Accueil Tags überraschende

Tag: überraschende

Paris Hilton gibt die überraschende Ankunft ihres ersten Kindes bekannt

0

Paris Hilton hat ein aufregendes neues Kapitel aufgeschlagen. Die Prominente und Geschäftsfrau ist seit über einem Jahr glücklich mit ihrem Ehemann Carter Reum verheiratet. Sie gaben ihre Verlobung am 40. Geburtstag von Hilton im Februar 2021 nach mehr als nur einem Jahr Beziehung bekannt. Pro Menschen, Reum ist ein Risikokapitalgeber und Autor, der ein langjähriger Freund der Familie Hilton ist. Berichten zufolge kannten er und die Hotelerbin sich seit mehr als 15 Jahren, als ihre Beziehung romantisch wurde.

„Ich liebe es, verheiratet zu sein. Ich habe einfach das Gefühl, dass ich endlich meine perfekte Übereinstimmung gefunden habe, und ich fühle mich einfach so sicher“, sagte Hilton weiter „Der Bellas-Podcast“ von Reum und ihrem Eheleben. „Ich habe endlich mein Zuhause und kann es kaum erwarten, eine Familie zu gründen und Kinder zu bekommen.“ Sie fügte hinzu, dass das Paar seit den frühen Tagen ihrer Beziehung eine Familie gründen wollte, und bemerkte, dass sie gerne Zwillinge hätten. „Das wäre unglaublich“, sagte der „Stars Are Blind“-Sänger. „Wir wollen drei oder vier. … Ich hätte gerne einen Zwillingsjungen und ein Zwillingsmädchen, nur um beide zu bekommen. Aber was auch immer passiert, passiert.“ Jetzt sind Glückwünsche für den Reality-Star und ihren Ehemann angebracht, nachdem Hilton die überraschende Ankunft ihres ersten Kindes in den sozialen Medien angekündigt hat.

Paris Hilton stellt ihren kleinen Jungen vor

Paris Hilton ist jetzt Mama! Die Erbin und Medienpersönlichkeit gab am 24. Januar bekannt, dass sie und ihr Ehemann Carter Reum ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt gebracht haben. Annehmen Instagram, Hilton teilte ein Nahaufnahmefoto ihres neugeborenen Babys, das ihren Daumen umklammert. „Du bist bereits unbeschreiblich geliebt“, beschriftete sie die entzückende Aufnahme. Später bestätigte Hilton dies Menschen dass sie und Reum ihren Sohn als Leihmutter willkommen hießen. „Es war schon immer mein Traum, Mutter zu sein, und ich bin so glücklich, dass Carter und ich uns gefunden haben“, sagte sie. „Wir sind so aufgeregt, unsere Familie zusammen zu gründen, und unsere Herzen explodieren vor Liebe für unseren kleinen Jungen.“

Pro die Auslauf, Hilton und Reum begannen ihre IVF-Reise zu Beginn der COVID-19-Pandemie im Jahr 2020 – was dazu beitrug, den vollen Terminkalender des Reality-Stars zu unterbrechen. „Wir wussten, dass wir eine Familie gründen wollten, und ich sagte: ‚Das ist das perfekte Timing. Normalerweise sitze ich 250 Tage im Jahr in einem Flugzeug und lass uns einfach alle Eier auffüllen und fertig machen‘ und Wir haben jede Menge von ihnen, die nur darauf warten“, erklärte sie ihre Ambitionen im Jahr 2022. Hilton und Reum machten jedoch das Beste aus ihrer gemeinsamen Zeit, bevor sie in die Elternschaft einstiegen, und sagten: „Wir wollten unser erstes gemeinsames Ehejahr wirklich als genießen ein paar, wissen Sie, bevor Sie Kinder ins Spiel bringen.“ Sie fügt hinzu: „Also, jetzt, wo wir gerade unser Jubiläum hatten, kann ich 2023 kaum erwarten.“ Herzlichen Glückwunsch an Paris und Carter zu ihrem neuen Wonneproppen!

Bella Poarch bricht endlich das Schweigen über überraschende Eheschließung und Scheidung

0

Bella Poarch hat angekündigt, dass sie nach den überraschenden Berichten, dass sie verheiratet ist – und sich scheiden lässt, eine Pause von den sozialen Medien einlegt. Die Fans wurden von der Nachricht überrumpelt, dass der TikTok-Star die Scheidung von ihrem Ehemann Tyler Poarch eingereicht hatte und dass sie überhaupt verheiratet war.

