Accueil Tags Mit

Tag: mit

Der wahre Grund, warum Trump sich erneut mit MyPillow-Typ Mike Lindell traf

0

Mike Lindell bei der Trump-Kundgebung

Während sich einige von Donald Trumps engsten Verbündeten seit dem Aufstandsversuch auf dem Capitol Hill am 6. Januar 2021 von seinem zuvor eisernen Gefolgsmann losgesagt haben, ist ein ausgesprochener Trump-Freund treu geblieben: Mike Lindell, auch bekannt als „der MyPillow-Typ“. Lindell, ein öffentlicher Unterstützer von Trump, sorgte zuletzt für Schlagzeilen, als er einer von zwei Prominenten der B-Liste war, die das Geld zur Verfügung stellten, um den mutmaßlichen Kenosha-Schützen Kyle Rittenhouse auf Kaution freizulassen, während er auf seinen Prozess wartete. Nun scheint es, dass Lindell, anders als Trumps persönlicher Anwalt Rudy Giuliani, immer noch in enger Vertraulichkeit mit dem Präsidenten steht – und dieses Mal übernimmt Lindell eine Rolle mit scheinbar alarmierenden möglichen Konsequenzen.

Als Die Washington PostBerichten zufolge traf sich der lahme Präsident angeblich mit dem MyPillow-Gründer, um Wege zu besprechen, wie er irgendwie die Macht behalten und eine zweite Amtszeit im Weißen Haus beginnen könnte, obwohl der gewählte Präsident Joe Biden sein Amt am 20. Januar 2021 antreten wird. Was hat Lindell, der keine politische Erfahrung hat, dem künftigen Oberbefehlshaber in seinen letzten Tagen im Amt vorgeschlagen? Scrollen Sie nach unten, um herauszufinden, was der MyPillow-Typ Berichten zufolge empfohlen hat.

Mike Lindell machte Trump einen überraschenden Vorschlag

Mike Lindell jubelt hinter Trump

Als Die Washington Post bemerkt, Mike Lindell, CEO von MyPillow traf sich offenbar am 14. Januar 2021 mit Trump, bewaffnet mit einer gedruckten Liste, die eine Art Agenda zu sein schien. Dem Fotojournalisten Jabin Botsford gelang es, einen Ausschnitt der Liste zu fotografieren, als Lindell auf dem Weg zu seiner Präsidentschaftskonferenz war, und sie enthielt eine Reihe von Sätzen, die auf einen Schritt-für-Schritt-Plan hindeuten, der darauf abzielt, Trump trotz der Wahl im Amt zu halten. pro WaPo.

Zu den beunruhigenderen Zeilen WaPo Ich konnte Folgendes erkennen: „Insurrection Act.“ Jetzt als Ergebnis des Angriffs auf … Kriegsrecht, wenn nötig, beim ersten Anzeichen von …“ WaPoberichtete, dass Lindell offenbar vorschlägt, dass „der Präsident sich auf das Insurrection Act berufen sollte, das ihm den Einsatz militärischer Ressourcen ermöglichen würde“, um den Präsidentenwechsel zu verzögern.

Während Lindells Treffen mit Trump angeblich nur von kurzer Dauer war – nur wenige Minuten, heißt esVox – Hat sich der zukünftige Ex-Präsident einen von Lindells Punkten zu Herzen genommen?

Anwälte des Weißen Hauses zeigten sich „sehr desinteressiert“ an Mike Lindells Ideen

Mike Lindell im Weißen Haus

Während Mike Lindells scheinbarer Plan, Donald Trump an der Macht zu halten, für viele beunruhigend sein könnte, sieht es so aus der MyPillow-CEOwurde aufgrund der Kürze des Treffens mehr oder weniger sofort abgewiesen. Pro Die Washington Post,Die Planung des Treffens selbst diente möglicherweise lediglich dazu, Lindell zu belustigen, insbesondere aufgrund seines Status als republikanischer Spender und glühender Trump-Anhänger. Nach Lindells Treffen mit Trump am 14. Januar 2021 scheint Lindell versucht zu haben, sowohl das Treffen als auch die Liste, die er bei sich trug, herunterzuspielen.

In eine Reihe von Tweets, WaPoDer Reporter Josh Dawsey berichtete, Lindell habe am Telefon behauptet, sein „Anwalt habe ihm Notizen gegeben, die er mit POTUS teilen könne“, obwohl Lindell „wiederholt nicht sagte, um welchen Anwalt es sich handelte“. Per Dawsey sagte der MyPillow-Gründer „er habe sich fünf bis zehn Minuten lang mit Trump getroffen und sei dann an die Anwaltskanzlei verwiesen worden“, und Lindell sagte, die Anwälte seien „desinteressiert, sehr desinteressiert“ an dem, was er zu sagen habe.

Zusätzlich, Lindell sagte es Dawseyer „gab POTUS dieses Dokument“ und dass er „nicht wieder hineingelassen wurde, um POTUS zu sehen“. Nur die Zeit wird zeigen, ob auch Trump einen weiteren seiner engsten Unterstützer aus seinem Kreis verbannt.

Was ist mit Mohamed Al-Fayeds Tochter Camilla passiert?

0

Camilla al-Fayed

Mohamed Al-Fayed, der im September 2023 starb, war vor allem als milliardenschwerer Vater von Dodi Fayed bekannt, der 1997 mit Prinzessin Diana in den tödlichen Autounfall verwickelt war, bei dem beide ums Leben kamen. Trotz seiner Berühmtheit aufgrund seiner Beziehung mit der verstorbenen Diana war Dodi nicht das einzige Kind von Mohamed. Der Tycoon hatte fünf Kinder, darunter eine Tochter namens Camilla Al-Fayed.

Dodis Mutter, Samira Khashoggi, war Mohameds erste Frau, mit der er nur einen Sohn hatte. Nach Khashoggi heiratete Mohamed Heini Wathén und die beiden hatten vier gemeinsame Kinder – Camilla, Jasmine Al-Fayed, Karim Al-Fayed und Omar Fayed. Während ihr Vater jahrzehntelang weltweit für großes Aufsehen sorgte, stand Camilla nicht so oft in den Schlagzeilen. Trotzdem hat sie sich ein ziemliches Leben aufgebaut. Obwohl sie aufgrund ihres Vaters sicherlich über viel Vermögen verfügte (abgesehen von der Erbschaft), wurde Camillas Leben größtenteils durch ihre eigenen geschäftlichen Fähigkeiten aufgebaut.

Camilla ist Gastronomin und Fashionista

Camilla Al-Fayed auf der London Fashion Week

Offensichtlich hat Camilla Al-Fayed einen Teil des Geschäftssinns ihres Vaters geerbt, aber sie möchte dem Ganzen auch eine eigene Wendung geben. Al-Fayed war früher Mehrheitsaktionärin der Modemarke Issa, bevor sie sie 2017 verkaufte. Sie ist auch Gastronomin mit ihrem veganen Restaurant Farmacy in London. Al-Fayed erzählte Britische GQ im Jahr 2018, dass sie schon immer eine große Feinschmeckerin war, obwohl das vegane Element ein neuerer Teil ihres Lebens ist.

„Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Essen, nur nicht immer für veganes Essen“, sagte sie dem Outlet. „Macht mich das zu einem Feinschmecker? Ja, aber ich glaube, ich habe viele meiner ungesunden Essgewohnheiten dazu genutzt, mehr über mich selbst zu entdecken, und diese innere Reise hat mich in Richtung Veganismus geführt.“ Sie fügte hinzu, dass die Idee zu Farmacy entstand, weil es in Großbritannien kein Restaurant gab, das die gesunden und nachhaltigen Lebensmittel anbot, die sie und ihre Freunde wollten.

Camilla und ihre Geschwister

Camilla Al-Fayed bei einer Spendenaktion

Camilla Al-Fayed hat bereits zuvor zum Ausdruck gebracht, wie stark die Bindung zu ihrer Familie sei. 2013 sagte sie ihrer Familie zu Die Sunday Times„Wir waren wirklich glücklich und zufrieden mit dem, was wir hatten. Wir hatten ein sehr starkes Familienleben, und das tun wir immer noch. Die Familie steht vor allem anderen.“ Doch nun, da Patriarch Mohamed Al-Fayed gestorben ist, scheint sich das Blatt unter den vier überlebenden Kindern des Milliardärs gewendet zu haben. Fairerweise muss man jedoch sagen, dass es vor Mohameds Tod jahrelang unruhig gewesen zu sein scheint.

Es war ein Gerichtsstreit im Gange, der im Jahr 2020 begann, als Bruder Omar Fayed und Camilla uneins waren. Es wurde behauptet, dass Camillas Ehemann Mohamed Esreb Omar angegriffen habe, und die beiden wurden gebeten, sich 2021 außergerichtlich zu einigen. Und jetzt kümmert sich die Familie um das Erbe ihres Vaters – Mohamed Al-Fayed hinterließ 1,7 Milliarden Dollar. Neben dem Geld müssen Camilla und ihre Geschwister sowie Mohameds zweite Frau auch das restliche Vermögen des Milliardärs aufteilen.

