Accueil Tags über

Tag: über

Die unerklärliche Wahrheit über YouTube-Star Desi Perkins

0

Desi Perkins

YouTube-Star Desi Perkins hat sich schnell einen Namen als Make-up-Künstlerin, Vloggerin und Social-Media-Influencerin gemacht. Sie hat es nicht nur geschafft Kim Kardashian Und Victoria Beckham’s Make-up, aber sie hat mit Top-Beauty-Marken wie zusammengearbeitet Maybelline,Sephora, MAC CosmeticsUnd Boissance.Sie hat auch ihre eigene Make-up-Linie mit Dose of Colors und ihr sehreigene Sonnenbrillenlinie. Kurz gesagt: Sie hat das Internet im Sturm erobert und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Tatsächlich ist sie für ihre unglaublichen Make-up-Transformationen bekannt geworden, nachdem sie sich in berühmte Stars verwandelt hatSelena Quintanilla.

Was ihr Privatleben betrifft, ist sie seit fast zehn Jahren mit ihrem Ehemann Steven Perkins verheiratet, und die beiden sind es auch drei Hunde namens Harper, Cannoli und Charlie. Im Oktober 2020 bekamen sie ihr erstes Kind – einen Sohn namens Ocean. Scrollen Sie weiter, um mehr über den Make-up-Guru zu erfahren, einschließlich Desis Kampf mit Unfruchtbarkeit und wie ein spontaner Halloween-Make-up-Look ihre gesamte Karriere startete.

Desi hatte ihren großen Durchbruch, nachdem sie ihrem Mann Make-up aufgetragen hatte

Desi Perkins, Steven Perkins

Desi Perkins, die Millionen von YouTube-Abonnenten und Instagram-Followern hat, hatte laut Aussage einen bescheidenen Anfang als Cocktailkellnerin Yahoo Leben, bevor sie 2012 ihren großen Durchbruch hatte. Alles begann damit, dass ihr Ehemann, Steven Perkins, sie um Hilfe bei seinem Vorhaben bat Last-Minute-Halloweenkostüm. „Ich habe mich schon immer für Skizzieren und Malen interessiert, und als Steven eines Jahres eine Halloween-Party veranstaltete, aber kein Kostüm trug, entdeckte ich auf YouTube ein Video mit Spezialeffekten“, erzählte sie Menschen im Jahr 2018. „Ich dachte mir: ‚Vielleicht kann ich das nachbilden.‘ Das habe ich getan und es war ein Hit. Die Leute haben angefangen, mich zu buchen.“

Dann beschloss Desi, selbst YouTube-Videos zu erstellen, und der Rest ist Geschichte. „Da habe ich mich in YouTube verliebt“, erzählte sie Yahoo Leben. „Ich hatte keine Ausrüstung, ich hatte nichts, aber ich hasste meinen Job als Cocktail-Kellner und wollte einen Ausweg.“ Daraus entwickelte sich schließlich eine Social-Media-Karriere und heute ist sie laut Aussage eine der bestbezahlten Beauty-Influencerinnen Elle Australien.

Desi ist sehr stolz auf ihre mexikanischen Wurzeln

Desi Perkins

Desi Perkins hat bei der Hochzeit vielleicht den Nachnamen ihres Mannes angenommen, aber sie ist stolz auf ihre mexikanische Herkunft. Im Jahr 2015 rief die Beauty-Bloggerin öffentlich jeden zur Rede, der ihre Latina-Identität in Frage stellte: twittern„Warum sagen die Leute immer, ich sei ein weißes Mädchen? Ich bin Mexikanerin. Ich habe den Chancla nicht verstanden.“ [shoe] als Kind [to] als nicht mexikanisch genug bezeichnet werden [you]. Sichern Sie sich.“ Dann im Jahr 2018, erzählte sie Menschendass ihre Aussage die Zweifler nicht aufhielt. „Ich habe einen Kommentar bekommen, der besagt, dass ich nicht lateinamerikanisch genug bin, was mich verwirrt“, sagte sie. „Ich weiß nicht, wie ich anders sein soll, als so zu sein, wie meine Eltern mich erzogen haben.“

Desi, die in Kalifornien geboren und aufgewachsen ist, erklärte, dass sie immer mit der Linie von verbunden sei Selena Film, in dem die verstorbene Selena Quintanilla sagt: „Wir müssen gleichzeitig mexikanischer als die Mexikaner und amerikanischer als die Amerikaner sein! Das ist anstrengend!“ Aber trotz ihrer Zweifler sagte der YouTube-Star, sie sei so „dankbar, mit so starken Familienwerten aufgewachsen zu sein“. Sie fuhr fort: „Meine Familie ist das Wichtigste für mich – dieEssen, die Sprache, alles – und wir haben die stärkste Bindung. Ich bin stolz, Mexikaner zu sein.

Desi erlitt 2014 eine Fehlgeburt

Desi Perkins

Im Jahr 2018 veröffentlichte Desi Perkins ein ehrliches – und unglaublich rohes – YouTube-Video mit dem Titel „Das härteste Video, das ich je gedreht habe„, in dem sie über ihre vier Jahre zuvor erlittene Fehlgeburt sprach. „Wenn ihr neu auf meinem Kanal seid, wisst ihr vielleicht nicht, dass ich vor Jahren darüber gesprochen habe, eine Fehlgeburt gehabt zu haben“, sagte sie damals. „Das war schon so, ich.“ Denken Sie, Steven und ich hatten vor vier Jahren eine Fehlgeburt, und es war schrecklich. „Die Beauty-Bloggerin verriet, dass sie einen Tumor hatte, der operativ entfernt werden musste und sich monatelangen Tests unterziehen musste, und fügte hinzu, dass sie nach der Fehlgeburt auch mit Depressionen zu kämpfen hatte.

Es hat ihr jedoch geholfen, ihre Erfahrungen mit der Welt zu teilen. „Ich weiß, dass Fehlgeburten sehr häufig vorkommen und nicht viele Leute darüber reden“, sagte Desi. „Ich habe auf meinem Kanal darüber gesprochen, es war wahrscheinlich das Beste, was ich jemals für irgendjemanden getan habe. Denn dadurch fühlte ich mich nicht nur weniger allein, sondern auch andere Menschen fühlten sich weniger allein. Und ich hatte Probleme.“ Seitdem bin ich schwanger und es sind vier Jahre vergangen.

Desi dokumentierte offen ihre Probleme mit der Unfruchtbarkeit

Desi Perkins, Steven Perkins

In Desi Perkins‘ emotionalem YouTube-Video sprach sie auch über ihre Probleme mit der Unfruchtbarkeit und die Folgen Fehlgeburt war traumatisierend. „Es gab so viele Momente, in denen ich mir eingebildet habe, ich sei schwanger“, erklärte sie. „Ich habe meinem Körper immer wieder das Gefühl gegeben, schwanger zu sein, weil ich es so sehr wollte. Wenn mir also einmal übel wäre … wäre ich so aufgeregt. Ich würde einen Schwangerschaftstest kaufen, nach Hause kommen und …“ [it would be] negativ.“ Sie fuhr fort: „Ich konnte die Enttäuschung erkennen [Steven’s] Augen. Wir waren so aufgeregt und dann dachten wir: Nein. Ich war so besessen davon, es zu versuchen.

Desi und ihr Mann Steven Perkins gaben nicht auf und teilten schließlich Videos, die ihre Geschichte dokumentierten IVF Reise auf ihrerGeteilter YouTube-Kanal. Dann, im Mai 2020, gab sie bekannt, dass das Paar ihr erstes gemeinsames Kind erwartete. „Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie dankbar ich für diesen Segen bin. Die Reise war lang und schwierig, aber da ich jetzt hier bin, kann ich nur sagen, dass es sich gelohnt hat“, sagt Desi schrieb„Ich möchte euch allen dafür danken, wie großartig ihr wart.“ Die beiden begrüßten ihren Sohn Ocean am 20. Okt. 2020 und haben die gepostet süßeste Fotos seitdem.

Die Wahrheit über die Romanze von MyPillow Guy und Jane Krakowski

0

Mike Lindell und Jane Krakowski posieren im geteilten Bild

Archivieren Sie dies unter: Die Geschichte dieses Kerls wird immer seltsamer. Mike Lindell – ein ehemaliger Crack-Süchtiger, der zum Multimillionär, Schöpfer und CEO von wurde Mein Kissen und ein lautstarker Unterstützer des ehemaligen Präsidenten Donald Trump – stand offenbar in einer geheimen Beziehung mit der Schauspielerin Jane Krakowski Die tägliche Post.

Zuletzt machte Lindell Schlagzeilen, weil er bei der jüngsten Präsidentschaftswahl massiven Wahlbetrug behauptete, der Präsident Joe Biden zum Sieg verhalf. Er habe insbesondere Dominion Voting Systems angegriffen, heißt es NBC-Nachrichten, der mit rechtlichen Schritten drohte, wenn er nicht aufhörte, das Unternehmen zu diffamieren. Sein Produkt wurde inzwischen von Bed Bath & Beyond, Wayfair und Kohl’s eingestellt.

Nun gibt es Neuigkeiten über diese geheime Romanze mit dem Unzerbrechliche Kimmy Schmidt Die Schauspielerin zieht die Augenbrauen hoch, insbesondere da Lindell ein überzeugter konservativer Republikaner ist und Krakowski, eine Broadway-Ikone, oft liberale Ansichten geäußert hat Die tägliche Post. Um herauszufinden, was sich hinter verschlossenen Türen mit diesem ungewöhnlichen Duo abspielte, lesen Sie weiter.

Mike Lindell und Jane Krakowski sollen vor acht Jahren Freunde geworden sein

Mike Lindell und Jane Krakowski posieren in einem geteilten Bild

Berichten zufolge lernte „MyPillow Guy“ Mike Lindell die Schauspielerin Jane Krakowski vor etwa acht Jahren in einem Fernsehstudio kennen und sie wurden Freunde Die tägliche Post. Das heißt, bis 2020. Berichten zufolge hatte er dies getan 30 Rock Ein Jahr lang waren sie ein Star mit Geschenken, bis sie eine romantische Beziehung eingingen und neun Monate lang heimlich zusammen waren. Eins Tägliche Post Eine Quelle sagte, dass ihre Beziehung im New Yorker West Village, wo Krakowski lebt, ein „offenes Geheimnis“ sei. Lindell hat seinen Sitz in Minnesota.

Offenbar bewunderte die Schauspielerin den Unternehmer für seine Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär und für die Tatsache, dass er die Sucht überwunden hatte. Sie glaubte, dass Lindell, Vater von vier Kindern, ein gutes Vorbild für ihr eigenes Kind, Sohn Bennett, sein würde.

Es scheint jedoch, dass die Romanze zwischen Krakowski und Lindell, die ihre Höhen und Tiefen hatte, ein Ende fand, als sie in den Hamptons einen anderen Freund traf und dem CEO von MyPillow den Laufpass gab. Beide Parteien bestritten auf Nachfrage, sich zu kennen Die tägliche Post. Wird eine der Parteien jemals die wahren Details hinter diesem verblüffenden Gerücht enthüllen? Vielleicht müssen sie darauf schlafen …

Die tragische Wahrheit über Lana Del Rey

0

Lana Del Rey trägt Schwarz

Wenn Sie an Lana Del Rey denken, denken Sie wahrscheinlich an eine unglaublich talentierte Musikerin, deren Name jede Menge Auszeichnungen erhält – und da liegen Sie nicht falsch. Die anziehende Musikerin trat mit der Veröffentlichung ihres ikonischen Songs „Video Games“ regelrecht auf die Bühne. im Jahr 2011. Der Titel brachte ihr einen Vertrag mit Interscope Records ein und nur ein Jahr später veröffentlichte sie ihr Debütalbum „Born to Die“, das Del Rey rasant berühmt machte. Seitdem hat sie neun Studioalben veröffentlicht, elf Grammy-Nominierungen erhalten und ist auf einigen der größten Bühnen der Welt aufgetreten. Die „Summertime Sadness“-Sängerin hat eine unglaublich erfolgreiche Karriere hinter sich, aber lassen Sie sich nicht täuschen – es war kein Kinderspiel, und Del Reys Hintergrundgeschichte ist auf jeden Fall sehr dramatisch.

Im Jahr 2012 teilte sie mit Der Wächter, „Ich wünschte, ich wäre schon tot.“ Die Aussage mag drastisch erscheinen, aber Del Rey konnte sich damals nicht vor ihren wahren Gefühlen verstecken. Sie erklärte: „Familienmitglieder werden mit mir unterwegs sein und sagen: ‚Wow, dein Leben ist wie ein Film!‘ Und ich denke: ‚Ja, ein wirklich beschissener Film.‘“ Auch wenn es den Anschein hat, als würde Del Rey seinen Traum leben, ist das einfach nicht der Fall. Unter der Fassade von Del Reys scheinbar traumhafter Existenz verbergen sich einige tragische Wahrheiten.

Lana Del Rey begann schon in jungen Jahren zu trinken

Lana Del Rey lächelt nicht

Lana Del Rey war nie jemand, der die Kämpfe, die sie durchgemacht hat, verheimlichte, auch wenn es vielleicht schwierig war, darüber zu sprechen. Im Jahr 2012 gab der „Born to Die“-Sänger gegenüber GQ zu (via NME), dass sie ein Alkoholproblem hatte, das bereits als Teenager begann. Sie sagte: „Ich war damals ein großer Trinker. Ich habe jeden Tag getrunken. Ich habe alleine getrunken. Ich fand das ganze Konzept so verdammt cool.“

Del Reys Alkoholproblem blieb nicht unbemerkt und ihre Eltern schickten die Sängerin im Alter von 14 Jahren auf ein Internat, um ihr dabei zu helfen, mit der Gewohnheit aufzuhören. Sie erzählte: „Meine Eltern waren besorgt, ich war besorgt. Ich wusste, dass es ein Problem war, als es mir mehr gefiel als irgendetwas anderes. Ich dachte: ‚Ich bin am Arsch. Ich bin total am Arsch‘. ked.‘“ Es ist unklar, wann sie sich entschied, mit dem Trinken aufzuhören, aber im GQ-Interview verriet die Musikerin, dass sie nüchtern war. Allerdings war der Weg zur Nüchternheit nicht immer einfach.

Das verriet der „Video Games“-Sänger dem Fashion Magazine (via Komplex) im Jahr 2013, dass Kritik an ihrem Handwerk in ihr wieder den Wunsch weckt, zu trinken. Sie erklärte: „Wenn ich das Gefühl habe, dass die Leute diese Musik nicht mögen und dass die zehn Jahre, die ich damit verbracht habe, das zu machen, was ich gemacht habe, keinen guten Grund hatten, dann bekomme ich Lust, wieder zu trinken.“

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Hilfe bei Suchtproblemen benötigt, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuche den Website der Behörde für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit oder wenden Sie sich an die nationale Helpline von SAMHSA unter 1-800-662-HELP (4357).

Lana Del Rey wurde Opfer eines Entführungsversuchs

Lana Del Rey braunes Haar

Lana Del Rey hat tragische Situationen erlebt, darunter einen Entführungsversuch. Im Jahr 2018 wurde der 43-jährige Michael Shawn Hunt verhaftet und wegen „versuchter Entführung mit einer Waffe und schwerem Stalking mit glaubhafter Drohung“ angeklagt, heißt es in einem von der Polizei erhaltenen Bericht Orlando Sentinel. Die Behörden erhielten einen Hinweis, dass Hunt „kryptische und bedrohliche“ Beiträge online an Del Rey weitergegeben hatte. Hunt wurde nur eine Armlänge von der Stelle entfernt, an der der Musiker auftrat, mit einem 3-Zoll-Messer festgenommen. Obwohl unklar ist, was die genaue Bedrohung war, die Hunt gepostet hat, war sein Facebook-Konto mit seltsamen Nachrichten an Del Rey übersät. Einer lautete: „Ich möchte meine Königin am Freitag sehen und von diesem Tag an werden unsere Entscheidungen einstimmig sein.“ In einem anderen Fall schlug Hunt vor, dass die Sängerin sein Gesicht „in ihren Träumen“ kannte und dass „sie für immer und ewig mein Mensch ist“.

Dem Polizeibericht zufolge fürchtete Del Rey um ihre Sicherheit, und das zu Recht, aber sie versicherte den Fans, dass es ihr nach Hunts Verhaftung gut ginge.Seite Sechs berichtete, dass Del Rey in einem inzwischen gelöschten Tweet mitteilte: „Hey Kinder. Mir geht es gut. Danke für die Nachrichten. Und morgen werden wir in Hotlanta sein und können es kaum erwarten, alle zu sehen.“ Del Rey blieb von dem Entführungsversuch vielleicht unbeeindruckt, aber es ist schwer vorstellbar, dass es für die Sängerin keine schreckliche Erfahrung war.

Lana Del Rey wurden Wertsachen gestohlen

Lana Del Rey singt

Im Jahr 2019 nutzte Lana Del Rey die sozialen Medien, um die Hilfe ihrer Follower zu erhalten, nachdem sie enthüllte, dass ihr und ihrer Familie Kunstwerke ihrer Schwester und andere wertvolle Familienerinnerungen gestohlen wurden, wie von berichtetSeite Sechs. In einem inzwischen gelöschten Tweet schrieb sie: „Diese Woche wurden Erinnerungsstücke aus der Familie, darunter auch die gesamte Retrospektive meiner Schwester, mitgenommen. Ich würde jeden, der es genommen hat, gerne dazu ermutigen, darüber nachzudenken, einen der Scans ihrer früheren Arbeiten für eine Weile an uns zurückzusenden.“ Keine Fragen gestellt, Belohnung.“ Es ist unklar, ob Del Rey und ihre Familie ihre Sachen jemals zurückbekommen haben, aber selbst wenn ja, ist der Diebstahl von Wertgegenständen immer noch eine traumatische Erfahrung. Leider sollte dies nicht das letzte Mal sein, dass sich der Musiker mit einer solchen Situation auseinandersetzen musste.

Im Oktober 2022 wurde Del Rey ein weiterer wichtiger Gegenstand gestohlen. Bei einem Live-Auftritt auf Instagram gab die Musikerin bekannt, dass sie in Los Angeles nur für eine Sekunde von ihrem Auto abgestiegen sei und ihr Laptop mit ihrer unveröffentlichten Musik darauf gestohlen worden sei, wie von berichtetCNN. Sie sagte: „Ich musste den Computer aus der Ferne löschen, auf dem sich mein 200-seitiges Buch für Simon und Schuster befand – das ich nicht in der Cloud gesichert hatte“, fuhr sie fort. „Trotzdem haben die Leute immer noch die Möglichkeit, aus der Ferne auf mein Telefon zuzugreifen und unsere Lieder und persönlichen Fotos preiszugeben.“ Del Rey gab zu, dass dies mehrmals vorgekommen sei und dass die Erfahrung schwierig gewesen sei.

Lana Del Rey wurde nach ihrem SNL-Auftritt online verwüstet

Lana Del Rey hält ein Mikrofon

Seit Lana Del Rey in die Musikszene eingestiegen ist, wird sie für ihren Musikstil, ihre Texte und ihre Gesangsstimme kritisiert. Während dies bei Musikern nichts Neues ist, wurde Del Rey nach ihrem ersten „Saturday Night Live“-Auftritt mit der härtesten Kritik konfrontiert.

Nach der Veröffentlichung ihres Hit-Albums „Born To Die“ trat Del Rey in der Staffel 2012 der Comedy-Sketch-Serie auf. Der Musiker sang „Blue Jeans“ und „Video Games“, aber der Auftritt entsprach nicht den Erwartungen der Leute, wie von bemerkteWöchentliche Unterhaltung. Viele kritisierten Del Reys zittrigen Gesang, und ein Nutzer twitterte: „Ich blieb auf, um Lana Del Rey auf #SNL zu schauen, und stellte dann fest, dass sie im Grunde eine betrunkene Julia Roberts ist, die versucht, sich an ihre eigenen Texte zu erinnern.“ Dies war nur eine von vielen Kritiken, und die Aufführung erfolgte später parodiert auf „SNL“. Darüber hinaus hinderte es Del Rey jahrelang daran, in Fernsehsendern aufzutreten.

Im Interview mit Der Hollywood-Reporter Im Jahr 2023 gab Del Rey bekannt, dass sie seit ihrem heftig kritisierten „SNL“-Auftritt nur in einer Fernsehshow mitgewirkt hat. Sie teilte mit: „Vielleicht [performing on TV is] etwas anderes, in das ich mehr hineinwachsen werde, wie das Tourengehen … Vielleicht würde ich es jetzt trotzdem tun, selbst wenn ich mich nicht sicher fühlen würde. Aber es gab einen Grund, nicht zuversichtlich zu sein.“ Der Schatten dieses schicksalhaften „SNL“-Auftritts scheint weit über dem Musiker zu schweben.

Lana Del Rey hat schwere Panikattacken erlitten

Lana Del Rey trägt Gelb

Lana Del Rey äußerte sich offen zu ihren Problemen mit der psychischen Gesundheit, auch als die Diskussion über psychische Gesundheit noch nicht so weit verbreitet war wie heute. Im Jahr 2015 enthüllte Del Rey Plakatwandwie sie seit Jahren schwere Panikattacken wegen existenzieller Gedanken hat. Sie sagte: „Manchmal fällt es mir schwer, darüber nachzudenken, weiterzumachen, wenn ich weiß, dass wir sterben werden. In den letzten drei Jahren ist etwas passiert, mit meiner Panik.“ [attacks] … Es kam noch schlimmer.“

Die „West Coast“-Sängerin erinnerte sich an eines der ersten Male, als sie in sehr jungem Alter eine Panikattacke erlebte. Sie erzählte: „Ich erinnere mich, dass ich mit vier Jahren gerade eine Sendung im Fernsehen gesehen hatte, in der die Person getötet wurde. Und ich wandte mich an meine Eltern und sagte: ‚Werden wir alle sterben?‘ Sie sagten ‚Ja‘ und ich war völlig verstört!“ Del Rey gab sogar bekannt, dass sie wegen ihrer Angst- und Panikattacken drei Therapeuten aufgesucht hatte. Obwohl sie daran arbeitete, diese Angriffe zu bewältigen, gibt es Momente, in denen sie sich verstärken.

Im Jahr 2020 verriet der Musiker Interviewmagazin dass ihre Panikattacken während der Pandemie schlimmer wurden, und das nicht nur bei ihr. Sie sagte: „Der Wahnsinn ist, dass die Pandemie all diese psychischen und häuslichen Krisen zur Sprache gebracht hat, die es schon immer gab und über die ich immer gesungen habe.“

Seltsame Dinge über die Ehe von Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick

0

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick auf einem roten Teppich

Sarah Jessica Parker ist für ihre ikonische Darstellung von Carrie Bradshaw ebenso bekannt wie für ihre Schattenseiten (wer kann jemals die Fehde zwischen SJP und Kim Cattrall vergessen?!). Etwas anderes, wofür sie zum Synonym geworden ist, ist ihre jahrzehntelange Beziehung zu Matthew Broderick. Die Schauspieler sind seit über 30 Jahren verheiratet, haben drei gemeinsame Kinder und trotz ständiger Scheidungsgerüchte scheint ihre Verbindung so stark zu sein wie eh und je. Als der National Enquirer vor ihrem 22. Geburtstag im Jahr 2019 behauptete, es gäbe Ärger im Paradies, reagierte Parker tatsächlich darauf Instagram um den Sachverhalt klarzustellen. „Über ein Jahrzehnt lang derselbe unwahre, schändliche Unsinn“, schimpfte sie. „Trotz Ihrer endlosen Schikanen und verschwendeter Tinte stehen wir vor drei Jahrzehnten der Liebe, des Engagements, des Respekts, der Familie und des Zuhauses.“

Angesichts der langjährigen Romanze wurde Parker oft gebeten, ihr Erfolgsgeheimnis zu verraten, und laut dem „Sex and the City“-Star geht es vor allem darum, realistische Erwartungen zu wecken. „Wir sind seit 20 Jahren zusammen und es gibt gute Tage, anständige Tage und schlechte Tage“, sagte sie Der Telegraph im Jahr 2011. „Das ist eine Ehe. Das ist eine Beziehung. Das ist sogar eine Freundschaft.“ Abgesehen von ihrer Beziehungsphilosophie haben einige interessante Macken zum Gedeihen ihrer Gewerkschaft beigetragen. Hier sind die seltsamsten Dinge über die Ehe von Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick.

SJP ging zunächst Matthew Broderick aus dem Weg

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick im Jahr 1993

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick hatten ihr erstes offizielles Date am 8. März 1992, und wie sie erklärte auf „Die Howard Stern ShowIm Jahr 2023: „Seitdem haben wir nie eine Nacht getrennt verbracht, mit Ausnahme der Arbeit vor Ort oder seiner Mutter, die eine Zeit lang krank war.“ Nur wenige Paare könnten eine solche Behauptung aufstellen, vor allem nach drei Jahrzehnten zusammen, was wirklich ein Highlight ist Wie besonders ihre Bindung ist. Doch wie SJP Stern erzählte, gingen sie sich zunächst tatsächlich aus dem Weg.

Das Paar lernte sich zufällig im Kino kennen, als sie sich zu ihrem Bruder und seinem Freund gesellte, der seinerseits beschloss, sie mitzubringen sein Bester, Matthew Broderick. Die vier gingen Pizza essen und schauten sich „The Fisher King“ an, und das zukünftige Paar unterhielt sich über ihren gemeinsamen Bekannten, den Drehbuchautor Andrew Bergman. Wie SJP erklärte, hatte Bergman ihr tatsächlich gesagt, sie solle Broderick treffen, während er dem „The Producers“-Star dasselbe erzählte. Und er war auf etwas gestoßen. Wie Broderick erzählte Andy Cohen Als sie sich 2022 endlich trafen, war es Liebe auf den ersten Blick. „Ich sah sie die Straße entlanggehen und dachte: ‚Das ist es‘“, teilte er mit.

Auch Parker, der alle Filme von Broderick gesehen hatte, war schnell begeistert. „Er war meiner Meinung nach so schön, gutaussehend und charmant“, sagte sie zu Stern, verriet aber, dass sie ihm eine Zeit lang aus dem Weg ging. „Wir trafen uns beide mit anderen Leuten, also war es illegal und wir hielten uns voneinander fern“, teilte sie mit. „Wir haben verstanden, dass wir es den anderen Menschen recht machen und offiziell Schluss machen mussten.“

Sarah Jessica Parker bereut ihr Hochzeitskleid zutiefst

SJP heiratet in „Sex and the City“

Sarah Jessica Parker mag als Stilikone bekannt sein, doch eines ihrer größten Bedauern in ihrem Leben ist die Modewahl, die sie an ihrem Hochzeitstag getroffen hat. SJP und Matthew Broderick schlossen im Mai 1997 nach fünfjähriger Beziehung den Bund fürs Leben und beschlossen, von der Tradition abzuweichen. Zum einen sagten sie an einem Montag „Ja“. Zum anderen erzählten sie den Gästen, dass sie an einer alltäglichen Party teilnehmen würden, sodass die Hochzeit eine völlige Überraschung war. Am einprägsamsten war jedoch die Tatsache, dass Parker einen trug Schwarz Hochzeitskleid. „Das bereue ich wirklich“, sagte sie Marie Claire Im Jahr 2006 erklärte sie, was ihre Entscheidung ursprünglich beflügelte: „Es war mir zu peinlich, in Weiß zu heiraten, und sowohl Matthew als auch ich wollten nicht, dass die Leute uns so viel Aufmerksamkeit schenken. Das ist lächerlich, denn dann kann man es genießen.“ die Aufmerksamkeit.“

Ihr Kleid war eine wunderschöne Kreation von Morgane Le Fay, aber wie Bräute Als sie erfuhr, war es das erste Kleid, das sie sah, und sie schnappte es sich einfach von der Stange. Im Nachhinein hätte sie alles anders gemacht. „Oh, ich wünschte, es wäre so, weil ich knallhart wäre“, sagte sie zu Andy Cohen (via Vanity Fair) im Jahr 2016. In Wirklichkeit „war es mir einfach zu peinlich, Zeit mit der Suche nach einem Hochzeitskleid zu verbringen.“ Was sie bei einer Überarbeitung anziehen würde, erzählte sie Harper’s Bazaar im Jahr 2009 (via Heute), „Weiß es auf! Ich würde ein wunderschönes, ordentliches Hochzeitskleid tragen, so wie ich es an diesem Tag hätte tragen sollen.“

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick gehen sich gegenseitig auf die Nerven

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick lächeln auf einem roten Teppich

Sie sind seit über 30 Jahren verheiratet, aber Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick haben wie jedes andere Paar Probleme. Im Jahr 2018 Menschen fragte SJP, was es braucht, um 20 Jahre Eheglück zu genießen, und ihr Rat war überraschend. „Es scheint so albern, aber ich denke, man hat großes Glück, wenn man die Person mag“, begann sie, bevor sie eine bombastische Enthüllung von sich gab: „Ich bin sicher, ich nerve ihn und er nervt mich.“ Sie verdoppelte ihre Meinung mit „Girlboss-Radio„In diesem Jahr dachte ich: „Ich bin sicher, ich nerve ihn; Er nervt mich manchmal.“ Wie sie jedoch gegenüber „People“ sagte, kommt es darauf an, wie man damit umgeht. In ihrem Fall tauchen sie weiterhin auf, trotz der kleinen Beschwerden. „Ich lerne buchstäblich jeden Tag etwas über ihn“, sagte sie dem Magazin . „Ich frage mich: ‚Du machst was? Du liest was?‘“ Und diese anhaltende Neugier wird durch die Tatsache verstärkt, dass sie gezwungen sind, wegen der Arbeit Zeit getrennt zu verbringen. „Ich weiß, das klingt verrückt, aber wir haben Leben, die es uns ermöglichen, weg zu sein und wieder zusammenzukommen.“ „Sie sagte zu „Girlboss Radio“. „Ich denke, das war enorm hilfreich, weil wir in gewisser Weise so viel zu teilen haben.“

Broderick erzählte 2015 scherzhaft „Watch What Happens Live with Andy Cohen“ (via Uns wöchentlich), dass „alles“, was er im Haushalt tut, seine Frau nervt, stellte aber schnell klar: „Sie ist sehr unb****y. Sie ist ziemlich besonnen und freundlich.“

SJP braucht 20 Minuten am Tag, um ihren Mann zu hassen

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick auf einem roten Teppich

Keine Beziehung ist immer perfekt, und Sarah Jessica Parker ist die Erste, die das zugibt. Sie und ihr Ehemann Matthew Broderick gehen sich nicht nur gegenseitig auf die Nerven, auch SJP verriet dies 2011 in einem Interview (via CTV-Nachrichten), dass es Zeiten gibt, in denen sie sogar nicht gefallen gegenseitig. Sie wies darauf hin, dass Kompromisse der Schlüssel zum Funktionieren jeder Ehe seien, und argumentierte, dass es auch völlig gesund sei, mit dem Partner unzufrieden zu sein. Solange es kurz ist. Sie sagte, sie hasse ihren Mann 20 Minuten am Tag, bemerkte aber: „Man kann jemanden 20 Minuten oder zwei Tage lang hassen.“ Der Schauspieler sagte, dass der Schlüssel irgendwann weitergeht, ohne dass sich dies negativ auf die Liebe zueinander auswirkt. „Nach einer Weile gerät ein Kompromiss sowieso an den Rand. Man erinnert sich nicht an sie, es ist einfach das, was man tut, damit die Dinge funktionieren“, sagte sie.

Dieser Gedanke machte schnell Schlagzeilen und Parker wurde gebeten, ihre Haltung in Ryan Seacrests KISS FM-Show näher zu erläutern. „Ich denke, das ist gesund und ich denke, es ist realistisch“, sagte sie per Tägliche Post. Sie fügte jedoch hinzu, dass dies nicht als Zauberformel gedacht sei. „Manche Menschen haben nur 20 Minuten pro Woche, andere unglückliche Menschen haben nur 20 Minuten pro Stunde“, sagte sie. Was sie und Broderick betrifft, kommt es nicht so häufig vor, wie sie es zunächst klingen ließ. „In meinem Leben verbringen wir viele, viele Tage ohne 20 Minuten Bitterkeit“, schloss sie.

Das Paar teilte sein Geld erst weit in der Ehe

 Matthew Broderick, Sarah Jessica Parker und James Wilkie Broderick lächeln

Sarah Jessica Parker verdiente während ihrer Zeit bei „Sex and the City“ Millionen und belief sich laut Angaben im Dezember 2023 auf 200 Millionen US-Dollar Promi-Vermögen, aber der Schauspieler ist nicht im Luxus aufgewachsen. „Wir waren Sozialhilfeempfänger“, sagte sie Die New York Times im Jahr 2000 ihrer Kindheit in Cincinnati, Ohio. „Ich erinnere mich an meine Kindheit als Dickensianer; ich erinnere mich, dass ich arm war.“ Das bedeutete, dass wir gelegentlich keinen Strom hatten, Besuch von Geldeintreibern bekamen und manchmal auf Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke verzichteten. Aus diesem Grund gab sie zu: „Ich habe so ein seltsames Verhältnis zu Geld.“

Ein Ausdruck davon war ihre Weigerung, die Finanzen mit ihrem Ehemann Matthew Broderick zu teilen. Während SJP sie sagte tat Ich habe eine gemeinsame Kreditkarte, sie wurde jedoch nur sehr wenig genutzt. „[We] Manchmal verwende ich es für Lebensmittel“, sinnierte sie. Sie fügte hinzu, dass sie nie über Geld reden – obwohl sie sicher war, dass Broderick ihr alles über seine Finanzen erzählen würde, wenn sie danach fragen würde – und sagte: „Ich habe eine grobe Vorstellung davon, was Matthew kann und was nicht.“ „Das kann ich mir leisten, aber es gibt keinen Grund, warum ich wissen muss, wie viel Geld er hat.“ Sie erläuterte ihre Argumentation und erzählte dem Magazin, dass sie sich einfach darauf geeinigt hätten, sich immer gegenseitig zu unterstützen, sagte aber, sie wolle das nicht verlassen auf ihren Mann. „Ich möchte nie, dass Matthew den Druck verspürt, einen Job anzunehmen, weil er glaubt, er müsse mich unterstützen“, sagte sie und fügte hinzu: „Wenn wir unsere Kinder haben, dann werden die Dinge gemeinschaftlich.“

Laut SJP können Kinder eine Beziehung negativ beeinflussen

Sarah Jessica Parker, James Wilkie Broderick, Tabitha Hodge Broderick, Marion Loretta Elwell Broderick und Matthew Broderick

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick sind Eltern von drei Kindern und sie lieben es offensichtlich, aber die Rolle der Mutter hat SJP auch vor Herausforderungen gestellt. Wie sie erzählte Der Telegraph Im Jahr 2011 war es nicht immer einfach, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. „Ich habe versucht, diese beiden Dinge zu vereinen, und manchmal ist es erfolgreich und manchmal nicht“, gab sie zu. Dann, gerade als sie begann, es zu begreifen, wuchs ihre Familie. Während 2002 Sohn James Wilkie geboren wurde, folgten 2009 die Zwillinge Tabitha Hodge und Marion Loretta Elwell und ihre Welt wurde erneut durcheinander gebracht. „Von einem auf drei Kinder umzusteigen, ist eine viel größere Umstellung, als überhaupt Mutter zu werden“, sinnierte sie. „Ein Kind im Nachhinein erscheint mir im Vergleich zu meiner heutigen Situation ein Kinderspiel.“ Darüber hinaus wies sie auch auf die Schwierigkeiten hin, Mutter und Ehefrau unter einen Hut zu bringen, und sagte: „Kinder können einen wirklich von der Beziehung ablenken. [so] Es ist wichtig, alle Aspekte der Beziehung im Blick zu haben.“

Parker teilte eine ähnliche Meinung mit „Girlboss-Radio„im Jahr 2018, als ich feststellte, dass ich Kinder hatte Ist Es lohnt sich, es ist auch eine wirklich harte und anstrengende Arbeit. „Sie machen sich ständig Sorgen um Ihre Kinder“, sagte sie. Sie gab zu, dass sie sich oft wie „eine große, altmodische Sekretärin“ fühle, und schlussfolgerte: „Alles, was ich tue, ist, das Leben der Menschen zu organisieren und sie hierhin und dorthin zu bringen und so weiter.“

Was alle Ex-Partner von Elon Musk über ihn gesagt haben

0

Elon Musk posiert in roter Rüstung

Elon Musk scheint auf einer Ein-Personen-Mission zu sein, um die Welt neu zu bevölkern und dann alle seine Kinder zum Mars zu fliegen, um von vorne zu beginnen. Angesichts der Tatsache, dass Musk bereits elf Kinder hat, bräuchte er viel Schub und ein überdurchschnittlich großes Sinkmodul. Wenn man jedoch bedenkt, was Musks Ex-Freunde über ihn gesagt haben, würden es wahrscheinlich nur er und die Kinder sein, die sich austoben.

Es würde mehr als 280 Zeichen erfordern, alle Ex-Freundinnen und Baby-Mamas von Musk aufzulisten. Musk scheint keine Beziehung zu seinen zahlreichen Nachkommen aufrechterhalten zu können, da er eine enge Beziehung zu … na ja, einigen von ihnen pflegt. Musk hat beim Aufbau der Milliarden einen Erfolg gehabt, der seine kühnsten Träume übertraf. Sein Liebesleben bleibt jedoch ein Misserfolg – ​​aber nicht aus Mangel an Versuchen.

„Ich bin auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung. Ich bin nicht auf der Suche nach einem One-Night-Stand. Ich suche einen ernsthaften Begleiter oder Seelenverwandten und so etwas“, sagte er Rollender Stein Schriftsteller Neil Strauss im Jahr 2017, frisch von einer schmerzhaften Trennung. Strauss schlug vor, dass es für Musk vielleicht gut wäre, ein wenig Zeit allein zu genießen, während er sich neu formierte und sich von seinem gebrochenen Herzen erholte, anstatt sich direkt wieder in den Kampf zu stürzen. Aber nein, Musk hatte nichts davon. „Wenn ich nicht verliebt bin, wenn ich keinen langjährigen Partner habe, kann ich nicht glücklich sein“, beharrte er. Den Berichten seiner Ex-Freunde zufolge ist Musk jedoch auch nicht glücklich, wenn er verliebt ist.

Erste Liebe und Herzschmerz

Elon Musk und Frau Justine Musk

Elon Musks erste romantische Eroberung war Justine Musk, geborene Wilson. Seite Sechs berichtet, dass sie im Jahr 2000 heirateten und zwei Jahre später ihr erstes Kind zur Welt brachten. Bedauerlicherweise starb ihr Sohn Nevada Alexander Musk im Alter von zehn Wochen an den Folgen des plötzlichen Kindstods (SIDS).

Elon und Justine bekamen fünf weitere Kinder: die Zwillinge Griffin und Vivian Musk im Jahr 2004 und die Drillinge Kai, Saxon und Damian Musk im Jahr 2006. Zwei Jahre später war die Ehe vorbei. In seiner Biografie „Elon Musk“ bietet der Autor Walter Isaacson einen verblüffenden Einblick in das, was in der Beziehung zwischen Mr. und Mrs. Musk schief gelaufen ist. „Sie lächelten und küssten“ Isaacson schreibt vom Hochzeitstag des Paares. „Dann, während sie tanzten, flüsterte er ihr eine Erinnerung zu: ‚Ich bin der Alpha in dieser Beziehung.‘“

Justine beschrieb ihre Ehe als eine „Ansammlung störender Dinge“. Sie erzählte es Isaacson dass Elon wollte, dass sie eine „Trophäenfrau“ sei, und versuchte, sie zu kontrollieren, indem er ihr sogar sagte, welchen Blondton ihr Haar haben sollte. Als ihr Reichtum wuchs, wuchs auch ihre Kluft. „Elon war von seiner Arbeit besessen“, schrieb Justine 2008 in einem Essay für Marie Claire. „Als er zu Hause war, war er mit den Gedanken woanders.“ Sie gab zu, dass sie begann, ihr Selbstbewusstsein zu verlieren, als Elon ihr gegenüber immer kontrollierender und kritischer wurde. „Ich bin deine Frau, nicht deine Angestellte“, sagte sie ihm wiederholt. „Wenn Sie mein Angestellter wären, würde ich Sie entlassen“, antwortete er angeblich.

Ein doppelter Schuss auf die Liebe

Talulah Riley und Elon Musk lächeln

Elon und Justine Musk ließen sich 2008 scheiden, aber es dauerte nicht lange, bis er wieder in den Sattel der Romantik zurückkehrte. Pro KosmopolitischIm selben Jahr lernte er die britische Schauspielerin Talulah Riley kennen. Sie waren zwei Jahre lang zusammen, heirateten 2010 und ließen sich 2012 scheiden, ohne gemeinsame Kinder zu haben. „Es waren unglaubliche vier Jahre. Ich werde dich für immer lieben. Du wirst eines Tages jemanden sehr glücklich machen“, postete Elon damals auf X, ehemals Twitter (via Forbes). Aber warte! Sie heirateten 2013 erneut. Dann, ja, ließen sie sich 2016 erneut scheiden – dieses Mal für immer.

In seinem Buch „Elon Musk“ schreibt Walter Isaacson, dass die Arbeitssucht des Milliardärs der Liebe erneut im Weg stand. „Sie lud mich zum Abendessen ein und Elon kam nicht, weil er lange arbeitete“, sagte er Freund erzählte Isaacson. „Sie liebte ihn über alles, aber sie hatte es verständlicherweise satt, so behandelt zu werden.“ Isaacson schreibt dass es nach ihrer zweiten „sehr zurückhaltenden“ Hochzeit nicht lange dauerte, bis „Musks Arbeitsbesessenheit ihre Beziehung weiterhin plagte.“

Riley hat jedoch nur Gutes über Elon zu sagen, da sie nicht mehr verheiratet sind. Sie sagte Der Unabhängige dass er „der perfekte Ex-Ehemann“ ist. Riley teilte mit, dass sie eine „sehr tiefe Liebe und Verbundenheit“ hätten und er seit ihrer Trennung ein „großartiger Freund“ geblieben sei. „Er passt auf mich auf. Wir sind jetzt an einem glücklichen Ort, wo wir gut zueinander sind, was wirklich schön ist“, sagte sie. „Ich habe die größte Liebe für ihn.“

Psychische Turbulenzen und Traumata

Geteiltes Bild von Amber Heard und Elon Musk, die beide lächeln

Wenn er nicht in den Diffamierungsunfall Amber Heard gegen Johnny Depp hineingezogen worden wäre, wüssten viele nicht, dass Elon Musk mit der Schauspielerin ausgegangen ist. Er tat es, und obwohl es nur ein Jahr lang hin und her ging, hinterließ Heard offenbar ein klaffendes Loch in seinem Herzen, als sie ihn 2018 verließ. Per KosmopolitischHeard hatte gerade ihre Depp-Scheidung hinter sich, während Musk noch seine Wunden wegen Talulah Riley leckte, und die beiden begannen sich anzufreunden.

Es überrascht nicht, dass ihre Beziehung feurig und intensiv war. „Moschus wurde nicht für die häusliche Ruhe gezüchtet“, sagte Walter Isaacson schreibt in seinem Buch „Elon Musk“ bemerkte, dass seine romantischen Beziehungen unweigerlich „psychische Turbulenzen“ mit sich bringen. Laut Isaacson wurde Heards eigener psychologischer Aufruhr jedoch nuklear, was dazu führte, dass Musk „in einen dunklen Strudel hineingezogen wurde, der mehr als ein Jahr andauerte“. Seine Freunde sagten Isaacson, dass sie glauben, dass Elons „Spinne im Jahr 2018“ darauf zurückzuführen sei, dass er „furchtbare Trauer um Amber hatte“.

Ihre Trennung riss ihn in Stücke. „Ich habe gerade mit meiner Freundin Schluss gemacht. Ich war wirklich verliebt und es tat sehr weh“, gab Musk während eines Interviews mit zu Rollender Stein. „Nun, sie hat öfter mit mir Schluss gemacht, als ich mit ihr Schluss gemacht habe, glaube ich.“ Heard gab ihre Trennung offiziell auf Instagram bekannt. „Obwohl wir uns getrennt haben, kümmern Elon und ich uns sehr umeinander und stehen uns weiterhin nahe. Vielen Dank für die anhaltende Unterstützung, den Respekt und die Privatsphäre in diesen schwierigen, sehr menschlichen Zeiten“, sagte sie als Bildunterschrift geschriebenauf einem Foto von Rosen, auf denen das Wort „Give“ steht.

Achterbahn, Baby Mama

Elon Musk blinzelt Grimes lächelnd

Elon Musk war wieder im Baby-Gebärmodus, als er den kanadischen Musiker Grimes traf. Die Beziehung zwischen Elon und Grimes war chaotisch, turbulent, zyklisch und fruchtbar und führte zu drei Kindern. Ihr erstes Kind, X Æ A-12 (alias X), wurde im Mai 2020 geboren. Im September trennten sie sich jedoch … irgendwie, irgendwie, vielleicht. „Grimes und ich leben, würde ich sagen, wahrscheinlich halb getrennt“, sagte Elon Zeit. „Wir haben uns nicht so oft gesehen, und ich denke, das ist bis zu einem gewissen Grad eine langfristige Sache, weil sie hauptsächlich in LA oder auf Tournee sein muss und ich hauptsächlich an abgelegenen Orten wie diesem arbeite.“ “

„Mit einem Partner wäre er glücklicher“, sagte sein Bruder Kimbal Musk gegenüber Time. „Aber es ist auch sehr schwierig, mit ihm zusammenzuarbeiten.“ Elon bestand darauf, dass er und Grimes immer noch gute Freunde seien, und es wurde deutlicher, dass er nicht log, als sie im Dezember 2021 eine Tochter, Exa Dark Sideræl (alias Y), als Leihmutter zur Welt brachten. „Ich würde mich wahrscheinlich darauf beziehen [Elon] als mein Freund, aber wir sind sehr wechselhaft“, erzählte sie Vanity Fair. „Wir leben in getrennten Häusern. Wir sind beste Freunde. Wir sehen uns ständig.“ Grimes sagte, sie wollten mehr gemeinsame Kinder – „mindestens drei oder vier“.

Entsprechend Walter IsaacsonNummer drei, Techno Mechanicus, kam per Leihmutter im Juni 2022. Ihre Romanze blieb jedoch, gelinde gesagt, steinig. „Ihre Beziehung wurde zu einer Achterbahnfahrt aus Kameradschaft, gemeinsamer Erziehung, Einsamkeit, Vermeidung, Grenzsetzung, Entfremdung, Blockaden, Geisterbildern und erneuter Umarmung“, schrieb Isaacson seine Biografie „Elon Musk“.

Boss-Babyspender

Geteiltes Bild von Elon Musk und Shivon Zilis, beide lächelnd

Elon Musk warf im Jahr 2022 einen absoluten Curveball. Alle waren schockiert und fassungslos – auch Grimes – als Geschäftseingeweihter berichtete, dass Shivon Zilis, eine Führungskraft bei Musks Firma Neuralink, im November 2021 Zwillinge zur Welt gebracht hatte. Es war nicht schwer zu rechnen und herauszufinden, dass Zilis damit rechnete, dass die Leihmutter von Musk und Grimes zur gleichen Zeit schwanger war zweites Kind. Laut „Elon Musk“ Biograf Walter Isaacson erfuhr Grimes von der Existenz der Zwillinge Strider und Azure von Elon und Zilis, die sieben Wochen zu früh zur gleichen Zeit wie alle anderen geboren wurden, nachdem der Gerichtsantrag zur Änderung ihres Nachnamens in Musk durchgesickert war. Isaacson behauptet, Grimes habe Zilis als eine gute Freundin von ihr angesehen.

„Ich gebe mein Bestes, um der Unterbevölkerungskrise entgegenzuwirken. Eine sinkende Geburtenrate ist die mit Abstand größte Gefahr, der die Zivilisation ausgesetzt ist“, sagte Musk Gepostet auf X(ehemals Twitter). Er fügte hinzu: „Markieren Sie meine Worte; sie sind leider wahr.“ Zilis ihrerseits blieb schtum. Sie erzählte Isaacson jedoch, dass ihr Chef sie dazu inspiriert hatte, sich fortzupflanzen, nachdem er den Mitarbeitern Vorträge darüber gehalten hatte, wie sinkende Geburtenraten schließlich zu einem Zusammenbruch der menschlichen Bevölkerung führten.

„Er möchte wirklich, dass kluge Leute Kinder haben, also hat er mich dazu ermutigt“, sagte Zilis zu Isaacson (via Menschen) und erklärte, dass Musk vorgeschlagen habe, sein Sperma anstelle eines Spenders zu verwenden. „Ich kann mir unmöglich Gene vorstellen, die ich für meine Kinder bevorzugen würde“, sagte sie.

Die tragische Wahrheit über Donald Trumps verstorbenen Bruder Fred Trump Jr.

0

Fred Trump Jr. Donald Trump

Sie sagen, dass das Haus eines Bauunternehmers immer das Haus ist, das am meisten repariert werden muss, und das Gleiche scheint auch für Politiker und ihre Politik zu gelten. Für jemanden, der sich gerne für die Bedeutung „traditioneller“ Familienwerte einsetzt, könnte Donald Trumps eigene Genealogie auf jeden Fall eine ernsthafte Restaurierungsarbeit vertragen. Beispielsweise mangelte es seiner Beziehung zu seinem verstorbenen Bruder Fred Trump Jr. völlig an jeglicher brüderlicher Liebe und Unterstützung.

