Accueil Tags Ihrer

Tag: ihrer

Alles, was Marion Jones über die Erziehung ihrer Kinder gesagt hat

0

Marion Jones bei den Olympischen Spielen

Simon M Bruty/Getty Images

Marion Jones hat nicht mehr das Erbe einer olympischen Goldmedaillengewinnerin. Stattdessen lebt ihr Erbe in ihren Kindern weiter. Aber wie war es für sie, ihre Kinder trotz eines der größten Skandale in der Sportgeschichte großzuziehen?

Jones nahm an den Olympischen Spielen 2000 teil und gewann jeweils drei Goldmedaillen im 100-Meter-, 200-Meter- und 4×400-Meter-Mannschaftslauf Britannica. Die Athletin hätte in diesem Jahr genauso gut auf dem Podium bleiben können, denn sie gewann auch zwei Bronzemedaillen. In Höchstform nahm sich Jones 2003 eine Auszeit, um ihren Sohn Monty willkommen zu heißen Huron Daily Tribune. Als die Olympischen Spiele 2004 vor der Tür standen, war Jones wieder auf der Strecke, obwohl sie nicht annähernd so gut abschnitt wie bei ihrem Debüt im Jahr 2000.

Was Jones bei den Olympischen Spielen 2000 tat, war nahezu unbekannt und erregte großes Misstrauen. Im Jahr 2003 wurde laut Britannica eine bundesstaatliche Untersuchung eingeleitet, um festzustellen, ob der Läufer Verstärkermedikamente konsumiert hatte. Jones bestritt die Vorwürfe immer wieder und tat ihr Bestes, um ihr Leben weiterzuführen. Sie begrüßte ihr zweites Kind, Ahmir, im Juli 2007, aber im selben Jahr wurden ihr ihre Medaillen aberkannt, nachdem sie zugegeben hatte, dass sie gelogen hatte, weil sie ein Steroid genommen hatte, um ihre Leistung zu steigern. Im Jahr 2008 wurde Jones zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Nach dem Gefängnis, Jones begrüßte ein drittes KindEva-Marie, im Jahr 2009, und obwohl sie versucht hat, ihren Skandal hinter sich zu lassen, war es schwierig, besonders wenn es um die Erziehung ihrer Kinder geht.

Marion Jones ließ nicht zu, dass ihre Kinder sie im Gefängnis besuchten

Marion Jones mit ihrem ersten Sohn

Giardino Photography/Getty Images

Marion Jones wurde wegen der Einnahme von Drogenzusätzen zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt, doch während dieser sechs Monate ließ sie ihre Kinder kein einziges Mal zu Besuch kommen. Als sie 2008 hinter Gitter kam, hatte Jones nur zwei Kinder – Monty war vier und Ahmir weniger als ein Jahr alt Menschen. Trotz dieser entscheidenden Momente im Leben ihres Sohnes wollte sie nicht, dass man sie im Gefängnis sah, und das aus gutem Grund.

Im Jahr 2013 enthüllte Jones am EIGEN dass ihre Kinder nicht naiv gegenüber der Tatsache waren, dass sie ins Gefängnis ging. Sie teilte mit: „Ich habe ein paar Mal gehört, wie sie untereinander darüber redeten, ähm, ‚Nun, Mama ist ins Gefängnis gegangen.‘“ Jones hat dies zum Anlass genommen, ihren Kindern eine Lektion zu erteilen, die sie selbst gemacht hat schlechte Wahl, und sie sollten nicht dasselbe tun. Während ihrer Haftzeit einigten sich Jones und ihr Ehemann Obadele Thompson darauf, dass die Kinder sie im Gefängnis nicht besuchen durften. Sie erklärte: „Ich wollte nie, dass sie sich in dieser Umgebung wohl fühlen … Ich sah andere Kinder, die im Gefängnis ihre Mütter besuchten, und wie wohl sich die Kinder dort fühlten, und für mich hatte ich damit ein Problem.“ .“ Der Trackstar glaubte, wenn ihre Kinder sich schon in so jungen Jahren wohl dabei fühlten, ein Gefängnis zu besuchen, welchen Unterschied würde es dann machen, wenn sie später in rechtliche Schwierigkeiten geraten würden?

Marion Jones glaubte, dass ihre Kinder etwas aus ihrem Skandal mitnehmen würden

Marion Jones bei den Olympischen Spielen

David Madison/Getty Images

Während ihrer Gefängniszeit schrieb Marion Jones einen Brief, in dem sie ihren Kindern erklärte, warum sie während ihrer olympischen Karriere betrogen hatte. Entsprechend der Daily Telegraph, der Trackstar las den Brief während eines Interviews mit Oprah laut vor. Sie teilte mit: „Ich glaube wirklich, dass der Grund, warum ich diesen schrecklichen Fehler und noch einige weitere danach gemacht habe, darin bestand, dass ich mich selbst nicht genug liebte, um die Wahrheit zu sagen“, fuhr sie fort. „Ich habe mich die meiste Zeit meines Lebens hinter meinen offensichtlichen Talenten versteckt.“ Leben, aus Angst, dass die schwache, traurige, verletzte und verletzliche Marion auftauchen und meinen Lebensplan ruinieren würde. Obwohl sie ihre Gründe für die turbulente Entscheidung darlegte, Drogen zu nehmen, um ihre Karriere zu unterstützen, glaubt sie auch, dass ihre Kinder zu einer Schlussfolgerung über ihren Skandal kommen würden. Sie erklärte: „Eines Tages werden meine Kinder die ganze Geschichte über mich erkennen. Ich denke, wenn sie das erst einmal wirklich verstanden haben, wird es ihrem eigenen Leben wirklich einen Sinn geben.“

Seit Jones aus dem Gefängnis entlassen wurde, hielten sie und ihre drei Kinder sich aus dem Rampenlicht. Aufgrund ihres privaten Lebensstils ist unklar, was die Kinder von der turbulenten Karriere ihrer Mutter halten. Es scheint jedoch, dass dies keinen Einfluss darauf hat, wie nah sie beieinander sind. Die Leichtathletin hat ihre Kinder mehrfach in den sozialen Medien gepostet. Ob es feuert sie an bei ihren Spielen bzw die Feiertage gemeinsam verbringenJones hat die Zeit mit ihren Kindern optimal genutzt.

TJ Holmes und Amy Robach bestreiten den Betrug vor ihrer GMA-Entlassung entschieden

0

Amy Robach und TJ Holmes auf dem roten Teppich

Taylor Hill/Getty Images

TJ Holmes und Amy Robach verschütten endlich den ganzen Tee über ihre Romanze, seit ihre öffentliche Liebesbeziehung Schlagzeilen machte, und das Paar bestreitet alle Vorwürfe, sie hätten ihre jeweiligen Ehepartner betrogen.

Es war die Liebesbeziehung, die die Morgennachrichten erschütterte. Im November 2022 wird die Tägliche Post hat Fotos von den „GMA3“-Moderatoren gepostet, die es sich in New York City gemütlich machen. Die Nachricht von der Affäre war für viele ein Schock, wenn man bedenkt, dass Robach und Holmes angeblich verheiratet waren. Die Folgen der Veröffentlichung ihrer Beziehung waren anders als alles, was jemals in den Morgennachrichten passiert ist. Entsprechend Menschenwurden die Co-Moderatoren im Dezember 2022 von ihren Jobs bei „GMA3“ entfernt, bevor sie im Januar 2023 offiziell entlassen wurden.

Im Dezember 2022 hatte Holmes die Scheidung von seiner Frau Marilee Fiebig eingereicht, und Robach und ihr Ex-Mann Andrew Shue waren laut People Berichten zufolge bereits seit einiger Zeit getrennt. Obwohl die Einzelheiten der Trennung von ihren Ehepartnern etwas unklar sind, soll ihre Romanze erst dann entfacht worden sein, als sie mit ihren Partnern Schluss gemacht haben. Eine Quelle teilte mit: „Es handelte sich um zwei einvernehmliche Erwachsene, die jeweils getrennt wurden.“ Die Öffentlichkeit war jedoch nicht davon überzeugt, dass sie von ihren Ehepartnern getrennt worden waren. Das Paar war mit heftigen Gegenreaktionen konfrontiert und verhielt sich relativ unauffällig, doch im November 2023 trennten sie sich angekündigteinen neuen Podcast mit dem Titel „Amy & TJ“. Das Paar versprach, in die Details seiner Liebesbeziehung einzutauchen, und sie hielten an diesem Versprechen fest.

TJ Holmes und Amy Robach befanden sich während ihrer Romanze mitten in der Scheidung

Amy Robach und TJ Holmes lächeln

Dia Dipasupil/Getty Images

Die erste Folge des Podcasts von Amy Robach und TJ Holmes ist erschienen und sie beschäftigen sich mit der Frage, die jeder beschäftigt: Haben sie ihre Ehepartner betrogen?

