Accueil Tags Ihres

Tag: ihres

MacKenzie Scott hat einen atemberaubenden Teil ihres Vermögens verschenkt

0

 MacKenzie Scott und Jeff Bezos lächeln

David Livingston/Getty Images

MacKenzie Scott wurde 38 Milliarden Dollar reicher, nachdem sie sich 2019 von Amazon-Gründer Jeff Bezos scheiden ließ CNET, Scotts historische Scheidungsvereinbarung kam zustande, nachdem Bezos 4 % seiner Amazon-Aktien an sie übertragen hatte. Zweifellos hat Scott ihr Vermögen hervorragend genutzt, indem sie beträchtliche Summen für wohltätige Zwecke gespendet hat. Laut ScottVersprechen geben In ihrem Brief inspirierte ihr wohltätiger Geist sie dazu, ihr Vermögen philanthropisch auszugeben. „Zusätzlich zu den Vermögenswerten, die das Leben in mir hervorgebracht hat, habe ich unverhältnismäßig viel Geld, das ich teilen kann“, sagte Scott. „Mein Ansatz zur Philanthropie wird weiterhin durchdacht sein. Es wird Zeit, Mühe und Sorgfalt erfordern. Aber ich werde nicht warten. Und ich werde dabei bleiben, bis der Safe leer ist.“

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Scott ihr Versprechen im Laufe der Jahre mehr als eingehalten hat. Laut ihr Mittel Post, im ersten Jahr nach Scotts Scheidung, spendete sie über 4 Milliarden US-Dollar an 384 Wohltätigkeitsorganisationen – darunter Goodwill, die Lincoln University und die Golden Harvest Food Bank. „Einige decken Grundbedürfnisse: Lebensmittelbanken, Nothilfefonds und Unterstützungsdienste für die am stärksten gefährdeten Personen“, schrieb Scott. „Andere befassen sich mit langfristigen systemischen Ungleichheiten, die durch die Krise verschärft wurden: Schuldenerlass, Berufsausbildung, Kredit- und Finanzdienstleistungen.“ Allerdings war das erst der Anfang von Scotts Plan, ihr gesamtes Vermögen zu verschenken. Obwohl sie bereits Milliarden von Dollar gespendet hat, erfahren Sie hier, wie viel Scott im Rahmen ihres Versprechens genau zurückgegeben hat.

MacKenzie Scott hat Milliarden für wohltätige Zwecke gespendet

 MacKenzie Scott und Jeff Bezos posieren

Toni Anne Barson/Getty Images

Mackenzie Scott arbeitet in Rekordgeschwindigkeit an ihrer Scheidungsvereinbarung mit Jeff Bezos. Laut einem Artikel von April 2023 ForbesSeit Beginn ihrer historischen Wohltätigkeitskarriere hat Scott über 14 Milliarden US-Dollar an Tausende von Wohltätigkeitsorganisationen gespendet. Ertrag geben– Scotts öffentliche Datenbank, in der ihre Spenden nach Unternehmen und Betrag aufgeführt sind – bietet der Öffentlichkeit vollständigen Zugriff darauf, wo sie ihr Geld angelegt hat. Von den 16.000 Spenden spendete Scott Millionen an Wohltätigkeitsorganisationen wie Crushing Public Schools, Foundation for Amazon Sustainability und Boys & Girls Club of Whittier, die jeweils 4,5 Millionen US-Dollar, 10 Millionen US-Dollar und 2,5 Millionen US-Dollar erhalten haben.

Im März 2022 spendete Scott Planned Parenthood 275 Millionen US-Dollar und markierte damit die größte Spende einer einzelnen Organisation für die gemeinnützige Organisation seit ihrer Gründung. „Wir sind Frau Scott unglaublich dankbar für ihre außergewöhnliche philanthropische Investition in Planned Parenthood als entscheidenden Teil der öffentlichen Gesundheitsinfrastruktur“, sagte Alexis McGill Johnson, Präsident von Planned Parenthood Stellungnahme. „Es steht außer Frage, dass wir in diesem Land eine Krise der sexuellen und reproduktiven Gesundheit und Rechte durchleben“, fügte Johnson hinzu.

MacKenzie spendete ihre größte Spende an Habitat For Humanity

 MacKenzie Scott und Jeff Bezos bei einer Veranstaltung

Presley Ann/Getty Images

Mackenzie Scotts Spende an Planned Parenthood war die größte Spende der Organisation aller Zeiten, aber das war sie nicht ihr größtes Geschenk. Da Scott seit der Scheidung von Bezos heute tatsächlich mehr wert ist – 39,3 Milliarden – pro Forbes, ist es nicht verwunderlich, dass sie schnell einen Weg fand, sich selbst zu übertreffen. Im selben Monat spendete Scott Habitat for Humanity International und seinen US-Tochtergesellschaften satte 436 Millionen Dollar AP-Nachrichten. „Wir könnten nicht aufgeregter sein, das Geschenk zu einer Zeit zu erhalten, in der die Erschwinglichkeit von Wohnraum in gewisser Weise die schlechteste ist, die es je in der Neuzeit gegeben hat“, sagte Johnathan Reckford, CEO von Habitat For Humanity, in einer Erklärung.

In einem separaten PressemitteilungHabitat For Humanity dankte Scott außerdem für ihren umfangreichen Beitrag. „Dieses unglaublich großzügige Geschenk wird es uns ermöglichen, die Kapazität drastisch zu erhöhen und Programme umzusetzen, die über viele Generationen hinweg Auswirkungen auf Gemeinden in den USA und auf unsere globale Mission für viele Jahre haben werden“, sagte Reckford. Er behauptete auch, dass Scotts Geschenk ihnen helfen würde, sich weiterhin für bezahlbaren Wohnraum einzusetzen.

Julia Roberts bricht Schweigen über den tragischen Tod ihres früheren Liebhabers Matthew Perry

0

Julia Roberts posiertJulia Roberts hat sich zum ersten Mal seit dem tragischen Tod von Matthew Perry zu Wort gemeldet. Der „Friends“-Schauspieler und Roberts haben eine recht interessante Vergangenheit. Die NBC-Sitcom hatte einige hochkarätige Gaststars, darunter auch Roberts. Allerdings war es keine leichte Aufgabe, den „Pretty Woman“-Star für die Serie zu gewinnen.

In seinen Memoiren „Friends, Lovers, and the Big Terrible Thing“ aus dem Jahr 2022 enthüllte Perry, dass Roberts sich weigerte, einen Cameo-Auftritt zu machen, es sei denn, sie war in einer Szene mit ihm, per Uns wöchentlich. Er teilte mit: „Julia wurde die Post-Super-Bowl-Folge in Staffel 2 angeboten und sie würde die Show nur machen, wenn sie in meiner Storyline mitspielen könnte. Lassen Sie mich das noch einmal sagen – sie würde die Show nur machen, wenn sie dabei sein könnte.“ meine Geschichte. (Hatte ich ein gutes Jahr oder was?) Aber zuerst musste ich sie umwerben. In einer wahren Liebesgeschichte der 90er Jahre begannen die beiden per Fax zu flirten. Als er und Roberts die „Friends“-Folge drehten, hatten sie bereits eine echte Beziehung. Es würde jedoch nicht lange dauern. Nur wenige Monate nachdem ihre Romanze entfacht worden war, trennte sich das Paar.

Dennoch war klar, dass Roberts einen nachhaltigen Einfluss auf Perrys Leben hatte, und als er plötzlich starb, waren viele neugierig, was sie zu seinem Tod zu sagen hatte. Obwohl sie sich nicht offen darüber äußerte Perrys Tod geschah im Oktober 2023Inzwischen hat Roberts ihr Schweigen zu der Tragödie gebrochen.

Julia Roberts nennt Matthew Perrys Tod „herzzerreißend“

Matthew Perry und Julia Roberts lachen

Getty Images/Getty Images

Julia Roberts und Matthew Perry hatten eine kurze, aber eindrucksvolle Beziehung, und mit seinem plötzlichen Tod erinnert Roberts an den verstorbenen Schauspieler. Im Interview mit Unterhaltung heute AbendSie enthüllte, dass ihr nichts als „gute Gedanken“ in den Sinn kamen, als sie über ihre Zeit bei „Friends“ nachdachte. Sie sagte: „Sie haben mich alle so willkommen geheißen, als wären sie eine Art einmaliger Charakter, und es war eine wirklich lustige Zeit.“

Im Vorfeld ihres Auftritts bei „Friends“ hatte sich Roberts mit Perry am besten verstanden, da zwischen ihnen eine Beziehung entstand. Allerdings verriet der „17 Again“-Schauspieler laut „Us Weekly“ in seinen Memoiren, dass er derjenige war, der mit Roberts Schluss gemacht hat. Er teilte mit: „Ich war mir immer sicher, dass sie [Roberts] wollte mit mir Schluss machen. Warum sollte sie es nicht tun? Ich war nicht genug; Ich könnte nie genug sein; Ich war gebrochen, verbogen und nicht liebenswert.“ Er fuhr fort: „Anstatt mich also der unvermeidlichen Qual zu stellen, sie zu verlieren, habe ich mich von der schönen und brillanten Julia Roberts getrennt.“ Trotz der Trennung war klar, dass die beiden sich sehr umeinander kümmerten und tat es auch Jahre später immer noch.

Als Roberts 2023 mit ET sprach, drückte sie ihre Trauer über Perrys Tod aus. Sie sagte: „Der plötzliche Tod eines so jungen Menschen ist herzzerreißend. Ich glaube, wissen Sie, es hilft uns allen einfach, das zu schätzen, was wir haben, und so gut wir können positiv weiterzumachen.“

Wie Brittany Mahomes mit der Gegenreaktion der Fans ihres Mannes umgeht

0

Brittany und Patrick Mahomes im Jahr 2023Sie kennen den Namen Patrick Mahomes, aber vielleicht kennen Sie auch den Namen Brittany Mahomes – wahrscheinlich aufgrund ihrer Tendenz, aus den falschen Gründen viral zu gehen. Anfang 2022 geriet Brittany in Aufruhr, nachdem sie ihre Fans nach dem Sieg der Kansas City Chiefs über die Buffalo Bills in der AFC-Meisterschaft mit Champagner besprüht hatte. Während sich die Fans beschwerten, ist es bei weitem nicht das erste Mal, dass Brittany Online-Böswilligkeit ausgesetzt ist. Sie lässt es auch nicht zu, dass sie sich hinlegen! „Auf die schönste Art und Weise, die möglich ist … halt die Klappe“, schoss sie einmal zurück X bei einem Fan, der mit ihr über die Voreingenommenheit des Schiedsrichters gestritten hatte.

Im Jahr 2023 verärgerte Brittany ihre Fans, indem sie ihre gebrauchten Klamotten auf Poshmark verkaufte. Bedenken Sie, dass dies die Frau ist, deren Mann zwischen 2023 und 2026 voraussichtlich 210,6 Millionen US-Dollar verdienen wird, es ist also nicht so, dass sie das Geld braucht. „Ich bin reich und versuche, mit uns Bauern Geld zu verdienen, auch mit Sachen, die sie umsonst bekommen hat … zum Teufel, Mann“, schrieb eine verärgerte Person weiter Reddit. Spulen wir vor zum November, und (Überraschung!) Auch Brittanys SKIMS-Zusammenarbeit mit Kim Kardashian kam nicht gut an. In diesem Fall liegt es jedoch daran, dass Brittany Taylor Swift durch die Romanze der Sängerin mit Chiefs-Tight-End Travis Kelce näher gekommen ist; Mittlerweile sind Swift und Kardashian im Grunde Todfeinde.

Um es anders auszudrücken – und in den Worten des Sportanalysten Pat McAfee ist Brittany die eine Hälfte des „Tag-Teams der Unerträglichkeit“ des Fußballs. Und ja, Patricks Frau ist sich durchaus bewusst, dass sie eine polarisierende Figur in der NFL-Community ist.

Brittany Mahomes hat gelernt, die Negativität auszublenden

Brittany Mahomes posiert bei einer Veranstaltung im Jahr 2023

Steve Granitz/Getty Images

Eine Möglichkeit, wie Brittany Mahomes mit all der negativen Aufmerksamkeit zurechtkommt, besteht darin, weniger von sich selbst zur Schau zu stellen. „Leider gilt: Je weniger ich teile, desto weniger muss ich mich mit schrecklichen Menschen auseinandersetzen“, sagte sie den Fans in einer Frage-und-Antwort-Runde im August auf Instagram (via TMZ Sport). Der Rückschritt in den sozialen Medien könnte auch durch die Geburt des jüngsten Paares, Patrick „Bronze“ Lavon Mahomes III, ausgelöst werden. Brittany erklärte beispielsweise weiter, dass sie keinen Rundgang durch ihr Haus machen werde, da die „Privatsphäre und Sicherheit“ der Familie höchste Priorität habe.

Im selben Instagram Q&A (via Menschen), erzählte Brittany den Fans auch, dass sie gelernt habe, den ganzen Lärm auszublenden. „Früher war es so“, antwortete sie einem Fan, der fragte, ob sie die Negativität der Menschen „störe“. Aber nicht mehr. Es ist mir scheißegal, welche Meinung Leute über mich haben, die mich nicht einmal kennen.“ Dennoch war es eine Lernerfahrung für Brittany, die durch den Erfolg ihres Mannes, Patrick Mahomes, plötzlich ins Rampenlicht gerückt wurde „Ich war darauf nicht vorbereitet“, teilte sie in einer Folge der Netflix-Dokuserie „Quarterback“ aus dem Jahr 2023 mit (via CafeMom). „Und das in einem so jungen Alter. Wir waren verliebt und ich liebte ihn von ganzem Herzen. Aber wissen Sie, ich hatte nicht damit gerechnet, dass es so bald in die Höhe schnellen würde und wir einfach so ins Feuer geworfen würden.“ .“

Brittany Mahomes klatscht zurück, wenn es nötig ist

Brittany Mahomes im Jahr 2019

Justin Edmonds/Getty Images

Während Brittany Mahomes immer noch lernt, ihre Privatsphäre in den sozialen Medien zu schützen, hat sie bewiesen, dass sie kein Problem damit hat, zurückzuklatschen. Im Februar verspotteten Podcaster Joe Rogan und seine Co-Moderatoren Brittany in einer Folge von „Die Joe-Rogan-Erfahrung“ nenne sie „oft“. „Etwas daran, dass erwachsene Männer Scheiße über die Frau von jemandem reden, ist wirklich seltsam“, entgegnete Brittany X. „Eigentlich ist es erbärmlich, dass erwachsene Männer Frauen im Allgemeinen hassen“, sagt sie hinzugefügt. Und in diesem Fall waren die Fans der Meinung, dass ihre Kritik völlig gerechtfertigt war, per Fanseitig. Auch bei aller Kritik hat Brittany ihren Sinn für Humor bewiesen. Ein typisches Beispiel: Ihre Antwort während einer Frage-und-Antwort-Runde auf Instagram, als ein Fan sie beschuldigte, eine Goldgräberin zu sein. „Ich wünschte, ich hätte gegraben und Gold gefunden“, schrieb sie zurück (via Newsweek).

Für alle, die sich fragen: Brittany hat sich noch nie auf den Lorbeeren ihres Mannes ausgeruht. Ein ehemaliger Fußballprofi, USA heute berichtete, dass sie neben ihrem Ehemann Teilhaberin der Frauenfußballmannschaft von Kansas City Current ist. „Das ist für die Hasser“, betitelte ein Konto auf X scherzhaft Bild von Brittany und Patrick Mahomes, die ihren Anteil an der örtlichen Fußballmannschaft feiern. Bevor sie Miteigentümerin des Current wurde, baute Brittany auch ein Wellness-Imperium auf, das darauf abzielt, „einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen zu haben“. Man könnte sagen, sie ist selbst ein Kraftpaket. Zumindest weiß sie, wie sie für sich selbst einstehen kann.

Suzanne Somers‘ letztes Interview, das am Tag ihres Todes veröffentlicht wurde, ist ein herzzerreißender Schlag in die Magengrube

0

Suzanne Somers lächelt

Jamie McCarthy/Getty Images

Suzanne Somers ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Am Tag ihres Todes, dem 15. Oktober 2023, Menschenveröffentlichte das letzte Interview der Schauspielerin und Autorin, in dem sie über ihre Geburtstagspläne und ihre Familie sprach. Leider hat Somers ihren 77. Geburtstag am 16. Oktober nicht erreicht, was ihre Worte noch herzzerreißender macht.

