Accueil Tags Netflix

Tag: Netflix

RHOC: Was ist mit dem Ex-Ehemann von Tamra Judge, Simon Barney, passiert?

0

Tamra Judge lächelt

Tamra Judge verließ „The Real Housewives of Orange County“ im Jahr 2020 und beendete eine 12-jährige Tätigkeit bei Bravos ursprünglicher „Real Housewives“-Folge. Und ihre Zeit war definitiv nicht verschwendet! Judge war ein dreistes, dreistes Hindernis für ihre Co-Stars und fügte der Show die dringend benötigte Dramatik hinzu. Leider entfremdete Judges Persönlichkeit viele Menschen in ihrem Leben – darunter auch ihren zweiten Ehemann, Simon Barney. Nun ja, das war Teil Aus gutem Grund, denn das Paar war im Großen und Ganzen eine Katastrophe.

Wie dem auch sei, während der Großteil von Judges „RHOC“-Handlung ihre Heirat mit ihrem jetzigen Ehemann, Eddie Judge, beinhaltete, begann sie die Serie tatsächlich als Barneys Frau. In den ersten Staffeln trug Judge stolz Barneys Nachnamen, doch ihre Beziehung verschlechterte sich langsam, bis es den Punkt erreichte, an dem es kein Zurück mehr gab. „Ich will eine Scheidung, verdammt noch mal“, erklärte der Richter während ihrer Verhandlung Oldtimer-Szenein Staffel 5. Und während jeder Dinge sagt, wenn die Spannungen hoch sind, meinte Judge ihre Worte offensichtlich ernst. Im Jahr 2011 war Judges Verbindung mit Barney in den Augen des Gesetzes beendet. Natürlich ist seit dem Scheitern ihrer Ehe für beide Parteien eine Menge passiert. Während Judges Abwesenheit von „RHOC“ hat sie neue Wege gefunden, mit ihren Fans in Kontakt zu treten, wie zum Beispiel die Teilnahme an „The Real Housewives Ultimate Girls Trip“ und ihrem Podcast. Barney hingegen hat sich auch mit einigen wichtigen Lebensereignissen auseinandergesetzt.

Bei Simon Barney wurde Krebs diagnostiziert

Simon Barney lächelt

Seit der Scheidung von Tamra Judge schien sich Simon Barney wieder ganz gut in das normale Leben eingelebt zu haben. Leider geriet er wieder ins Rampenlicht, nachdem er ihm seine Krebsdiagnose mitgeteilt hatte Menschenim Jahr 2020: „Ich bin eine Privatperson, ungeachtet dessen, was meine Zeit im Reality-Fernsehen sagen mag“, teilte Barney mit. „Aber ich wollte sprechen, bevor es jemand anderes tut und seine Worte verwendet, nicht meine. Und darüber sprechen, damit andere sehen können, wie optimistisch ich diesen Kampf angegangen bin und was das Gute letztendlich für mein Leben gebracht hat.“ Zu dieser Zeit hatte Barney Kehlkopfkrebs im dritten Stadium, der eine Chemotherapie und Bestrahlung erforderte, was Barney als „fast schlimmer als der Krebs“ beschrieb.

Laut Tamra Judge, die durch eine seltsame Wendung des Schicksals zu einem von Barneys Unterstützungssystemen wurde, hatte Barney zu Beginn der COVID-19-Pandemie besonders große Probleme. „Ich mache mir Sorgen um Simon“, sagte Judge Uns wöchentlich„Wie Sie alle wissen, hat er letzten Monat seine Krebsdiagnose öffentlich gemacht. Eine Krankheit, die sein Immunsystem schwächt, bedeutet, dass dies für ihn tödlich sein könnte.“ Glücklicherweise scheint es Barney heute gut zu gehen. Im Jahr 2022 informierte Judge die Fans erneut über Barney und brachte einige ermutigende Neuigkeiten mit. „Es geht ihm gut, es geht ihm gut“, teilte Judge während einer Folge von „Watch What HappensLive“ mit (via Bravo).Sie fügte hinzu: „Ich meine, er kämpft immer noch. Es geht ihm gut.“

Seitdem hat Simon Barney woanders seine Liebe gefunden

Simon Barney und seine Freundin lächeln

Wie seine Ex-Frau hat auch Simon Barney seit der Scheidung wieder die Liebe gefunden. Laut Angaben verlobte sich Barney 2016 mit Catushia Ienni, mit der er seit 2012 zusammen ist Alles über den Tee. Und obwohl sie noch nicht wirklich geheiratet haben, spielt Ienni offensichtlich eine wichtige Rolle in Barneys Leben. Und sie unterstützte Barney sogar in seinem Kampf gegen den Kehlkopfkrebs. „Meine bessere Hälfte wird gleich ihren 40. Geburtstag beim Mittagessen mit ihren Freundinnen feiern“, postete Barney Instagram im Jahr 2020. „Sie war meine Heldin …“

Ienni scheint auch ein recht enges Verhältnis zu Barneys Kindern zu haben, was nicht immer der Fall war. Zu Beginn ihrer Scheidung hatten Barney und Judge beide mit angespannten Beziehungen zu ihren drei gemeinsamen Kindern zu kämpfen. Allerdings hat Barneys Krebsdiagnose ihre Bindung gestärkt. Es scheint, dass Ienni auch Beziehungen zu Barneys Kindern aufgebaut hat. Im vergangenen Mai ehrte Barney Ienni am Muttertag dafür, dass sie für seine Kinder eine Stiefmutter war. „An die beste Stiefmutter, alles Gute zum Muttertag, „schrieb Simon weiter Instagram. „Danke, dass du immer da bist…“ Ienni hat es auch geschafft, die Zustimmung des Richters zu gewinnen. Als ein Fan fragte, ob Judge sich für Ienni interessiere, antwortete sie: „Ja, das tue ich! Sie ist süß und gut zu meinen Kindern“ (via Die Sonne).

Wo ist Jury Duty-Star Ronald Gladden heute?

0

Ronald Gladden meint es ernst

„Jury Duty“ ist wie die „Impractical Jokers“ des Gerichtssaals, da die Amazon Freevee-Show einen Einblick in die Geschworenenpflicht in Kalifornien gibt, pro Heute. Voller ausgefallener Humor hat die äußerst unterhaltsame Show das Internet in ihren Bann gezogen. Und dafür gibt es einen bemerkenswerten Grund. Die Geschworenen sind eigentlich bezahlte Schauspieler – also alle bis auf einen. Ronald Gladden, der kein Schauspieler ist, ist der einzige Geschworene, der glaubt, dass der Fall real ist. Ja, die Prominenten fungieren als Scherze. Denken Sie an die bizarren Eskapaden im Gerichtssaal, die Gladden immer wieder überraschen! Dennoch ist Gladden in der Serie beliebt geworden und hat mit seiner aufrichtigen Persönlichkeit die Herzen der Zuschauer erobert.

Wie sich herausstellte, erfuhr Gladden tatsächlich durch eine Craigslist-Anzeige von „Jury Duty“ – aber er hatte natürlich keine Ahnung, worauf er sich da einließ. Bei einem Auftritt am Greifen Sie auf Hollywood zu, sagte er: „Ich habe mich für etwas angemeldet, von dem ich dachte, dass es sich um einen Dokumentarfilm handelt. Ich wusste bis zum Ende nicht wirklich, was los war.“ Wir wissen alles über Gladdens Reise während seines Durchbruchs bei „Jury Duty“, aber was hat der Star heute vor?

Ronald Gladden arbeitet immer noch als Projektmanager

Ronald Gladden lächelt mit Hund

Trotz seines Anspruchs auf Ruhm blieb Ronald Gladden in gewisser Weise dem Rampenlicht fern. Entsprechend PrimetimerNach den Dreharbeiten kehrte er zu seinem Job als Projektleiter im Baugewerbe zurück. Er sagte: „Ich bin nicht der Typ Mensch, bei dem ich es gewohnt bin, dass der Fokus auf mir selbst liegt, deshalb wollte ich es nicht Wochen im Voraus zur Sprache bringen und die ganze Zeit darüber reden. Ich habe es nicht gesagt.“ Ich habe niemanden darüber informiert, ich habe nichts darüber gepostet, ich habe buchstäblich mein Leben weitergelebt, als ob es nicht passiert wäre. Vor diesem Hintergrund war Gladden in letzter Zeit damit beschäftigt, für „Jury Duty“ zu werben Instagram.

Im Interview mit GQ, gab Gladden zu, dass er überrascht war, dass die Show sofort so beliebt war. Und während er erklärte, dass sein Leben im Großen und Ganzen das Gleiche geblieben sei, erwähnte er auch, dass er offen dafür sei, seinen Erfolg zu nutzen, indem er neue Möglichkeiten ergreife. Ein solches Unterfangen, das er in Angriff genommen hat, ist die Erstellung personalisierter Videos für Fans auf Cameo.

Ronald Gladden entwickelte eine Freundschaft mit James Marsden

James Marsden leichtes Lächeln

Ronald Gladden hat durch seinen Auftritt bei „Jury Duty“ einige aufregende Beziehungsentwicklungen erlebt. Ja, der Star ist mit einigen Darstellern und der Crew der Serie befreundet geblieben – darunter auch James Marsden. In seinem GQ-Interview überschüttete Gladden Marsden mit Lob und bemerkte, dass er ein großer Fan seiner Auftritte auf der Leinwand sei.

Die Chemie des Paares kann in einem beobachtet werden Post auf Gladdens Instagram-Seite. Im April teilte er vier Fotos von ihm und Marsden. Das erste Bild ist ein Screenshot von ihnen während „Jury Duty“, auf dem Gladden seine Arme verschränkt und dem Schauspieler beim Reden zuhört. Die nächsten drei Bilder zeigen das dynamische Duo beim Blödsinn in einer Bar. Sie grinsen über beide Ohren und sehen aus, als wären sie beste Freunde. Gladden betitelte das Set mit „Wie es begann und wie es läuft.“

Für Marsden beruht dieses Gefühl eindeutig auf Gegenseitigkeit. In einem Interview mit Gladden und Marsden am Greifen Sie auf Hollywood zuDer „Enchanted“-Star teilte mit: „Zuerst dachte ich: ‚Moment mal, wir machen diesem Kerl dreieinhalb Wochen seines Lebens etwas vor.‘ Ich fing an, die Moral dieser Sache in Frage zu stellen, aber er war so ein guter Mensch.

Was wir über Kris Jenners Mutter Mary Jo „MJ“ Campbell wissen

0

Kris Jenner in vollem Glamour

„Keeping Up With the Kardashians“-Fans kennen Kris Jenner als die Momager (Mutter und Managerin) all ihrer Kinder, aber sie hat alles von ihrer eigenen Mutter Mary Jo Campbell, auch bekannt als „MJ“, gelernt. Während der Zeit, in der die Kardashians im Fernsehen auftraten, traten viele Menschen in der Show auf. Aber keiner ist so wie MJ. Ihr Humor und ihre positive Lebenseinstellung haben sie zu einem Liebling der Fans in der Serie gemacht.

Schon in ihrer ersten Folge war klar, dass MJ eine enge Beziehung zu ihren Enkelkindern und ihrer Tochter hatte. Und so viel Liebe MJ den Kardashian-Jenners schenkt, sie geben sie sofort zurück. Zu Ehren ihres 88. Geburtstags teilte Jenner eine Süßigkeit Instagram-Beitrag feiert ihre Mutter an diesem besonderen Tag. Sie sagte: „Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an meine wunderschöne Mama MJ! Du bist meine beste Freundin, mein Herz und mein Held! Danke für alles, was du für mich getan hast und jede einzelne Erinnerung, die wir gemeinsam geschaffen haben!“ Kim Kardashian nahm an der Feier teil und teilte ein süßes Post für ihre Oma. Sie sagte: „Ich liebe dich so sehr, Oma, und ich bin so glücklich, dass ich zu dir aufschauen kann.“

Obwohl sie mehrere Auftritte in der Show hatte, hält MJ ihr Privatleben ziemlich privat. Dennoch sind immer mehr Menschen neugierig auf die Frauen, mit denen alles begann, und wir sind hier, um Sie über alle Details zu informieren.

Mary Jo „MJ“ Shannon war mehrmals verheiratet

Kris Jenner mit Mutter Mary Jo Campbell und Tochter Kourtney Kardashian

Kim Kardashian ist nicht die Einzige in der Familie, die mehr als einmal verheiratet war. Die Oma des SKIMS-Schöpfers, Mary Jo „MJ“ Campbell, ist ebenfalls mehrmals vor den Altar getreten. Entsprechend derTägliche Post, Kardashian setzte sich zu einem Interview mit MJ für ihre Website zusammen, und während des Interviews verriet MJ, dass sie gerade 18 Jahre alt war, als sie zum ersten Mal heiratete. Sie erzählte: „Mit 18 war ich zwei Monate verheiratet. Direkt nach dem Highschool-Abschluss bekam ich einen Verlobungsring. Ein Typ, mit dem ich seit vier Jahren zusammen war.“

Allerdings hielt ihre Ehe, ähnlich wie bei Kardashian, nicht lange. MJ teilte mit: „Ich dachte nur: ‚Das macht wirklich nicht so viel Spaß‘, also bin ich davon abgekommen. Als du geheiratet hast, wurde dir klar: ‚Oh, was habe ich getan?‘ Weißt du, und du versuchst, dort etwa einen Monat lang zu bleiben.“ Nachdem sich MJ von ihrem ersten Ehemann scheiden ließ, zog sie zu Kris Jenners Vater Robert Houghton. Entsprechend Biografiebegrüßte das Paar eine junge Jenner und ihre Schwester Karen, bevor sie sich 1962 scheiden ließen. Nach ihrer Scheidung heiratete MJ Harry Shannon, per Die US-Sonne. Leider starb Shannon nach 40 Jahren Ehe im Jahr 2003 auf tragische Weise bei einem Autounfall. Die Töchter von Shannon und MJ standen sich unglaublich nahe und Jenner teilte mit, dass sein Tod für die gesamte Familie „verheerend“ gewesen sei Haute Living. Nach seinem Tod blieb MJ unverheiratet.

Mary Jo „MJ“ Campbell ist eine Geschäftsfrau

Mary Jo „MJ“ Campbell in ihrem Bekleidungsgeschäft

SKIMS, Kylie Cosmetics, Good American; Der Aufbau eines Unternehmens in der Familie Kardashian-Jenner ist keine Seltenheit und dauert schon länger als Sie denken. Ihre Großmutter, Mary Jo „MJ“ Campbell, war eine der ersten in der Familie, die ein Unternehmen gründete. Entsprechend Haute Living, die Matriarchin eröffnete vor Jahrzehnten ein Bekleidungsgeschäft. Im Jahr 2017 teilte Kris Jenner dem Outlet mit: „Meine Mutter hat ein Kinderbekleidungsgeschäft – seit 45 Jahren. Es heißt Shannon & Company und ich habe dort gearbeitet, als ich jung war.“ Selbst als MJ den Laden nach dem Unfall ihres dritten Mannes schließen wollte, drängte Jenner darauf, ihn offen zu halten, und arbeitete dort weiter.

MJ war schon immer von ihrem Geschäft begeistert und hat ihr Geschäft detailliert beschrieben La Jolla Licht. Sie sagte: „Bei mir kamen die gleichen Leute vorbei, die früher für ihre Kinder eingekauft haben und jetzt für ihre Enkelkinder einkaufen. Für einige ist das eine Familientradition.“ Der Laden in San Diego, Kalifornien, war MJs ganzer Stolz, da sie ihn als „fröhliche Atmosphäre“ für Kinder beschrieb. MJ war begeistert von dem Laden und der Führung ihres Unternehmens, aber leider wurde berichtet, dass sie geschlossen haben, per Jaulen. Obwohl das Geschäft nicht mehr geöffnet ist, wurden MJs unternehmerische Fähigkeiten definitiv über Generationen hinweg weitergegeben.

Christopher Nolans Peloton-Lehrer hat ihn unbeabsichtigt in Stücke gerissen

0

Christopher Nolan lächelt

Christopher Nolans letztes Training brachte ihn ins Schwitzen, nicht weil es eine harte Trainingseinheit war, sondern weil der Peloton-Trainer sich einen der Filme des Regisseurs anschaute.

Für viele steht Nolan ganz oben auf der Liste der besten Regisseure aller Zeiten. Mit Filmen wie „The Dark Knight“ und „Inception“ ist es kein Wunder, dass er zu einem Fanliebling geworden ist. Sein jüngster Film „Oppenheimer“ war ein großer Erfolg. Entsprechend IGNDer Film spielte an den Kinokassen weltweit über 954 Millionen US-Dollar ein und wurde 2023 zum Film mit den dritthöchsten Einspielzahlen. Es sind nicht nur die Zahlen, die Nolans Erfolg belegen; Viele Schauspieler wollten unbedingt für den Regisseur arbeiten. Diejenigen, die die Gelegenheit hatten, mit Nolan zusammenzuarbeiten, hatten nur Lob für ihn. Cillian Murphy, der in sechs von Nolan inszenierten Filmen mitgespielt hat, äußerte seine Bewunderung für den Regisseur in einem Interview mit dem Rolling Stone (via Weit). Er teilte mit: „Ich denke, man kann das Wort Genie verwenden, wenn es um Chris Nolan geht. Ich denke, er ist das. Er ist ein sehr einzigartiger Filmemacher, der eine Million schafft.“ Nolan hat in allen Bereichen seines Berufes Lob erhalten, aber das bedeutet nicht, dass er nicht auch einiges an Kritik einstecken musste.

Für einige ist Nolans Filmemachen vielleicht nicht das Richtige. Aber selbst wenn Sie kein Fan sind, erwarten Sie nie wirklich, dass Ihre Kritik den Regisseur erreicht. Unglücklicherweise für eine Peloton-Lehrerin hatte sie Pech, als sie einen von Nolan kritisierte, während er in ihrer Klasse war.

Christopher Nolan wies die Kommentare des Peloton-Lehrers zurück

Christopher Nolan auf dem roten Teppich

Eine Peloton-Lehrerin geht viral, weil sie während eines Kurses scharfe Kommentare zu einem von Christopher Nolans Filmen, „Tenet“, abgegeben hat. Der Lehrer geteilt, „Hat das jemand außer mir gesehen, weil ich ein Handbuch brauche?“ Je weiter sie fortfuhr, desto schlimmer wurde die Schimpftirade. Sie sagte: „Was zum Teufel war in diesem Film los … und das sind zweieinhalb Stunden meines Lebens, die ich zurück will. Ich will es zurück!“ Obwohl sie dachte, sie spreche mit einer normalen virtuellen Trainingsgruppe, war das nicht der Fall. Nolan nahm zufällig an dem Kurs teil und hörte alles, was sie harsch über seinen Film sagte.

Nolan ging während des Unterrichts nicht auf die Kritik ein, sprach aber über die erbärmlichen Kommentare, als er seinen Preis für den besten Regisseur bei der Zeremonie des New York Film Critics Circle entgegennahm, per Vielfalt. Nolan sagte: „Ich war auf meinem Peloton. Ich sterbe. Und der Lehrer begann über einen meiner Filme zu sprechen und sagte: ‚Hat das jemand gesehen? Das sind ein paar Stunden meines Lebens, die ich nie wieder zurückbekomme!‘ Nolan warf dann dem Peloton-Lehrer und anderen Kritikern einen Seitenhieb zu. Er teilte mit: „Wann [film critic] Rex Reed nimmt Ihren Film so ernst, dass er Sie nicht dazu auffordert, daran zu arbeiten … Wenn man der Meinung ist, dass die kritische Wertschätzung von Filmen kein Instinkt, sondern ein Beruf sein sollte.“ Dies könnte als Erinnerung dienen ; man weiß nie, wer zuschaut, und vielleicht ist es nur ein berühmter Regisseur.

Willie Nelsons Rücktritt vom Marihuana-Rauchen erklärt

0

Willie Nelson trägt einen Cowboyhut

Willie Nelson gehört zum Pantheon der berühmtesten Marihuanaraucher aller Zeiten. Der Country-Sänger hatte dem Gras eine positive Auswirkung auf sein Leben zugeschrieben. „Ich habe herausgefunden, dass Gras das Beste für mich ist, weil ich etwas brauchte, das mich ein wenig entschleunigt“, erzählte er Die New York Times im September 2014. Rauchen trug dazu bei, dass der „Whiskey River“-Künstler nicht zu viel trank. „[T]Ich kann nicht sagen, wie viele Menschen ich inzwischen getötet hätte“, sagte Nelson über den Tausch von Rauchen gegen Alkohol.

Der Sänger rauchte nach diesem Interview weiter, es traten jedoch gesundheitliche Probleme auf. Im Jahr 2017 sagte Nelson eine Show in Salt Lake City ab und wurde wegen Atemproblemen ins Krankenhaus eingeliefert. Damals schrieb Nelson weiter X, ehemals Twitter, dass die Probleme auf die „Höhe“ zurückzuführen seien. Ein paar Jahre später, im August 2019, unterbrach Nelson seine Tour wegen „Atemproblemen“, wie er weiter schrieb X. Auch wenn die Tour im September desselben Jahres wieder aufgenommen wurde, war klar, dass Nelson unter Atemproblemen litt.

Später in diesem Jahr gab der „Roll Me Up“-Sänger einige Klarstellungen zu seinem Gesundheitszustand ab. „Ich habe meine Lunge in der Vergangenheit ziemlich stark strapaziert, daher ist das Atmen heutzutage etwas schwieriger und ich muss vorsichtig sein“, sagte er KSAT im November 2019. „Ich rauche nicht mehr – pass besser auf mich auf“, fügte Nelson hinzu. Diese Aussage ließ viele glauben, dass Nelson ganz auf Marihuana verzichtet hatte, aber das war nicht der Fall.

Warum Willie Nelson lieber raucht als Esswaren

Willie Nelson spielt Gitarre

Kurz nachdem das Schlagzeilen machende Interview mit Willie Nelson darauf hindeutete, dass er mit dem Rauchen von Marihuana aufgehört hatte, sagte der Associated Press kontaktierte eine Sprecherin der Country-Sängerin Elaine Schock, um den Bericht zu bestätigen. Die AP schrieb, dass Schock andeutete, dass Nelson auf „andere Weise“ als nur rauchte. „Trotzdem macht Willie, was er will, wann er will, wenn es ums Rauchen geht“, antwortete der Sprecher in einer E-Mail im Dezember 2019.

Es wäre schwer zu glauben, dass der „On the Road Again“-Sänger vollständig mit dem Cannabis aufgehört hatte, wie er Anfang des Jahres – im April 2019 – sagte Rollender Stein dass er „so ziemlich die ganze Zeit“ high war. Nelson hätte das Rauchen von Gras vielleicht gegen den Konsum von Esswaren eingetauscht, aber er war zuvor bekanntermaßen kein Fan des Verzehrs von Cannabisprodukten. „Ehrlich gesagt mache ich keine Esswaren. Ich mache es lieber auf die altmodische Art und Weise, weil ich das High, das der Körper erlebt, nicht genieße“, sagte Nelson 2014 gegenüber der New York Times. Vielleicht Nelsons Gedanken zu Esswaren hatte sich im Laufe der Zeit verändert, insbesondere als sich seine Lungenprobleme entwickelten.

Nelson hat zwar das Rauchen von Gras eingeschränkt, aber er hat es nicht endgültig aufgegeben. Während eines Interviews mit Forbes Im April 2023 fragte der Interviewer, mit welchen Prominenten Nelson gerne eine Rauchsession machen würde. „Ich denke, wenn du eins hast, lass es uns verbrennen“, antwortete Nelson. Nelson hatte nicht nur nicht mit dem Rauchen aufgehört, er hielt sogar einen anderen Promi davon ab, mit dem Rauchen aufzuhören.

Willie Nelsons Unkrautmarke

Willie Nelson lächelt

Ein weiterer berühmter Marihuanaraucher, Woody Harrelson, hatte jahrelang erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört. Bis er schließlich dem Gruppenzwang von Willie Nelson nachgab. „Er war nie zufrieden damit, dass ich aufgehört habe. Es hat ihn nur gestört“, sagte Harrelson über Nelson „Die Ellen DeGeneres Show“ im Mai 2018. Wann immer der „White Men Can’t Jump“-Schauspieler Nelson traf, bot ihm der Sänger Gras an. „Das ist etwa 500 Mal passiert“, erinnert sich Harrelson. Schließlich wurde dem „Bloody Mary Morning“ eines Tages sein Wunsch erfüllt, als Harrelson einen Joint annahm. „Ich nehme einen großen Zug davon und er sagt: ‚Willkommen zu Hause, mein Sohn‘“, fügte Harrelson hinzu.

Nelson überzeugte nicht nur namhafte Prominente zur Teilnahme, sondern versorgte die Öffentlichkeit auch mit seiner Marke Willie’s Reserve mit Cannabisprodukten. Das Unternehmen hat dem Produkt nicht nur Nelsons Namen beigefügt; Sie holten ihn auch als Tester. „Ich rauche schon seit langem Gras und habe eine große Toleranz dafür … also bin ich nicht wirklich der beste Typ, um nach solchen Dingen zu fragen“, gab die Sängerin zu GQ im Jahr 2015. Willie’s Reserve bietet mehrere Produkte an, darunter fertig gerollte Joints sowie Achtel- und Viertelgläser, die mit der Sorte des Unternehmens gefüllt sind. Als Bestätigung der Marke erläuterte Nelson, dass jahrelanges Grasrauchen seine Leistungsfähigkeit nicht beeinträchtigt habe. „Ich bin ein bisschen wie der Kanarienvogel in der Mine“, sagte er zu GQ. „Hier ist der alte Furz, 82, da draußen, der eine anderthalb-, zweistündige Show macht und sich an all die gottverdammten Worte erinnert.“

Was wir über Meadow Walkers Beziehung zu Louis Thornton-Allan wissen

0

Meadow Walker und Louis Thornton-Allan

Die Ehe von Meadow Walker mit Louis Thornton-Allan ist leider zu Ende gegangen. Am 28. Dezember 2023 – kurz vor Beginn des neuen Jahres – gab das 25-jährige Model und Tochter des verstorbenen Schauspielers Paul Walker bekannt, dass sie und ihr Mann sich nach nur zwei Jahren Ehe getrennt haben. Meadow gab eine kurze Erklärung ab Auf Instagram erklärte sie, dass sie und Louis „übereingekommen seien, sich einvernehmlich zu trennen“. Sie forderte die Fans außerdem auf, ihren Wunsch nach Privatsphäre zu respektieren, während sie dieses schwierige Kapitel in ihrem Leben bewältigen. „Das ist wirklich eine gemeinsame Entscheidung“, betonte Meadow. „Wir pflegen gegenseitige Liebe und Respekt füreinander und werden uns weiterhin gegenseitig unterstützen“, fügte sie hinzu.

Meadow gab im August 2021 ihre Pläne bekannt, Louis, einen Schauspieler, zu heiraten, kurz nachdem sie ihre Beziehung auf Instagram öffentlich gemacht hatte. In ihrem inzwischen gelöschten Beitrag zeigte Meadow ihre riesige Wunderkerze, als sie mit ihrem damaligen Verlobten schwimmen ging. Im Oktober dieses Jahres heirateten sie und Louis schließlich in einer unauffälligen Zeremonie an einem Strand in der Dominikanischen Republik, an der die „Fast & Furious“-Co-Stars ihres Vaters, Vin Diesel und Jordana Brewster, teilnahmen. „Wir hätten es uns nicht perfekter und persönlicher vorstellen können – und ehrlich gesagt war es einfach und unkompliziert“, sagte Meadow Britische Vogue von ihrer Hochzeit. „Louis und ich wussten von Anfang an genau, was wir wollten. Es war eine sehr intime Feier.“ Aber was wissen wir sonst noch über ihre Beziehung?

Meadow und Louis hatten eine turbulente Romanze

Wiese mit ihren Armen um Louis

Im August 2023 – vier Monate bevor sie ihre Scheidungspläne bekannt gaben – veröffentlichte Meadow Walker auf Instagram eine herzliche Hommage an ihren damaligen Ehemann Louis Thorton-Allan, als er ein weiteres Jahr älter wurde. In ihrem Beitrag teilte Meadow ein Karussell mit Bildern von einem kürzlichen gemeinsamen Ausflug zusammen mit ihrer süßen Nachricht für den „Severance“-Darsteller. „Alles Gute zum Geburtstag, meine Liebe, mein Engel, mein bester Freund. Ich liebe dich“, beschriftete sie die inzwischen gelöschten Fotos. Louis hat auch Schnappschüsse von ihrer Reise gepostet auf seiner Instagram-Seite, einschließlich eines Videos, in dem das Paar es sich auf einer Yacht gemütlich macht, während im Hintergrund John Mayers Song „Born & Raised“ läuft. „Have ANice Day“, schrieb er in seinem Beitrag, unter dem Meadow kommentiert„Ich liebe dich, Babybär.“

Zuvor, im Mai, schwärmte das New Yorker Model auch von Louis, als sie den Jahrestag ihrer ersten Begegnung mit ihrem Mann feierte. „Mein Herz“, Meadowschrieb neben Bildern von ihr und Louis. „22. Mai, der Tag, an dem ich die Liebe meines Lebens traf.“ Einzelheiten zu ihrer ersten Begegnung verriet sie zwar nicht, doch Meadows Beitrag deutet darauf hin, dass die private Romanze zwischen ihr und ihrem Ex-Mann stürmisch begann. Unterdessen markierte Louis im Oktober 2022 auch einen bedeutenden Meilenstein in ihrer Beziehung, als er und Meadow ihr erstes Jahr als Ehepaar feierten. Teilen Sie Clips von ihrer intimen StrandhochzeitEr schrieb: „Noch ein Jahr – für immer.“

Das Paar löste im Jahr 2022 Gerüchte über Eheprobleme aus

Louis und Meadow sitzen

Im selben Monat lösten Meadow Walker und Louis Thornton-Allan Gerüchte über Probleme in ihrer Ehe aus, nachdem sie während ihres Mittagessens in New York City weinend fotografiert worden warSeite SechsDas Paar, das gerade seinen ersten Hochzeitstag gefeiert hatte, schien sich mitten in einem hitzigen Streit zu befinden, als Meadow plötzlich von ihrem Platz aufstand und unter Tränen von ihrem Mann wegging. Sie ging zu einer nahegelegenen Treppe, wo sie sich schluchzend auf den Boden setzte, bevor sie schließlich aufstand und zu Louis an den Tisch zurückkehrte. Obwohl nicht bekannt ist, was sie so aufregte, wurde Meadow später am Abend beim Feiern mit ihren Branchenfreunden gesehen, als sie das W Magazine besuchte Feier zum 50-jährigen Jubiläum in NYC, so dieTägliche Post– als wäre nichts passiert.

Nachdem bekannt wurde, dass sie und ihr Ehemann, mit dem sie erst seit zwei Jahren verheiratet ist, sich scheiden lassen wollen, nutzten Meadow-Fans die sozialen Medien, um ihre ungefilterten Gedanken mitzuteilen. „Kein Wunder. Sie sind beide sehr jung, sie waren erst ein paar Monate zusammen, bevor sie geheiratet haben, und es gab bereits Bilder von ihr, wie sie weinend vom Tisch in einem Restaurant stürmte, während er einfach nur da saß“, sagte ein Reddit-Nutzer notiert. Ein anderer stimmte zu und sagte, dass die Spaltung zwangsläufig stattfinden würde. „Manchmal heiraten Menschen zu früh in der Beziehung, bevor sie herausfinden, wie es ihnen wirklich geht“, ein dritter Reddit-Nutzer wiederholte sich. Den Kommentaren zufolge schien die Trennung niemanden überrascht zu haben.

Hier ist, mit wem Hallmark-Star Marcus Rosner im wirklichen Leben verheiratet ist

0

Marcus Rosner mit Stoppeln

Als Hallmark-Hauptdarsteller Marcus Rosner seine zum ersten Mal vorstellte Instagram Als Anhänger der besonderen Frau in seinem Leben hielt er ihre Identität geheim. „Ich habe eine schöne, intelligente Freundin, die ich mehr als das Leben liebe, aber du wirst keine Beiträge über sie sehen, weil das unser Geschäft ist“, schrieb er im Juni 2017. Nur zwei Monate später brach er dieses Versprechen, indem er es teilte ein Foto von ihm und seiner damaligen Freundin, wie sie an einem See in Banff, Alberta, posieren. Allerdings bedeckte er ihre Gesichter mit einem Cartoon-Hasenaufkleber.

Rosner bezog sich auch auf seine Freundin, indem er das verwendete Kaninchen-Emoji, was möglicherweise darauf hindeutet, dass ihr Spitzname Bunny ist. Für ein Beitrag zum Aprilscherz 2018 hielt er ihr einen gefrorenen Kaninchenkeks vors Gesicht und machte ein Foto. „Alles Gute zum Osterfest. Hüten Sie sich heute vor Hasen, die versuchen, Sie fertig zu machen“, lautete seine Bildunterschrift. Seine Freundin Ali Kroeker outete sich in den Kommentaren von antworten„Ich werde dich das ganze Jahr über fertig machen.“

Kroeker hinterließ oft Nachrichten auf Rosners Posts, bevor er offen zugab, dass sie seine Lebensgefährtin war. Als er teilte ein Foto von sich selbst und zwei ganz in Weiß gekleideten Kumpels wie Mitglieder der Backstreet Boys im Juni 2017, sie schrieb, „Vielleicht das Beste, was ich je von dir gepostet habe.“ Rosner erfreute sie noch mehr, indem er das Outfit tatsächlich trug zu einem BSB-Konzertaber dieser Moment war für Kroeker wahrscheinlich nicht annähernd so besonders wie der Moment, als sie Weiß tragen durfte.

Das abenteuerlustige Paar feierte eine Hochzeit im Ausland

Ali Kroeker, Marcus Rosner lächelnd

Marcus Rosner und Ali Kroeker kennen sich schon lange. In einer Hommage an Kroeker zum Valentinstag 2019 schrieb Rosner weiter Instagram, „Als ich dich das erste Mal sah, war ich 12 … als ich das erste Mal mit dir sprach, war ich 22 … unnötig zu erwähnen, dass ich in diesem Fall das lange Spiel spiele.“ Sein Beitrag enthielt ein Video, in dem Kroeker während einer Reise nach Bali im Jahr 2018 tanzte. Rosner gestand, als er jünger war, kein Interesse an einer Ehe gehabt zu haben, aber Kroeker änderte seine Meinung; Er stellte die Frage am Silvesterabend 2019. „Gestern Abend ist es mir gelungen, etwas ganz Besonderes für jemanden zu schaffen, der bereit war, lange zu warten“, schrieb er weiter Instagram. Eine Gruppe von Angehörigen des Paares war Zeuge des Heiratsantrags.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Marcus Rosner (@marcus_rosner) geteilter Beitrag

Als die Pandemie im Jahr 2020 ausbrach, sah Rosner einen Vorteil: Er und Kroeker würden mehr Zeit für die Hochzeitsplanung haben. „Ich werde dich endlich in die Falle locken!!“ Kroeker schrieb als Antwort auf den Beitrag ihres Verlobten über die Heimkehr zum Lockdown. Als das Reisen wieder sicherer wurde, beschloss das Paar, eine Hochzeit im Ausland zu veranstalten. „Meine Frau und ich sind seit langem große Fans von Abenteuerreisen. … Wir wollten zum Heiraten an einen Ort gehen, an dem wir noch nie waren“, sagte Rosner TV-Güte im Jahr 2022. Der Ort, an dem sie sich niederließen, waren die Kirchenruinen von Recolección in Guatemala, was für einige unglaubliche Hochzeitsfotos sorgte.

Ali Kroeker ist Produzent

Marcus Rosner lächelt

Als Ali Kroeker als Autorin und Produzentin für die Discovery Channel Canada-Serie „Daily Planet“ arbeitete, berichtete sie über die Consumer Electronics Show in Las Vegas. Marcus Rosner war im Januar 2018 mit ihr auf der Veranstaltung. „Wir sind beide eine Art Nerd, wenn es um Elektronik geht“, erklärte er ihr Medien aus dem Herzen. Die Dreharbeiten zu „Daily Planet“ wurden einige Monate später endgültig eingestellt, also nutzte Marcus seine Instagram Einsatz, um seiner damaligen Freundin bei der Arbeitssuche zu helfen. Der „When Calls the Heart“-Star konnte nicht ahnen, dass seine Arbeit in Fernsehfilmen schließlich dazu führen würde, dass er und Kroeker zusammenarbeiten würden.