Holmes begann der Podcast indem wir erklären: „Wir sind die Leute, die die Jobs verloren haben, die wir lieben, weil wir uns lieben. Und das ist das Endergebnis.“ Anschließend ging das Paar auf die Einzelheiten des Zeitplans ihrer Affäre ein. Holmes sagte: „Der 30. November 2022 war der Tag, und das ist sehr wichtig, wir wurden geoutet“, mischte sich Robach ein, „Wir wurden geoutet, wir wurden nicht erwischt.“

Trotz des Klatsches behauptete das Paar, es handele sich nicht um Betrug. Holmes sagte: „Um es klar auszudrücken: Wir wurden geoutet, weil wir in einer Beziehung waren, aber alle anderen dachten, wir würden als Ehebrecher geoutet, als würden wir unsere Ehepartner betrügen“, fuhr er fort. „Und das war nicht der Fall, weil.“ Das Seltsame ist, dass wir an dem Tag, an dem diese Bilder gemacht wurden, beide in der Scheidungsanwaltschaft waren. Holmes bezog sich auf die Fotos der Daily Mail, auf denen das Paar zu sehen war, doch während die Welt dachte, sie hätten eine Affäre, könnte dies nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Robach sagte: „Ja, wir hatten Anwälte und Mediatoren. Wir waren mitten in der Scheidung.“ Ungeachtet dessen, was die Leute vielleicht gedacht haben und immer noch denken, bleiben Robach und Holmes bei ihrer Geschichte, dass sie ihre Ehepartner nie betrogen haben.

RHONJ: Wo Teresa Giudice mit ihrer Cousine Kathy Wakile steht

0

Teresa Giudice steht neben Kathy Wakile

Dave Kotinsky/Getty Images

Wenn es darum geht, dass ihre Familie „The Real Housewives of New Jersey“ beitritt, ist Teresa Giudice nicht nur „Liebe, Liebe, Liebe“. Neben Melissa und Joe Gorga gaben ihre Cousine Kathy Wakile in Staffel 3 ihr Debüt. Es schien vielleicht, als wäre es eine große Familienangelegenheit, aber es stellte sich heraus, dass es eher eine Familienfehde war. Giudice und Wakile lieferten sich bei dem Wiedersehen ein Kopf-an-Kopf-Rennen, nachdem Wakile erklärt hatte, dass ihre Cousine das Baby Audriana während der berüchtigten Taufschlägerei unbeaufsichtigt gelassen hatte. Die Autorin des „Skinny Italian“-Kochbuchs glaubte, dass Wakile andeutete, sie sei eine schlechte Mutter, und widersprach später, indem sie sagte, ihr Mann habe den Cannoli-Bäcker ein „Waschbärengesicht“ genannt.

Die nächste Saison war nicht besser. Giudices Gefieder geriet in Aufruhr, als Wakile beiläufig eines der Rezepte in „Fabulicious!“ für sich beanspruchte. war das ihrer Mutter. Das Wiedersehen in Staffel 4 wurde explosiv, als Wakile Giudices Vater als „Feigling“ bezeichnete, der sich dann revanchierte, indem er sagte, ihr eigener Vater sei für ihre Cousins ​​präsenter als ihr eigener verstorbener Vater. Nach Jahren des Hin und Her setzte sich Giudice mit Wakile und ihrer Schwester Rosie Pierri zusammen und sagte ihnen: „Ich möchte den Krebs ausrotten“ (via Bravo). In Staffel 7 sahen die Zuschauer die beiden Schwestern zum letzten Mal in der Serie, und es sieht so aus, als hätte die Zeit nicht alle Wunden geheilt.

Teresa Giudice kann Kathy Wakile nicht verzeihen, dass sie sich angeblich hinter ihrem Rücken RHONJ angeschlossen hat

Teresa Giudice posiert auf der BravoCon 2023

Gabe Ginsberg/Getty Images

Nachdem Teresa Giudice die Verbindung zu Kathy Wakile und Rosie Pierri abgebrochen hatte, beschloss sie, ihre Meinung zu äußern. „Es ist schwer, weil es traurig ist, dass Leute, Ihre Familie, in die Show kommen und für Geld und Ruhm Dinge tun, böse Dinge tun“, sagte sie zu „The Daily Dish“. Bravo. Der Reality-Star fügte hinzu, dass sie nicht mehr mit den beiden rede und erklärte: „Sie haben unsere Familie in den Schmutz gezogen, das ist eine Schande.“

Wie berichtet von Uns wöchentlichWährend der BravoCon 2019 sagte Giudice dem Publikum: „Meine Familie kam hinter meinem Rücken in die Show, und das war das Schlimmste, was mir jemals passieren konnte. Deshalb spreche ich nicht mehr mit Kathy. Das werde ich.“ Sprich nie wieder mit ihr oder Rosie, weil ich so eine Familie nicht will. Sie fügte hinzu, dass sie Melissa und Joe Gorga ihre Eltern verziehen habe.

Wakile entgegnete: „Erstens habe ich mich nie an Bravo gewandt, um die Show zu machen. Zweitens habe ich es nie hinter dem Rücken von irgendjemandem gemacht. Ich habe mich an das Protokoll gehalten, das Bravo mir vorgelegt hat, wissen Sie? Und so weiter voranzutreiben.“ Ich sage das, dass ich hinter Teresas Rücken gegangen bin und … Genug jetzt schon. Ich wünsche allen alles Gute.“ Obwohl Wakile bereit war, das Drama hinter sich zu lassen, war dies bei Giudice offensichtlich nicht der Fall und sie verschärfte ihren Vorwurf zwei Jahre später noch einmal.

Teresa Giudice behauptete, Kathy Wakile habe einen ehemaligen RHONJ-Produzenten kontaktiert, um in die Show einzusteigen

Kathy Wakile roter Lippenstift

Brian Ach/Getty Images

Teresa Giudice scheint ihre jahrelange Fehde mit Kathy Wakile nicht loslassen zu können. Während einer Podcastfolge mit Carlos König, die bei den ersten beiden Staffeln von „RHONJ“ als Produzentin fungierte, behauptete, ihre Familienangehörigen seien „eifersüchtig“, weil sie wegen der Show zu beschäftigt sei, um viel in der Nähe zu sein. „Ich nenne alles beim Namen, weil sie dann angefangen haben, Carlos King zu kontaktieren“, sagte sie. „Ich weiß nicht, Kathy war wahrscheinlich das Gleiche, weil … Melissa und Kathy es bekamen [cast] zusammen.“

Im Anschluss an die Podcast-Folge erzählte Wakile Die US-Sonne„Um es festzuhalten: Ich habe Carlos King noch nie getroffen. Und soweit ich weiß, ist er ein sehr talentierter Produzent, aber ich habe ihn noch nie getroffen.“ Sie fügte hinzu, dass sie nicht wisse, wer er sei, da er ihre Staffeln von „RHONJ“ nicht produziert habe.

Wakile teilte weiter „Leben nach Bravo“ dass sie wegen des „Dramas“ ursprünglich nicht bei „RHONJ“ mitspielen wollte, doch als der Sender die Entscheidung traf, sie zu besetzen, erfuhr Giudice durch die Produzenten davon. Die „Indulge“-Autorin enthüllte, dass ihre Cousine sie anrief und fragte: „Wie kannst du es wagen?“ Zu dem, was sie ihrem früheren Ich sagen würde, witzelte sie: „Ich würde den Leuten noch viel mehr sagen, sie sollen sich selbst ficken!“

Warum der Ex von Britney Spears, Sam Asghari, bei ihrer Scheidung keinen Cent bekam

0

Britney Spears und Sam Asghari lächeln

Paul Archuleta/Getty Images

Als Britney Spears und Sam Asghari den Bund fürs Leben schlossen, jubelten viele Fans, als der Popstar endlich ihren Partner fand (oder doch?). Einige äußerten jedoch auch Bedenken hinsichtlich der künftigen Lage ihrer Finanzen, insbesondere angesichts ihrer erst kürzlich erfolgten Befreiung von einer kostspieligen Konservatoriumstätigkeit, die ihr Millionen von Einkünften abnahm, wobei ihr Vater angeblich unglaubliche 6 Millionen Dollar einsteckte.

Die gute Nachricht ist, dass die ehemaligen Turteltauben die Weitsicht hatten, einen Ehevertrag zu unterzeichnen, der Spears‘ 60-Millionen-Dollar-Vermögen schützte. Laut einer Quelle einigten sie sich darauf, dass Asghari keinen Anspruch auf ihre Einkünfte und Vermögenswerte vor der Heirat hätte. „Britney und Sam haben zu ihren Gunsten einen Ehevertrag unterzeichnet“, sagten sie Seite sechs. „Jedes Geld, das sie vor der Hochzeit verdient hat, ist geschützt.“ Asghari schien diesem Wunsch nur allzu gern nachzukommen und nutzte sogar die sozialen Medien, um über die Angelegenheit zu scherzen und die Sorgen der Fans zu zerstreuen. „Vielen Dank an alle, die sich wegen der Eheschließung Sorgen machen“, witzelte er auf Instagram Stories. „Natürlich bekommen wir einen eisernen Ehevertrag, um meine Jeep- und Schuhkollektion zu schützen, für den Fall, dass sie mich eines Tages fallen lässt.“

Als sich ihre Wege im Jahr 2023 schließlich trennten, ging Asghari Berichten zufolge ohne einen winzigen Teil von Spears‘ Vermögen davon, wie es in der soliden Ehevereinbarung festgelegt war. Wie sich herausstellte, schützte die kurze Dauer ihrer Ehe den Fitnesstrainer nicht nur vor dem Schutz ihres vorehelichen Vermögens, sondern ersparte dem Fitnesstrainer auch die Möglichkeit, Anspruch auf etwas von dem zu erheben, was ihm hätte gehören können, wenn sie nur länger gedauert hätten.

Ihre Ehe hielt nicht lange genug

Britney Spears und Sam Asghari posieren

Kevin Winter/Getty Images

Obwohl sie mehr als ein halbes Jahrzehnt zusammen waren, waren Britney Spears und Sam Asghari insgesamt nur 14 Monate verheiratet. Wenn man den Behauptungen der Quellen über die Eheschließung Glauben schenken darf, wäre Asghari mit mindestens einer Million US-Dollar ausgestiegen, wenn die Ehe auf zehn weitere Monate ausgedehnt worden wäre. Ein Insider erzählte Uns wöchentlich dass der „Hot Seat“-Star ursprünglich Anspruch auf „1 Million US-Dollar pro Jahr alle zwei Jahre“ hatte, obwohl im Ehevertrag eine Obergrenze von 10 Millionen US-Dollar nach 15 Jahren festgelegt war.

Berichten zufolge versuchte Asghari, die Bedingungen des Ehevertrags anzufechten, um Geld von seiner Ex abzuschöpfen, doch sein Team machte allen Spekulationen sofort ein Ende. „Es gibt viele Behauptungen, dass Sam den Ehevertrag in Frage stellt und damit droht, seine Ex-Frau mit Videos auszubeuten“, sagte sein Sprecher Seite sechs. „Alle diese Behauptungen sind jedoch falsch, da nie eine negative Absicht gegen sie gerichtet war und auch nie eine solche sein wird. Sam hat sie immer unterstützt und wird es auch immer tun.“

Um Asghari gegenüber fair zu sein, scheint es, dass er sie weiterhin anfeuert. Als er nach seiner Reaktion darauf gefragt wurde, dass Spears ihn in ihren bombastischen Memoiren als „Geschenk Gottes“ bezeichnet hatte, hatte er nur gute Worte zu sagen. „Das hat mich ehrlich gesagt zum Lächeln gebracht“, gab er zu TMZ. „Ich bin wahnsinnig stolz auf sie. Ich hoffe, dass sie die Weltherrschaft übernimmt.“

Sam Asghari ging nicht völlig leer aus

Sam Asghari posiert

Frazer Harrison/Getty Images

Obwohl die Ehevereinbarung zwischen Britney Spears und Sam Asghari das Model effektiv daran hinderte, Zugang zu Spears‘ Vermögen zu erhalten, verließ er ihre Verbindung nicht völlig mit leeren Händen. Scheidungsdokumente erhalten von Buzzfeed stellte fest, dass Asghari die eheliche Unterstützung der „Toxic“-Sängerin beantragte und sie aufforderte, die gesamten Anwaltskosten zu übernehmen. Angesichts der Tatsache, dass Spears weiterhin in dem gemeinsamen Haus in Thousand Oaks wohnte, TMZ berichtete, dass sie 10.000 Dollar für die Finanzierung seiner neuen Wohnung in Los Angeles zahlt.

Zum jetzigen Zeitpunkt haben sich die beiden noch nicht auf eine Scheidungsvereinbarung geeinigt, laut Quellen zum Auslass gespült dass Asghari von Spears irgendwann einen Scheck in Höhe eines „niedrigen sechsstelligen Betrags“ erhalten könnte. Es bleibt unklar, wie das angesichts des vermeintlich grundsoliden Ehevertrags zustande kommen wird, aber zumindest wird Spears keine Millionen verschenken.

Unterdessen ist Asghari offenbar damit beschäftigt, seine eigenen Millionen einzustreichen, indem er seine Marke ausbaut und sich um Schauspielauftritte bewirbt. „Sam arbeitet weiterhin an seiner Fitnessmarke, aber sein Hauptaugenmerk liegt auf seiner Schauspielkarriere“, sagte eine dem Schauspieler nahestehende Quelle Uns wöchentlich. „Das ist seine Leidenschaft und das, was ihn am glücklichsten macht.“ Auch Spears befindet sich Berichten zufolge auf dem Weg der Besserung und arbeitet an einem musikalischen Comeback. Ich schätze, Ende gut, alles gut!

Anna Wintours Ex Shelby Bryan war vor ihrer Trennung hoch verschuldet

0

Anna Wintour mit Shelby Bryan

Karwai Tang/Getty Images

Die langjährige Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour (auch bekannt als die Eiskönigin der Mode) ist dafür bekannt, ein beeindruckendes Kraftpaket zu sein, aber selbst sie macht Fehler. Ein typisches Beispiel: Ihre schmutzige außereheliche Affäre mit dem damals verheirateten Telekommunikationsmagnaten John „Shelby“ Bryan.

Der Legende nach lernten sich die beiden 1997 bei einer Gala des New Yorker Balletts kennen und verstanden sich sofort. Aber die Hölle brach los, als ein ungewöhnlich ungepflegter Wintour eines frühen Morgens beim Verlassen der Luxuswohnungen im Parc Vendome mit Bryan gesehen wurde, während er sich für den Abend einen Chinchilla-Umhang überzog. Sicherlich hätte Wintour unter anderen Umständen nie einen Mode-Fauxpas begangen. „Es gibt bestimmte Dinge, über die niemand in der Boulevardpresse lesen möchte“, sagte Wintour späterNew York Magazineim Jahr 1999, was offenbar auf den Mediensturm um die Affäre anspielt. „Du weißt, dass deine Freunde und deine Familie eine Vision haben, und wenn die Außenwelt eine andere hat, dann ist das einfach etwas, worauf du dich einfach nicht konzentrierst.“

Doch selbst nachdem sie sich später von ihren Ehepartnern scheiden ließen und mehr als zwanzig gemeinsame Jahre genossen, trennten sich die Wege der unglücklichen Liebenden schließlich. Eine Quelle bestätigte die Nachricht im Jahr 2020. Und um die Sache noch schlimmer zu machen, wird gemunkelt, dass der einst wohlhabende Bryan war vor ihrer berühmten Trennung hoch verschuldet.

Shelby Bryan verlor sein Telekommunikationsvermögen

Knöpfbare Jacke von Shelby Bryan

In den Neunzigerjahren war John „Shelby“ Bryan dafür bekannt, groß und texanisch zu sein, aber auch ein wespenartiges Flair zu haben, charmant, gut vernetzt und obendrein altbezahlt. Aber wie wir alle wissen, fallen sie umso schwerer, je größer sie sind. Und im Jahr 2000 wurde klar, dass der Telekommunikationsgigant durch einen 750-Millionen-Dollar-Deal mit den Mega-Investoren John Malone, Thomas Hicks und Eric Gleacher endlich mehr abbekommen hatte, als er ertragen konnte. Scheinbar über Nacht stürzte die Aktie von Bryans Telekommunikationsunternehmen ICG Communications Inc. von 39,25 US-Dollar pro Aktie auf weniger als 1 US-Dollar ab. Bryan wurde im August 2000 umgehend von seiner Position als CEO verdrängt und das Unternehmen meldete im November desselben Jahres Insolvenz an.

Leider war das nur die Spitze des Eisbergs, wenn es um Bryans wachsende Geldsorgen ging. Besonders teuer für den Geschäftsmann war die Scheidung von Katherine Bryan, mit der er siebzehn Jahre lang verheiratet war und zwei gemeinsame Kinder hatte. Es wurde berichtet, dass Katherine nach der Scheidung bereit war, mit den Gewinnen aus ihrem gemeinsamen ehelichen Besitz davonzukommen, einschließlich ihres weitläufigen sechsstöckigen Stadthauses in New York City und ihres weitläufigen Anwesens in East Hampton.

Shelby Bryan schuldete dem IRS 1,6 Millionen Dollar

Anna Wintour, Shelby Bryan beim Gehen

Dimitrios Kambouris/Getty Images

Vielleicht sind jedoch Anna Wintour und das IRS die einzigen zwei Dinge, die John „Shelby“ Bryan wirklich Angst machen. Im Jahr 2013 kam ans Licht, dass Bryan dem IRS mehr als 1,2 Millionen US-Dollar an Grundsteuern zukommen ließ. Nach den erhaltenen Unterlagen von Der TelegraphBryans ausstehende Summe an die Regierung der Vereinigten Staaten reicht bis ins Jahr 2006 zurück und belief sich ursprünglich auf unglaubliche 1,6 Millionen US-Dollar. Zum Glück für Bryan hatte er die Schulden langsam, aber stetig abgebaut. „Ich habe Harris County so viel Geld in so vielen Steuern gezahlt“, beklagte er. Er bestand jedoch darauf, dass er mit seinen Zahlungen immer noch „im Zeitplan“ sei, und gab zu, dass der einzige Grund, warum er die Schulden nicht vollständig beglichen habe, darin bestehe, dass er einfach „nicht über das Geld verfügte“, so die Zeitung Tägliche Post. YIKES.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, kam all dies zufällig in der Presse ans Licht, während Gerüchte darüber kursierten, dass Wintour für die Rolle des US-Botschafters in Großbritannien in Betracht gezogen wurde. Zweifellos sieht es für Wintour nicht gut aus, einen Freund zu haben, der mit Uncle Sam rote Zahlen schreibt. Obwohl wir nicht genau wissen, wann Wintour und Bryan sich getrennt haben, argumentieren viele, dass Bryans finanzielle Probleme tatsächlich eine Rolle beim endgültigen Scheitern ihrer Beziehung gespielt haben. Nun, das und ihre Arbeit natürlich. „Es ist keine Überraschung, dass Anna ihn verlassen hat“, sagte eine Quelle dem Tägliche Post. „Anna langweilt sich, und ihre Karriere hat Vorrang vor allem.“

Jennifer Tilly hat bei ihrer Scheidung mit Sam Simon ein großes Ergebnis erzielt

0

Sam Simon mit Jennifer TillyCharley Gallay/Getty Images

Jennifer Tilly und der Fernsehproduzent Sam Simon schlossen 1984 den Bund fürs Leben, doch 1991 trennten sie sich. Tilly kam nicht nur mit einer saftigen Scheidungsvereinbarung davon, sondern pflegte Sam auch jahrelang als Freund, bis er 2015 schließlich verstarb, nachdem bei ihm zwei Jahre zuvor Darmkrebs im Endstadium diagnostiziert worden war. Der Produzent war als Showrunner der Sitcom bekannt „Taxi“, Autor von „Cheers“ und einer der Entwickler der ersten Staffeln von „Die Simpsons“. Zum Zeitpunkt seines Todes soll er 100 Millionen Dollar wert gewesen sein.

Bis zu seinem Tod verbrachten Simon und Tilly weiterhin Zeit miteinander. „Wahrscheinlich ist mein soziales Leben aktiver als je zuvor“, sagte er Vanity Fair im Jahr 2014, nachdem bei ihm Krebs diagnostiziert wurde. „Und das liegt daran, dass ich mein ganzes Leben lang eine gute Wahl für Frauen getroffen habe.“ Die „Bride of Chucky“-Schauspielerin erzählte der Verkaufsstelle, wie sich ihr Ex-Mann zum Besseren verändert habe, seit er erfahren hatte, dass er unheilbar sei. „Er hat entdeckt, was im Leben wichtig ist“, sagte Tilly. Bevor Simon erkrankte, engagierte er sich jahrzehntelang sehr aktiv für wohltätige Zwecke, und diese Bemühungen verstärkten sich erst nach seiner Diagnose. „Ich denke, es ist wirklich schön für ihn, dass er es jetzt tut und die Ergebnisse seiner Philanthropie sehen kann“, sagte Tilly Der Hollywood-Reporter im Jahr 2013, als sie über ihren Ex-Mann sprach. Tatsächlich teilte Simon der Verkaufsstelle mit, dass er vorhabe, sein Vermögen nach seinem Tod für wohltätige Zwecke zu spenden.

Ein Großteil dieses Vermögens waren Reste aus „Die Simpsons“. Dank ihrer Scheidungsvereinbarung erhielt Tilly im Laufe der Jahre ein stattliches Einkommen aus diesen Einkünften.

Jennifer Tilly erhielt jährlich Millionen

Sam Simon auf der Bühne mit Jennifer Tilly

Michael Tullberg/Getty Images

Im Jahr 2007 erschien ein Profil von Sam Simon „60 Minuten“ enthüllte, dass der Fernsehproduzent immer noch Geld mit seiner Arbeit an „Die Simpsons“ verdiente, obwohl er sich 1993 von der Serie zurückgezogen hatte. Die Sendung berichtete, dass Simon mit der Zeichentrickserie 10 Millionen Dollar pro Jahr verdiente, und zwar einen Teil davon wurde Jennifer Tilly aufgrund der Scheidungsvereinbarung des ehemaligen Paares ausgezahlt. Ein paar Jahre später stellte Simon die Sache klar und sagte 2008 in einem Interview mit Stanford Magazine dass seine Einnahmen aus der Show zu niedrig ausgewiesen wurden und eher bei „zig Millionen“ pro Jahr lagen.

Während die genaue Höhe von Simons „Die Simpsons“-Jahresrückständen unbekannt ist, besteht kein Zweifel daran, dass es sich um eine beträchtliche Summe handelt. Aufgrund einer günstigen Scheidungsvereinbarung nahm Tilly ein Drittel dieses Einkommens mit nach Hause. Die „Bullets Over Broadway“-Schauspielerin sprach darüber, wie ihr dies in Hollywood Freiheit verschaffte. „Früher habe ich viele Filme gedreht, weil das Dach undicht war oder um die Wasserinstallationen zu bezahlen, und jetzt muss ich das nicht mehr“, sagte sie bei ihrem Auftritt „Die Originale“ Podcast im Jahr 2021.

Für Tilly – die professionell spielte – stand die Schauspielerei jahrelang im Vergleich zum Poker im Hintergrund, doch sie beschloss, sich wieder dem Handwerk zu widmen. „Ich dachte, ich hätte die Bestätigung von Fremden schon längst hinter mir. Aber mir wurde klar: Nein, ich brauche wirklich die Bestätigung von Fremden“, erklärte sie. Es ist auch erwähnenswert, dass sich ihr Einkommen von Simon nach seinem Tod veränderte.

Jennifer Tillys Klage mit Sam Simons Nachlass

Jennifer Tilly lächelt

Desiree Navarro/Getty Images

Als Sam Simon im Jahr 2015 starb, gab es einige Unstimmigkeiten hinsichtlich seines 100-Millionen-Dollar-Vermögens und dessen, was den Frauen in seinem Leben geschuldet wurde. Demnach reichten sowohl Jennifer Tilly als auch Kate Porter – die zum Zeitpunkt seines Todes eine romantische Beziehung zu Simon hatte – Klagen gegen den Nachlass des berühmten Fernsehproduzenten einTMZ. Porter behauptete, Simon habe sie gebeten, ihre Arbeit aufzugeben, und ihr für den Fall 5 Millionen Dollar angeboten, sei aber nach seinem Tod nicht entschädigt worden. „Diejenigen, die mit der Überwachung des Nachlasses von Samuel Simon und der Erfüllung seiner letzten Wünsche betraut sind, verraten in Wirklichkeit dieses Vertrauen und weigern sich, die vor seinem Tod eingegangenen Verpflichtungen einzuhalten“, sagte Porters Anwalt in einer Erklärung, die von erhalten wurdeDer Hollywood-Reporterim Jahr 2016.

Unterdessen hatte Tilly im Jahr 2015 eine Klage gegen den Nachlass ihres Ex-Mannes eingereicht. Ein paar Jahre später einigte sich der „Seed of Chucky“-Star in dieser Angelegenheit auf eine Einigung. Anstatt rund ein Drittel seines laufenden Einkommens von Fox – dem Sender, der „Die Simpsons“ produziert – zu erhalten, erhielt Tilly eine Pauschalzahlung. „Wegen Sams Tod war es für Jennifer, Sam und Coconino nicht mehr praktikabel [Simon’s company] „dem Verfahren zu folgen, das Jennifer von 1993 bis zu Sams Tod mit Sam und Coconino befolgt hatte“, heißt es in Gerichtsdokumenten aus dem Jahr 2017, wie von berichtetRadar.

Auch wenn die jährlichen Schecks eingestellt wurden, ging es Tilly nach dem Tod ihres Ex-Mannes finanziell immer noch gut.

Berühmte Kinder, die bei ihrer Geburt Millionäre waren

0

North West lächelt mit ZöpfenKevork Djansezian/Getty Images

Prominente sind mit vielen öffentlichen Intrigen konfrontiert – das Erscheinen in der Boulevardzeitung ist oft der Kostenfaktor für die Geschäftsabwicklung. Dies gilt sowohl für Prominente an der Spitze ihres Fachs als auch für solche, die weiter unten stehen. Heutzutage bedeutet Ruhm, dass man sein Leben vor der Kamera lebt, während die Welt zuschaut. Dieses Maß an Kontrolle und Beobachtung fällt oft den Kindern einer Berühmtheit zu. Während die meisten ihre Kinder vor der Öffentlichkeit schützen, ist dies nicht immer möglich.

Manche Kinder berühmter Persönlichkeiten stehen mehr als im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses, da viele allein schon reich sind. Ob dies auf ihre Ambitionen in Bezug auf etwas wie eine Bekleidungs- oder Kosmetiklinie zurückzuführen ist, es kann auch auf das Vorhandensein einer finanziellen Treuhandschaft, eines Vermächtnisses oder einfach auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass Kinder, deren Familiennamen Millionen von Dollar besitzen, zurückbleiben bis ins Erwachsenenalter wohlhabend bleiben, unabhängig davon, ob sie den gleichen Weg wie ihre Eltern einschlagen oder nicht.

Nur weil jemandes Eltern wohlhabend sind, heißt das natürlich nicht, dass die Kinder es auch sind. Manche Prominente ziehen es vor, dass ihre Kinder ihren eigenen Weg in der Welt finden. Jackie Chan sagte bekanntlich, er würde seinem Sohn sein Geld nicht geben und sagte: „Wenn er fähig ist, kann er sein eigenes Geld verdienen. Wenn er es nicht ist, wird er nur mein Geld verschwenden“ (via Unilad). Andererseits haben die hier genannten Kinder mehr Möglichkeiten, was das Schicksal ihrer Eltern betrifft.

Skyler und Kaius Berman

Skyler und Kaius Berman mit Rachel Zoe

Elyse Jankowski/Getty Images

Rachel Zoe, die berühmte Modedesignerin der Stars, hat zwei Söhne, Skyler Morrison und Kaius Jagger Berman, die 2011 bzw. 2013 geboren wurden. Sie und ihr Mann, Rodger Berman, schätzen die Klassiker und haben ihre Jungs als Hommage an klassische Rockstars benannt. Skyler machte Schlagzeilen, als er neuneinhalb Jahre alt war, nachdem er aus einem Skilift gestürzt war. Glücklicherweise landete er auf einer Sicherheitsmatte und wurde nicht ernsthaft verletzt, stürzte jedoch 9 Meter in die Tiefe, nachdem sein Vater ihn fallen ließ, um ein Ersticken an seiner Skiausrüstung zu verhindern.

Mit etwas Glück wird dieses Ereignis das Schlimmste sein, das der kleine Junge ertragen muss, während er mit Skitouren und Reisen um die Welt aufwächst. Die Jungen wurden geboren, als die Karrieren von Zoe und Rodger schon seit Jahren voll etabliert waren, und jeder von ihnen verdient ziemlich viel Geld. Roger ist ein Geschäftsmann, der sein Nettovermögen von 5 Millionen US-Dollar durch Investmentbanking und andere Unternehmungen aufgebaut hat, die ihn online und in der realen Welt beschäftigen.

