Nach der Tragödie des Astroworld-Festivals fragten sich einige, ob Travis Scotts Karriere jemals wieder auf die Beine kommen könnte. Im November 2021 wurde Scott von Fans und der Presse nach dem tragischen Tod von 10 Menschen beim Astroworld-Festival in Houston, Texas, in die Luft gesprengt. Darüber hinaus wurden 25 weitere Konzertbesucher ins Krankenhaus eingeliefert, wobei mehr als 300 Personen leichte Verletzungen meldeten. Das jüngste Todesopfer war ein 9-jähriger Junge, der eine Woche nach dem Festival starb.

Nach der Astroworld-Tragödie wurde mit dem Finger auf Live Nation gezeigt, die das Festival organisierte und eine Erfolgsbilanz für das Sparen an Kosten vorweisen konnte. Aber einige beschuldigten Scott, weil er nachweislich wildes Fanverhalten bei Konzerten ermutigt hat. Im März empfahlen die Mitarbeiter von Complex einige Ideen, wie der Rapper seine Karriere langsam wieder aufbauen könnte. Das Complex-Team stellte fest, dass Scott bis mindestens ein Jahr nach Astroworld warten sollte, bevor er auftrat, mit kleinen Veranstaltungsorten beginnen und die „Rückkehr mit einem großen Schwerpunkt auf Sicherheit“ angehen sollte.

Scott missachtete diesen Rat jedoch und sein Comeback erlitt einen großen Erfolg.

Travis Scotts erstes Festival seit Astroworld wurde abgesagt

Travis Scotts erster Festivalauftritt seit der Astroworld-Tragödie wurde abgesagt. Das Las Vegas Festival namens Day N Vegas wurde am 1. Juli abgesagt. Variety berichtete, dass das Day N Vegas Festival für das Labor Day-Wochenende vom 2. bis 4. September auf dem Las Vegas Festival Grounds geplant war. Day N Vegas kündigte die Absage auf Instagram an: „Es tut uns leid, mitteilen zu müssen, dass uns eine Kombination aus Logistik-, Timing- und Produktionsproblemen gezwungen hat, Day N Vegas für 2022 abzusagen.“ Day N Vegas erklärte, dass Rückerstattungen sofort bearbeitet würden, aber es könne zwei bis vier Wochen dauern, bis die Rückerstattungen wieder auf den Konten der Fans erscheinen.

Seite Sechs berichtete, dass Scott ein Comeback mit gemischten Ergebnissen versucht hat. Der Rapper sollte beim Coachella 2022 auftreten, wurde aber nach der Astroworld-Tragödie geschnitten. Laut der Verkaufsstelle trat Scott bei einer privaten Veranstaltung vor den Oscars auf, bei der Gäste wie Venus und Serena Williams und Leonardo DiCaprio begrüßt wurden. Wochen nach Astroworld sprach der Rapper mit Charlamagne Tha God über das tragische Festival. Scott sagte: „Es wird so schwer, weil ich mich immer mit meinen Fans verbunden fühle, und ich habe etwas durchgemacht und meine Fans haben etwas durchgemacht und die Eltern der Leute haben etwas durchgemacht und es tut wirklich weh.“ Vielleicht bekommt er die Chance, sich wieder mit den Fans zu verbinden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here