Tom Brady hat die Welt des Profifußballs in einen Zusammenbruch versetzt, als er am 1. Februar 2022 seinen Rücktritt bekannt gab. „Ich habe meine NFL-Karriere geliebt, und jetzt ist es an der Zeit, meine Zeit und Energie auf andere Dinge zu konzentrieren, die meine Aufmerksamkeit erfordern.“ hat Brady auf Instagram gepostet. „Ich habe in der vergangenen Woche viel nachgedacht und mir schwierige Fragen gestellt. Und ich bin so stolz auf das, was wir erreicht haben. Meine Teamkollegen, Trainer, Mitbewerber und Fans verdienen 100 % von mir, aber jetzt, Am besten überlasse ich das Spielfeld der nächsten Generation von engagierten und engagierten Athleten. » Der versierte Quarterback würde jedoch bald « aufheben » Nach 41 Tagen war dies einer der kürzesten NFL-Ruhestände aller Zeiten.

Die sozialen Medien nahmen sich keine Zeit, sich über die Entscheidung des Quarterbacks lustig zu machen, zum Fußball zurückzukehren, nachdem er zuvor angekündigt hatte, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen, die er mit Model Gisele Bündchen (via Yahoo!) Gegründet hatte. « Toms Kinder müssen höllisch schlimm sein!! » getwittert Ryan Clark mit über 52.000 Likes. Leider würde sich Bradys Rückkehr zum Sport als fatal für seine Ehe mit Bündchen erweisen, die seit ihrer Hochzeit im Februar 2009 (via Mode Frankreich). Ungefähr fünf Monate später kündigte das Paar an, dass sie sich scheiden lassen würden CNN, was blitzschnell abgeschlossen wurde.

Kürzlich stellte Brady Fragen zu seiner Zukunft bei der NFL, aber es scheint, dass er kein Fan von Befragungen war.

Tom Brady schwadroniert über seine Zukunftspläne

In der Folge vom 23. Januar seines « Let’s Go! » Podcast sprach Tom Brady über seine Fußballzukunft und wurde ziemlich defensiv. Alles begann, als sein Co-Moderator Jim Gray fragte: „Tom, du lässt alle raten, du hast gesagt, dass du dir Zeit nehmen wirst Fußballkarriere? » Brady antwortete schroff: „Jim, wenn ich wüsste, was ich tun würde, hätte ich es bereits getan. Okay, ich nehme es einen Tag nach dem anderen.“ Nachdem Gray zugegeben hatte, dass Brady „durch die Frage verärgert“ zu sein schien, antwortete Brady: „Du kratzt, du bist kratzig. Ich weiß es zu schätzen, dass du fragst, danke.“

Laut der New York Post beendete Brady gerade seine 23. Saison in der NFL und seine zweite bei den Tampa Bay Buccaneers. Aber selbst nach seiner Rückkehr ist seine Zukunft ungewiss, da er eine Vielzahl von Teams hat, die daran interessiert sind, seine Talente zu erwerben. Und während niemand (einschließlich seiner eigenen) nur raten kann, wie Brady entscheiden wird, glaubt der ehemalige Trainer seines Teams, Bruce Arians, dass er bei ihnen bleiben wird. „Er liebt es hier“, sagte Arians im November 2022 per Joe Bucs Fan. « Er liebt seine Teamkollegen, seine Trainer und die Organisation. Wenn er sich entscheidet, nächste Saison zu spielen, denke ich, dass er bei den Buccaneers sein wird. »

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here