Prinz William und Prinz Harry sind Berichten zufolge nach dem viralen Interview von Harry und Meghan Markle mit Oprah Winfrey, das am 7. März 2021 ausgestrahlt wurde, immer noch uneins. In diesem Interview sagte Harry zu Oprah, dass seine Beziehung zu seinem einzigen Bruder einfach „Weltraum“ sei (via CBS). Und während Harry zugab, dass er William immer lieben wird, sagte er auch, dass die beiden nur auf „unterschiedlichen Wegen“ sind. In den Wochen nach der Ausstrahlung des Interviews hat Harry mit William gesprochen, aber die Dinge sind, gelinde gesagt, nicht schwimmend gelaufen. Dies wurde von Oprahs Freundin Gayle King am 16. März 2021 in der Folge von enthüllt CBS heute Morgen. Gayle teilte mit, dass sie mit Harry und Meghan gesprochen hatte und dass die Gespräche, die Harry mit seiner Familie führte, „nicht produktiv“ waren.

Ein paar Wochen später, und ein Insider wiederholte Gayles Kommentare und erzählte Uns wöchentlich dass „das Gespräch, das Harry und William nach dem großen Interview geführt hatten, nicht gut endete.“ Die Quelle erzählte der Verkaufsstelle auch, dass Harry und William sich seit mehr als einem Jahr nicht mehr gesehen haben. Hinter den Kulissen ist jedoch anscheinend noch mehr los, als die Öffentlichkeit kennt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was William angeblich seinem Bruder vorgeworfen hat.

Prinz William glaubt angeblich, dass Prinz Harry der Familie Ruhm einbrachte

Es ist keine Überraschung, dass Prinz William nicht glücklich ist, nachdem er die Behauptungen gehört hat, die Prinz Harry und Meghan Markle während ihres Interviews mit Oprah Winfrey gemacht haben. Eine Quelle erzählte jedoch Uns wöchentlich dass William das Gefühl hat, sein Bruder sei „seit seinem Umzug nach Kalifornien zu groß für seine Stiefel geworden – dieser Erfolg und Hollywood sind ihm in den Sinn gekommen.“ Die Quelle fuhr fort, dass William „beschuldigt hat [Harry] nach dem großen Interview Ruhm über Familie zu bringen. „

In der Zwischenzeit werden William und Harry voraussichtlich im Juli 2021 wiedervereinigt, um eine Statue ihrer verstorbenen Mutter, Prinzessin Diana, zu enthüllen Telegraph. Die neue Skulptur soll anlässlich des 60. Geburtstages von Diana im Garten des Kensington Palace errichtet werden. Die beiden Brüder haben nicht bestätigt, ob sie beide an der Veranstaltung teilnehmen werden, obwohl dies zuvor als Plan angesehen wurde. Es gibt jedoch einige Gründe, warum Harry im Juli möglicherweise nicht über den Teich fährt CheatSheet. Der Hauptgrund ist, dass Harry und Meghan diesen Sommer ihr zweites Kind erwarten, vielleicht ungefähr zur gleichen Zeit, zu der Harry reisen müsste. Wenn William seine Gefühle darüber zum Ausdruck gebracht hat, dass Harry der Familie Ruhm einbringt, kann die wachsende Kluft zwischen den beiden Brüdern Harry davon abhalten, zu reisen, egal wie besonders der Anlass sein mag.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here