Accueil Tags Lohan

Tag: Lohan

Lindsay Lohan begrüßt ihr erstes Kind mit Ehemann Bader Shammas

0

Lindsay Lohan ist offiziell Mutter! Es scheint, als wäre es erst gestern gewesen, dass Lohan im Erfolgsfilm „Die Elternfalle“ noch ein kleines Kind war, aber jetzt ist sie erwachsen und hat selbst ein Kind bekommen. Ein Vertreter sprach mit Menschen, was bestätigt, dass die Schauspielerin ihr erstes Kind zur Welt gebracht hat. Sie teilten mit: „Lindsay Lohan und ihr Financier-Ehemann Bader Shammas haben einen wunderschönen, gesunden Sohn namens Luai begrüßt. Die Familie ist überglücklich verliebt.“ Laut der Verkaufsstelle ist Luai ein arabischer Name, der „Schild oder Beschützer“ bedeutet.

Details zur Geburt sind rar und das genaue Datum, an dem Lohan ihr kleines Wonnebündel begrüßte, ist unklar Seite Sechs. Wir wissen jedoch, dass das Paar seinen Sohn in Dubai begrüßte, wo das Paar jetzt lebt.

Lohan gab bereits im März 2023 via bekannt, dass sie mit ihrem ersten Kind schwanger sei Instagram. Der „Mean Girls“-Darsteller teilte ein Foto eines Baby-Stramplers mit der Aufschrift „Coming Soon“ auf der Vorderseite. Sie betitelte das Foto mit: „Wir sind gesegnet und aufgeregt!“ Jetzt, da ihr Sohn sie willkommen heißt, freuen sie sich sicher noch mehr auf die Reise, die vor ihnen liegt, während Lohan Mutter wird. Und die Fans können es kaum erwarten, mehr über Luai und die Leistung des „The Parent Trap“-Schauspielers zu erfahren.

Da kommt noch mehr…

Paris Hilton ist begeistert von Lindsay Lohan nach den Schwangerschaftsnachrichten ihrer ehemaligen Frenemy

0

Paris Hilton und Lindsay Lohan waren zwei der größten Namen in den frühen 2000er Jahren, und im Laufe der Jahre pflegten sie das, was wir als eine feindliche Beziehung bezeichnen würden. Weißt du … eine, in der sie in einem Moment wie BFFs sind und im nächsten Moment die Krallen ausgefahren sind. Die beiden stoßen in ihrer Beziehung auf eine Straßensperre 2006, als Hilton und Lohan sich um einen Mann stritten – Lohan brach den Mädchenkodex, als sie sich mit Hiltons Ex, Stavros Niarchos III (dem berüchtigten griechischen Schifffahrtserben), verband. Hiltons Kumpel Brandon Davis setzte sich für die Erbin Paris ein und machte sich in der Presse schlecht über Lohan lustig. „Ich denke, sie ist ungefähr 7 Millionen Dollar wert, was bedeutet, dass sie wirklich arm ist. Es ist ekelhaft“, sagte er erzählt Paps von Lohans Beziehung zu Niarchos. „Sie lebt in einem Motel.“ Während die Worte nicht aus Hiltons Mund kamen, lachte sie trotzdem darüber.

Die Dinge endeten nicht dort – mit vielen anderen dramatischen Fällen, die folgen sollten. Entsprechend Elle, Lohan nannte Hilton vor der Kamera das C-Wort, obwohl der „Mean Girls“-Star es immer wieder bestritten hat. „Das habe ich nie gesagt. Ich liebe Paris. Paris ist mein Freund“, behauptete sie. Nicht allzu lange danach kamen sie und Hilton wieder zusammen und schienen diesmal freundlich zu sein Britney Spears an ihrer Seite – was sie zu einem der meistdiskutierten Trios aller Zeiten macht. Das einzige Problem? Hilton behauptet Lohan hat sich selbst eingeladen zu ihrem Girldate mit Brit Brit.

Aber all diese Jahre später scheint Hilton gut zu spielen … zumindest für den Moment!

Paris Hilton gibt Lindsay Lohan Erziehungstipps

Paris Hilton freut sich, dass Lindsay Lohan mit ihr dem Mom’s Club beitritt! Hilton flog in den Big Apple, um Exemplare ihres Buches „Paris: The Memoir“ an der berühmten Union Station zu signieren, wo ET holte die Erbin ein. In dem Interview äußerte Hilton ihre Gedanken zu Lohans Schwangerschaftsnachrichten, und obwohl die beiden oft eine verfeindete Beziehung hatten, zeigte sie, dass es in ihren großen Neuigkeiten nichts als Liebe für Lohan gibt. „Ich freue mich so für sie“, schwärmte sie. „Ich weiß, dass sie schon immer Mutter werden wollte und sie scheint mit ihrem neuen Mann an einem so erstaunlichen Ort zu sein, also freue ich mich einfach für sie.“

Hilton, die selbst frischgebackene Mutter ist, gab dem „Mean Girls“-Star auch einige Erziehungstipps. „Nehmen Sie einfach all die besonderen Momente in sich auf, weil sie so schnell erwachsen werden! [Phoenix] ist erst zwei Monate alt, aber jeden Tag wächst er mehr und mehr“, sagte sie. „Also ist es einfach gut, jeden Moment zu genießen.“ Hilton hob einige der einfachen Momente des Lebens mit ihrem Sohn hervor, die am meisten bedeuten, wie als er legt sich auf ihre Brust Ah, Mutterschaft und all das wenig Dinge.

Ende Januar gab Hilton die Geburt ihres ersten Kindes bekannt Instagram. „Du bist bereits unbeschreiblich geliebt“, beschriftete sie das süße Foto der Hand des Neugeborenen, die um ihren Finger gewickelt war. Ein Monat später, Sie hat mehr Fotos geteilt und enthüllte den Namen des pintgroßen Prinzen – Phoenix.

Lizzy Caplan feiert die Rückkehr ihres Mean Girls-Co-Stars Lindsay Lohan ins Rampenlicht

0

Dieser Artikel enthält Erwähnungen von Sucht.

Lizzy Caplan glaubt, dass es so ist Also Holen Sie sich, dass Lindsay Lohan ein Comeback feiert. Caplan und Lohan spielten beide 2004 in dem Blockbuster „Mean Girls“ (via IMDb). Lohan spielte die Hauptrolle als Cady Heron, die neue Schülerin an der North Shore High School, und Caplan übernahm die Rolle von Lohans bester Freundin auf dem Bildschirm, Janis Ian. Genau wie ihre Freundschaft auf dem Bildschirm unterstützen sich die beiden auch außerhalb des Bildschirms.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von „Mean Girls“ war Lohan bereits ein bekannter Name in der Branche und hatte in Erfolgsfilmen mitgespielt. In den folgenden Jahren schlug Lohan jedoch einen Weg ein, der ihr Probleme bereitete. Pro die Los Angeles ZeitenLohan wurde erstmals im Mai 2007 wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss festgenommen. Schneller Vorlauf bis Juli 2007, und sie sah sich erneut einer Verhaftung gegenüber, weil sie unter Alkoholeinfluss gefahren war, per Personen. Damals sagte Lohan’s der Verkaufsstelle, dass der Schauspieler „rückfällig“ geworden sei, nachdem er kürzlich aus einer Reha-Einrichtung entlassen worden war. Und das war nicht die letzte Verhaftung für Lohan.

Obwohl die Schauspielerin ihren fairen Anteil an Kämpfen bewältigt hat, haben die Fans Lohan durch alles unterstützt. Viele vermissten ihr unglaubliches Talent auf der großen Leinwand und hofften, dass sie eines Tages zur Schauspielerei zurückkehren würde. Nun, die Fans haben ihren Wunsch erfüllt, denn der Schauspieler ist zurück und besser als je zuvor. Lohan spielte 2022 in dem Netflix-Weihnachtsfilm „Falling for Christmas“ mit, und die Leute waren begeistert, ihr Comeback im Film zu sehen – einschließlich ihres Co-Stars „Mean Girls“.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Hilfe bei Suchtproblemen benötigen, ist Hilfe verfügbar. Besuche den Website der Verwaltung für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit oder kontaktieren Sie die nationale Helpline von SAMHSA unter 1-800-662-HELP (4357).

Lizzy Caplan schwärmt von Lindsay Lohan

Lizzy Caplan feuert ihren „Mean Girls“-Co-Star Lindsay Lohan an – wie grool. Da „Mean Girls“ so ikonisch war wie es war, waren die Leute sicherlich neugierig zu sehen, wie die Schauspieler des Films über die Rückkehr ihres Co-Stars zur Schauspielerei dachten.

Caplan teilte mit Grazie wie aufgeregt sie war, Lohan in neuen Projekten zu sehen, und schwärmte: „Ich bin so an Bord mit dieser Rückkehr von Lindsay Lohan. Ich bin einfach begeistert.“ Lohan wieder in ihrer Schauspielkompetenz zu sehen, ist für alle aufregend. Caplan teilte mit: „Sie war so ein unglaubliches Talent, als sie als Kind und junge Erwachsene arbeitete, also freue ich mich zu sehen, dass sie zurückkommt.“ Mit der Rückkehr von Lohan möchte jeder wissen, ob es einen weiteren „Mean Girls“-Film geben wird, der von dem Star geleitet wird.

Anscheinend sind Lohan und Kaplan beide an Bord, um in die Hallen der North Shore High School zurückzukehren. Lohan hat die Idee nicht geschlossen, als er interviewt wurde „Die Tonight Show mit Jimmy Fallon“ im Jahr 2022. Sie lächelte einfach, bevor sie sagte, dass es „in Tina Feys Händen“ liegen würde, die den Film geschaffen hat. Caplan sprach auch über einen möglichen Neustart mit Grazia und war offen für die Idee und sagte der Verkaufsstelle: „Natürlich würde ich wollen ein Teil davon sein; Ich wäre ein Idiot, wenn ich nicht mitmachen würde.“

Für Fans gibt es keine Grenze, wie sehr sie sich einen weiteren „Mean Girls“-Film wünschen.

Was ist wirklich zwischen Aaron Carter und Lindsay Lohan passiert?

0

Laut einem Bericht von TMZ starb Aaron Carter am 5. November auf tragische Weise in seinem Haus. Laut Verkaufsstelle wurde Carter – der sich ebenfalls auf ein großes Karriere-Comeback vorbereitete – in seinem Haus bewusstlos aufgefunden und am Tatort für tot erklärt. Und während die offizielle Todesursache des Sängers noch nicht geklärt ist, war Carters Leben scheinbar voller Höhen und Tiefen.

Carter wurde Anfang der 2000er Jahre als Kinderpopstar berühmt. Sein selbstbetiteltes Debütalbum wurde 1997 veröffentlicht, konnte jedoch keinen kommerziellen Erfolg erzielen. Der zweite Versuch des Sängers, „Aaron’s Party (Come Get It),“ trug jedoch dazu bei, die Karriere des gebürtigen Floridaners zu katapultieren. Das Album wurde im Oktober 2000 veröffentlicht und schnell an die Spitze der Charts geschossen. Es erreichte Platz 4 der Billboard 200 und verkaufte sich weltweit mehr als 3 Millionen Mal.

Während des triumphalen Starts seiner Karriere hatte Aaron Carter auch ein turbulentes Liebesleben. Die „I Want Candy“-Sängerin war zuvor sowohl mit Hillary Duff als auch mit Lindsay Lohan verbunden und das Trio war in eine der berüchtigtsten Dreiecksbeziehungen aller Zeiten verwickelt.

Aaron Carter war mit Hillary Duff und Lindsay Lohan zusammen

Nach dem Tod von Aaron Carter teilte Hillary Duff online eine süße Hommage an den Popstar. „Für Aaron – es tut mir zutiefst leid, dass das Leben so hart für dich war und du vor der ganzen Welt kämpfen musstest“, teilte Duff auf Instagram mit. Fügte hinzu: „Junge, mein Teenager-Selbst hat dich sehr geliebt. Ich sende deiner Familie zu diesem Zeitpunkt Liebe. Ruhe dich aus.“

Duff und Carter waren Berichten zufolge ab 2000 drei Jahre lang in einer immer wiederkehrenden Beziehung E! Nachrichten. Jahre später gab Carter zu, dass er während seiner Pausen von Duff auch Zeit mit einem anderen ehemaligen Disney-Liebling, Lindsay Lohan, verbringen würde. „Eigentlich war ich ungefähr anderthalb Jahre mit ihr zusammen … Dann wurde mir einfach ein bisschen langweilig, also ging ich hin und fing an, Lindsay kennenzulernen“, sagte Carter 2006 in einem Interview über Wöchentliche Unterhaltung. Carter fuhr fort zu verraten, dass er sich schließlich in seiner Beziehung mit dem „Freaky Friday“-Star „langweilte“, was ihn dazu veranlasste, sich mit Duff zu versöhnen. Die Dinge wurden dann ein bisschen chaotisch, als Carter vorschlug, dass Lohan „nicht einmal so gut aussah“.

Aaron Carter liebte Lindsay Lohan immer noch

Trotz Aaron Carters scheinbar zwielichtigen Kommentaren über seine Beziehung zu Lindsay Lohan teilte der „Mean Girls“-Schauspieler nach seinem Tod berührende Worte über Carter. „Mein Herz geht an seine Familie und möge er in Frieden ruhen“, sagte Lohan während eines Interviews mit „Entertainment Tonight“. „Und Gott segne ihn … und ja, nur [a] Viel Liebe dort.“ In einem separaten Interview mit Greifen Sie auf Hollywood zu, Lohan fuhr fort zu verraten, dass sie „seit langer Zeit“ nicht mehr mit Carter gesprochen hatte, aber sicher war, der Familie der Sängerin alles Gute zu wünschen.

Carter schien auch seine Sicht auf Lohan vor seinem Tod geändert zu haben. In einem Interview mit Peter Panos aus dem Jahr 2013 gab Carter zu, dass er sich sehr um den Schauspieler kümmerte. „Weißt du, ich liebe dieses Mädchen, sie wird immer einen schönen Platz in meinem Herzen haben“, sagte Carter. Fügte hinzu: „Sie geht einfach mit Kämpfen um, wie wir alle.“ Und obwohl unklar ist, ob Carter und Lohan sich jemals wieder versöhnt haben, scheint es, als hätten die beiden eine tiefe Bewunderung füreinander.

Lindsay Lohan bricht ihr Schweigen zum Tod ihres Ex-Freundes Aaron Carter

0

Aaron Carter wurde am 5. November 2022 für tot erklärt, nachdem er in seiner Badewanne in seinem Haus in Kalifornien als nicht ansprechbar aufgefunden worden war, wie seine Familie bestätigte CNN. Er war 34 Jahre alt. Am Montag veröffentlichte das Büro des medizinischen Prüfers und Gerichtsmediziners des Bezirks LA eine Erklärung Hollywood-Leben über ein Update zu seiner Todesursache. Stand jetzt sei seine „Todesursache aufgeschoben“, was bedeutet, dass mehr Zeit für die Untersuchung benötigt wird. Nach einer gründlichen Untersuchung und zusätzlichen Tests wird ein Arzt ausschließen, was wirklich mit der „I Want Candy“-Sängerin passiert ist.

Während engste Verwandte und Freunde weiterhin um seinen Verlust trauern, hat Carters Ex-Verlobte Melanie Martin ihr Schweigen gebrochen. „Ich liebe Aaron von ganzem Herzen und es wird eine Reise sein, einen Sohn ohne Vater großzuziehen“, sagte sie TMZ. „Wir sind immer noch dabei, diese unglückliche Realität zu akzeptieren.“ Sie hat auch einen zwei Sekunden langen Clip hochgeladen, in dem sie in ihrem Auto weint Tick ​​Tack. Das ehemalige Paar teilt sich einen kleinen Jungen namens Prince, den sie im November 2021 willkommen geheißen haben. „Ich konzentriere mich nur auf die Zukunft und darauf, Vater zu sein“, sagte Carter während eines Interviews mit Personen vor der Ankunft seines Sohnes. „Ich möchte ein guter Vater sein.“

Zusätzlich zu Martin, der ihre Erfahrungen mit ihrem verstorbenen Partner teilt, hat sich eine weitere seiner beliebten Ex-Freundinnen gemeldet, um ihr Beileid auszusprechen.

Lindsay Lohan sagt, sie habe Aaron Carter „viel Liebe“ entgegengebracht

Lindsay Lohan hat nach der Nachricht von seinem Tod ein paar Worte für ihren Ex-Freund Aaron Carter geteilt. „Mein Herz geht an seine Familie und möge er in Frieden ruhen“, sagte Lohan (via Unterhaltung heute Abend). „Und Gott segne ihn … und ja, nur [a] viel Liebe dort.“ Lohan und Carter waren 2002 nach seiner Trennung von der Schauspielerin Hillary Duff kurz zusammen MiauAlle drei waren Berichten zufolge ungefähr zur gleichen Zeit mit dem „I’m All About You“-Sänger liiert. Obwohl ihre Romanze nur von kurzer Dauer war, teilten sie beide eine tiefe Verbindung zu Carter.

Duff teilte auch ihre Gefühle über Carters Tod in den sozialen Medien mit. „Es tut mir zutiefst leid, dass das Leben so hart für dich war und dass das Leben so hart für dich war und dass du vor der ganzen Welt kämpfen musstest“, schrieb sie weiter Instagram. „Du hattest einen Charme, der absolut sprudelnd war … Junge, hat mein Teenager-Ich dich sehr geliebt.“

Die „Lizzie McGuire“-Schauspielerin beendete ihre Aussage, indem sie Carters Familie in einer so verheerenden Zeit Liebe schickte.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit Suchtproblemen zu kämpfen hat, ist Hilfe verfügbar. Besuchen Sie die Website der Behörde für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit oder wenden Sie sich an die nationale Helpline von SAMHSA unter 1-800-662-HILFE (4357).

Lindsay Lohan feiert ihre Rückkehr zur Schauspielerei mit „Nod To Mean Girls“.

0

Lindsay Lohan sitzt wieder im Sattel – oder besser gesagt im Schlitten. Der „Mean Girl“-Star nahm sich eine Auszeit von Hollywood und packte laut eigenen Angaben ihre Koffer für Dubai Spiegel, wo sie aus dem Rampenlicht treten und sich neu formieren musste. Während dieser Zeit durchlief Lohan eine bemerkenswerte Transformation.

Aber im Jahr 2022 beschloss Lohan, in den öffentlichen Raum zurückzukehren, den sie zuvor besetzt hatte. Lohan startete einen Podcast mit dem treffenden Namen „The Lohdown“, in dem es um neue Entdeckungen geht. „Sie ist hier, um mit Ihnen die Dinge, Menschen, Orte und Ideen zu teilen, die sie liebt“, so der Beamte Podcast-Seite liest. „Von der größten unentdeckten Musik bis hin zu globalen Anliegen, die Ihre Aufmerksamkeit und Unterstützung brauchen. Sie ist wie die große Schwester, die Sie nie hatten.“ Es sind nicht nur Podcasts, an denen Lohan arbeitet. Sie kehrt auch in Netflix’ „Falling for Christmas“ auf die Leinwand zurück und schürte die Feuer mit dem süßesten Hinweis auf „Mean Girls“.

Lindsay Lohan serviert Jingle Bell Rock erneut

Lindsay Lohan ist mit in Netflix’ „Falling for Christmas“, das am 10. November 2022 im Streaming-Netzwerk erscheinen soll. Der Hit unter der Regie von Janeen Damian zeigt Lohan als Erbin, die nach einem Skiunfall Amnesie bekommt, per Vielfalt, und wird vom Skihüttenbesitzer betreut, gespielt von „Glee’s“ Chord Overstreet. In einem lustigen Teaser ließ Lohan den Trailer zu „Falling for Christmas“ fallen Instagram „Jingle Bell Rock“ spielen. Die eingefleischten „Mean Girl“-Fans werden sich an die Hauptdarstellerinnen Lacey Chabert, Rachel McAdams und Amanda Seyfried erinnern, die im Film neben Lohan in Weihnachtsanzügen gekleidet waren und sangen „Jingle Bell Rock.“

Fans auf Instagram freuten sich über einen Rückblick auf „Mean Girls“. Eine Person kommentiert, „Das ist so geil!“ uns eine dringend benötigte Erinnerung an das Schlagwort des Films zu geben. „ICH [immediately] bekam böse Mädchen-Flashbacks“, eine andere Person kommentiert. Ein Fanatiker fügte sogar hinzu Hashtag, „#MeanGirlsVibes.“ Offensichtlich weiß Lohan also, wie man einen Rückfallmoment rockt.

Lindsay Lohan spricht über ihre lang erwartete Rückkehr ins Rampenlicht

0

Lindsay Lohan schauspielert schon seit Ewigkeiten, und vielleicht liegt es daran, dass sie es im Grunde genommen getan hat. Der rothaarige Star hat in einigen der klassischen Tween-Filme aller Zeiten wie „The Parent Trap“ und natürlich „Mean Girls“ mitgewirkt, obwohl sie in Filmen wie „Georgia Rule“ auch ihre ernstere Seite gezeigt hat. Aber da sie fast ihr ganzes Leben lang Schauspieler war, entschied sich Lohan dafür, sich eine Weile vom Rampenlicht zu entfernen und nach Dubai zu ziehen.

Der Star hat von Zeit zu Zeit über ihre Pause gesprochen, unter anderem in einem Interview im Jahr 2020 „Licht aus mit David Spade.“ Lohan enthüllte in der Show: „Ich war seit über zehn Jahren nicht mehr in LA … ich denke, die Paparazzi haben mir definitiv große Angst gemacht.“ Wie die Fans wissen, hat der Star einige schwierige Zeiten in ihrem Leben durchgemacht. Und ob Sie es glauben oder nicht, sie schreibt Oprah Winfrey zu, dass sie ihr geholfen hat, sie zu überstehen. „Ich denke, Oprah hat mir wirklich eine andere Perspektive auf das Leben gegeben“, sagte sie über „Lindsay Lohan’s Beach Club“. Personen. „Ich hatte es satt, für alle da zu sein und mich um alle zu kümmern, und wollte nur für mich da sein und damit einverstanden sein, allein zu sein“, teilte sie mit.

Jetzt verschüttet Lohan den Tee darüber, was es bedeutet, wieder vor die Kameras zu treten und ihre Karriere fortzusetzen.