Aber Fred Jr., Donald und ihr jüngerer Bruder Robert Trump hätten etwas väterliche Liebe gut vertragen können. Das Gleiche gilt für Donalds Schwester Maryanne Trump Barry, die von ihrer Nichte Mary Trump heimlich gefilmt wurde – was an sich schon ziemlich verkorkst ist – wie sie Donald verprügelt. In den Bändern erhalten von Die Washington PostMaryanne verprügelt ihren kleinen Bruder, weil er „keine Prinzipien“ hat und behauptet: „Du kannst ihm nicht vertrauen.“

Die Aufnahmen wurden am Tag nach der Gedenkfeier von Donald für den im August 2020 verstorbenen Robert veröffentlicht. Und da Donald Donald ist, ließ er sich die Gelegenheit nicht entgehen, den Doppelschlag aus einem persönlichen Skandal und einer Familientragödie in ein gutes altes zu verwandeln -modische Prahlerei-Gelegenheit. „Jeden Tag ist es etwas anderes, egal. Ich vermisse meinen Bruder und werde weiterhin hart für das amerikanische Volk arbeiten“, sagte Trump in einer Erklärung (via AP). „Nicht alle sind dieser Meinung, aber die Ergebnisse sind offensichtlich. Unser Land wird bald stärker sein als je zuvor.“ Es ist nicht der konventionellste und herzlichste Nachruf. Dennoch schien Donald vom Tod von Fred Jr. auch nicht besonders betroffen zu sein.

Zerstörte Träume und Wünsche

Mutter der Schwester der Brüder Donald Trump

Donald Trumps Bruder, Fred Trump Jr., führte ein unerfülltes und tragisches Leben, das zu seinem Tod im Alter von 42 Jahren führte. Per Die New York Times, Fred Jr. war seit seiner Kindheit von der Luftfahrt besessen. Nach seinem Abschluss arbeitete er als Immobilienmakler, bis der Druck seines kontrollierenden Vaters, Fred Trump Sr., zu groß wurde. Also wurde Fred Jr. TWA-Pilot. Er heiratete eine Flugbegleiterin und sie bekamen zwei Kinder, Fred und Mary Trump.

Allerdings hatten Donald und Fred Sr. unterschiedliche Pläne mit dem freigeistigen Flieger; Sie wollten, dass er etwas Größeres tut. „Komm schon, Freddy, was machst du? Du verschwendest deine Zeit“, soll Donald ihm gesagt habenDie Washington Post. Unterdessen behauptete Fred Sr., als Pilot zu arbeiten sei so etwas wie „ein Chauffeur am Himmel“ zu sein. Die beiden bestanden stattdessen darauf, dass Fred Jr. in das Familienunternehmen zurückkehrte.

Die Verbindungsbrüder von Fred Jr. erinnerten sich an ihn als einen lebenslustigen Kerl, der „der Campus-Joker“ und das genaue Gegenteil seines jüngeren Bruders war. „Er war so weit von Donalds Persönlichkeit entfernt, wie es nur geht“, sagte Fred Jr.s Kumpel Mel Bergstein. Er wandte sich jedoch dem Alkohol zu, als er mit den Forderungen seiner Familie zu kämpfen hatte, das Glück aufzugeben und stattdessen bares Geld zu verdienen. Drei von Fred Jr.s TWA-Pilotkollegen behaupteten, sie hätten bemerkt, dass sein Alkoholkonsum zunahm, als der Stress, dem er durch seinen Vater und seinen Bruder ausgesetzt war, zunahm. Letztendlich entließ die TWA Fred Jr., sodass er sich von der Parteilinie abwandte und in ein Leben voller Elend und Alkoholismus verfiel.

Eine warnende Geschichte

Fred Trump Jr. Lachboot

Donald Trumps Nichte Mary Trump schrieb in ihrem Buch „Zu viel und nie genug“, dass Donald nach dem Tod ihres Vaters laut darüber nachdachte, ob die Dinge anders gekommen wären, wenn er und Fred Trump Sr. Fred Trump Jr. „das tun ließen, was er liebte und worin er sich auszeichnete“. [flying] anstatt ihn zu etwas zu zwingen, das er hasste [real estate].“

Mary behauptete Fred Sr. beschimpfte sowohl Donald als auch Fred Jr. Dennoch applaudierte Donald der Züchtigung seines Vaters und brandmarkte Fred Jr. als schwach, weil er damit zu kämpfen hatte. „Dad versucht nicht, Freddy zu verletzen“, sagte er angeblich. „Er versucht nur, uns beizubringen, wie man echte Männer ist. Und Freddy scheitert.“ Mary behauptete außerdem, Donald habe sich dafür entschieden, ins Kino zu gehen, anstatt mit seinem Bruder zusammen zu sein, der in einem Krankenhausbett lag und an einem alkoholbedingten Herzinfarkt starbDie New York Times.

Unterdessen nutzt Donald den tragischen Tod seines Geschwisters als warnendes Beispiel für andere. „Ich hatte einen Bruder, Fred, einen tollen Kerl, den schönsten Kerl, die beste Persönlichkeit, viel besser als meinen.“ er sagte zu schallendem Gelächter. „Aber er hatte ein Problem, ein Problem mit Alkohol.“ Obwohl Donald das Ausmaß des Kampfes von Fred Jr. mit der Substanzmissbrauchsstörung aus erster Hand miterlebt hat, hat er nur begrenzte Kenntnisse über die Ursachen und Auswirkungen der Sucht. Er behauptete, dass er den Menschen beibrachte, „das generell nicht zu tun“. [start drinking or taking drugs]es ist wirklich, wirklich einfach, sie nicht zu nehmen.“ Nun, das ist die Sache mit der Opioid-Epidemie in den USA.

Tragische Details über Adam Sandler

0

Adam Sandler, lächelnd

Inmitten des Glanzes und Glamours des Starruhms hatte der Schauspieler und Komiker Adam Sandler seine Tiefpunkte. Während Sandler noch versuchte, in Hollywood Fuß zu fassen, wurde er 1994 von „Saturday Night Live“ gefeuert, gerade als sein Star auf dem Vormarsch war, ein Schritt, der ihn damals fast orientierungslos und orientierungslos zurückließ: „Ich war verletzt, weil ich es getan habe.“ „Ich weiß nicht, was ich sonst noch tun sollte“, gab er bei einem Auftritt im Jahr 2019 zu „Die Howard Stern Show.“

Während seine Karriere voranschritt und er zu einem echten Filmstar wurde, sammelte Sandler noch unangenehmere Erfahrungen, die von rein kontroversen Filmprojekten bis hin zu ernsteren rechtlichen Problemen reichten. Im Jahr 2008 reichte der Cartoonist Robert Cabell eine Klage gegen Sandler ein und beschuldigte ihn, seine Zeichentrickfigur „Jayms Blonde“ gestohlen und als Zohan im Film „Leg dich nicht mit Zohan an“ zu verwenden. Obwohl er den Fall gewonnen hat, dauerte es nicht lange, bis Sandler sich in einem noch größeren Schlamassel befand. Fünf Jahre später stand er erneut vor Gericht, nachdem der Tischler Richard Houpert seine Produktionsfirma wegen Fahrlässigkeit verklagt hatte Der Hollywood-Reporter. Während der Arbeit am Set von „That’s My Boy“ verlor Houpert einen Finger – ein Unfall, der seiner Meinung nach hätte vermieden werden können, wenn die Produktionsfirma angemessene Ausrüstung bereitgestellt hätte.

Sandlers rechtliche Probleme sind jedoch nicht das Tragischste, was er je erlebt hat. Von einem langjährigen Gesundheitsproblem bis hin zu einigen persönlichen Verlusten – hier sind die tragischen Details über Adam Sandler.

Adam Sandlers Hüftprobleme

Adam Sandler steht auf dem Bürgersteig

In einem Interview im März 2023 mit VielfaltAdam Sandler sprach über eine Hüftverletzung, die er sich bei den Dreharbeiten zu Stunts für seinen neuen Film „Murder Mystery 2“ zugezogen hatte, einer Fortsetzung der Netflix-Produktion von 2019 mit Sandler und seiner langjährigen Freundin Jennifer Aniston. Nach dem Einwickeln unterzog sich Sandler einer Hüftoperation, um das Problem zu beheben. „Meine verdammte Hüfte, das musste ich am Ende des Films ändern“, teilte er dem Outlet mit. „Ich sagte immer wieder: ‚Irgendwas ist mit meiner Hüfte los, Mann. Ich bin in Schwierigkeiten.‘ .‘ Und dann, während dieses und dem anderen Film, den ich gemacht habe, dachte ich: ‚Ja, ich muss das Ding unbedingt röntgen‘, und wir waren in Schwierigkeiten.“

Darüber hinaus gab Sandler zu, dass er mit zunehmendem Alter auf der Hut vor Verletzungen geworden sei. „Man weiß nie, wovon zum Teufel man aufstehen wird. Ich bin träge, Mann. Mein Körper tut weh“, erklärte er. Obwohl er vor dem Film kein körperliches Training absolvierte, bereute es den „Hustle“-Star bald, als er sah, wie außer Form er war.

Sandler hatte sich zuvor geöffnet Seite Sechs über seinen Genesungsprozess, der, wie er zugibt, kein Kinderspiel war. „Es ist nur schmerzhaft, es laut auszusprechen. Ich sage, es lag am Basketball, also fühlt es sich ein bisschen rau an, aber dann fühlte es sich auch nicht rau an, wenn ich nicht in der Lage war, meinen eigenen Schuh zuzubinden“, sagte er. Auf seinem schwierigen Weg der Genesung genoss der Schauspieler jedoch die Unterstützung seiner Frau Jackie Sandler und ihrer beiden Töchter Sadie und Sunny. „Sie waren nett dazu. Ich schrie viel, beruhigte mich dann und aß etwas.“

Adam Sandler hat tragische Verluste erlitten

Adam Sandler hält Kaffee auf dem Bürgersteig

Im Laufe der Jahre hat Adam Sandler eine Reihe persönlicher Verluste erlitten, die sich auf sein Leben ausgewirkt haben. Im Dezember 1997 starb der beliebte „Saturday Night Live“-Absolvent Chris Farley an einer Überdosis Drogen, was viele seiner Lieben und Co-Stars, darunter auch Sandler, mit gebrochenem Herzen zurückließ. Auch in den Jahren nach Farleys Tod trauerte Sandler weiterhin um seinen Freund.

Bei einem Auftritt im Podcast „Happy Sad Confused“ im Dezember 2022 gab Sandler zu, Farley vermisst zu haben, verriet jedoch, dass er immer noch emotional wird, wenn er den „Chris Farley Song“ hört oder aufführt – eine Hommage, die er für den verstorbenen Star geschrieben hat. „Es ist komisch, aber wenn dieses Lied anfängt, sage ich immer noch: ‚Oh verdammt, okay, weine nicht und tu das nicht‘. Ich habe es vielleicht schon hundert Mal gesungen, aber es rockt.“ ich“, gab er zu. Farley ist jedoch nicht der Einzige, den Sandler im Laufe der Jahre verloren hat.

Im Jahr 2003 starb der Vater des Schauspielers, Stanley Sandler, an Lungenkrebs. Stanleys Vermächtnis lebt jedoch in Adam weiter, der seinen Vater über die Jahre hinweg stets ehrte. „Mein Vater. Der großartigste Mann, den ich je kannte.“ er hat getwittert in einer Hommage an 2020. „Toller Ehemann. Toller Sohn. Toller Bruder. Toller Vater für meine Schwestern, meinen Bruder und mich. Und immer großartig für meine Frau! Ich liebe dich so sehr, Papa! Ich weiß, dass ich einen Fehler gemacht habe, aber ich weiß, dass du eine gute Zeit hattest!“ Danke, dass du mich hast und vermisse dich jeden Tag!“

Alles, was wir über Nicole Richies Adoptionsgeschichte wissen

0

Lionel und Nicole Richie lächeln

Reality-Star und Schauspielerin Nicole Richie befindet sich immer mitten im Nepo-Baby-Diskurs, da sie die Tochter der Musikikone Lionel Richie ist. Doch obwohl sie den Namen Richie trägt, wissen nicht viele, dass sie adoptiert ist. Nicole wurde erst im Alter von neun Jahren offiziell eine Richie.

Diese Tatsache bleibt den Fans oft verborgen, wahrscheinlich weil Lionel immer ein liebevoller Vater für Nicole war und nie davor zurückschreckte, der Welt zu sagen, dass er ihr größter Fan ist. Seine Zuneigung zeigte er in seinem Hit „Ballerina Girl“, den er für sie komponierte, als sie als Kind Ballettunterricht nahm. Der Sänger bot Nicole auch in den schwierigen Zeiten ihres Lebens seine unerschütterliche Unterstützung an, insbesondere als sie Anfang 20 mit Drogenabhängigkeit zu kämpfen hatte. Er und seine Ex-Frau Brenda wichen nie von ihrer Seite und begleiteten sie sogar zur Entzugsklinik. „Wir haben bei ihr nachgefragt, weil ich wollte, dass sie versteht, dass dies nicht nur ihr Problem ist … Wir wollten versuchen, uns als Familie zu erholen“, sagte er NBC-Nachrichten.

