Accueil Tags Mowry

Tag: Mowry

Rote Fahnen in der Ehe von Tia Mowry und Cory Hardrict, die wir verpasst haben

0

Tia Mowry und Cory Hardrict posieren zusammen

Andrew Toth/Getty Images

Im Oktober 2022 waren die Fans überrascht, als Tia Mowry mitteilte, dass sie sich von Cory Hardrict scheiden ließ. „Diese Entscheidungen sind nie einfach und nicht ohne Traurigkeit“, titelte sie Instagram Post. Niemand hatte damit gerechnet, denn Mowry und Hardrict waren nicht nur seit 14 Jahren verheiratet, sondern auch schon seit mehr als zwei Jahrzehnten zusammen. Die beiden hatten die beeindruckende Leistung erst sechs Monate zuvor öffentlich gefeiert. „22 Jahre und es fühlt sich immer noch wie der erste Tag an“, schrieb sie neben einem April 2022 Instagram Schuss.

Die „Schwester, Schwester“-Absolventin war nie wirklich allein gewesen. „Ich war immer an der Seite von jemandem“, erzählte sie E! Nachricht im März und erklärt, wie sie nach Hardrict lernt, ihre Unabhängigkeit anzunehmen. Mowry und der „All American: Homecoming“-Schauspieler ließen sich Ende April scheiden, in derselben Woche, in der sie ihr 15-jähriges Jubiläum gefeiert hätten. Im Gegensatz zu vielen Scheidungen in Hollywood verlief die Scheidung zwischen Mowry und Hardrict ziemlich unumstritten, da beide sich darauf einigten, das Sorgerecht für ihren Sohn und ihre Tochter – Cree und Cairo – zu teilen und die Kosten für deren Erziehung zu gleichen Teilen aufzuteilen, heißt es Die Explosion.

Seitdem versucht Mowry, sich in der Dating-Szene zurechtzufinden, was für sie besonders schwierig war, da sie ihr ganzes Erwachsenenalter mit derselben Person verbracht hat. „Ich war in meinem ganzen Leben noch nie in der Dating-Szene“, schrieb sie weiter Instagram. Eine Beziehung zu beenden, die alles war, was sie je gekannt hatte, konnte keine leichte Entscheidung gewesen sein. Aber im Nachhinein hatte die Ehe die ganze Zeit über rote Fahnen gezeigt.

Tia Mowrys Mutter überzeugte sie, mit Cory Hardrict auszugehen

Tia Mowry und Cory Hardrict umarmen sich

Axel Koester/Getty Images

Tia Mowry lernte Cory Hardrict 1999 während der Dreharbeiten zum Slasher-Film „Hollywood Horror“ kennen, doch die beiden begannen erst im darauffolgenden Jahr miteinander auszugehen. Es lag jedoch nicht an mangelndem Interesse seitens Hardrict. „Er fand ziemlich schnell Gefallen an mir“, erzählte sie Menschen im Jahr 2020. Aber sie war zunächst einfach nicht so begeistert von der Idee. Sie konzentrierte sich mehr auf den Übergang von „Sister, Sister“ zu einer Filmkarriere als auf Dating. Aber Mowry sagte auch nicht nein zu Hardrict. „Wir haben uns etwa ein Jahr lang umworben“, erzählte sie OK! im Jahr 2013.

Während dieser Zeit flirteten Mowry und Hardrict – aber das war es auch schon. „Ich habe einfach durchgehalten. Wir waren nicht körperlich, wir haben eine Weile nichts gemacht … Wir haben ein Jahr darauf gewartet, uns zu küssen“, verriet sie. Erst nach einem kleinen Anstoß einer geliebten Person gelangte sie schließlich an diesen Punkt. „Ich erinnere mich, dass meine Mutter sich zu mir hinsetzte und sagte: ‚Schau mal, Tia, dieser Typ scheint wirklich nett zu sein und du solltest ihm eine Chance geben.‘ Da fingen wir an, Zeit miteinander zu verbringen“, erzählte sie „People“.

Mowry hielt durch, auch nachdem sie angefangen hatten, sich zu verabreden. „Mit 25 habe ich meine Jungfräulichkeit verloren“, erzählte sie Ebenholz im Jahr 2013. Mowry feierte Mitte 2003 ihren 25. Geburtstag, mehr als drei Jahre nach Beginn der Beziehung. Mowry musste zunächst sicher sein. „Ich persönlich konnte es nicht ertragen, körperlich angegriffen zu werden und dann zu erkennen, dass diese Person sich weniger um mich kümmern kann“, sagte sie.

Tia Mowry und Cory Hardrict haben Sex geplant

Tia Mowry und Cory Hardrict trinken Wein

Tia Mowry/Instagram

Nichts ist sexyer, als auf den Kalender zu schauen und dort das Wort „Sex mit Ehemann“ eingezeichnet zu sehen. Aber genau das mussten Tia Mowry und Cory Hardrict tun, um sicherzustellen, dass sie ihre Intimität nicht auf die lange Bank schieben. „Als ich jünger war und das hörte, dachte ich: ‚Warum musst du das tun?‘“, sagte sie zu Heidi Murkoff Podcast „Was Sie erwartet“.im Jahr 2020. Aber sie erfuhr, warum manche Paare diesen Weg einschlagen, nachdem sie und Hardict Eltern geworden waren.

„Wir sind seit 14 Jahren zusammen und haben ein Baby bekommen, und das verändert die Dynamik einer Beziehung ein wenig“, sagte sie 2013 in ihrem Interview mit OK! Indem sie auf ihrer Agenda Platz frei machte, um sich auf Hardrict zu konzentrieren, half ihnen, diese Verbindung aufrechtzuerhalten. „Man muss sicherstellen, dass es in keiner Weise vernachlässigt wird“, sagte sie zu Murkoff. Aber Mowry bemühte sich auch, ihre Intimität auf andere Weise zu priorisieren. „Ich glaube wirklich, dass man es lebendig und frisch halten muss“, sagte sie zu OK! Um das Ganze aufzupeppen, nahm sie zum Beispiel an Burlesque-Tanzkursen teil.

Mowry erhielt auch ein V-Dampf- oder Vaginaldampfverfahren, bei dem, wie der Name schon sagt, Dampf und Kräuter zur Reinigung des Intimbereichs verwendet werden.„Tia und Tamera“Fans beobachteten die Schwestern im Spa, wo die Mitarbeiter erklärten, dass die Praxis den Sex verbessern kann. Mowry bereute nichts. „Sagen wir einfach, mein Mann hat gesagt, es hat funktioniert“, sagte sie zu OK!

Tia Mowry hegte große Gefühle hinsichtlich der Erweiterung ihrer Familie mit Cory Hardrict

Cory Hardrict und Cree küssen Tia Mowrys Bauch

Tia Mowry/Instagram

Die Möglichkeit, mit Cory Hardrict ein drittes Kind zur Welt zu bringen, löste bei Tia Mowry starke Emotionen aus. Sie verbarg diese Gefühle nicht, als sie bei einer Veranstaltung im März 2019 danach gefragt wurde. „Auf keinen Fall!“ rief sie laut aus Uns wöchentlich. „Nein! Ich bin fertig! Fertig, fertig, fertig! Wirklich.“ Sechs Monate später zeigte Mowry weiterhin, dass ihr das Thema sehr am Herzen liegt. „Ich glaube, ich brauche eine Therapie, um herauszufinden, ob ich noch eine möchte oder nicht“, sagte sie der Abfluss im September 2019.