Gemäß TMZ, Bella – mit bürgerlichem Namen Denarie Poarch – nannte „unüberbrückbare Differenzen“ in Dokumenten, die in Los Angeles County eingereicht wurden, als Grund für die Kündigung mit ihrem fast vierjährigen Ehemann. Und während Bella bemerkenswert ruhig blieb, als die Nachricht bekannt wurde, hallte der Unglaube der Fans in den sozialen Medien wider. „Sie hat die ganze Zeit so getan, als wäre sie Single“, so ein Fan getwittert. Ein anderer, offensichtlich überrascht von der Nachricht, schrieb: „BELLA HAT EIN WAS VON IHREM WAS EINGEREICHT, NACHDEM SIE HEIMLICH WAS FÜR WAS WAR.“

Und jetzt hat Bella ihr Schweigen gebrochen und angekündigt, dass sie sich für eine Weile zurückhalten wird.

Bella Poarch ist nicht bereit, über die Scheidung zu sprechen

Wie sich herausstellt, glaubt Bella Poarch nicht, dass sie ihre Ehe geheim gehalten hat. Die Influencerin, die zur Sängerin wurde, teilte eine Nachricht mit, um die Verwirrung zu klären und anzugehen, und kündigte gleichzeitig eine vorübergehende Pause an. „Es tut mir leid, wenn alle denken, ich hätte es geheim gehalten“, schrieb sie in einer auf Instagram geteilten Notiz. „Ich werde meine Scheidung ansprechen, wenn ich bereit bin, darüber zu sprechen.“ Der Social-Media-Superstar bat ihre Fans, die Privatsphäre von ihr und ihrem zukünftigen Ex-Mann zu respektieren.

Bevor sie sich bei ihren Fans bedankte, kündigte Bella an, dass ihr Team ihre Online-Konten weiterhin verwalten werde, da sie immer noch „bestimmte Verpflichtungen habe, die erfüllt werden müssen“. In der Zwischenzeit sagt sie, dass sie „eine Pause von den sozialen Medien einlegen“ wird.

Zum größten Teil ist Bella in Bezug auf ihr Liebesleben immer relativ vage geblieben. Bei einem Auftritt bei „The H3 Podcast“ im Jahr 2021 verriet die Sängerin jedoch, dass sie seit etwa einem Jahr Single sei und zwei Ex-Freunde von der Navy habe. TMZ berichtet, dass sie 2019 mit Tyler Poarch den Bund fürs Leben geschlossen hat, ein ganzes Jahr bevor ihre Social-Media-Karriere explodierte. Bella und Tyler haben keine gemeinsamen Kinder und sie erwartet auch nicht, dass sie Ehegattenunterhalt zahlen. Noch wichtiger ist, dass sie plant, seinen Nachnamen zu behalten.

Britney Spears nennt die überraschende Person, die ihren Kurzhaarschnitt inspiriert hat

0

Britney Spears lebt ihr bestes Leben und trifft ihre eigenen Entscheidungen darüber, was sie tun möchte, mit wem und wann. Seit Spears im November 2021 von ihrem Konservatorium befreit wurde, hat sie die Kontrolle über ihr Leben wiedererlangt und verbringt ihre Zeit – und ihr Geld – so, wie es ihr gefällt. Im vergangenen Jahr hat der Popstar geheiratet und ist gereist und hat laut E! viel Zeit an ihrem Lieblingsurlaubsort – Hawaii – verbracht. Nachrichten.

Am 4. Oktober ging Spears zu Instagram, um ein Video von sich selbst am Strand zu teilen. „Ich habe alle meine Haare abgeschnitten … ich möchte es noch nicht zeigen“, beschriftete sie den Beitrag und fügte drei Scheren-Emojis hinzu. In dem Video tummelte sich Spears ohne Oberteil am Strand herum und hatte ihre merklich kürzeren Haare zu einem Pferdeschwanz unter einem rosa Hut zurückgebunden. Als sie sich im Sand herumwälzte und nichts als ein Bikinihöschen trug, neckte Spears ihr Publikum mit ihrem neuen Look, schaffte es aber, nicht zu viel preiszugeben. Obwohl sie noch kein Foto ihrer kürzeren Haare geteilt hat, hat sie geteilt, was – oder vielmehr wer – sie zu einem frischen Schnitt inspiriert hat.