Rosner erregte die Aufmerksamkeit der kanadischen Produktionsfirma Northern Gateway Films, die ihn als Hauptdarsteller und ausführenden Produzenten für eines ihrer Projekte engagierte, den 2020 Lifetime-Film „Christmas with a Crown“. Kroeker trat 2022 dem Produktionsteam des Unternehmens bei und hat seitdem an einigen Filmen mitgewirkt, in denen ihr Mann die Hauptrolle spielt, darunter „Team Bride“ und „Coupled Up for Christmas“. Sie arbeitete auch als Storyproduzentin für die Fernsehserie „Secret Nazi Expeditions“. In einem (n Instagram Im Beitrag enthüllte Rosner, dass Kroekers Vater, ein Professor für klassische Studien, in einer Episode als Experte auftritt.

Teile von Kroeker tauchen auch in einem von Rosners Hallmark-Filmen auf. „Sie baten um Fotos von mir und meiner Freundin, damit sie Jen Lilleys Gesicht darüber mit Photoshop bearbeiten und sie als Hintergrund für unsere Requisitentelefone verwenden konnten“, erklärte Rosner weiter Instagram. „Das Ergebnis ist wirklich erschreckend.“

Warum Hollywood Ashton Kutcher nicht mehr besetzt

0

Ashton Kutcher auf dem roten Teppich

Man kann mit Fug und Recht sagen, dass Ashton Kutcher ein ziemlich schreckliches Jahr 2023 hatte. Das Jahr hatte dank eines Cameo-Auftritts in „That ’90s Show“, der Netflix-Fortsetzung der Retro-Sitcom, in der er und seine Frau Mila Kunis sich einen Namen gemacht haben, eigentlich recht gut begonnen . Doch von da an ging es nur noch bergab.

Der „Just Married“-Star scheiterte dann mit seinem Rom-Come-Comeback, verbündete sich mit einem Komiker, der den Begriff „problematisch“ neu definieren sollte, und wurde in einen NFT-Skandal verwickelt. Aber im Vergleich zu der Gegenreaktion, die er für seine Unterstützung eines verurteilten Vergewaltigers erhielt, und der wenig überzeugenden Entschuldigung, die darauf folgte, war das alles nur Kleinigkeit.

Aber Kutchers Aktien waren bereits vor seinem Annus horribilis ziemlich stark gefallen. Von Zeugenaussagen in Mordprozessen und Geständnissen aus Hygienegründen bis hin zu Investitionen zum ungünstigen Zeitpunkt und Enthüllungen von Memoiren: Hier erfahren Sie, warum Hollywood jetzt möglicherweise zögert, einen seiner ehemaligen Goldjungen zu besetzen.

Ashton Kutcher hat eine begeisterte Referenz für Danny Masterson geschrieben

Danny Masterson und Ashton Kutcher

Ashton Kutcher, Mila Kunis, Kurtwood Smith und Debra Jo Rupp standen alle im Jahr 2023 in den Schlagzeilen, und das nicht wegen der Netflix-Fortsetzung „That ’90s Show“. Nein, die Castmates waren nur einige der berühmten Gesichter, die sich entschieden, für den in Ungnade gefallenen Co-Star Danny Masterson zu bürgen, nachdem er wegen Vergewaltigung zweier Frauen verurteilt worden war.

Kutcher, der an der Seite von Masterson sowohl in „That ’70s Show“ als auch in „The Ranch“ auftrat, war in seinen Charakterreferenzen, die er dem Gericht übermittelte, besonders überschwänglich. „Als Freund hat Danny nur einen positiven Einfluss auf mich gehabt“, schrieb er (via Wöchentliche Unterhaltung). „Er ist ein außergewöhnlich ehrlicher und zielstrebiger Mensch. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass er mich während unserer 25-jährigen Beziehung jemals angelogen hat. Er hat mir beigebracht, direkt zu sein und Probleme im Leben und in Beziehungen direkt anzugehen, sie zu lösen und voranzukommen.“ . Danny ist ein Mensch, der stets für einen da ist, wenn man ihn braucht.“

Kutcher bewies weiter, wie kontaktlos die Promiwelt sein kann, indem er argumentierte, dass es ungerecht wäre, dem Vater einer kleinen Tochter eine harte Strafe zu verhängen. Unglücklicherweise für Masterson reichten solche glühenden Ehrungen nicht aus; er wurde für 30 Jahre ins Gefängnis geschickt. Und zum Pech für Kutcher wurde seine Würdigung eines verurteilten Vergewaltigers anschließend veröffentlicht.

Ashton Kutcher entschuldigte sich unterwürfig für den Brief von Danny Masterson

Mila Kunis und Ashton Kutcher

Nachdem ihre Briefe, in denen sie um Nachsicht bei der Verurteilung des verurteilten Vergewaltigers Danny Masterson baten, an die Öffentlichkeit gelangten, entschuldigten sich Ashton Kutcher und seine Frau Mila Kunis knickerig Instagram. Aber die A-Listener überzeugten ihre Kritiker nicht gerade. Tatsächlich glaubten einige, dass ihnen offenbar die Tatsache, dass sie entlarvt worden waren, viel mehr Sorgen bereitete, als dass sie ihren „That ’70s Show“-Darsteller tatsächlich verteidigten.

Kutcher sagte zum Beispiel, dass ihre Aussagen „dafür gedacht waren, dass der Richter sie lesen kann und nicht, um die Aussagen der Opfer zu untergraben oder sie in irgendeiner Weise zu retraumatisieren. Das würden wir niemals tun wollen, und es tut uns leid, wenn das passiert ist.“ .“ Der Schauspieler verriet außerdem, dass sie die Hommage an Mastersons Figur überhaupt erst ausgesprochen hätten, nachdem ihn seine Liebsten darauf angesprochen hatten.

VielfaltDaniel D’Addario von ’s war sicherlich nicht beeindruckt von dem Versuch des Paares, bescheiden zu wirken, und verglich den Clip mit selbst gemachten Geiselaufnahmen: „Das Video selbst ist ein bizarres Dokument zeitgenössischen Ruhms; beide Stars sind gerade aufgewacht.“ Zerknitterte T-Shirts auf dem Niveau von 100 cm, Kutcher unrasiert und zerzaust. Wenn das Ziel darin bestand, uns eine ehrliche Portion Ashton und Mila zu präsentieren, die uns in ihre Welt einlassen, ist es am Ziel vorbeigegangen.“

Ashton Kutcher ist von seinem Amt als Wohltätigkeitsorganisation zurückgetreten

Ashton Kutcher hält eine Rede

Ashton Kutchers Annus horribilis setzte sich im Jahr 2023 fort, als ihm und seiner Frau Mila Kunis praktisch keine andere Wahl blieb, als aus dem Vorstand von Thorn zurückzutreten, einer Wohltätigkeitsorganisation, die sich mit dem Problem des sexuellen Kindesmissbrauchs befasst.

Das Paar trat zurück, nachdem die Verteidigung des verurteilten Vergewaltigers Danny Masterson heftig kritisiert worden war und im Anschluss ein wenig überzeugendes Entschuldigungsvideo veröffentlicht worden war. Und in einem Brief, der auf der Website des veröffentlicht wurde Organisation Der „Alter, wo ist mein Auto“-Star, den er 2012 mit seiner damaligen Frau Demi Moore gründete, erklärte, dass er „nicht zulassen darf, dass mein Urteilsfehler von unseren Bemühungen und den Kindern, denen wir dienen, ablenkt“.

„Die Mission muss immer Priorität haben und ich möchte mich aufrichtig bei allen Opfern sexueller Gewalt und allen bei Thorn entschuldigen, die ich durch meine Tat verletzt habe“, fuhr Kutcher fort. „Und der breiteren Interessenvertretungsgemeinschaft tut es mir zutiefst leid. Ich bin nach wie vor stolz auf das, was wir im letzten Jahrzehnt erreicht haben, und werde Thorns Arbeit weiterhin unterstützen. Vielen Dank für Ihr unermüdliches Eintreten und Engagement für diese Sache.“

Ashton Kutchers gruselige Bemerkungen über Hilary Duff tauchten wieder auf

Hilary Duff auf dem roten Teppich

Ashton Kutchers Ruf erlitt im September 2023 einen weiteren Schlag, als ein Video von vor 20 Jahren wieder online auftauchte. Und man kann mit Fug und Recht sagen, dass das Filmmaterial den zunehmend problematischen Schauspieler nicht gerade in ein positives Licht gerückt hat.

Der betreffende Clip stammt aus einer Folge von „Punk’d“, in dem ein 25-jähriger Kutcher sein jüngstes Streichopfer, das damals erst 15 Jahre alt war, kommentierte: „Hilary Duff ist in „Lizzie McGuire“ dabei, sie hat auch ein Album herausgebracht. Sie wird in einem Film mit dem Titel „Im Dutzend billiger“ mitspielen – und sie ist eines der Mädchen, auf die wir alle warten, um 18 zu werden. Zusammen mit den Olsen-Zwillingen.“ Letzteres war natürlich eine Anspielung auf Mary -Kate und Ashley Olsen, die damals ebenfalls unter dem gesetzlichen Mindestalter waren.

„Ashton Kutcher ist ein Schleimball“, war der allgemeine Konsens X, früher bekannt als Twitter, als sich die beleidigende VT wie ein Lauffeuer im Internet verbreitete. „Absolut verrückt, wie offen die 90er und 2000er damit umgingen.“ bemerkte ein weiterer verblüffter Social-Media-Nutzer.

Ein weiteres problematisches Video von Ashton Kutcher ist wieder aufgetaucht

Mila Kunis, Ashton Kutcher und Danny Masterson

Ashton Kutchers schäbiger Kommentar über die 15-jährige Hilary Duff war nicht das einzige Video aus seiner Vergangenheit, das im Zuge des Danny-Masterson-Skandals wieder aufgetaucht ist. Ein Clip aus „Die Rosie O’Donnell Show„Außerdem ging es aus den falschen Gründen viral, und angesichts der Umstände könnte man argumentieren, dass dies sogar noch schädlicher war.“

Kutcher trat gerade neben seiner zukünftigen Frau auf, als sich das Gespräch auf eine grobe Wette drehte, die er und Danny Masterson während der Dreharbeiten zu einer Folge von „That ’70s Show“ abgeschlossen hatten. „Warum erzählst du ihnen nicht von der Wette, die du mit Danny über meine erste abgeschlossen hast?“ Kuss“, sagte Mila Kunis ungläubig. „Es war die erste Woche. Ich hatte noch nie einen Mann geküsst. Ich war ein 14-jähriges kleines Mädchen. Ich hatte Angst um mein Leben.“

Der Hollywoodstar, der in der erfolgreichen Sitcom den Trottel Michael Kelso spielte, sagte dann widerstrebend: „Danny sagt: ‚Ich gebe dir 10 Dollar, wenn du sie mit einem Zungenkuss küsst.‘ Wir hatten eine kleine Nebenwette. Also wettete Danny mit mir etwa 20 Dollar, dass ich es nicht tun würde. Kunis gab bekannt, dass sie Kutcher seinen Plan nicht ausführen ließ, bevor O’Donnell witzelte, sie solle die Polizei anrufen, wenn man bedenkt, was später geschah.

Hat Ashton Kutcher seine Hollywood-Brücken niedergebrannt?

Ashton Kutcher auf dem roten Teppich

Es war nicht nur die breite Öffentlichkeit, die sich über Ashton Kutchers und Mila Kunis‘ taube Verteidigung eines verurteilten Vergewaltigers empörte. Auch viele ihrer Hollywood-Kollegen äußerten ihre Empörung über den erstaunlichen Mangel an Urteilsvermögen der beiden.