James McCaffrey, Suits-Schauspieler, mit 65 Jahren gestorben

0

James McCaffrey lächelt

Demnach ist Schauspieler James McCaffrey im Alter von 65 Jahren gestorben TMZ. McCaffrey litt unter einer privaten Krebsdiagnose. TMZ bestätigte die Nachricht, nachdem Schauspieler Kevin Dillon McCaffrey weiter gelobt hatte Instagram. „James McCaffrey, wir hatten Glück, dich gekannt zu haben“, schrieb Dillon. „Mein bester Freund, du wirst uns fehlen.“ McCaffreys Vertreter veröffentlichten außerdem eine öffentliche Erklärung, um die Höhepunkte seiner Karriere inmitten seines tragischen Todes zu feiern. „McCaffrey, einer von Dick Wolfs Schützlingen („Swift Justice“), hatte eine erfolgreiche 35-jährige Karriere im Fernsehen und Film“, sagte der Sprecher. „Nach seiner Ausbildung im Actor’s Studio verlor er nie seine Liebe für die Charaktererschaffung; sein gutes Aussehen drängte ihn jedoch oft dazu, Hauptrollen zu spielen.“

McCaffrey arbeitete mehrere Jahrzehnte in Hollywood und baute seinen Lebenslauf mit Projekten wie „Die Wahrheit über Katzen und Hunde“, „Rette mich“ und in jüngerer Zeit „Suits“ auf, wo er die Rolle des Vaters von Harvey Specter übernahm. Allerdings war er auch ein Synchronsprecher, der vor allem für die Stimme von Detective Max Payne bekannt wurde, einer der beliebtesten Videospielfiguren der Geschichte. Im Jahr 2021 dankte McCaffrey seinen Fans für ihre Unterstützung, während er feierte 20-jähriges Jubiläum des Spiels. „Ohne die vielen Millionen Fans wäre es nie zu der Mediensensation geworden, die es war und immer noch ist“, sagte McCaffrey. Jetzt revanchieren sich McCaffreys treue Videospielfans ein letztes Mal.

Videospielfans zollen James McCaffrey Tribut

James McCaffrey posiert

Die Videospiel-Community hat sich zusammengeschlossen, um James McCaffrey und sein Vermächtnis in den sozialen Medien zu ehren. „James McCaffrey, die Stimme von Max Payne, ist verstorben. Traurig, das zu hören, er hat diesen Charakter zum Leben erweckt. RIP.“ getwittert ein Fan neben Screenshots von Max Payne. Ein zweiter Ventilator schrieb„Ruhe in Frieden, James McCaffrey. Deine unglaublichen Leistungen werden immer das Beste an diesen Spielen sein und die unvergesslichen Charaktere, die du gespielt hast. Mögest du in diesen Geschichten für immer weiterleben.“ Ein weiterer Fan getwittert, „RIP an einen der legendärsten Synchronsprecher der Branche.“ Unterdessen gelobte ein anderer Fan, Max Payne zu spielen, um McCaffeys Andenken wachzuhalten. „Oh Mann, das ist scheiße. In Erinnerung an ihn werde ich heute Max Payne spielen“, sagten sie getwittert.

Vor seinem Tod war McCaffrey – der auch die Rolle des Alex Casey in der „Alan Wake“-Reihe verkörperte – kürzlich zu „Alan Wake 2“ zurückgekehrt, das im Oktober 2023 in die Kinos kam Spielinformer. Der Alan Wake 2-Account auf X, früher bekannt als Twitter, veröffentlichte ebenfalls eine Erklärung zu Ehren von McCaffrey. „Wir sind zutiefst traurig über den Tod unseres geliebten Freundes und Mitarbeiters James McCaffrey, der ikonischen Stimme von Max Payne und Alex Casey“, sagten sie schrieb. „Sein bemerkenswertes Talent hat nicht nur unseren Charakteren Leben eingehaucht, sondern auch einen bleibenden Eindruck in unserer Gemeinschaft hinterlassen. In dieser Zeit des Verlusts sind unsere Gedanken bei seiner Familie.“

Was ist mit Christina Aguilera passiert?

0

Christina Aguilera posiert

Popmusik-Superstar Christina Aguilera steht seit Jahrzehnten im Fokus der Öffentlichkeit. Während sie dem nationalen Publikum zum ersten Mal mit der Neuauflage von „The All-New Mickey Mouse Club“ in den frühen 90er-Jahren vorgestellt wurde, erlangte Aguilera erst mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum von 1999 Aufmerksamkeit. Nummer-1-Songs wie „Genie in a Bottle“ machten Aguilera zu einem bekannten Namen, und Branchenauszeichnungen wie der Grammy als beste neue Künstlerin verliehen ihrer Musik Glaubwürdigkeit. Aber Aguilera sträubte sich gegen ihr künstlich hergestelltes Teenie-Pop-Image, und mit der Veröffentlichung ihres Albums „Stripped“ aus dem Jahr 2002 tauschte sie ihre sittsamen Cargohosen gegen „Dirrty“-Typen aus, die ihren Hintern enthüllen. Sie entblößte nicht nur ihren Hintern, sondern offenbarte auch ihre Seele in Titeln wie „Fighter“ und „Beautiful“, Liedern, die ihre Karriere prägen sollten.

Als visuelles und klangliches Chamäleon verkörperte Aguilera 2006 mit ihrem Jazz-inspirierten Album „Back to Basics“ den Pin-up-Girl-Retro-Glamour. Ungefähr zu dieser Zeit wurde sie auch Ehefrau und Mutter, heiratete 2005 den Musikmanager Jordan Bratman und brachte 2008 Sohn Max zur Welt. Die 2000er Jahre waren für Aguilera riesig, aber als das Jahrzehnt zu Ende ging, änderten sich die Geschmäcker der Popmusik Sie könnte möglicherweise in der Vergangenheit verbleiben. Was ist also mit Christina Aguilera passiert? Es stellte sich heraus, dass sie sehr beschäftigt war. Alben, Fernsehsendungen, Geschäfte, Tourneen – sie hat alles und noch viel mehr gemacht. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Aguilera seit dem Höhepunkt ihres Ruhms gemacht hat.

Die sabotierte Veröffentlichung ihres Albums Bionic

Christina Aguilera lächelt

Christina Aguilera schritt mit dem Schwung ihres selbstbetitelten Debütalbums von 1999 ins neue Jahrtausend und trieb das ganze Jahrzehnt mit dem Erfolg ihrer Alben „Stripped“ und „Back to Basics“ voran. Doch Ende der 2000er Jahre hatte sich die Popmusiklandschaft weit weg vom Kaugummifluff entwickelt. Künstler wie Lady Gaga, Rihanna und Katy Perry definierten sowohl den Sound als auch das Erscheinungsbild des Genres neu. Aguilera reagierte mit ihrem Album „Bionic“ aus dem Jahr 2010 auf den Stimmungswandel. Sie schuf die futuristischen Sounds des Albums durch die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Le Tigre, MIA, Peaches und Nicki Minaj.

Kritiker verglichen Aguileras neuen „Bionic“-Sound mit dem von Lady Gaga, und nicht nur Journalisten schienen die Ähnlichkeiten aufzufallen. Klatschblogger Perez Hilton behauptete weiter Youtube dass Gaga ihn darauf hinwies, dass Aguileras neues Image ihr eigenes widerspiegelte. Hilton sagte, er habe es sich zur Aufgabe gemacht, seine damalige Freundin Gaga zu verteidigen, indem er „Bionic“ und Aguilera auf seiner Website verunglimpfte, was er zunehmend bereute. In einem Interview von 2018 über Sirius XMs„Radio Andy“Aguilera rief zwar Hilton als sabotierendes „Bionic“ aus, hegte aber keine Feindseligkeit gegenüber Gaga. Während „Bionic“ im Vergleich zu früheren Alben lau war, sagte Aguilera Plakatwand Sie ist stolz auf das Album. Sie sagte: „Es ist einfach ein besonderes Stück in meinem Gesamtwerk, das für immer weiterleben wird. Je älter die Platte wird, desto mehr Leute werden sie zu schätzen wissen und sie sich anhören.“

Das Drama hinter ihrem Kinodebüt in Burlesque

Cher Christina und Aguilera lächeln

Im Jahr 2010 gab Christina Aguilera ihr Schauspieldebüt im Filmmusical „Burlesque“. Der Film schien perfekt geeignet zu sein, Aguileras Talent zu demonstrieren. „Burlesque“ ist zum Teil von der Underground-Kabarettgruppe The Pussycat Dolls der 2000er Jahre (bevor sie eine Popmusikgruppe waren), klassischen Hollywood-Musicals und dem Pariser Nachtleben beeinflusst und folgt dem mutigen Mädchen aus dem Mittleren Westen, Ali (Aguilera), auf ihrem Weg nach Los Angeles um ihre Gesangsträume zu verwirklichen. Unterwegs lernt sie Tess (Cher) kennen, eine fabelhafte, aber finanziell angeschlagene Kabarettbesitzerin. Die beiden schließen sich zusammen, um Tess‘ Club offen zu halten, doch gehässige Kollegen, sexy Barkeeper und zwielichtige Banker machen es ihnen nicht leicht.

