MTV es Jackass die Bühne für Streich-Shows zu kommen. In einer Welt ohne iPhones, in der die bloße Idee Lächerlichkeit war lächerlich, die Serie verwandelte ihre Besetzung von Skateboarding Delinquents-Slash-Amateur Stuntmen in echte A-Liste Superstars. Sie waren die Art von Rebellen, die von Politikern verurteilt und von Teenagern auf der ganzen Welt geliebt wurden, aber um 2011, nach einer Litanei von Staffeln, Spin-offs und Langfilmen, schien es, als ob die Jungen endlich aus gewohnheitsmäßiger Verletzung für Lacher heranwuchsen. Zumindest brauchten sie eine Pause.

Diese Pause wurde zu einer jahrzehntelangen Pause, in der Der Rädelsführer Johnny Knoxville eine Karriere hinter der Kamera verfolgte. Vor allem ist er für die Bad Grandpa Und Aktionspunkt. Steve-O, der berüchtigterweise in einem Port-o-Potty auf den Kopf gestellt wurde, fand Nüchternheit und wurde entdeckt, wie er auf eine Werbetafel geklebt wurde, während er für sein Comedy-Special warb. Gnarly. Dann war da noch Bam Margera, der Pro-Skateboarder, der sein eigenes Spin-off erzielte, Viva La Bam, wo er seine Eltern, April und Phil, immer wieder ärgerte.

Ende 2019 bestätigte Paramount, dass sich die Besetzung für eine Jackass Film, Aber die Fans fragten sich, wie groß die Rolle von Margera sein würde. Es ist kein Geheimnis, dass die Post-MTV-Jahre des Stars besonders turbulent waren. Heute ist Margera auf dem Weg der Heilung, aber es hat sich als sein bisher schwierigster Stunt erwiesen.

Viva la Castle Bam

Bam Margera hat während seiner Zeit bei MTV eine riesige Fangemeinde aufgebaut, aber seine Heimatstadt in Pennsylvania gehörte nicht dazu. Lange bevor TikTok und YouTube-Stars wie Jake Paul ihre Wohnviertel verwüsteten, wurde Margera während der Dreharbeiten zu einem solchen öffentlichen Ärgernis. Viva La Bam dass Pocopson Township ihm 2004 einen Unterlassungsbrief geschickt hat, wie aus einem archivierten Artikel in The Philadelphia Inquirer. Dies war nicht Margeras einzige Warnung.

Fast anderthalb Jahrzehnte später hat sich nicht viel geändert. The Philadelphia Inquirer Berichtet, dass Margera im Februar 2019 noch immer Briefe von Pocopson erhielt (und ignorierte), die ihn mit einer möglichen Gefängnisstrafe bewarfen, wenn er weiterhin Partys in seinem berüchtigten Haus Castle Bam warf. Sie behaupteten, es sei das Ergebnis einer brandneuen Sonderveranstaltungsverordnung, aber Margera kaufte sie nicht.

„Raten Sie was? Es passiert sowieso, und du musst mich nur f***king f***king, in Ordnung?“, sagte er in einem Instagram-Video. „Es heißt, ich könnte ins Gefängnis gehen. Ich würde gerne f***ing sehen, dass. Wozu? Mit Skateboardern skaten eine f***ing Rampe, und dann ein ordentliches-o-Konzert endet vor 10? Du machst nur deine eigenen Regeln.“

Margera behauptete, dass Castle Bam seit fast 10 Jahren schlummerte, was nicht genau Philadelphia Inquirer Schriftsteller, der 2018 an einem Blow-out an der Manse teilnahm. Unabhängig davon, Margera die Partei im Jahr 2019 und landete nicht hinter Gittern, soweit wir sagen können.

Castle Bam ging fast von MTV zu Airbnb

Wenn Sie schon immer eine Chance hatten, im Castle Bam zu bleiben, wurde Ihr Traum in den frühen 00er Jahren fast Wirklichkeit. Bam Margeras Herrenhaus in West Chester ist nicht nur die Kulisse Viva La Bam; Die Familie des Stars plante berichten zufolge auch, es in ein Airbnb umzuwandeln.