Christina Ricci zum Beispiel veröffentlichte eine textbasierte Instagram-Story, die sich zwar nicht speziell auf die verheirateten A-Prominenten bezog, aber stark auf sie anspielte. Sie bemerkte (via Sky Nachrichten), „Menschen, die wir als ‚großartige Kerle‘ kennen, können Raubtiere und Missbraucher sein“, und fügte hinzu, dass es „schwer zu akzeptieren ist, aber wir müssen“ und dass es ein Verbrechen ist, „die Missbrauchten zu diskreditieren“. Auch mehrere Komiker nutzten Kutcher und Kunis als Pointe. Nachdem Amy Schumer online in Schwierigkeiten geraten war, weil sie sich über Nicole Kidmans Haltung lustig gemacht hatte, schrieb sie in einem gelöschten Instagram-Beitrag (via NME), „Ich werde die Besetzung von „That ’70s Show“ bitten, Briefe zu schreiben, in denen ich mich für meine Vergebung einsetze # Takingtimetoheal.“

Kathy Griffin war allerdings nicht in Scherzlaune. Die lustige Frau bezog sich auf die Zeit, als sie versuchte, die Verhaftung ihres verstorbenen Geschwisters zu erreichen, weil dieser minderjährige Mädchen ausgebeutet hatte, sagte die lustige Frau in einem Instagram Video: „Es war eine schreckliche, schreckliche Sache, und ich habe versucht, ihn zu fangen. Nun, das war mein Bruder, also möchte ich nichts von Ashton und Mila und Giovanni Ribisi und Leuten hören, die das Gefühl haben, sie müssten dabei bleiben.“ Ich habe mich für Danny Masterson eingesetzt, weil er ihr „Bruder“ war, er war ihr Kumpel. Das war mein eigener Bruder.“

Ist Ashton Kutcher einer der unhöflichsten Promis Hollywoods?

Sharon Osbourne auf dem roten Teppich

Abseits des Dramas um den Danny-Masterson-Skandal wurde Ashton Kutcher kürzlich auch wegen seines offensichtlich alltäglichen Verhaltens zur Verantwortung gezogen. Tatsächlich erzählte Sharon Osbourne, eine Frau, die dafür bekannt ist, selbst nur wenige Schläge einzustecken E! NachrichtDieser Star aus „Der Schmetterlingseffekt“ ist die unhöflichste Berühmtheit, die ihr jemals begegnet ist.

Die Co-Moderatorin von „The Talk“ schockierte alle, auch ihre eigene Tochter Kelly Osbourne, als sie freudig einer Bitte nachkam, Hollywoods schlechteste Manieren beim Namen zu nennen und zu beschämen. „Der Typ, der mit einer Schauspielerin verheiratet ist und bei „That ’70s Show“ mitgemacht hat“, antwortete sie und überließ es ihrem Nachwuchs, sich zu klären, dass sie sich auf Kutcher bezog. „Ja. Oh, unhöflich, unhöflich, unhöflich, unhöflich, kleiner Junge“, kam die typisch offene Antwort.

Und der ehemalige Talentshow-Juror war auch noch nicht damit fertig, das Messer hineinzustechen. Als Kelly ihre Überraschung über die Streitereien ihrer Mutter mit dem „Punk’d“-Moderator zum Ausdruck brachte, beschrieb Sharon ihn als „hinterhältiges kleines Ding“. Es ist nicht bekannt, wo, warum oder wie genau Kutcher Mrs. Osbourne in die Irre geführt hat, aber sie wird es zweifellos nicht allzu lange geheim halten.

Ashton Kutchers Rom-Come-Comeback scheiterte

Reese Witherspoon und Ashton Kutcher

Die Zeiten, in denen Ashton Kutchers Name ein Garant für den Erfolg einer romantischen Komödie war, scheinen nun vorbei zu sein. Zwölf Jahre nach seinem Auftritt in „New Year’s Eve“ kehrte der gebürtige Iowa-Amerikaner 2023 mit „Your Place or Mine“, einem Netflix-Original, in dem er neben Reese Witherspoon die Hauptrolle spielte, zum Genre zurück. Aber ihre Liebesgeschichte auf der Leinwand erwies sich als großer, fetter Idiot.

„Ungefähr so ​​romantisch und lustig wie eine Wurzelbehandlung“, bemerkte er Beobachter’s Rex Reed in seiner Rezension, während Das tägliche BiestFletcher Peters von „Netflix“ schrieb: „Netflix‘ neue Fernliebesgeschichte versucht, Nora Ephron für die Smartphone-Generation zu sein – außer ohne jeglichen Charme, Witz oder romantische Spannung.“ Autsch.

Die beiden Hauptdarsteller halfen der Sache nicht gerade, als sie bei der Premiere auftraten und aussahen, als könnten sie es nicht ertragen, gemeinsam auf dem roten Teppich zu stehen. Tatsächlich wirkten Kutcher und Witherspoon so distanziert, dass man sie sich kaum als Liebespaar vorstellen konnte. Aber ersterer bestand darauf, einen Podcast zu machen.Küken im Büro„Dass es einen triftigen Grund für all die Unbeholfenheit gab: „Die Sache ist: Wenn ich meinen Arm um sie legen würde und freundlich zu ihr wäre, hätte ich eine Affäre mit ihr.“

Ashton Kutcher war an einer illegalen Webserie beteiligt

Ashton Kutcher auf dem roten Teppich

Im Jahr 2021 meldete sich Ashton Kutcher als Synchronsprecher für eine Figur in der animierten Webserie „Stoner Cats“ an. Aber das war keine gewöhnliche animierte Webserie. Die Finanzierung erfolgte durch den Verkauf von mehr als 10.000 NFTs, deren Markt von vielen als die Antwort des digitalen Zeitalters auf das Schneeballsystem beschrieben wurde. Daher war es nicht allzu überraschend, dass sich die SEC (Securities and Exchange Commission) einmischte.

Die Serie, in der es um eine Gruppe von Katzen geht, die sich um ihren grasrauchenden, an Alzheimer leidenden Besitzer kümmern, wurde von der Kommission mit einer Geldstrafe von 1 Million US-Dollar belegt, weil sie „ein nicht registriertes Angebot von Krypto-Asset-Wertpapieren durchführte“. In einem offiziellen Stellungnahme Wie die SEC gegenüber der Presse veröffentlichte, bestätigte sie, dass „Stoner Cats“ „durch das öffentliche Anbieten und Verkaufen dieser Kryptowertpapiere in einem nicht registrierten Angebot, das nicht von der Registrierung ausgenommen war“, gegen den Securities Act von 1993 verstoßen hat.

Die stellvertretende Direktorin des Innenministeriums der SEC, Carolyn Welshans, sagte, die Stoner Cats-Serie „wollte alle Vorteile des öffentlichen Anbietens und Verkaufs eines Wertpapiers nutzen, ignorierte aber die damit verbundenen rechtlichen Verantwortlichkeiten.“ Kutcher war nicht nur ein Star der Show, sondern seine Frau Mila Kunis war auch Produzentin und sorgte dafür, dass das Paar aus den falschen Gründen weiterhin in den Schlagzeilen blieb.

Ashton Kutcher schloss sich Matt Rife an

Ashton Kutcher auf dem roten Teppich

Das schlechte Urteilsvermögen von Ashton Kutcher über seinen Charakter wurde im Jahr 2023 noch deutlicher, als er sich bereit erklärte, in einem Welttournee-Trailer von Matt Rife aufzutreten. Nur wenige Monate später geriet der Komiker natürlich in die Kritik, weil er in einem Netflix-Special Witze über häusliche Gewalt machte.

Im Clip zur Tour mit dem treffenden Titel „Problematisch„Kutcher taucht als Geist aus einer von Rife geriebenen Flasche auf. Der umstrittene Komiker wirft dann etwas Schatten mit seinem ersten Wunsch und bemerkt, dass er gerne „in die Vergangenheit reisen und in der Erfolgskomödie mitspielen möchte“, Alter „Where’s My Car“ … Ich würde Ashtons Rolle spielen, aber lustig machen.

Aber der A-Lister erfüllt Rife seinen dritten Wunsch: „Eine Welttournee, größer als alles, was ich mir jemals hätte erträumen können. Und ich möchte, dass sie vollständig ausverkauft ist, mit Leuten aus der ganzen Welt, die einfach nur rauskommen wollen.“ eine gute Zeit und lachen. Kannst du mir das geben?“ Man könnte argumentieren, dass „Problematic“ Kutchers Behauptung gerecht wurde, dass es „die Tour seines Lebens“ werden würde, nur nicht in der Art und Weise, wie Rife es sich wahrscheinlich erhofft hatte.

Demi Moore hat den Ruf von Ashton Kutcher weiter zerstört

Ashton Kutcher und Demi Moore

Demi Moore hielt sich in ihren Memoiren „Inside Out“ aus dem Jahr 2019 sicherlich nicht zurück, als es um ihre dritte Ehe ging. Die Schauspielerin verriet, dass sie nach ihrem ersten Treffen mit Ashton Kutcher im Jahr 2003 zwar so glücklich wie nie zuvor war, sich die Lage aber bald verschlechterte.

Moore stellte in dem Enthüllungsbuch mehrere schädliche Behauptungen auf, die alles von ihrem Sexualleben bis zu ihrer Nüchternheit betrafen. Der „Ghost“-Star, der im Laufe der Jahre sowohl mit Alkohol als auch mit Drogen zu kämpfen hatte, erinnerte sich beispielsweise daran, wie ihr ehemaliger Ehemann sagte (via Wöchentliche Unterhaltung), „Ich weiß nicht, ob Alkoholismus eine echte Sache ist – ich denke, es geht nur um Mäßigung.“ Sie fügte hinzu: „Nachdem ich das gehört hatte, wollte ich dieses Mädchen sein.“ Das Mädchen, das zum Abendessen ein Glas Wein trinken oder auf einer Party einen Tequila trinken könnte. Meiner Meinung nach wollte Ashton das auch.“

Moore behauptete auch, dass Kutcher ihr bei dem Versuch, ihre Vicodin-Gewohnheit aufzugeben, so gut wie keine Unterstützung gegeben habe: „Ich hatte das Gefühl, dass er wütend auf mich war, weil ich dieses Problem überhaupt hatte: Du hast dein Bett gemacht, jetzt musst du darin liegen.“ “ Und unter Bezugnahme auf die Boulevardberichte, wonach Kutcher untreu gewesen sei, bemerkte sie: „Weil wir einen Dritten in unsere Beziehung einbezogen hatten, sagte Ashton, verwischte das die Grenzen und rechtfertigte bis zu einem gewissen Grad, was er getan hatte.“

Die Badegewohnheiten von Ashton Kutcher lassen zu wünschen übrig

Ashton Kutcher auf dem roten Teppich

Ashton Kutcher präsentierte sich nicht gerade als perfekter romantischer Hauptdarsteller, als er und seine Frau 2021 im Podcast „Armchair Expert“ von Dax Shepard auftraten. Das A-List-Paar teilte die Neuigkeit, die es sich nur sehr selten gönnt, recht glücklich mit der Welt eine Ganzkörperwäsche.

Der „Guess Who“-Star enthüllte (via Sky Nachrichten), dass sein Schritt und seine Achselhöhlen die einzigen Bereiche seines Körpers sind, die er täglich reinigt, dass er mir aber „nach dem Training etwas Wasser ins Gesicht schütten wird, um alle Salze herauszubekommen.“ Er gab auch zu, dass er mit ihren Kindern Wyatt und Dimitri ähnlich streng umgeht: „Wenn man den Schmutz an ihnen sieht, reinigt man sie. Sonst hat es keinen Sinn.“

Nach der Online-Revolte, die sie wegen ihrer Badegewohnheiten bzw. deren Fehlen erlebten, reagierten Kutcher und Kunis darauf Instagram ein Video zu posten, das die Kontroverse verspottet. „Sie gießen Wasser auf die Kinder?“ fragte Ersterer, während Letzterer damit beschäftigt war, ihre beiden Kinder zu baden. „Versuchen Sie, sie zum Schmelzen zu bringen? Versuchen Sie, sie mit Wasser zu verletzen? Das ist lächerlich. Was ist los?“

Ashton Kutcher wurde in einen Mordfall verwickelt

Ashton Kutcher vor Gericht

Ashton Kutchers bewegte Vergangenheit verfolgte ihn 2019 erneut, als er gezwungen wurde, in einem hochkarätigen Mordprozess auszusagen. Der Star aus „Two and a Half Men“ sollte in derselben Nacht, in der sie im Februar 2001 getötet wurde, mit der 22-jährigen Modestudentin Ashley Ellerin etwas trinken gehen. Und das nach der Verhaftung und Anklage gegen Michael Gargiulo , musste der Schauspieler dem Gericht genau erzählen, was an diesem schicksalhaften Abend passiert war.