Aguilera war sehr aktiv an der Produktion von „Burlesque“ beteiligt. Sie machte Notizen zum Drehbuch, war Co-Autorin mehrerer Lieder und hatte kreativen Einfluss auf die Musiknummern. „Burlesque“ war in jeder Hinsicht ein großartiges Mittel, um Aguileras Talente zur Schau zu stellen, aber vor der Veröffentlichung des Films wurde das Gespräch über das Projekt von Gerüchten über das Drama am Set überschattet, und zwar nicht zwischen den Stars des Films, Aguilera und Cher . Vielmehr sorgten Kämpfe am Set zwischen den romantischen Partnern des Films, die zu Mitarbeitern wurden – Regisseur Steve Antin und Produzent Clint Culpepper – für schlechte Presse für „Burlesque“. Der Film wurde sowohl von Kritikern als auch an den Kinokassen mit Gleichgültigkeit veröffentlicht, aber im Laufe der Jahre hat der Film eine starke Kult-Anhängerschaft aufgebaut. So stark, dass Aguilera im Jahr 2023 ankündigte, dass sie eine Bühnenversion von „Burlesque“ als ausführende Produzentin und Songschreiberin übernehmen würde.

Sie ließ sich von Jordan Bratman scheiden und fand dann eine dauerhafte Liebe zu Matthew Rutler

Jordan Bratman, Aguilera, links, Matthew Rutler, Aguilera, rechts

Christina Aguilera ließ sich 2010 von dem Musikmanager Jordan Bratman scheiden. Seit 2005 verheiratet und Eltern von Sohn Max, leitete Aguilera die Trennung ein und öffnete sich Menschen über die schwierige Entscheidung. Sie sagte: „Die Dinge waren sowohl für Jordan als auch für mich so ungesund und unglücklich, dass ich wusste, dass ich es beenden musste.“ Sie fügte hinzu: „Ich wollte Jordan wirklich nicht verletzen, und ich fühlte mich hin- und hergerissen, weil ich unsere Familie trennen sollte.“ Während Aguilera die allgemeine Unzufriedenheit mit der Trennung äußerte, hinderte dies die Boulevardzeitungen nicht daran zu spekulieren, dass die Trennung möglicherweise durch den angeblich offenen Status erschwert worden sei. Trotz jeglicher Negativität im Zusammenhang mit der Scheidung wurden Aguilera und Bratman freundschaftliche Miteltern ihres Sohnes.

Allerdings gab es tatsächlich „einen anderen Mann“ für Aguilera. Sie lernte Matthew Rutler kennen, als er als Produktionsassistent bei „Burlesque“ arbeitete. Die beiden wurden schnell fast unzertrennlich, doch die ersten Tage ihrer Beziehung waren von schlechter Presse geprägt und gipfelten in der Verhaftung des Paares – er wegen Trunkenheit am Steuer und sie wegen öffentlicher Trunkenheit. Rutlers Verfahren wurde schließlich eingestellt und es wurde keine Anklage gegen Aguilera erhoben. Glücklichere Zeiten erlebte das Paar, als sie sich 2014 verlobten und im selben Jahr ihre Tochter Summer Rain zur Welt brachten. Aguilera und Rutler blieben glücklicherweise unverheiratet. Eine Quelle erzählte Uns wöchentlich im Jahr 2022: „Sie gehören zu den Paaren, die kein Dokument brauchen, um ihre Liebe zueinander zu beweisen.“

Aguilera entschuldigte sich nach ihrem Patzer bei der Super Bowl-Nationalhymne

Christina Aguilera singt

Als Christina Aguilera beim Super Bowl 2011 die Nationalhymne sang, war sie eine erfahrene Interpretin des Liedes. Als sie aufwuchs, begeisterte sie die Sportbezirke von Pittsburgh mit ihrer mitreißenden Interpretation von „The Star-Spangled Banner“ und als junger Popstar stimmte sie bei Veranstaltungen wie dem NBA All-Star Game im Jahr 2004 den Ton an. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung – und eine Zeit als herausragender Interpret der Super Bowl-Halbzeit im Jahr 2000 – es ist keine Überraschung, dass Aguilera noch einmal die Bühne betrat, um das Spiel zum Auftakt des Super Bowl XLV-Spiels zwischen den Pittsburgh Steelers und den Green Bay Packers zu singen. Aber ihre Interpretation des Liedes hinterließ beim Publikum nicht nur Verwirrung, sondern eher Verärgerung.

Aguilera hat den Text zu „The Star-Spangled Banner“ auf mehrere erschreckende Weise durcheinander gebracht. Zuerst wiederholte sie eine Zeile, dann verwechselte sie einige Texte. In einer Erklärung gegenüber Associated Press (via Die New York Times), sagte sie: „Ich kann nur hoffen, dass jeder meine Liebe für dieses Land spüren konnte und dass der wahre Geist seiner Hymne noch zu spüren ist.“ Aguilera erzählte W-Magazin Ihr Fauxpas war auf die Ungeheuerlichkeit des Anlasses zurückzuführen. „Alles auf dem Spielfeld beim Super Bowl war strahlend hell und ich hatte einen Moment Zeit“, erklärte sie. „Ich habe mich in den Gefühlen verloren, dort zu sein, und habe den Text des Liedes durcheinander gebracht.“

Sie wurde eine der ursprünglichen Juroren bei The Voice

Besetzung von The Voice posiert

Im Jahr 2011 nahm Aguilera als einer der vier ursprünglichen Trainer der Serie an der neuen NBC-Reality-Wettbewerbsserie „The Voice“ teil. Die Teilnahme an einer Reality-Wettbewerbs-Musikserie war für Aguilera ein ziemlich überraschender Schritt, wenn man bedenkt, dass sie noch nie eine ganze Folge der TV-Serie „American Idol“ gesehen hatte, die immer noch die am höchsten bewertete Sendung im Fernsehen war. Aber die Zeiten änderten sich, und so änderte sich auch Aguilera. Kritiker lobten ihre anfängliche Tätigkeit als „Voice“-Trainerin, die das Moderatoren von TV-Reality-Shows von einem Karriere-Revival zu einem unverzichtbaren Bestandteil im Portfolio eines jeden Top-Musikstars machte.

Aguilera blieb in den ersten drei Staffeln der Serie Trainerin und übernahm in den Staffeln 5, 8 und 10 wieder den Trainerstuhl. Team Christina erzielte während ihrer Zeit in der Show in Staffel 10 einen Sieg mit dem ehemaligen Kinderschauspieler Alisan Porter gewinnt den Spitzenplatz. Schließlich beendete Aguilera 2016 endgültig die Serie und stellte fest, dass sich die Show im Laufe der Jahre verändert hatte. Sie erzählte es unverblümt Plakatwand„Es wurde etwas, von dem ich nicht das Gefühl hatte, dass es das war, wofür ich mich in der ersten Staffel angemeldet hatte“, sagt sie. „Man erkennt, dass es nicht um Musik geht. Es geht darum, gute TV-Momente zu schaffen und eine Geschichte zu erzählen.“

Ihr Comeback-Album Lotus konnte nicht überzeugen

Christina Aguilera bewaffnet sich

Nach dem lauwarmen Empfang von „Bionic“ wollte Christina Aguilera mit ihrem 2012 erschienenen Album „Lotus“ erneut die Charts anführen. Nach „Bionic“ hatte Aguilera als Hauptsängerin auf dem Maroon 5 Bop „Moves Like Jagger“ einen Spitzenplatz in den Billboard Hot 100-Charts. Aber es war für Aguilera an der Zeit, die Pop-Überlegenheit aus eigener Kraft zurückzugewinnen, also legte sie eine Pause von ihren Jurorenaufgaben bei „The Voice“ ein, um sich auf die Produktion von „Lotus“ zu konzentrieren. Aguilera betrachtete das Album als metaphorische Aussage über ihre Karriere. Sie sagte abc Nachrichten über das Album: „Dieses Album stellt für mich eine Wiedergeburt dar, die einige interessante Jahre durchlebt und gestärkt daraus hervorgeht. Schon der Titel selbst ist ein Symbol für eine Blume, die selbst den härtesten Bedingungen standhält und dennoch stark und schön bleibt.“

Aguilera wollte unbedingt mit einer neuen Generation von Fans in Kontakt treten, die ihre Stimme zu schätzen wissen würden. Sie betrachtete es als klangliche Cousine ihres Blockbuster-Albums „Stripped“ aus dem Jahr 2002 und erzählte es Plakatwand dass „Lotus“ für ihre neue Generation von Fans war, die sie vielleicht besser aus dem Fernsehen kennen, aber immer noch die „Fighter“-artige Hymne brauchten. Leider gelang es „Lotus“ nicht, ihrer Musikkarriere den nötigen Schub zu verleihen. Das Album debütierte auf Platz 7 der Billboard 200-Charts, deutlich hinter Acts wie One Direction, Taylor Swift, The Weeknd und dem Soundtrack „The Twilight Saga: Breaking Dawn Part 2“.

Sie brachte Tochter Summer Rain zur Welt

Christina Aguilera küsst Summer Rain Rutler

Während die frühen 2010er Jahre für Christina Aguilera beruflich schwierig gewesen sein mögen, war ihr Privatleben voller glücklicher Veränderungen. Im Jahr 2014 verlobte sie sich nicht nur mit ihrem langjährigen Freund Matthew Rutler, sondern das Paar begrüßte in diesem Sommer auch Tochter Summer Rain.

Aguilera teilte ihre Träume für ihre Tochter mit MenschenSie sagte: „Ich denke, wenn sie mich als Mutter hat, wird sie lernen, für sich und andere einzustehen, hart zu arbeiten und niemals ein Nein als Antwort zu akzeptieren.“ Und sie wollte sicherstellen, dass Summer Rain Liebe spürte. „Das Wichtigste“, sagte sie, „möchte ich, dass sie von Liebe umgeben ist und mit einem sicheren Gefühl aufwächst.“

Als Baby lebte Summer Rain größtenteils privat, aber als sie älter wurde, begann sie, das Rampenlicht mit ihrer Familie zu genießen. Zu Summer Rains zweitem Geburtstag veranstalteten ihre Eltern für sie eine spektakuläre Geburtstagsparty im „Super Mario Bros.“-Stil, komplett mit passenden Mama-und-ich-Mario-Outfits, und 2017 begleitete sie ihre Familie bei der Premiere von „The Emoji Movie“ ( (Mutter hat Akiko Glitter in dem Zeichentrickfilm geäußert.) Im darauffolgenden Jahr ging Summer Rain mit ihrer Mutter für die „Liberation Tour“ auf Tour und sie eroberte schnell die Bühne. Die stolze Mutter Aguilera hat ein Video gepostet, in dem Summer Rain mit ihr auf die Bühne kommt Instagramden kostbaren Moment betitelt: „Summer fleht mich an, jeden Abend auf die Bühne zu kommen! Und dann wird sie schüchtern … aber sie liebt es … sie nimmt alles früh in Kauf …“

Aguilera konzentrierte sich auf ihre philanthropische Arbeit

Christina Aguilera mit Kindern, die Kerzen halten

Als weltberühmte Berühmtheit mit einer riesigen Fangemeinde nutzte Christina Aguilera ihre globale Bekanntheit in Partnerschaften mit mehreren humanitären und philanthropischen Organisationen, um Gutes auf der ganzen Welt zu verbreiten. Im Jahr 2009 wurde Aguilera zum UN-Botschafter für das Welternährungsprogramm ernannt. Durch ihre Arbeit mit dem WFP reiste Aguilera in Länder wie Ruanda, Haiti, Guatemala und Ecuador, um auf den globalen Hunger aufmerksam zu machen. Und es war nicht nur das Bewusstsein, das Aguilera für das WFP weckte. Rotes Buch zitierte, dass sie in einem einzigen Jahr 22 Millionen US-Dollar gesammelt habe, was dazu beigetragen habe, 90 Millionen Menschen zu ernähren. Sie sagte Menschen über die Zusammenarbeit mit WFP: „Ich möchte, dass meine Kinder Max und Summer unser Glück immer zu schätzen wissen und verstehen, dass wir eine Rolle dabei spielen, unseren Mitbürgern auf der ganzen Welt bei der Befriedigung ihres Grundbedarfs an Nahrungsmitteln zu helfen.“

Im Laufe ihrer Karriere hat Aguilera offen darüber gesprochen, dass sie als Kind von häuslicher Gewalt betroffen war, und ihre Erfahrung hat sie dazu inspiriert, Organisationen zu unterstützen, die Opfern helfen. Entsprechend Unterhaltung heute Abend, spendete sie einen Dollar von jedem verkauften Ticket während ihres Aufenthalts in Las Vegas im Planet Hollywood 2019 an The Shade Tree, ein Schutz- und Ressourcenzentrum für häusliche Gewalt im Süden Nevadas. In diesem Jahr wurde ihr von The Shade Tree der Community Hero Award verliehen. Aguilera hat weitere Auszeichnungen für ihre gemeinnützige Arbeit erhalten, darunter 2012 den The Voice of a Generation Award der ALMA Awards und den Billboard Spirit of Hope Award 2022.

Sie wurde eine sehr kluge Geschäftsfrau

Matthew Rutler und Christina Aguilera lächeln

Wie viele moderne Prominente nutzte Christina Aguilera ihren Einfluss in der Unterhaltungsbranche, um in die Geschäftswelt vorzudringen. In den 2010er Jahren blieb Aguilera ein starker Name in der Welt der Promi-Düfte und brachte Düfte wie Red Sin, Touch of Seduction und Violet Noir auf den Markt. Im Jahr 2014 gründeten Aguilera und ihr Verlobter Matthew Rutler MX Investments und das Unternehmen war einer der ersten Investoren des Startups MasterClass. Zufällig (oder wahrscheinlich auch nicht) kam Ruler 2016 als Vizepräsidentin für Talent- und Geschäftsentwicklung zu MasterClass. Sie stieg auch in das TV-Produktionsgeschäft ein, indem sie die kurzlebige Musikspielshow „Tracks“ aus dem Jahr 2016 als ausführende Produzentin produzierte.

Aguilera scheut sich nicht vor ihrer Sinnlichkeit und ist Mitbegründerin des Sexual-Wellness-Unternehmens Playground, zu dessen Angebot Intimöl und Gleitmittel gehören. In einer Pressemitteilung (via PR-Newswire), sagte Aguilera über die Marke: „Ich ermutige Frauen weiterhin, sich gestärkt zu fühlen, während sie jeden Aspekt ihrer selbst besitzen, und sexuelles Wohlbefinden als Teil einer regelmäßigen Selbstfürsorgeroutine zu betrachten.“ Und sicherlich hat sich Aguilera ihre Empowerment-Botschaft zu Herzen genommen – zumindest wenn es um Geldverdienen ging. Im Jahr 2022 wurde sie zur Investorin des Angel City FC-Teams der National Women’s Soccer League ernannt und im selben Jahr zur Chief Culture Officer für Fun Wine ernannt. Sie arbeitete auch als Sprecherin für eine Reihe von Marken, darunter Nintendo Switch, Xeomin und Just Eat.

Aguilera kehrte mit ihrem Album Liberation in die Musikszene zurück

Christina Aguilera singt im roten Outfit

2018 kehrte Christina Aguilera nach sechsjähriger Pause mit „Liberation“ in die Musikalbum-Charts zurück. Aguilera fühlte sich jahrelang uninspiriert, neue Musik zu machen. Sie erzählte dem Los Angeles Zeiten„Ich fühlte mich eine Zeit lang isoliert und war auch nicht in der richtigen Stimmung, da ich mich in einer Umgebung befand, die einfach nicht gut für mich war.“ Scheinbar erfrischt war Aguilera bereit, Musik zu machen, die zu ihren kreativen Wurzeln zurückkehrte, unabhängig von ihrer kommerziellen Realisierbarkeit. „Letztendlich bin ich eine Soulsängerin“, erklärte sie Plakatwand. „Wenn man die Worte ‚Popstar‘ und die vielen Dinge, die ich getan habe, beiseite lässt, ist das gefühlvolle Singen mein Kern, meine Wurzel und mein Herz. Und wie Sie sehen können, ist es das, was mich inspiriert.“ .“

Für das R&B- und Hip-Hop-inspirierte Album arbeitete Aguilera mit Künstlern wie Kanye West und Anderson .Paak, Ty Dolla $ign und 2 Chainz zusammen und duettierte mit Demi Lovato den Titel „Fall in Line“. „Liberation“ stieg auf Platz 6 der Billboard 200-Charts ein und zur Unterstützung von „Liberation“ startete Aguilera ihre erste Tour seit 2008. Die Tour begann mit einem aufregenden Vorschlag auf der Bühne, der von Aguilera moderiert wurde, aber der Rest von Die Tour verlief nicht so reibungslos. Sie sagte mehrere Termine aufgrund von Stimm- und Sicherheitsbedenken ab. Eine Fortsetzung der „The Liberation Tour“, genannt „The X Tour“, führte Aguilera 2019 nach Europa und Mexiko.

Sie bekam ihre eigene Residenz in Las Vegas

Christina Aguilera hält Mikrofon

Früher bedeutete ein Auftritt in Las Vegas, dass sich die Karriere in der Vergangenheitsphase befand, aber in den 2010er-Jahren war eine Residenz in Sin City eine großartige Möglichkeit für hochkarätige Künstler, auf die Bühne zu gehen, ohne auf Tour gehen zu müssen. Christina Aguilera trat in die Fußstapfen ihrer Popstar-Kollegen Britney Spears und The Backstreet Boys aus den 2000er-Jahren und erhielt 2019 ihre eigene Residenz in Las Vegas im Planet Hollywood. Das immersive, fanzentrierte Erlebnis mit dem Titel „The Und natürlich bekamen ihre kultigen, bumslosen Kerle ein Glitter Gulch-Upgrade.

„The Xperience“ lief bis Anfang 2020, aber leider wurde die Laufzeit der Serie durch globale Ereignisse verkürzt. Ende 2020 ging Aguilera auf Instagram (über denTägliche Post), um die Absage ihrer Residenztermine im November bekannt zu geben. „The Xperience“ schaffte es nicht zurück ins Zappos Theatre, aber 2023 gab Aguilera ihre Pläne bekannt, mit einer neuen Show an einem neuen Veranstaltungsort nach Las Vegas zurückzukehren – dem Voltaire Belle de Nuit im Venetian Resort. An Die Venetian Resort-Website,Aguilera sagte über die Shows: „Ich freue mich darauf, Las Vegas eine neue Show zu bieten, die Musik, Raffinesse und Kunst auf eine Weise vereint, die ich noch nie zuvor gespielt habe.“

Sie kehrte zu ihren Disney-Wurzeln zurück

Mickey Mouse und Christina Aguilera posieren

Nachdem Aguilera in den frühen 90er-Jahren Mitglied der Besetzung von „The All-New Mickey Mouse Club“ war und mit ihrem Song „Reflection“ aus „Mulan“ von 1998 früh Karriere machte, kehrte sie als Erwachsene in ziemlich großem Stil zu ihren Disney-Wurzeln zurück Wege. Im Jahr 2019 wurde sie zur Disney-Legende ernannt, eine Ehre, die denjenigen zuteil wird, die maßgeblich zur kreativen Vision von Disney beigetragen haben. Im Jahr 2020 griff sie den Song, der ihre Karriere startete, erneut auf und steuerte eine Neuaufnahme von „Reflection“ zum Live-Action-Reboot von „Mulan“ bei. Sie spielte auch den neuen Song „Loyal Brave True“ für den Film. In einer Stellungnahme via VielfaltAguilera sagte: „Es ist erstaunlich, zu einem so unglaublichen Film zurückzukehren, der voller Kraft und Bedeutung ist, und diese Bedeutung hat den Test der Zeit bestanden: sich selbst treu bleiben, wer man ist und lehren, furchtlos zu sein.“

Aguilera setzte ihre gemütliche Beziehung zum Mouse House mit Auftritten in mehreren Disney-TV-Specials fort. Im Jahr 2020 trat Aguilera zusammen mit Stars wie Katy Perry und John Legend im ABC-TV-Special „The Disney Family Singalong: Volume II“ auf und 2021 sang sie bei der Feier zum 50-jährigen Jubiläum von Disney World. Sie erzählte, dass sie den beeindruckenden Meilenstein des Themenparks würdigte Menschen„Es ist unglaublich. Nur weil ich, wenn ich hierher komme, das Gefühl habe, dass sich der Kreis darüber schließt, wo meine Karriere begann.“

Sie kehrte triumphierend zur lateinamerikanischen Musik zurück

Christina Aguilera hält den Grammy in der Hand

Christina Aguilera hat ihr lateinamerikanisches Erbe ihr ganzes Leben lang gefeiert und angenommen. Ihr Vater stammte aus Ecuador und sie wuchs umgeben von der spanischen Sprache und der lateinischen Kultur auf. Zu Beginn ihrer Gesangskarriere im Jahr 2000 veröffentlichte Aguilera ihr erstes spanischsprachiges Album „Mi Reflejo“. Während sie sich in den 00er- und 10er-Jahren mit spanischsprachiger Musik beschäftigte, kehrte Aguilera erst 2022 ernsthaft zu diesem Genre zurück. In diesem Jahr veröffentlichte sie drei EPs – „La Tormenta“, „La Fuerza“ und „La luz“ – und bündelte sie als Album „Aguilera“. Bei „Aguilera“ trat sie in verschiedenen Stilrichtungen auf, darunter unter anderem Rancheras, Guarachas und Reggaeton.

Von der jahrzehntelangen Pause zwischen spanischen Projekten, erzählte Aguilera Plakatwand„Es war ein Projekt, das ich schon so lange weiterverfolgen wollte, aber ich bin so glücklich, dass es jetzt als erwachsene Frau umgesetzt wird. Da ich Mutter war und die Karriere, die ich gemacht habe, miterlebt habe, bringe ich eine andere Sichtweise und Perspektive mit.“ Leidenschaften. Jetzt kommt es aus einer tieferen Perspektive und dem Wunsch, es zu erforschen. Sie wusste jedoch, dass das Projekt riskant war, und erklärte: „Es kann einschüchternd und beängstigend sein, sich auf eine Art und Weise da draußen aufzuhalten, von der man weiß, dass es eine Herausforderung sein wird. Ich schreibe nicht auf Spanisch wie auf Englisch, aber ich kenne meine.“ Herz.“ Aber Aguileras spanischsprachige Bemühungen zahlten sich aus. Sie wurde 2022 für sieben Latin Grammys nominiert und „Aguilera“ gewann als bestes traditionelles Pop-Gesangsalbum.

Sie blieb weiterhin eine starke LGBTQ+-Verbündete

Christina Aguilera winkt

Christina Aguileras Song „Beautiful“ aus dem Jahr 2002 ist zu einer dauerhaften LGBTQ+-Hymne geworden. In den Jahren seit der Veröffentlichung des Titels wurde Aguileras Verbundenheit mit der LGBTQ+ zu einem integralen Bestandteil ihres Privat- und Auftrittslebens. Aguilera erzählte, warum sie es für wichtig hielt, sich für LGBTQ+-Menschen einzusetzen Papiermagazin„Das sind Menschen, mit denen ich aufgewachsen bin und die brillant, talentiert und stark sind und es verdienen, dass ihre Stimme gehört und für die auch gekämpft wird.“ Und Aguilera stand zu ihren Worten. Nach der verheerenden Schießerei im Pulse Nightclub im Jahr 2016 spendete Aguilera den Erlös ihrer Single „Change“ zugunsten der Opfer des Anschlags.

Sie wurde auch zu einer gefragten Darstellerin bei Pride-Veranstaltungen auf der ganzen Welt. Sie trat unter anderem in Los Angeles, New York und im Vereinigten Königreich auf. Organisationen wie Human Rights Campaign und GLAAD lobten Aguilera für ihr anhaltendes Engagement für die LGBTQ+-Community. Bei der Entgegennahme der Auszeichnung „Advocate for Change“ bei den 34. jährlichen GLAAD Media Awards im Jahr 2023 sagte Aguilera (via Menschen), „Ich bin in dieser Gemeinschaft aufgewachsen, da sich die meisten meiner lebenslangen besten Freunde als LGBTQ identifizieren. Vieles von dem, was ich bin und was ich tue, verdanke ich jedem einzelnen von euch und unserer gemeinsamen Erfahrung, in der wir für Gleichheit und Freiheit kämpfen müssen.“ etwas Kapazität.“

Ein tiefer Einblick in Elon Musks chaotischen Sorgerechtsstreit mit seinen Ex Grimes

0

Grimes und Elon Musk posieren im Jahr 2018

Wie der umstrittene Schauspieler Nick Cannon fühlt sich Elon Musk verpflichtet, die Welt neu zu bevölkern – was möglicherweise ein Grund dafür ist, dass er so viele Kinder mit verschiedenen Frauen hat. „[Elon] glaubt, dass die Menschen viel mehr Kinder haben sollten“, verriet der Biograf Walter Isaacson auf „Heute“ im Jahr 2023. „Er möchte viele Kinder haben.“ Letztendlich würden wir sagen, dass die Mission erfüllt ist. Seite sechs berichtet, dass Musk derzeit Vater von 11 Jahren ist, nachdem er 2023 sein jüngstes Kind, Techno Mechanicus, mit der kanadischen Sängerin Grimes zur Welt gebracht hat. Allerdings ist das Paar seit Beginn ihrer Beziehung im Jahr 2018 immer wieder zusammen. Musk begrüßte sogar Zwillinge mit dem Neuralink-Manager Shivon Zilis im November 2021, einen Monat bevor er und Grimes zweites Kind als Leihmutter zur Welt kamen.

Im Jahr 2022, sagte Grimes Vanity Fair dass ihre Beziehung zu Musk „fließend“ sei. Sie fügte hinzu: „Wir machen einfach unser eigenes Ding und ich erwarte nicht, dass andere es verstehen.“ Ab 2023 streitet sich das Paar – das seit Grimes‘ Interview getrennt ist – um seine drei Kinder. Entsprechend GeschäftseingeweihterSowohl Musk als auch Grimes haben sich gegenseitig auf Elternrechte verklagt, was durch die Tatsache, dass sie sich nicht auf den Wohnort ihrer Kinder einigen können, noch komplizierter wird. Grimes lebt derzeit in Kalifornien, während Musk in Texas lebt. In Texas beträgt der monatliche Unterhaltsbetrag für Kinder maximal 2.760 US-Dollar pro Monat, in Kalifornien gibt es jedoch keine Obergrenze für Unterhaltszahlungen für Kinder. Man könnte sagen, dass dies zu Spannungen zwischen den Ex-Partnern führt.