In einem Interview 2018 mit The Philadelphia Inquirer, Bams Mutter, April Margera, verriet, dass sie das weitläufige, 14 Hektar große Anwesen ihres Sohnes renovierte, damit sie es auf der Website zur Vermietung von Eigenheimen auflisten konnte. Im Rahmen der Renovierung plante sie, die ikonischen lila Wände in dem 4.200 Quadratmeter großen Haus neu zu streichen und Bams berühmte Piratenbar neu zu gestalten. Es ist unklar, welche Annehmlichkeiten sie behalten wollte – vom Indoor-Skatepark bis zu den verschiedenen Herz-Agramm-Logos an den Wänden – aber wir wissen, dass es aussehen würde Sehr Verschieden. „Es wird nicht wie das Showset aussehen“, sagte sie The Philadelphia Inquirer, „aber es gibt dort viele Annehmlichkeiten, die die Leute in diesem Bereich interessieren könnten.“

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens scheint es nicht so zu sein, als würde April jemals die Immobilie aufgelistet. Während Bams Auftritt 2019 auf Dr. Phil, stritt der Skateboarder mit seiner Mutter über Castle Bams Airbnb-Pläne, und seine Frau behauptete, dass seine Freunde kostenlos im Haus hockten. Laut Philly Voice, das Jackass Star behauptete, dass das Haus zuvor wie ein „North Philly Crackhouse“ aussah und April es mit seiner Erlaubnis renovierte.

Der tragische Verlust von Ryan Dunn

Im Jahr 2011 traf die Tragödie die Jackass als Bam Margeras bester Freund und Co-Star Ryan Dunn bei einem feurigen Autounfall ums Leben kam. Laut ABC Nachrichten, Dunn war mit einer Blutalkoholkonzentration zwischen 132 und 140 km/h unterwegs, als er mit seinem Porsche gegen eine Leitplanke prallte. Es ging schließlich in einer Szene in Flammen auf, die so schrecklich war, dass der Polizeichef von West Goshen, Michael Carroll, Tmz Er habe „noch nie gesehen, wie ein Auto bei einem Autounfall zerstört wurde, wie dieses Auto war“.

Sowohl Dunn als auch Jackass 2 Produktionsassistent Zachary Hartwell kam bei dem Absturz sofort ums Leben. Margera, der zu dieser Zeit in Arizona war, erzählte Fox es WTXF, dass er durch den „schlimmsten Telefonanruf“ herausgefunden habe. [he’s] jemals eingestiegen [his] Leben.“ Er war so mit seinem ehemaligen Co-Star verbunden, dass er eine Vorahnung des Unfalls hatte. „Um 12:30 Uhr [local time], Ich habe gerade angefangen, die Fenster des Mietwagens herauszuschlagen und die Lautsprecher herauszureißen, und ich weiß nicht einmal, warum“, sagte er. „Ich war nicht verrückt nach irgendetwas oder irgendjemandem. Wenn es 12:30 war, gab es [in Arizona], das heißt, es war genau, als er abstürzte.“

Bis heute sind die Fotos von Margera schluchzend an der Absturzstelle eines der entmutigendsten Dinge, die jemals in den Boulevardblättern veröffentlicht wurden. Nach Angaben der New York Daily Nachrichten, der Skateboarder behauptete, dass er Nie über den Verlust zu bekommen.

Bam Margera nahm einen Pinsel

Im Jahr nach der Veröffentlichung von Jackass 3.5, Bam Margera taube kopfüber in die Kunstwelt. Es war ein unerwarteter Sprung von den wilden Stunts der Vergangenheit des Skateboarders, aber er fand trotzdem Erfolg.