Die Nachricht von Somers‘ Tod wurde von ihrem Publizisten R. Couri Hay bestätigt. In einer Erklärung gegenüber MenschenNur wenige Stunden nach der Veröffentlichung ihres Interviews mit ihr teilte Hay mit: „Suzanne Somers ist in den frühen Morgenstunden des 15. Oktober friedlich zu Hause verstorben. Sie überlebte über 23 Jahre lang eine aggressive Form von Brustkrebs.“ In ihrem Gespräch mit „People“ ging Somers sogar auf das Thema ihrer zweiten Brustkrebsdiagnose ein, die sie im Juli 2023 bekannt gab. Damals teilte Somers mit Unterhaltung heute Abend„Wie bei jedem Krebspatienten bekommt man ein flaues Gefühl im Magen, wenn man das gefürchtete „Es ist wieder da“ bekommt. Dann ziehe ich meine Kampfausrüstung an und ziehe in den Krieg. Das ist für mich ein bekanntes Schlachtfeld und ich bin sehr hart.“ “

Suzanne Somers freute sich auf Tacos und Geburtstagstorte

Suzanne Somers und Ehemann Alan Hamel

Gabe Ginsberg/Getty Images

Als Suzanne Somers sich mit „People“ zusammensetzte, um über ihren bevorstehenden Geburtstag am 16. Oktober zu sprechen, teilte sie der Verkaufsstelle mit, dass sie vorhabe, den großen Tag mit ihren „nächsten und liebsten Menschen“ zu feiern. Dazu gehörten Somers‘ Ehemann Alan Hamel und drei Kinder – Leslie Hamel, Stephen Hamel und Bruce Somers Jr. – sowie ihre sechs Enkelkinder. Bruces Frau, Caroline Somers, hatte ebenfalls vor, dort zu sein, und Suzanne erzählte: „Ich habe gehört, dass Caroline ihre berühmten Short-Rib-Tacos macht, und ich habe um reichlich Kuchen gebeten. Ich liebe Kuchen wirklich.“

Der Zeitpunkt des Interviews war herzzerreißend, da Suzanne es nicht zu ihrer Geburtstagsfeier schaffte und am Tag zuvor starb. Alan, der Suzanne während ihres Interviews begleitete, sprach über den Kampf seiner Frau mit der zweiten Brustkrebsdiagnose und sagte: „Suzanne und ich sind gerade aus dem Mittleren Westen nach Hause zurückgekehrt, wo Suzanne sechs Wochen lang intensiver Physiotherapie unterzogen wurde. Auch nach unseren fünf Jahrzehnten zusammen, Ich staune immer noch über Suzannes erstaunliche Entschlossenheit und Engagement. Der „Three’s Company“-Star teilte im Juli ein Foto mit Alan Instagram Als sie ihre neue Diagnose bekannt gab und das Bild betitelte: „Das ist kein Neuland für mich. Ich weiß, wie ich meine Kampfausrüstung anziehe, und ich bin eine Kämpferin.“

Anstatt ihren Geburtstag zu feiern, wird Suzannes Familie laut R nun „ihr außergewöhnliches Leben feiern“. Aussage von Couri Hay.

Tyga und Blac Chyna sind sich bei der Erziehung ihres Sohnes immer noch nicht einig

0

Es ist Jahre her, seit Tyga und Blac Chyna ihre schlagzeilenträchtige Beziehung beendet haben, aber bis heute geraten die beiden immer noch aneinander, wenn es um die Erziehung ihres Sohnes, König Kairo, geht.

Tyga und Chyna begannen ihre Beziehung im Jahr 2011, verlobten sich im Jahr 2012 und trennten sich im Jahr 2014. Auch wenn sie es nie vor den Traualtar schafften, begrüßten die beiden ihren Sohn im selben Jahr, in dem Tyga auf die Knie ging. Der „Rack City“-Rapper ist stolz darauf, der Vater von King zu sein und sagte gegenüber „People“, es sei eine „großartige Leistung, eine Mini-Version von sich selbst zu haben“. Er fügte hinzu: „Man schuldet der Welt nichts, aber wenn man so ein wunderschönes Kind auf die Welt bringt, weiß man, dass man viel zu leben hat.“ Chyna ist King genauso zugetan und erzählt den Fans sogar, dass sie ihre Kinder gut erziehen kann, obwohl sie von Tyga (und Rob Kardashian, aber das ist eine andere Geschichte) keine finanzielle Unterstützung erhält. „Mein größter Vorteil? Ehrlich gesagt, ich kümmere mich als Alleinerziehende alleine um meine Kinder, ohne Unterhalt“, teilte sie bei einem Auftritt im „Hip-Hop Nation“-Podcast mit.

Aber Tyga widersprach dieser Behauptung. Laut dem Rapper muss er keinen Unterhalt zahlen, da er für alles andere aufkommt.

Tyga kritisierte Blac Chyna, weil er Unterhalt für sein Kind forderte

Im März 2022 machte Blac Chyna kühne Behauptungen über die Unterstützung, die sie vom Vater ihrer Kinder erhalte – oder über deren Fehlen. In einer inzwischen gelöschten Reihe von Tweets enthüllte die Influencerin, dass sie ihre Fahrzeuge verkaufen musste, nur um über Wasser zu bleiben. „Gestern musste ich drei meiner Autos aufgeben … meine Gründe … Moral, Überzeugungen, alleinerziehende Mutter sein, keine Unterstützung, ich bin eine MAMA“, schrieb sie. „Alleinstehende Kinder ohne Unterhalt.“

Tyga machte ihr schnell den Garaus und bemerkte in einem Instagram-Kommentar, dass er bereits genug für die Bedürfnisse von König Kairo bereitstelle. „Ich zahle 40.000 pro Jahr für die Schule meines Sohnes und er lebt.“ [with] ich Mo-Sa. Warum sollte ich Unterhalt zahlen, lol“, schrieb er. Der Rapper tauschte sogar Witze mit Rob Kardashian aus, der sich auch dazu äußerte, dass er jährlich 37.000 US-Dollar für Dreams Studiengebühren bezahlen müsse. „Wie du 3.000 weniger bezahlst.“ Lass mich den Stecker kennen“, witzelte er.

Wenn es jedoch um alltägliche Pflichten geht, verriet Chyna, dass zwischen ihr und ihrem Ex ein 50:50-Gleichgewicht besteht, was die gemeinsame Erziehung trotz ihrer häufigen Online-Streitigkeiten erträglich macht. „Tyga bringt King zur Schule, ich bringe ihn zur Schule – wir teilen unsere Zeit mit ihm so ziemlich in der Mitte auf“, teilte sie in einem Interview mit Essence mit. „Also ist die gemeinsame Erziehung mit Tyga überhaupt nicht schlecht.“

Blac Chyna beschloss, vor Gericht zu gehen

Aber nur weil die Dinge zwischen Tyga und Blac Chyna zivilisiert sein können, heißt das nicht, dass sie ihm Nachsicht in Bezug auf den Kindesunterhalt gewährt hat. Im Juli 2023 führte das Model einen Rechtsstreit gegen den Rapper, um offiziell das gemeinsame Sorgerecht zu beantragen und „die elterliche Beziehung zu klären“, wie aus den von The Blast erhaltenen Dokumenten hervorgeht.

Die Einzelheiten darüber, welche Art von Unterstützung sie von Tyga verlangt, sind unklar, aber in den Zeitungen heißt es, sie wolle das, was dem „besten Interesse des Kindes“ dient. Darin wird außerdem darauf hingewiesen, dass „das Gericht ohne weitere Mitteilung an eine der Parteien Unterhaltsansprüche für die Kinder anordnen und eine Verdienstabtretung erteilen kann.“ Tyga seinerseits nutzte die sozialen Medien, um Chynas rechtliche Schritte anzuprangern und sagte, dass sie die Dinge nicht verkomplizieren und ihre derzeitige Situation beibehalten sollten. „10 Jahre später … nein … halten Sie sich Samstag-Montag an Ihren Zeitplan“, schrieb er in einem Kommentar auf Instagram.

Nachdem alles gesagt und getan ist, behauptet Chyna, dass sie und Tyga ein gutes Verhältnis haben. „Ich fühle mich wie bei allem – die Zeit heilt alles, und Menschen ändern sich, und Situationen ändern sich, und man kann die Situation so sehen, wie sie ist, und die Situation ist ein Traum“, sagte sie ET ein paar Wochen, nachdem sie die Petition dagegen eingereicht hatte Tyga. „Und auch, lassen wir uns King nicht außer Acht lassen und auch die gemeinsame Erziehung mit Michael (Tyga), mit King, also denke ich, dass es mir als Kind nur darum geht, solange es meinen Kindern auf beiden Seiten gut und glücklich geht Elternteil.“

Kellie Pickler äußert sich zum ersten Mal zum tragischen Tod ihres Mannes

0

Kellie Pickler war schon immer verletzlich, wenn es darum ging, ihr Leben mit der Öffentlichkeit zu teilen, und jetzt spricht sie über die jüngste Tragödie ihres Lebens.

Im Februar 2023 verlor Pickler laut Variety ihren Ehemann Kyle Jacobs durch einen offensichtlichen Selbstmord in ihrem Haus. An diesem Tag erwachte die „My Angel“-Sängerin und stellte fest, dass Jacobs in ihrem Bett verschwunden war. Sie und ihr Assistent suchten dann nach dem Songwriter und stellten fest, dass eine der Türen im Haus verschlossen war, also riefen sie sofort 911. Damals fanden die Behörden, dass Jacobs „an einer offensichtlich selbst zugefügten Schusswunde in einem Schlafzimmer/Büro im Obergeschoss gestorben war“. .“ Nachdem die Nachricht von Jacobs Tod bekannt wurde, trauerten viele um den Verlust, während Pickler für sich blieb.

Erst etwa drei Monate später bestätigten die Behörden laut E!, dass Jacobs‘ Todesursache Selbstmord war. Nachricht. Berichten zufolge hatte der Songwriter keine Drogen in seinem Körper, obwohl er „eine Vorgeschichte von Pseudoanfällen, Magen-Darm-Blutungen, erhöhten Leberenzymen und chronischem Alkoholkonsum“ hatte. Da Jacobs‘ Todesursache bestätigt war, fragten sich viele, ob Pickler sich zum Tod ihres Mannes äußern würde, doch sie blieb im Radio stumm. Die „American Idol“-Absolventin trauerte offensichtlich um den Verlust ihres Seelenverwandten und war nicht bereit zu reden. Doch je mehr Zeit vergangen ist, desto entspannter fühlt sich Pickler nun, über den tragischen Tod ihres Mannes zu sprechen.

Kellie Pickler ist dankbar für all die Unterstützung, die sie seit Kyle Jacobs‘ Tod erhalten hat

Kellie Pickler und Kyle Jacobs waren absolute Seelenverwandte und das war deutlich an der Art und Weise zu erkennen, wie sie über ihn sprach. Laut „Entertainment Tonight“ sagte der Country-Sänger einmal in „The Ellen DeGeneres Show“: „Er ist so großartig. Er hat mir gezeigt, was Liebe ist, was Liebe wirklich ist. Ich wurde noch nie so respektvoll behandelt. Das war ich noch nie.“ so geliebt behandelt, wie er mich liebt. Sie waren über 10 Jahre zusammen gewesen, bevor er 2023 auf tragische Weise starb.

Nachdem Jacobs nun über fünf Monate gestorben ist, äußert sich Pickler endlich zu dem tragischen Vorfall. Der „American Idol“-Alaun veröffentlichte gegenüber „People“ eine Erklärung, in der es hieß: „Eine der schönsten Lektionen, die mir mein Mann beigebracht hat, war in einem Moment einer Krise: Wenn man nicht weiß, was man tun soll, ‚Tu nichts, sei einfach still.‘ ‚ Ich habe mich entschieden, seinen Rat zu beherzigen. Pickler wusste, dass sie nach dem Verlust ihres Mannes etwas Zeit für sich brauchte, aber all die Liebe und Unterstützung, die sie erhielt, blieb nicht unbemerkt. Sie teilte mit: „Vielen Dank an meine Familie, Freunde und Unterstützer für die unzähligen Briefe, Anrufe und Nachrichten … Es hat meine Seele wirklich berührt und es hilft mir, die dunkelste Zeit meines Lebens zu überstehen.“ Die Country-Sängerin beendete ihre Erklärung mit der Ankündigung, dass sie ihrem Mann ein „intimes Denkmal“ bereiten werde, während sie weiterhin um ihren Verlust trauere.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Selbstmordgedanken hat, rufen Sie bitte die National Suicide Prevention Lifeline an, indem Sie 988 oder 1-800-273-TALK (8255) wählen.

Influencerin Christine Tran Ferguson bestätigt den Tod ihres kleinen Sohnes Asher in einem absolut niederschmetternden Beitrag

0

Christine Tran Ferguson, eine beliebte Reiseinfluencerin, hat gerade den tragischen Tod ihres kleinen Jungen Asher Ferguson bekannt gegeben.

Christine begann das Jahr 2023 mit einem Rückblick auf 2022, „das Jahr, in dem ich Mutter wurde“, schrieb sie weiter Instagram. Die Videomontage zeigte Ausschnitte aus dem ereignisreichen Jahr von Christine und Ehemann Ryan Ferguson mit ihrem einzigen Kind. Es enthielt Aufnahmen von Christine und Asher im Krankenhaus kurz nach der Geburt sowie eine Reihe von Reiseaufnahmen der Familie, die Paris, New York und verschiedene Naturdenkmäler besuchten. „Auch wenn wir das Jahr mit dem Verlust meiner Festplatte und so vielen Erinnerungen beendet haben, war dieses Jahr mit Asher das beste Jahr meines Lebens“, betitelte Ferguson das Video. „Ein Rückblick auf diese Momente zeigt wirklich, wie schnell die Zeit vergeht! 2023 bitte ein wenig langsamer machen. Und ich habe immer noch die Hoffnung, dass meine Festplatte anspringt! Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie 2023 ausgehen wird!“

Im Mai feierte Christine Ashers ersten Geburtstag, indem sie neue Schnappschüsse des Kleinkindes veröffentlichte, das mit einem riesigen blauen Ballon in Form der Nummer 1 posiert. Im Instagram In der Bildunterschrift prahlte Christine stolz damit, dass Asher wichtige Meilensteine ​​erreicht habe, wie zum Beispiel seinen ersten Haarschnitt und „seine Füße aus dem Hochstuhl herausstrecken“. Leider können Christine und Ryan keine neuen Erinnerungen an Asher sammeln, da er in einem unglaublich jungen Alter gestorben ist. Wie erwartet ertragen sie den Verlust ihres Kindes sehr schwer.

Christine Tran Ferguson schüttete ihr Herz in einem offenen Brief an Baby Asher aus

Am 20. Juli bestätigte Christine Tran Ferguson den Tod ihres Sohnes Asher Ferguson via Instagram. „Du bist heute 15 Monate alt, mein kleiner Engel“, schrieb Christine. „Mama und Papa lieben dich so sehr, du hast uns so viel Freude bereitet und unsere Familie komplett gemacht.“ Sie fuhr fort: „Mein Herz ist völlig gebrochen und in eine Million Teile zerschmettert. Ich werde nie verstehen, warum, nichts ergibt einen Sinn, ich stehe immer noch unter Schock, ich möchte einfach nur aus diesem unvorstellbaren Albtraum aufwachen und dich wieder in meinen Armen haben … Ein Teil von mir ist mit dir gestorben.“ Christine fügte hinzu: „Es gibt keinen Schmerz, der jemals mit dem Verlust eines Kindes vergleichbar wäre, und ich kann nicht glauben, dass uns das passiert ist. Es tut mir so leid, dass du das durchmachen musstest!! Ich bete, dass ich dich jede Nacht in meinen Träumen sehen kann. Ich will dich so sehr zurück, aber du kommst nie nach Hause und es bringt mich um.“

Entsprechend der New York Post, Christine hatte zuvor mit ihren Anhängern gebeten, für Asher zu beten, der kürzlich aus einem unbekannten Grund auf die Intensivstation gebracht worden war. „Bitte Gott, gib uns ein Wunder und rette meinen süßen Asher“, lautete Christines Beitrag vom 3. Juli Instagram Post. „Wir brauchen dich, wir vermissen dein Lachen, dein Lächeln, wir brauchen dich hier bei Mama und Papa. Bitte hilf uns, für unseren kostbaren Asher zu beten, der auf der Intensivstation um sein Leben kämpft.“

Unsere Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei der Familie Ferguson.

Warum wurden Britney Spears und Will.i.am wegen ihres Hits verklagt?

0

Will.i.am, Mitglied der Black Eyed Peas, mit bürgerlichem Namen William James Adams Jr., tat sich 2012 mit Britney Spears für den Song „Scream & Shout“ zusammen. Als „Scream & Shout“ erstmals veröffentlicht wurde, war Britney Spears hatte einen Vertrag unterzeichnet, um als Juror bei „X Factor“ aufzutreten. In ihrer Karriere war viel los, aber sie schien sich besonders auf die Zusammenarbeit mit Will.i.am und Even zu freuen getwittert darüber. „Ich kann es kaum erwarten, dass ihr alle die nächste Single von @iamwill mit mir hört. Kommt sehr bald. Bleibt dran, Leute …“, schrieb sie damals. „Ich habe gerade das Studio verlassen, während @iamwill an #willpower gearbeitet hat. Schauen Sie sich an, wie 4 #reachforthestars über meinen Freund @MarsCuriosity 2 Erde vom Mars tmrw gestrahlt haben“, las ein anderer von ihr Tweets.