Elon Musk und Grimes streiten darüber, welcher Staat zuständig ist

Grimes erscheint 2019

Entsprechend GeschäftseingeweihterAm 7. September verklagte Elon Musk Grimes erstmals wegen der elterlichen Rechte ihrer drei Kinder. In den Gerichtsakten wurde behauptet, er habe sich in Texas, seinem Hauptwohnsitz, um jedes Kind gekümmert. Grimes hatte drei Monate mit ihm in Texas gelebt, bevor er sich entschied, nach Kalifornien zu ziehen, „in einem offensichtlichen Versuch, die Gerichtsbarkeit zu umgehen“. [of Texas courts].“

Pro Seite sechsSpäter im selben Monat erhob Grimes Gegenklage gegen ihren Ex und forderte das primäre Sorgerecht und das gemeinsame Sorgerecht für ihre Kinder. Im Oktober, Radar berichtete, dass sie beantragt habe, Musks Texas-Klage zurückzuweisen, mit der Begründung, ihre Kinder würden den Großteil ihrer Zeit mit ihr in Kalifornien verbringen. Aber Musk schlug im November zurück und reichte eine Petition ein, in der er Grimes vorwarf, nach Kalifornien gezogen zu sein, um möglicherweise höhere Unterhaltszahlungen für Kinder von ihm zu verlangen Geschäftseingeweihter. Dies brachte das ehemalige Paar in eine Pattsituation, da Experten für Familienrecht erklärten, dass der nächste Schritt für Musk und Grimes darin bestehe, nachzuweisen, in welchem ​​Bundesstaat ihre drei Kinder leben.

Während sich der Fall weiter entwickelt, wurde Musk häufig mit seinem ältesten Sohn X in der Öffentlichkeit gesehen. Am 9. Dezember TMZ hat den Milliardär beim Army-Navy-Spiel mit X überhäuft. Könnte Musk andeuten, dass die Kinder mehr Zeit mit ihm verbringen (als mit Grimes)? Zuvor sagte Grimes Vanity Fair dass sie die Kinder lieber aus dem Rampenlicht hält.

Was gibt es Neues im Gerichtsverfahren?

Elon Musk winkt mit der Hand

Zum jetzigen Zeitpunkt könnte Elon Musk in den laufenden Klagen die Oberhand haben. Pro Geschäftseingeweihter, hat die Tesla-Besitzerin Grimes‘ Tweets vor Gericht genutzt, um zu beweisen, dass Texas ihr Wohnort war. „Austin [Texas] Ich ziehe um, um Kleidung auszusortieren“, schrieb Grimes in einem Tweet, der an gepostet wurde X im April 2023. Der Sänger auch getwittert über bezahlbaren Wohnraum in Texas und schreibt: „Fast die Hälfte der Texaner ist mit Wohnraum belastet.“

Musk argumentiert, dass diese und andere „Tweets reflektiert“ wurden [Grimes‘] fortgesetzter Aufenthalt [in Texas]„Und der kalifornische Anwalt für Familienrecht Christopher Melcher sagte gegenüber Business Insider, dass sie schlecht aussehen. „Diese Tweets schädigen Grimes und ihre Glaubwürdigkeit äußerst“, sagte er. Um fair zu sein, gilt das auch für Grimes Gesendet dass sie im Oktober 2023 „zurück in Cali“ war, daher ist es schwierig, ihren Wohnort allein anhand der sozialen Medien zu bestimmen. Darüber hinaus scheint Grimes in diesem Fall derjenige zu sein, der mehr zu verlieren hat. Ja, Musk könnte viel mehr Kindesunterhalt zahlen müssen, wenn ein Richter entscheidet, dass die kalifornischen Gerichte zuständig sind – aber ist das nicht nur ein Tropfen auf den heißen Stein für einen der reichsten Männer der Welt?

Letztendlich deutet der umstrittene Charakter dieses Falles darauf hin, wie sich die Beziehungen zwischen Grimes und Musk rapide verschlechtert haben. Im Jahr 2022 erzählte der Sänger Vanity Fair dass sie und Musk „beste Freunde“ waren, und jetzt nennt sie ihn einen Lügner. Tatsächlich sind sie es beide.

Hier erfahren Sie, wie viel Sami Sheen Berichten zufolge mit OnlyFans verdient

0

Sami Sheen-Selfie

Als Sami Sheen – die Tochter von Charlie Sheen und Denise Richards – ankündigte, dass sie einen OnlyFans-Account eröffnen würde, sorgte das sowohl im Internet als auch innerhalb ihrer Familie für Aufruhr. Ursprünglich verärgerte die Entscheidung Charlie. „Ich kann das nicht gutheißen“, sagte der Star aus „Two and a Half Men“. E!Newson vom 13. Juni 2022. „Sie ist jetzt 18 Jahre alt und lebt bei ihrer Mutter. Das ist unter meinem Dach nicht passiert“, fügte er hinzu. Die Verkaufsstelle kontaktierte Richards wegen der Aussage ihres Ex-Mannes und sie antwortete. „Sami ist 18 und diese Entscheidung basierte nicht auf dem Haus, in dem sie lebt“, sagte Richards.

Nicht lange danach nahm der Star aus „The Real Housewives of Beverly Hills“ das Angebot an Instagram am 17. Juni 2022, um die Entscheidung ihrer Tochter zu verteidigen und Charlie zur Rede zu stellen. „Und ich kann auch nicht über ihre Entscheidungen urteilen. Ich habe Wild Things & Playboy gemacht, ganz ehrlich, ihr Vater sollte es auch nicht sein“, schrieb Richards in einem langen Beitrag. In der darauffolgenden Woche trat der „Starship Troopers“-Darsteller an Instagram um bekannt zu geben, dass sie ihr eigenes OnlyFans-Konto erstellt hat. „Fertig… los geht’s [heart emoji] #onlyfans Link in Bio“, schrieb Richards in der Überschrift eines Beitrags, der die Fans auf ihre Seite leitete.

Trotz des anfänglichen Rückschlags postete Sami weiterhin auf OnlyFans und feierte im Juni ihr erstes Jubiläum auf der Plattform. Berichten zufolge war das Unterfangen profitabel, und Sami verdient 80.000 US-Dollar pro Monat mit OnlyFans, wie eine Quelle verriet Menschen im Juni 2023. Der Betrag ist so beeindruckend, dass er Charlie gezwungen hat, seine Gefühle über Samis Karriereweg neu zu überdenken.

Charlie Sheen unterstützt nun die Entscheidung von Sami Sheen

Charlie Sheen Sami Sheen

Etwas mehr als ein Jahr, nachdem Charlie Sheen sich offen gegen Sami Sheens Entscheidung, ein OnlyFans-Konto zu eröffnen, ausgesprochen hatte, nahm er seine Kritik zurück. „Ich reagierte reflexartig darauf, wegen des Rufs, der ihm vorausging“, sagte der „Major League“-Schauspieler Hektik am 31. Oktober 2023, in einem gemeinsamen Interview mit seiner Tochter und Denise Richards. Charlie sagte, er glaube, es sei sowohl für ihn als auch für seine Ex-Frau wichtig, samische Unterstützung zu zeigen. Richards sagte jedoch, Charlie sei vom Verdienst seiner Tochter beeindruckt gewesen. „Er änderte seine Einstellung, als sie einen Mercedes kaufte und in ein Haus zog“, sagte sie im Interview „Just B“-Podcast am 8. November 2023. „Er meinte: ‚Vielleicht ist das doch gar nicht so schlimm!‘

Einer der Gründe dafür, dass Sami so heftige Gegenreaktionen von ihrem Vater erlebte, als sie beschloss, ihr eigenes Konto zu eröffnen, war, dass sie sich online als „Sexarbeiterin“ angab. Im Juni stellte Sami das Label in einem TikTok klar. „Der einzige Grund, warum ich gesagt habe, dass ich ein S-Arbeiter bin, ist, dass meine Haupteinnahmequelle mein OF ist“, sagte sie (via Los Angeles Zeiten). Als sie mit Bustle sprach, erzählte Sami, dass sie online viel Kritik ausgesetzt war, aber auch viel Unterstützung von Menschen in ihrem engeren Umfeld, wie zum Beispiel ihrem Freund, hatte. „[He] „hilft mir bei all meinen Inhalten sehr“, sagte Sami.

Sami verdient zwar mit ihrem Konto bei OnlyFans eine beeindruckende monatliche Summe, doch im Vergleich zu dem, was ihre Mutter verdient, verblasst das.

Was Denise Richards davon hielt, dass sich Sami Sheen einer plastischen Operation unterziehen musste

Denise Richards Sami Sheen

Für Denise Richards war es äußerst profitabel, in die Fußstapfen von Sami Sheen zu treten und ein OnlyFans-Konto zu erstellen. Eine Quelle teilte „People“ im Juni 2023 mit, dass der „Undercover Brother“-Darsteller „100.000 Follower hat und damit 2 Millionen Dollar im Monat verdient“. Richards kann so viel herausholen, indem sie einen zurückhaltenderen Ansatz beibehält, da die Quelle sagte, dass sie „nichts so Gewagtes macht“. Für Richards wurde der Grundstein für die Erstellung eines Kontos gelegt, lange bevor ihre Tochter eines eröffnete. „Als Wild Things herauskam, war das ein sehr positiver Film für meine Karriere“, sagte sie Bustle im Oktober 2023 und erwähnte, dass die Öffentlichkeit sie dadurch als Sexsymbol assoziierte. „Deshalb wollte ich mich bei OnlyFans anmelden, weil ich dachte: ‚Wen interessiert das?‘“, fügte Richards hinzu.