Zu diesem Zeitpunkt schien Mowry sich nicht sicher zu sein, ob er der Brut ein weiteres Baby hinzufügen sollte. „An manchen Tagen möchte ich noch eins haben, und an anderen Tagen frage ich mich: ‚Bist du verrückt?‘“, erläuterte sie. Aber ihre Erfahrungen während der COVID-19-Quarantäne haben ihr bei der Entscheidung geholfen. „Lass mich dir nur sagen, ich brauche keine Therapie mehr“, sagte sie Uns wöchentlich im Mai 2020. „Nein zum Nein, zum Nein, zum Nein! Ich war so verwirrt. Ich wusste nicht, was ich wollte … aber die Quarantäne hat mir wirklich klar gemacht, dass es mir gut geht.“

Zwei Monate zuvor, zu Beginn der Pandemie in den USA, hatte Mowry offen über die Schwierigkeiten gesprochen, mit Hardrict und den Kindern unterzukommen. „Es ist ein wenig überwältigend für mich … Ich habe mich darauf konzentriert, wie ich die Kinder beschäftige, wie ich das Abendessen zubereite und wie ich meinen Mann beschäftigt“, sagte sie UND.

Cory Hardrict schien Tia Mowry gegenüber oft kalt zu sein

Tia Mowry und Cory Hardrict posieren

Tia Mowry/Instagram

In den Monaten vor der Trennung bemerkten Social-Media-Nutzer, dass Cory Hardrict neben Tia Mowry oft ein kühles Verhalten an den Tag legte. Für viele wurde es im September 2020 deutlich „Schwarze Liebe“Interview. In einem Abschnitt erklärte Hardrict, dass die Ehe viel Arbeit erfordert, als Mowry aufgeregt versuchte, einzuspringen, nur um von einem Seitenblick und seinem harten Ton abgewiesen zu werden. „Lass mich ausreden“, sagte er. Mowry macht ein verlegenes Gesicht. „Machen Sie weiter, tut mir leid“, sagte sie.

Aber nicht nur in diesem Interview sorgte Hardricts Körpersprache im Umgang mit Mowry für Stirnrunzeln bei den Fans. Auf den Fotos, die sie in den letzten Jahren auf ihrem Instagram gepostet hat, wirkte Hardrict oft körperlich distanziert von Mowry. „Corey hat Tia nie wirklich umarmt oder seinen Arm um sie gelegt! Ich meine, es sieht wirklich so aus, als hätte er Schmerzen, wenn er nur neben ihr ist, und das ist dein Jubiläum!!!! Meine Güte!!“ ein Benutzer kommentiert in einem Instagram-Beitrag vom April 2022. In einem Beitrag vom Dezember 2021 ein weiterer Instagram-Kommentator hervorgehoben: „Dieser Typ sieht immer wahnsinnig wütend aus.“

Darüber hinaus hat Mowry im April 2022 eine hochgeladen Video versucht, Hardricts Persönlichkeit hervorzuheben. „Mr. Hardrict ist nicht immer auf dem Laufenden, aber wenn er auftaucht, TÖTET ER ES“, schrieb sie in der Bildunterschrift. Aber die Fans wiesen schnell darauf hin, dass es so ziemlich das Gegenteil bewirkte. „Er sah so genervt aus“, ein Usernotiert. Ein anderer konzentrierte sich auf Hardricts Haltung, die im Gegensatz zu Mowrys Haltung stand. „Er sieht gemein aus“, so der Benutzer kommentiert.

Tia Mowry und Cory Hardricts einzige Beziehungsgrenze nach der Scheidung

0

Tia Mowry Cadillac roter Teppich Gregg Deguire/Getty Images

Tia Mowry und Cory Hardrict haben ihren zukünftigen Partnern und Kindern neue Grenzen gesetzt.

Während ihrer gesamten Beziehung waren der „Sister, Sister“-Star und der „Brotherly Love“-Schauspieler aufgrund ihrer positiven Social-Media-Beiträge und ihrer bezaubernden Familiendynamik die Definition von Paarzielen. Unglücklicherweise für Mowry und Hardrict hielt ihre Liebesgeschichte nicht lange an, da erstere im Oktober 2022 die Scheidung einreichte. „Ich war immer ehrlich zu meinen Fans, und heute ist das nicht anders. Ich wollte mitteilen, dass Cory und ich uns entschieden haben.“ „Wir gehen getrennte Wege“, verkündete sie weiter Instagram. „Diese Entscheidungen sind nie einfach und nicht ohne Traurigkeit. Wir werden eine Freundschaft aufrechterhalten, während wir unsere wunderbaren Kinder gemeinsam erziehen.“ Einige Wochen nach Mowrys Ankündigung wiederholte Hardrict ähnliche Gefühle in einem kryptischen Instagram-Live, in dem er den „The Game“-Star immer noch als seine Frau ansprach. „Es ist Liebe, ihr alle. Ich liebe euch alle wirklich. Ich liebe meine schöne Familie, ich liebe meine Kinder, liebe meine Frau. Ich liebe euch alle. Es ist alles Liebe“, sagte er.

Im Gegensatz zu vielen Geschiedenen schien Mowry ihren neuen Beziehungsstatus voll und ganz anzunehmen, was bezeichnend ist UND: „Mir geht es fantastisch. Mir geht es großartig. Ich fühle mich sehr gesegnet. … Ich muss ehrlich zu Ihnen sein, ich bin so überwältigt von der Liebe und Unterstützung, die ich erhalten habe.“ Im April 2023 vollzogen die ehemaligen Turteltauben ihre Scheidung. Details zu ihrer Vereinbarung wurden damals noch geheim gehalten. Im Juni 2023 wurden jedoch Einzelheiten bekannt, darunter eine strikte sechsmonatige Wartezeit, bevor neue Flammen grünes Licht für ein Treffen mit ihren Kindern erhalten.

Tia Mowry und Cory Hardrict haben Regeln bezüglich ihrer neuen Partner

Tia Mowry Cory Hardrict Kinder

Steve Granitz/Getty Images

Im Juni 2023 wurden neue Informationen über die Scheidung von Tia Mowry und Cory Hardrict enthüllt, darunter die Regeln, die sie befolgen müssen, wenn sie einen neuen Partner treffen. In Dokumenten erhalten von Heute, stimmte das Paar zu, sechs Monate zu warten, bevor es seinen jeweiligen neuen Partnern seinen Kindern Cairo und Cree vorstellte. „Ohne gegenteilige Vereinbarung ist es jeder Partei untersagt, die minderjährigen Kinder einem neuen Liebespartner vorzustellen, bis diese Partei seit mindestens sechs Monaten eine ausschließliche Beziehung mit dem Liebespartner hat“, heißt es in dem Dokument.

Das ehemalige Ehepaar hat außerdem ein Veto gegen Übernachtungsbesuche von Liebespartnern eingelegt, während deren Kinder in den ersten sechs Monaten anwesend sind. „Jede Partei ist außerdem daran gehindert, ihrem neuen Liebespartner während der ersten sechs Monate der Alleinbeziehung zu erlauben, über Nacht zu übernachten, wenn die minderjährigen Kinder bei diesem sorgeberechtigten Elternteil sind.“ Seit ihrer Scheidung hat Mowry ihre Dating-Reise auf TikTok dokumentiert. In ein Video, Mowry äußerte sich ganz offen darüber, wieder in die Szene einzusteigen und beschrieb das Dating als erschreckend. „Fun Fact: Ich war in meinem ganzen Leben noch nie in der Dating-Szene. Wenn ich euch also sage, dass ich nervös bin und Angst davor habe, diese ganze Dating-Sache zu machen, dann meine ich es ernst“, schrieb sie in ihrer Bildunterschrift. „Obwohl ich in meinen 40ern bin, fühle ich mich so unerfahren! Und obwohl es einfach wäre, einfach das Handtuch zu werfen und der Gefahr von Unbeholfenheit und Verletzung aus dem Weg zu gehen, weiß ich, dass Gott mich hat.“

Tia Mowry hofft, dass ihre Scheidung ihre Kinder inspiriert

Tia Mowry lächelt

Arnold Turner/Getty Images

Während Tia Mowry mit dem emotionalen Schleudertrauma der Scheidung und der Rückkehr in die Dating-Sphäre zu kämpfen hat, bereut sie nichts, insbesondere was ihre Kinder betrifft. In einem Interview mit Hallo, HübscheDer „The Game“-Star enthüllte, dass ihr Sohn Cree und ihre Tochter Cairo mitverantwortlich für die Entscheidung waren, sich von Cory Hardrict zu trennen. „Ein Teil meiner Entscheidung galt auch ihnen. Für sie ist es eine große Lektion, zu sehen, wie ihre Mutter aufrichtig lebt, denn es war keine leichte Entscheidung“, erklärte sie. „Es war eine der schwersten Entscheidungen, die ich jemals in meinem Leben treffen musste. Aber wenn sie sehen, dass Mama es kann, diese Mama, egal was die Leute sagen, egal, auch wenn es irgendwelche Zweifel gibt, Wie auch immer, Mama hat es durchgehalten. Gegen Ende ihres Interviews äußerte sie ihre Hoffnung, dass ihre Kinder ihrer Wahrheit nachgehen würden, so wie sie es tat.

Mowrys Interview mit HelloBeautiful war nicht das einzige Mal, dass sie ihrem Glück nachgab. In einem inspirierenden Beitrag über sie Instagram, der „Instant Mom“-Star kritisierte die Fans dafür, dass sie ihr gesagt hatten, sie solle sich mit Hardrict versöhnen. „Ein Wort von MIR, da Erzählungen ohne meine Zustimmung gemacht werden.“ Sie schrieb. „Nur weil das Dating-Leben kompliziert ist. Das heißt nicht, dass ich zu etwas zurückkehren werde, das mir nicht mehr nützt. Bitte hören Sie einfach auf. Ich bin nicht so SCHWACH! Bitte machen Sie weiter, weil ich es getan habe. Danke, NEXT .“

Seltsame Dinge über die Ehe von Tamera Mowry und Adam Housley

0

Tamera Mowry und Adam Housley posierenDie Beziehung zwischen Tamera Mowry und Adam Housley ist in Hollywood ein Ausreißer. Die „Sister, Sister“-Absolventin und die ehemalige Korrespondentin von Fox News sind seit 2005 zusammen und haben sechs Jahre später den Bund fürs Leben geschlossen. Fast zwei Jahrzehnte und zwei Kinder später sind Mowry und Housley immer noch stark. Während Mowry und Housley definitiv Beziehungsziele sind, durchlebten die beiden eine schwierige Phase, bevor sie beschlossen, den Deal zu besiegeln. „Adam und ich haben etwa ein Jahr lang eine Beziehungspause eingelegt“, verriet sie Ebenholzin 2012.

In einer Folge von 2018 „Die reale,“ Mowry meinte, sie sei frustriert darüber, dass Housley nach all den Jahren keinen Heiratsantrag gemacht hatte. Während einer Reise nach Irland erreichte ihre Enttäuschung ihren Höhepunkt. „Ich dachte: ‚Meine Güte, wir sind seit vier Jahren zusammen‘ und dachte: ‚Das wird schon passieren‘“, erzählte Mowry ihren ehemaligen Co-Moderatoren. Als dies nicht der Fall war, weinte sie den ganzen Rückflug über. Sie trennten sich im folgenden Jahr. Mowry versuchte, mit anderen Männern auszugehen, aber diese Beziehungen fühlten sich im Vergleich zu denen, die sie mit Housley hatte, flach an.

„Wir haben uns vermisst und etwas hat uns zusammengezogen“, sagte sie zu Ebony. „Aber darüber hinaus wollten wir sicherstellen, dass diese Beziehung das war, was Gott für unser Leben wollte.“ Nicht lange nach der Versöhnung machte Housley Mowry einen Heiratsantrag, und nur vier Monate später sagten sie ihr Ja. Die Trennungsgeschichte von Mowry und Housley ist jedoch nicht der einzige ungewöhnliche Aspekt ihrer Beziehung. Im Laufe der Jahre hat Mowry einige seltsame Details über ihre Ehe preisgegeben.

Tamera Mowrys scharfes Geheimnis für eine erfolgreiche Ehe

Adam Housely küsst Tamera Mowry auf die Wange

Gregg Deguire/Getty Images

Tamera Mowry glaubt, dass der Schlüssel zu einer glücklichen Ehe darin liegt, dass es im Schlafzimmer interessant bleibt. Ihr Glaube ist so stark, dass sie ihn zum Verkaufsargument ihrer 2022 erschienenen Memoiren „You Should Sit Down For This“ machte. WannHollywoodLife Auf die Frage, was die Leser an ihrem Buch am interessantesten finden würden, hatte sie keine Bedenken: „Mein Rat für eine Liste mit Sexzielen.“ Mowry bereut es nicht, offen über ihr Privatleben zu sprechen. „Glücklich verheiratet zu bleiben bedeutet für mich, sexuelle Ziele zu haben“, sagte sie weiter „Die Jennifer Hudson Show“ im November 2022.

Für Mowry war es immer wichtig, ihrem Sexualleben Priorität einzuräumen, um sich selbst treu zu bleiben. „Ich bin ein sehr sinnlicher Mensch und das gestehe mir zu“, sagte sie weiter „Sherri“ im Oktober 2022. Zu den Zielen auf ihrer Liste gehört es, es auf dem Dach eines Autos im Regen, auf einem Wolkenkratzer und im Wald zu machen. Gastgeberin Sherri Shepherd war bis zu diesem Zeitpunkt an Bord. „Ich weiß es nicht, mit all den Käfern und Zweigen“, sagte sie. Aber Mowry verteidigte ihre Wahl. „Es ist einfach so schön!“

Adam Housley entschied sich jedoch, dieses Kapitel zu überspringen. „Er sagt, es liegt daran, dass es peinlich ist“, sagte sie zu Hudson. Aber Mowry glaubt, dass es wichtig ist, in diesen Angelegenheiten offen zu sein. „Ich glaube nicht, dass etwas falsch daran ist, dass Frauen sich lautstark zu diesem Thema äußern“, sagte sie. Mowry macht sich darüber jedoch keine Sorgen. „Er kennt einige der Sexziele“, lachte sie.

