Wir erhalten möglicherweise eine Provision für Käufe, die über Links getätigt werden.

„Southern Charm“-Star Madison LeCroy und ihr Verlobter Brett Randle sind ein Paar Tore für ihre Fans. Die Besitzerin des Friseursalons hat nach ihrer wechselhaften Beziehung mit Austen Kroll die Liebe zu ihrem Freund gefunden und plant glücklich eine Zukunft mit ihm. Pro Uns wöchentlich, die Reality-TV-Persönlichkeit deutete an, dass sie einen neuen Mann in ihrem Leben hatte, und im Juni 2021 zeigte sie ihn über Instagram. LeCroys und Randles Wirbelwind-Romanze nahm zu, als er ihr im Oktober 2021 einen Heiratsantrag machte. Der Bravo-Star brachte die Neuigkeiten weiter Amazon Live, und sagte: „Ich gebe bekannt, dass ich verlobt bin!“ Sie fuhr fort: „Ich bin so aufgeregt, weil ich damals ehrlich gesagt keine Ahnung hatte. Es war ein ganz besonderer Moment für meine Familie und mich.“ Natürlich zeigte LeCroy auch ihren Verlobungsring.

Der Unternehmer erzählt Personen dass Randle, ohne ihr Wissen, den Ring einige Monate vor dem Antrag gekauft hatte. Er ging auch die Extrameile und fragte ihre Eltern und ihren Sohn, bevor er ihr einen Vorschlag machte. Sie sagte: „Ich denke, es ist nur ein Geburtstagsessen, und mein Sohn springt hier herum.“ Die Dinge wurden jedoch bald heftig, als „ich mich umdrehe und mein Verlobter auf einem Knie liegt und mir in meinem Wohnzimmer einen Heiratsantrag macht. Es war so intim. Ich habe vor Freude wie verrückt geweint.“ „Southern Charm“-Fans sollten jedoch nicht erwarten, dass Randle in Zukunft viel zu sehen bekommt. LeCroy hat klargestellt, warum ihr Mann in der Show möglicherweise keine prominente Rolle spielt.

Madison LeCroy schützt ihre Beziehung

Laut Madison LeCroy fühlt sie sich beschützend gegenüber ihrem Mann OK! Zeitschrift. Sie sagte der Verkaufsstelle, dass Randle nicht daran interessiert sei, in „Southern Charm“ mitzuspielen, da „das einfach nicht sein Ding ist“. Sie fügte hinzu: „Er macht nicht einmal soziale Medien oder ähnliches, also habe ich ihn irgendwie beschützt.“ Der Reality-Star ging auch zu Instagram, pro Spickzettel, und enthüllte, dass sie wollte, dass diese Beziehung funktioniert. LeCroy fuhr fort: „Ich denke, dass es die beste Entscheidung war, das privat zu halten, die ich getroffen habe. Sie spielte auch darauf an, wie einige Fans mit Stars in den sozialen Medien interagieren, und sagte: „Und ich liebe ihn so sehr und ich hasse es, wenn die Leute gemein sind für ihn würde ich verrückt werden.“ LeCroy schloss dann: „Also werden wir das einfach vermeiden und unsere Liebe für uns behalten. Und nicht den Input von all den Hassern dort haben. Sag mir, was ich in meiner Beziehung tun soll.“

Interessanterweise bleibt LeCroys Ex-Ehemann Josh Hughes auch aus dem Rampenlicht, per Uns wöchentlich. Das ehemalige Paar ist Co-Eltern ihres Sohnes Hudson und scheint sich gut zu verstehen. Tatsächlich berichtete die Verkaufsstelle, dass LeCroy ein inzwischen entferntes Video geteilt hat, in dem sie die Haare ihres Ex gestylt hat. Nun, LeCroys Dating-Geschichte hat sie mit Austin Kroll gesehen, und sie wurde sogar mit Jay Cutler und Alex Rodriguez in Verbindung gebracht. Aber es scheint, dass die Dinge viel besser zu laufen scheinen, wenn LeCroy ihre Beziehungen ruhig hält.

Madison LeCroy und Brett Randle bauen gemeinsam ein neues Zuhause

Madison LeCroy und Brett Randle gründen zusammen ein Zuhause, obwohl sie an entgegengesetzten Küsten leben. Entsprechend Uns wöchentlich, Randle stammt aus einer Stadt in der Gegend von Sacramento namens Roseville, während LeCroy aus Charleston stammt. Der Reality-Star bestätigte, dass ihr Verlobter immer noch zur Arbeit pendeln würde, aber „so ziemlich er [will] sei hier [in Charleston] Vollzeit“, pro Bravo.

Der „Southern Charm“-Star nahm es an Instagram im Mai, um einige Bilder des neuen Hauses zu teilen, das sie mit Randle gekauft hat. Sie ging auch zu ihren Instagram-Geschichten, um einige Gefühle über ihren neuen Wohnsitz zu teilen. Über PersonenSie sagte: „Ich freue mich so auf unser neues Zuhause und all unsere Erinnerungen, die noch kommen werden.“ LeCroy fuhr fort: „Ich kann nicht glauben, dass unsere Gebete in jeder Hinsicht erhört wurden!“ Und während Randle möglicherweise nicht in der Bravo-Show zu sehen ist, kann zumindest LeCroy hoffentlich in der Lage sein, ihr Zuhause in den kommenden Folgen zu zeigen.

Vor diesem Hintergrund besteht möglicherweise die Möglichkeit, dass Fans Randle in den kommenden Spielzeiten sehen können. Im Juni, erzählte sie OK! Zeitschrift, „Ich denke, nachdem ich die ganze Saison gesehen habe, denke ich, dass er erkennt, dass es nicht so schlimm ist, wie es sein könnte.“ Aber selbst wenn Randle in „Southern Charm“ nie sein Gesicht zeigt, ist die Wirkung, die er auf einen strahlenden LeCroy hat, offensichtlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein