Fans spekulieren, dass dies die letzte Staffel von Tom Brady sein könnte – aber ob der QB seinen Schwanengesang liefern will oder nicht, es ist bisher nicht reibungslos gelaufen. Das liegt daran, dass Brady aus anderen Gründen als seinem Wurfarm nicht aufhören kann, Schlagzeilen zu machen. Am 18. September war er in eine Schlägerei auf dem Spielfeld verwickelt, nachdem er mit Marshon Lattimore, dem Running Back der New Orleans Saints, gesprochen hatte. Im gleichen Spiel Brady spickte frustriert ein Tablet als die Heiligen die Tampa Bay Buccaneers gegen Ende des dritten Quartals zu einem Field Goal hielten. Als sich die Bucs schließlich durchsetzten, nahm Brady an Twitter sich für seine Taten zu entschuldigen. „Tut mir leid, dass ich das Tablet kaputt gemacht habe“, sagte er zu den Fans. „Ich denke, das wird ein weiteres Twitter-Mem oder so etwas.“

Aber wenn es nicht seine Possen auf dem Spielfeld sind, dann ist es sein Privatleben. Seit Brady sich in der Vorsaison eine Auszeit genommen hat, wird der NFL-Veteran von Gerüchten verfolgt, dass seine Ehe mit Gisele Bündchen ins Wanken gerät. Laut People ist das Model nicht glücklich darüber Brady zog seinen Rücktritt zurück wieder das Feld für die Bucs zu übernehmen. Derzeit „ist Gisele mit ihrem eigenen Leben beschäftigt und hat Zeit außerhalb von Tom in Miami und New York verbracht“, sagte eine andere Quelle gegenüber People. Während das Paar versucht, die Dinge zu klären, und während Bradys Tablet-Spike-Verhalten weiterhin viral wird, stellen viele Fans den aktuellen Geisteszustand von TB12 in Frage.

Tom Brady bewertet seinen Kopfraum neu

Tom Brady ist sich bewusst, dass Fans sein jüngstes unsportliches Verhalten gemeldet haben. Nach dem Spiel gegen die Saints teilte Brady (untypischerweise) in einer Folge der Sendung „Let’s Go!“ vom 19. September einige Einblicke in seine Gefühle. Podcast, den er mit Larry Fitzgerald und Jim Gray moderiert. « Ich habe keinen sehr guten Job gemacht [staying calm] und ich muss in Zukunft wirklich darauf achten und meine Emotionen in einen guten Zustand bringen, damit ich der beste Spieler sein kann, der ich sein kann“, sagte Brady. „Ich denke, es gibt Punkte, an denen man zu übermäßig emotional werden kann , was ich definitiv glaube, dass ich es war [on Sunday]. Ich muss einen besseren Ort finden, an dem ich sein kann, damit ich an einem besseren Ort für meine Teamkollegen sein kann.“ Der siebenmalige Super-Bowl-Champion scherzte auch, dass sein Job anspruchsvoll ist In den letzten 23 Jahren habe ich einen freien Tag pro Woche verdient », fügte er hinzu.

Während Brady für seine unglaubliche Arbeitsmoral bekannt ist, scheint er in diesem Durchbruch der Familie Vorrang vor dem Feld zu geben. Per NFL News kündigte er seine Absicht an, jeden Mittwoch einen Veteranentag freizunehmen, was eine neue Praxis für den Spieler ist. Dies geschah nach einem Auftritt am 11. September bei „Let’s Go!“, in dem er feststellte, dass der konsistente Zeitplan des Spiels dem Leben eine gewisse „Einfachheit“ verleiht und dass er immer besser darin wird, seine Arbeit und sein Privatleben zu jonglieren.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here