Der futuristische Song war ein voller Erfolg für die beiden, die sich auch zusammentaten, um ein cooles Musikvideo zu dem Titel zu drehen. Das Lied kletterte bis auf Platz 3 der Billboard Hot 100, doch trotz der Beliebtheit des Liedes sahen sich Will.i.am und Spears mit einer schweren Klage konfrontiert, die von Tulisa Contostavlos, einem Mitglied des englischen Hip-Hop-Trios, eingereicht wurde N-Dubz. Und der Fall landete schließlich vor Gericht.

Tulisa Contostavlos wollte als Autorin des Liedes Anerkennung finden

Laut Metro reichte Contostavlos eine Klage ein und behauptete, sie sei Mitautorin des Titels und werde ihn auf einem eigenen Album veröffentlichen. Den Produzenten gefiel die Version von Contostavlos jedoch angeblich nicht und sie beschlossen, sie Will.i.am zu geben, der sie mit Spears aufnahm. Natürlich ist dies nicht das erste Mal, dass es zu Klagen dieser Art kommt. Beispielsweise wurde Post Malone laut Rolling Stone im Jahr 2020 von Tyler Armes verklagt, weil Armes sagt, dass er in seinem Titel „Circles“ nicht ordnungsgemäß genannt wurde – ein sehr ähnlicher Fall wie der von Contostavlos.

„Tulisa war verärgert, als ihr der Song weggenommen und Britney gegeben wurde – vor allem, weil sie ihn mitgeschrieben hatte. Es sollte einer der großen Songs auf ihrem Debütalbum werden. Sie ließ es nicht lügen und nahm es bis hin zum Gericht“, erklärte eine Quelle gegenüber Metro und fügte hinzu, dass Contostavlos lediglich Anerkennung für das Schreiben des Titels wollte. Der Fall landete schließlich vor Gericht, wo fünf Jahre später ein Urteil gefällt wurde.

Tulisa Contostavlos gewann die „Scream & Shout“-Klage

Tulisa Contostavlos war von dem Lied sehr angetan und konnte ihre Sache auf eine Weise vertreten, die ihr einen bedeutenden Sieg bescherte. Im Jahr 2018 äußerte sie sich zu der Klage. „Ich habe kein schlechtes Gewissen deswegen“, sagte sie laut Daily Mail während eines Interviews bei „Loose Women“. „Letztendlich wäre das kein Schritt gewesen, den ich gemacht hätte. Aber schauen Sie sich den Erfolg an, den er damit erzielt hat, und von hinten kann ich mich nicht beschweren, ich habe in vielen Ländern einen Nummer-eins-Hit gelandet.“ auf der ganzen Welt, also hat jeder gewonnen“, fügte Contostavlos hinzu. Contostavlos erhält nicht nur ein Autorenhonorar für den Song, sondern auch 10 % der Einnahmen des Songs. „Es ist eine Schande, dass es so kommen musste, aber beim Hühnchen-Dinner ist jeder ein Gewinner“, sagte sie.

Nach dem Erfolg ihrer Klage wird Contostavlos im August zusammen mit Mitgliedern ihrer Hip-Hop-Gruppe ein neues Studioalbum namens „Timeless“ veröffentlichen, und die Sängerin gab bereits im Mai bekannt, dass sie mit ihren Bandkollegen durch Großbritannien touren wird es fördern. „Ndubz-Sommertour mit neuem Termin! WER KOMMT? Es geht los“, schrieb sie auf Instagram. N-Dubz wurde beim Nordoff and Robbins O2 Silver Clef Event mit dem Preis für die beste Gruppe geehrt. Und was „Scream & Shout“ betrifft, so erreichte die Single im Jahr 2023 tatsächlich einen neuen Meilenstein und erreichte laut Billboard eine Milliarde Aufrufe auf YouTube.

Chrissy Teigen gibt überraschend die Geburt ihres vierten Babys durch Leihmutter bekannt

0

Chrissy Teigen ist offiziell stolze Mutter von vier Kindern! Das ehemalige Sports Illustrated-Modell teilte auf Instagram„Solange ich mich erinnern kann, wollte ich immer vier Kinder … Nachdem ich Jack verloren hatte, dachte ich nicht, dass ich noch mehr Babys alleine austragen könnte. Um ehrlich zu sein, schon.“ Ich persönlich habe in dieser Zeit einen Großteil meiner Denkweise blockiert, aber eine klare Erinnerung ist, dass ich von Menschen umgeben war, die sicherstellen wollten, dass ich diesen Schmerz und Verlust nicht noch einmal durchmachen würde.“

Teigen beschrieb weiter, dass sie ihre zweite Tochter, Esti, durch IVF zur Welt gebracht hatte und gleichzeitig ihre zukünftige Leihmutter Alexandra kennengelernt hatte. Nach einer gescheiterten Schwangerschaft wurde Alexandra mit dem Kind von Teigen und John Legend schwanger. „Nur wenige Minuten vor Mitternacht am 19. Juni durfte ich miterleben, wie die schönste Frau, meine Freundin, unsere Leihmutter, inmitten von Chaos, aber mit Kraft und purer Freude und Liebe ihr Kind zur Welt brachte … Und wir sind so glücklich darüber.“ „Sagen Sie der Welt, dass er hier ist, mit einem Namen, der für immer mit Ihnen verbunden ist, Wren Alexander Stephens“, fuhr Teigen in dem Beitrag fort.

Der Neuzugang von Teigen und John kommt nur wenige Monate nach der Begrüßung von Esti im Januar. Mit ihrem gewohnten Sinn für Humor, Teigen schrieb„Sie ist da! Esti Maxine Stephens – im Haus herrscht geschäftiges Treiben und unsere Familie könnte nicht glücklicher sein. Papa vergießt jeden Abend Freudentränen, als er Luna und Miles so voller Liebe sieht, und ich lerne, dass du immer noch Windeln mit Wechselstromteil brauchst!?“

Da kommt noch mehr…

Wie Teddi Mellencamp die Beziehung ihres Vaters John zu Meg Ryan wirklich empfand

0

Meg Ryan und John Mellencamp verbrachten bekanntermaßen mehrere Jahre zusammen, bevor sie sich 2019 trennten – aber wie stand Johns Tochter (und „The Real Housewives of Beverly Hills“-Star) Teddi Mellencamp zu ihrer Beziehung?

Die erste Trennung zwischen John und Ryan im Jahr 2014 soll auf die Medienaufmerksamkeit zurückzuführen sein, die ihre Beziehung mit sich brachte. Wie eine Quelle gegenüber Closer Weekly erklärte: „Ich glaube nicht [John] „Was auch immer der Grund war, während ihrer Pause scherzte John über Ryans Gefühle gegenüber ihrer Post-Trennung. „Sie hasst mich zu Tode“, verkündete er 2017 in einer Folge von „The Howard Stern Show“ und fügte hinzu, dass er versucht hatte, wieder zusammenzukommen, aber gescheitert war (via „Entertainment Tonight“). Tatsächlich versöhnten sie sich jedoch weiter. Und 2018 verlobten sie sich. Leider kam es nie dazu es den Gang hinunter. Im Jahr 2019 trennten sie sich erneut.

Auch wenn ihre letzte Trennung eher dauerhafter Natur gewesen zu sein scheint, schien es, als ob sie während ihrer gesamten gemeinsamen Zeit eine gut gemischte Familie genossen und den Segen ihrer Kinder gehabt hätten. Als die Nachricht von ihrer Verlobung bekannt wurde, sagte Ryans Sohn Jack Quaid schließlich zu Seite Sechs, dass er „nicht glücklicher für sie sein könnte“. Quaid gab auch bekannt, dass er sich „RHOBH“ angeschaut hatte, um einen Blick auf seine zukünftige Stiefschwester Teddi zu erhaschen. Apropos, unsere Frage bleibt: Was dachte Teddi über den (jetzt ehemaligen) Verlobten ihres Vaters?

Teddi war (und ist immer noch) ein großer Fan von Meg Ryan

Als Teddi Mellencamp zum ersten Mal erfuhr, dass ihr Vater mit Meg Ryan zusammen war, war sie begeistert – vor allem, weil sie schon immer ein Fan ihrer Filme gewesen war. Im Interview mit GOD 101 teilte sie mit: „Als ich aufwuchs, war sie in jedem meiner Lieblingsfilme zu sehen.“ Sie scherzte auch, dass ihr größtes Problem zu Beginn der Beziehung eher darin bestand, cool zu bleiben. „Es war hart, dieses Fangirl einzufangen“, erinnert sie sich.

Teddis Liebe zu Ryan ging jedoch weit über ihre Fangemeinde hinaus. Im selben Interview, das nach ihrer Trennung geführt wurde, schwärmte die „Real Housewives of Beverly Hills“-Absolventin von der Dynamik, die sie zwischen Ryan und ihrem Vater beobachtet hatte, als sie noch zusammen waren. „Sie haben sich gegenseitig zum Strahlen gebracht, und ich glaube, sie haben einander wirklich respektiert und wirklich Spaß miteinander gehabt … Ich liebe sie“, sinnierte sie.

Es ist erwähnenswert, dass Ryan die Zeit mit Teddi anscheinend genauso genossen hat – und auch ein Fan ihrer Arbeit war. Wie Teddi bei der Wiedervereinigung der 8. Staffel von „RHOBH“ sagte: „Wir haben es alle zusammen zu Weihnachten gesehen.“ Zugegebenermaßen fühlte sie sich im Gespräch mit „OK!“ teilweise etwas unbehaglich. „Es gibt nichts, was einem mehr Lust auf Krähe macht, als ‚Real Housewives‘ mit Meg Ryan und … zu sehen.“ [John Mellencamp]„,“ lachte sie. „Ich bin wirklich der Spitzenreiter im Fernsehen, falls das jemand wissen will“, scherzte sie.

… aber Meg und John haben ihr ein paar Sachen vorenthalten

Trotz der offensichtlichen gegenseitigen Zuneigung gab Teddi Mellencamp als erster zu, dass Meg Ryan und John Mellencamp sich wahrscheinlich entschieden haben, einige Dinge vor ihr geheim zu halten. Während sie verlobt waren, scherzte sie außerdem, dass sie wusste, dass sie nicht in ihre Hochzeitsplanung einbezogen werden würde. Warum also die Geheimhaltung – vor allem angesichts der Nähe, die sie schienen?

Im Gespräch mit Page Six im Jahr 2019 betonte Teddi: „Erstens, ich bin bei ‚Real Housewives‘.“ Zweitens bin ich ein Großmaul. Sie fügte hinzu, dass sowohl Ryan als auch John ihre Privatsphäre viel mehr schätzten als sie. Daher, so überlegte sie, „werden sie mir wahrscheinlich am Tag zuvor sagen: ‚Komm vorbei‘ und … nicht sagen, warum.“ Bedauerlicherweise fand die Hochzeit nie statt und später in diesem Jahr war das Paar nicht mehr da.

Seit ihrer Trennung ist John mit zwei anderen Frauen verbunden, darunter der Hollywood-Hautpflege-Guru Nurse Jamie und der Immobilienmaklerin Natasha Barrett – obwohl er zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels offenbar Single ist. Angesichts ihrer Geschichte werden wir das Paar vielleicht in Zukunft noch einmal dabei sehen, wie es versucht. Nur die Zeit wird es zeigen – aber eines wissen wir mit Sicherheit: Teddi würde ihre Wiedervereinigung mit offenen Armen begrüßen. Andererseits besteht die Möglichkeit, dass sie es ihr nicht sagen würden, wenn sie sich versöhnen würden.

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close