Ähnlich wie damals, als ihre Mutter noch jünger war, beschloss Sheen, einen Teil ihrer Einnahmen bei OnlyFans zu nehmen und sich Brustimplantate machen zu lassen. Richards riet ihrer Tochter zunächst davon ab, sich unters Messer zu legen, doch im November 2023 ließ sich Sheen trotzdem operieren. Sie dokumentierte das Erlebnis auf ihrem Snapchat-Konto. „[G]„Ich weiß nicht, wer heute ein neues Gestell bekommen hat“, schrieb Sheen in der Bildunterschrift eines Fotos, auf dem sie ein Krankenhauskittel trug. Auch wenn ihre Mutter gegen die Idee war, war es zunächst Richards, der die Entscheidung beeinflusste. „Ich war 10 Jahre alt und so.“ „Ich kann es kaum erwarten, große Brüste wie meine Mutter zu haben“, sagte Sheen zu Bustle.

Einblick in Andy Sambergs echte Freundschaft mit Andre Braugher

0

Andy Samberg und Andre Braugher grinsen

Andre Braugher wird für viele Rollen in Erinnerung bleiben, doch eine, die mir immer in den Sinn kommen wird, ist die des Chief Raymond Holt in „Brooklyn Nine-Nine“. Der geradlinige Chief musste häufig den absoluten Unsinn von Detective Jake Peralta (gespielt von Andy Samberg) ertragen.

Obwohl Jake dem Häuptling ständig auf die Nerven ging, weil er ein männliches Kind war, kamen sich die beiden Schauspieler während ihrer Zeit in der Serie näher. Ihre Dynamik wurde durch den starken Kontrast zwischen ihren beiden Charakteren nur noch verstärkt. Auf die Frage, ob sie bei der Premiere von „Brooklyn Nine-Nine“ nebeneinander gespielt hätten, sagte Samberg Wöchentliche Unterhaltung dass es einfacher ist, lustiger zu sein, wenn man gegen Braugher spielt.

„Es bringt mich dazu, mein Spiel zu verbessern und zu versuchen, Lücken zu finden, durch die ich mich mit Albernheiten schleichen und die Fassade durchbrechen kann“, sagte er der Verkaufsstelle. „Und ich muss sagen, ich habe ihn ein paar Mal kaputt machen lassen. Es war äußerst befriedigend.“ Diese On-Screen-Combo setzte sich bis ins Leben außerhalb der Leinwand fort, als Braugher und Samberg Freunde wurden, was wir für „cool, cool, cool, cool, cool“ halten.

Braugher überreichte Sandberg ein Willkommensgeschenk

Andy Samberg und Andre Braugher lachen

Als „Brooklyn Nine-Nine“ begann, war von Anfang an klar, dass AndySambergs Charakter und Andre Braughers Charakter uneins sein würden. Obwohl das wahr ist, wollte Braugher diese Tatsache auf die leichte Schulter nehmen. Also schenkte er Samberg ein Vintage-Foto von Elton John und Barry White, das Samberg dann in seiner neuen Umkleidekabine aufstellte. Braugher erzählte ihm, dass es die Beziehung zwischen Detective Jake Peralta und Chief Raymond Holt festhielt.

Diese Fotoerinnerung ergibt eine hervorragende Geschichte, wenn man die obligatorische Frage bedenkt, die sich jeder zu Beginn von „Brooklyn Nine-Nine“ stellte. „… die obligatorische Frage, die ich gefragt werde, ist, wie es ist, mit Andre Braugher zu arbeiten“, sagte Samberg Zeit. Die Verkaufsstelle fragte ihn dann, wie es sei, worauf Samberg antwortete: „Es ist großartig!“ Nicht zuletzt begann die Dualität der beiden Schauspieler mit einem Paukenschlag, der zu jahrelangen erfolgreichen Partnerschaften bei der erfolgreichen Comedy-Serie führte.

Samberg war einer von Braughers Hype-Men

Andre Braugher und Andy Samberg

Wie gezeigt durch bezaubernde Selfies, eine Beziehung zwischen Andy Samberg und Andre Braugher passte beiden so gut. Es war unglaublich, mit solch einer einzigartigen Dynamik zwischen dem erfahrenen Dramatiker Braugher und dem aufstrebenden komödiantischen Talent in Samberg zu arbeiten. Dennoch machte Samberg deutlich, dass er eine fast Mentor-ähnliche Bewunderung für seinen Kumpel auf der Leinwand hegte.

„Er möchte, dass Sie glauben, dass er es getan hat [no comedic skills] bevor die Show begann, aber wir alle wissen, dass das nicht stimmt“, sagte Samberg Vielfalt. „Dennoch ist er im Laufe der Saison immer besser geworden … und wenn er befürchtet, dass ein Witz das Gemeinwohl opfert, liegt er oft richtig.“ Die beiden verbrachten acht Staffeln, wobei der eine stoisch zusah, während der andere über seine eigenen Witze lachte und nur hin und wieder brach. Dennoch hatte Samberg nie Angst davor, Braughers schauspielerisches Können oder sein Engagement für sein Handwerk öffentlich zu loben.

Andre Braugher, Brooklyn Nine-Nine-Schauspieler, mit 61 Jahren gestorben

0

Andre Braugher lächelt

Der amerikanische Schauspieler Andre Braugher ist im Alter von 61 Jahren gestorben. Frist bestätigt am 12. Dezember. Einzelheiten zu seinem Tod sind zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels noch nicht bestätigt, die Verkaufsstelle stellte jedoch fest, dass er nach kurzer Krankheit starb.

Braugher ist vor allem für seine Rollen als Detective Frank Pembleton in der Polizeidramaserie „Homicide: Life on the Street“ und als stets stoischer Captain Raymond Holt in der Polizeikomödie „Brooklyn Nine-Nine“ bekannt. Er hinterlässt seine Frau Ami Brabson sowie die Söhne Michael, Isaiah und John Wesley.

Da kommt noch mehr…

Podcasterin Brooke Schofield entlarvt Matt Rife, weil er mit mehreren Frauen gleichzeitig ausgeht

0

Matt Rife auf dem roten Teppich

Für Matt Rife geht das Licht aus! So schnell der Komiker auf der Bildfläche aufgetaucht ist, so schnell steht ihm auch sein Untergang bevor. Von einem Witz über häusliche Gewalt bis hin zum Online-Streit mit einem Sechsjährigen werden die Leute des Komikers langsam überdrüssig Huffington Post. Und Brooke Schofield ist das neueste Stück in Rifes bröckelnder Karriere, als sie die bombastische Neuigkeit enthüllte, dass der Komiker mit mehreren Menschen gleichzeitig zusammen war.

Größtenteils hat Rife sein Liebesleben aus dem Rampenlicht gehalten. Entsprechend Seite sechs, nur drei seiner Beziehungen wurden veröffentlicht. Im Jahr 2017 war der Komiker kurzzeitig mit der Starschauspielerin Kate Beckinsale verbunden TMZ. Allerdings scheint es nicht gut ausgegangen zu sein. Als TMZ Rife um einen Rat für Pete Davidson bat, der zu dieser Zeit den „Underworld“-Schauspieler sah, äußerte er sich zum Teil harsch. Rife sagte seinem Komikerkollegen, er solle „rennen“.

Nach seiner Beziehung mit Beckinsale gerieten Rifes Romanzen in Vergessenheit. Erst Anfang 2023 wurde laut Seite Sechs bekannt, dass der Komiker eine kurze Affäre mit „Pretty Little Liars“-Schauspielerin Lucy Hale hatte. Anschließend begann er eine ernsthafte Beziehung mit der Schauspielerin Jessica Lord, aber es stellte sich heraus, dass diese drei Frauen nicht die einzigen waren, die eine Romanze mit der Komikerin hatten. Schofield schockierte die Fans, als sie enthüllte, dass sie nicht nur eine Beziehung mit Rife hatte, sondern dass er Berichten zufolge auch mit mehreren Frauen gleichzeitig zusammen war.

Brooke Schofield verrät pikante Details über die chaotische Beziehung zu Matt Rife

Brooke Schofield und Matt Rife Seite an Seite

Der Podcast „Cancelled with Tana Mongeau“ scheint passend zum Verlauf von Matt Rifes Karriere zu sein, insbesondere weil Podcast-Co-Moderatorin Brooke Schofield gerade pikante Details über ihre Romanze mit dem Komiker preisgegeben hat und nichts zurückhält.

Monatelang neckte Schofield im Podcast eine Beziehung, die sie hatte, verriet jedoch nie den Namen des mysteriösen Mannes und nannte ihn nur „Mr. DC“. Viele spekulierten jedoch, dass Schofield sich mit Rife zusammentun würde, weil sie auf TikToks Kommentare über den Komiker hinterlassen würde. Schofield und Rife haben nie eines der Beziehungsgerüchte bestätigt – bis jetzt. Der Podcast-Moderator, der Rife nach all den Gegenreaktionen kurzzeitig verteidigt hatte, ist nun einer der Gründe für seine Absage.

Schofield enthüllte auf der „Abgesagt mit Tana Mongeau„Podcast, dass sie in den Kommentaren eines TikTok getaggt wurde, das Fotos eines anderen Mädchens mit Rife zeigte. Nach dem Lesen der Kommentare stellte sich heraus, dass diese Fotos Anfang 2023 aufgenommen wurden. Schofield beschloss, der Erstellerin eine DM zu schreiben, weil sie in einer Beziehung gewesen war mit Rife Anfang 2023. Die Schöpferin brachte sie sofort in einen Gruppenchat mit anderen Frauen. Schofield erklärte: „Sie brachte mich in einen Gruppenchat … Es gab Zeitleisten, es gab Venn-Diagramme, wir verglichen Notizen.“ Für einen Mann, der keine Zeit hat, hatte dieser Mann die meiste Zeit.“ Durch den Chat erfuhr sie, dass der Komiker mehrere Beziehungen zu verschiedenen Frauen hatte.

Matt Rife hat die Nummer von Brooke Schofield blockiert

Brooke Schofield auf dem roten Teppich

Die Lage wurde noch schlimmer, als Brooke Schofield im Podcast „Cancelled with Tana Mongeau“ die Details ihrer und Matt Rifes Beziehung preisgab. Nachdem sie herausgefunden hatte, dass der Komiker Beziehungen zu mehreren Frauen hatte, beschloss Schofield, Rife im Zweifelsfall zu vertrauen, indem sie ihm eine SMS schickte und ihn nach allem befragte, was sie herausgefunden hatte, doch sie erlebte eine große Überraschung. Der Podcast-Moderator teilte mit: „Ich werde ihm eine kleine Nachricht schicken. Ich möchte meine Fakten klarstellen … Und ich war nicht einmal unhöflich.“ Sie fuhr fort: „Ich habe ihm gerade eine SMS geschickt und gesagt: ‚Wie peinlich ist es, dass ich gerade buchstäblich gezerrt werde, weil ich dich verteidige, während ich gleichzeitig mit sieben anderen Freundinnen in einem Gruppenchat war‘ … und er hat meine verdammte Nummer blockiert. Schofield war wütend, als ihr klar wurde, dass er ihre Nummer gesperrt hatte, während sie ihn während der Gegenreaktion verteidigte.

Obwohl sie den genauen Grund, warum sie blockiert wurde, nicht kennt, hofft sie, dass es etwas mit dem Respekt vor seiner aktuellen Freundin Jessica Lord zu tun hat, mit der Rife laut Seite Sechs im Oktober 2023 seine Beziehung bestätigte. Doch selbst wenn er ihre Nummer aus Respekt vor Lord blockierte, rief Schofield ihn im Podcast weiterhin dazu auf, Pornostars zu folgen, und schlug ihm vor, ihnen nicht mehr zu folgen, wenn er seine Freundin wirklich respektieren wollte. Während Rife noch nicht reagiert hat, ist der Hass gegen den Komiker seit Schofields schockierenden Geständnissen nur noch größer geworden.

Was geschah mit Brenda Lee, nachdem ihr Hit „Rockin‘ Around The Christmas Tree“ ihren Hit machte?

0

Brenda Lee im Jahr 2002

Brenda Lee, eine der erfolgreichsten Musikerinnen aller Zeiten, hat eine ganze Sammlung an Liedern auf Lager, und ihre Stimme ist überall im Radio, wenn die Feiertage vor der Tür stehen. Jahrzehnte nach der Veröffentlichung im Jahr 1958, als sie gerade 13 Jahre alt war , Lee bricht immer noch Rekorde mit ihrem Weihnachts-Jingle. „Rockin‘ Around the Christmas Tree“ schaffte es im Dezember 2023 auf Platz 1 der Hot 100 – warf Mariah Carey von ihrem Weihnachtsthron und machte Lee zur ältesten Person an der Spitze der US-Single-Charts.

Mit 78 Jahren warf der Rockabilly-Wanderer Louis Armstrong aus dem Rekord, den er seit 1964 gehalten hatte. Als er den Rekord brach, war Lee begeistert. „Das ist unglaublich! Ich kann nicht glauben, dass ‚Rockin‘ 65 Jahre nach seiner Veröffentlichung auf Platz 1 landet“, sagte sie via Marktbeobachtung. „… das ist einfach etwas ganz Besonderes! … Das Lied kam heraus, als ich ein junger Teenager war, und jetzt weiß ich, dass es bei mehreren Generationen Anklang gefunden hat und auch weiterhin Anklang findet – es ist eines der besten Geschenke, die ich je erhalten habe.“ .“

Obwohl sie in allen Genres für ihren Weihnachtshit „Rockin‘ Around the Christmas Tree“ bekannt ist, sollte Lee noch für viel mehr in Erinnerung bleiben. Zu ihren weiteren größten Hits gehören „I’m Sorry“, „I Want to Be Wanted“, „Sweet Nothin’s“, „All Alone Am I“ und „Jambalaya“. Ihre Karriere war so bedeutsam Rollender Stein Er ernannte sie sogar zu einer der 200 besten Sängerinnen aller Zeiten.

Lee ist ein mehrfacher Hall of Famer

Brenda Lee in der Country Music Hall of Fame

Brenda Lee ist eine legendäre Musikerin und die erste Frau, die in die Rock & Roll Hall of Fame und die Country Music Hall of Fame aufgenommen wurde. Es gibt nur wenige andere Sänger in derselben Position. Von den sechzehn doppelten Hall of Famern sind Lee und DollyParton die einzigen beiden Musikerinnen auf der Liste. Es dürfte keine Überraschung sein, dass ihr diese Ehre zuteil wurde, da Lee in ihrer über 60-jährigen musikalischen Tätigkeit weltweit über 100 Millionen Platten verkauft hat.

Lee wurde 1997 in die Country Music Hall of Fame und 2002 in die Rock&Roll Hall of Fame aufgenommen. Darüber hinaus ist sie Mitglied der Georgia Music Hall of Fame. Sie wurde 1982 in die Georgian Hall of Fame aufgenommen, aber leider wurde ihr bei dieser Aufnahme versehentlich von einigen Anstreichern die Auszeichnung entzogen. Glücklicherweise hatte „Little Miss Dynamite“ keine Angst, den damaligen Gouverneur Zell Miller zu bitten, es für sie zu ersetzen, was er auch tat. Lee ist außerdem Mitglied der Atlanta Music Hall of Fame, der Rockabilly Hall of Fame und der Hit Parade Hall of Fame. Unnötig zu erwähnen, dass sie auch außerhalb ihres geliebten „Rockin‘ Around the Christmas Tree“ Superstars erlangt hat.

Im Jahr 2020 ging sie größtenteils in den Ruhestand

Brenda Lee tritt 2015 auf

Brenda Lees Ruhestand ist wohlverdient, denn sie begann ihre musikalische Karriere mit einem Hit, der als Teenager ein Riesenerfolg wurde. Sie kündigte 2020 an, dass sie sich vom Touring zurückziehen werde; Von Zeit zu Zeit macht sie jedoch immer noch Musik. Im Laufe ihrer jahrzehntelangen Arbeit hatte sie 47 Top-100-Hits, eine atemberaubende Zahl, die ihr weiterhin Auftrieb im Popkultur-Lexikon verschafft. Nachdem sie herausgefunden hatte, dass „Rockin‘ Around the Christmas Tree“ explodierte und auf Platz eins landete, trat sie am 5. Dezember 2023 sogar für einen Live-Auftritt bei der Spendenaktion „All for the Hall“ der Country Music Hall of Fame aus dem Ruhestand zurück. Können Sie sich das vorstellen? Welches Lied hat sie gesungen?

Doch selbst nach all dieser Zeit in der Branche hat Lee ihren Funken musikalischer Fähigkeiten noch nicht verloren, und jede Auszeichnung, die sie erhält, ist willkommen. Sie gewann sogar den allerersten Georgia Legends Award, worüber die gebürtige Georgierin überglücklich war. Sie erzählte dem Verfassung des Atlanta Journaldass die Tränen reichlich flossen, als sie die Nachricht erhielt. „Es ist immer noch surreal. Ich liebe Georgia“, sagte sie der Zeitung. „Hier habe ich gelernt, wer ich bin … Ich habe absolut großartige Erinnerungen an meinen Staat. Die Struktur meines Seins und wer ich bin, stammt aus dem roten Lehm von Georgia.“ Selbst im Ruhestand, als sie in Nashville lebt, wo sie seit mehr als einem halben Jahrhundert lebt, hält Lee fest an ihren Wurzeln fest.

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close