Laut Southern Chester County Weeklies, Der MTV-Star hat sich mit dem lokalen West Chester Künstler John Hannafin zusammengetan, um eine Kunstshow in der Chester County Historical Society zu moderieren. Anscheinend nahm Margera die Malerei auf, während sie sich von einer Verletzung erholte und veranstaltete Anfang des Jahres seine erste Kunstausstellung in Philadelphia. Er lernte Hannafin kennen, nachdem er eines der von West Chester inspirierten Gemälde des Künstlers gekauft hatte, und begann schließlich mit ihm auf Castle Bam zu malen.

Was die Inspiration angeht, sagte Margera Southern Chester County Weeklies dass er vor allem „nackte Küken“ malt und seinen Freund Brandon Novak, der regelmäßig gastierte Viva La Bam. „Ich liebe es, Novak zu malen, weil er immer die zufälligsten Zitate aller Zeiten hat. Also male ich nur sein Gesicht und schreibe das Zitat darüber“, sagte er und fügte hinzu: „Wenn ich ein ernstes Mädchen malen will [portrait], dann werde ich. Wenn ich Novak mit dem Mittelfinger aus dem Gefängnis holen will, werde ich es tun.“

Bam Margera sagte, ich tue und ich nicht

Das dritte Mal ist ein Charme für Bam Margera. Der Star wurde zweimal verlobt, bevor er Nicole Boyd vorschlug, die er 2013 während eines Benefizkonzerts in Reykjavik, Island, heiratete. Der Star trug einen Hoodie und eine Sonnenbrille anstelle eines Smokings und trat mit seiner Band F**kface Unstoppable auf, nachdem er Ringe ausgetauscht hatte.

Margeras langer, turbulenter Weg zur Liebe begann, als er 1996 begann, Jen Rivell zu verabreden. Laut Zimbio, 2005 gaben sie ihre Verlobung inmitten von Gerüchten über eine angebliche Affäre zwischen Jackass Star und Jessica Simpson (was so schmerzhaft früh ist, dass es genauso gut das Jahrzehnt definieren könnte). Im folgenden Jahr soll Rivell in Margeras Haus eingebrochen sein, und er reichte „Schutz vor Missbrauch“ ein, so Uns.

Nach der Trennung lernte Margera mit seiner Jugendfreundin Missy Rothsteino er schlug vor, auf eine Laune in der King of Preußen Mall. Der Weg des Paares zur Ehe wurde in der neunteiligen Jackass Spin-off Bams Unheilige Union, aber es dauerte nur zwei Jahre, um auseinander zu fallen.

Im Jahr 2009 Tmz berichtete, dass Margera nach einem viertägigen Alkohol-„Bender“, der durch die Eheprobleme des Paares ausgelöst wurde, ins Krankenhaus eingeliefert wurde. „Ich kann eine Scheidung bekommen … Alkohol hilft“, sagte er der Boulevardzeitung. Im Jahr 2010 lebten die beiden offen getrennt. 2012 ließen sie sich offiziell scheiden, und Margera wed Boyd im folgenden Jahr. Seitdem sind sie zusammen.

Bam Margera kämpft seit Jahren mit Drogenmissbrauch

Bam Margera es Jackass Ruhm bedeutete, dass er durch seinen harten und schnellen Lebensstil definiert wurde. Dies manifestierte sich schließlich als Ein Problem des Drogenmissbrauchs. Im Jahr 2017 sagte der Stern The Philadelphia Inquirer dass er viel getrunken hat, während er die Show machte, weil es ihm half, Stunts durchzuführen. Meine Aufgabe ist es, dumm zu machen, jackass s**t, und je mehr Aufnahmen von Crown Royal ich tun würde, desto mutiger würde ich sein. Trinken hat mir geholfen, bezahlt zu werden“, sagte er.

Margeras Sucht wurde nur durch Ryan Dunns Tod im Jahr 2011 noch verschärft. Alkohol wurde zu einer Krücke, die ihm half, mit seiner Trauer fertig zu werden, und der Star zerbrach regelmäßig mehrere tausend Dollar an Bar-Tabs. Während dieser Zeit behauptete er, dass es „vier Biere brauchte, um sich überhaupt normal zu fühlen“ und „sofort zu einem Bier aufwachen“ war der Standard. Er war so tief, dass die Diagnose mit früher Pankreatitis nicht als dringend benötigter Weckruf diente.

