Jeder möchte das Geheimnis einer erfolgreichen Promi-Ehe kennen, weil sie so selten sind. Fans feiern die starken Beziehungen berühmter Paare wie Tom Hanks und Rita Wilson, die seit 1988 verheiratet sind, und Kurt Russell und Goldie Hawn, die nicht einmal verheiratet sind, aber ihre jahrzehntelange Bindung ist stärker als die der meisten Ehen in Hollywood. Diese mit Stars besetzten Duos geben Prominenten etwas, zu dem sie aufschauen können, aber nicht jeder in Hollywood hat das Glück, dass er glücklich ist.

Viele Prominente haben sich mit bitteren Scheidungen und vorzeitigen Unglücksfällen befasst, die ihr Leben für immer verändert haben. Eine hochkarätige Scheidung von Prominenten ist eine Sache, aber als sie die Nachricht hörten, dass ihr ehemaliger Lebensgefährte auf tragische Weise gestorben ist, wurde das Leben der Stars auf den Kopf gestellt. Es gibt eine Handvoll Stars auf der A-Liste, die mit viel mehr Schmerzen zu kämpfen hatten als andere, und leider waren ihre glücklichen Nachwirkungen nichts weniger als herzzerreißend. Diese tragischen Geschichten erzählen von verlorener Liebe und hinterlassen schmerzhafte Erinnerungen für diese Hollywood-Exen.

Die Beziehung zwischen Lamar Odom und Khloé Kardashian brauchte ein „Wunder“.

Reality-Star Khloé Kardashian und der ehemalige NBA-Spieler Lamar Odom hatten den größten Teil ihrer Ehe aufgezeichnet Mit den Kardashianern Schritt halten und ihre eigene Abspaltung, Khloé & Lamar. Ihre Ehe schien voller Höhen und Tiefen zu sein – wer konnte die Episode von vergessen KUWTK wo Kardashian in einer Wanne mit Süßigkeiten saß und ein Video für Odom drehte? Nachdem Kardashian jedoch Vorwürfe und Nachrichten über Odoms Drogenmissbrauch betrogen hatte, reichte er 2013 die Scheidung ein Menschen. Kardashian ging zu diesem Zeitpunkt weiter und ging mit anderen Promis wie French Montana aus, aber diese Beziehung würde enden, sobald sie begann, und das Paar blieb enge Freunde, wie der Rapper ausführlich ausführte Haute Living.

Als Kardashian ihr Leben voranzutreiben schien, ereignete sich eine Tragödie, als Odom in ein Krankenhaus in Las Vegas gebracht wurde, nachdem er 2015 in einem Bordell in Nevada bewusstlos aufgefunden worden war Die New York Times. Der gute amerikanische Gründer beeilte sich, an seiner Seite zu sein, und laut MenschenSie wurde beauftragt, „alle medizinischen Entscheidungen von Odom zu treffen“, da ihre Scheidung noch nicht abgeschlossen war. Zum Glück erholte sich Odom und Kardashian rief Andy Cohen an Sehen Sie, was live passiert dass es „buchstäblich ein Wunder“ war (via Uns wöchentlich). Der Reality-Star stoppte ihre Scheidung, doch letztendlich reichte sie 2016 ein zweites Mal ein.

Auf die freundschaftliche Trennung von Ariana Grande und Mac Miller folgte ein Verlust

Popstar Ariana Grande und Rapper Mac Millers blühende Romanze im Jahr 2016 waren voller süßer Musikkollaborationen, Boxenstopps im Tattoo-Shop und unzähliger bezaubernder Snapchat-Fotos. Aber alles endete nur zwei Jahre später, als TMZ bestätigte, dass sie sich wegen ihrer „vollen Terminkalender“ einvernehmlich getrennt hatten. Nach ihrer Trennung brach die Sängerin „Thank U, Next“ ihr Schweigen auf Instagram (via Menschen), teilen, „Bedingungslose Liebe ist nicht egoistisch. Sie will das Beste für diese Person, auch wenn Sie es in diesem Moment nicht sind. Ich kann es kaum erwarten, Sie für immer zu kennen und zu unterstützen, und ich bin so stolz auf Sie!“

Die Trennung des Paares schien freundlich zu enden, und Miller drückte sogar sein Glück für seine Ex aus, als sie schnell weitermachte Samstag Nacht Live Star Pete Davidson und verlobte sich im Jahr 2018. „Es ist alles positive Energie. Ich bin glücklich und [the fact that she’s] Ich bin mir sicher, dass sie bei mir ist „, teilte er während eines Interviews mit Zane Lowe über Beats 1 auf Apple Music (via Menschen). Leider starb der Rapper „Smile Back“ im September 2018 im Alter von 26 Jahren an einer offensichtlichen Überdosis Drogen in seinem Haus in Los Angeles. In einem Interview für ModeGrande nannte Miller „die beste Person aller Zeiten“, die „die Dämonen, die er hatte, nicht verdient hatte“.