Nicole selbst schwärmte davon, dass Lionel der perfekte Vater sei, auch wenn er sich das manchmal nicht genug zutraute. „Mein Vater hat schon einmal gesagt, dass er sich nicht für einen guten Vater hält. Aber ich habe mich noch nie so gefühlt. Er ist zu hart zu sich selbst“, teilte sie mitDer Telegraph. „Rückblickend denke ich, dass ich eine wundervolle Kindheit hatte.“ Aber ohne dass die Fans es wussten, war Lionel nicht von Anfang an ihr Vater.

Lionel nahm Nicole bei sich auf, als sie noch ein Kleinkind war

Nicole mit Lionel und Brenda Richie

Die Wege von Lionel und Nicole Richie kreuzten sich erstmals in den 1980er Jahren bei einem Prince-Konzert. Im Gespräch mit HuffPost, teilte der „All Night Long“-Schlagersänger mit, dass er Nicole zum ersten Mal auf der Bühne gesehen habe, während die „Purple Rain“-Sängerin mit dem Tamburin spielte. Während sie nach der Show kurz miteinander interagieren konnten, „dachte er nie wieder darüber nach“. Später entdeckte er, dass sie die Tochter seiner Freunde, des Musikers Peter Escovedo und der Assistentin Karen Moss, war. Da erfuhr er, dass die beiden Probleme hatten, und boten ihm und seiner Ex-Frau Brenda an, sich um Nicole zu kümmern. „Ich denke, wir haben beschlossen, dass … Um Ihnen etwas Stabilität zu geben, werden wir wie Erziehungsberechtigte sein, aber nichts weiter“, sagte er.

Anfangs war die Rolle der Richies vergleichbar mit Langzeit-Babysittern, die Nicole für kurze Aufenthalte beherbergten. „Wann immer ich irgendwohin wollte, setzten sie mich an diesem Tag in ein Flugzeug“, erzählte Nicole Vanity Fair. Die Vereinbarung führte dazu, dass die Familie sie an einer Privatschule in Los Angeles anmeldete, wo sie ihre spätere beste Freundin Paris Hilton kennenlernte.

Die formelle Adoption von Nicole wurde abgeschlossen, als sie neun Jahre alt war. Bis heute blickt Lionel voller Zuneigung auf ihre Entscheidung zurück Menschen dass sie ein Segen in seinem Leben war. „Nicole war tatsächlich ein Geschenk des Himmels. Sie war ein kleines Mädchen, das eine Chance brauchte“, sagte er. „Sie war es gewohnt, dass Leute kamen und gingen. Sie sah mich an und ich sagte: ‚Ich gehe nirgendwo hin.‘“

Nicole versuchte schließlich, ihre Beziehung zu ihren leiblichen Eltern zu verbessern

Lionel und Nicole Richie singen

Während Nicole Richie auf ewig dankbar dafür ist, dass Lionel Richie sie in die Familie aufgenommen hat, wurde ihr klar, dass sie ihre Beziehung zu ihren tatsächlichen Eltern verbessern wollte, als sie selbst Mutter wurde. „Als ich herausfand, dass ich schwanger war, spürte ich einfach etwas in mir, das die Verantwortung verspürte, alle Probleme zu lösen, die ich in der Vergangenheit mit meinen Eltern hatte, denn, hör zu, ich habe sie viel durchmachen müssen.“ Sie richtete sich an Access Hollywood (via UPI) und fügte hinzu, dass es keineswegs eine spontane Entscheidung gewesen sei. Ihr Ziel war es, „alle Wunden zu heilen, bevor ich selbst Mutter werde.“

Die Einzelheiten von Nicoles Wiederverbindung zu ihren leiblichen Eltern bleiben vertraulich, aber es ist offensichtlich, dass ihre Bindung zu ihrem Adoptivvater nur noch stärker geworden ist. Lionel genießt nun seine Rolle als liebevoller Großvater von Nicoles beiden Kindern Harlow und Sparrow mit ihrem Ehemann Joel Madden. „Ich sage etwas und sie sagt: ‚Papa, wir verwenden solche Worte nicht in Gegenwart der Kinder.‘ Und ich sage: ‚Entschuldigung?‘“, sagte Lionel zu People. „Sie hat sich zu einer fantastischen jungen Dame entwickelt.“

Alles, was wir über TikToker Bryce Hall wissen

0

Bryce Hall posiert bei einer Veranstaltung

Wenn es um TikTok-Stars geht, gibt es nur wenige, die beliebter sind als Bryce Hall. Gleichzeitig gibt es auch kaum jemanden, der kontroverser oder regelmäßiger in Skandale verwickelt ist als Hall. Das ist einer der Gründe, warum es so interessant ist, einen Blick auf sein Leben und seine Karriere zu werfen, und der astronomische Erfolg, der ihm trotz ständiger Fehltritte zuteil wurde, zeigt, dass Hall eine ziemlich magnetische Persönlichkeit haben muss.

Tatsächlich ist es unterhaltsam, dem Social-Media-Star zuzuschauen und fesselnd zuzuhören, und er weiß, wie er seine Karriere ausrichten kann, um die Fans auf Trab zu halten. Youtube? Sicher. Podcasten? Jawohl. Sogar Boxen – warum nicht? Es gibt nicht eine Tonne, zu der Hall Nein gesagt hat, außer einem Kampf (er liebt einen Kampf).

Hall begann seine Karriere als Teenager, baute sie mit YouTube aus und explodierte dann Jahre später auf TikTok. Als er 20 wurde, war Hall bereits ein bekannter Influencer und sein Bekanntheitsgrad hat seitdem immer weiter zugenommen. Auch sein Bankkonto ist gewachsen, da er mehrere Unternehmen gegründet hat und es sich zur Gewohnheit gemacht hat, in die Unternehmungen anderer zu investieren. Fügen Sie Events, Merchandise-Artikel und Cameo-Videos hinzu, und Sie haben ein ziemlich hohes Jahreseinkommen. Hier ist alles, was wir über Hall wissen – das Gute, das Schlechte und das Hässliche.

Er begann seine Karriere in seinem Kinderzimmer in Maryland

Bryce Hall lächelt

Wie die meisten Influencer seiner Generation begann Bryce Hall seine Karriere sehr jung und kannte keinen anderen Job als den eines Social-Media-Stars. Hall wuchs in Ellicott City, Maryland, auf, wo er 2016 seinen Highschool-Abschluss machte. Zu diesem Zeitpunkt war er bereits eine einigermaßen bekannte Persönlichkeit, da er 2014 mit der Veröffentlichung von Inhalten begann. Halls erster Auftritt in den sozialen Medien war auf der Streaming-Plattform YouNow und Er wurde schnell auf Vine und Musical.ly aktiv, das 2018 zu TikTok wurde.

„Mein erstes Vine ging ziemlich viral“, erinnerte sich Hall einmalMänner Gesundheit. „Bis Vine unterging, hatte ich 30.000 Follower.“ Dem Star zufolge begann er 2015, mit sozialen Medien Geld zu verdienen, als er unerwartet einen Scheck von YouNow über 2.500 US-Dollar erhielt. Die meisten von Halls Uploads zeigten relativ normale Eskapaden von Teenagern, die in seinem Zuhause und seiner Heimatstadt gefilmt wurden, aber da wurde dem Teenager klar, dass er mit dem, was er tat, Geld verdienen konnte.

Im Jahr 2015 startete Hall einen YouTube-Kanal mit 3,3 Millionen Abonnenten und insgesamt 400 Millionen Videoaufrufen (Stand Dezember 2023). Obwohl er in jeder der großen sozialen Apps eine große Fangemeinde hat, Tick ​​Tack Dort ist er am wirkungsvollsten. Im Dezember 2023 hat Hall 23,9 Millionen TikTok-Abonnenten und 1,9 Milliarden Likes. „Als ich aus den sozialen Medien kam und auf TikTok explodierte, steckte dahinter eine Geschäftsstrategie. Aber niemand hat das gesehen. Sie sahen mich nur als den problematischen Jungen im Internet, der Partys veranstaltet“, sagte Hall Forbes im Jahr 2020.

Wegen seines öffentlichen Urinierens wurde er von Playlist Live ausgeschlossen

Bryce Hall geht die Straße entlang

Bryce Halls Verbot von Playlist Live im Jahr 2017 war ein guter Hinweis auf die Zukunft des TikTokers. Obwohl es keinen Videobeweis dafür gibt, was passiert ist, hat Hall selbst die Ereignisse bestätigt, so grob sie auch waren. Der Vorfall ereignete sich in einem Hotel in Washington, D.C., in dem der Social-Media-Kongress stattfand

Obwohl Hall noch nicht das gesetzliche Mindestalter für den Alkoholkonsum erreicht hatte, trank er „etwas Apfelsaft“, was eindeutig ein verschleierter Hinweis darauf war, dass er betrunken war. „Es war so um 4 Uhr morgens, weißt du, ich habe etwas Apfelsaft getrunken und ich weiß nicht, dieser Apfelsaft hat in gewisser Weise meinen Körper übernommen und die Leute haben mich herausgefordert … sie haben mich herausgefordert, von der Toilette zu pinkeln.“ Balkon“, sagte er in einem Youtube Video.

Während Hall darauf bestand, dass aufgrund der frühen Stunde nicht mehr viele Leute unter ihm waren, wurde er für die Zukunft dennoch von Playlist Live ausgeschlossen. Es gab sogar Gerüchte, dass die Veranstaltung aufgrund des Stunts angeblich nie wieder in Washington, D.C. stattfinden sollte. Im Großen und Ganzen war dieser Vorfall für Hall ein relativ kleiner Skandal. Ja, es war ekelhaft und respektlos, aber am Ende wurde es für den Star nicht zu einem rechtlichen Problem.

Nach einigem Online-Erfolg zog er nach LA

Bryce Hall lächelt

Social-Media-Star Bryce Hall begann – wie bereits erwähnt – im Jahr 2014 mit TikTok, damals noch unter dem Namen Musical.ly. Im folgenden Jahr begann er mit dem Hochladen auf YouTube und beide Websites wurden zu seinen wichtigsten Zielseiten. Halls Fangemeinde wuchs schnell und 2017 wurde er Mitglied der DigiTour, einer Live-Tour, die Social-Media-Stars und Sänger zusammenbrachte. Zu diesem Zeitpunkt würde er wahrscheinlich am besten unter den Titel „Mikro-Influencer“ passen, doch ein paar Jahre später ging es für Hall gewaltig bergab.

Im Jahr 2018 beschloss Hall, von seiner Heimatstadt in Maryland nach Los Angeles, Kalifornien, zu ziehen, um seine Online-Karriere fortzusetzen. Das bedeutete, dass er noch nicht einmal das gesetzliche Mindestalter für Alkoholkonsum erreicht hatte, als er diesen großen Schritt wagte. Im Jahr 2019 begann er, eine viel größere Anzahl an TikTok-Followern zu gewinnen, und wurde dann im Jahr 2020 zu einer echten Berühmtheit, als er bei der Gründung des Sway House im Stadtteil Bel Air in LA mitwirkte.

Das Sway House war die beste Zeit von [his] Leben‘

Bryce Hall posiert

Influencer neigen dazu, mit vielen anderen YouTubern Kontakte zu knüpfen, sodass die Welt der Influencer zu einer eigenen kleinen Community geworden ist. Innerhalb dieser Gemeinschaft gibt es Fraktionen, von denen viele informell sind, einige jedoch ausdrücklich erwähnt werden. Dies manifestiert sich am stärksten in Form von Content-Häusern, bei denen es sich im Grunde nur um Gruppen von Kreativen handelt, die zusammenarbeiten und zusammenleben (typischerweise in einer riesigen Villa). Das Hype House ist wahrscheinlich das bekannteste Content-Haus, aber das Sway House kommt dem ziemlich nahe, obwohl es nicht mehr existiert.