Britney Spears nahm eine Seite aus Khloe Kardashians Haarbuch

Am 5. Oktober gab Britney Spears bekannt, dass sie von einem Reality-TV-Star dazu inspiriert wurde, sich die Haare zu schneiden. „Ich bin heute Morgen in dem entzückendsten Zimmer aufgewacht, in dem ich je übernachtet habe … in meinem Leben!!! Ich fühle mich so gesegnet!!! “ Spears betitelte einen Instagram-Post. Der Popstar fuhr fort, dass sie die hasserfüllten Kommentare, die sie zu dem Post erhalten hatte, in dem sie mitteilte, dass sie sich die Haare geschnitten hatte, nicht zu schätzen wusste. „Ich war schockiert, als ich sah, wie viele Kommentare es unter meinem Post gab, den ich gestern gemacht habe. Ich habe geschaut, und guter Gott, die Leute sind absolut hasserfüllt!!!“ Die Bildunterschrift von Spears wurde fortgesetzt.

Es ist nicht bekannt, wann Spears plant, ihren Fans ihre große Haarenthüllung zu zeigen, aber dies ist sicherlich nicht das erste Mal, dass sie ihre Haare kurz geschnitten hat. Im Laufe der Jahre hatte Spears alle Arten von Frisuren, von verschiedenen Längen bis hin zu verschiedenen Farben. Als sie jünger war, hatte sie schulterlanges Haar und nach dem Ende ihres Konservatoriums bemerkten einige ihrer Fans, dass sie dank Haarkünstler Dimitris Giannetos einen ganz anderen Stil rockte. Ihr langes, ungepflegtes Haar wurde laut Cosmopolitan in einem Instagram-Post glatt und glatt ausgeblasen.

Wir werden sehen, wie lange Spears diesmal ihre Haare kurz hält.

Der überraschende Grund, warum RHOC-Absolventin Meghan King die neue Ehe ihres Ex feiert

0

Meghan King und Jim Edmonds haben in den letzten Jahren viel durchgemacht. Das Paar machte 2014 zum ersten Mal Wellen, als sie in der erfolgreichen Bravo-Show „The Real Housewives of Orange County“ auftraten. King verließ die Serie 2018 (via Bravo), um mit Edmonds nach St. Louis zurückzukehren, wo das Paar sein Traumhaus baute. Leider konnte King nie wirklich in das Haus einziehen, und sie haben es 2019 beendet.

Sowohl Edmonds als auch King haben sich nicht gescheut, sich öffentlich anzurufen, und ihre Beziehung hat in der Presse viel Drama erfahren. Die Dinge sind ziemlich hässlich geworden, und im September Personen berichtete, dass King eine einstweilige Verfügung gegen ihren Ex erwirkt habe, weil sie angeblich „häufigen und anhaltenden verbalen Missbrauch ertragen“ musste. In den Dokumenten listete King mehrere Plattformen auf, auf denen Edmonds den verbalen Missbrauch auslöste, darunter auf einer Eltern-App und über Textnachrichten. King versuchte auch, den Antrag öffentlich zu machen, während Edmonds versucht hat, seine rechtlichen Probleme zu verbergen. (Siehst du? Wir haben dir gesagt, dass es chaotisch war.)

Aber nur Wochen später ließ King zwei Schutzanordnungen gegen Edmonds fallen, per Personen. „Während ich weiter heile, bin ich erleuchteter geworden und mir bewusster, was ich durchgemacht habe und wie ich damit umgehen soll“, sagte King der Verkaufsstelle. „Sagen wir einfach, ich bleibe geschützt und sicher mit einem verbindlichen Dokument, das der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.“ Die Dinge sind jedoch immer noch nicht in Ordnung.

Meghan King hat etwas zu jubeln

Für einige mag es nicht allzu aufregend sein, wenn ihr ehemaliger Ehepartner heiratet. Aber im Fall von Meghan King und ihrem Ex Jim Edmonds scheint sie eine große alte Party schmeißen zu wollen. Der Reality-Star öffnete sich Uns wöchentlich über Edmonds Ehe mit Kortnie O’Connor, und sie ist verdammt glücklich. „Er gibt riesige, satte, unvorstellbare Geldbeträge für seine Braut aus. Ich bin alles dafür, was auch immer es braucht. Behalte sie in der Nähe“, sagte sie der Verkaufsstelle und fügte hinzu, dass Edmonds es auch liebt, O’Connor auf „großzügig“ zu nehmen „Reisen und kaufen Sie ihre Markentaschen wie Chanel und auffällige Autos wie einen Ferrari. „Tu alles, was du kannst, um diese Frau zu behalten, weil ich nicht weiß, was passieren würde, wenn sie weg wäre. Er würde zum Beispiel auseinanderfallen.“

In einer überraschenden Wendung gab sie auch Ehre, wo Ehre fällig war. Da Edmonds seit drei Jahren bei O’Connor ist, sagte King, dass Stabilität für ihre drei Kinder wichtig sei. „Ich war nicht in der Lage, ihnen diese Stabilität und einen Partner zu geben, was für mich ein großes Stück Mutterschuld ist“, sagte sie. „Aber zumindest kann Jim – mit seinem Berg an Fehlern – das leisten. Ich werde ihm Requisiten geben, wo Requisiten fällig sind.“

Edmonds und O’Connor heirateten Ende September in Italien in einer kleinen Zeremonie, und der Baseballstar schwärmte in einem von der „schönsten Braut aller Zeiten“. Instagram Post nach der Hochzeit.

Teresa Giudice hat eine nicht überraschende Reaktion auf ihr DWTS-Schicksal

0

Teresa Giudices Zeit bei „Dancing with the Stars“ war kurzlebig, aber denkwürdig. Der „The Real Housewives of New Jersey“-Star musste während ihr ihren berüchtigten Table-Flip noch einmal erleben Tango der ersten Woche, aber nachdem sie unter den letzten beiden war – wobei die Richter die Reality-TV-Persönlichkeit gerettet hatten – hoffte Giudice, sich in der zweiten Wettbewerbswoche zu erholen. Leider war es eine harte Woche für sie, per Die US-SonneSie gab sogar während der Kommentare der Richter zu, dass sie geweint hatte. Und obwohl sie letztendlich eliminiert wurde, bereut sie es nicht.

„Hören Sie, es war eine erstaunliche Erfahrung“, sagte Giudice Seite sechs. Sie erwähnte dann, dass es ihr Traum sei, in der Show zu tanzen, und sie dankte ihrem professionellen Tänzerpartner Pasha Pashkov. „Ich habe zwei Tänze vor einem Live-Publikum gemacht und es war ziemlich erstaunlich“, fügte sie hinzu. „Es war toll.“

Darüber hinaus erzählte der Reality-TV-Star Guten Morgen Amerika dass sie hofft, sich für Tanzunterricht anzumelden, da die Teilnahme an der Show eine neue Leidenschaft und ein neues Interesse geweckt hat. Sie erwähnte auch, dass sie gehofft hatte, etwas länger an Wettkämpfen teilzunehmen, aber es sei „alles gut“, da sie sagte, sie wisse, dass die Konkurrenz in dieser Saison hart war. Obwohl die „Real Housewives“-Persönlichkeit keine harten Gefühle über ihre Eliminierung hat, hat sie ihre Gedanken einem der Richter der Show ausgeschüttet.

Teresa Giudice glaubt, Len Goodman mochte sie nicht

Teresa Giudice und Pasha Pashkov waren in der Folge von „Dancing with the Stars“ vom 26. September wieder unter den letzten beiden, zusammen mit Cheryl Ladd und Louis van Amstel, per Vielfalt. Chefjuror Len Goodman fungierte als „Tie-Breaker“ und rettete Ladd und van Amstel, was zur Eliminierung von Giudice und Pashkov führte. Jetzt hält der „Real Housewives“-Star ihre Gedanken über die Wahl des Oberrichters nicht zurück.

„Ich glaube nicht, dass Len mich wirklich so sehr mochte“, sagte Giudice Uns wöchentlich. „Ich glaube nicht, dass er mich mochte. Ich wusste, dass Len mich nicht auswählen würde.“ Obwohl Goodman sagte, er hätte die Reality-TV-Persönlichkeit in der ersten Woche gerettet, gab Giudice an, dass sie „das Gefühl hatte“, der Richter würde sich dafür entscheiden, Ladd zu retten.

Trotz ihrer Gedanken über die Hauptjurorin der Show sagte die Persönlichkeit von „The Real Housewives of New Jersey“, dass sie Spaß am Wettbewerb hatte. „Ich wusste, dass ich es nicht gewinnen würde, aber es hat so viel Spaß gemacht“, sagte Giudice Unterhaltung heute Abend, nach ihrer Eliminierung. „Ich bin froh, dass ich hier war … Die ganze Erfahrung hat Spaß gemacht.“ Sie erwähnte auch, dass sie dankbar sei, in der Show neue Freunde gefunden zu haben und ihren Traum, in der Show zu sein, zu leben.

