Was auch immer Sie von seinen Filmen halten mögen, Tyler Perry schreibt Geschichte. 2019 eröffnete der Regisseur beispielsweise ein 330 Hektar großes Studio in Atlanta und war der erste Schwarze, der eines der größten Studiogrundstücke des Landes besaß. Wie von IndieWire berichtet, ist Perrys Studio 250 Millionen US-Dollar wert und befindet sich auf einem alten Militärstützpunkt, Fort McPherson, der einst Soldaten der Konföderierten Armee beherbergte.

Dies bedeutete Perry viel, der die Ironie zur Sprache brachte, als er den Ultimate Icon Award bei den BET Awards 2019 entgegennahm. „Dieses Studio war einst ein Stützpunkt der Konföderierten Armee“, sagte er während seiner Rede. „Was bedeutet, dass es da war [sic] Konföderierte Soldaten auf dieser Basis planen und planen, wie 3,9 Millionen Neger versklavt werden können. Jetzt gehört dieses Land einem Neger.“

Per The Hollywood ReporterDie Tyler Perry Studios wurden am 5. Oktober 2019 offiziell mit einer hochkarätigen Gala eröffnet, an der Leute wie Oprah Winfrey, Beyoncé, Viola Davis, Ava DuVernay und Samuel L. Jackson teilnahmen. Jetzt, fast zwei Jahre nach der Eröffnung seiner eigenen unabhängigen Studios, ist Perry bereit für einen weiteren großen Umzug … und dazu gehört Madea.

Tyler Perry und Netflix holen Madea aus dem Ruhestand

Am 8. Juni ging Tyler Perry in die sozialen Medien, um eine große Ankündigung zu machen: Madea kommt zurück. Nachdem Perry die Figur für einige Jahre in den Ruhestand versetzt hat, hat sie beschlossen, sie über einen neuen Netflix-Film zurückzubringen. „Hey, rate mal, was passiert? Madea kommt zu Netflix“, sagte Perry seinen Instagram-Followern in einem Video.

„Wir müssen lachen, Mann, auf dem Land ist zu viel los“, fuhr er fort. „Wir müssen lachen, also war ich fertig, aber sie kommt zurück. Madea auf Netflix. Ich kann es kaum erwarten.“ Am selben Tag bestätigte Netflix die neue Partnerschaft mit Perry und kündigte an, dass der neue Film den Titel „A Madea Homecoming“ tragen wird. Laut der Streaming-Plattform wird der Film vollständig in den Tyler Perry Studios gedreht, wobei Perry schauspielert, schreibt und Regie führt. „A Madea Homecoming“ soll 2022 auf Netflix landen.

Fans von Madea scheinen begeistert zu sein, dass Perry den urkomischen Charakter zurückbringt. Ich kann es kaum erwarten“, schrieb jemand unter Perrys Instagram-Ankündigung. „Madea bringt mir einige der besten Lacher meines Lebens.“ Währenddessen glaubten einige andere nicht, dass Made zu lange weg sein würde. „Wir alle wussten, dass sie“ Irgendwann komme ich wieder!!!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here