Tamera Mowry nutzte Sex, um Adam Housley vom gemeinsamen Schlafen zu überzeugen

Tamera Mowry und Adam Housley posieren mit Kindern

Jason Laveris/Getty Images

Tamera Mowry war nicht besonders daran interessiert, ihre Kinder in ihrem Bett schlafen zu lassen. „Ich sagte, ich würde niemals mit meinem Kind zusammen schlafen – ‚Nein, das wird nicht passieren!‘“, erzählte sie Menschen im Jahr 2017.Aber wie bei vielen Versprechen vor der Elternschaft, die wir uns selbst machen, wurden Mowrys Überzeugungen mit dem wirklichen Leben konfrontiert. „Aden hat ein Kleinkinderbett und taucht normalerweise nachts auf, um mit uns zu kuscheln, und das ist in Ordnung“, sagte sie Yahoo! Erziehungihres Sohnes im Jahr 2015, als sie mit Tochter Ariah schwanger war.

Auch wenn sie sich Mutterschaft nicht so vorgestellt hatte, versteht Mowry, dass es normal ist. „Mama arbeitet lange Tage und das ist seine Zeit, mit mir zu kuscheln … Er fühlt sich in unserem Bett sicherer“, sagte sie Menschen. Bis 2018 änderten sich ihre Ansichten jedoch völlig und sie versuchte aktiv, den Teufelskreis zu durchbrechen. „Ich möchte nicht, dass sie mit mir schlafen, nur weil ich nicht ausreichend Zeit als Mann und Frau habe“, sagte sie E! Nachricht.

Aber Adam Housley war gegen harte Methoden wie das Abschließen der Tür. „Mein Mann ließ es nicht zu“, erklärte sie. „Es wird immer einen in der Familie geben.“ Mowry hielt an ihrer Entscheidung fest und war bereit, alles Notwendige zu tun, selbst wenn dies einen Sexstreik mit sich bringen würde. „Das funktioniert immer“, sagte sie. „Ich erinnere mich, dass ich einmal dachte: ‚Alter, du kriegst keinen. Willst du Sex? Ich muss mindestens vier oder sechs Stunden mit dir im Bett verbringen.‘“

Tamera Mowry und Adam Housley haben ein Sexvideo gemacht

Tamera Mowry und Adam Housley küssen sich

Tamera Mowry/Instagram

Tamera Mowry zieht es vor, Adam Housley im Auge zu behalten. Mowry steht nicht auf Erotikfilme. „Das macht mir keinen Spaß“, verriet sie in einer Folge von 2016„Die reale.“Das bedeutet jedoch nicht, dass sie gegen aufgezeichneten Sex ist. „Ich mache lieber mein eigenes und lasse meinen Mann auf mich aufpassen“, teilte sie mit. „Ich sag ja nur.“ Sie fragten sich, ob Mowry das hypothetisch meinte oder ob sie es tatsächlich nicht getan hatte. Letzteres gab sie zu. Wie sich herausstellte, haben Mowry und Housley sich selbst bei der Tat gefilmt. Ihre Co-Moderatoren waren fassungslos und drängten auf weitere Informationen.

Mowry war nicht begeistert davon, erklärte sie, also hielten sie um eins an. „Ich weiß nicht, ich habe es nicht gemocht, zuzuschauen …“, sagte sie, bevor sie von ihren Co-Moderatoren unterbrochen wurde, die schockiert waren, dass sie sich ihr eigenes Sexvideo angesehen hatte. „Was ist der Sinn?“ Sie bestritt. Jeannie Mai war neugierig und wollte wissen, wie Mowry den Film nennen würde. „Ich glaube nicht, dass Sie dafür bereit sind. Ihr werdet mich in Schwierigkeiten bringen“, sagte sie. „Ich stecke in so großen Schwierigkeiten, aber es würde ‚Sweet and Juicy‘ heißen.“

Mowry fühlt sich vielleicht zuversichtlich genug, den Rekord zu brechen und loszulegen, aber erwarten Sie nicht die gleiche Einstellung, wenn es um sexy Kleidung geht. „Viele meiner Brautjungfern haben mir haufenweise Unterwäsche gekauft … Aber ich habe sie nicht benutzt. Ich fühle mich dadurch eingeschüchtert. Ich weiß nicht, was ich tun soll“, sagte sie Wesen im Jahr 2011. Sie arbeitete jedoch daran.

Adam Housley war Tamera Mowrys erster – und einziger

Tamera Mowry und Adam Housely liegen im Bett

Tamera Mowry/Instagram

Angesichts der Tatsache, dass Tamera Mowry seit Jahren lautstark über ihr Sexualleben spricht, seien viele überrascht, dass sie mit dem Verlust ihrer Jungfräulichkeit bis zu ihrem 29. Lebensjahr gewartet habe, verriet sie weiter HEISS 97 im Jahr 2013. Mowry war zwischen 2007 und 2008 29 Jahre alt, als sie bereits mit Adam Housley liiert war. Das Paar hatte am Neujahrstag 2005 ihr erstes Date, was darauf hindeutet, dass Mowry etwa vier Jahre darauf gewartet hat, Sex mit ihrem jetzigen Ehemann zu haben. Selbst dann passierte es nur einmal. „Vielleicht verstehen Sie das nicht. Ich habe es getan, dann hatte ich ein schlechtes Gewissen, dann lebte ich im Zölibat, bis ich heiratete“, erklärte sie.

Der Grund für Mowrys Entscheidung zu warten und die daraus resultierenden Schuldgefühle waren auf ihre religiöse Erziehung zurückzuführen. Aber sie mag es nicht, wenn Leute davon ausgehen, dass sie den sexuellen Teil ihrer selbst nicht annehmen kann, nur weil sie einen starken Glauben hat. „Ich glaube, es gibt dieses, ich weiß nicht, Stereotyp, weil ich sehr spirituell, religiös, christlich aufgewachsen bin, dass man Sex nicht lieben kann“, sagte sie auf der Website„In ihren Schuhen“ Podcast im Jahr 2022. Im Gegenteil, Mowry glaubt, dass Sex ein wesentlicher Bestandteil einer christlichen Ehe ist.

Mowry versucht auch, die Vorstellung zu entkräften, dass das Erlebnis im Schlafzimmer darauf zurückzuführen ist, dass man Sex mit mehreren verschiedenen Partnern hat. Im HOT 97-Interview bewies sie ihren Standpunkt, indem sie sich an die Zeit erinnerte, als die Moderatoren bei „The Real“ einen Sexualtherapeuten einluden. „Ratet mal, wer alles wusste?“ sagte sie und zeigte auf sich selbst.

Adam Housley wusste nicht, wer Tamera Mowry war

Tamera Mowry schaut Adam Housley an

Alberto E. Rodriguez/Getty Images

Jeder ältere Millennial, der seinen Generationentitel verdient, erinnert sich an die bei der Geburt getrennten Zwillinge, die sich als Teenager wiedervereinigen, gespielt von Tia und Tamera Mowry in „Sister, Sister“. Aber Adam Housley ist kein Millennial. Als Housley Tamera traf, sah er nur eine wunderschöne Frau. „Ich hatte keine Ahnung, wer zum Teufel sie war, ich fand sie einfach hübsch“, sagte er Yahooim Jahr 2018. Tamera und Housley wurden von Robert Sexton vorgestellt, der ihr Wirtschaftsprofessor an der Pepperdine University war – die auch Housleys Alma Mater ist.

Housley war auf dem Campus und besuchte seinen ehemaligen Professor, als er Bilder seiner Lieblingsstudenten an der Wand neben seinem Schreibtisch entdeckte. Housley fühlte sich sofort zu Tamera hingezogen. Komischerweise war Tamera nicht die einzige berühmte Mowry-Figur. „Tia war auch an der Wand, mein Zwilling, aber er zeigte auf mein Bild“, sagte sie. Housley googelte sofort seine Schwärmerei: „Ich hatte ihre TV-Show noch nie gesehen. Ich kannte diese TV-Show nicht einmal“, sagte er weiter„Es ist Liebe.“

Eine empörte Tamera fragte in die Kamera: „Wer kennt nicht ‚Schwester, Schwester?‘“ Housley hatte jedoch Recht. „Es begann, als ich ein Studienanfänger war. Wenn ich mir im College ‚Sister, Sister‘ angeschaut hätte, hätten mich die Jungs verprügelt“, argumentierte er. Tamera erlaubte Sexton, Housley ihre E-Mail-Adresse zu geben, und die Art und Weise, wie die Journalistin mit Textnachrichten umging, erledigte den Rest. „Ich sage immer, er hat mich mit seinen Worten erwischt“, sagte sie, bevor sie sich an ihn wandte und hinzufügte: „Du bist sehr schlau.“

So sehen Tia und Tamera Mowry ohne Make-up aus

0

Tamera Mowry und Tia Mowry posieren

Arnold Turner/Getty Images

Für Tia Mowry und Tamera Mowry-Housley ist es keine große Sache, auf Make-up zu verzichten. Die beliebten 90er-Jahre-Stars sind Schönheitsikonen, seit sie in ihrem 90er-Jahre-Hit „Sister, Sister“ die Hauptrolle spielten. Als junge Erwachsene wurden die Zwillinge für ihre Kinder gefeiert Passend zum 90er-Jahre-Stil, makellose Haut und gesunde lockige Mähnen. Als sie älter wurden, lobten Fans beide Zwillinge für ihren ewig jugendlichen Glanz. Im Ernst, sie altern einfach nicht – und dafür gibt es einen Grund!

Im Laufe der Jahre haben beide Zwillinge interessante und dennoch wirksame Hautpflegetipps in ihre Schönheitsroutinen integriert. Tia verwendet beispielsweise Eis, um ihre Haut straff und jugendlich zu halten. „Wenn ich morgens aufwache, reibe ich sanft einen Eiswürfel auf meinem Gesicht, bis er schmilzt“, teilte Tia mit WETTE im Jahr 2021. „Es hilft, alle Hautunreinheiten zu glätten und hilft wirklich direkt unter den Augen, wo es morgens ein wenig geschwollen sein kann“, fuhr sie fort, „Es macht meine Haut schön straff.“ Tamera hingegen schwört auf Sonnenschutz. „Die Leute sagen, ich sehe immer noch jung aus und ich altere rückständig“, gab Tamera zu Ausrollen. „Ich denke, das Tragen von Sonnenschutzmitteln hat mir geholfen.“ Tamera betonte auch die Bedeutung einer ausreichenden Wasseraufnahme.

Bei so soliden Routinen wie diesen ist es kein Wunder, dass Tia und Tamera nie davor zurückschrecken, die Schichten abzustreifen und ihre natürliche Schönheit zur Schau zu stellen. Hier sind ein paar der besten Make-up-freien Looks von Tia und Tamera und (ein paar weitere ihrer Hautpflegegeheimnisse). ).

Tamera Mowry liebt es, ihr natürliches Gesicht zu zeigen

Tamera Mowry lächelt

tameramowrytwo/Instagram

Tamera Mowry-Housley hat das Leben ohne Make-up voll und ganz angenommen. Obwohl Tamera genießt auf jeden Fall einen vollen Beat Hin und wieder ist in vielen ihrer Social-Media-Beiträge ihr wunderschönes, natürliches Gesicht zu sehen. Im Jahr 2018 wurde die Mutter von zwei Kindern super real Facebook als sie während der Schulanfangssaison mit nacktem Gesicht und Baseballkappe posierte. Im März 2023 veröffentlichte die ehemalige Tagesmoderatorin ein atemberaubendes Foto, bei dem ihr Gesicht zum Himmel gerichtet war und sie einen grauen Trainingsanzug und einen hohen, lockigen Puff trug. „Ich freue mich so sehr, hier in Irland ein neues Abenteuer zu beginnen!“ gepostet Tamera zu Instagram. „Ich kann es kaum erwarten, es zu teilen! Hinweis (es ist ein Rätsel).“

Während Tameras Fans damit beschäftigt waren, ihr Geheimnis zu lüften, suchten wir nach weiteren Beauty-Tipps von ihr. Zum Glück ist ihre Hautpflege-Routine nicht ein Geheimnis. Auf The Housley Life – dem YouTube-Kanal, den sie mit ihrem Ehemann Adam Housley teilt – postete Tamera sie Hautpflegeroutine am Morgen. Während des Videos enthüllte Tamera einige ihrer Hautpflege-Grundnahrungsmittel, darunter Kokosnussöl, Supergoop! Sonnenschutz und ölfreie Feuchtigkeitscreme von Shani Darden. Der Hallmark-Star teilte auch mit, dass die Ernährung eine wichtige Rolle bei ihrer Hautpflege gespielt habe. „Wenn ich Burger, Pommes, viel Zucker, viel Eis und jede Menge Milchprodukte esse, spiegelt sich das alles in meinem Gesicht wider“, sagte der Star. Glücklicherweise hat Tamera herausgefunden, dass pflanzliche Ernährung sich hervorragend zur Heilung ihrer Haut eignet. „Es ist wichtig zu versuchen, mehr Pflanzen zu essen“, sagte sie.

Auch Tia Mowry lebt ihr natürliches Selbst

Tia Mowry nach dem Training

tiamowry/Instagram

Auch Tia Mowry verzichtet auf Make-up, wenn die Situation es erfordert. Beispielsweise feierte der „Instant Mom“-Star ihre Abnehmreise, indem sie eine Diashow ihres Fitnessstudios und Fotos nach dem Training veröffentlichte. In einer der Aufnahmen Tia stand vor einem Spiegel Sie trug ein weißes T-Shirt und graue Leggings und bewunderte ihren Glanz nach dem Training. Auf dem nächsten Foto posierte Tia, während sie nur einen rosa Badeanzug und die makellose Haut trug, mit der sie gesegnet war. Auch Tia zeigte im Januar 2023 ihre ungeschminkte Haut, als sie für ihre Haarpflegelinie wirbte.

In echter Zwillingsmanier beschloss Tia außerdem, ihre Hautpflegeroutine zu filmen und mit den Fans zu teilen. Sie konzentrierte sich jedoch auf sie nächtliche Routine. Wenig überraschend ist es ihr erster Schritt, ihren Körper gesund zu halten. „Ich habe das Gefühl, dass es für mich bei meiner Hautpflegeroutine wirklich sehr, sehr wichtig ist, nicht nur auf die Haut an der Außenseite meines Körpers zu achten, sondern auch darauf, was im Inneren vor sich geht“, sagte Tia. Das bedeutet, ausreichend Wasser zu trinken und Multivitamine einzunehmen. Tia hat jedoch auch einige wichtige Punkte angesprochen, wie z. B. die Reinigung, die Befeuchtung und vor allem die Gesichtsmassage mit einem kalten Gesichtsroller. „Ich fange gerne an, das auf mein Gesicht zu rollen … dadurch werden die Poren wieder geschlossen“ und die Nährstoffe und die Feuchtigkeitscreme, die sie aufgetragen hat, werden eingeschlossen.