Kutcher enthüllte (via Spiegel), dass er zu Ellerins Haus gekommen war, um sie abzuholen, und durch das Fenster etwas entdeckt hatte, das er damals für völlig harmlos hielt: „Ich sah etwas, das ich für verschütteten Rotwein hielt, auf dem Teppich, aber das war nicht besorgniserregend, weil Ich ging zu ihrer Hausparty [days before] und es war wie eine College-Party. Ich habe nicht viel darüber nachgedacht.“ Nachdem er keine Antwort erhielt, glaubte der Hollywoodstar, dass Ellerin ihn einfach aufgestanden und gegangen sei. Stattdessen lag ihr lebloser Körper zu diesem Zeitpunkt im Flur, nachdem sie in ihrem Badezimmer tödlich erstochen worden war , gerade außer Sichtweite.

Nachdem er von der Tragödie erfahren hatte, gab Kutcher zu, dass er freiwillig mit der Polizei gesprochen hatte, weil er befürchtete, dass er verdächtig werden könnte. „Ich erinnere mich, dass ich am nächsten Tag, nachdem ich von dem Vorfall erfahren hatte, zu den Ermittlern ging und sagte: ‚Meine Fingerabdrücke sind an der Tür.‘ Ich bin ausgeflippt.“

Ashton Kutcher ist Vorreiter der KI-Revolution

Ashton Kutcher auf der Bühne

Wenn man bedenkt, wie sehr sich die jüngsten Streikaktionen in Hollywood auf den immer stärkeren Einsatz künstlicher Intelligenz konzentrierten, hat sich Ashton Kutcher in bestimmten Kreisen zweifellos zu einer noch unbeliebteren Figur gemacht. Im Jahr 2023 gründete der „What Happens in Vegas“-Star einen KI-Investmentfonds im Wert von 240 Millionen US-Dollar.

Und der Schauspieler verriet, wie engagiert er sich für das Projekt engagierte, das er gemeinsam mit dem Musikimpresario Guy Oseary ins Leben gerufen hatte, als er auf der Global Conference des Milken Institute sprach. Der Schauspieler sagte (via Unternehmer), „Wenn Sie ein Unternehmen sind und darüber schlafen, werden Sie wahrscheinlich aus dem Geschäft sein. Es ist so gut und so leistungsstark vom Standpunkt der Nutzung aus.“

Kutcher, dessen Sound Ventures AI Fund in Unternehmen wie StabilityAI und Anthropic investiert hat, war ebenso begeistert, als er das Thema in einem Interview mit besprach Vielfalt: „Wir glauben, dass dies möglicherweise die bedeutendste Technologie ist, die wir seit dem Aufkommen des Internets erleben werden. Die Unternehmen auf der Basismodellebene definieren die Kategorie, und unserer Ansicht nach haben sie die Macht, Unternehmen und den Alltag zu verändern. Das heißt.“ Ein Gespräch, an dem wir teilnehmen wollen.

Warum Alexa und Carlos PenaVega von Hallmark beinahe aufgegeben hätten

0

Carlos und Alexa PenaVega lächeln

Alexa PenaVega und Carlos PenaVega sind vielleicht Hallmark-Co-Stars mit echter Chemie in der Signature-Serie „Picture Perfect Mysteries“, aber ihre Ehe war nicht immer perfekt. Wie der ehemalige „Spy Kids“-Star und der Big Time Rush-Sänger herausfanden, ist ein gemeinsamer Gang zum Altar keine Garantie für ein Happy End im Hallmark-Stil.

Als Alexa und Carlos sich zum ersten Mal trafen, als sie denselben Bibelkurs besuchten, war Alexa kürzlich von Sean Covel geschieden und hatte Bedenken, einem ehemaligen Teenager-Frauenschwarm eine echte Chance zu geben, ihr Herz zu gewinnen. „Ich wollte niemanden in der Unterhaltungsindustrie. Keine Schauspieler, keine Sänger“, sagte sie Fox News. „Er war alles auf meiner Nein-Liste.“ Aber letztendlich war sie bereit, diese Liste für Carlos zu zerreißen. Im Jahr 2014 begann für das Paar ein neues gemeinsames Kapitel als Ehemann und Ehefrau und sie feierten ihre Verbindung auf einzigartige Weise: indem sie ihre Nachnamen Vega und Pena zu einem neuen zusammenfügten.

Nach acht Jahren Ehe und drei Kindern verfassten die PenaVegas gemeinsam eine beziehungsorientierte Abhandlung mit dem Titel „Was wäre, wenn Liebe der Sinn wäre? Leben für Jesus in einer selbstsüchtigen Welt.“ Im Gespräch mit Fox News über ihre Inspiration für das Schreiben des Buches sagte Alexa: „Wir hatten das Gefühl, dass die Ehe eine aussterbende Sache ist, und wir wollten sie für die Menschen neu entfachen und sie wieder dafür begeistern.“ Es gab jedoch eine Zeit, in der sie und Carlos von ihrer eigenen Ehe nicht so begeistert waren.

Alexa PenaVegas rohes Eingeständnis ihrer Ehegelübde

Alexa und Carlos PenaVega posieren

In einem Interview mit Uns wöchentlichAlexa PenaVega legte ein brutal ehrliches Geständnis über ihre Beziehung zu Carlos PenaVega ab. „Es gab eine Zeit in unserer Ehe, in der wir uns getrennt hätten, wenn wir nicht verheiratet gewesen wären“, sagte sie. Doch anstatt das Handtuch zu werfen, als ihre Bindung brüchig wurde, beschlossen sie, sie zu reparieren – und sie dabei zu stärken.

Alexa teilte nicht die Details darüber mit, was ihre Beziehung zu Carlos so tief geschädigt hatte. Sie sagte jedoch, dass eines der Probleme, mit denen sie manchmal zu kämpfen haben, eine Kommunikationsstörung sei. Laut dem „Machete Kills“-Star ist sie diejenige, die am meisten Schwierigkeiten hat, auszudrücken, was sie denkt und fühlt. Eine Möglichkeit, ihre Kommunikation mit Carlos zu verbessern, besteht darin, die Arbeit vor der Haustür zu lassen und dem Paar mehr Zeit zu geben, über das Wesentliche zu sprechen. „Wir konzentrieren uns aufeinander“, sagte sie E! Nachricht. Allerdings muss es manchmal schwierig sein, die Arbeit hinter sich zu lassen, da sie und Carlos oft zusammenarbeiten. Sie spielten nicht nur in mehreren Hallmark-Filmen mit, sondern traten auch bei „Dancing with the Stars“ gegeneinander an.

Während es verboten ist, Arbeit nach Hause zu bringen, ist es für das Paar eine weitere Möglichkeit, seinen Ehestreit zu mildern, wenn man sich gegenseitig zur Arbeit bringt. Alexa hat es erzählt Leben im SüdenSie und Carlos koordinieren ihre Arbeitspläne, um sicherzustellen, dass sie nie gleichzeitig an verschiedenen Projekten arbeiten. „Wir kommen einfach mit. Auf diese Weise wird die Familie nie getrennt“, sagte sie.

Alexa und Carlos PenaVega beschäftigten sich mit Intimitätsproblemen

Alexa PenaVega zeigt auf Carlos PenaVega

Die Ehe von Alexa PenaVega und Carlos PenaVega wurde einst dadurch auf die Probe gestellt, dass sie in Sachen Sex nicht einer Meinung waren. Auf der „Der Himmel in Ihrem ZuhauseIm Podcast erinnerte sich Alexa daran, wie sie um ihre Ehe fürchtete, als Carlos gestand, dass er seinen Gebeten die Bitte, sein sexuelles Verlangen einzudämmen, hinzugefügt hatte Ehemann. „Er bittet Gott buchstäblich darum, ihm diesen Drang zu nehmen“, sagte sie. Alexa fing dann an, Sex mit ihrem Mann so zu betrachten, als würde sie sich dazu zwingen, Sport zu treiben, und sagte: „Du willst nicht unbedingt ins Fitnessstudio gehen.“ “ Sie wies jedoch darauf hin, dass das Training zu einer Routinesache werden kann, die tatsächlich Spaß macht.

Alexa hat es erzählt Fitte Schwangerschaft 2016 berichtete sie, dass sich ihr Sexualleben mit Carlos verbessert habe, als sie zum ersten Mal versuchten, ein Kind zu bekommen. Unglücklicherweise war der Erfolg für ihren Mann vorübergehend ein Stimmungskiller. „Er tat mir so leid, denn zwischen Kotzen und Erschöpfung war ich einfach fertig“, sagte Alexa. Um seine Stimmung aufrechtzuerhalten, versicherte sich Carlos, dass die Schwangerschaftshormone seiner Frau irgendwann wirken und ihr sexuelles Verlangen ankurbeln würden.

Die Intimitätsprobleme des Paares gehen manchmal über das Schlafzimmer hinaus. Nachdem Alexa im Jahr 2023 mit ihrem vierten Kind schwanger wurde, erzählte Carlos Uns wöchentlich„Du verlierst deine beste Freundin. Und nicht nur in diesen neun Monaten, sondern auch nach diesen neun Monaten ist sie immer noch eine Weile weg“, sagte er.

Was Julia Roberts gemacht hat

0

Julia Roberts lächelt

Mit ihrem umwerfenden Lächeln, ihrem überschäumenden Charme und ihrem ernsthaften Talent eroberte Julia Roberts Ende der 80er Jahre die Hollywood-Szene und hat die Öffentlichkeit seitdem nicht mehr verlassen. Mit ihren Auftritten in den karrierebestimmenden Filmen „Steel Magnolias“ und „Pretty Woman“ erhielt sie zwei Oscar-Nominierungen und katapultierte sich mit Anfang 20 auf die A-Liste. Nicht nur, dass Roberts‘ Schauspiel das Publikum begeisterte, auch ihr Liebesleben sorgte für schlagzeilenwürdiges Boulevardfutter. Obwohl ihre frühe Filmografie von einigen bemerkenswerten Flops gespickt ist – die Dramen „Dying Young“ und „Sleeping With The Enemy“ fallen mir ein – erlebte Roberts‘ Karriere Ende der 90er Jahre mit ihrer triumphalen Rückkehr zur romantischen Komödie einen Aufschwung. Mit Filmen wie „Die Hochzeit meines besten Freundes“, „Runaway Bride“ und „Notting Hill“ war Roberts als Tinseltowns Rom-Come-Queen wieder in Topform.

Doch in den 2000er-Jahren führten Veränderungen in Roberts‘ Privatleben zu Veränderungen in ihrer Karriere. Am Set ihres Films „The Mexican“ aus dem Jahr 2001 lernte sie den Kameramann Danny Moder kennen und heiratete bald. Im Jahr 2007 waren sie und Moder Eltern von drei Kindern und sie gab ihrem häuslichen Leben schnell Priorität. Sie gab Hollywood nicht ganz auf, aber Roberts wurde bei ihren Schauspielprojekten äußerst wählerisch und übernahm oft wichtige Nebenrollen. Obwohl sie sich weitgehend von ihrem Status als Hauptdarstellerin entfernt hat, war Roberts im Laufe der Jahre viel damit beschäftigt, zu produzieren, zu modeln und sogar Vermieterin zu werden. Schauen wir uns also an, was Julia Roberts in letzter Zeit gemacht hat, und erfahren Sie, wie sie ihre Berühmtheit auf ihre eigene Weise bewahrt hat.