Die Scheidung von Michelle Branch von Patrick Carney nimmt eine überraschende neue Richtung

0

Es waren ein paar harte Monate für das Promi-Paar Michelle Branch und Patrick Carney. Die beiden Musiker machen seit August 2022 Schlagzeilen, als Branch ihren Ehemann beschuldigte, sie in einer Reihe von seitdem gelöschten Posts auf Twitter betrogen zu haben. Seitdem reichte sie die Scheidung ein und gab eine Erklärung ab, in der sie ihre Trennung ankündigte. „Zu sagen, dass ich total am Boden zerstört bin, beschreibt nicht einmal annähernd, wie ich mich für mich selbst und für meine Familie fühle“, sagte sie damals. „Mir wurde der Boden unter den Füßen weggezogen, und jetzt muss ich herausfinden, wie ich weiterkomme.“

Die Dinge nahmen jedoch eine unerwartete Wendung, als Branch am nächsten Morgen wegen häuslicher Gewalt festgenommen wurde, nachdem er Carney angeblich ins Gesicht geschlagen hatte Menschen. Berichten zufolge wurde der „Everywhere“-Sänger in Gewahrsam genommen und gegen eine Kaution von 1.000 US-Dollar freigelassen. Sie sollte im November vor Gericht erscheinen, aber die Anklage gegen sie wurde am 24. August fallen gelassen, nachdem sich beide Parteien geeinigt hatten, wie aus einem Bericht von Page Six hervorgeht. Spulen Sie ein paar Wochen vor, und die chaotische Scheidungssaga von Branch und Carney nimmt eine andere Wendung: Sie haben beschlossen, doch verheiratet zu bleiben.

Michelle Branch und Patrick Carney wollen an ihrer Ehe arbeiten

Laut einem aktuellen Bericht von People haben Michelle Branch und Patrick Carney ihre Scheidung abgesagt, nachdem sie beschlossen hatten, an ihrer Ehe zu arbeiten. Gerichtsdokumente, die von der Verkaufsstelle erhalten wurden, enthüllten, dass das Paar beantragt hatte, sein Scheidungsverfahren auszusetzen, „um eine Versöhnung herbeizuführen“ in den nächsten sechs Monaten. Während dieser Zeit können sie, wie in den Gerichtsbeschlüssen festgelegt, eine Eheberatung in Anspruch nehmen und/oder wieder als Ehemann und Ehefrau zusammenleben. Doch bis zum Ende der sechs Monate müssen sich die beiden entscheiden, ob sie ihre Ehe halten oder ihre Scheidung durchziehen wollen.

Obwohl dies positive Nachrichten für das Paar sind, scheinen die Fans mit der Entscheidung nicht allzu glücklich zu sein. Viele nutzten Twitter, um ihre Bestürzung auszudrücken, und Fans von Branch forderten die „All You Wanted“-Hitmacherin auf, für sich selbst einzustehen. „Michelle Branch. Mädchen. Ruf mich an“, schrieb einer Twitter Benutzer. „Oh, Michelle Branch, komm nicht mit Patrick Carney zurück.“ getwittert Ein weiterer. „Herr, lass dich einfach schon scheiden. Der Versuch, eine giftige Ehe zu retten, klappt fast nie“, ein weiterer verärgerter Fan getwittert. „Ich meine, du bist wegen Körperverletzung und Körperverletzung ins Gefängnis gegangen.

Pro Unterhaltung heute Abend, Branch und Carney sind seit April 2019 verheiratet oder vier Jahre nachdem sie sich auf einer Grammy Awards-Party kennengelernt und angefangen haben, sich zu verabreden. Seitdem hat das Paar zwei Kinder bekommen, Rhys, 4, und Willie, 7 Monate. Branch hat auch eine 17-jährige Tochter, Owen, aus ihrer Ehe mit Teddy Landau.

Diana Jenkins macht eine überraschende Spende an Familien, die Erika Jayne verklagt haben

0

Die rechtlichen Probleme von Erika Jayne waren ein wichtiger Handlungsstrang in „The Real Housewives of Beverly Hills“. Letzten Sommer wurde Jayne wegen illegaler Geschäfte ihres entfremdeten Mannes Tom Girardi, die über ein Jahrzehnt andauerten, auf 25 Millionen Dollar verklagt TMZ. Jayne beharrt darauf, dass sie sich der finanziellen Probleme ihres Mannes zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst war. Girardi wurde mit Demenz diagnostiziert und infolgedessen in ein Konservatorium gebracht, so die Tägliche Post. Obwohl Jayne 2020 die Scheidung von Girardi beantragte, beschloss sie schließlich, mit ihm verheiratet zu bleiben, um ihm keine Unterhaltszahlungen zu leisten Seite Sechs.