Tia Mowry zeigt auf, was sie zur Scheidung von Cory Hardrict geführt hat

0

Tia Mowry spricht über die Details ihrer Scheidung von Cory Hardrict. Die Trennung des Paares wurde am 4. Oktober angegangen Instagram Post von Mowry, in dem sie mitteilte, dass die beiden die schwierige Entscheidung getroffen hatten, sich zu trennen. „Diese Entscheidungen sind nie einfach und nicht ohne Traurigkeit“, schrieb Mowry. „Wir werden eine Freundschaft pflegen, während wir unsere schönen Kinder gemeinsam erziehen.“ TMZ hatte auch berichtet, dass Mowry früher an diesem Tag in Los Angeles die Scheidung von Hardrict beantragt hatte, mit der sie zwei Kinder teilt.

Als sie später im Monat an der Elle Women in Hollywood-Gala teilnahm, erklärte Mowry, wie sie von einer Reihe anderer Frauen kontaktiert wurde, die eine ähnliche persönliche Reise erlebten, per Unterhaltung heute Abend. „Mir geht es nur darum, zu inspirieren und zu ermutigen, und die DMs, die ich von so vielen Frauen bekommen habe, die dasselbe durchmachen … Es war einfach so [amazing]“, sagte Mowry. „Ich fühle mich so gesegnet.“ Mowrys neuestes Update zur Trennung gibt Aufschluss darüber, warum sie wusste, dass die Trennung der richtige Schritt für sie und Hardrict war.

Tia Mowry ist bereit, sich auf ihr Glück zu konzentrieren

Tia Mowry hat genau enthüllt, was zu ihrer Trennung von ihrem Ex-Mann Cory Hardrict geführt hat. Der Schauspieler setzte sich mit „Heute“ Show Co-Moderatoren Hoda Kotb und Jenna Bush Hager für ein Interview am 16. November und wurde gefragt, woher sie wisse, dass es die beste Vorgehensweise für das Paar sei, getrennte Wege zu gehen. „Ich wusste, wann ich wirklich anfing, mich auf mein Glück zu konzentrieren“, sagte Mowry. Sie erklärte auch, dass Mowry, als sie nach dem Tod geliebter Menschen trauerte und an Therapiesitzungen teilnahm, dies getan hatte „ein Aha-Moment“ das trug ebenfalls zur Trennung bei.

„Wenn Sie anfangen, wirklich an sich selbst zu arbeiten, sich selbst zu lieben, Ihren Wert zu kennen, Ihren Wert zu kennen, dann gibt es plötzlich dieses Erwachen“, sagte Mowry. „Und es ist nicht einfach. Es ist eine harte Reise, aber am Ende des Tages habe ich das Gefühl, dass es sich so sehr gelohnt hat.“ Obwohl sie kein Paar mehr sind, sagte Mowry, dass sie ihre frühere Verbindung mit Hardrict immer noch als „einen Erfolg“ betrachtet. „Ich betrachte es als Lehrplan“, Mowry sagte. „Du lernst, du wächst, du entwickelst dich, du erschaffst, und ich konnte mit Cory einige schöne, erstaunliche Kinder erschaffen.“ Mowry hat später diesen Clip über sie gepostet Instagram-Story und teilte die weisen Worte: „Dein Frieden, deine Freude und dein Glück werden dich immer zu deinem besten Selbst führen.“

Cory Hardrict bekundet inmitten der Scheidung seine Gefühle für Tia Mowry

0

Cory Hardrict macht deutlich, dass er trotz der Nachricht von ihrer Trennung immer noch Liebe zu seiner Frau hat. Tia Mowry reichte am 4. Oktober in Los Angeles nach 14 Jahren Ehe die Scheidung ein. TMZ gemeldet. Während der Grund für ihre Entscheidung noch unbekannt ist, nannte der „Sister, Sister“-Star „unüberbrückbare Differenzen“ als Grund für ihre Trennung, wie aus Gerichtsakten hervorgeht, die der Verkaufsstelle vorliegen. Hardrict und Mowry trafen sich 1999 zum ersten Mal am Set von „Hollywood Horror“, bevor sie im April 2008 heirateten, per Personen.

Obwohl die Fans schockiert waren, als sie die verheerenden Neuigkeiten erfuhren, scheint die Ikone der 1990er Jahre guter Laune zu sein. „Ich bin so überwältigt von der Liebe und Unterstützung, die ich erhalten habe“, sagte Mowry während eines Interviews mit Unterhaltung heute Abend. „Mir geht es nur darum, zu inspirieren und zu ermutigen, und die DMs, die ich von so vielen Frauen bekommen habe, die dasselbe durchmachen … es war einfach so [amazing]“, fuhr sie fort. „Ich fühle mich so gesegnet.“

Hardrict informierte seine Fans auch darüber, was vor sich ging, und drückte seine Gefühle über die ganze Situation aus.

Cory Hardrict sagt, dass er seine Frau liebt, obwohl sie sich scheiden lassen

Cory Hardrict hüpfte auf Instagram Live, um die Fans für eine brandneue Folge der CW-Hitserie „All American: Homecoming“ zu begeistern. Der Schauspieler – der in der Show die Hauptrolle spielt – konnte nicht aufhören zu sagen, wie sehr er seine Fans liebte, und lenkte das Gespräch schnell um, um anscheinend auch seine Familie anzusprechen. „Ich liebe euch alle, wirklich“, sagte er (via Das Schattenzimmer). „Ich liebe meine schöne Familie … ich liebe meine Kinder … ich liebe meine Frau“, fuhr Hardrict fort. „Du musst nur wissen, dass es alles Liebe ist, okay? Ich liebe euch Jungs, okay?“

Obwohl es sehr verwirrend ist, wäre es nicht das erste Mal, dass Hardrict und Mowry unterschwellige Botschaften in sozialen Medien senden. Kurz nachdem bekannt wurde, dass der „Twitches“-Star die Scheidung eingereicht hatte, teilte Mowry ein Zitat auf ihren Instagram-Geschichten, das die Fans glauben ließ, dass etwas Beunruhigendes in ihrer Ehe passiert sein könnte. „Loslassen kann schmerzhaft sein. Aber es wird nicht so weh tun, wie an einer Illusion festzuhalten“, heißt es in dem Beitrag (via Die US-Sonne). Hardrict hielt sich nicht zurück und feuerte schnell mit einem eigenen Post auf seine Frau zurück. „Das Ausleben von Emotionen wird Sie jedes Mal kosten“, lautete sein Beitrag (via Heiße 97).

Mowry und Hardrict teilen sich die Kinder Cree und Cairo und erhalten Gerichtsdokumente von Uns wöchentlichMowry entscheidet sich für das gemeinsame rechtliche und physische Sorgerecht für die Kinder.