Im Interview mit Vice, Verriet Margera, dass er während seines tiefsten Punkts im Grunde von einer flüssigen Ernährung mit Alkohol lebte. „Ich würde wahrscheinlich erst um 11 Uhr aufwachen und sofort anfangen, Wodka und lila Gatorade zu trinken“, sagte er. „Am Ende der Nacht hätte ich wahrscheinlich zehn Pints wert. Es war ziemlich schlecht.“

Bam Margera hat auch gegen eine Essstörung gekämpft

Drogenmissbrauch war nicht das einzige Problem, mit dem sich Bam Margera nach Ryan Dunns Tod auseinandersetzte. Margera kämpfte heimlich mit Bulimie, mit der er die Kalorien, die er beim Alkoholeinfahren konsumierte, kompensierte. Im Interview mit Vice, Er verriet, dass er lernte, wie man säubert, während er mit Steve-O auf Tour war, weil das Paar einen Stunt namens „Tequila Stuntman“ durchführen musste, der sie auf Befehl erbrechen musste. Dies ebnete schließlich den Weg für einen zerstörerischen Kreislauf.

„Ich glaube, der Grund, warum ich anfing zu werfen, war, weil ich gelernt habe, wie es geht, und am Ende der Nacht hatte ich immer das Gefühl, zu viel getrunken zu haben, und wenn ich betrunken bin, werde ich mein f**king Gesicht mit Spaghetti füllen“, sagte er. „Ich würde es essen, alles auf, und es war wie, Ich habe meine Füllung bekommen… aber es war alles ziemlich durch Alkohol.“

Margeras schlechte Ernährung führte dazu, dass er bis zu 230 lbs. ballonte, was zu einer solchen Quelle der Schande wurde, dass er aufhörte, Skateboarden zu machen.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit einer Essstörung zu kämpfen hat, wenden Sie sich bitte an die Helpline der National Eating Disorder Association unter 1-800-931-2237 oder chatten Sie mit einem ihrer Freiwilligen auf der Website der NEDA.

Gewichtszunahme hielt Bam Margera von seinem Brett fern

Als Bam Margera gleichzeitig gegen eine Essstörung und Einser-Probleme mit Drogenmissbrauch kämpfte, ließ er seine professionelle Skateboardkarriere auf die Strecke kommen. Als er auf der Dr. Phil 2019 (über PhillyVoice), verriet der Star, dass er sich zu alt fühlte, um ein professioneller Skateboarder zu sein, was seine Depression auslöste und seinen Alkoholismus verschärfte. „Skateboarding ist das, was ich liebe. Also, wenn ich das nicht kann, was ist der Sinn?“, sagte er.

Ein Teil von Margeras Entscheidung, aufzuhören, hatte auch mit seinem Gewicht zu tun. Der Star fühlte sich, als sei er zu schwer, um auf ein Brett zu steigen, also machte er sich nicht einmal die Mühe, es zu versuchen. „Selbst wenn ich einen coolen Trick gemacht hätte, mit 230 Pfund, würde ich nur wie ein verschwitzter Fleischball aussehen, der einen ordentlichen Trick macht“, erzählte er Vice.

Trotzdem liegt Das Skaten Margera im Blut, und er konnte nicht lange wegbleiben. Nachdem er 30 Pfund verloren hatte, testete der Star das Wasser in Barcelona, wo er kein bekannter Name war. „Ich dachte, wenn ich in Europa wäre, würden die Leute mich hier nicht so sehr erkennen; Thbei war der schwierigste Teil. Ich wollte skaten, aber ich wollte nicht, dass die Fans mich saugen sehen“, erzählte er Vice „Ich wollte mit Freunden skaten, aber ich wurde von Profis eingeschüchtert. Es war also schwer herauszufinden, aber in Barcelona zu sein, hat geholfen.“

Im Jahr 2017 sagte Margera The Philadelphia Inquirer dass er sich anstrenge, „dreimal die Woche zu skaten“.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit einer Essstörung zu kämpfen hat, wenden Sie sich bitte an die Helpline der National Eating Disorder Association unter 1-800-931-2237 oder chatten Sie mit einem ihrer Freiwilligen auf der Website der NEDA.