Dank ihrer Bravo-Reality-Serie „The Rachel Zoe Project“ und anderen hochkarätigen Unternehmungen, die sie im Laufe ihrer Karriere unternommen hat, ist Zoes Nettovermögen erheblich höher. Sie beschäftigt sich weiterhin mit ihrem Podcast „Climbing in Heels with Rachel Zoe“ und entwirft weiterhin für verschiedene Prominente. Celebrity Net Worth schätzt Zoes Finanzen auf 30 Millionen US-Dollar, sodass die Kinder ein verschwenderisches Leben führen und in Los Angeles aufwachsen.

Archie und Lilibet Mountbatten-Windsor

Meghan Merkle Prinz Harry mit Kindern

Lilibet Diana Mountbatten-Windsor/Facebook

Kinder der britischen Königsfamilie kommen auf Anhieb zu Reichtum, doch Archie und Lilibet Mountbatten-Windsor befinden sich in einer anderen Situation. Als Archie geboren wurde, gehörten Harry und Meghan Markle, der Herzog und die Herzogin von Sussex, zur königlichen Familie, doch das änderte sich im Jahr 2020. Aufgrund des Drucks und der Aufmerksamkeit, die ihnen entgegenbrachten, beschloss das Paar, sich von den offiziellen Pflichten zurückzuziehen der königlichen Familie und wurde finanziell unabhängig.

Aus diesem Grund befinden sich Archie und Lilibet in einer ungewöhnlichen Situation, da sie weiterhin Mitglieder der Familie Windsor sind, während ihre Eltern außerhalb der Familie tätig sind. Unabhängig davon leidet niemand, der an dem sogenannten „Megxit“ beteiligt ist, finanziell, auch nicht die Kinder. Unabhängig von den Windsors beläuft sich das gemeinsame Nettovermögen von Meghan und Harry auf 60 Millionen US-Dollar, und sie verdienen viel Geld durch verschiedene Produktionsverträge und andere Interessen.

Die Kinder bleiben ein Teil der königlichen Familie, die sie als Prinz Archie Harrison und Prinzessin Lilibet Diana anerkennt. Als ihre Großmutter, Königin Elizabeth II., starb, erbten die Kinder wahrscheinlich etwas Geld oder wertvolle Juwelen, deren Wert jedoch ungewiss ist. Trotz alledem wird das Vermögen von Archie und Lilibet geschätzt, da sie weiterhin Mitglieder der königlichen Familie sind bis zu 10 Milliarden US-Dollar In einigen Quellen ist jedoch unklar, wie liquide diese Bewertung ist.

Max Bratman und Summer Rutler

Christina Aguilera und Jordan Bratman mit Kindern

Jon Kopaloff/Getty Images

Christina Aguileras Sohn Max wurde 2008 geboren und wurde 2014 der große Bruder von Summer. Als Max zur Welt kam, beschloss Aguilera, sich ein Jahrzehnt vom Touren freizumachen, damit sie so viel Zeit wie möglich mit ihm verbringen konnte. Während dieser Zeit arbeitete sie weiter, blieb aber in der Nähe ihres Zuhauses, um sich auf Max und Summer zu konzentrieren, als sie vorbeikam. Aguilera erzählte Menschen„Meine Kinder stehen im Mittelpunkt und alles andere dreht sich um sie herum.“

Aguileras und Max‘ Vater, Jordan Bratman, ließen sich schließlich scheiden, waren aber weiterhin gemeinsame Kinder. Summers Vater, Matt Rutler, bleibt im Bilde, und Geld ist für keinen von ihnen ein Problem. Celebrity Net Worth schätzt Aguileras Vermögen auf 160 Millionen US-Dollar, Bratmans auf 15 Millionen US-Dollar und Rutlers auf etwa 15 Millionen US-Dollar. Neben dem immensen Reichtum ihrer Eltern teilen Max und Summer auch die musikalischen Fähigkeiten ihrer Mutter. Als sie vier Jahre alt war, öffnete Summers Lachen die Schallplatte ihrer Mutter, als sie in die Aufnahmekabine zurückkehrte.

Laut seiner Mutter hat Max eine wunderschöne Singstimme. Summer begleitete ihre Mutter oft bei Live-Auftritten auf die Bühne, und nachdem Aguilera wieder auf Tour ging, nahm sie auch die Kinder mit. Allerdings schützt Aguilera ihre Kinder vor öffentlicher Kontrolle und sie sind nicht online in den sozialen Medien präsent. Gelegentlich teilt Aguilera Neuigkeiten und Updates über ihre Kinder in ihren sozialen Medien, aber wenn sie erwachsen werden, bleiben sie weitgehend aus der Öffentlichkeit verborgen.

Monroe und marokkanische Kanone

Nick, Monroe und Moroccan Cannon lächeln

John Nacion/Getty Images

Im Jahr 2011 begrüßten Mariah Carey und Nick Cannon die Zwillinge Monroe und Moroccan auf der Welt. Das Paar ließ sich schließlich scheiden, aber beide Elternteile bleiben ein Teil des Lebens der Zwillinge und erziehen sie gemeinsam, um, wie Cannon es ausdrückte, bescheiden zu sein. Cannon erzählte Menschen„Ich möchte, dass meine Kinder verstehen, dass nicht jedes Kind so viel Glück hat wie es selbst.“ Carey wiederholte das gleiche Gefühl, als er mit ihr sprach MenschenIn einem anderen Interview einige Jahre später sagte er: „Es ist schwer, aber ich versuche, sie auf dem Boden zu halten, damit sie nicht denken, dass ihnen alles einfach in die Hand gedrückt wird.“

Angesichts des Vermögens, das Carey und Cannon im Laufe der Jahre aufgebaut haben, muss das eine Herausforderung sein. Celebrity Net Worth schätzt Careys Nachlass auf 340 Millionen US-Dollar, während Cannons Nachlass 50 Millionen US-Dollar beträgt. Während Geld für die Kinder keine Rolle spielt, sind Carey und Cannon ohne Geld aufgewachsen und möchten ihnen ein Verständnis für den Wert der Dinge vermitteln. Vielleicht um dies durchzusetzen, bezieht Carey die Zwillinge in verschiedene Projekte ein, darunter einen Modeljob für The Children’s Place.

Beide Kinder sind in den sozialen Medien ihrer Eltern prominent vertreten und daher in der Öffentlichkeit relativ bekannt. Als Carey und Cannon sich scheiden ließen, einigten sie sich in einer Einigung darauf, dass Cannon jeden Monat 5.000 US-Dollar in eine Stiftung für die Kinder einzahlte. Das ist zwar kein besonders großer Geldbetrag, aber kaum die einzige Unterstützung, die die Kinder erhalten, und wenn er den erforderlichen Mindestbetrag einzahlt, werden die Zwillinge bei Fälligkeit des Treuhandfonds etwa 840.000 US-Dollar erhalten.

Harper Beckham

Harper Beckham lächelt im rosa Kleid

Karwai Tang/Getty Images

David und Victoria Beckham haben vier Kinder, von denen nur Harper minderjährig ist und 2011 geboren wurde. Wie ihre älteren Geschwister Brooklyn, Romeo und Cruz schloss sich Harper am Tag ihrer Geburt einer wohlhabenden Familie an. David ist einer der größten und berühmtesten Mittelfeldspieler seiner Generation. Victoria war einst unter dem Pseudonym „Posh Spice“ eines der Mitglieder der Spice Girls, einer ebenso erfolgreichen und unglaublich berühmten Gruppe, die in den 1990er Jahren beliebt war.

Harpers Eltern teilen oft Bilder von ihr, wie sie mit ihrem Vater zusammen ist, Fußball spielt, Judo trainiert oder reitet. Sie teilt nicht das Interesse ihrer Mutter an Musik, daher ist unklar, was sie tun wird, wenn sie älter ist. Unterwegs muss sich Harper keine Sorgen um Geld machen, da das Nettovermögen ihrer Eltern zusammen 450 Millionen US-Dollar beträgt. Ihre Eltern kaufen Designerkleidung, die sie für wohltätige Zwecke versteigern, nachdem Harper aus ihrer Kleinkindgarderobe herausgewachsen ist.

Die Beckhams erkannten die Berühmtheit ihrer Kinder und ließen wie ihre drei Söhne Harpers Namen in Großbritannien und Europa als geistiges Eigentum registrieren. Sie taten dies, als sie fünf Jahre alt war, und dies schützt möglicherweise Harpers Image, wenn sie älter wird. Am Ende kann sie ihre eigene Marke entwickeln, wenn sie in die Fußstapfen ihrer Mutter als Modedesignerin tritt oder es einfach dabei belässt.

Alexis Olympia Ohanian Jr. und Adira River Ohanian

Alexis Olympia Ohanian hält Adira River

olympiaohanian/Instagram

Alexis Olympia Ohanian Jr. ist die Tochter der Tennislegende Serena Williams und des Technologieunternehmers Alexis Ohanian. Sie wurde im September 2017 geboren und Alexis hatte innerhalb weniger Wochen ihren eigenen Instagram-Account. Alexis‘ Eltern scheuen sich nicht, sie der Öffentlichkeit vorzuführen. Williams verbringt die meiste Zeit mit ihrer Tochter, nachdem sie sich von ihrer professionellen Tenniskarriere zurückgezogen hat, und im Jahr 2023 wurde die Familie um Alexis‘ kleine Schwester Adira River erweitert.

Das Können der Williams-Schwestern auf dem Tennisplatz ist legendär, daher gab es unter den Fans Spekulationen, dass die Mädchen mitspielen könnten. Williams hat auf Instagram ein Video gepostet, in dem sie zeigt, wie ihre Tochter im Alter von drei Jahren trainiert, man kann also durchaus sagen, dass Tennis in der Familie liegt. Obwohl die Mädchen jung sind und die sozialen Medien nicht wie andere wohlhabende Promi-Kinder dominieren, müssen sie das auch nicht. Im Laufe der Karrieren von Williams und Ohanian häufte das Paar ein beträchtliches Vermögen an.

Nach Angaben von Celebrity Net Worth beträgt das Nettovermögen von Williams 300 Millionen US-Dollar, das von Ohanian 150 Millionen US-Dollar. Während unklar ist, wie viel Geld für die Mädchen vorgesehen ist, gründete Ohanian eine Stiftung, als Alexis zwei Jahre alt war, und brachte wahrscheinlich Adira mit. In einem Podcast-Interview mit Bloomberg Businessweek erklärte er, wie er einen Teil des Treuhandgeldes investiert und Olympia zum jüngsten Sportinvestor der Welt macht, nachdem Ohanian Miteigentümer des Angel City Football Club wurde.

Shiloh Nouvel, Knox Léon und Vivienne Marcheline Jolie-Pitt

Angelina Jolie mit sechs Kindern

joliepittkids_/Instagram

Als Angelina Jolie und Brad Pitt zusammen waren, gründeten sie eine große Familie. Ab 2002 adoptierte Jolie ihr erstes Kind, Maddox Chivan, und einige Jahre später adoptierte sie Zahara Marley. Pitt adoptierte auch die Kinder und sie bekamen eine Tochter, Shiloh Nouvel, der bald darauf Pax Thien folgte, die das Paar aus Vietnam adoptierte. Schließlich begrüßten Jolie und Pitt 2008 ihre Zwillinge Knox Léon und Vivienne Marcheline.

Die minderjährigen Kinder von Jolie-Pitt und ihre erwachsenen Geschwister wuchsen in einer großzügigen Umgebung auf, was vor allem dem beträchtlichen Vermögen ihrer Eltern zu verdanken war. Pitts Nettovermögen wird auf 400 Millionen US-Dollar geschätzt, das von Jolie auf 120 Millionen US-Dollar. Die viel beachtete und bittere Scheidung des Paares drehte sich um das Sorgerecht für die Kinder und es gab mehrere Probleme im Zusammenhang mit dem gemeinsamen Unternehmen und den Immobilien auf der ganzen Welt. Jolie behauptete, Pitt habe keinen Kindesunterhalt gezahlt, während er das Gegenteil behauptete, aber sie haben ihren Streit schließlich im Jahr 2023 beigelegt.

Abgesehen von der elterlichen Unterstützung, die angesichts der Mittel von Jolie und Pitt unglaublich umfangreich ist, verfügen ihre drei leiblichen Kinder über Treuhandfonds. Als Jolies Mutter, Marcheline Bertrand, 2007 starb, erhielten Maddox, Zahara und Shiloh Treuhandfonds mit 100.000 US-Dollar. Darüber hinaus verdiente Vivienne 3.000 US-Dollar für ihre Rolle in „Maleficent“ an der Seite ihrer Mutter, sodass die Kinder zwar ein Vermögen erben, aber ihren Weg in die Welt finden werden.

Suri-Kreuzfahrt

Suri Cruise trägt Maske und weißes Oberteil

Gotham/Getty Images

Suri Cruise ist die 2006 geborene Tochter von Tom Cruise und Katie Holmes. Sie war sechs Jahre alt, als sich ihre Eltern scheiden ließen, und die viel beachtete Situation erschwerte Suris Erziehung. Trotzdem arbeitete ihre Mutter hart daran, Suri so normal wie möglich großzuziehen, obwohl sie im Laufe ihrer Kindheit nicht viel Kontakt zu ihrem Vater hatte, da sie sich entfremdet hatten. Als sich ihre Eltern trennten, musste Tom aufgrund der Scheidungs- und Unterhaltsvereinbarung 400.000 US-Dollar pro Jahr für Suris Erziehung zahlen.

Darüber hinaus blieb er finanziell für die Kosten für medizinische Behandlung und Studium verantwortlich und zahlte während Suris Kindheit rund 4,8 Millionen US-Dollar. Kindesunterhalt ist kein Geld, das direkt dem Kind zugute kommt, aber angesichts der finanziellen Unterstützung von Tom während ihrer gesamten Erziehung ist es klar, dass Suri alles hatte, was sie brauchte. Zusätzlich zum Kindesunterhalt ist das Nettovermögen von Suris Eltern beträchtlich: Celebrity Net Worth schätzt Holmes‘ Vermögen auf 25 Millionen US-Dollar, während Toms Vermögen 600 Millionen US-Dollar beträgt.

Suris Nettovermögen wird auf etwa 500.000 US-Dollar geschätzt, was mehr ist, als die meisten Menschen auf ihren Bankkonten haben. Laut Fandom Wire stammt Suris Einkommen aus ihrer Online-Arbeit als Social-Media-Influencerin und erwirtschaftet ein monatliches Einkommen von 16.000 US-Dollar. Suri wuchs in einem relativ verschwenderischen Lebensstil auf, den sie wahrscheinlich bis ins Erwachsenenalter genießen wird, wenn sie das College besucht und sich eine Karriere aufbaut.

Stormi und Aire Webster

Geteiltes Bild von Aire und Stormi Webster, die mit geflochtenen Haaren lächeln

Mega/Getty Images

Im Jahr 2018 begrüßten Kylie Jenner und Travis Scott ihre Tochter Stormi Webster auf der Welt. Das Leben beider Eltern ist sehr öffentlich, weshalb die Nachricht von Stormis Geburt eine Zeit lang das Internet dominierte, da die frischgebackenen Eltern die Schwangerschaft so lange wie möglich geheim hielten. Seit ihrer Geburt führt Stormi ein Leben im Luxus, genießt oft rauschende Geburtstagsfeiern und feierte ihr Debüt auf dem roten Teppich, als sie erst zwei Jahre alt war.

Als sie fünf Jahre alt war, wurde Stormi die große Schwester des zweiten Kindes des Paares, Aire, die ursprünglich Wolf hieß. Wie seine Schwester mangelt es Aire an nichts, während er in der Öffentlichkeit immer älter wird. Stormi begleitet ihre Mutter oft bei Jobs, beim Dreh einer Werbespots oder beim Set von „The Kardashians“, sodass sie bereits einige Schauspielrollen vorzuweisen hat. Was das Nettovermögen betrifft, sind beide Kinder dank des enormen Vermögens, das ihre Eltern aufgebaut haben, auf Lebenszeit vorbereitet.

Celebrity Net Worth schätzt, dass Jenners Geldberg etwa 700 Millionen US-Dollar beträgt, der von Scott 80 Millionen US-Dollar. Das Gesamtvermögen der Familie Jenner ist riesig, und egal, was passiert, Stormi und Aire werden nicht ohne die Mittel aufwachsen, die sie tun können, was sie wollen. Die geschäftlichen und musikalischen Talente ihrer Eltern können sich auf die Kinder auswirken, daher ist nicht abzusehen, was aus Stormi und Aire im Laufe ihrer Reife werden wird.

Jessie, D’Lila und Love Sean Combs

Jessie Combs und D'Lila Combs lächeln

the_combs_twins/Instagram

Sean „Diddy“ Combs und Kim Porter begrüßten ihre Zwillingsmädchen Jessie und D’Lila im Jahr 2006 auf der Welt, und obwohl die Beziehung nicht von Dauer war, blieben Diddy und Porter bis zu Porters tragischem Tod im Jahr 2006 aktive Miteltern ihrer Mädchen 2018. Diddy hatte vier weitere Kinder, die mittlerweile alle erwachsen sind, aber Jessie und D’Lila müssen noch das Erwachsenenalter erreichen. Ab 2022 besuchen sie die Sierra Canyon School in Los Angeles, Kalifornien, wo sie beide zum Cheerleader-Team gehören.

Neben dem Cheerleading sind die Mädchen aufstrebende Models und folgten dem Beispiel ihrer Mutter in die Branche. Im Mai 2023 zierten Jessie und D’Lila das Cover des V Magazine. Im Interview sprachen sie über ihre Leidenschaft, wie ihre Mutter Models zu werden. Auch wenn sie kein großes Interesse daran hatten, in die Plattenindustrie einzusteigen, haben sie nichts dagegen, da sie ihre Arbeitsmoral vom Beispiel ihres Vaters gelernt haben.

Über ihre große Instagram-Fangemeinde laufen die Zwillinge auf dem Laufsteg und modeln verschiedene Produkte. Abgesehen von ihrem Model- und Einflusseinkommen dürften die Zwillinge ein riesiges Vermögen erben. Celebrity Net Worth schätzt Diddys Vermögen auf 900 Millionen Dollar. Zugegeben, die Zwillinge sind nur zwei von insgesamt sieben Kindern, daher werden sie das Familienvermögen wahrscheinlich mit ihnen und Diddys jüngstem Kind, Love Sean Combs, das 2022 geboren wurde, teilen.