Tia Mowry und Cory Hardrict senden eine klare Botschaft mit ihrem Online-Verhalten inmitten einer Scheidung

0

Tia Mowry und Cory Hardrict waren 13 Jahre lang Ehemann und Ehefrau und hatten zwei Kinder zusammen, bevor sie sich entschieden, ihre Ehe zu beenden, und Mowry hat geschworen, dass sie ihre Familie während des Übergangs an die erste Stelle setzen werden. „Wir werden eine Freundschaft pflegen, während wir unsere schönen Kinder gemeinsam erziehen“, schrieb sie via Instagram im Oktober.

Entsprechend Radar, der „Sister, Sister“-Star sucht das gemeinsame Sorgerecht für ihre Kinder, den 11-jährigen Sohn Cree und die 4-jährige Tochter Cairo. Während sie den Grund ihrer Trennung als die alten „unüberbrückbaren Differenzen“ auflistete, gingen einige Fans sofort davon aus, dass Hardrict untreu gewesen war. Sie nutzten den Kommentarbereich eines Instagram-Posts, in dem für seine CW-Serie „All American: Homecoming“ geworben wurde, um diese unbegründeten Anschuldigungen gegen ihn zu erheben, und Das Schattenzimmer teilte einen Screenshot seiner Antwort mit einem Kommentator. „Cory, neeeeeeeeeeein. Fummel nicht herum, Tia!“ Die Nachricht des Fans lautete. Der Schauspieler antwortete: „Lügen!“

Eine Reihe von Hardricts Anhängern war wirklich in die gescheiterte Ehe investiert – sie bat ihn, Mowry zurückzugewinnen und ihn wissen zu lassen, dass sie es waren um Versöhnung beten. Während dieser Traum, dass das Paar beschließt, die Dinge zu klären, möglicherweise nicht wahr wird, haben die Exen gezeigt, dass sie sich immer noch umeinander kümmern – sehr zur Verwirrung ihrer Fans.

Tia Mowry sagte Cory Hardrict, dass sie ihn liebt

Nachdem Tia Mowrys Fans sie mit Liebe überschüttet hatten, nahm sie es an Instagram um ihnen mitzuteilen, wie dankbar sie für ihre Unterstützung ist. „Jedes Buch beginnt mit einer Widmungsseite, und dieses ist Ihnen gewidmet: meinen Freunden, meiner Familie und meiner Gemeinschaft“, schrieb sie. Cory Hardrict schloss sich denjenigen an, die ihre ermutigenden Worte im Kommentarbereich anboten, aber seine Antwort war wortlos: ein schwarzes Herz und funkelndes Emoji. Sehr zur Überraschung ihrer Anhänger, Mowry antwortete„Ich liebe dich“, und unterstrich ihre Worte mit einem eigenen Herz-Emoji.

Die Interaktion ließ einige Fans inmitten der Scheidungsnachrichten von Mowry und Hardrict verwirrt zurück. „Ich bin so verloren!! Lasst ihr euch alle scheiden“, eine Person schrieb. „Seid ihr wieder zusammen“, ein anderer Kommentator wollte wissen. Währenddessen applaudierten andere dem Paar dafür, dass es höflich blieb. „Ich liebe es! Ungiftige Trennungen lassen uns das normalisieren“, ein anderer Botschaft lesen.

Mowrys Folgebeitrag schien anzuzeigen, dass sie bereit war, weiterzumachen. Der Text „Dieses Kapitel meines Lebens heißt ‚My Turn‘“ wurde über ein Video gelegt, in dem Mowry in einem weißen Seidengewand auf der Seite ihres Bettes saß. Sie sah nachdenklich und entspannt aus, während sie in die Kamera lächelte. Tage bevor sie ihre Scheidung bekannt gab, erzählte sie Zugang dass die Leute immer wieder kommentierten, wie strahlend sie aussah. „Weißt du, was es ist? Es ist Selbstliebe“, sagte sie. „Ich konzentriere mich wirklich, wirklich nur darauf, Grenzen zu setzen.“

Cory Hardrict beendet Betrugsgerüchte inmitten der Scheidung von Tia Mowry

0

Cory Hardrict schlug einen Tag, nachdem Tia Mowry ihre Scheidung bekannt gegeben hatte, Betrugsvorwürfe zu. Am 4. Oktober waren die Fans schockiert, als der „Sister, Sister“-Star in den sozialen Medien enthüllte, dass sie und Hardwick „getrennte Wege“ gehen würden (per Entertainment Weekly). „Ich war immer ehrlich zu meinen Fans und heute ist das nicht anders“, schrieb sie weiter Instagram. „Ich wollte mitteilen, dass Cory und ich beschlossen haben, getrennte Wege zu gehen. Diese Entscheidungen sind nie einfach und ohne Traurigkeit.“ Die überraschende Ankündigung kam einige Monate, nachdem das Paar seinen 14. Hochzeitstag erreicht hatte. Laut einem Bericht von TMZ, Mowrys offizielle Scheidungsanträge nannten „unüberbrückbare Differenzen“ als Grund für ihre plötzliche Trennung. Der geliebte Schauspieler bat in den Dokumenten auch um das gemeinsame physische und rechtliche Sorgerecht.

Kurz nachdem die Nachricht Schlagzeilen gemacht hatte, nutzten die Fans die sozialen Medien, um ihre Reaktionen auf die emotionalen Neuigkeiten von Mowry und Hardwick mitzuteilen. Ein Lüfter getwittert: „Ich weine nicht, weil Tia Mowry die Scheidung eingereicht hat. Manche Dinge überraschen dich einfach.“ Während die meisten Social-Media-Nutzer das Paar unterstützt haben, haben andere spekuliert, dass Mowry möglicherweise auf Eheprobleme angedeutet hat – insbesondere, dass Hardrict betrogen hat – was Hardrict kürzlich bestritten hat.

Cory Hardrict weist Betrugsvorwürfe zurück

Seit Tia Mowry und Cory Hardrict ihre Scheidung bekannt gegeben haben, haben die Fans angefangen zu spekulieren, warum das Paar beschlossen hat, ihre 14-jährige Ehe zu beenden. Während die beiden Schauspieler in Bezug auf den genauen Grund ihrer Scheidung Mutter geblieben sind, haben einige Leute die Theorie aufgestellt, dass Hardrict den „The Game“ -Schauspieler betrogen hat. Auf seinem neusten Instagram Nach der Werbung für seine CW-TV-Serie „All American Homecoming“ kommentierte ein Benutzer: „Er hat sie betrogen“ (via Uns wöchentlich). Ohne Zeit zu verschwenden, schoss Hardrict den Kommentator schnell ab und schrieb: „Lügen!“

Abgesehen von der oben erwähnten Interaktion in den sozialen Medien und Tias Instagram-Post haben die beiden davon Abstand genommen, sich weiter über ihre Beziehungsprobleme zu informieren. Doch während eines kürzlichen Auftritts auf „Heute,“ Tamara Mowry-Housley reagierte auf die Scheidung ihrer Schwester und gab den Fans weitere Einblicke in den aktuellen Gemütszustand ihrer Schwester. „Sie ist so stark. Ich weiß, dass sie gerade irgendwie alles verarbeiten, alles aufnehmen und ein wenig privat sein möchte“, erklärte die ehemalige Fernsehmoderatorin. „Als Schwester, weißt du, werde ich das einfach respektieren.“

Tamera Mowry-Housley reagiert auf die Scheidung ihrer Schwester Tia Mowry

0

Tia Mowry hat nach 14 Jahren Ehe die Scheidung von Ehemann Cory Hardrict eingereicht Personen. Der Schauspieler gab die Trennung via bekannt Instagram mit einer langen Bildunterschrift, die den Fans einen Einblick gab, wie sie sich angesichts der Situation fühlte. „Diese Entscheidungen sind nie einfach und nicht ohne Traurigkeit. Wir werden eine Freundschaft bewahren, während wir unsere schönen Kinder gemeinsam erziehen“, sagte Mowry.

Gemäß rechtlichen Dokumenten, die von erworben wurden TMZAls Grund für ihre Trennung nannte Mowry „unüberbrückbare Differenzen“. Sie fordert das gemeinsame physische und rechtliche Sorgerecht für ihre Kinder und bat den Richter, die Option des Ehegattenunterhalts für beide Parteien zu beenden.

Mowry und Hardrict haben 2008 geheiratet und einen Ehevertrag unterschrieben. Der voreheliche Vertrag des Paares besagt, dass „alle Vermögenswerte und Verpflichtungen jeder Partei ihr/sein separates Eigentum sind“, heißt es Unterhaltung heute Abend. Es ist unklar, was tatsächlich dazu geführt hat, dass das Paar die Dinge beendet hat, aber jetzt öffnet sich Mowrys Schwester, Tamera Mowry-Housley, über die Situation.

Tamera Mowry-Housley unterstützt ihre Schwester

„Sister, Sister“-Star Tamera Mowry-Housley schaute vorbei die Sendung „Heute“. am 5. Oktober, wo sie ihre Unterstützung für ihre Schwester Tia Mowry zum Ausdruck brachte, die ihrem Ehemann Cory Hardrict nur einen Tag zuvor ihre Scheidung angekündigt hatte via Instagram. Auf die Frage nach der Scheidung ihrer Schwester antwortete Tamera: „Ich unterstütze sie, also was immer sie will. Die Mowrys haben ihren Rücken. Ich liebe sie sehr, sie ist stark.“ Der Star achtete darauf, nichts darüber preiszugeben, was das Paar letztendlich zur Scheidung geführt hat, und sagte: „Ich weiß, dass sie im Moment einfach alles verarbeiten, alles aufnehmen und ein bisschen privat sein will. Als Schwester werde ich das einfach respektieren.“

Das Gespräch begann damit, dass Tamera erklärte, dass sie und ihre Schwester Tia „Spätzünder“ in der Dating-Welt seien. Während es anfangs keinen Spaß machte, scheint sie jetzt glücklich mit ihrem Ehemann Adam Housley zu sein, den sie 2011 verheiratet und teilt zwei Kinder mit.

Tamera hinterließ später den Zuschauern der „Today“-Show einen Lebensratschlag, der sicherlich für Tia gelten könnte, wenn sie sich scheiden lässt, und sagte: „Sie müssen nur den ganzen Lärm von außen herausholen und Ihre eigene Stimme hören.“ Nur wenige Stunden vor der öffentlichen Bekanntgabe ihrer Trennung schien Mowry auf Eheprobleme hinzuweisen, indem sie ein mysteriöses Zitat auf ihrer Instagram-Story veröffentlichte, das besagte (via Uns wöchentlich), „Loslassen kann schmerzhaft sein. Aber es tut nicht so weh wie das Festhalten an einer Illusion.“

Tia Mowry könnte Eheprobleme mit Cory Hardrict angedeutet haben

0

Ein wieder aufgetauchter Interviewmoment mit Tia Mowry könnte ein frühes Signal für ihre Scheidung von Cory Hardrict gewesen sein. Am 4. Oktober ging es für den „Sister, Sister“-Star los Instagram um die Nachricht zu teilen, dass sie und Hardrict sich trennen würden. „Diese Entscheidungen sind nie einfach und nicht ohne Traurigkeit“, schrieb Mowry. „Wir werden eine Freundschaft bewahren, während wir unsere wunderbaren Kinder gemeinsam erziehen. Ich bin dankbar für all die glücklichen Zeiten, die wir zusammen hatten, und möchte meinen Freunden, meiner Familie und meinen Fans für ihre Liebe und Unterstützung danken, während wir dieses neue Kapitel beginnen, in dem wir voranschreiten unsere Leben.“ Mowry wurde dann von ihrer Zwillingsschwester Tamera Mowry-Housley unterstützt, die schrieb, „dich lieben!“ im Kommentarbereich. Eine andere „Sister, Sister“-Schauspielerin, Jackée Harry, vermittelte, dass sie Mowry alles Gute wünsche kommentieren drei Gebets-Emojis.

TMZ detailliert, dass Mowry am Dienstag in Los Angeles die Scheidung eingereicht hatte. Die Darstellerin führte unüberbrückbare Differenzen in der Akte an und bat um das gemeinsame physische und rechtliche Sorgerecht für ihre und Hardricts zwei Kinder, die elf und vier Jahre alt sind. Diese Trennung markiert das Ende einer 14-jährigen Ehe für Mowry und Hardrict. Jetzt wird eine möglicherweise aufschlussreiche Aussage, die Mowry bei einer Veranstaltung gemacht hat, nach der Ankündigung der Scheidung erneut aufgegriffen.

Tia Mowry sprach kurz vor Bekanntgabe der Trennung über „Selbstliebe“ und „Grenzen setzen“.

Ein kürzlicher Interviewmoment mit Tia Mowry hätte ein Hinweis darauf sein können, dass sie und Cory Hardrict bald ihre Trennung bekannt geben würden. Als Mowry von interviewt wurde Greifen Sie auf Hollywood zu Bei der Variety Power of Women-Veranstaltung am 29. September wurde sie gefragt, was zu ihrem „glühenden“ Aussehen geführt habe. „Es ist Selbstliebe“, sagte Mowry. „Ich konzentriere mich wirklich, wirklich nur darauf, Grenzen zu setzen.“ „The Game“-Star erklärte, wie das Setzen von Grenzen ein Prozess war und etwas, das sie allen Frauen empfehlen würde. „Ich bin in meinen 40ern und lerne gerade“, sagte Mowry. „Alle Damen da draußen, egal wie alt Sie sind, fangen Sie jetzt an. Es hat mir wirklich Frieden und Freude gegeben.“

In einem Oprah täglich In einem Interview vom 11. September sprach Mowry erneut von Grenzen und erklärte: „Sie können Grenzen gegenüber Ihren Freunden, Ihrer Familie und Ihrem Partner haben.“ Sie ging auch auf den Wert ein, den Perfektionismus loszulassen. „Ich verlerne, dass ich perfekt sein muss – es ist in Ordnung, Fehler zu machen, denn so wächst man“, sagte Mowry. „Anstatt sich so sehr unter Druck zu setzen und sich so erschöpft oder frustriert zu fühlen, betrachte es als einen Weg, dich selbst zu lieben.“ Seit der Nachricht von ihrer und Hardricts Scheidung scheint sich Mowry auf das Positive zu konzentrieren, wie sie via schrieb Twitter am 4. Oktober: „Ich bin Liebe … Ich werde mich nur dafür entscheiden, Liebe zu sehen. Ich hoffe, Sie werden es auch tun.“

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close