Amber Heard machte beunruhigende Anschuldigungen gegen Johnny Depp

Die Ehe von Johnny Depp und Amber Heard brach nur ein Jahr zusammen, nachdem sie „Ich tue“ gesagt hatten. Im Jahr 2016 beschuldigte Heard die Piraten der Karibik Stern des häuslichen Missbrauchs, als TMZ berichtet. Nach der Scheidung, Menschen veröffentlichte Fotos von Heard mit einem blauen Gesicht. Wie BBC Depp hat die Vorwürfe zurückgewiesen und Heard als „Täter“ bezeichnet. In einer Erklärung von MenschenHeards Anwalt bestritt die Vorwürfe von Depp.

Laut Angaben wurde 2016 eine außergerichtliche Einigung in Höhe von 7 Millionen US-Dollar erzielt Forbes. In einer gemeinsamen Erklärung, die von der erhalten wurde UnabhängigDas ehemalige Ehepaar sagte: „Unsere Beziehung war sehr leidenschaftlich und manchmal unbeständig, aber immer an die Liebe gebunden.“

Die Promi-Exes waren jedoch nicht miteinander fertig, und Heard schrieb einen Kommentar für Die Washington Post wo sie sich gegen häusliche Gewalt gegen Frauen aussprach. Depp würde seine Ex-Frau wegen Verleumdung um 50 Millionen Dollar verklagen, aber Heard würde laut Angaben 100 Millionen Dollar verklagen Frist. Wie von Vanity Fairist der Anzug noch nicht abgeschlossen. Depp verklagte auch Großbritannien Die Sonne für ihn einen „Frau-Schläger“ zu nennen, aber als der AP Im November 2020 berichtete, der Schauspieler habe im Verleumdungsprozess verloren. Depp wurde gebeten, von seiner Rolle als Gellert Grindelwald in zurückzutreten Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald Nachdem er den Prozess verloren hatte und in einem Instagram-Post erklärte er, dass er weiterhin „kämpfen werde, um die Wahrheit zu sagen“.

Die Ehe von Prinzessin Diana und Prinz Charles war von Anfang an zum Scheitern verurteilt

Die Ehe von Prinzessin Diana und Prinz Charles war nie so gut, wie es schien. Die märchenhafte Romanze des Königs war alles andere als, und die breite Öffentlichkeit erfuhr schließlich von brutalen Leckerbissen im Zusammenhang mit der Auflösung ihrer Beziehung. Zu den Details bezüglich des Endes ihrer Ehe gehörten Gerüchte über Untreue, die berüchtigten „Squidgygate“ -Bänder, die von veröffentlicht wurden Die Sonne, die berüchtigten „Camillagate“ -Bänder, das Bombenbuch Diana: Ihre wahre Geschichte – In ihren wahren Wortenund Dianas aufschlussreiches Interview mit Martin Bashir für Panorama. In diesem Gespräch mit Bashir sprach Diana mit Camilla Parker Bowles über die Dynamik von Prinz Charles und teilte mit: „Nun, wir waren zu dritt in dieser Ehe, also war es ein bisschen überfüllt.“

Prinz Charles und Diana kündigten ihre Trennung 1992 an, etwas mehr als ein Jahrzehnt nach ihrer massiven Hochzeit. 1994 gab Prinz Charles zu, eine Affäre mit Camilla zu haben. Zwei Jahre später wurde die historische Scheidung von Charles und Diana abgeschlossen. Tragischerweise starb Diana am 31. August 1997 bei einem Autounfall. 2005 heiratete Prinz Charles Camilla in einer standesamtlichen Zeremonie mit Prinz William, Diana und Charles ‚ältestem Sohn als Trauzeuge.

Michelle Williams hält Heath Ledgers Erinnerung für ihre Tochter lebendig

Der dunkle Ritter Der tragische Tod von Star Heath Ledger aufgrund einer offensichtlichen Überdosis ließ viele Fans an die Schauspielerin Michelle Williams denken. Das mit Stars besetzte Ehepaar, das sich eine Tochter teilt, löste sich einige Monate vor Ledgers Tod in seiner New Yorker Wohnung am 22. Januar 2008 auf Die New York TimesDer Gerichtsmediziner sagte, es sei „versehentlich“ durch den Missbrauch von verschreibungspflichtigen Medikamenten geschehen, insbesondere durch sechs Arten von Schmerzmitteln, Schlaftabletten und Anti-Angst-Medikamenten.

Williams hält Ledgers Erinnerung für ihre Tochter lebendig, die zum Zeitpunkt von Ledgers Tod noch ein Kleinkind war. Das Fosse / Verdon Schauspieler erzählte Mode (über Uns wöchentlich), „Jedes Mal, wenn ich ihn wirklich vermisse und mich frage, wohin er gegangen ist, schaue ich sie nur an.“ Und wie sie sagte Vanity Fair„Ich sage immer zu Matilda: ‚Dein Vater hat mich geliebt, bevor irgendjemand dachte, ich sei talentiert oder hübsch oder hätte schöne Kleider.'“

Williams ist jetzt mit dem Theaterregisseur Thomas Kail verheiratet und das Paar begrüßte 2020 sein erstes gemeinsames Kind. Menschen berichtet.

Jim Carreys Freundin starb plötzlich

Im Jahr 2015 starb Cathriona White, Jim Carreys dreijährige On-Off-Freundin, im Alter von 30 Jahren ET Berichten zufolge wurde der irische Maskenbildner bei einem Selbstmord in Kalifornien tot aufgefunden. In einer Erklärung von TMZCarrey sagte: „Ich bin schockiert und zutiefst traurig über den Tod meiner süßen Cathriona. Sie war eine wirklich freundliche und zarte irische Blume, zu empfindlich für diesen Boden, für den das Lieben und Geliebtwerden alles war, was funkelte.“

Laut der UnabhängigWhite starb an einer Überdosis verschreibungspflichtiger Medikamente, und der entfremdete Ehemann von White, Mark Burton, und ihre Mutter, Brigid Sweetman, behaupteten, der Comedy-Star sei dafür verantwortlich. Carrey wurde von einer Klage wegen eines widerrechtlichen Todes getroffen, in der behauptet wurde, er habe White die verschreibungspflichtigen Medikamente zur Verfügung gestellt, die sie genommen hatte. Das Maske Schauspieler reichte eine Gegenklage ein, in der behauptet wurde, die Familie habe versucht, „einen berühmten Schauspieler auszubeuten“, und White habe fälschlicherweise behauptet, er habe ihr „mehrere sexuell übertragbare Krankheiten“ gegeben Der Hollywood Reporter. Am Ende bestätigte ein Vertreter von Carrey, dass der Schauspieler von der Klage befreit war und „sich darauf freute, mit seinem Leben fortzufahren“.

Sonny Bonos Skiunfall hat Cher am Boden zerstört

Cher und Salvatore „Sonny“ Bono waren in den 60er Jahren ein legendäres Duo mit Songs wie „The Beat Goes On“ und debütierten später ihre eigene Fernsehsendung namens Die Sonny & Cher Comedy Hour Aber das Ehepaar hatte Ehekämpfe, zu denen auch Untreue gehörte, und sie schlossen ihre Scheidung 1975 nach sechsjähriger Ehe ab. Wie Biografie Cher zitierte „unfreiwillige Knechtschaft“, nachdem sie „herausgefunden hatte, dass Cher Enterprises, das von Sonny gegründete Unternehmen, zu 95 Prozent im Besitz ihres Mannes war, während die restlichen fünf Prozent von ihrem Anwalt gehalten wurden.“ Cher erzählte Vanity Fair 2010 hatte sie das Gefühl, ihr Ex-Mann würde sie „eher wie eine goldene Gans als wie seine Frau behandeln“.

Die beiden würden sich schließlich wieder vereinen, um ihren Hit „I Got You Babe“ aufzuführen Late Night mit David Letterman 1987. „Auch wenn wir keine netten Dinge über einander sagen, bedeutet es nichts“, sagte Cher. „Ich kenne Sonny zu gut.“

Tragischerweise starb Bono 1998 bei einem Skiunfall Die Washington Post Berichten zufolge hielt Cher bei seiner Beerdigung eine emotionale Laudatio. „Er war klug genug, ein introvertiertes 16-jähriges Mädchen und einen Mann mit einer schlechten Stimme zu nehmen und sie zum erfolgreichsten, geliebten Paar unserer Generation zu machen“, sagte sie über ihren ehemaligen Ehepartner und Mitarbeiter.

Lisa Marie Presley wollte Michael Jackson „retten“

Als Michael Jackson 2009 unerwartet starb, brachen die Nachrichten die Herzen von Millionen von Menschen, einschließlich der Ex-Frau Lisa Marie Presley. Während sie nur zwei Jahre mit dem „King of Pop“ verheiratet war, Die Washington Post bemerkte, dass die Promi-Exen „einvernehmlich vereinbart haben, getrennte Wege zu gehen“ und „gute Freunde bleiben“, nachdem sie sich getrennt hatten. Die Nachricht von Jacksons Tod traf die Tochter von Elvis Presley schwer und ein Jahr nach seinem frühen Tod sprach sie mit Oprah Winfrey über den Verlust.

Während ihres Interviews (via Tägliche Post), Sagte Presley, „Ich wünschte, ich würde ihn retten. Ich weiß, es ist naiv zu glauben, dass ich es hätte tun können, aber ich wollte.“ Jackson starb an einer Überdosis Propofol, und Presley erzählte Winfrey, dass sie Jackson „verdächtigt“ habe, Drogen missbraucht zu haben, als sie zusammen waren. Presley enthüllte auch, dass sie es bedauerte, Jackson vor seinem plötzlichen Tod nicht erreicht zu haben, und Winfrey fragte sich, ob Presley glaubte, sie hätte Jackson helfen können. „Naiv möchte ich sagen: Ich wollte. Könnte ich haben? Hatte ich einen Anruf getätigt? Hatte ich aufgehört, so von ihm abgeschottet zu sein? Hatte ich gerade gesagt: ‚Wie geht es dir?‘ Ich habe es wirklich bereut, dass ich es nicht getan habe „, sagte Presley. Am Ende ihres Interviews Tägliche Post berichtete, dass Presley „schwor, sie würde nie wieder über Jackson sprechen“.

Elvis Presleys Tod war für Priscilla Presley „zu surreal“

Die Welt trauerte um Elvis Presley, als er 1977 an einem Herzinfarkt starb. Wie PBS NewsHour Die toxikologischen Berichte zeigten „sehr hohe Konzentrationen der Opiate Dilaudid, Percodan, Demerol und Codein – sowie Quaaludes“.

Priscilla Presley, die von 1967 bis 1973 mit Elvis verheiratet war, war von den tragischen Nachrichten blind. Die beiden hatten eine freundschaftliche Trennung – so sehr, dass, als Die Los Angeles Times berichtete, „sie sind Arm in Arm aus dem Gericht hervorgegangen“, nachdem ihre Scheidung offiziell gemacht worden war.

Im Jahr 2019 sprach Priscilla, die Tochter Lisa Marie Presley mit ihrem verstorbenen Ex-Ehemann teilt, offen darüber Das Heute Show (über Ausdrücken) über seinen Tod. „Ich schaue ihn nur an und glaube immer noch nicht … es ist einfach zu surreal“, teilte Priscilla mit. „Sogar zurück zu dieser Zeit … es war verheerend, es war verheerend. Er war so lebendig mit so viel Energie und zu denken, dass es so bald passiert ist, 42, so jung.“ Priscilla bemerkte auch, dass Elvis sich mit „viel Druck, der mit Ruhm einhergeht“ befasste und fügte hinzu: „Und doch gab es eine Seite von ihm, die sich fragte, was sie tun sollten. Ich meine, wie halten Sie mit Ihrem Ruhm Schritt? Wie tun Sie das?“ Sie, wissen Sie, was müssen Sie übertreffen, was Sie in der letzten Show, im letzten Projekt getan haben? Sie müssen es übertreffen. „

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit Drogenmissbrauch und psychischer Gesundheit zu kämpfen haben, wenden Sie sich bitte an die 24-Stunden-Nationale Helpline von SAMHSA unter 1-800-662-HELP (4357).

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit häuslicher Gewalt zu tun haben, können Sie die nationale Hotline für häusliche Gewalt unter 1-800-799-7233 oder TTY 1-800787-3224 anrufen. Weitere Informationen, Ressourcen und Support finden Sie auch unter www.thehotline.org.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Selbstmordgedanken haben, rufen Sie bitte die National Suicide Prevention Lifeline unter 1-800-273-TALK (8255) an oder senden Sie HOME an die Crisis Text Line unter 741741.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here