North, Saint, Chicago und Psalm West

North, Saint, Chicago und Psalm West lächeln

kimkardashian/Instagram

Kim Kardashian und Kanye West waren lange Zeit das Promi-Power-Paar, und die Fans richteten ihre Aufmerksamkeit auf die Familie, als sie anfingen, Kinder zu bekommen. Während ihrer zehnjährigen Beziehung bekamen Kim und Kanye vier Kinder, und dank der Social-Media-Dominanz und des Geschäftsimperiums ihrer Mutter wuchs jedes im Rampenlicht auf. Das erste Kind des Paares, North West, wurde 2013 geboren, Saint West folgte 2015.

North und Saint begrüßten 2018 Chicago West, gefolgt von Psalm West, dem jüngsten des Paares, im Jahr 2019. Jedes der Kinder ist über die Plattformen seiner Eltern online präsent und wird häufig bei Veranstaltungen auf dem roten Teppich, bei Galas und anderen Anlässen fotografiert Angelegenheiten, an denen ihre Mutter oder ihr Vater teilnehmen. Das Paar ließ sich im Jahr 2022 scheiden, und obwohl keiner von beiden Ehegattenunterhalt zahlen musste, zahlt Kanye monatlich 200.000 US-Dollar pro Kind, was einem jährlichen Betrag von 9,6 Millionen US-Dollar entspricht.

Zusätzlich zum Kindesunterhalt wird für die Kinder ein gemeinsamer Treuhandfonds mit 40 Millionen US-Dollar eingerichtet, und das Vermögen ihrer Eltern ist immens. Das Nettovermögen von Kardashian wird auf 1,7 Milliarden US-Dollar geschätzt, das von West auf 500 Millionen US-Dollar. North, Saint, Chicago und Psalm gehören nicht nur zu einer der reichsten Promi-Familien in den Vereinigten Staaten, sondern haben auch einfachen Zugang zu Ruhm durch Social-Media-Einfluss auf dem Weg, den ihre Mutter, die die Branche unbestreitbar dominiert, meisterhaft geebnet hat.

Blue Ivy, Rumi und Sir Carter

Geteiltes Bild von Blue Ivy und Rumi Carter lächelnd

Allen Berezovsky/Getty Images/X

Beyoncé und Jay-Z sind eines der größten Machtpaare der amerikanischen Musik, und sie haben drei Kinder, die im Luxus aufgewachsen sind. Das erste Kind des Paares, Blue Ivy Carter, kam 2012 zur Welt und es dauerte nur zwei Tage Zeit um sie „das berühmteste Baby der Welt“ zu nennen, nachdem Jay-Z in „Glory“ den Gesang seiner neugeborenen Tochter verwendet hatte, was Blue Ivy zur jüngsten Person in der Geschichte machte, die es in die Billboard-Charts schaffte.

Blue trat in die Fußstapfen ihrer Eltern und erhielt einen Grammy, obwohl sie in einem viel jüngeren Alter damit begann. Dies ist nur einer der vielen Vorteile, die Blue Ivy und ihre Zwillingsgeschwister Rumi und Sir Carter haben, wenn sie im Haushalt von Beyoncé und Jay-Z aufwachsen. Die Zwillinge debütierten etwas später als ihre große Schwester, nämlich mit vier Jahren, und das ist erst der Anfang einer beeindruckenden Karriere der drei Kinder.

Obwohl alle drei Kinder über ihre Eltern einfachen Zugang zur Tonträgerindustrie haben, kommen sie auch aus großen Vermögen. Celebrity Net Worth schätzt Beyoncés Vermögen auf rund 500 Millionen US-Dollar, das von Jay-Z auf 2 Milliarden US-Dollar. Laut Electric Ride On Cars verfügen die drei Kinder zusammen über einen Treuhandfonds in Höhe von 500 Millionen US-Dollar. Was auch immer später passiert, sie haben also etwas mehr Geld zum Spielen als die durchschnittliche amerikanische Familie.

Valentina Paloma Pinault

Valentina Paloma Pinault im rosa Kleid

Cindy Ord/vf23/Getty Images

Salma Hayek und Franςois-Henri Pinault begrüßten ihre Tochter Valentina Paloma Pinault im Jahr 2007 auf der Welt und sie führt seitdem ein verschwenderisches Leben. Hayek gab die Schauspielerei auf, um ihre Tochter großzuziehen, und Valentina wuchs außerhalb der Öffentlichkeit auf. Dies änderte sich mit zunehmendem Alter und mit 14 landete Valentina auf der Titelseite von Mai-Ausgabe 2022 der Vogue Mexico Seite an Seite mit ihrer Mutter, die ein Vorbild ist, dem sie in ihrer Karriere folgen möchte.

In ihrem Interview für den Artikel erklärte Valentina: „Ich möchte verschiedene Dinge. … Ich möchte Schauspielerin und dann Regisseurin werden, weil das in meinem Kopf Sinn ergibt. Außerdem denke ich, dass es komplizierter sein muss.“ Seien Sie Regisseur, wenn Sie keine Erfahrung auf der anderen Seite der Leinwand haben. Das könnte beim Regieführen hilfreich sein.

Valentina wird ihr eigenes Geld verdienen, verfügt aber dank der Karriere ihrer Mutter und des riesigen Vermögens ihres Vaters auch über reichlich Familiengeld, auf das sie zurückgreifen kann. Celebrity Net Worth schätzt, dass Hayeks und Pinaults gemeinsames Vermögen satte 7,1 Milliarden US-Dollar beträgt, und Valentina wird voraussichtlich einen Großteil dieses Vermögens erben. Darüber hinaus spendet Franςois-Henri jeden Monat 50.000 US-Dollar in eine Stiftung für seine Tochter, was für die Dauer ihrer Kindheit 10,8 Millionen US-Dollar entspricht.

Courteney Cox erinnert sich mit einem Ausschnitt ihrer Hinter-den-Kulissen-Bindung an Matthew Perry

0
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Courteney Cox (@courteneycoxofficial) geteilter Beitrag

Matthew Perry und Courteney Cox schufen mit ihren Charakteren Chandler Bing und Monica Geller in „Friends“ Fernsehmagie. Und da Perry im Alter von 54 Jahren offenbar ertrunken ist und auf tragische Weise ums Leben gekommen ist, denkt Cox in einer rührenden Hommage, die sie in den sozialen Medien teilt, an die Zeit mit ihrem Co-Star aus „Friends“.

Cox begann mit Schreiben„Ich bin so dankbar für jeden Moment, den ich mit dir hatte, Matty, und ich vermisse dich jeden Tag. Wenn man so eng mit jemandem zusammenarbeitet wie ich mit Matthew, gibt es Tausende von Momenten, die ich gerne teilen könnte. Hier ist einer davon.“ meine Favoriten.“ Cox fügte einen Blick hinter die Kulissen eines der kultigsten Momente während der Laufzeit der Show bei. Darin entdeckt das Publikum Chandler und Monica während einer Reise nach London gemeinsam im Bett. Der Moment bereitete so vielen Freude und dem „Friends“-Schauspieler definitiv Glück. Sie fuhr fort: „Um eine kleine Hintergrundgeschichte zu geben: Chandler und Monica sollten eine Nacht in London verbringen. Aber aufgrund der Reaktion des Publikums wurde es der Beginn ihrer Liebesgeschichte.“

Cox enthüllte, dass Perry ihr vor dem Dreh der Szene einen Witz ins Ohr geflüstert hatte, den sie wiederholen sollte. Sie beendete ihre rührende Hommage mit den Worten: „Solche Dinge hat er oft gemacht. Er war lustig und freundlich.“ Perrys Tod ist unglaublich traurig, aber es sind Erinnerungen wie die, die Cox teilte, die alle daran erinnern, wie sehr er den Schauspieler geliebt hat.

Da kommt noch mehr…

Wo Emma Slater und Sasha Farber von DWTS nach ihrer Scheidung stehen

0

Emma Slater und Sasha Farber lächelnIm Jahr 2016 wagte Sasha Farber einen Vertrauensvorschuss und stellte der Profi-Tänzerin Emma Slater während einer Live-Aufzeichnung die Frage „Mit den Sternen tanzen.“ „Ich wollte das schon so lange machen. Ich liebe dich so sehr“, schwärmte er. Als das Publikum in Jubel ausbrach, kniete Farber nieder. „Willst du mich heiraten?“ Es war ein magischer Moment für die Zuschauer, für Farber und natürlich für den strahlenden Slater, der vor den Augen Amerikas Farbers Verlobte wurde.

Farber und Slater begannen ihre Beziehung im Jahr 2011, pro Uns wöchentlich. Nur wenige Jahre später legten sie eine Pause ein, blieben aber enge Freunde. Es dauerte jedoch nicht lange, bis sie ihre Romanze wieder aufnahmen und beschlossen, ihre Beziehung auf die nächste Ebene zu heben. Im Jahr 2018 – zwei Jahre nach ihrer Verlobung – sagten die „DWTS“-Darsteller „Ja.“ Aber es war kein märchenhaftes Ende für diese tanzenden Turteltauben. Das Paar trennte sich demnach im April 2022 Guten Morgen Amerika. Im Februar 2023 reichte Slater dann die Scheidung ein und führte die Trennung auf unüberbrückbare Differenzen zurück.