Obwohl Jayne jede Beteiligung an der illegalen Operation bestritt, wurde sie immer noch in mehreren Gerichtsverfahren genannt. Eine behauptete sogar, sie sei „die Frontfrau der Operation“ gewesen E! Nachrichten. Girardi wurde beschuldigt, Siedlungsgelder zurückgehalten zu haben, die an Familienmitglieder von Opfern verteilt werden sollten, die 2018 bei einem tragischen Flugzeugabsturz auf dem Lion-Air-Flug 610 getötet wurden Tägliche Post.

Jayne schlug vor, dass die Familien der Opfer gelogen haben könnten und tatsächlich von Girardi während einer Folge von „RHOBH“ (über die Daily Mail) bezahlt wurden. Auf die Frage, ob sie glaube, dass die Familien tatsächlich lügen, antwortete sie: „Es gibt eine Chance. Wir haben immer noch nicht alle Fakten, deshalb sage ich immer wieder, dass dies nicht abgeschlossen ist. Es spielt keine Rolle, was passiert jemand behauptet.“ Trotz Jaynes Gedanken zu diesem Thema macht der neue „RHOBH“-Star Diana Jenkins deutlich, wo sie steht.

Diana Jenkins steht nicht auf der Seite von Erika Jayne

Diana Jenkins ist vielleicht gerade der Besetzung von „The Real Housewives of Beverly Hills“ beigetreten, aber sie macht einige mutige Schritte. Die Hausfrau Erika Jayne hatte kürzlich mit ernsthaften rechtlichen Problemen zu kämpfen, aber Jenkins stellt sich auf die Seite der mutmaßlichen Opfer auf der anderen Seite des Rechtsstreits. Jenkins gab in einer Pressemitteilung bekannt, die sie mitteilte Instagramdass sie 100.000 US-Dollar an die unmittelbaren Familienmitglieder der Personen gespendet hat, die bei dem Absturz des Lion Air 610-Fluges im Jahr 2018 ums Leben kamen. Alle 189 Menschen an Bord starben, nachdem das Flugzeug in den Ozean gestürzt war Insider, und Vergleichsgelder wurden angeblich aufgrund der illegalen Geschäfte von Tom Girardi nicht ordnungsgemäß an die Familien der Opfer verteilt. Jenkins war sich der Tragödie anscheinend nicht bewusst, bis sie zu einem Gesprächsthema in der Bravo-Serie wurde.

„Ich empfinde so viel Mitgefühl für die zurückgelassenen Witwen und Waisen. Ich kenne den Schmerz und das Leid, das mit dem Verlust eines Familienmitglieds einhergeht, da ich meinen Bruder in den letzten Tagen des Bosnienkriegs verloren habe“, sagte Jenkins. „Ich möchte tun, was ich kann, um die Menschen zu unterstützen, die so sehr gelitten haben.“

Die kommende Folge von „The Real Housewives of Beverly Hills“ wird sich auf die rechtlichen Probleme von Erika Jayne konzentrieren, was den Zeitpunkt für Jenkins‘ große Spende etwas erschwerte verdächtig für manchen.

Die nicht überraschende Art und Weise, wie die Mütter von Nick Cannons Kindern wirklich füreinander empfinden

0

Fernsehmoderator Nick Cannon ist dafür bekannt, dass er über einen Zeitraum von etwa 11 Jahren zahlreiche Kinder mit zahlreichen Frauen hatte. Entsprechend Seite sechs, der Komiker hatte Zwillinge mit Sängerin Mariah Carey, zwei Kinder mit Model Brittany Bell, Zwillinge mit DJ Abby De La Rosa, ein Kind – das leider im Alter von fünf Monaten an einem Gehirntumor starb – mit Model Alyssa Scott und ein Kind mit Bre Tiesi. Der ehemalige „America’s Got Talent“-Moderator sagte, er sei immer für seine Kleinen da.

„Es ist nicht so schwierig, wie die Leute denken, aber ich verstehe [their concern] weil es ein sehr unorthodoxes Szenario ist“, sagte Cannon ET. „Ich widme wahrscheinlich meinen ganzen Tag meinen Kindern.“ Er erwähnte, dass er sich glücklich fühle, Zeit mit ihnen verbringen zu können, da sein Job es ihm erlaube, sie oft zu besuchen.

