Die Hit-Rapperin Cardi B ist bekannt für ihre Liebe zur Couture. Von aufwändigen Musikvideos bis hin zu ihrem Stil auf dem roten Teppich sieht die „WAP“ -Sängerin immer fabelhaft aus. Sogar ihre Possen auf der New York Fashion Week haben Schlagzeilen gemacht!

Mit einem geschätzten Nettowert von 24 Millionen US-Dollar nach Promi-Vermögen, Kein Wunder, dass Cardi B sich verwöhnen lässt. Der Multitalent-Künstler ist jedoch sparsamer als Sie denken: in einem seitdem gelöschten Instagram-Post (via Elle), Cardi B enthüllte das Geheimnis ihres Reichtums. „Willst du wissen, wie reich Leute wie ich reich bleiben? Indem du ein Budget hast“, erklärte sie. Der Rapper erzählte Madame Noire Während einige Fans sie nach ihrer Persönlichkeit beurteilen, liebt sie Geld – und weiß, wie man es macht.

Wenn Cardi B also einen Einkaufsbummel macht, macht sie es groß. Scrollen Sie weiter, um herauszufinden, warum ihre neueste Pracht im April 2021 für Furore sorgt!

Cardi B brachte Tochter Kulture auf einen Einkaufsbummel im Wert von 29.000 US-Dollar

Cardi B liebt es, ihr Mini-Ich zu behandeln! Während ihre Beziehung zu Ehemann Offset steinig sein mag, ist Cardi B eine stolze Mutter ihrer Tochter Kulture. Die Rapperin mit den meisten Charts teilt die Liebe zur Mode mit ihrem Tot. „Ich sollte wirklich eine Mädchenmutter sein“, sagte Cardi B auf Instagram.

Gemäß Seite 6, Cardi B ging mit Kulture auf einen geschätzten Einkaufsbummel von 29.000 US-Dollar und soll ihr „sieben brandneue Designerhandtaschen sowie Schmuck und Haarschmuck“ von Marken wie Chanel, Dior und Dolce & Gabbana geschenkt haben. Cardi B teilte in einer Instagram-Geschichte mit, dass die Reise nur für Kulture war. „Ich bin verrückt einkaufen gegangen, alles für Kulture, nichts gehört mir“, sagte Cardi B. „Was? Gott hat mir aus einem bestimmten Grund eine Puppe gegeben!“ Sie teilte auch in einem seitdem gelöschter Beitrag dass sie „mehr einkauft [Kulture]“als für sich.

Cardi B trägt oft passende Designer-Ensembles zu ihrer Tochter. Cardi B verteidigte Kultures Stil vor Kritikern. „Wenn ich wie ein schlechter, teurer B *** h aussehen würde und mein Kind wie ein Penner aussehen würde, dann würden Sie s ** t reden“, erklärte Cardi B via Seite Sechs. Der Einkaufsbummel ist auch eine Möglichkeit für den facettenreichen Star, Zeit mit ihrem kleinen Mädchen zu verbringen: „Ich werde jeden kleinen Moment mit meiner Familie genießen“, schrieb sie auf Instagram. Das ist unbezahlbar!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here