The Sway House wurde im Januar 2020 von TalentX Entertainment gegründet und zu seinen ursprünglichen Mitgliedern zählten neun männliche TikTok-Stars. Neben Hall hatte das Sway House große Namen wie Josh Richards und Noah Beck. „Im Hinterkopf dachten Josh und ich über die Idee nach“, erinnerte sich Hall Forbes. „Lasst uns mit all unseren Freunden eine Gruppe gründen. Lasst uns in ein Haus einziehen und uns an die Regeln eines Content-Hauses halten, aber etwas anders.“

Das Kollektiv bestand nur bis Februar 2021, aber es bleibt schwierig, über Halls Karriere zu sprechen, ohne die entscheidende Rolle von Sway House bei seinem Aufstieg und der Entwicklung seines Images zu erwähnen. „Das war die beste Zeit meines Lebens, als ich mit ein paar meiner Freunde in diesem Haus war“, fuhr er zu der Veröffentlichung fort. „Wir haben getan, was immer wir wollten, und es vor aller Augen auf uns gerichtet. Es war krank.“

Sein ehemaliger Manager verklagte ihn wegen des Vorwurfs sexueller Übergriffe

Bryce Hall posiert

Es mag einige überraschen, dass Social-Media-Stars nicht isoliert arbeiten. Die größten Unternehmen beschäftigen eine ganze Reihe von Mitarbeitern, die sie bei ihrem Geschäft unterstützen, wobei die meisten zumindest einen Manager einstellen, der Geschäfte aushandelt und nach Möglichkeiten sucht. Für Leute wie Bryce Hall gibt es einfach zu viele Möglichkeiten und Anfragen, um sie zu bearbeiten, ohne dass jemand sie durchsucht.

Doch bevor Hall mit der Gründung des Sway House mehr Kontrolle über seine Karriere erlangte, wurde er zuvor vom Talentagenten Michael Weist vertreten, der zu dieser Zeit der Gründer des Unternehmens Good Times Entertainment, LLC war. Laut Weists Interview in der Social-Media-Dokumentation „Jawline“ (via Raffinerie29), hörte er 2017 auf, für Hall zu arbeiten, und der Social-Media-Star twitterte daraufhin Behauptungen, Weist habe ihn sexuell angegriffen und sich zusammen mit einem anderen Kunden, Mikey Barone, in seinen X-Account, früher bekannt als Twitter, gehackt.

Gegen beide Urheber reichte Weist Klage ein, die letztlich außergerichtlich beigelegt wurde. Hall entschuldigte sich öffentlich. „Ich habe einige harte Aussagen über Michael gemacht und bereue es, diese Aussagen getroffen zu haben, einschließlich aller Andeutungen eines sexuellen Übergriffs“, sagte Hall in der Mitteilung Stellungnahme. „Es tut mir leid, was passiert ist, und ich bin froh, dass es vorbei ist.“ Hall wurde später von Brad Baskin von Panther Talent geleitet, nachdem er TalentX, das Management hinter Sway House, verlassen hatte.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer sexueller Übergriffe geworden ist, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuche den Website des National Network zu Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest oder wenden Sie sich an die nationale Helpline von RAINN unter 1-800-656-HOPE (4673).

Das Feiern während der Quarantäne brachte ihn in Schwierigkeiten

Bryce Hall geht nachts auf der Straße spazieren

Viele Influencer haben mit den Dingen, die sie im Laufe der Jahre gesagt und getan haben, für Kontroversen gesorgt, aber TikTok-Stars scheinen zu den schlimmsten Übeltätern zu gehören, zumindest wenn es um Probleme mit dem Gesetz und allgemeine Ausschweifungen geht. Das mag damit zu tun haben, wie Ruhm und Geld übergroße Egos und ein starkes Anspruchsdenken fördern können, und Bryce Hall hat mehrfach gezeigt, dass er (und seine Freunde) noch viel vor sich haben, erwachsen zu werden. Dieser Mangel an Verantwortung und Respekt war nie offensichtlicher als während der COVID-19-Pandemie.

In einem seiner bislang größten Skandale beschloss Hall, anlässlich seines 21. Geburtstages im August 2020 eine gewaltige Wutausbrüche zu veranstalten – als jeder dazu verpflichtet wurde, sich unter Quarantäne zu stellen und große Menschenansammlungen zu meiden, um die öffentliche Gesundheit zu verbessern – und die Polizei gerufen wurde Schluss mit der Party. Obwohl Halls Geburtstagsfeier in einem separaten Mietobjekt stattfand, gab es mehrere Berichte über große Versammlungen im Sway House.

Das verärgerte den Bürgermeister von Los Angeles so sehr, dass er den Strom-, Wasser- und Gasanschluss des Hauses abschaltete. Hall und sein Kollege Blake Gray wurden wegen Vergehens angeklagt, die ihnen ein Jahr Gefängnis hätte einbringen können, und die beiden gehorchten nicht schuldigim Jahr 2021 vor Gericht ein öffentliches Ärgernis zu verursachen.

Er hat eine Vorgeschichte körperlicher Gewalt

Bryce Hall macht ein Handzeichen

Bryce Hall hat in seinem jungen Leben bereits eine ganze Reihe rechtlicher Probleme angehäuft, vor allem aufgrund seines hitzigen Temperaments. Während einige seiner rechtlichen Probleme gewaltfrei sind – wie zum Beispiel sein Mai 2020 Festnahme wegen Drogenbesitzes, nachdem er auf einem Roadtrip zusammen mit Jaden Hossler, Mitglied des Sway House, mit Marihuana erwischt wurde – die meisten dieser Vorfälle hatten mit Gewalt zu tun. Und wenn man Halls körperliche Auseinandersetzungen hinzufügt, die nicht zu rechtlichen Schritten führten, wird die Liste länger länger und länger.

Im Oktober 2022 wurde Hall aus dem Hotspot HYDE in Los Angeles abgezogen Handschellen nachdem es wegen seiner Behauptungen, der Kellner habe seine Rechnung zu hoch berechnet, zu hitzigen Auseinandersetzungen kam. Da es sich hierbei um eine Bürgerverhaftung handelte, wurde im Gegensatz zu seiner Auseinandersetzung vor dem XS-Nachtclub in Las Vegas im Januar 2023 nie Anklage erhoben. Hall war es gebucht wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruchs, nachdem er einem Wachmann in den Kopf geschlagen hatte, was alles auf Video festgehalten wurde.

Es gibt auch Video von dem Influencer, der im Jahr 2020 zusammen mit einer Handvoll seiner Sway-House-Kollegen außerhalb von Mel’s Diner in einen Streit geriet. Die Polizei wurde gerufen, in diesem Fall wurde jedoch keine Anklage erhoben. Während Hall auch einer Strafanzeige wegen seiner Schlägerei im mexikanischen Restaurant Cinco in Los Angeles entging (weil er sich weigerte, mit dem Dampfen aufzuhören), war der Besitzer verklagt ihn wegen Körperverletzung und Körperverletzung nach der Schlägerei im Jahr 2020.

Er war Mitbegründer eines Energy-Drinks und eines alkoholischen Selters

Bryce Hall posiert

So viele Skandale er auch durchgemacht hat, konnte Bryce Hall dafür sorgen, dass das Geld weiter fließt, und das ist zu einem großen Teil seinen vielfältigen Einnahmequellen zu verdanken. Schon in jungen Jahren zeigte der Influencer ein gutes Gespür für das Social-Media-Geschäft und scheint ständig auf der Suche nach seinem nächsten Unterfangen zu sein.

Sein erster großer Durchbruch war Ani Energy, ein Energy-Drink, den er zusammen mit seinem Freund, dem Sway-House-Kollegen Josh Richards, kreierte. Das Getränk zeichnete sich dadurch aus, dass es wenig Zucker enthielt, reich an Vitaminen war und nur 30 Kalorien pro Flasche enthielt. Das Produkt ist bei Amazon als „derzeit nicht verfügbar“ gelistet, die Website des Getränks existiert nicht mehr und die Marke wurde zum letzten Mal dort veröffentlicht Instagram war im April 2022, es scheint also, dass die Jungs das Unternehmen für andere Projekte verlassen haben.

Hall ist im Getränkebereich geblieben, hat sich aber der Erwachsenenseite zugewandt, was ehrlich gesagt besser zu seinem Image passt. Das Getränk, Blackout, sieht zufälligerweise so verpackt aus, dass es wie ein Energy-Drink aussieht, ist aber eigentlich ein Selters auf Wodka-Basis, das in vier fruchtigen Geschmacksrichtungen erhältlich ist. Hall war 2023 Mitbegründer des Getränks und stieg in das Projekt ein, nachdem es sich bereits in der Entwicklung befand. „Wir versuchen, College-Studenten ins Visier zu nehmen“, erklärte Hall weiter „Die George Janko Show“im Mai 2023. „Du siehst eine Dose mit der Aufschrift ‚Blackout‘ … ein Verbindungsjunge sieht sie und sie denken: ‚Was? Lass uns dieses farbenfrohe Ding ausprobieren.‘“

Halls ununterbrochene Beziehung zu Addison Rae

Addison Rae und Bryce Hall gehen in Masken

Bryce Hall wird wahrscheinlich nie ohne Addison Rae in Verbindung gebracht werden, auch wenn sie astronomisch lange nicht zusammen waren. Schon damals wurde die etwas geheimnisvolle Beziehung des Paares eingehend untersucht und wird weithin als eines der Dinge angesehen, die Hall auf die nächste Ebene katapultierten.

Es ist fast unmöglich, genaue Daten über die Romanze des Paares zu erhalten – es ist unklar, ob sie es überhaupt wissen –, aber es gibt genügend Hinweise, um eine grobe Zeitleiste zusammenzustellen. Sie wurden erstmals im Herbst 2019 durch gemeinsame Fotos miteinander in Verbindung gebracht, offiziell bestätigten sie jedoch nie, dass sie zusammen sind. Hall verschüttete während seines Auftritts im Juli 2020 auf der „Mamas Keller“ Podcast, dass die beiden „das Wasser auf die Probe stellten“.

Allen Berichten zufolge wurden Hall und Rae irgendwann im Jahr 2020 mit Sicherheit ein offizielles Paar, aber ihre Paarung war von der Art der Hin- und Her-Paarung. Im Juli 2020 sprach Hall über die Beziehung in der Vergangenheitsform, bestätigte sie aber auch eine mögliche Versöhnung. „Wir hängen zusammen. Wir sind immer noch wie wirklich gute Freunde“, sagte er Unterhaltung heute Abend. „Wir sind nie kaputt gegangen … wir haben uns nie aus wirklich schlechten Gründen getrennt, wissen Sie? Als ob wir nur damit beschäftigt wären, unsere eigenen Dinge zu tun.“ Später in diesem Jahr kamen sie wieder zusammen und trennten sich dann im März 2021 endgültig. Irgendwann Es gab Gerüchte, dass Hall den „2 die 4“-Sänger betrogen hatte, was er öffentlich machte bestritten.

Er investiert sein Geld in andere

Bryce Hall läuft und lächelt

Bryce Hall ist vieles, aber ein Dummkopf im Geschäftsleben gehört nicht dazu. Wie bereits erwähnt, hat der Influencer nicht nur eigene Unternehmen gegründet, sondern ist auch ein aktiver Investor in die Projekte anderer geworden.

Hall war als Angel-Investor tätig – jemand, der Gelder im Austausch für Teileigentum bereitstellt – für mehrere Unternehmen, darunter Lendtable, Humaning, Stir und AON3D. „Ich zeige den Leuten, dass ich nicht irgendein 21-Jähriger bin. Klar, ich feiere hart, aber am Ende des Tages heißt es: ‚Verdiene dein Geld und feiere dann hart‘“, erklärte Hall Forbes im Jahr 2020. Auch seine Entscheidungen waren relativ solide, insbesondere Lendtable, dem es gelang, im Jahr 2021 satte 18 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufzubringen.

Tatsächlich ist Hall so sehr mit Investitionen vertraut, dass er gemeinsam mit dem Investor Anthony Pompliano einen Podcast mit dem Titel „Capital University“ zu diesem Thema moderierte. Im Rahmen der „Capital University“ fungierte Pompliano als Mentor für Hall und damit auch für das Publikum. Die Podcaster haben in den Jahren 2020 und 2021 35 Episoden herausgebracht, und es ist unklar, warum sie damit aufgehört haben, wenn man bedenkt, dass die Sendung bei Apple Podcasts mit über 20.000 Rezensionen eine Bewertung von 4,9 hatte. Während Hall viele Dinge anfängt, scheint er schnell voranzukommen, und „Capital University“ könnte einfach ein Projekt aus der Pandemie-Ära gewesen sein.

Er leitete einen Boxkampf, der am Ende Millionen verlor

Bryce Hall gibt ein Interview in einem Boxring

Influencer haben ihre Karrieren auf vielfältige und innovative Weise verändert, von der Gründung von Musikkarrieren über das Schreiben von Büchern bis hin zu Stand-up-Comedy. Allerdings hat sich ein unwahrscheinlicher Weg zu einem erstklassigen Unterfangen zum Geldverdienen entwickelt: Boxen. Obwohl einige dieser Influencer – wie Jake Paul, Logan Paul und KSI – ihre Fähigkeiten im Ring unter Beweis gestellt haben, sind die überwiegende Mehrheit von ihnen weniger erfahrene Kämpfer. Bryce Hall ist vielleicht kein supertalentierter Boxer – zumindest noch nicht –, aber er hat sich dadurch nicht davon abhalten lassen, sich mit diesem Sport einen Namen zu machen.