Am 25. August schockierte der Rapper die Welt mit der Ankündigung, dass er sein 10. Baby erwartet. In einem Beitrag auf Instagram, Er enthüllte Fotoshooting-Aufnahmen und markierte die Mutter, Brittany Bell, die bereits zwei Kinder mit ihm teilt. „Die Zeit hat angehalten und das ist passiert …“, beschriftete er den Beitrag. Aber zwischen den fünf Müttern und den bald 10 Babys fragt sich die Welt: Verstehen sie sich alle?

Es gibt kein böses Blut

Abby De La Rosa machte sich ein bisschen lustig über die neueste Babyankündigung von Nick Cannon. Sie hat eine Instagram-Rolle in ihrer Story erneut gepostet (via Seite sechs), die einen komödiantischen Schlag auf die Anzahl der Kinder machte, die der Fernsehmoderator hat. Der DJ – der wieder schwanger ist, aber der Vater muss noch genannt werden – reagierte auf die Rolle mit den Worten: „Gen ‚C‘ übernimmt Babyyyy“ und zeigte den Leuten, dass es ihr nicht wirklich wichtig ist, dass sie eine von fünf Müttern ist. Die anderen Frauen scheinen die gleiche Einstellung zu haben.

„Die Mütter von Nick Cannons Kindern gehen größtenteils herzlich und respektvoll miteinander um“, sagte ein Insider ET. „Sie halten sich meist an ihre eigenen Familien und das, was sie direkt betrifft.“ Die Quelle fügte hinzu, dass die Frauen alle mit dem Rapper befreundet geblieben seien und er immer versuche, Zeit mit jedem einzelnen Kind zu verbringen, damit sie auch von ihrem Vater unterstützt werden.

Bre Tiesi stimmt zu, dass Cannon einen außergewöhnlichen Job darin macht, da zu sein, wenn die Kinder oder die Mütter ihn brauchen. Der neue „Selling Sunset“-Darsteller hat ein 11-minütiges Video gepostet Youtube zeigt ihre Reise durch ihre Hausgeburt ohne Medikamente. Während des gesamten Videos unterstützt die Komikerin Tiesi bei der Geburt. Sie dankte ihm am Ende und sagte, dass er „den Scheiß für uns gezeigt hat“.

Vicki Gunvalsons nicht überraschende Reaktion auf den Wiedereintritt von Tamra Judge in RHOC

0

Viele Fans von „The Real Housewives“ dachten nicht, dass Vicki Gunvalson – die OG des OK – jemals von „The Real Housewives of Orange County“ gebootet werden würde, einschließlich Vicki Gunvalson. Aber gebootet wurde sie schließlich, und während die meisten ehemaligen Ehefrauen es nicht gerne ausstrahlen, wenn sie aus der Show gefeuert werden oder sich offen dafür einsetzen, wieder einzusteigen, sind die meisten ehemaligen Ehefrauen nicht Gunvalson. Zum Zeitpunkt ihrer Herabstufung in Staffel 14 von „RHOC“ war Gunvalson die einzige verbliebene Hauptdarstellerin der ursprünglichen Franchise, Per Uns wöchentlich. Sie und Tamra Judge wurden beide vor Staffel 15 entlassen.

Auf der BravoCon machte Gunvalson nach ihrer Entlassung klar, dass sie, falls sie jemals zur Show zurückkehren sollte, nicht als „Freundin“ sein würde. Wie sie sagte Unterhaltung heute Abend„Ich liebe Bravo und ich liebe meine Reise hierher, aber sie werden mir das nie wieder antun, weil ich das nicht verdiene.“

Als Judge gebeten wurde, zur Show zurückzukehren und Gunvalson nicht, wie hat sie Ihrer Meinung nach reagiert?

Vicki Gunvalson weinte, als sie die Nachricht zum ersten Mal erhielt

Sie wetten, dass Ihr unterster Dollar Vicki Gunvalson verärgert war! Sie mag sich für Tamra Judge freuen, aber das bedeutet nicht, dass sie es mögen muss. „Natürlich freue ich mich für sie. Ich wäre eine schlechte Freundin, wenn ich es nicht wäre“, sagte sie E!’s Daily Pop in einem Interview. „Ja, ich habe FOMO (Angst, etwas zu verpassen). Ich bin wie jede andere Frau, die sich so fühlen würde.“ Gunvalson fügte hinzu, dass es einige Wochen her sei, seit Judge ihr die Nachricht überbracht hatte. „Das Wichtigste, was ich getan habe, war zu weinen. Ich habe den Anruf nicht bekommen [to come back].“

Die Richterin kündigte an, dass sie zur Show zurückkehren würde „Sehen Sie live, was passiert“ zu sagen, dass eine zweijährige Pause wahrscheinlich das Beste für sie war, auch wenn sie es damals nicht mochte. „Die Dinge werden ganz anders“, versprach sie.