Viele Promi-Paare gönnen sich nach ihrer Trennung eine klare Pause – Farber und Slater gehören nicht zu diesen Paaren. Die Wege der beiden kreuzten sich während ihrer Arbeit an „Dancing with the Stars“ immer wieder, sodass Interaktionen, nun ja … unvermeidlich waren. Wie geht es Farber und Slater nach ihrer Scheidung? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Emma Slater und Sasha Farber verstehen sich hervorragend

Emma Slater und Sasha Farber offen

Fupp/bauer-griffin/Getty Images

Die Verbindung zwischen Emma Slater und Sasha Farber löste sich nach ihrer Trennung nicht auf. Bei einem Auftritt im August auf der Podcast „Viall Files“. (über Menschen), sprach Slater über ihre Scheidung. Sie erklärte, dass zwischen ihr und ihrem Ex immer noch eine familiäre Bindung besteht. „Wir befinden uns möglicherweise an zwei unterschiedlichen Punkten. Aber das Schwierige daran war, dass die Liebe tatsächlich nicht verging.“ [away]„, stellte sie klar. Slater enthüllte dann, was zu ihrer Trennung geführt hatte, und sagte: „Es ist wirklich die Kindersache.“ Sie unterstützte ihren Ex und fügte hinzu: „Es ist interessant, weil ich Kinder haben möchte, ich will nur keine.“ Sashas Weg, Kinder zu bekommen, zu verzögern, weil ich weiß, dass er dazu bereit ist.

Farber schien das Glas im Hinblick auf das Ende seiner Ehe halbvoll zu sehen. Nach seiner Scheidung teilte der „Dancing with the Stars“-Darsteller in einer Instagram-Story einige ermutigende Gedanken mit (via abc Nachrichten). Er schrieb: „Die Dinge im Leben funktionieren nicht immer, aber es ist wichtig, für die guten Zeiten und tollen Erinnerungen dankbar zu sein, stark zu sein und in Bewegung zu bleiben.“ So wie es aussah, nahm Farber die Trennung gelassen hin.

Kein böser Wille auf der DWTS-Tanzfläche

Sasha Farber und Alyson Hannigan lächeln

Joce/bauer-griffin/Getty Images

Mit seiner Ex in einer erfolgreichen Reality-TV-Show zu konkurrieren, klingt in der Theorie chaotisch, aber auf der Tanzfläche gibt es keine Feindseligkeit zwischen Emma Slater und Sasha Farber. Im Oktober sprach Slater mit E! Nachricht über das Tanzen gegen ihren Ex-Mann in Staffel 32 von „Dancing with the Stars“. Slater schloss sich mit dem Immobilienmogul Mauricio Umansky zusammen, während Farber mit dem Schauspieler Alyson Hannigan zusammenarbeitete. „Es ist überhaupt kein Albtraum“, bemerkte Slater. „Wir unterstützen uns gegenseitig so sehr, dass ich das Beste für Sasha will. Ich liebe ihn und Alyson zusammen in der Show.“ Slater bemerkte, dass sie und ihr Ex sich tatsächlich gegenseitig bei ihren jeweiligen Ballsaalroutinen unterstützen.

Auch Farber lobte seine Ex. Im Oktober erzählte er E! Nachricht dass er und Slater eine starke Freundschaft haben. Er fügte hinzu: „Ich liebe Emma und wir helfen uns gegenseitig und sie ist großartig.“ Der Tänzer zeigte seine Unterstützung für Slater und sagte: „Ihr geht es großartig mit Mauricio und ich wünsche ihr nur das Beste.“

Die „DWTS“-Dynamik von Slater und Farber scheint voller positiver Schwingungen zu sein. Im September nahm Farber an Instagram um seine Begeisterung für die neue Saison und seine Zusammenarbeit mit Hannigan auszudrücken. Er schrieb: „@alysonhannigan kann es kaum erwarten, dass jeder deine Bewegungen sieht!!!!! Letsssssss los!!!!“ Slater ermutigte das Duo im Kommentarbereich und schrieb: „Los geht’s!!!“

Die legendäre Sitcom Lisa Kudrow wurde vor dem Ruhm ihrer Freunde gefeuert

0

Lisa Kudrow posiert auf einer VeranstaltungMan kann sich kaum jemanden außer Lisa Kudrow in der Rolle der Phoebe Buffay in der legendären 90er-Jahre-Serie „Friends“ vorstellen. Der mit einem Emmy ausgezeichnete Star trat zwischen 1994 und 2004 in 234 Episoden der NBC-Sitcom auf und spielte sowohl die „Smelly Cat“-Sängerin als auch ihre Zwillingsschwester Ursula.

Doch Jahre bevor sie sich „Friends“ annahm, trat Kudrow 1989 in einer Folge einer anderen NBC-Sitcom namens „Cheers“ auf. Sie wurde zwar keine ständige Stammgastin der Bostoner Bar, „in der jeder Ihren Namen kennt“, doch diese Rolle brachte sie auf den Radar der Produzenten für Kelsey Grammers Spin-off-Sitcom „Frasier“ aus dem Jahr 1993. Tatsächlich wurde Kudrow kurz bevor sie für „Friends“ engagiert wurde, auch für die Hauptfigur in „Frasier“ gecastet.

Kudrow tauschte schließlich die Rolle einer fiktiven TV-Produzentin in „Frasier“ gegen eine Rolle als singende Massagetherapeutin in „Friends“ ein, obwohl das nicht ihre Entscheidung war. Der Grund dafür war, dass die Chemie zwischen ihr und Jennnifers Co-Star in „Friends“ super stimmte Aniston, David Schwimmer, Courteney Cox, Matthew Perry und Matt LeBlanc, Kudrow stimmte bei „Frasier“ nicht ganz mit Grammer überein – und die Produzenten ließen es sie wissen.

Lisa Kudrow sagte, dass die Chemie zwischen ihr und der Besetzung von Frasier nicht stimmte

Lisa Kudrow am Friends-Set

David Hume Kennerly/Getty Images

1993 wurde Lisa Kudrow für die Rolle der Roz Doyle in der kommenden Sitcom „Frasier“ gecastet. Karriereorientiert und hart im Nehmen, war Roz der Produzent der KACL-Radio-Talkshow von Dr. Frasier Crane (Kelsey Grammer). Allerdings sahen die Fans Kudrow nie in der Rolle, da sie drei Tage nach Produktionsbeginn der Pilotfolge aus der Serie gestrichen wurde. „Der gute Sohn.“

In einem Interview 2021 am „Die Howard Stern Show“Kudrow enthüllte, warum Produzent James Burrows sie zu Beginn ihrer Karriere von „Frasier“ entlassen hatte. „Ich war nicht der Richtige für die Rolle [or] für die Chemie der Gruppe“, erklärte sie. „Das hat also nicht funktioniert, aber ich dachte: ‚Oh, ich bin nicht der Fall für diesen Kerl.‘“

Nachdem Kudrow bei „Frasier“ gefeuert worden war, trat er gegen Burrows zu einem Einzelvorsprechen für „Friends“ an. Sie bemerkte, dass sie das einzige Mitglied der sechsköpfigen Besetzung war, das separat für Burrows vorsprechen musste. „Ich hatte ein zusätzliches Vorsprechen nur für James Burrows“, sagte sie zu Stern. „Ich habe es getan und er sagte: ‚Keine Notizen‘. Ich verließ sie mit den Worten: „Das bedeutet entweder, dass ihr nicht mehr zu helfen ist und sie hilflos ist, so wie ich es immer wusste“, oder „Ja, es ist perfekt. Ich habe keine Notizen.““

Kudrow fügte hinzu, dass Burrows Recht hatte, sie aus „Frasier“ zu entlassen, das eine Staffel länger als „Friends“ auf NBC lief und ein Tor erzielte ein Neustart im Jahr 2023. „Er hat sich bei ‚Frasier‘ nicht geirrt, das war er nicht“, sagte sie. „Ich hatte nicht recht.“ Aber Kudrow gab zu, dass sie während der Dreharbeiten zum „Friends“-Piloten nervös wurde, dass sich die Geschichte wiederholen würde. Zum Glück für die Fans war das nicht der Fall.

James Burrows enthüllte die konkrete Szene, die Lisa Kudrow ihren Job bei Frasier kostete

Die Besetzung von Frasier

Getty Images/Getty Images

Nachdem Lisa Kudrow aus „Fraiser“ gestrichen wurde, wurde Peri Gilpin als Roz Doyle, Produzent der Talkshow von Dr. Frasier Crane, besetzt. Die Paarung erwies sich als erfolgreiche Kombination und „Frasier“ gewann in den elf Staffeln 37 Emmy Awards.

Was hatte Gilpin, was Kudrow nicht hatte? Es kam alles auf eine entscheidende Szene im Pilotfilm „Frasier“ an. In einem Interview mit WBUR verwies Produzent James Burrows auf die Redeszene von Lupe Vélez im „Frasier“-Pilotfilm „The Good Son“. „Die Rede, bevor Frasier hereinkommt und seinen Vater zur Rede stellt, die Rede von Lupe Vélez“, sagte Burrows (pro ScreenRant). „Kelsey ist so eine starke Persönlichkeit und Lisas, was sie großartig macht, ist himmlisch, und in diesem Moment hat es einfach nicht funktioniert.“

In der fraglichen Szene erzählte die Roz Doyle-Figur Frasier von dem Filmstar aus den 1930er-Jahren, der in Erinnerung bleiben wollte, weil er starb und einen aufwendigen Selbstmord plante, dann aber starb, nachdem er im Badezimmer gestolpert war. Nachdem Frasier Roz nach dem Grund gefragt hatte, warum sie ihm die Geschichte erzählte, sagte sie: „Auch wenn die Dinge vielleicht nicht so passieren, wie wir es geplant haben, können sie trotzdem klappen.“ Diese Worte haben sich für Kudrow definitiv bewahrheitet, auch wenn sie nie die Gelegenheit hatte, sie vor der Kamera auszusprechen.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Schwierigkeiten hat oder sich in einer Krise befindet, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Rufen Sie 988 an, schreiben Sie eine SMS oder chatten Sie 988lifeline.org.

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close