Hall war nie jemand, der bescheiden anfing, und sein erster Vorstoß in den Boxsport war ein gewaltiges Event, bei dem YouTuber gegen TikToker im sogenannten „Social Gloves: Battle of the Platforms“ kämpften. Hall trat gegen den Familien-Vlogger Austin McBroom an, und dies wurde als Headliner-Match für die Veranstaltung im Juni 2021 angepriesen, die jedem Influencer Millionen einbringen sollte.

Entsprechend Plakatwand, war die Veranstaltung ein großer Flop, da sie 10 Millionen US-Dollar weniger Einnahmen einbrachte, als die Produktion gekostet hatte, und die Investoren dazu zwang, sich zu bemühen, ihr Geld zurückzubekommen. Peinlicherweise sagten sowohl Hall als auch McBroom öffentlich voraus, dass der Boxkampf auf LiveXLive – der Pay-per-View-Streaming-Plattform für die Veranstaltung – zwischen 85 und 115 Millionen US-Dollar sowie Sponsorengelder einbringen würde. Am Ende belief sich der gesamte Pay-per-View-Umsatz auf 6,75 Millionen US-Dollar.

Er nahm an der Bare Knuckle Fighting Championship teil

Bryce Hall gibt einen Daumen hoch

Bryce Hall hat mit „Battle of the Platforms“ vielleicht nicht viel Geld – oder überhaupt keins – verdient, aber es ist offensichtlich, dass er die Erfahrung genossen hat, da er das Boxen zu einem wichtigen Teil seiner Identität gemacht hat. Insbesondere hat Hall damit begonnen, an Bare-Knuckle-Kämpfen teilzunehmen – Boxkämpfen, bei denen keine Handschuhe getragen werden – und hat sich selbst als erster Influencer beworben, der dies tat.

„Ich habe vor zwei Jahren gekämpft, verloren, viel Blödsinn geredet und wollte schon immer in die Boxszene zurückkehren“, erzählte Hall MMA-Kämpfeim August 2023. „Weil es mir einfach Spaß macht.“ . Ich dachte, warum nicht einen Boxkampf mit bloßen Fingern machen?“

Trotz der Niederlage in seinem Match gegen Austin McBroom stürzte sich Hall direkt in den nackten Kampf, indem er gegen den dreimaligen Sieger Guillermo „Gee“ Perez antrat. Das Paar kämpfte bei der Bare Knuckle Fighting Championship 48 in New Mexico, wobei Hall abnahm, um in die niedrigere Gewichtsklasse zu gelangen. „Ich sterbe gerade“, sagte Hall vor dem Spiel (via Albuquerque Journal). „Ich möchte ehrlich gesagt ein Stück Pizza und einen fetten Burger.“ Hall nahm auch die Hilfe des BKFC-Champions Lorenzo Hunt in Anspruch, der ihn für den Kampf gegen Perez trainierte. Zur Überraschung vieler Menschen siegte Hall letztendlich.

Er ist mit vielen Influencern in Streit geraten

Bryce Hall telefoniert

Bryce Hall hat nicht nur In-Ring-Kampfkämpfe bestritten, auch seine Liste informeller Schlägereien ist lang und komplex. Selbst wenn keine Gewalt im Spiel ist, scheut Hall nie den Konflikt und scheint ihn tatsächlich überall anzuziehen, wo er hingeht. Er kämpft sogar mit anderen Social-Media-Stars, einige von ihnen jahrelang. Hall hat mit jedem gestritten, von den Sway-House-Mitgliedern Noah Beck und Blake Gray bis hin zu den Island Boys, die er einmal zu einem Boxkampf herausgefordert hat. Zu seinen (fr)Feinden gehören auch Austin McBroom, Chase Hudson und Yousef Erakat (alias Fouseytube), gegen die er 2021 körperlich kämpfte, was dazu führte, dass beide Männer vom Set der Streaming-Serie „The Reality House“ geworfen wurden .“

Halls am meisten diskutierte Fehde muss mit Tana Mongeau stattfinden, einem beliebten Social-Media-Star, der erstmals auf YouTube berühmt wurde. Die Influencer waren einst Freunde, aber die Dinge gingen schief, nachdem Hall in einem Podcast davon sprach, sich mit Mongeau zusammenzuschließen, um „Einfluss“ zu erlangen. „Wir fühlten einander, aber ich wusste offensichtlich, wer sie war, und ich war wie ein aufstrebender Typ … Ich habe alles Menschenmögliche getan, um mich in dieses Szenario zu versetzen“, sagte er auf der Website„Zack Sang Show“im April 2023. „Ich wollte es tun, um zu sagen, dass ich es getan habe.“ Mongeau reagierte auf sie Podcast im Mai 2023, dass sie „schockiert“ sei, da er jahrelang in der Öffentlichkeit „für ihn gekämpft“ habe.

Sein Filmauftritt im Jahr 2024 persifliert die Influencer-Kultur

Bryce Hall posiert bei einer Veranstaltung

Unter den vielen Dingen, in die Bryce Hall investiert hat, hat der Social-Media-Unternehmer sogar mit Fernsehen und Film experimentiert, am häufigsten im Reality-Fernsehen und in „Schauspielauftritten“, in denen er sich selbst spielt. Beispielsweise trat er in einer Folge der Serie „Clickbait“ aus dem Jahr 2022 auf, in der er eine Version von sich selbst spielte. Sein größtes Projekt in diesem Bereich war 2021 die YouTube-Reality-Serie „The Reality House“, aber Hall war auch in „Men of West Hollywood“ und „Hell’s Kitchen“ zu sehen.

Der Influencer könnte sich in Zukunft auf die Schauspielerei konzentrieren, wenn man bedenkt, dass er sich zwei Rollen in seriösen Filmproduktionen gesichert hat. Eines davon trägt den Titel „Black Spartans“ und handelt von einer Fußballmannschaft aus den 1960er Jahren. Sein anderes Projekt hat mehr Aufmerksamkeit erregt, vielleicht weil es TikTok und die Influencer-Kultur persifliert. Die Veröffentlichung ist für 2024 geplant. „Geschicklichkeitshaus“ ist ein Horrorfilm mit dem Rapper 50 Cent in der Hauptrolle, geschrieben und inszeniert von Josh Stolberg – der auch kitschige Horrorfilme wie „Saw übertriebene Stimmung.

Traurige Details über das Privatleben von Hallmark Star Autumn Reeser

0

Autumn Reeser lächelt

Hallmark-Star Autumn Reeser hat eine Karriere damit aufgebaut, atemberaubende Liebesgeschichten auf der kleinen Leinwand zum Leben zu erwecken. Leider hatte sie im wirklichen Leben nicht so viel Glück. Fans werden verblüfft (und vielleicht überrascht) sein, wenn sie erfahren, dass der „The Wedding Veil“-Schauspieler einer von mehreren Hallmark-Stars ist, deren Beziehungen leider gescheitert sind. 2014 reichte sie nach fünfjähriger Ehe die Scheidung von ihrem Ehemann Jesse Warren ein. Es erwies sich als eine schwierige Zeit, insbesondere da das Paar über ein dreijähriges und ein einjähriges Kind nachdenken musste.

Aber wie der Schauspieler dem „Aus der ReiheIm Podcast im Jahr 2018 hat ihr die Trennung einige wertvolle, wenn auch harte Lektionen erteilt. „Ich glaube, ich habe zu diesem Zeitpunkt viel weniger Angst im Leben, weil ich das Gefühl habe, dass ich bereits etwas durchgemacht habe, das mein schlimmster Albtraum war, und überlebt habe.“ „Das ist die Gabe, etwas Schwieriges durchzumachen und auf der anderen Seite daraus hervorzugehen, wenn man seine eigene Stärke erkennt.“ Die Scheidung wurde für sie zu einer aufschlussreichen Reise, die ihr wahres Selbst enthüllte, ihre echten Freunde hervorhob und sogar Funken weckte künstlerische Inspiration.

Das heißt nicht, dass es einfach war. Die Beziehung zwischen Reeser und Warren begann wie eine Hallmark-würdige Verschwörung, erwies sich aber alles andere als märchenhaft. Was die Sache noch herzzerreißender machte, war die Tatsache, dass Reeser zunächst dachte, sie müsse dabei bleiben, auch wenn das bedeutete, dass sie sich dabei völlig verlor. Dies sind die traurigen Details über Autumn Reesers Privatleben – und wie es ihr heute geht.

In Autumn Reesers gescheiterter Ehe

Autumn Reeser mit Jesse Warren

Autumn Reesers Treffen mit dem Drehbuchautor und Regisseur Jesse Warren liest sich wie ein Hallmark-Drehbuch. Sie wurden von einem gemeinsamen Freund bei einer Filmvorführung im Jahr 2000 vorgestellt, als sie beide die UCLA besuchten. Es gab einen Funken, aber Warren brauchte zwei Jahre, um seinen Freund nach Reesers Nummer zu fragen, woraufhin sein Kumpel sie ihm frech in einer Schachtel für einen Verlobungsring gab. Dieser Schritt erwies sich als vielversprechend, denn das Paar schloss 2009 in einer romantischen Zeremonie unter einer 200 Jahre alten Eiche im kalifornischen Ojai Valley Inn den Bund fürs Leben. „Es war ein unglaublicher Tag voller Liebe und Freude“, schwärmte Reeser Menschen nach der Hochzeit. „Es hat alle meine Erwartungen übertroffen.“

Das Paar vergrößerte bald seine Familie – Finneus James wurde 2011 geboren, gefolgt von Dashiell Ford im Jahr 2013 – aber das sollte nicht sein. Reeser reichte 2014 die Scheidung ein. Ihr Vertreter versicherte ihr Uns wöchentlichDie Trennung sei „völlig einvernehmlich“ verlaufen, die Realität sei etwas chaotischer. Der Schauspieler hat zwar nicht direkt über ihre Probleme gesprochen, aber sie tat Hinweis darauf, wann im Jahr 2022 Stil Freundin fragte nach der wichtigsten Beziehungslektion, die sie ihren Söhnen beibringen möchte. „Gegenseitiger Respekt ist der Schlüssel“, sagte Reeser. „Niemand versteht sich ständig, deshalb ist es unglaublich wichtig, wie man in Zeiten von Ärger und Stress miteinander umgeht.“ Wie sich herausstellte, hat der Hallmark-Star vieles davon aufgegeben sie wollte dafür sorgen, dass ihre Gewerkschaft funktioniert, bevor ihr schließlich klar wurde, dass das einfach nicht fair war.

Autumn Reeser hat sich in der Ehe verloren

Autumn Reeser posiert

Autumn Reeser war erst 29, als sie „Ja“ sagte, und seitdem hat sie einige wertvolle romantische Lektionen gelernt. Beitritt zum „Eine Art Mystiker“ In ihrem Podcast im Jahr 2023 wurde sie gefragt, welchen Rat sie ihrem 29-jährigen Ich geben würde, und die Antwort wird einem zu Herzen gehen. „Sprechen Sie über all die Dinge, die nicht funktionieren“, begann sie. „Ich war mir nicht sicher, ob ich das Recht hatte, zu fühlen, was ich fühlte, zu wollen, was ich wollte [and] Ich hatte Angst, dass ich als egoistisch angesehen würde, wenn ich sagen würde: ‚Oh hey, ich brauche dich als gleichberechtigten Partner‘.“ Erst nach fast zwei Jahren fing sie an, einen Therapeuten aufzusuchen In ihrer Ehe erkannte sie, dass ihre Gefühle berechtigt waren, aber es war zu spät. „Ich denke, als ich mich zu Wort meldete, war es in der Beziehung schon so weit etabliert, dass es sehr schwer war, es zu ändern“, teilte sie mit.

Obwohl es kein Zurückdrehen der Uhr gibt, weiß sie jetzt, dass ihre Gefühle nicht egoistisch waren und dass sie keine Schuld trug. „Wenn ich zurückblicke, denke ich: ‚Das ist nur eine normale, gesunde Beziehung, die Sie sich wünschen‘“, sagte sie. Außerdem hat sie gelernt, worauf sie in Zukunft achten muss. Wie sie erzählte Stil Freundin Im Jahr 2022 hat sie inzwischen erkannt, dass es in Ordnung ist, weiter zu lieben dein Bedingungen. „Es ist durchaus möglich, dass die Person, mit der ich mich verabrede, cool damit sein muss, sich nur einmal in der Woche zu sehen“, sinnierte die vielbeschäftigte Mutter und Schauspielerin.

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close