Sie fing an, Rollen zu übernehmen, bei denen ihr Privatleben Vorrang hatte

Julia Roberts Danny Moder und Kinder

In den späten 2000er-Jahren waren Julia Roberts und ihr Mann Danny Moder Eltern von drei Kindern. 2004 bekamen sie die Zwillinge Phinnaeus und Hazel und 2007 kam Sohn Henry zur Familie. Für Roberts verlangsamte das Wachstum ihrer Familie ihr Berufsleben. Sie erzählte demWallstreet Journalüber die Priorisierung ihrer Familie: „Als wir Kinder bekamen, hatte ich Dinge erreicht und fühlte mich in diesem Teil meines Lebens sicher“, und fügte hinzu: „Ich war so froh, auf ehrliche Weise in die Familienphase meines Lebens einzutreten.“ Sie kehrte Hollywood nicht den Rücken, aber es war eine große Aufgabe, Roberts Aufmerksamkeit zu erregen. „Ich sage, Sie können mich anrufen, aber ich rufe jetzt nicht unbedingt alle zurück“, sagte RobertsNew York Times„Ich bin nicht vom Markt, aber meine Entscheidungsfindung besteht aus mehr Komponenten als früher.“

Während Roberts bei der Auswahl ihrer Schauspielprojekte immer wählerisch gewesen sei, erzählte sie Harper’s Bazaar dass sie in ihren Zwanzigern mehrere Jahre lang nicht gearbeitet habe, weil es an guten Drehbüchern mangelte – zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben ging es mehr darum, Filme nach den Zeitplänen ihrer Kinder zu drehen. Obwohl sie ihrer Familie ergeben war, war Roberts bereit, für das richtige Projekt ihr Zuhause zu verlassen, wie sie es 2010 tat, um „Eat, Pray, Love“ zu machen. Sie war monatelang von ihrer Familie getrennt, teilte der New York Times jedoch mit: „Ich war wirklich erschöpft, als es fertig war, und ich habe jede Sekunde davon genossen.“

Der emotionale Tod ihrer Halbschwester

Julia Roberts posiert

Im Jahr 2014 verarbeitete Juila Roberts öffentlich einen massiven privaten Verlust. Ihre Halbschwester, die Schauspielerin Nancy Motes, starb im Alter von 37 Jahren durch Selbstmord und sie hinterließ eine Notiz, in der sie Roberts teilweise beschuldigte, eine Ursache für ihre Depression zu sein. Berichten zufolge führten die beiden Geschwister jahrelang eine turbulente Beziehung, mit der Motes selbst sprach Radar Online über angebliches Mobbing in ihrer Kindheit wegen ihres Gewichts durch Roberts. Kurz vor ihrem Tod nutzte sie die sozialen Medien, um ihrem Unmut Ausdruck zu verleihen. In inzwischen gelöschten Beiträgen auf Radar Online).

Roberts schwieg unmittelbar nach Motes‘ Tod öffentlich, sprach das Thema jedoch schließlich in einem Interview mit dem Magazin an Wallstreet Journal. Sie sagte: „Man möchte nicht, dass irgendjemandem etwas Schlimmes passiert, aber es gibt so viele tragische, schmerzhafte und unerklärliche Dinge auf der Welt. Aber.“ [as with] In jeder Situation der Herausforderung und Verzweiflung müssen wir als Familie einen Weg finden.“ Berichten zufolge hielt Roberts im Mai eine Laudatio bei Motes‘ Gedenkfeier. Quellen sagten dem National Enquirer (per Radar Online), dass sie von Roberts‘ harter Rede fassungslos waren. Allerdings Insider bei Uns wöchentlich teilte mit, dass Roberts während der Zeremonie „höflich und freundlich“ gewesen sei.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Schwierigkeiten hat oder sich in einer Krise befindet, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Rufen Sie 988 an, schreiben Sie eine SMS oder chatten Sie 988lifeline.org

Sie wechselte in den ernsthaften Schauspielermodus

Julia Roberts trägt eine Brille

Juila Roberts wurde durch ihre Rollen in romantischen Komödien wie „Pretty Woman“ und „Notting Hill“ zu einem bekannten Namen, sie ist aber auch eine wirklich talentierte Schauspielerin. Zu Beginn ihrer Karriere wurde sie für ihre Rolle in „Steel Magnolias“ für einen Oscar nominiert und gewann im Jahr 2000 den begehrten Preis als beste Hauptdarstellerin in der Titelrolle von „Erin Brockovich“. Allerdings beschäftigte sie sich auch mit romantischen Komödien wie „America’s Sweethearts“. „ und skurrile Familienfilme wie „Mirror, Mirror“ im neuen Jahrtausend, zu Beginn der 2010er Jahre war Roberts‘ Schauspielkarriere fest in dramatischen Rollen verwurzelt.

Im Jahr 2013 spielte sie eine Nebenrolle in der Verfilmung des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Theaterstücks „August: Osage County“. Sie erntete großes Lob für ihre schauspielerischen Fähigkeiten von niemand Geringerem als der Schauspiellegende und „August“-Co-Star Meryl Streep, die erzählte USA heute„Wenn es an der Zeit ist, ihre eigene Arbeit zu erledigen, ist sie so ernst und engagiert, wie man es sich nur vorstellen kann. Tiefe, nachhallende Emotionen stehen ihr offen zur Verfügung, wenn sie danach ruft, und dann lässt sie sie wie ein Taschentuch im Wind verschwinden.“ wenn sie Cut nennen. Sie ist ziemlich erstaunlich. Roberts selbst war stolz auf ihre Arbeit in „August“ und sie bestätigte ihre Liebe zur Schauspielerei. Sie sagte: „Ich liebe es wirklich. Ich liebe es, hart daran zu arbeiten. Das ist wahrscheinlich das härteste, was ich je getan habe, um etwas zu erreichen.“ Ihre Bemühungen zahlten sich aus, denn für ihre Arbeit erhielt sie eine Oscar-Nominierung als Beste Nebendarstellerin.

Sie wurde ein High-Fashion-Model

Julia Roberts lächelt

Julia Roberts erlangte während des Supermodel-Wahnsinns der 1990er-Jahre Berühmtheit. Doch am Ende des Jahrzehnts stießen Filmstars und Prominente Models von den Titelseiten von Modemagazinen. Darüber hinaus ersetzten Schauspieler schnell Models als Gesichter von Bekleidungsmarken, darunter auch High-End-Labels. Klar, Roberts war in den 90er-Jahren kein Unbekannter in der Designermode, aber es dauerte bis in die 2010er-Jahre, bis sie endlich den Trend akzeptierte, aus Schauspielerin und Model zu werden.

Roberts startete schließlich ihre eigene High-Fashion-Kampagne, als der Designer Riccardo Tisci sie als Gesicht für die Frühjahrskampagne 2015 von Givenchy auswählte. „Für mich bedeutet Julia vieles. Sie hat diese Stärke als Schauspielerin, aber sie ist auch diese wunderschöne Amerikanerin“, sagte Tisci Yahoo!Life. „Ich wollte die Frau darstellen, die reifer, schöner, talentierter, aber auch unprätentiöser ist.“ Für die Kampagne kleidete Tisci Roberts in den ikonischen Smoking der Marke, scheinbar eine Anspielung auf Roberts‘ Vorliebe für von der Herrenmode inspirierte Mode. Roberts trat nicht nur in Werbespots von Givenchy auf, sondern sie trug die Marke auch auf zahlreichen roten Teppichen, darunter bei den Academy Awards 2014 und den SAG Awards 2015. Roberts‘ Stylistin Elizabeth Stewart teilte sie mit Der Hollywood-Reporter„Es ist perfekt, weil dieser Look sowohl klassischer Riccardo als auch klassischer Julia ist. Es ist eine himmlische Kombination!“

Ihre wunderbare Rückkehr zum Kassenruhm

Julia Roberts lächelt

In den 2010er Jahren dominierte Juila Roberts die Kinokassen nicht so stark wie in den 90er Jahren. Während Roberts sich in den 2010er Jahren weitgehend von ihrem Status als Hauptdarstellerin zurückzog – mit wenigen Ausnahmen wie „Eat, Pray, Love“ aus dem Jahr 2010 –, erzielte sie mit einer Nebenrolle in dem Familienfilm überraschenderweise einen der erfolgreichsten Filme ihrer Karriere Verfilmung des Kinderromans „Wonder“ aus dem Jahr 2012. In dem Film spielt Roberts Isabel, die Mutter der 10-jährigen Auggie, einem Kind mit dem Treacher-Collins-Syndrom, einer angeborenen Erkrankung, die die Entwicklung von Gesichtsknochen und -gewebe beeinträchtigt. Nachdem er viele Jahre zu Hause unterrichtet wurde, melden Auggies Eltern ihn in der Schule an. Obwohl er wegen seines Aussehens gemobbt und ausgegrenzt wird, findet er schließlich Freunde und nimmt selbstbewusst seine Individualität an.

Nachdem sie ihren Kindern das Buch vorgelesen hatte, beteiligte sich Roberts daran Gute Haushaltsführung dass sie ihrem Agenten gesagt hatte, dass sie Isabel spielen wollte. Zu dieser Zeit konzentrierte sich Roberts darauf, Mutter ihrer eigenen Brut zu sein, aber ihre Kinder unterstützten begeistert, dass ihre Mutter an dem Projekt arbeiten wollte. Roberts sollte stolz auf ihren Nachwuchs sein, weil er eine gute Geschichte kannte, denn „Wonder“ war ein Kassenschlager. Der Film spielte an den weltweiten Kinokassen über 300 Millionen US-Dollar ein, was ihn zu einem der größten kommerziellen Hits von Roberts machte und sogar ihre Signature-Filme wie „Die Hochzeit meines besten Freundes“ und „Runaway Bride“ übertraf.

Sie kam erst spät zu den sozialen Medien

Julia Roberts lächelt

Ende der 2010er Jahre veränderten soziale Medien die Medienlandschaft und formten das Konzept der Berühmtheit neu. Während Leute wie die Kardashians die aufkeimende Technologie für weltweiten Ruhm und Reichtum nutzten, zögerten viele namhafte Hollywood-Stars, sie anzunehmen. Julia Roberts war bis 2018 eine dieser bemerkenswerten Schauspielerinnen, die sich zurückhielten, als sie sich schließlich Instagram anschloss. Ihr erster Beitrag war ein einfaches Bild von ihr lächelnd mit der einfachen Überschrift „Hallo“. Roberts‘ erster Ausflug in die „Gram“ sorgte landesweit für Schlagzeilen, doch die Präsenz in den sozialen Medien war für den Star nicht selbstverständlich. Tatsächlich ist Roberts nur Instagram beigetreten, weil ihre Kinder sie gefragt haben, warum sie nicht dabei ist.

Beim Gespräch mitHarper’s Bazaar Über die Präsenz in den sozialen Medien sagte Roberts: „Es ist definitiv ein Balanceakt, und es war schwierig herauszufinden, was ich posten soll, weil ich privat, aber auch freundlich bin.“ Aber selbst ein Star von Roberts‘ Kaliber war nicht immun gegen die verletzten Gefühle, die von den kommentierenden Trollen ausgingen. Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse sorgt sie dafür, dass ihre Instagram-Kommentare sorgfältig kuratiert werden und nur denjenigen, denen sie folgt, erlaubt, ihre Beiträge zu kommentieren. Roberts nutzt soziale Medien, um glückliche Momente in ihrem Leben zu feiern, darunter Meilensteine ​​wie die Geburtstage ihrer Kinder. Im Jahr 2023 erzählte sie Extra Als sie eine Hommage an ihre Zwillinge Phinnaeus und Hazel zum Geburtstag postete: „Ich weiß, dass Instagram ein Ort ist, an dem Menschen gerne glückliche Dinge teilen, und ich liebe sie so sehr.“

Sie liebte das Prestigefernsehen

Stephan James Julia Roberts Sam Esmail lächelt

In den späten 2010er-Jahren sprang mit Julia Roberts ein weiterer A-Filmstar auf den TV-Zug auf. In der Vergangenheit war es der Höhepunkt der Berühmtheit und Kunstfertigkeit Hollywoods, ein Filmstar zu sein und beim Film zu arbeiten. Das Fernsehen hingegen hatte einen weniger guten Ruf und wurde als Kunstform nicht sehr ernst genommen. Das änderte sich alles im Zeitalter des Prestigefernsehens, als Kabelnetze und Streaming-Dienste, unbelastet von den FCC-Bestimmungen, auf ausgefallene und innovative Geschichtenerzählung setzten. Prominente Schauspieler nutzten die Chance, ihr Können und ihre Kreativität zu entfalten, und Roberts bildete da keine Ausnahme.

Dem legendären Filmstar war das Fernsehen nicht völlig fremd – sie trat in einer Folge von „Law & Order“ auf, spielte sich selbst in „Murphy Brown“ und spielte im HBO-Film „The Normal Heart“ mit – aber das tat sie nicht Bis 2018 war sie Headlinerin ihrer eigenen TV-Serie. Roberts spielte in der Amazon Prime-Serie „Homecoming“ mit und produzierte sie, basierend auf dem gleichnamigen dramatischen Podcast. Während der Podiumsdiskussion der Television Critics Association über die Show sah Roberts keinen Unterschied zwischen der Arbeit im Fernsehen und der Schauspielerei in Filmen. „Ich habe es mir nicht als kleinen, großen Bildschirm vorgestellt. Mein Fernseher ist sehr groß“, witzelte sie (via Los Angeles Zeiten). Roberts kehrte für die zweite Staffel von „Homecoming“ nicht zurück, blieb aber ausführender Produzent der Serie. Im Jahr 2022 kehrte sie zum Fernsehen zurück und spielte zusammen mit ihrem langjährigen Freund Sean Penn die Hauptrolle in der limitierten Dramaserie „Gaslit“ aus der Watergate-Ära.

