Start News Was ist wirklich los mit Don Lemon und CNN?

Was ist wirklich los mit Don Lemon und CNN?

0

Nach sieben Jahren als Titelmoderator seines eigenen CNN-Programms hat sich der Netzwerkanker Don Lemon von „CNN Tonight with Don Lemon“ verabschiedet – und von einigen allzu abrupt. Wie Lemon selbst am 14. Mai während seiner üblichen Segmentabmeldung bekannt gab, schockierte der langjährige Moderator die Zuschauer mit der Nachricht, dass die Folge seine letzte in der Show sein würde. „Es war wirklich, wirklich großartig. Dies ist die letzte Nacht, die ‚CNN Tonight with Don Lemon‘ sein wird“, gab er an die Fans weiter. „Also, ich schätze all die Jahre von ‚CNN Tonight with Don Lemon‘, aber es kommen Änderungen, und ich werde Sie ausfüllen.“

In Anbetracht des beiläufigen Charakters seiner Lieferung war Lemons Erklärung mangels eines besseren Ausdrucks ein absoluter Wahnsinn. Wie die New York Post feststellte, löste die Nachricht von Lemons offensichtlichem Abgang einen Strudel von Spekulationen aus, zu denen auch die Möglichkeit gehörte, dass Lemon das Nachrichtennetzwerk endgültig verlassen würde. Aber wie eine Reihe von Medien nach Lemons Proklamation herausfand, war die Geschichte des Senders mehr als man denkt. Scrollen Sie weiter, um herauszufinden, was genau mit Don Lemon und CNN los ist.

Don Lemon verlässt vielleicht ‚CNN Tonight‘, aber er verlässt das Netzwerk nicht

Kurz nach der plötzlichen On-Air-Ankündigung über seinen Abschied von „CNN Tonight“ verfolgte der langjährige Moderator Don Lemon die unerwarteten Nachrichten mit einem Social-Media-Beitrag. „Hey allerseits. Nicht was du denkst. Ich verlasse CNN nicht“, sagte Lemon ein Video von seinem Account getwittert am 15. Mai gegen Mitternacht. „Schalten Sie für die Übergabe am Montag um 22 Uhr ein und ich erkläre es Ihnen.“ Lemon selbst ging im Video näher darauf ein, sagte aber nicht direkt, worum es bei den Fracas eigentlich ging. „Also bin ich nach der Show wieder in mein Büro zurückgekehrt … alle beruhigen sich“, erklärte Lemon und erklärte später: „Ich habe nicht gesagt, dass ich CNN verlasse. Ich habe nur gesagt, es sei das Ende einer Ära für ‚ CNN Heute Abend mit Don Lemon. ‚“

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens scheinen wir jedoch etwas weniger Zeit zu haben, um auf die Entmystifizierung jeglicher Semantik zu warten. Wie The Hill später berichtete, ist Lemons letzter Auftritt als Moderator von „CNN Tonight with Don Lemon“ weniger ein Abschied als vielmehr ein Rebranding. Im ein Tweet Lemon gesendet Am Morgen nach seiner ersten Erklärung wird die Show mit Lemon an der Spitze fortgesetzt, nur dieses Mal unter dem neuen Namen „Don Lemon Tonight“. Nach der Entschuldigung für „[setting] das Internet in Flammen „, enthüllte Lemon den neuen Namen und das neue Logo. Sieht so aus, als ob die robustesten Zitronenköpfe bis dahin einfach ruhen können.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here