James Corden ist bekannt für seine lebenslustige Persönlichkeit und dafür, dass er in „Carpool Karaoke“ einen Hit nach dem anderen hinlegt. Entsprechend IMDb, Corden begann seinen Auftritt in „The Late Late Show With James Corden“ im Jahr 2015, und zum jetzigen Zeitpunkt ist er bereits in etwas mehr als 1.000 Shows aufgetreten. Das sind eine Menge Episoden, wenn Sie uns fragen! Wie seine Vorgänger war Corden ein fester Bestandteil in Haushalten im ganzen Land, und er gibt vielen Menschen vor dem Schlafengehen das dringend benötigte Lachen.

Am 28. April überraschte Corden die Fans mit der Ankündigung, dass er seine äußerst beliebte Late-Night-Show verlassen würde. Während des Eröffnungsmonologs von die Show, gab er bekannt, dass er seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert habe, während er feststellte, dass der Job sein Leben „verändert“ habe. Während die Fans über die Nachricht der Verlängerung jubelten, enthüllte Corden den anderen Teil der Nachricht. „Dies wird mein letztes Jahr sein, in dem ich die Show moderiere. Als ich diese Reise begann, war es immer genau das“, sagte er dem Publikum, während er mit den Tränen kämpfte. „Es sollte eine Reise werden, ein Abenteuer. Ich habe es nie als mein endgültiges Ziel gesehen, weißt du?“

Nach den Nachrichten erzählte Corden Termin dass die Entscheidung zu gehen „schwer“ war und er eine Weile brauchte, um zu seiner Schlussfolgerung zu kommen. „Ich habe wirklich lange darüber nachgedacht, ob es vielleicht noch ein Abenteuer geben könnte“, teilte er mit. Jetzt teilt er mit, warum es an der Zeit war.

James Corden sagt, er wollte „an die Spitze gehen“

James Corden gibt den Fans mehr Details darüber, warum er seine Show verlässt. Corden setzte sich für ein Interview mit Unterhaltung heute Abend, wo er über den Hosting-Gig sprach und warum er dachte, es wäre das Beste, zurückzutreten. Der Star sagte, dass er „das Gefühl hatte, vielleicht genug getan zu haben“, zusätzlich zu „alles, was wir tun wollten“. Corden fuhr fort und erklärte, dass er nicht einmal wüsste, ob die Show ein paar Monate dauern würde, aber siehe da, sie ist seit über sieben Jahren auf Sendung.

Da kam er zu einer Erkenntnis. „Als es so aussah, als würden wir eine Weile weitermachen, war ich sehr entschlossen, dass die Show ihren Empfang nicht überschreiten würde und dass wir immer wissen würden, wann wir gehen müssen“, sagte er der Verkaufsstelle. „Dass wir immer wissen, wann wir an die Spitze gehen müssen, denn ich denke, das ist wirklich wichtig.“ Am Ende des Tages war die Entscheidung, die Show zu beenden, immer noch nicht einfach. „Es war wirklich schwer, und es gibt Familienentscheidungen und all diese Dinge“, teilte er mit, bemerkte aber, dass er „wirklich gespannt“ auf die Zukunft sei.

Fans haben die sozialen Medien genutzt, um ihre Trauer über Cordens Abgang auszudrücken. „Ich bin so traurig, dass @JKCorden seine Late-Late-Show verlässt. Von Carpool-Karaoke bis hin zu Zebrastreifenkonzerten. Seine Beziehung zu BTS, Jonas Brothers, Justin Bieber, OneD, Migos“, eine Person getwittert. „Er hat mir persönlich wirklich viel Freude bereitet.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein