Accueil sports Tragische Details über Odell Beckham Jr.

Tragische Details über Odell Beckham Jr.

28
0

Odell Beckham Jr. posiert

Odell Beckham Jr. wurde in Baton Rouge, Louisiana, geboren und hatte Sportlichkeit im Blut. Sein Vater, Odell Beckham Sr., war Footballspieler an der Louisiana State University, und seine Mutter, Heather Van Norman, war eine olympische Leichtathletin, die ihre Karriere stoppte, als sie mit dem zukünftigen NFL-Wide Receiver schwanger wurde. Der jüngere Beckham trat in die Fußstapfen seines Vaters, wurde zu einem Phänomen im High-School-Football und spielte anschließend für die Alma Mater seines Vaters. Nach seinem Juniorjahr nahm er am NFL-Draft teil und wurde in der ersten Runde von den New York Giants geschnappt.

Er sorgte schnell für Furore im Spiel und wurde von AssociatedPress in seiner ersten Saison mit dem Team zum Offensiv-Rookie des Jahres ernannt. Während seiner vier Spielzeiten bei den Giants zeichnete sich Beckham auf dem Spielfeld aus und löste gleichzeitig eine stetige Flut von Kontroversen und Skandalen aus. Tatsächlich war seine Karriere zu gleichen Teilen von Triumph und Tragödie geprägt – wie viele NFL-Spieler können sich rühmen, den Super Bowl gewonnen zu haben, während sie sich inmitten dieses Ruhms eine möglicherweise karriereende Verletzung zugezogen haben? Für die Fans ist er seit langem eine polarisierende Figur, und die Zukunft seiner Karriere ist von Ungewissheit getrübt. Gleichzeitig haben ihn einige tragische Aspekte in Beckhams Leben auf lange Sicht sicherlich beeinträchtigt.

Der Tod seines geliebten Hundes brach ihm das Herz

Odell Beckham Jr. posiert mit seinem Hund Tzar

Anhänger der verschiedenen Social-Media-Konten von Odell Beckham Jr. können bestätigen, dass er ein Hundeliebhaber ist. Tatsächlich hat er oft Fotos von sich und seinem besten Freund, seinem Welpen Tzar, geteilt. Tzar kam 2014 zu ihm, als er noch ein Welpe war, und Beckham postete ein bezauberndes Foto aufXfrüher bekannt als Twitter, über die erste Begegnung zwischen Tzar und seinem anderen Hund Dre.

Selbst die härtesten Sportler können durch den Verlust eines geliebten Haustieres zu Tränen gerührt werden, und Beckham war nicht immun. Im Jahr 2016 twitterte er einen traurigen KommentarFotovon ihm, wie er sich zu Tzar beugte und ihn umarmte, begleitet von einer herzzerreißenden Nachricht: „RIP Bruder, du wirst für immer vermisst, Tzar“, schrieb er. „Ich weiß, dass du an einem besseren Ort bist. Liebe aus tiefstem Herzen.“

Er hat ein Follow-up hochgeladenPostnur wenige Minuten später. „14.02.14 – 31.05.16 Du warst dabei, als sie mich ausgezählt haben“, fügte er hinzu. „Du warst für die Höhen da und noch mehr für die Tiefen.“ Zum Abschied schrieb Beckham noch einen weiteren Brief: „Du wirst für immer ein Stück meines Herzens behalten“, schrieb er in seinem Finale twittern. „Die Zeit wartet auf niemanden. Ich werde dich zu einem stolzen Bruder machen. Ruhe dich aus, du bist jetzt in seinen Händen.“

Ein Mann versuchte, Beckham um eine Million Dollar zu erpressen

Odell Beckham Jr. trägt Kopfhörer

Im Jahr 2017 tauchte ein Mann namens Ishmael Temple auf einer Party im Haus von Odell Beckham Jr. auf, wo er behauptete, er sei von Männern brutal geschlagen worden, von denen er behauptete, sie seien Mitglieder von Beckhams Sicherheitsteam. Er verklagte Beckham zunächst auf 15 Millionen Dollar. Durch seinen Anwalt Daniel Davillier,Beckham bestritt, irgendetwas mit dem Geschehen zu tun zu haben, und wies darauf hin, dass es „keinen Polizeibericht, keine Krankenhausakte“ und keine Beweise dafür gebe, dass Temple verletzt worden sei. „Dies ist eindeutig eine leichtfertige Klage“, sagte Davillier TMZ Sport. „Wir werden ihn vor Gericht sehen.“

Beckham antwortete mit einer Gegenklage und behauptete, er sei nicht nur unschuldig, sondern Temple habe auch versucht, eine Million Dollar von ihm zu erpressen (Temple senkte schließlich die Forderung seiner Klage auf 225.000 Dollar und Davillier bot an, sich mit 20.000 Dollar zufrieden zu geben). In seiner Antwort machte Temple einige anzügliche Behauptungen, dass Beckhams Partys durch viele illegale Drogen angeheizt würden, und er beschuldigte den NFL-Star sogar, einer Frau 1.000 Dollar für Sex mit ihm angeboten zu haben. Beckham bestritt erneut alle Vorwürfe, die Temple gegen ihn erhoben hatte.

Die ganze Sache löste sich schließlich im Jahr 2019 auf, als Temple und sein Anwalt nicht innerhalb der ihnen vom Richter in dem Fall gesetzten Frist auf Beckhams Beschwerde reagierten. Infolgedessen wurde Beckham ein Versäumnisurteil zugesprochen, in dem sein Ankläger und sein Anwalt zur Zahlung von 32.725 US-Dollar an Beckham verurteilt wurden.

Sein Temperament hat seine Karriere beeinflusst

Odell Beckham Jr. schreit

Eine Sache an Odell Beckham Jr., die seine NFL-Karriere im Laufe der Jahre geprägt hat, war sein hitziges Temperament. Dies wurde im Dezember 2015 deutlich, als er für die New York Giants spielte und diese gegen die Carolina Panthers antraten. Während des Spiels brodelte seine Wut, als er den Panthers-Quarterback Josh Norman ins Visier nahm. Beckham verfolgte den QB und griff ihn an. Die Kamera filmte, wie er Schläge ausführte und seinen Helm gegen den von Norman schlug. „Er kam zurück und war auf der Jagd, und es war einfach in jeder Hinsicht böswillig“, sagte Norman nach dem Spiel, wie berichtet von ESPN. Anschließend wurde Beckham für ein Spiel gesperrt.

Aber das war alles andere als ein Einzelfall. Im Jahr 2018 verpasste er in einem Wutanfall einen berühmten Kopfstoß gegen einen Ventilator – nicht gegen eine echte Person, sondern gegen eine riesige Kühleinheit. Dann kam es zu seinem Wutausbruch, nachdem er 2020 aus einem Spiel zurückgezogen wurde. Im Jahr 2023 Video von Beckham ging viral, als er seinen Helm so wütend zerschmetterte, dass er eine in der Nähe stehende Mitarbeiterin in Angst und Schrecken versetzte.

Beckham ist sich seiner Wutprobleme nicht verborgen. Laut Brad Wing, Beckhams ehemaligem Teamkollegen bei den New York Giants, erkannte der Athlet, dass er sein Temperament zügeln musste: „Er versteht, er hat einfach viel Leidenschaft und ich und er lernen beide, diese in eine positive Richtung zu nutzen.“ „, sagte Wing dem New York Postim Jahr 2017.

Seine geistige Gesundheit war so angespannt, dass er darüber nachdachte, in den Ruhestand zu gehen

Odell Beckham Jr. sitzt am Spielfeldrand

Odell Beckham Jr. wurde 2014 von den New York Giants gedraftet und blieb bis zu seinem letzten Spiel für das Team Ende 2018 ein Giant. Beckham gab später zu, dass seine Erfahrung mit den Giants von extremem Elend geprägt war, was ihn deprimiert machte und um sein Leben fürchtete Während seiner gesamten Zeit im Team hat er seine geistige Gesundheit verbessert.

Während eines Roundtable-Gesprächs im Jahr 2020 mit seinen Mitspielern Cam Newton, Todd Gurley und Vic Cruz ging er auf seine Gefühle ein Youtube Kanal. Beckham erklärte, dass er sich – schon damals, als er an der LSU College-Ball spielte – gesagt hatte, dass er befürchtete, eines Tages aus anderen Gründen als seiner puren Liebe zum Spiel an den Punkt zu kommen, an dem er Football spielen würde. Als er spürte, dass ihm als Riese so etwas widerfuhr, traf ihn die Erfahrung hart und weckte den Wunsch, in den Ruhestand zu gehen. „Es fiel mir schwer, damit klarzukommen“, verriet Beckham. „Depressionen, psychische Probleme, in New York zu sein und es nicht wirklich zu mögen.“

Es stellt sich heraus, dass Beckham mit seinen psychischen Problemen und Depressionen nicht allein war, da dies bei Profisportlern keineswegs ungewöhnlich ist. „Spitzensportler können nach Spielen oft manisch oder sogar deprimiert wirken, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie aus dem Ruder laufen“, sagte der Sportpsychologe Dr. John F. Murray Sport rund um die Uhr, der Beckham Ratschläge gibt. „Der Schlüssel liegt in einer intelligenten Leistung auf dem Spielfeld, die es einem Athleten ermöglicht, konstant auf höchstem Niveau zu spielen.“

Sein letztes Essen mit seinen Giants-Teamkollegen war bittersüß

Odell Beckham Jr. steht auf dem Feld

Im Jahr 2019 wurde Odell Beckham Jr. von den New York Giants zu den Cleveland Browns transferiert. Mit diesem Wechsel endete ein Kapitel seines Lebens, das sowohl von Triumphen auf dem Spielfeld als auch von persönlicher Dunkelheit geprägt war, angesichts der Depression, die er während seiner Jahre im Team erlebte. Für Beckham war der traurigste Aspekt des Abschieds von den Giants jedoch, dass er seine Freunde zurücklassen musste Er machte dort, insbesondere seine Teamkollegen Saquon Barkley und Sterling Shepard.

Der Spieler äußerte sich während seiner ersten Pressekonferenz mit den Browns zu seinen gemischten Gefühlen: „Es ist einfach das Leben. Es ist so eine plötzliche Veränderung“, sagte Beckham über die Emotionen, die es mit sich bringt, sich von seinen Freunden zu trennen, wie von berichtet CBS Sports. „Das ist wirklich das Schwierigste. Ich habe Saquon und Shep neulich Abend gesehen und wir dachten alle … Es ist einfach anders.“ Anschließend erinnerte er sich an sein letztes Abendessen mit den beiden und erinnerte sich an alles, was sie während seiner Zeit bei den Giants gemeinsam durchgemacht hatten. „Es waren einfach viele, viele Emotionen und viele Gedanken, die einem durch den Kopf gingen“, fügte er hinzu.

Einige hatten das Gefühl, dass Beckham seine Karriere vergeudet hat

Odell Beckham Jr. blickt nach vorne

Als Odell Beckham Jr. die LSU als Erstrunden-Draft-Pick zu den New York Giants verließ, stand er in der größten Metropole Amerikas im scharfen Blick der Medien. Außerdem waren vor seinem Eintritt in die NFL hohe Erwartungen an ihn geknüpft worden. Im Laufe seiner Karriere beschwerten sich Sportjournalisten darüber, dass Beckham sein Potenzial nicht ausgeschöpft hatte, und wurden eher für sein feuriges Temperament, seine extravagante Persönlichkeit und seine Possen abseits des Spielfelds bekannt als für seine Erfolge bei den Giants.

Zu denjenigen, die diese Meinung teilten, gehörte Mark Cannizzaro von der New York Post, der ein vernichtendes Jahr 2021 schrieb Meinungsstück mit der Überschrift: „Odell Beckham ist zu einer traurigen Verschwendung geworden und es gibt nur einen Weg, das wieder in Ordnung zu bringen.“ In dem Artikel beklagte er sich darüber, dass Beckham dem Ruhm zum Opfer gefallen sei, der mit seinem Talent als Fußballspieler einherging. „Beckham hat sich selbst zu einer Fallstudie gemacht, die zeigt, wie ein Profisportler Erfolg und Aufmerksamkeit in sich aufsteigen lässt“, schrieb er.

Interessanterweise erinnerten Cannizzaros Worte an die Worte von Giants-Miteigentümer John Mara vor ein paar Jahren: „Ich wünschte, er würde durch sein Spiel auf dem Spielfeld für Schlagzeilen sorgen und nicht durch das, was er außerhalb des Spielfelds sagt und tut“, sagte Mara gegenüber Reportern Beckham am NFL-Herbstliga-Treffen im Jahr 2018. „Ich denke, er muss etwas mehr spielen und etwas weniger reden.“

Er behauptete, die Giants hätten ihn getauscht, um seine Karriere zu beenden

Odell Beckham Jr. schließt die Augen

Als Odell Beckham Jr. von den New York Giants zu den Cleveland Browns wechselte, fühlte er sich überrumpelt. „Ich hätte nie gedacht, dass ich für ein anderes Team als die Giants spielen würde“, gab Beckham zu „Alles abgedeckt“Podcast im Jahr 2020. „Ich wollte nie eine Meisterschaft für irgendjemanden gewinnen, außer für die Giants, Bruder. Es war einfach so ein legendärer Ort. Ich war sehr stolz, Teil dieser Organisation zu sein.“ Laut Beckham ging alles schief, als ein neuer Trainerstab ins Spiel kam. „Da ging alles durcheinander“, behauptete er und behauptete, die Sache sei schiefgegangen, als die Trainer begonnen hätten, jüngeren Spielern im Team zu raten, sich von ihm fernzuhalten, was im Grunde genommen seine Teamkollegen gegen ihn aufgebracht hätte. „Ich fühlte mich betrogen.“

Beckham wurde noch deutlicher, als er auftrat „Punch Line Podcast“er behauptete, es gäbe weitaus bessere Teams als die Browns – er nannte als Beispiele die New England Patriots oder die San Francisco 49ers –, zu denen die Giants ihn hätten eintauschen können; Der Handel, gestand er, habe sich wie eine Vergeltung angefühlt. „Ein Teil von mir hatte das Gefühl, die Giants hätten mich rausgeschickt, das habe ich schon einmal gesagt, nach Cleveland geschickt, um zu sterben“, beklagte sich Beckham in der Folge vom Januar 2024. „Sie können mir nicht sagen: ‚Das war das beste Handelspaket, das wir für Sie bekommen konnten.‘ Nein, dein Wunsch war es, mich ein bisschen zu verarschen, so fühle ich mich.“

Beckham hat sich beim Super Bowl einen Kreuzbandriss zugezogen

Odell Beckham Jr. liegt am Boden und hält sein Knie

Für jeden Athleten, der es in die NFL schafft, ist es der ultimative Traum, es eines Tages in den Super Bowl zu schaffen. Im Jahr 2021 wurde Odell Beckham Jr. von den Cleveland Browns entlassen und wechselte zu den Los Angeles Rams. Während seiner ersten Saison bei den Rams schafften er und das Team den Sprung ins große Spiel; etwas, das er während seiner Jahre bei den New York Giants nicht erreichen konnte. Er trat wie aus einer Kanone geschossen in die Ausgabe 2022 des Super Bowls ein, in der die Rams gegen die Cincinnati Bengals antraten, und erzielte den ersten Touchdown des Spiels.

Im weiteren Verlauf des Spiels schien Beckham auf dem besten Weg zu sein, zum Super Bowl MVP ernannt zu werden, doch dann ereignete sich eine Tragödie. Gegen Ende des zweiten Viertels feuerte Quarterback Matthew Stafford einen Pass auf Beckham ab, der ihn zunächst fing, dann aber sofort zu Boden fiel. Nach einer ärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass Beckham sich einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, was das zweite Mal in weniger als 18 Monaten war, dass er genau dieselbe Verletzung am selben Bein erlitt. Während es den Rams gelang, das Spiel ohne ihn zu gewinnen und ihm den Super Bowl-Ring zu bescheren, den er sich sein ganzes Leben lang gewünscht hatte, war seine Zukunft in der NFL zu einem großen Fragezeichen geworden.

Nach seiner Super-Bowl-Verletzung litt er unter Depressionen

Odell Beckham Jr. weint beim Super Bowl

Eine Verletzung seines Kreuzbandes während des Super Bowl 2022 machte Odell Beckham Jr. für mehr als ein Jahr außer Gefecht und zwang ihn, die gesamte Saison auszusetzen, während er sich erholte. Wenn es einen Lichtblick gab, dann war es die Ankunft von Zydn, seinem Sohn mit seiner Partnerin Lauren Woods, der wenige Tage nach seiner Verletzung geboren wurde. In diesem August nahm er es auf Instagramindem er eine lange Nachricht veröffentlichte, in der er verriet, dass er sich nicht nur von dieser Verletzung erholte, sondern auch mit Depressionen zu kämpfen hatte, weil sie davon betroffen waren.

„Ich kann euch nicht anlügen und euch sagen, dass es einfach war, hierher zu kommen“, schrieb er. „Nach dem Bowl brachten mich Zydn, der Kampf gegen Depressionen und die gleichzeitigen Höhen und Tiefen in eine wirklich schlechte Lage.“ Allerdings erkannte Beckham auch, dass er vor einer klaren Entscheidung stand: Er konnte entweder in diesem Zustand bleiben oder alles tun, was er konnte, um sich daraus zu befreien. „Als Sportler hasse ich es, Dinge über ‚Geisteskrankheiten‘ zu sehen, um nicht zu sagen, dass sie nicht real sind, aber tief in meinem Inneren glaube ich, dass der Verstand alles überwältigen kann“, fügte er hinzu.

Im Jahr 2023 trennte er sich von den Los Angeles Rams und unterzeichnete einen Einjahresvertrag bei den Baltimore Ravens. „Es hat lange gedauert, dass ich draußen sitzen und anderen Leuten zuschauen musste und nicht spielen konnte“, sagte Beckham über die endliche Rückkehr auf das Spielfeld über die RavensWebseite.

Als er aus einem Flugzeug geworfen wurde, verbreiteten sich Drogengerüchte

Odell Beckham Jr. wird aus dem Flugzeug eskortiert

Im November 2022 bestieg Odell Beckham Jr. einen Flug von Miami nach Los Angeles und schlief sofort ein. Als das Flugzeug vom Gate abfuhr, konnten die Flugbegleiter ihn nicht wecken, damit sie ihn anweisen konnten, den Sicherheitsgurt anzulegen. Da die Besatzung nicht sicher war, ob er krank oder betrunken war, benachrichtigte sie den Kapitän, der das Flugzeug zum Gate zurückbrachte.

Die Flughafenbehörden wurden aufgefordert, Beckham zu entfernen Bodycam-Aufnahmen anschließend freigelassen. Den Beamten gelang es schließlich, ihn zu wecken, die Polizei teilte dies jedoch mit Geschäftseingeweihter dass Beckham „offenbar immer wieder das Bewusstsein erlangte“, während sie mit ihm sprachen. Beckham wachte schließlich auf und stritt sich mit der Polizei, als die anderen Passagiere das Flugzeug verlassen mussten. Zu diesem Zeitpunkt begann er mit einem Passagier zu streiten, der ihn wegen der Verspätung des Fluges tadelte. Beckham hatte es nicht drauf. „Bei dir ist alles falsch mit der Welt“, sagte Beckham und fügte dann hinzu: „Du wirst 40 Minuten warten, und ich werde in einem Privatflugzeug nach Hause fliegen. Ja, mit deinem fetten Arsch … Genieße das.“ Käsebrett auf dem Heimweg mit deinem hässlichen Arsch. Beckham wurde schließlich aus dem Flugzeug eskortiert.

Nachdem der Vorfall Schlagzeilen gemacht hatte, kamen Gerüchte auf, dass Drogen die Ursache für seine Reaktionslosigkeit gewesen seien, und Beckham versuchte, diese zu unterbinden. „Es tut mir verdammt leid, ich hasse es, aus dem Schlaf geweckt zu werden“, sagte er getwittert. „Und wieder GIBT ES KEINE FKN-DROGEN.“

Seine Beziehung zu Lauren Woods brach zusammen und brannte

Odell Beckham Jr. posiert mit Lauren Wood und ihrem Sohn

Model Lauren Wood machte ihre Beziehung mit Odell Beckham Jr. im November 2019 öffentlich und veröffentlichte mehrere Fotos auf Instagramfür seinen Geburtstag. Im November 2021 gab das Paar bekannt, dass sie ihr erstes Kind erwarten würden. Sohn Zydn werde im darauffolgenden Februar zur Welt kommen. Im Juli dieses Jahres besuchte das Paar die ESPY Awards, begleitet von ihrem kleinen Sohn, der einen entzückenden kleinen Smoking trug.

Während sie weiterhin überschwänglich süße Social-Media-Nachrichten posteten, war offenbar nicht alles in Ordnung. Irgendwann Anfang 2023 trennten sich die beiden nach mehreren gemeinsamen Jahren als Paar. Obwohl sich weder Wood noch Beckham öffentlich zu der Trennung geäußert haben, lässt sich die Traurigkeit über das Ende einer langfristigen Beziehung nicht leugnen, insbesondere wenn ein Kind im Spiel ist.

Allerdings deuten einige Medienberichte darauf hin, dass Beckham möglicherweise weitergezogen ist. Im September 2023 teilte eine Quelle mit Seite sechs dass Beckham Zeit mit Kim Kardashian verbracht habe. Der Quelle zufolge hätten der Fußballspieler und der Reality-TV-Star nach der Trennung „lässig Zeit verbracht“. Ein späterer Bericht von In Kontakt behauptete, Beckhams Beziehung zu Kardashian sei nichts Lässiges. „Sie sind zusammen und Odell ging während eines davon sogar zu Kim in Calabasas, um die ganze Familie zu treffen [Khloé Kardashian’s kid’s] Geburtstagsfeiern vor ein paar Wochen“, behauptete die Quelle.

Beckham und seine Fans befürchteten, dass seine Karriere vorbei sei

Odell Beckham Jr. auf dem Feld für die Baltimore Ravens

Abgesehen von der verheerenden Verletzung, die ihn pausieren ließ, betrachtete Odell Beckham Jr. den Super Bowl LVI auch als eine verpasste Chance, die sich vielleicht nie wieder ergibt. „Es ist scheiße“, sagte er dem Baltimore SunEr erklärte, dass er geistig und körperlich bereit für das größte Spiel seiner Karriere sei. „Ich konnte es an dem Tag spüren, als ich aufwachte“, sagte Beckham. „Ich wusste, dass ich an diesem Tag wahrscheinlich die beste Person auf dem Feld sein würde.“

Im Herbst 2023 kehrte Beckham nach mehr als einem Jahr der Genesung von seiner Verletzung auf das Feld zurück. Sein Comeback verlief etwas wackelig, da er nach einer Knöchelverletzung zwei komplette Spiele aussetzen musste und in den ersten fünf Wochen der Saison nur sieben Fänge (und null Touchdowns) erzielte. Ob Verletzung oder nicht, Beckham war entschlossen, sich zu verbessern. „Ich muss einfach herauskommen und einfach besser werden“, sagte er über die RavensWebseite, und fügte hinzu, dass er weiterhin an seiner geistigen Gesundheit arbeite. „Es beginnt mit meiner täglichen Energie“, erklärte er. Auch wenn er die Depression möglicherweise durch seine selbsternannte Willenskraft überwunden hat, war seine Verletzung etwas ganz anderes. „Nur einen kleinen, kleinen Rückschlag zu erleiden, den man nie erwartet hat, ist einfach bedauerlich“, sinnierte er.

Beckhams schwacher Start bei den Ravens blieb sicherlich nicht unbemerkt, und die Fans begannen zu prognostizieren, dass seine Karriere, wenn nicht offiziell beendet, so doch auf dem besten Weg zu Ende sei. „Es ist Zeit, sich diese Podcast-Ausrüstung zu besorgen“getwittert ein Ventilator.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Hilfe bei der psychischen Gesundheit benötigen, wenden Sie sich bitte an Krisentextzeile indem Sie eine SMS an HOME an 741741 senden, rufen Sie an Nationale Allianz für psychische Erkrankungen Hotline unter 1-800-950-NAMI (6264) oder besuchen Sie die Website des National Institute of Mental Health.

LAISSER UN COMMENTAIRE

S'il vous plaît entrez votre commentaire!
S'il vous plaît entrez votre nom ici