Roberts feierte ihr triumphales Rom-Come-Comeback in „Ticket to Paradise“

Julia Roberts George Clooney lächelt

Nachdem sie sich fast zwei Jahrzehnte von dem Genre entfernt hatte, das sie zum Star gemacht hatte, kehrte Julia Roberts im Film „Ticket to Paradise“ von 2022 zur romantischen Komödie zurück. Es war nicht so, dass Roberts die Hauptrolle in romantischen Komödien gescheut hatte, sondern dass sie einfach kein Projekt fand, das ihre Zeit wert war. Sie erzählte demNew York Times über ihre Abwesenheit: „Manchmal missdeuten die Leute die Zeit, in der ich keine Liebeskomödie gemacht habe, als meine Absicht, keine zu machen.“ Sie fügte hinzu: „Wenn ich etwas gelesen hätte, von dem ich dachte, dass es das Schreibniveau von „Notting Hill“ oder den verrückten Spaß von „Die Hochzeit meines besten Freundes“ erreicht, würde ich es tun.“ Roberts fand schließlich ein würdiges Projekt in „Ticket to Paradise“ des Autors und Regisseurs Ol Parker, einem leichten Garn über ein geschiedenes Paar, das nach Bali reist, in der Hoffnung, die Hochzeit seiner Tochter zu sabotieren.

Sie tat sich mit ihrem Freund und ehemaligen Co-Star Roberts und George Clooney zusammen und war der Meinung, dass das Projekt nur funktionieren würde, wenn sie beide einander gegenüberstanden. Zum Glück konnten beide es schaffen. Bei seiner Veröffentlichung wurde „Ticket to Paradise“ als Rückkehr zu romantischer Komödie gefeiert und war ein unerwarteter Kassenerfolg. Der Film spielte schließlich weltweit über 150 Millionen US-Dollar ein. Hoffentlich wird es keine weiteren zwanzig Jahre dauern, bis Roberts eine weitere Liebeskomödie dreht. Das wäre ein großer Fehler. Groß. Riesig!

Sie war weiterhin eine Hollywood-Produzentin

Julia Roberts winkt

Die Produktionsfirma von Juila Roberts, Red Om Films, produziert seit den frühen 2000er-Jahren sowohl Film- als auch Fernsehprojekte. Gemeinsam mit ihrer Schwester Lisa Roberts Gillan produzierte Red Om Films alles von Fernsehfilmen, die auf den American-Girl-Puppen basierten, bis hin zur romantischen Komödie „Maid In Manhattan“ von Jennifer Lopez aus dem Jahr 2002. Wie viele Hollywood-Schauspieler begann Roberts im Verlauf ihrer Karriere, ihre eigenen Star-Vehikel zu produzieren, wie „Mona Lisa Smile“ und „Eat, Pray, Love“. Beide Filme spielten jeweils über 100 Millionen US-Dollar ein, was beweist, dass Roberts sowohl über schauspielerische Fähigkeiten als auch über ausgeprägte Produktionsfähigkeiten verfügt.

Roberts‘ Lebenslauf als Produzent wuchs in den 2010er und 2020er Jahren weiter. Red Om Films gilt als Produzentin vieler ihrer damals hochkarätigen Projekte, darunter „Homecoming“, „Gaslit“, „Ticket to Paradise“ und „Leave The World Behind“. Obwohl Red Om Films fest im Geschäft mit Julia Roberts verankert ist, produziert es auch weiterhin Projekte für andere Stars. Roberts sollte die Hauptrolle in der limitierten Serie „The Last Thing He Told Me“ spielen, einer Koproduktion von Red Om Films und dem Medienunternehmen Hello Sunshine der Schauspielkollegin und Produzentin Reese Witherspoon, doch Jennifer Garner ersetzte Roberts in der Hauptrolle.

Sie hat ihre skurrilen Modeaussagen auf dem roten Teppich beibehalten

Julia Roberts lächelt

Juila Roberts hat sich nie davor gescheut, ihr immer eigenwilliges Gespür für Stil öffentlich zur Schau zu stellen – erinnern Sie sich, als sie 1999 bei der Premiere von „Notting Hill“ mit haariger Achselhöhle rockte? Im Jahr 2007 steigerte Roberts ihren Modestatus, als sie begann, mit der Stylistin Elizabeth Stewart zusammenzuarbeiten. Sie lobte Stewart Der Hollywood Reporter sagt: „Diese Frau ist unermüdlich in ihren Bemühungen, mich so aussehen zu lassen, als wäre ich mühelos.“ Während Stewart hart daran arbeitet, Roberts gut aussehen zu lassen, revanchierte sich der Star 2018, als sie bei den InStyle Awards 2018 sowohl Stewart als auch sich selbst in einem ihrer Lieblingslooks – von Herrenmode inspirierte Anzüge – stylte. Stewart erzählte Yahoo Entertainment Ihre passenden Givenchy-Anzüge waren die Idee von Roberts. Sie sagte: „Julia kam auf die Idee … sie wusste, dass ich nervös war, im Rampenlicht zu stehen, und ahnte, wie sie den Abend für mich zum Vergnügen machen könnte.“

Einige der skurrileren Looks von Roberts auf dem roten Teppich der letzten Zeit sind vielleicht eher nachdenklich als unkompliziert. Im Jahr 2022 trug sie zur Premiere von „Ticket to Paradise“ ein Kleid von Alexander McQueen, das zu Ehren ihrer Familie mit Kristallverzierungen verziert war. Im selben Jahr besuchte Roberts die Kennedy Center Honors in einem Kleid als Hommage an ihren Freund und Preisträger George Clooney. Roberts‘ maßgeschneidertes Moschino-Kleid, das im Laufe seiner Karriere mit Bildern von Clooney übersät war, war die perfekte Mischung aus Kitsch und Klasse.

Roberts blieb im Immobiliengeschäft aktiv

Julia Roberts Hand am Mantel

Bei einem gemeldeten Nettovermögen von 250 Millionen US-Dollar ist es kein Wunder, dass Julia Roberts‘ expansives Immobiliengeschäft auf dem Punkt geblieben ist. Roberts besitzt unter anderem Immobilien in New York City und Taos, New Mexico und hat im Laufe der Jahre viel Zeit und Geld in Häuser investiert. Ein Ort, für den sie offenbar eine Vorliebe hat, ist Malibu, Kalifornien. Im Laufe der Jahre haben viele Prominente Malibu ihr Zuhause genannt, und Roberts trat diesem exklusiven Club im Jahr 2003 bei, als sie Berichten zufolge 9,5 Millionen US-Dollar für ihr erstes Zuhause in der Gegend ausgab. Sie kaufte 2016 ihr zweites Haus in Malibu für 6,84 Millionen US-Dollar, das sie schließlich für 8 Millionen US-Dollar verkaufte, und 2017 kaufte sie ein weiteres Malibu-Haus. Roberts verschönerte ihr 3,9 Millionen US-Dollar teures Haus und brachte es auf den Markt, um es für 10.000 US-Dollar pro Jahr zu vermieten Monat.

Obwohl Roberts eine ganze Reihe von Immobilien in Malibu zusammengetragen hat, war dies nicht der einzige Küstenstandort in ihrem Immobilienportfolio. Sie kaufte 2011 ein hawaiianisches Haus für 13,375 Millionen US-Dollar und wurde gelegentlich mit ihrer Familie fotografiert, wie sie die natürliche Pracht ihres Anwesens im Bundesstaat Aloha genossen. Allerdings verkaufte Roberts die Immobilie im Jahr 2016 für 16,2 Millionen US-Dollar, ein Preis, der deutlich unter dem ursprünglichen Angebotspreis von 30 Millionen US-Dollar lag. Roberts schnitt im Immobiliengeschäft besser ab, als sie in den 2020er Jahren ein Haus in San Francisco kaufte und dann verkaufte. Für ihre Bemühungen erzielte Roberts aus dem Verkauf einen ordentlichen Gewinn von mehreren Millionen Dollar.

Roberts blieb ein gefragter Markenbotschafter

Julia Roberts Lancome-Werbung

Julia Roberts nutzte ihre Starpower weiterhin, wenn auch selektiv, als Sprecherin einiger sehr namhafter Marken. Roberts wurde 2009 erstmals Markenbotschafterin für Lancôme und arbeitete in den 2010er und 2020er Jahren weiterhin mit dem Schönheitsunternehmen zusammen. Sie trat in Make-up- und Parfümwerbung von Lancôme auf und wurde zu einem Hauptgesicht für das Parfüm „La Vie est Belle“ des Unternehmens. Und wie jeder gute Markenbotschafter trug Roberts zahlreiche Beauty-Looks von Lancôme auf dem roten Teppich. Sie fügte ihrem Lebenslauf eine weitere Markenbotschafterin hinzu, als sie 2015 ihre Partnerschaft mit der italienischen Strumpfwarenmarke Calzedonia begann. Sie spielte in mehreren Kampagnen für die Marke mit und modellierte gemusterte Strumpfhosen mit lustigen Mustern wie Hahnentritt und Punkten.

Mit ihrer ersten Kampagne für die Uhrenkollektion Happy Sport von Chopard wandte sich Roberts der Repräsentation von Luxusgütern zu. Roberts erschien erstmals 2021 in den Anzeigen der Luxusschmuckmarke und lobte die Marke Der Hollywood-Reporter. Sie sagte: „Chopard ist so eine ikonische Marke und alle Uhren sind wunderschön“ und fügte hinzu: „The Happy Sport ist keine Ausnahme und was für eine schöne Sache, mit Glück in Einklang gebracht zu werden.“ Ihre Uhrenkampagne „Happy Sport“ führte 2023 zu einer größeren Zusammenarbeit mit Chopard. In diesem Jahr wurde sie zur globalen Botschafterin aller Kollektionen des Unternehmens ernannt. Das erzählte die künstlerische Leiterin und Co-Präsidentin von Chopard, Caroline ScheufeleDer Hollywood-Reporter„[Julia’s] Lächeln kommt von innen nach außen und das passt gut zu unserer Vision für unsere Kollektionen.“

Sie ist eine „College-Mutter“ geworden und freut sich auf ihre leeren Nesterjahre

Julia Roberts Danny Moder lächelt

Es ist kein Geheimnis, dass Julia Roberts ihre Hollywood-Karriere seit Jahren auf ihr Familienleben konzentriert. Aber nur weil ihre Kinder erwachsen werden und aus dem Haus ziehen, bedeutet das nicht, dass Roberts die Begeisterung für das Muttersein verloren hat. „Ich freue mich total für sie. Es ist wirklich aufregend und ich hatte nicht das Glück, eine College-Erfahrung zu machen“, sagte sie Extra im Jahr 2022 über die akademische Reise ihrer Zwillinge Phinnaeus und Hazel. „Und so ist es wirklich faszinierend zu sehen, wie es ihnen ergeht.“ Und weiter „Die Tonight Show mit Jimmy Fallon„Roberts bekundete ihre Liebe dazu, eine unterstützende College-Mutter zu sein und trug sogar die College-Farben ihrer Kinder.

Ihr jüngster Sohn Henry lebt immer noch zu Hause, aber bald wird es Zeit, dass er geht, um sein eigenes Erwachsenenalter zu beginnen. Für Roberts ist es Berichten zufolge ein aufregender Neustart in ihrem Leben, eine leere Nesterin zu werden. Quellen erzählten Uns wöchentlich Da sie nun mehr Zeit zur Verfügung hat, möchte sie ihre Karriere neu beleben, indem sie mehr Schauspielarbeit übernimmt und mehr Zeit mit ihrem Ehemann Danny Moder verbringt. Als Gayle King Roberts scherzhaft fragte: „CBS-Morgen„Wie schrecklich ihr Leben wäre, wenn sie nur mit Moder leben würde“, ließ sie ihr typisches Grinsen aufblitzen und schwärmte teilweise: „Er ist einfach mein Lieblingsmensch.“ Er ist so klug und freundlich und dynamisch in der Art, wie er die Welt betrachtet.“ Auch ohne Kinder im Haus sieht es so aus, als ob es den beiden gut gehen wird.

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close