Dr. Phil versuchte Bam Margera zu helfen

Als Bam Margera 2019 auf den Boden der Tatsachen kam, wandte er sich an Dr. Phil, um Hilfe zu erhalten. Doch auch der unlizenzierte TV-Arzt konnte Margera nicht vor sich selbst retten. Laut Seite 6 Und PhillyVoice, wer Margeras Instagram-Posts aufgenommen hat, das Ganze begann, als die Jackass Star bat die TV-Persönlichkeit öffentlich um Hilfe und behauptete, er habe seine Mutter „verleugnet“ und könne seine Frau nicht „stehen“. „Dr. Phil, ich brauche deine Hilfe auf eine große, große Weise. Meine Familie ist in Trümmern. Es ist schlimmer als je zuvor“, sagte er.

Wenig später erschien Margera Dr. Phil, wo er offenbarte, dass er an einem „nervösen Zusammenbruch“ gelitten hatte und Selbstmord in Betracht gezogen hatte. Zu dieser Zeit gab er seiner Mutter und seiner Frau die Hauptschuld, aber, wie Dr. Phil am Ende der Episode (über Menschen), stimmte er zu, „bei Alo House Recovery zu entgiften“. Was wie ein Happy End aussah, wurde verkürzt, als sich der Star prompt selbst auscheckte, ein Tattoo von Dr. Phils Namen auf der Brust bekam und in einen bizarren Vorfall in einem Luxushotel verwickelt war.

Laut Tmz, Margera wurde von einem Angestellten verhaftet, nachdem er sich geweigert hatte, das Anwesen zu verlassen, wo er behauptete, er sei von der Frau eines Gönners angeheuert worden, um ihn inmitten einer Affäre zu erwischen. Als Polizisten auftauchten, wurde Margera wegen Übertretung gefesselt. Im folgenden Monat enthüllte der Star, dass bei ihm eine bipolare Störung diagnostiziert worden war und er behandelt wurde.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Selbstmordgedanken haben, rufen Sie bitte die National Suicide Prevention Lifeline unter 1-800-273-TALK (8255) an oder schreiben Sie HOME to the Crisis Text Line unter 741741.

Nach einem schockierenden Raubüberfall ist ein erschütterter Bam Margera zurückgefallen

Nachdem Bam Margera im Januar 2018 wegen einer DUI verhaftet worden war, checkte er sich selbst in die Reha ein, Tmz. Zum ersten Mal schien es, als ob seine Behandlung funktionierte, und der Stern blieb sieben Monate lang nüchtern, bevor alles abstürzte, nachdem er in Südamerika am Schießstand ausgeraubt worden war.

Im August enthüllte Margera auf Instagram, dass er allein in Kolumbien unterwegs war, als er während einer Taxifahrt vom Flughafen ausgeraubt wurde. Er sagte, dass der Taxifahrer eine Waffe auf seinen Schoß legte und sein Telefon benutzte, um den Ausdruck „leeren Sie Ihr Portemonnaie“ aus dem Spanischen ins Englische zu übersetzen. „Also, das habe ich getan“, sagte Margera. „Und ich hatte 500 Dollar. Sie ließen mich gehen. Das war komisch. Willkommen in Kolumbien.“

In dem Video schien Margera für jemanden, der gerade am Schießstand beraubt wurde, auffallend ruhig zu sein – aber das ist nur ein Fall von Instagram vs. realem Leben. Monate später gab der Star zu, dass er so erschüttert war, dass er „mit ein paar Bier zurückfiel“, nachdem er eine Minibar in seinem Hotelzimmer entdeckt hatte.

