die Partei der Presse gar nicht erst angekündigt wurde. Ihr Freund Mark Phillips erzählte dem Tägliche Post dass Samantha während der Party ein "exklusives Fernsehinterview" aufstellte, das ihr "einen fünfstelligen Betrag" einbrachte. Für den Fall, dass Sie jemals über den genauen Dollarbetrag der Menschenwürde nachgedacht haben, haben wir Ihre Antwort gefunden.

Hat Ashleigh Hale eine geheime Einladung bekommen?

Es gab einige Familienmitglieder von Meghan Markle, die es wie ihre Mutter geschafft haben, ihrer Bitte um völliges Schweigen der Medien nachzukommen. Einer von ihnen ist Ashleigh Hale, eine weitere Tochter von Samantha Markle und Halbschwester des oben genannten Noel Rasmussen.

Obwohl sie während Meghans Wirbelwind-Romanze Mutter geblieben ist, wurde berichtet, dass sie und Meghan so nah beieinander sind, dass Hale die "Inspiration" für Meghans Rolle als "angehende Anwältin" war Anzüge. Ab Oktober 2017 war Hale als Associate Attorney bei der BWW Law Group in Richmond, Virginia, tätig Sonntag Express. Sie spielte auch eine herausragende Rolle in Meghans seitdem gelöschtem Instagram-Account.

Dank ihrer Nähe zu Meghan und ihrer Fähigkeit, etwas so Einfaches wie das Aussprechen der Worte "kein Kommentar" zu tun, hat Hale möglicherweise eine geheime Einladung zur Hochzeit erhalten. Das ist laut Rasmussen, der erzählt hat Der Spiegel"Ich weiß, dass Ashleigh und Meghan sich sehr nahe standen, deshalb würde es mich überhaupt nicht überraschen."

Haben Sie die königliche Hochzeit Ihren Weg

In dem vielleicht harmlosesten Versuch, die königliche Hochzeit "zum Absturz zu bringen", schnappten Meghans Tante und Cousine, die ebenfalls in Florida leben, Papierkronen von Burger King, nachdem sie am Tag der Hochzeit den Fast-Food-Laden aufgeschlagen hatten.

Sprechen mit dem Tägliche PostNick Markle, Meghans Cousine (nicht oben abgebildet), nahm seine Mutter Theresa Markle (ebenfalls nicht oben abgebildet) mit auf einen kurzen Happen, nachdem sie die Hochzeit am frühen Morgen live im Fernsehen gesehen hatten. (Die Florida Markles hätten die Zeremonie wegen der Zeitverschiebung um 7 Uhr morgens gesehen.) Nick gab keine weiteren Details über das Essen oder seine Gefühle in Bezug auf die Hochzeitsfeier an.

Vertrauen Sie niemandem, wenn es um Spielereien der königlichen Familie geht

Wir haben gerade eine Menge Zeit damit verbracht, herauszufinden, wie Meghan Markles ungebetene Familienmitglieder an ihrem besonderen Tag aufzufallen schienen, aber es gibt eine kleine Anekdote aus dieser Märchenhochzeit, die perfekt zu dieser Erzählung passt, außer wir mussten Fudge leicht auf die Familienverbindung.

Vielen Dank an den Weatherman und den 15-minütigen Twitter-Star Alex Beresford schnelle KameraführungMeghan wurde während ihrer Kutschenfahrt gefangen genommen, als sie anscheinend ihren ehemaligen Schauspiellehrer Gigi Perreau erkannte, der zusammen mit Tausenden von Zuschauern außerhalb von Windsor Castle die Hochzeit auch technisch zum Scheitern brachte. "Sie hat dich gesehen!" Jemand in der Menge rief Perreau zu, als Meghan und Harry vorbeikamen. "Ich kenne!" Perreau antwortete aufgeregt.

Was für ein schöner Moment, oder? Außer wir fanden auch heraus, dass Perreau, die selbst eine ehemalige Schauspielerin ist, von ITV als "exklusiver Mitarbeiter" für seine königliche Hochzeitsberichterstattung engagiert wurde. War das also ein schönes Stück Zufall oder ein künstlich hergestellter viraler Moment? Wie tief gehen diese königlichen Hochzeitsskandale?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here