Lindsay Lohan ist begeistert von ihrer neuen Rolle

Lindsay Lohan ist bereit für ihre Nahaufnahme … schon wieder! Wie die Fans wissen, ist der Star nach einer langen Pause wieder zur Schauspielerei zurückgekehrt. Sie wird neben dem ehemaligen „Glee“-Star Chord Overstreet in dem festlichen Netflix-Film „Falling for Christmas“ zu sehen sein, der im November Premiere hat. Im Gespräch mit Kosmopolitisch, Lohan sprach über ihr Comeback. „Ich bin wirklich aufgeregt. Es macht Spaß, wieder in New York zu sein und zu drehen. Und ich liebe diesen Teil des Prozesses“, schwärmte sie. „Nachdem Sie gefilmt haben, ist dies der lustige Teil. Ich fühle mich also wirklich großartig und bin einfach sehr aufgeregt und glücklich.“

Auf die Frage, warum sie den Netflix-Film als ihren Weg zurück in die Schauspielerei gewählt habe, sagte Lohan, dass sie schon immer ein Fan von Rom-Coms gewesen sei und es „wirklich beruhigend für mich war“. Sie verglich Netflix mit einer Familie und sagte: „Es war genau das Richtige für mich, vor allem, um es ausführen zu können.“

Lohan hat den Film über sie beworben Instagram Feed, und ihre mehr als 11 Millionen Follower scheinen davon begeistert zu sein. Sie teilte das Filmplakat für den Film am 3. Oktober und es dauerte nicht lange, bis die Fans sich einmischten. „Schön, Lindsay zurück zu sehen und es gut zu machen.“ eine Person schrieb. Da müssten wir uns einigen!

Was ist wirklich zwischen James Franco und Lindsay Lohan passiert?

0

Eine Faszination für Lindsay Lohans Liebesleben ist nichts Neues. Die Welt war ziemlich besessen davon, mit wem das Starlet eine Romanze hatte, seit sie sich Anfang bis Mitte der 2000er Jahre in jeder Kolumne des Klatschmagazins wiederfand. Es ist bekannt, dass sie auch mit einigen berühmten Gesichtern ausgegangen ist Wer ist mit wem zusammen Die Berichterstattung über den „Mean Girls“-Star wurde romantisch mit Leuten wie Wilmer Valderrama, Samantha Ronson und dem verstorbenen Heath Ledger in Verbindung gebracht.

Das ist heute natürlich alles ganz anders. Der Star hat jetzt viel mehr Stabilität in ihrem Liebesleben, da sie glücklich mit Bader Shammas verheiratet ist. Die beiden haben ihre Romanze viel mehr unter dem Radar gehalten als einige ihrer früheren Beziehungen, obwohl Lohan sich daran gewöhnt hat Instagram im Juli über ihren Mann zu schwärmen und gleichzeitig ihren großen Gang zum Altar zu bestätigen. „Ich bin die glücklichste Frau der Welt. Du hast mich gefunden und wusstest, dass ich gleichzeitig Glück und Anmut finden wollte. Ich bin fassungslos, dass du mein Ehemann bist. Mein Leben und mein Alles“, beschriftete sie ein Foto von sich und ihrem Mann, während sie einen Blick auf ihre Eheringe wirft. „Jede Frau sollte sich jeden Tag so fühlen“, fügte sie hinzu. Awww!

Aber bevor Lohan die Liebe ihres Lebens fand, war sie romantisch mit niemand anderem als James Franco verbunden – was für ziemlich viel sorgte, was er sagte / sie sagte hin und her.

James Franco bestritt, mit Lindsay Lohan geschlafen zu haben

Um herauszufinden, was wirklich mit Lindsay Lohan und James Franco passiert ist, werfen wir es zurück ins Jahr 2014 In Kontakt veröffentlichte eine lange, von Lohan handgeschriebene Liste, die die Leute enthüllte, mit denen sie angeblich geschlafen hatte. Lohan bestätigte daraufhin die Echtheit der Liste weiter „Sehen Sie live, was passiert“ erklärt, dass sie es als Teil ihrer AA-Genesung getan hat. Darauf waren eine Reihe von A-Listenern, aber es stellte sich heraus, dass Franco nicht glücklich war, in dieser Gesellschaft zu sein.

Franco bestritt, mit Lohan geschlafen zu haben und schrieb sogar eine Kurzgeschichte, die von ihr inspiriert zu sein schien Vize, mit dem Titel „Bungalow 98“, in dem er darüber sprach, eine Nacht mit einem Mädchen abzulehnen. Er rechtfertigte sein Schreiben, indem er erzählte Los Angeles Magazin 2014: „Lindsay selbst hat Lügen über mich mit ihrer Liste von Leuten erzählt, mit denen sie geschlafen hat! Also habe ich das Gefühl, dass das, was ich gesagt habe, viel weniger ist als das, was sie gesagt hat.“

Im Jahr zuvor behauptete Franco, er sei Lohan nahe genug gekommen, um etwas Intimes zu passieren, lehnte das Angebot jedoch ab. „Arme Lindsay. Ich habe seit einer Weile nicht mehr mit ihr gesprochen. Wir waren Freunde“, sagte er in „The Howard Stern Show“ (via Tägliches Biest). „Ich möchte nicht damit prahlen, und ich weiß nicht, wie das herausgekommen ist! Sie hatte schon damals Probleme, also fühlt man sich komisch. Ehrlich gesagt, sie war eine Freundin. Ich habe viele Leute damit getroffen sind beunruhigt und manchmal … willst du das nicht tun.

Lindsay Lohan klatschte zurück zu James Franco

Aber Lindsay Lohan würde James Francos Leugnung nicht hinnehmen. Sie schlug auf die Kommentare des Schauspielers und seine Kurzgeschichte zurück MailOnline im Jahr 2014 mit den Worten: „Ich denke nicht darüber nach. Wenn Leute Dinge über andere Leute sagen, halte ich das nicht für notwendig, ich habe nie über jemand anderen gesprochen und werde es auch nie tun.“ Sie fügte hinzu: „Wenn jemand das aus eigenen Gründen tun möchte, gibt es nichts zu sagen, ich bin nicht in ihrem Kopf. Ich würde das niemals tun. Ich habe es nicht gelesen.“

Franco war jedoch nicht der Einzige, der Lohans Behauptungen bestritt. Ein weiterer Name auf der Liste war Maroon 5-Frontmann Adam Levine, der 2014 in der „Howard Stern Show“ behauptete, auch er sei durch die Aufnahme falsch dargestellt worden. „Das ist nicht wahr. Ich hatte keinen Geschlechtsverkehr mit Lindsay Lohan“, sagte er (via Glanz). Als Howard anmerkte, dass Franco ebenfalls abgestritten habe, mit dem „Freaky Friday“-Star sehr intim geworden zu sein, fügte der ehemalige „The Voice“-Coach hinzu: „Das liegt daran, dass ich denke, dass wir in dieser ganz bestimmten Sache ehrlich sind.“

Lindsay Lohan hat ein großes Update über ihre Beziehung zu Bader Shammas

0

Die Hochzeitsglocken läuten, weil Lindsay Lohan und ihr Verlobter Bader Shammas gerade einen großen Schritt in ihrer Beziehung gemacht haben!

Bereits im November 2021 gaben die beiden ihre Verlobung bekannt Instagram in einer Reihe von Fotos, auf denen sich das Paar schwindelig anlächelt und Lohan ihren neuen Schmuck zeigt. Vor Lohans Verlobung waren die beiden seit über drei Jahren zusammen, nachdem sie sich in Dubai kennengelernt hatten, wo Shammas lebt und wo Lohan seit kurzem auch lebt, per Personen. Aber während die beiden ihre Beziehung in den letzten drei Jahren unter Verschluss gehalten haben, konnte das Paar ihre Aufregung über ihre Verlobung nicht zurückhalten. Bei der Bekanntgabe der Neuigkeiten auf Instagram beschriftete Lohan den Beitrag mit „Meine Liebe. Mein Leben. Meine Familie. Meine Zukunft.“

Und seit Lohan den Vorschlag von Shammas angenommen hat, sind die beiden mit der Hochzeitsplanung beschäftigt. Aber keine Sorge, der „The Parent Trap“-Star ist keine Brautzilla vom Typ Meredith Blake. Sprechen mit Extra Bereits im Februar enthüllte Lohan, dass sie eine entspannte Braut ist, die nur will, dass die Dinge richtig laufen. „Ich möchte die Dinge richtig machen und alles im Griff haben. Aber es ist eine aufregende Zeit. Ich bin sehr mädchenhaft“, verriet der Star. Als Lohan nach weiteren Details zur bevorstehenden Hochzeit drängte, gab sie nur einen flüchtigen Blick zu und sagte, dass sie mehrere Kleider haben würde, hielt den Rest aber unter Verschluss. Jetzt hat Lohan große Neuigkeiten über ihr Leben mit Shammas.

Lindsay Lohan und Bader Shammas sind offiziell verheiratet

Glückwünsche sind angebracht, denn Lindsay Lohan und Bader Shammas sind jetzt verheiratet! Während wenig über die Hochzeit bekannt wurde, bemerkten die Fans, dass der „Mean Girls“-Star am Samstag, als er ein Foto auf Instagram postete, Shammas in der Bildunterschrift als ihren Ehemann bezeichnete.

„Ich bin fassungslos, dass dies mein Ehemann ist. Mein Leben und mein Alles. Jede Frau sollte sich jeden Tag so fühlen“, schwärmte Lohan weiter Instagram, neben einem süßen Foto von ihr, wie sie sich lächelnd an Shammas lehnt. „Ich bin die glücklichste Frau der Welt. Nicht, weil ich einen Mann brauche, sondern weil er mich gefunden hat und wusste, dass ich gleichzeitig Glück und Anmut finden wollte“, fuhr sie in der Bildunterschrift fort. Nachdem sie das Foto gepostet hatten, bestätigten Lohans Vertreter, dass die beiden den Bund fürs Leben geschlossen hatten, gaben jedoch keine weiteren Details preis HEUTE.

Und da die beiden noch mehr über die Hochzeit bekannt geben müssen – einschließlich mehr über die Kleider, auf die Lohan anspielte – hat Lohans Vater verraten, wie sehr er Shammas liebt und wie glücklich diese beiden bis ans Ende ihrer Tage zusammenleben. „Er ist kein Hollywood-Typ, Sie sehen keine Bilder von ihnen in der Presse. Das war eines von Lindsays Problemen – die Paps, die in sie eindringen und Geschichten erfinden“, sagte ihr Vater Michael Lohan Seite sechs. „Alle sind glücklich. Lindsay hat ihr Leben zurückbekommen, als sie ihn getroffen hat, sie hat ein wirklich glückliches und gesundes Leben geführt.“

Würde Lindsay Lohan sich jemals den echten Hausfrauen von Dubai anschließen?

0

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wo in aller Welt sich Lindsay Lohan aufhält, machen Sie sich keine Sorgen, sie ist wohlbehalten in Dubai.

Der „Mean Girls“-Schauspieler zog 2014 in die Vereinigten Arabischen Emirate, um ein einfacheres Leben zu führen. „Der Umzug hierher war ein Neuanfang“, sagte sie Frau aus den Emiraten im Jahr 2018. „Man hört mehr über echte aktuelle Ereignisse als über Promi-Klatsch, was ich sehr schätze.“ Und im Gegensatz zu ihrem Leben in den USA, wo sie ständig von Paparazzi verfolgt wurde, genießt sie in ihrer neuen Heimat Ruhe und Frieden. „Es gibt eine gewisse Ruhe, die ich dort finde. Es gibt keine Paparazzi, keine Kameras; das ist eine große Sache für mich“, sagte sie W-Magazin. „Ich habe nie gedacht, dass mich Leute, die ein Foto machen, ‚stören‘, aber ich möchte nicht, dass die Leute mich als Person falsch interpretieren, wenn sie mich niesen sehen und sagen, dass ich weine. Ich schätze es wirklich, das Leben zu haben, wo ich bin kann einfach nach draußen gehen und muss sich keine Sorgen machen.“

Lohan ist jetzt glücklich mit Bader Shammas verlobt und es sieht so aus, als hätte sie nicht vor, bald nach Amerika zurückzukehren. Und obwohl sie sich schon seit einiger Zeit von der Leinwand entfernt hat, sagt „The Real Housewives of Dubai“-Star Caroline Stanbury, dass der Schauspieler eine großartige Bereicherung für die Show sein wird.

Der Star von Real Housewives of Dubai möchte, dass Lindsay Lohan an der Show teilnimmt

Sollte Lindsay Lohan jemals Interesse bekunden, bei „The Real Housewives of Dubai“ mitzumachen, würde Caroline Stanbury sie mit offenen Armen empfangen. Sprechen mit Seite Sechssagte Stanbury, dass sie denkt, dass ihr Kumpel, den sie sagt, dass sie seit Jahren bekannt ist, eine großartige Hausfrau-Ergänzung wäre.

Sie glaubt jedoch nicht, dass Lohan es jemals tun würde, da ihre Leidenschaft in etwas anderem liegt. „Ich glaube nicht, dass sie es tun möchte. Ihre erste Liebe [is acting]“, sagte Stanbury. „Ich habe heute tatsächlich mit ihr gesprochen. Sie macht einen neuen Film und ist super glücklich und hat sie [‚Lohdown] Podcast. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sich uns anschließen würde, aber [we’re] glücklich, sie zu haben, wenn sie will.“ Lohan ist Reality-TV nicht fremd – sie spielte einmal in ihrer eigenen Show „Lindsay Lohan’s Beach Club“.

Aber selbst wenn sie sich „Housewives“ anschließen wollte, wird sie das wahrscheinlich nicht können, wenn man bedenkt, wie sie kürzlich einen Vertrag mit Netflix abgeschlossen hat, um in mehreren Filmen mitzuspielen. Nach ihrem bevorstehenden Weihnachtsfilm „Falling for Christmas“ stimmte die Schauspielerin einem Vertrag über zwei Filme mit dem Streaming-Riesen zu. „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit ihr fortzusetzen“, sagte Christina Rogers, Leiterin für unabhängige Produktionen bei Netflix, per Wöchentliche Unterhaltung. „Wir freuen uns darauf, unseren Mitgliedern auf der ganzen Welt weitere ihrer Filme vorzustellen.“

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close