Während Gunvalson vielleicht immer noch ein bisschen eifersüchtig ist, können wir nicht sagen, dass sie ihre beste Freundin nur unterstützt hat. An Instagramschrieb die OG: „Mein Freund, mein Seelenverwandter, meine Schwester ist wieder da [‚Real Housewives of Orange County‘].“ Ihre Bildunterschrift fuhr fort: „Ich habe es geliebt zu sehen, wie Sie gestern Abend Ihre Orange zurückgeholt haben [Andy Cohen] an [‚Watch What Happens Live‘]. Geh, gib ihnen die Hölle, Mädchen!“

Das nicht überraschende Real Housewives-Franchise, dem fast 30 % der Fans zustimmen, ist das Beste

0

Wenn es um Bravos „Real Housewives“ geht, gibt es keinen Mangel an Serien zur Auswahl. Die erste Iteration begann in Orange County und verbreitete sich bald über das ganze Land mit Außenposten in Dallas, DC, Atlanta und Salt Lake City. Bravo hat das Konzept sogar mit Ratenzahlungen in Australien, Europa und zuletzt in Dubai nach Übersee gebracht.

Jede Serie bringt ihr eigenes Flair mit und ist eine Hommage an ihren Standort. Zum Beispiel beginnen die wohlhabenden Damen in „New York“ ihre Saison immer in den Hamptons. In „New Jersey“ gibt es viele Hinweise auf die Mafia, die Mädels aus „Miami“ lieben es, auf einer Jacht herumzuhängen, und die Hälfte der Besetzung von „Beverly Hills“ sind halb pensionierte Schauspieler. Natürlich hat jede Serie herausragende Fanfavoriten wie Lisa Rina, Heather Dubrow oder NeNe Leakes und Unruhestifter wie Brandi Glanville und Jen Shah.

Die beste Serie steht jedoch zur Debatte – dachten wir zumindest. Als Nicki Swift diese Frage über 500 Fans stellte, stach ein von der Kritik gefeierter Ort aus allen anderen hervor.

Beverly Hills sticht heraus

Die Fans sind sich einig, dass „Beverly Hills“ die erste „Real Housewives“-Franchise ist. 582 Fans stimmten bei einer Nicki-Swift-Umfrage ab, und „Beverly Hills“ ging mit fast 27 % der Stimmen an die Spitze. Auf „Hills“ folgten „New York“ mit 20 %, „New Jersey“ mit 17 %, „Atlanta“ mit 16 % und „Potomac“ mit 11 %. „Salt Lake City“ landete auf dem letzten Platz, wobei etwa 10 % der Befragten es als ihren Favoriten bezeichneten.

Kritiker haben „RHOBH“ häufig zu den besten Reality-Shows im Fernsehen gezählt, nicht nur im Bravo-Universum. „Erspare mir deine Prestige-Dramen, ‚Sopranos‘-Wiederholungen und Streaming-Snobismus eine 2021 Op-Ed. „Dies ist das größte moderne Moralstück seit ‚Breaking Bad‘, außer dass alles real ist“, fuhr sie fort und bezog sich insbesondere auf die rechtlichen Probleme von Erika Girardi. Dasselbe könnte man über viele andere Handlungsstränge von „Beverly Hills“ sagen, von denen sich einige positiv an Shakespeare anfühlen. Wer könnte vergessen, dass Lisa Vanderpump die Show verließ, nachdem sie schließlich festgenagelt wurde, weil sie Geschichten an die Presse verkauft hatte? Oder Kim Richards, der Brandi Glanvilles Krücken stiehlt, nachdem dieser Richards beschuldigt hatte, dies getan zu haben „Crystal Meth im Badezimmer.“

Das Franchise ist unter der Prämisse erfolgreich, die Elite beim Fehlverhalten zu beobachten, und das ist wahrscheinlich der Grund, warum sich „RHOBH“ den Ruf als der Beste erworben hat. Die unruhigen Damen von Beverly Hills werden bei Bravo ständig als die reichsten Prominenten eingestuft, pro Screenrant. Die Krone ist schwer, Liebling!

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close