Neben der Zwillingsschwester Tamera Mowry hat sich Tia Mowry mit ihrer langjährigen Sitcom „Sister, Sister“ im Fernsehen einen Namen gemacht. Obwohl Tia in der Öffentlichkeit mit blieb konsequente TV- und Filmarbeit Seitdem machte ihr Privatleben selten die Boulevardzeitungen – und das aus gutem Grund. Immerhin ist sie seit Ende der 90er Jahre eine vergebene Frau! Der Schauspieler lernte seinen Ehemann Cory Hardrict 1999 am Set von „Hollywood Horror“ kennen und teilte ihn später mit ihm OK! wie sie es anfangs langsam angehen ließ. „Wir haben ein Jahr gewartet, um uns zu küssen“, gestand sie damals.

Nach ihrer bewusst zügigen Werbung heirateten Tia und Cory schließlich im Jahr 2008 und bald darauf fügten sie der Familie Sohn Cree und Tochter Cairo hinzu. Im April feierte das Paar 22 Jahre (und 14 Ehejahre) zusammen, was dem Äquivalent entspricht a Lebensdauer in Hollywood. Mit einigen gigantischen Luftballons und einem romantischen Abendessen dokumentierte Tia freudig ihren Jahrestag Instagram im April schwärmte, dass es „22 Jahre her ist und es sich immer noch wie der erste Tag anfühlt“.

Tia warf einen Schatten auf ihre zuvor märchenhafte Romanze und machte gerade eine überraschende und traurige Ankündigung.

Tia Mowry und Cory Hardrict trennen sich

Viele Fans verblüffend, gab Tia Mowry bekannt, dass sie und ihr Ehemann Cory Hardrict sich am 4. Oktober trennen Instagram Post. „Diese Entscheidungen sind nie einfach und nicht ohne Traurigkeit“, schrieb Tia neben einem Standbild von ihr und Hadrict aus „Hollywood Horror“ von 1999. Sie fügte hinzu: „Wir werden eine Freundschaft pflegen, während wir unsere schönen Kinder gemeinsam erziehen.“

Mit Promis und Fans gleichermaßen, darunter Schwester Tamera Mowry, die Glückwünsche sendet, ist dies nicht das erste Mal, dass Tia offen über ihre Ehe spricht. Sie und Hardrict setzten sich 2017 zusammen diskutieren die Entwicklung ihrer Beziehung in einer Episode von OWNs „Black Love“. Wie Tia damals enthüllte, war ihre jahrzehntelange Beziehung nicht ohne Schwierigkeiten. „Es gibt Zeiten, in denen ich denke: ‚Wow, letztes Jahr war ziemlich hart. Die Geduld zu haben, „welche Probleme oder Schwierigkeiten auch immer“ zu lösen, war laut Tia der Schlüssel. Hardrict stimmte seiner damaligen Frau zu und bemerkte, wie ihre Beziehung dadurch jedes Jahr stärker zu werden schien.

Wir wünschen beiden Parteien viel Glück, während sie inmitten der traurigen Nachricht weiterhin gemeinsam Eltern sind.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here