Der Weg zur Nüchternheit war für Bam Margera nicht einfach

Nüchternheit passiert nicht von heute auf morgen, und niemand weiß das besser als Bam Margera. Obwohl seine DUI-Verhaftung im Januar 2018 der letzte Strohhalm zu sein schien, Jackass Star verbrachte die nächsten anderthalb Jahre in und aus der Reha. Laut Tmz, Er startete 2019 mit einem dritten Reha-Aufenthalt. Es war der zweite Januar in einem, dass der Stern in Behandlung verbrachte, aber nach Cnn, er verließ nach nur 10 Tagen, weil er „langweilig“ war.

In einer Serie von acht handschriftlichen Briefen, die an „a**holes who want to talk s**t about my anditstäglich“ adressiert waren, eröffnete der Star seine Entscheidung, früh auszutauchen. „In der Reha langweile ich mich 50 Prozent der Zeit, also habe ich herausgefunden, dass, wenn Langeweile einsetzt und Alkohol außerhalb der Grenzen ist, das ist, wenn ich kreativ als f***, eine Explosion von guten Ideen, Bewegung, Skaten, Training, Yoga, Wanderung, Fahrrad viel mehr. Weil ich nicht stagniert“, schrieb er.

Etwa sechs Monate später filmte Margera seine berüchtigte Dr. Phil Episode, wo er ehrlich über seinen Nervenzusammenbruch sprach und sich bereit erklärte, sich erneut zu rehabilitieren. Tmz er ging nach einem 60- bis 90-Tägigen Programm in eine Behandlungseinrichtung, verließ aber nach wenigen Tagen das Programm. Ende des Monats war er nach einem Rückfall wieder auf dem Weg der Besserung. Soweit wir sagen können, ist Margera seitdem nicht zurückgefallen.

Bam Margera wurde von seinem neugeborenen Sohn gerettet

2017 begrüßte Bam Margera sein erstes Kind mit seiner Frau Nicole Boyd, einem Sohn namens Phoenix Wolf. Wie sich herausstellt, ist das Kind (und Nicht Dr. Phil) ist das, was ihm tatsächlich das Leben gerettet haben könnte. Obwohl der Star seit Boyds Geburt mit Nüchternheit zu kämpfen hatte, gab er während seiner Dr. Phil Episode (über Menschen), dass Phoenix sein „bester Freund“ sei und er „erstochen oder erschossen werden würde oder was auch immer, nur um sicherzustellen, dass er es nicht tat.“ Tatsächlich kämpfte er sich durch seinen mentalen Zusammenbruch für seinen Sohn.

„Ich hatte einen solchen mentalen Zusammenbruch, dass ich wirklich dachte, wie ich … könnte einfach ans Licht gehen und frei sein“, sagte er. „Ich war wie der Schmerz weg und ich musste um Schmerzen betteln. Ich sagte: ‚Bitte gib mir einfach meine Schmerzen zurück, damit ich bleiben kann, weil ich bei ihm sein will.'“

Margera arbeitet daran, seine hartgesottenen, todbringenden Tage hinter sich zu lassen. Der MTV-Star erzählte The Philadelphia Inquirer im Jahr 2017, dass er sich darauf konzentriert, gesündere Entscheidungen zu treffen. „Ich hätte nie gedacht, dass ich Yoga machen würde, aber jetzt bin ich der Erste im Yoga-Studio mit all den Fußball-Müttern“, sagte er. „Ich hätte nie gedacht, dass ich dieser Kerl sein würde, aber ich bin es.“ Wenn Yoga etwas beweist, ist es, dass Margera endlich aufwächst.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Selbstmordgedanken haben, rufen Sie bitte die National Suicide Prevention Lifeline unter 1-800-273-TALK (8255) an oder schreiben Sie HOME to the Crisis Text Line unter 741741.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein