Accueil Tags Ihren

Tag: ihren

Madonna ist überraschend streng, wenn es darum geht, ihr Vermögen mit ihren Kindern zu teilen

0

Schwarzes Madonna-Bustier mit LatexkappeTheo Wargo/Getty Images

Madonna arbeitet hart für das Geld, so hart dafür, Schatz, sie arbeitet hart für das Geld, also behandle sie besser richtig. Diese Regel gilt für Madonnas Kinder und alle anderen. Tatsächlich hat die Sängerin ihre Absicht, ihr Vermögen mit ihrem Nachwuchs zu teilen, deutlich zum Ausdruck gebracht. Und, nun ja, geben Sie Ihre Tagesjobs nicht so schnell auf, Kinder.

Wie viel Madonna wert ist, ist atemberaubend. Forbes schätzt ihr Nettovermögen auf 580 Millionen US-Dollar und steht damit auf Platz 45 ihrer Liste der reichsten Selfmade-Frauen im Jahr 2023. Und das war vor ihrer lang erwarteten Celebration-Tour – die Plakatwand Gäste werden 100 Millionen US-Dollar einstreichen. Nicht schlecht für ein Mädchen aus Bay City, Michigan.

Madge ist die beste Musikerin der Geschichte und hat in ihrer 40-jährigen Karriere über 300 Millionen Platten verkauft. Und ihre Geschichte ist eine wahre Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär – der amerikanische Traum – als es ihn noch gab. Nachdem sie mit 19 Jahren das College abgebrochen hatte und nach New York zog, verbrachte Madonna ihr Leben in den von Nagetieren verseuchten Spaziergängen in den schattigsten Gegenden Manhattans, wenn sie nicht gerade auf Sofas lag oder obdachlos war. Sie besaß keinen Cent für ihren Namen und wurde immer wieder von Führungskräften abgelehnt. Dennoch hielt sie durch dick und dünn durch und ihre Hartnäckigkeit zahlte sich schließlich aus. Den Durchbruch schaffte Madonna 1983 nach ein paar glanzlosen Veröffentlichungen, als „Borderline“ ihr erster Top-Ten-Hit wurde. Warum zögert sie angesichts der Tatsache, dass sie sich dem bürgerlichen Kampf angeschlossen hat, so zurückhaltend, ihren Kindern einen Fuß nach oben zu geben?

Arbeite dafür

Madonna posiert mit sechs Kindern

@madonna/Instagram

Madonna ist eine echte Dichotomie. Einerseits ist sie diese umstrittene, bahnbrechende Anti-Establishment-Ikone. Auf der anderen Seite ist Madonna eine äußerst strenge Mutter von sechs Kindern, die ein straffes Elternhaus führt. Doch trotz ihres Bankguthabens in Höhe von mehreren Millionen Dollar ist sie entschlossen, dafür zu sorgen, dass ihre Kinder den Wert des Geldes lernen. Madonnas älteste Tochter, Lourdes Leon, erzählte Interview dass ihre Mutter ihre Schränke abschließt, um zu verhindern, dass ihre Kinder ihre Kleidung ausleihen.

Und Lourdes teilte mit, dass sie ihr Studium selbst finanziert habe. „In meiner Familie bekommen wir keine Almosen. Offensichtlich bin ich mit extremen Privilegien aufgewachsen. Das lässt sich nicht leugnen“, sagte Lourdes. „Aber ich glaube, meine Mutter hat all diese anderen Kinder berühmter Leute gesehen und dachte: ‚Meine Kinder werden nicht so sein.‘“ Lourdes gab jedoch zu, dass sie froh war, finanziell unabhängig zu werden, da es sie davon befreite ihre „Kontrollfreak“-Mutter.

Glücklicherweise haben Madonnas Kinder alle ihre Arbeitsmoral geerbt, sodass sie nie Probleme haben werden, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Pro Uns wöchentlich, Lourdes, 27, ist ein erfolgreiches Model, Musiker und Modedesigner. Ihr Halbbruder Rocco Ritchie, 23, ist Model, Schauspieler und Künstler. David Banda, 18, ist Tänzer, Komiker, modische Ikone und aufstrebender Fußballstar. Mercy James, 17, ist eine leidenschaftliche Fotografin, die eine Werbekampagne für die Kinderkollektion von Stella McCartney mit ihren Halbschwestern Stella und Estere Mwali fotografierte. Die Zwillinge sind erst 11, aber sie zeigen sich schon von ihren darstellerischen Fähigkeiten abbegleitet von ihrer Mutter auf der Bühne während ihrer Feiertournee.

Madonna, die böse Polizistin

Madonna-Zylinder mit Kindern

@Madonna/Instagram

Madonna ist nicht nur streng, was ihr Vermögen angeht. Sie achtet auch streng auf die Regeln, an die sich ihre Kinder halten. Lourdes Leon erzählte im Interview, dass sie als Kind nicht fernsehen konnte und dass „die Liste der Dinge …“ [she] „Das, was ich nicht tun durfte, ist endlos“, erzählte Madonna Britische Vogue dass sie zunehmend das Bedürfnis verspürt, ihre Kinder vor äußeren Einflüssen zu schützen. Sie gab zu, dass sie ihrem damals 13-jährigen Sohn David Banda den Besitz eines Mobiltelefons verboten hatte. „Ich werde das so lange wie möglich durchhalten, weil ich einen Fehler gemacht habe, als ich meinen älteren Kindern mit 13 Jahren Telefone gegeben habe“, sagte Madonna. „Es hat meine Beziehung zu ihnen wirklich beendet. Nicht vollständig, aber es wurde ein sehr, sehr großer Teil ihres Lebens.“

Madonna sagte, dass sie die engste Verbindung zu David habe. „Ich habe das Gefühl, dass er mich versteht; er hat mehr von meiner DNA als jedes meiner Kinder bisher“, teilte sie mit und gab zu, dass sie sich Sorgen über den Mangel an Hektik in Lourdes macht. „Hat sie den gleichen Antrieb wie ich? Nein. Aber sie hat auch eine Mutter, und ich nicht“, sagte Madonna. „Sie ist mit Geld aufgewachsen, ich nicht.“

Mittlerweile hat Madonna absolut kein Problem damit, die Disziplinarin zu sein. „Ich bin ein schlechter Polizist; ich bin derjenige, der Nein sagt“, sagte sie Menschen. „Ich akzeptiere diese Rolle. Ich bin nicht der beliebte Elternteil.“ Dennoch gibt sie ihr Bestes. „Ich möchte, dass meine Kinder liebevolle, anständige und mitfühlende Menschen sind“, fuhr Madonna fort. „Aber es war eine Achterbahnfahrt.“

Der Psychologe beschreibt mit zwei schweren Worten, wie Ivanka Trump gegen ihren Vater aussagt

0

Ivanka Trump verlässt das GerichtAm 8. November nahm Donald J. Trumps älteste Tochter, Ivanka Trump, in seinem hochkarätigen New Yorker Zivilprozess wegen Betrugs Stellung – sehr zum Leidwesen des ehemaligen Präsidenten. „Meine wundervolle und schöne Tochter Ivanka geht auf Anweisung von Letitia Peekaboo James … und einer Trump-Hasserin zum Gerichtsgebäude von Lower Manhattan.“ [sic]„Der außer Kontrolle geratene Clubhouse-Richter Arthur Engoron hat schon vor Beginn des Prozesses brutal gegen mich entschieden“, brodelte Trump in einem Truth Social-Beitrag vor Ivankas mit Spannung erwartetem Gerichtsauftritt.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, wurde Donald und seinen Söhnen Donald Trump Jr. und Eric Trump vorgeworfen, Vermögenswerte unrechtmäßig erhöht zu haben, um vorteilhafte Kredite und andere lukrative Geschäfte zu erwerben. Und am 27. Oktober entschied Richter Arthur Engoron, dass Trumps Goldmädchen Ivanka tatsächlich im Betrugsprozess aussagen müsse. Aber jetzt, frisch von ihrem großen Tag vor Gericht,lizenzierter Psychologe Dr. Sanam Hafeez hat nur zwei Worte, um Ivankas Aussage gegen ihren Vater zu beschreiben: Opferlamm.

Ivanka Trump könnte genutzt werden, um „den Schlag abzumildern“

Donald Trump, Ivanka Trump im Gespräch

Drew Angerer/Getty Images

Nach Ivanka Trumps Debüt im zivilrechtlichen Betrugsprozess ihres berühmten Vaters hat der lizenzierte Psychologe Dr. Sanam Hafeez vonUmfassende psychologische Beratungsdienste sagte Nicki Swift, dass sie glaubte, dass Ivanka „ihr Verhalten und ihre Kooperationsbereitschaft nutzte, um den Schlag der New Yorker Generalstaatsanwaltschaft abzumildern“. Sie fügte hinzu: „Das Ergebnis wird sich auch auf die anderen Klagen und Anklagen gegen sie auswirken. Es war nicht überraschend, dass Leticia James sie ‚sehr, sehr nett und sehr freundlich‘ nannte.“

Ivanka wurde oft als das kühle, ruhige und gesammelte Yin zum ausgelassenen, lauten und kompromisslos ungefilterten Yang ihres Vaters gepriesen. „Sie präsentiert sich immer gelassener und würdevoller, spricht nur, wenn es nötig ist, und hat sich im Allgemeinen aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit gehalten. Ich denke, dass sie auch das ‚goldene Kind‘ ihres Vaters war“, sagte Hafeez. Aber wie wir alle wissen, zu Wem viel gegeben wird, dem wird viel abverlangt. „Ob es ausgesprochen wird oder nicht, es gibt einen enormen Druck auf sie, die Erwartungen ihres Vaters zu erfüllen, fast so, als wäre sie der traditionelle älteste Sohn, der den Familiennamen weiterführen muss und Geschäft“, erklärte sie.

Der Prozess gegen Donald Trump könnte ihm und Ivanka Trump Probleme bereiten

Ivanka hört Donald Trump zu

Alex Wong/Getty Images

Dr. Sanam Hafeez nahm kein Blatt vor den Mund, als sie über Ivanka Trumps Tag vor Gericht und ihre ihrer Meinung nach besondere Rolle im Prozess im Zusammenhang mit der Verteidigung sprach. „Als die [oldest daughter]es gibt auch Schutzbedarf [her brothers, Donald Jr. and Eric Trump] sowohl aus dem Rechtssystem als auch aus dem Gefängnis, da sie sie möglicherweise als ungeeignet erachtet, beides zu ertragen“, meinte Hafeez. „Sie könnte in diesem Fall das Opferlamm sein“, erklärte Hafeez.

Sollte Ivanka tatsächlich das Opferlamm des Falles sein, könnte dies für Donald J. Trump leider noch mehr Desaster bedeuten, da es sich auf seine Familiendynamik bezieht – nämlich die Beziehung, die er mit seiner geliebten Tochter und dem Mädchen seines Vaters, Ivanka, teilt. „Vielleicht hat sie das.“ Wut auf ihren Vater, weil er sie in diese Lage gebracht hat, obwohl sie sehr davon profitiert hat“, bemerkte Hafeez. TBD, nehmen wir an.

Der Grund, warum Sammi Giancola den Kontakt zu ihren Jersey Shore-Co-Stars verlor

0

Sammi Giancola halb hochgesteckte FrisurIm Jahr 2009 begann Sammi „Sweetheart“ Giancola mit ihren anderen „Jersey Shore“-Darstellern in Seaside Heights mit dem Fist-Pumpen. Die Party dauerte sechs Saisons, in denen Giancola bei Jenkinson tanzte, sich immer wieder mit ihrem Freund Ronnie Ortiz-Magro stritt und sich unzählige Male die Haare glättete. Trotz des Dramas, erzählte Giancola „Die bessere Show“ vor Staffel 6: „Ich würde das für immer weitermachen.“

Nach der Absetzung der Reality-Show im Jahr 2012 trennten sich die Wege der Darsteller, blieben aber größtenteils miteinander in Kontakt. Giancola trat in einigen Episoden der Spin-off-Show „Snooki & JWoww“ von Nicole Polizzi und Jenni Farley auf und erschien 2017 auch bei Deena Corteses Brautparty. Allerdings wurde sie 2018 eingeladen, in „Jersey Shore: Family Vacation“ mitzuspielen , lehnte sie ab, um „potenziell toxische Situationen zu vermeiden“, erklärte sie weiter Instagram. Obwohl sie schrieb, dass sie ihre „Mitbewohner“ liebte, entfernte sich Giancola schließlich von ihren ehemaligen „Jersey Shore“-Darstellern, und während sich die Fans fragten, ob es hinter den Kulissen ein Drama gab, erklärte sie, dass es nur eine natürliche Entwicklung sei.

Sammi Giancola und ihre Co-Stars aus „Jersey Shore“ sind einfach getrennte Wege gegangen

Gruppenfoto der Besetzung von Jersey Shore

Jeffrey Mayer/Getty Images

Als Sammi Giancola beschloss, in der zweiten Hälfte der sechsten Staffel der Besetzung von „Jersey Shore: Family Reunion“ beizutreten, empfand sie das als „nervenaufreibend“, weil sie eine ganze Weile nicht mit ihren Freunden gesprochen hatte Menschen. „Es ist wie: ‚Werden diese Leute gleich sein? Sind sie unterschiedlich? Wie sind sie gewachsen?‘ Ich denke: ‚Ich kenne sie nicht mehr‘“, teilte sie mit. Laut Giancola lag es jedoch nicht an einem Streit. „Es ist schwer, wenn Leute in einer Show weitermachen, bei der man nicht mehr dabei ist. Ich blieb auf jeden Fall in Kontakt, nachdem ich mich am Anfang entschieden hatte, nicht zurückzukommen, und dann haben wir einfach jahrelang den Kontakt verloren. Das war ein trauriger Teil.“ Giancola erklärte.

Nicole Polizzi hat jedoch eine andere Geschichte. Im Jahr 2022, erzählte sie E! Nachricht dass die Besetzung sie zwei Jahre zuvor kontaktiert hatte, um sie für die Hauptrolle in „Family Reunion“ zu gewinnen. Polizzi erklärte, dass Giancola immer sagen würde: „Nein, ich werde diese Show nie wieder machen.“ Die selbsternannte „Fleischbällchen“ gab dann bekannt, dass ihr ehemaliger Castmate sie auf Instagram blockiert hatte. „Ich wollte ihr vor einiger Zeit eine Nachricht schicken und sie hat mich blockiert „Wir sind alle da. Es ist traurig“, fuhr sie fort. Trotz Giancolas anfänglicher Ablehnung änderte sie offensichtlich ihre Meinung und die Person, die sie überzeugte, war ein unwahrscheinlicher Verbündeter.

Angelina Pivarnick brachte Sammi Giancola dazu, seine Rückkehr nach Jersey Shore noch einmal zu überdenken

Angelina Pivarnick und Sammi Giancola lächeln

Jason Laveris/Getty Images

Angelina Pivarnick hat für viel Drama gesorgt, seit sie kurz in Staffel 1 und 2 von „Jersey Shore“ und dann noch einmal in „Family Vacation“ auftrat. Ihre unverblümte Art verursachte viele Auseinandersetzungen mit ihren Darstellern, weshalb es überraschend war, als Sammi Giancola verriet, dass es Pivarnick war, der sich an sie wandte, um zu ihrer Familie ins Fitnessstudio, zur Bräune und zur Wäsche zurückzukehren, per E! Nachricht. „Angelina hat mir letzten November eine DM geschickt und sie fragte: ‚Würdest du jemals wiederkommen?‘ Und ich dachte: ‚Weißt du was, warum nicht? Mir geht es gerade gut, also warum nicht zurückkommen‘“, erklärte Giancola.

Diesmal hatte die gebürtige New Jerseyerin vor, sich nicht wie früher in angespannte Situationen zu verwickeln. „Ich weiß, dass es damals Dramen und Verrücktheiten gab und nicht alle guten Zeiten für mich, aber ich hoffe, dass es dieses Mal vielleicht ein bisschen anders wird. Ich bin reifer und möchte mit Situationen anders umgehen als damals.“ „22 Jahre alt“, verriet sie Seite Sechs. Auch zwischen ihr und Ronnie Ortiz-Magro ist alles anders, seit Giancola eine glückliche Beziehung mit Justin May hat. „[He’s] „Zu diesem Zeitpunkt ist sie wie eine Kollegin“, sagte sie über ihren Ex-Freund. Was die Vereisung ihrer Castmates angeht: Sie hat ihre Rolle übernommen und es sieht so aus, als wäre die Besetzung von „Jersey Shore“ für die meisten wieder einmal eine große, glückliche Familie Teil.

Madonna hat den Ruf, streng mit ihren Ersatztänzern umzugehen

0

Madonna mit MikrofonMadonna hat eine jahrzehntelange Karriere in der Musikindustrie hinter sich und es gibt einen Grund, warum sie eine Ikone der Popkultur ist. Die „Material Girl“-Sängerin hat unglaublich hart gearbeitet, seit sie in den 80er-Jahren berühmt wurde. Selbst als sie sich im Juli nach einer schweren bakteriellen Infektion im Krankenhaus erholte, machte sie sich Sorgen um ihre bevorstehende Tour. „Mein erster Gedanke, als ich im Krankenhaus aufwachte, waren meine Kinder. Mein zweiter Gedanke war, dass ich niemanden enttäuschen wollte, der Tickets für meine Tour gekauft hatte. Ich wollte die Leute nicht im Stich lassen, die unermüdlich mit mir zusammengearbeitet hatten.“ „Ich habe die letzten paar Monate damit verbracht, meine Show zu kreieren“, schrieb sie weiter Instagram.

Zum Glück erholte sich Madonna von der Infektion und begann am 14. Oktober ihre Celebration-Tour. Berichten zufolge umfassen die Konzerte über 40 Lieder, die den Verlauf von Madonnas Starruhm abdecken, und nicht nur die Sängerin wird hart arbeiten. „Madonna hat sehr hohe Erwartungen daran, wie viel harte Arbeit die Leute in etwas stecken. Sie ist sehr kompromisslos – aber sie ist genauso hart zu sich selbst“, sagte ihr musikalischer Leiter Stuart PriceBBC. Aufgrund ihrer starken Arbeitsmoral treibt Madonna ihre Crew voran und nimmt es nicht auf die leichte Schulter, wenn Tänzer ihre Zeit verschwenden.

Berichten zufolge verlangte Madonna von ihren Tänzern, sie zu bezahlen, wenn sie zu spät kamen

Madonna auf der Bühne mit Tänzern

Marc Pfitzenreuter/Getty Images

Mit Madonna auf Tour zu gehen ist eine einmalige Gelegenheit und sie lässt es sich nicht nehmen, dass ihre Ersatztänzer zu spät kommen. Laut „Dancing With the Stars“-Jurorin Carrie Ann Inaba war sie damals einmal Teil der Tournee der „Like A Virgin“-Sängerin und erhielt einen harten Auftrag. „Sie hat uns diese eine Regel gegeben, wofür ich so dankbar bin, dass sie sie getan hat. Sie lautete: Für jede Minute, in der du zu spät kommst, musst du ihr 100 Dollar von deinem Gehalt zahlen“, teilte sie auf „Die Jennifer Hudson Show„Trotz der strengen Regel gab Inaba zu, dass sie dadurch lernte, pünktlich zu sein, und erklärte: „Ich komme nie zu spät.“ Ich bin immer früh dran.

Wie berichtet von Yahoo! Sport, Madonna hat ihre Ersatztänzer während ihrer Rebel Heart-Tour im Jahr 2015 so hart trainiert, dass einer vor ihr aufgehört hat, berichtete eine Quelle gegenüber Radar. „Bei einer anderen Gelegenheit brach sich eine ihrer Tänzerinnen während der Proben den Arm und anstatt sich Sorgen zu machen, kam es bei Madonna zu einer Kernschmelze“, verriet der Insider. Die ungenannte Quelle behauptete außerdem, dass die „Ray of Light“-Sängerin alle gezwungen habe, Schwarz zu tragen, und dass es für jeden eine Ehre sei, für sie zu arbeiten, und bezeichnete ihr Ego als „übertrieben“. Madonna hat in der Vergangenheit immer wieder junge, schwule Tänzer eingestellt, und während sie ihnen einen Vorsprung in der Branche verschaffte, behauptete jemand, dass sie sie verwirft, wenn sie mit ihnen fertig ist.

Eine von Madonnas ehemaligen Tänzerinnen behauptete, sie nutze sie

Schwarzer Umhang der Madonna Brit Awards

Jim Dyson/Getty Images

Damals, als Madonna auf ihrer Blond Ambition-Tournee war, hatte sie eine Gruppe junger männlicher Tänzer, darunter Jose Gutierez, pro Seite Sechs. Sie hatte ihn beim Voguing in einem New Yorker Nachtclub entdeckt und ihn zusammen mit anderen zu einer Tournee mit ihr eingeladen. Nachdem die Tour jedoch beendet war, behauptete Gutierez, Madonna habe sie alle fallen lassen. „Die Dinge gehen abrupt zu Ende. Und man bereitet sich nicht darauf vor“, sagte er. Er gab bekannt, dass er gebeten worden war, mit Michael Jackson auf Tour zu gehen, dies aber ablehnen musste, weil Madonna es ihm befohlen hatte. Drei weitere Tänzer verklagten Madonna 1992 wegen Verletzung ihrer Privatsphäre, nachdem sie zwei von ihnen geoutet hatte, nachdem sie sie in „Wahrheit oder Pflicht“ zum Kuss aufgefordert hatte. Entsprechend UPIDer Fall wurde privat geklärt.

Im Jahr 2015, Madonnas Tänzer ließ sie während der Brit Awards stürzen. Während sie „Living for Love“ sang, zerrten sie an ihrem Umhang, wodurch sie nach hinten fiel. Auch wenn es den Anschein hat, dass ihre Tänzer schuld waren, zeigte Giorgio Armani mit dem Finger auf den Popstar. „Madonna ist, wie wir wissen, sehr schwierig. Dieser Umhang hatte einen Haken und sie wollte eine Krawatte, aber sie konnte sie nicht mit den Händen öffnen. Das ist alles, was dazu gehört“, erklärte die Designerin Seite Sechs. Es ist unklar, ob sie ihren Zorn auf die Tänzer losgelassen hat, aber ein Bekannter sagte es Rollender Stein„Sie riecht Angst, wie ein Hund, also zeige sie nicht, auch wenn du sie spürst.“

5 Mal hat Brittany Mahomes ihren Schwager Jackson verteidigt

0

Brittany Mahomes posiert mit JacksonBrittany Mahomes ist vielleicht am besten als WAG – Ehefrau und Freundin eines Sportlers – bekannt, da sie mit dem Quarterback der Kansas City Chiefs, Patrick Mahomes, verheiratet ist. Viele würden jedoch argumentieren, dass sie Überstunden macht und die größte Verfechterin ihres Schwagers ist, wenn sie nicht auf der Tribüne steht und ihren Mann anfeuert oder sich zu Hause um die beiden Kinder des Paares kümmert.

Jackson Mahomes, Patricks jüngerer Bruder, der als Influencer mit einer großen TikTok-Fangemeinde arbeitet, ist dafür berüchtigt, Ärger zu finden und Kontroversen zu schüren. Zum Glück für Jackson stehen er und Brittany sich sehr nahe und sie ist normalerweise immer bereit, ihn zu verteidigen. Tatsächlich steht sich das Paar so nahe, dass Jackson sogar dabei war, als Brittany ihr Hochzeitskleid vor ihrer aufwendigen Hochzeit mit Patrick auswählte. „Mehr als dankbar für meine Mädchen (und Jackson)“, schrieb sie in einem Kommentar Instagram-Beitrag zusammen mit dem schreiend lachenden Gesichts-Emoji am besonderen Einkaufstag. Leider waren es nicht nur Einkaufsbummel und Champagner-Toasts für die besten Freunde! Hier ist eine Liste von fünf Fällen, in denen Brittany ihren Schwager trotz Minderjähriger verteidigte Und große Kontroversen.

Brittany Mahomes mag kein Geschwätz

Brittany Mahomes posiert mit Jackson

brittanylynne/Instagram

Wie das alte Sprichwort sagt, mag niemand Schwätzer – vor allem nicht Brittany Mahomes. Am 15. Mai 2021 wünschte Brittany Jackson auf Instagram alles Gute zum 21. Geburtstag. „Du bist der beste Bruder, Sohn, Manager, beste Freund und ein noch besserer Onkel von Sterling, Steel & Silver! Wir lieben dich so sehr und sind so unglaublich dankbar für dich!!“, schrieb sie teilweise, bevor sie einen Nachtrag hinzufügte Ende. „PS – Ein Hoch auf alle Hasser, die nicht mehr über ihn reden können. Zeit, ein neues Hobby zu finden“, schrieb sie.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, sorgte Jackson bereits im Januar 2021 für Schlagzeilen, als er in einer von Brittanys Instagram-Storys dabei erwischt wurde, wie er eine Getränkedose mit einer strategisch darüber platzierten Serviette erschoss. Während es sich bei dem fraglichen Getränk durchaus um eine Limonade oder ein anderes alkoholfreies Getränk handeln könnte, wird Jackson in einem anderen Clip dabei gefilmt, wie er dasselbe tut … nur war die Dose dieses Mal nicht abgedeckt, und es passierte einfach so sei ein Coor’s Light-Bier. Ruh-roh.

Brittany Mahomes möchte, dass die Leute Jackson Mahomes in Ruhe lassen

Jackson und Patrick Mahomes feiern

Jay Biggerstaff/Getty

Leider wurde es für Jackson Mahomes im September 2021 immer schlimmer, als er dabei gefilmt wurde, wie er nach einer Niederlage gegen die Kansas City Chiefs eine Flasche Wasser über einige ausgelassene Fans der Baltimore Ravens schüttete. In dem Video ist zu hören, wie die Ravens-Fans Jackson verspotten, kurz bevor er die Sache selbst in die Hand nimmt. Später bekräftigte er sein schlechtes Benehmen noch einmal: twittern, „Sie waren durstig.“ YIKES.

Während Jacksons älterer Bruder Patrick Mahomes mit auf die Platte ging ESPN und räumte ein, dass das Verhalten „etwas war, das wir nicht unbedingt tun wollen“, er bemerkte auch, dass „es Dinge gab, die zu ihm gesagt wurden und.“ [Patrick’s fiancee Brittany Matthews] Das sieht man in dem Clip nicht.“ Patricks Frau, Brittany Mahomes, entschuldigte sich jedoch nicht für Jacksons Verhalten. Als der Bürgermeister von Kansas City, Quinton Lucas, sich mit einem Kommentar zu der Auseinandersetzung äußerte twittern „Lass Jackson Mahomes in Ruhe“, antwortete Brittany mit einem Wort: „PREACH.“

Brittany Mahomes unterstützte Jackson Mahomes auf Twitter

Brittany, Jackson, Kayla Nicole posieren

jacksonmahomes/Instagram

Leider geriet Jackson Mahomes nur einen Monat später, im Oktober 2021, erneut in Schwierigkeiten. Während eines Spiels der Kansas City Chiefs gegen die Washington Commanders wurde Jackson dabei erwischt, wie er ein TikTok-Video drehte, während er auf dem Denkmal des verstorbenen Profi-Footballspielers Sean Taylor stand. Wie Sie sich vielleicht erinnern, wurde Taylor im November 2007 bei einem Einbruch in seinem Haus in Florida auf tragische Weise erschossen. Nach dem Vorfall entschuldigte er sich am Twitter für „versehentliche Anwesenheit auf der Sean Taylor Nr. 21 im FedEx Field.“ Er erklärte weiter, dass er Taylor oder seine Familie nicht absichtlich respektlos behandelt habe, sondern stattdessen angewiesen worden sei, in diesem speziellen Bereich zu bleiben.

Wie man sich vorstellen kann, unterstützte Brittany Mahomes Jackson sofort wie am Schnürchen, indem sie einfach seine Entschuldigung retweetete. Es ist jedoch durchaus möglich, dass sie sich in gewisser Weise an dem Affront mitschuldig fühlte, da sie in derselben Gegend auch eine Instagram-Story drehte.

Brittany Mahomes sagte den Trollen von Jackson Mahomes, sie sollten „die Klappe halten“

Dreharbeiten zu Jackson Mahomes

Christian Petersen/Getty Images

Brittany Mahomes nahm bei einer Runde „Ask Me Anything“ auf Instagram im April 2023 kein Blatt vor den Mund. Während des Spiels traf die Frage einer Nutzerin zu ihrem Schwager Jackson Mahomes offenbar einen Nerv für den berühmten WAG und Influencer. „Wie stehen Sie zu den Kommentaren zu Ihrer BIL?“ fragte der Benutzer. Und da beschloss sie, den Moment zu nutzen und ihm noch einmal zu Hilfe zu eilen. „Sie sind unwissend. Er ist ein Mensch, der nur versucht, sein Leben zu leben und seinen Weg zu finden, und bis man einen Tag in seinen Schuhen wandelt (was nicht der Fall ist). „Man wird es jemals tun.) Du hast kein Recht, Scheiße über ihn zu sagen“, klatschte sie in ihre Antwort zurück. „Also ist es am besten, einfach den Mund zu halten“, fügte sie hinzu.

Einige könnten jedoch argumentieren, dass Brittany schnell zu Jacksons Verteidigung kommt, weil sie auch weiß, wie es sich anfühlt, in einem so großen Maßstab beurteilt zu werden. Tatsächlich hat der Besitzer von Barstool Sports, Dave Portnoy, das Paar im Jahr 2019 öffentlich in einen Topf geworfen in Frage gestellt ob Brittany und Jackson „die zwei dümmsten Menschen der Welt“ waren. Autsch.

Brittany Mahomes verfasste im Anschluss an Jackson Mahomes‘ Anklage wegen sexueller Nötigung einige kryptische Beiträge

Brittany Mahomes posiert mit Jackson

jacksonmahomes/Instagram

Im Ernst: Jackson Mahomes wurde am 3. Mai wegen eines Vorfalls Anfang März verhaftet und wegen schwerer sexueller Gewalt angeklagt. „Er hat mich aus dem Nichts gewaltsam geküsst“, sagte Aspen Vaughn, der 40-jährige Besitzer des Aspen Restaurant & LoungeKansas City Starüber den angeblichen Vorfall. Anschließend wurde Jackson gegen eine 100.000-Dollar-Anleihe freigelassen. Nach seiner Freilassung gab Mahomes‘ Anwalt eine Erklärung ab, in der er die Unschuld seines Mandanten beteuerte. „Jackson hat nichts Falsches getan“, erklärte er. „Unsere Untersuchung hat substanzielle Beweise ergeben, die die Behauptungen von Jacksons Ankläger widerlegen, einschließlich der Aussagen mehrerer Zeugen.“

Während sich Brittany Mahomes nicht direkt zu Jacksons rechtlichen Problemen geäußert hat, haben einige spekuliert, dass sie möglicherweise ein paar absichtlich zweideutige Beiträge in Bezug auf die Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe gegen ihren Schwager veröffentlicht hat. Am 15. Mai veröffentlichte Brittany eine Reihe merkwürdiger Zitate in ihren Instagram Stories. Die erste lautete: „Wenn man älter wird, fängt man an, den Unterschied zwischen Freunden und Bekannten, Familie und Blut, Geschäft und Arbeit, Liebe und Lust, Wünschen und Bedürfnissen zu verstehen. Und vor allem, was wichtig ist und was nicht.“ Unterdessen lautete der zweite Text: „Leider haben mich viele von euch kennengelernt, als es mir an Grenzen mangelte und ich ein Menschenliebhaber war. Ich möchte mich noch einmal vorstellen, ich brenne Brücken, wenn es nötig ist.“ Hmm… sicherlich ein Denkanstoß. TBD, nehmen wir an.

Warum Gwyneth Paltrow irgendwann ihren berühmten Lebensstil aufgeben will

0

Gwyneth Paltrow grinstGwyneth Paltrow hat sich erfolgreich von einem Hollywoodstar der A-Liste zur Inhaberin der Gesundheits- und Wellnessmarke Goop entwickelt. Sie legte eine Pause von der Schauspielerei ein, um sich auf ihr Unternehmen zu konzentrieren, und die Entscheidung zahlte sich ernsthaft aus. „Nun, wissen Sie, mein Leben hat sich viel stärker auf mein Geschäft konzentriert“, sagte sie Extra im Jahr 2017. Im folgenden Jahr bewertete die New York Times ihr Unternehmen mit rund 250 Millionen US-Dollar. Das hinterließ Fragezeichen rund um die Rückkehr des „Iron Man“-Stars auf die Leinwand. „Ich bin mir nicht sicher, was ich von der künftigen Schauspielerei halten werde“, sagte Paltrow gegenüber Extra.

Im Jahr 2019 übernahm Paltrow ihre Rolle als Pepper Potts in „Avengers: End Game“, kündigte jedoch an, dass sie sich aus dem Marvel Cinematic Universe zurückziehen werde. Einige Jahre später machte Paltrow deutlich, dass sie Goop lohnender fand als die Schauspielerei. „Ich vermisse es wirklich überhaupt nicht“, sagte sie, als sie gefragt wurde, ob sie ihre Schauspielkarriere aufgeben würde, während sie in der Serie auftrat „Heute“ im Jahr 2022. „Ich träume überhaupt nicht vom Filmgeschäft“, fügte Paltrow hinzu, während sie darüber sprach, wie viel Erfüllung sie bei der Arbeit an der Wellness-Marke empfand.

Während Paltrow sich größtenteils von den Kameras zurückzog, blieb sie mit Goop im Rampenlicht. Laut der „Se7en“-Darstellerin könnte sich das ändern, wenn sie älter wird. „Oder ich könnte sagen: ‚Scheiß drauf.‘ „Ich könnte einfach verschwinden und niemand wird mich jemals wiedersehen“, sagte Paltrow Hektik im Oktober 2023. Im Laufe der Jahre hat Paltrow offen darüber gesprochen, dass er von Hollywood und dem Rampenlicht desillusioniert wird.

Gwyneth Paltrows negative Erinnerungen an Harvey Weinstein

Harvey Weinstein Gwyneth Paltrow

Dave Benett/Getty Images

Trotz einer beeindruckenden Filmografie wurde Gwyneth Paltrow ziemlich früh in ihrer Karriere Hollywood überdrüssig. „Ein Teil des Glanzes der Schauspielerei hat nachgelassen, wissen Sie, weil man so intensiv von der Öffentlichkeit beobachtet wird … und für alles kritisiert wird, was man tut, sagt und trägt“, sagte der „Emma“-Star bei seinem Auftritt „Mit Bruce unter Quarantäne gestellt“ auf SiriusXM im Jahr 2020. Obwohl sie eine erfolgreiche Karriere hatte, hat Paltrow viele negative Erinnerungen an ihre Zeit in Tinsel Town. „Wissen Sie, um ganz ehrlich zu sein, ich hatte die meiste Zeit meiner Filmkarriere bei Miramax einen wirklich rauen Chef“, sagte sie und bezog sich dabei auf die Zusammenarbeit mit dem in Ungnade gefallenen Filmproduzenten Harvey Weinstein.

Paltrow gehörte zu einer Reihe von Schauspielern – darunter auch Angelina Jolie –, die sich meldeten Die New York Times im Jahr 2017 darüber, wie Weinstein sie angeblich belästigt habe. Sie erinnerte sich an ein Treffen mit Weinstein, bei dem er sie in sein Schlafzimmer einlud und versuchte, sie zu massieren. Jahre zuvor, im Jahr 2010, hatte Paltrow von einer unangenehmen Begegnung mit einem Filmmanager gesprochen – obwohl sie damals keine Namen nannte. „Als ich gerade anfing, schlug jemand vor, dass wir ein Meeting im Schlafzimmer beenden sollten“, erzählte sie Elle (via Huffington Post). „Ich bin gegangen. Ich war ziemlich schockiert.“

Tatsächlich war Paltrows erfolgreichste Ära ihrer Karriere von negativen Erinnerungen geprägt.

Gwyneth Paltrow hielt ihren Oscar versteckt

Steve Granitz/Getty Images

Lange bevor Gwyneth Paltrow Hollywood verließ, hatte der „Sliding Doors“-Star angedeutet, dass sie unzufrieden damit sei, Teil der Welt der Schauspielerei zu sein. Während eines Interviews im Jahr 2005 sprach Paltrow darüber, wo sie den Oscar aufbewahrte, den sie 1999 für „Shakespeare in Love“ erhielt. Die Schauspielerin erzählteKontaktieren Sie Musik„Ich verstaue es ganz hinten im Bücherregal in meinem Schlafzimmer, weil es mich unheimlich macht … Es wird mit einer schwierigen Zeit in meinem Leben in Verbindung gebracht.“

Ungefähr zu der Zeit, als sie den Oscar mit nach Hause nahm, hatte Paltrow begonnen, Divaverhalten an den Tag zu legen, und musste von ihrem Vater, dem verstorbenen erfahrenen Fernsehproduzenten und Regisseur Bruce Paltrow, in die Schranken gewiesen werden. „Ich habe nur an meinen eigenen Hype geglaubt und dachte, dass ich super großartig bin. Und er meinte: ‚Du wirst komisch, du benimmst dich wie Werbung‘“, erinnerte sie sich Marie Claire Großbritannien im Jahr 2017. Die „Iron Man“-Schauspielerin war dankbar für das Eingreifen ihres Vaters. „Es gibt nichts Schlimmeres für das Wachstum eines Menschen, als keine Hindernisse und Enttäuschungen zu erleben, und dann geht etwas schief“, sagte Paltrow.

Mit dem schlechten Geschmack, den Paltrows Schauspielkarriere in ihrem Mund hinterließ, gab sie der Arbeit an „Goop“ schließlich Vorrang, zog sich aber offiziell nicht ganz von der Schauspielerei zurück. Sie trat in 15 Episoden der Serie „The Politician“ auf, sorgte jedoch dafür, dass die Dreharbeiten so kurz wie möglich waren. „Sie hat einfach keine Zeit“, sagte Co-Star Ben Platt Vielfalt im Jahr 2019.

Wie Sophie Turner einst versuchte, ihren Schuss mit Matthew Perry zu schießen

0

Sophie Turner lächelt

Amy Sussman/Getty Images

Wussten Sie? Sophie Turner gestand einmal, dass sie in den Schauspieler Matthew Perry verknallt war. Natürlich nicht, dass wir ihr die Schuld geben würden. Perry, der am 28. Oktober im Alter von 54 Jahren auf tragische Weise starb, galt als einer der größten TV-Stars der 90er Jahre, vor allem dank seiner Rolle als Chandler Bing in der Hit-Sitcom „Friends“. Neben der Rolle des sarkastischen und urkomischen Chandlers Perry stellte seine schauspielerischen Fähigkeiten auch in Shows wie „The West Wing“ und „Ally McBeal“ unter Beweis und spielte in Filmen wie „Fools Rush In“, „The Whole Ten Yards“ und „17 Again“ mit. Turner ist wie Perry als Hauptdarstellerin ihrer Generation bekannt, insbesondere für ihre Rolle als Sansa Stark in „Game of Thrones“ von HBO. Im Jahr 2019, nur wenige Wochen nach der Heirat mit Popstar Joe Jonas, gestand Turner, in Perry verknallt zu sein .

Erscheint am Twitters „#BehindTheTweets“-Reihe, in der sie den Kontext hinter einigen ihrer urkomischsten Tweets enthüllte, erzählte Turner die Geschichte hinter einem früheren Beitrag, in dem sie Perrys ikonischen Charakter erwähnte. „Heilige Bälle. Chanandler Bong selbst probt sein Stück direkt neben meinem Haus“, schrieb sie im Januar 2016 auf der berühmte Schauspieler – und scheiterte.

Sophie wollte, dass Matthew sie zu einem Date einlud

Sophie Turner und Matthew Perry

Stephane Cardinale – Corbis & Getty Images/Getty

Im Jahr 2019 erzählte Sophie Turner in der Twitter-Serie „#BehindTheTweets“ von einer unangenehmen Begegnung mit Matthew Perry im Jahr 2016 auf den Straßen Londons. Der „Game of Thrones“-Star sagte, sie habe den Mut aufgebracht, zu Perry zu gehen, nachdem sie ihn gesehen hatte ihn vor einem örtlichen Supermarkt in der Nähe ihres Hauses. „Ich ging jeden Tag um die Ecke, um zu meinem örtlichen Budgens zu gehen, einem tollen kleinen Supermarkt … und ich sah Matthew Perry draußen eine Zigarette rauchen“, erinnert sie sich. „Ich habe bei Budgens ein Feuerzeug gekauft, damit ich zu ihm gehen und ihm anbieten konnte, seine Zigarette anzuzünden, und sie war bereits angezündet. Das war einfach nur peinlich.“ Turner erklärte den Grund für ihren Tweet aus dem Jahr 2016 und gab zu, dass sie wollte, dass ihr prominenter Schwarm Kontakt mit ihr aufnimmt und sie nach einem Date bittet. „Ich dachte, er könnte diesen Tweet sehen und dann, ich weiß nicht … mich nach einem Date oder so fragen“, sagte sie lachend. „Aber er hat es nicht getan.“

Das Jahr, in dem Turner Perry traf, war das Jahr, in dem sie ihren inzwischen entfremdeten Ehemann Joe Jonas kennenlernte. Die beiden heirateten anschließend in einer überraschenden Vegas-Zeremonie nach den Billboard Music Awards 2019. Das ehemalige Ehepaar gab kürzlich nach vier Jahren Ehe und der Geburt ihrer Töchter Willa und Delphine ihre Trennung bekannt. „Es gibt viele spekulative Erzählungen darüber, warum [we are separating] Aber es ist wirklich eine gemeinsame Entscheidung“, sagte das ehemalige Paar in einer gemeinsamen Erklärung Instagram.

Hollywood steht immer noch unter Schock über den Tod von Matthew Perry

Matthew Perry

David M. Benett/Getty Images

Sophie Turner ist nur eine der vielen Berühmtheiten, die in den Jahren vor seinem schockierenden Tod zu MatthewPerry aufschauten. Nach TMZ berichtete, dass der Schauspieler am 28. Oktober 2023 tot in seinem Haus in Los Angeles aufgefunden wurde, woraufhin in den sozialen Medien zahlreiche Ehrungen von Fans und Mitstars eingingen. Die Schauspielerin Viola Davis sagte, sie sei am Boden zerstört. „Schrieb Perrya mit einer rührenden Hommage.“ Instagram: „Dein Buch hat so viele Menschen in mein Herz geschlossen. Die Menschen, die niemand sieht und die am meisten weggeworfen werden. Es war ein Geschenk. Abgesehen von der Freude, die du vielen bereitet hast, herrschte dein Herz über alles. Ruhe gut…..wisse, dass du gebracht hast.“ Liebe.“

Auch Gwyneth Paltrow reagierte auf den unerwarteten Verlust und verriet, dass sie und Perry vor dem großen Durchbruch des verstorbenen Schauspielers bei „Friends“ im Jahr 1994 einst einen „magischen Sommer“ verbracht hätten. „Ich bin heute supertraurig, wie so viele von uns.“ Ich hoffe, Matthew hat endlich Frieden. Das tue ich wirklich“, schrieb sie weiterInstagram. In der Zwischenzeit drückte auch Selma Blair ihre Zuneigung zu Perry aus. „Ich habe ihn bedingungslos geliebt. Und er mich“, sagte sie schriebund fügte hinzu, dass Perrys Tod sie völlig gebrochen habe.

Während eines Auftritts im Jahr 2022 auf der „Q With Tom Power“-Podcast,Perry sagte, dass er für etwas anderes als seine schauspielerische Arbeit in Erinnerung bleiben wollte. „Ich möchte als jemand in Erinnerung bleiben, der gut lebte, gut liebte und ein Suchender war. Und sein wichtigstes Anliegen ist, dass er Menschen helfen möchte. Das ist es, was ich will“, sagte er.

Paris Hilton hält ihre Schläge gegen Trolle, die ihren Sohn verspotten, nicht zurück

0

Paris Hilton posiert für ein Foto

Marc Piasecki/Getty Images

Paris Hilton lebt kein „einfaches Leben“ und muss sich mit Trollen auseinandersetzen, die das Aussehen ihres Sohnes kommentieren. Der Reality-Star und ihr Ehemann Carter Reum wurden im Januar 2023 zum ersten Mal Eltern, nachdem sie die überraschende Geburt ihres Sohnes Phoenix bekannt gegeben hatten. in den sozialen Medien. Auf dem Foto von Hilton war zu sehen, wie sie die Hand ihres neugeborenen Sohnes hielt und das Bild mit der Überschrift „Du wirst bereits unbeschreiblich geliebt“ betitelte.

Seit der Geburt von Phoenix genießt Hilton das Glück der Mutterschaft. Sie sagte Extra„Es ist alles und noch mehr. Ich wollte schon immer Mutter werden, ich bin so glücklich, dass ich den perfekten Partner dafür habe. Carter und ich sind einfach überglücklich, besessen von unserem kleinen Baby.“ Die Geschäftsfrau scheut sich nicht vor der Mutterschaft und ihrem Sohn. Im Gegensatz zu vielen Promis war Hilton bereit, Phoenix in den sozialen Medien zu teilen.

Im Juli 2023 teilte Hilton mit mehrere Fotos und Videos zum halben Geburtstag von Phoenix. Sie schrieb: „Diese Barbie ist eine Mama. Mein kleiner Sohn Phoenix ist heute 6 Monate alt. Er ist meine Welt und gibt meinem Leben das Gefühl, so vollständig zu sein. Ich kann es kaum erwarten, all die magischen Erinnerungen zu erleben, die wir gemeinsam schaffen werden! Mama liebt dich so.“ viel, Engelsbaby. Dies war nur einer der vielen Beiträge, die der Reality-Star über ihren neuen Sohn geteilt hat. Aber ihr jüngster Beitrag zu „Phoenix“ hat viel mehr Aufmerksamkeit erregt, und das nicht aus den richtigen Gründen, da Hilton sich wehrt.

Trolle kritisierten den Sohn von Paris Hilton

Paris Hilton mit ihrem Sohn Phoenix

Parishilton/Instagram

Am 19. Oktober, Paris Hilton Gesendet was ihrer Meinung nach nur ein weiteres normales Bild ihres Sohnes Phoenix wäre. Der „The Simple Life“-Star hielt ihren Sohn in den Armen, während sie für mehrere Fotos posierten, und betitelte den Beitrag mit „Das erste Mal, dass mein kostbares Engelsbaby Phoenix in NYC ist.“ Der Beitrag war süß, aber Trolle übernahmen schnell die Kommentare mit Bemerkungen über die Größe von Phoenix‘ Kopf.

Eins Benutzer auf X, früher bekannt als Twitter, verglich ihren Sohn mit Ted im Film „Boss Baby“, der bekanntermaßen einen großen Kopf hat. Die Vergleiche mit Charakteren mit eher großen Köpfen hörten hier jedoch nicht auf. Ein Instagram-Nutzer kommentierte die Seite: „Sie hat Stewie von Family Guy adoptiert.“ Die Kommentare gingen immer wieder ein und überschwemmten alle sozialen Medien von Hilton. Ein Instagram-Nutzer scherzte: „Hey, er hat einfach viel im Kopf, lasst das Kind in Ruhe.“ Es war ein ständiger Zyklus von Hasskommentaren gegen Phoenix, einer nach dem anderen.

Einige Benutzer waren jedoch ernsthaft besorgt über die ungewöhnliche Kopfform. Ein Instagram-Nutzer deutete an, dass er möglicherweise eine Enzephalitis habe. Sie schrieben: „Hat er eine Enzephalitis? Für diejenigen, die mit Enzephalitis nicht vertraut sind, handelt es sich im Wesentlichen um eine „Entzündung des Gehirns“.Mayo-Klinik. Obwohl Hilton diese Diagnose nie als wahr bestätigte, schien sie alle Kommentare abzutun.

Paris Hilton ließ sich von den Hasskommentaren nicht stören

Paris Hilton mit ihrem Sohn Phoenix

Parishilton/Instagram

Der Beitrag von Paris Hilton hat große Aufmerksamkeit erregt, da Trolle es auf ihren Sohn Phoenix abgesehen haben. Die Größe von Phoenix‘ Kopf ist zu einem heißen Gesprächsthema geworden, obwohl er noch ein Baby ist. Hilton und ihr Sohn sind immer mehr Hass ausgesetzt und viele waren überrascht, dass der Reality-Star die Kommentare zu ihrem Beitrag offen ließ und sie nicht ganz abschaltete. Allerdings ließen sich die verletzenden Kommentare die Geschäftsfrau zumindest zunächst nicht beeindrucken.

Als ein TikTok-Nutzer die Trolle dafür kritisierte, dass sie so böse Kommentare zu Hilton und ihrem Baby geteilt hatten, beschloss der Reality-Star, endlich ihr Schweigen in den Kommentaren zu brechen, per Menschen. Berichten zufolge teilte Hilton mit: „Es gibt einige kranke Menschen auf dieser Welt. Mein Engel ist vollkommen gesund.“ „The Simple Life“-Star äußerte auch Bedenken, ob es normal und gesund sei, dass der Kopf ihres Sohnes so groß sei. Hilton teilte mit: „Und ja, natürlich war er beim Arzt, er hat einfach ein großes Gehirn.“

Trotz Hiltons Kommentaren schien dies Online-Nutzer nicht davon abzuhalten, weiterhin Kommentare zum Aussehen ihres Sohnes abzugeben. Und obwohl der Hass sie zunächst nicht störte, wurde er für die frischgebackene Mutter zu viel.

Paris Hilton wehrt sich gegen Hasskommentare

Paris Hilton bei der Signierstunde

Dave Benett/Getty Images

Paris Hilton änderte ihre Meinung und zeigte sich offenbar unbeeindruckt von den Kommentaren über ihren Sohn. Tage nachdem sie den TikTok kommentiert hatte, drückte sie in ihrer Instagram-Story (via People) aus, wie verletzt sie von der Gegenreaktion war. Obwohl sie versteht, dass das Leben im Rampenlicht mit Kritik einhergeht, ist sie der Meinung, dass ihr Sohn solchem ​​Hass nicht ausgesetzt sein sollte. Sie drückte aus: „Das schmerzt mein Herz tiefer, als Worte es beschreiben können. Ich habe hart daran gearbeitet, ein Umfeld zu schaffen, in dem es um Liebe, Respekt und Akzeptanz geht, und ich erwarte dasselbe als Gegenleistung.“

Hilton fuhr fort, indem sie erzählte, dass sie schon lange „davon geträumt hat, Mutter zu werden“, obwohl sie wahrscheinlich nie gedacht hätte, dass diese Kritik damit einhergehen würde. Abschließend sagte sie: „Es ist schwer vorstellbar, dass es Menschen auf der Welt gibt, die solche Unschuld ins Visier nehmen. Ich hoffe, dass die Menschen einander freundlicher und mitfühlender behandeln können.“

Obwohl Hilton in letzter Zeit nicht viel Freundlichkeit erfahren hat, hat sie in ihrer Instagram-Story ein süßes Video geteilt, das ein Fan über ihren Sohn gemacht hat Menschen. Das Video zeigte einige der süßesten Fotos des Reality-Stars und ihres Sohnes seit seiner Geburt. Hilton schrieb zu ihrer Geschichte: „Vielen Dank, dass Sie dieses wunderschöne Video gemacht haben. Hilton verdrängt den Hass eindeutig durch die Liebe, die sie erhält.

Die gruselige Warnung, die Marie Osmonds Kinder ihr einst über ihren Gesundheitszustand gaben

0

Marie Osmond lächelt

Marie Osmond startete ihre Fitnessreise, nachdem ihre Kinder sie vor ihrer Gesundheit gewarnt hatten.

Begeisterte „Dancing With the Stars“-Fans werden den schrecklichen Moment, als die Kandidatin Osmond nach ihrem Auftritt zusammenbrach, wahrscheinlich nie vergessen – aber hier ist eine Zusammenfassung. Im Jahr 2007, in der fünften Woche der fünften Staffel von „Dancing With the Stars“, führte Osmond mit ihrem Partner Jonathan Roberts eine scheinbar erfolgreiche Samba auf. Unglücklicherweise wurde Osmond auf der Tanzfläche ohnmächtig, als die Jury ihren Kommentar abgab. Roberts und Moderator Tom Bergeron waren die ersten, die nach ihr sahen, bevor die Show eine unerwartete Werbepause einlegte. Laut TV Guide nahm die Aktion erheblich zu, als Osmonds Manager und Kinder zusammen mit den Sanitätern zu ihrer Rettung eilten.

Während eines Interviews mit dem Outlet verriet Roberts, dass er sich aufgrund ihrer albernen Persönlichkeit zunächst nicht sicher war, ob Osmond scherzte. Allerdings wurde ihm schnell klar, wie schlimm die Situation war. „Mir wurde klar, dass ihre Augen geschlossen waren und sie sich nicht bewegte …“, fügte er hinzu. „Und ihr Sohn und ihre beiden Töchter sagten: ‚Mama, Mama, wach auf!‘“ Obwohl es nur 30 Sekunden dauerte, bis Osmond das Bewusstsein wiedererlangte, erschütterte der unangenehme „DWTS“-Moment Osmonds acht Kinder, die daraufhin eine ernste Warnung vor ihr aussprachen Gesundheit.

Marie Osmonds Kinder drängten sie, Gewicht zu verlieren

Marie Osmond ist seit fast 20 Jahren eine der berühmtesten Botschafterinnen von Nutrisystem, hatte ihre aktuelle Fitnessreise jedoch noch nicht begonnen, als sie zum ersten Mal bei „Dancing With the Stars“ auftrat. Nachdem sie in der Reality-Show zusammengebrochen war, drängten ihre Kinder sie, ein gesünderes Gewicht zu erreichen, wie aus ihrem Interview für die People-Serie „Celeb Parents Get Real“ im Januar 2019 hervorgeht. „Es ist schwer, wenn man arbeiten muss – ich war der Versorger, also müssen meine Kinder das verstehen und mich lieben und sich genug um mich kümmern, um zu sagen: ‚Mama, du wirst sterben, wir brauchen dich‘“, verriet Osmond . „Bitte nehmen Sie ab.“

Der Tod von Osmonds Mutter beeinflusste auch ihr Streben nach einem geringeren Körpergewicht. „Ich habe mich um meine Mutter gekümmert und hatte zugenommen …“, teilte Osmond Fox News mit. „Essen war meine Art, mit dem Leben zurechtzukommen. Und Sie rechtfertigen es mit „Meine Knochen werden größer.“ Oder ‚Ich werde einfach meine Mutter sein.‘“ Leider starb Osmonds Mutter an Herzproblemen. Bevor sie starb, forderte sie Osmond auf, besser auf sich selbst aufzupassen. Dann folgten ihre Kinder. „Aber ich erinnere mich, dass mein Sohn mich im Namen der Kinder beiseite nahm und zu mir sagte: ‚Mama, du bist alles, was wir haben. Wir können dich nicht verlieren. Ich möchte deine Gefühle nicht verletzen, aber du musst es tun.‘ Gewicht verlieren“, fügte Osmond hinzu.

Marie Osmond ist schon einmal zusammengebrochen

Obwohl das Gewicht nicht immer Aufschluss über die innere Gesundheit einer Person gibt, ist es Marie Osmond gelungen, ihre persönlichen Gewichtsverlustziele zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Im Gespräch mit Fox News lobte Osmond Nutrisystem dafür, dass es ihr dabei geholfen hat, ihre Fitnessziele zu erreichen. „Zuallererst haben sie mir beigebracht, wie ich das Gewicht niedrig halten kann“, sagte Osmond. „Das ist das Erstaunlichste, was mir jemals in meinem Leben passiert ist. Ich meine, ich halte jetzt 13 Jahre lang mein Gewicht konstant. Das ist lächerlich.“

Allerdings war „Dancing With the Stars“ nicht das erste Mal, dass Osmond ohnmächtig wurde. „DWTS“-Produzent Conrad Green vermutete 2007 gegenüber TV Guide, dass sie schon einmal ohnmächtig geworden sei, und er hatte Recht. Laut Deseret News wurde Osmond im August 1990 während eines Auftritts auf der Stark County Fair ebenfalls ohnmächtig. Sie wurde in einem örtlichen Krankenhaus medizinisch behandelt. Osmonds damaliger Manager veröffentlichte eine Erklärung, in der es hieß: „Sie hatte heute eine schwere Magen-Darm-Grippe, von der Art, dass sie nur dehydriert und Kraft raubt.“ Er fuhr fort: „Sie wollte die Leute auf der Messe, die sie besuchen kamen, nicht enttäuschen, und sie machte weiter mit ihrer Show. Sie überwältigte sie und sie brach zusammen.“

Halle Berry zahlt ihren Ex-Partnern einen atemberaubenden Betrag an Unterhalt für ihre Kinder

0

Halle Berry hält die Hände hoch

Bloomberg/Getty Images

Halle Berry hat bei ihrer Geburt den genetischen Jackpot geknackt, doch leider hatte sie in Sachen Romantik nicht so viel Glück. Das atemberaubend schreckliche Liebesleben von Berry beweist, dass schön, berühmt und reich nicht gleichbedeutend mit Glück ist. Tatsächlich hat es für sie Kummer und schwere Geldstrafen zur Folge. Als wäre sie dazu verurteilt worden, ihrem Ex Olivier Martinez einen atemberaubenden Unterhaltsbetrag zu zahlen. Oh, und auch eine stattliche Summe für ihren anderen Baby-Daddy, Gabriel Aubry.

Berry und Aubry teilen sich eine Tochter, Nahla, und sie hat mit Martinez einen Sohn, Maceo-Robert. Pro E! Nachricht, Berry hatte gerade eine fünfjährige Beziehung mit Aubry hinter sich, als sie Martinez 2010 am Set von „Dark Tide“ traf. Die Co-Stars begannen eine heiße Romanze und Martinez stellte 2011 die Frage. Berry hatte vor, mit ihr nach Frankreich zu ziehen Tochter und lebe glücklich bis ans Ende ihrer Tage mit Martinez. Aubry machte jedoch einen Strich durch die Rechnung, als sie darauf bestand, dass Nahla in den Vereinigten Staaten bleiben sollte. Berry und ihr Verlobter waren unzufrieden, was zu einer blutigen Schlägerei zwischen Martinez und Aubry führte.

Im April 2013 gab Berry bekannt, dass sie mit 46 Jahren schwanger sei. „Ich fühle mich fantastisch. Das war die größte Überraschung meines Lebens, um ehrlich zu sein“, sagte sie CNN. Die werdenden Eltern heirateten im Juli 2013 in einem französischen Schloss. Die Ehe von Berry und Martinez war jedoch von Anfang an zum Scheitern verurteilt und verschlechterte sich rapide.

Epischer Scheidungskampf

Halle Berry und Olivier Martinez waren drei Monate verheiratet, als sie im Oktober 2013 ihren Sohn Maceo-Robert zur Welt brachten. Unterhaltung heute Abend(via Star Magazine) teilte mit, dass nur fünf Monate später Boulevardberichte auftauchten, dass es im Paradies Ärger gäbe. Das Medium behauptete, Berry und Martinez führten „ein zunehmend getrenntes Leben, weil sie nicht aufhören konnten zu kämpfen“.

Martinez zeigte seine Liebe zum Kämpfen im Januar 2015, als er angeblich einen Flughafenangestellten angriff, der das Paar später auf 5 Millionen Dollar pro Stück verklagte TMZ. Berry und Martinez gaben im Oktober desselben Jahres bekannt, dass sie fertig waren. ‎„Wir gehen mit Liebe und Respekt füreinander voran“, über a Aussage mit CNN geteilt.

Die Liebe und der Respekt verflüchtigten sich bald. Entsprechend Menschenkam es zu einem erbitterten Sorgerechtsstreit, der dazu führte, dass sich die Scheidung über sieben Jahre hinzog. Im August 2023 wurde schließlich eine Einigung erzielt. Dem Paar wurde das gemeinsame Sorgerecht zuerkannt, und Berry erklärte sich bereit, Martinez monatlich 8.000 US-Dollar Unterhalt für das Kind zu zahlen, 4,3 % von allem, was sie über 2.000.000 US-Dollar verdient, sowie die Privatschulgebühren und die damit verbundenen Kosten ihres Sohnes. Eine Quelle sagte, Berry sei „erleichtert“ und „so bereit, das Scheidungsverfahren hinter sich zu lassen“. Es stellte sich jedoch heraus, dass sie bereits vor Jahren weitergezogen war. Pro WETTESeit 2020 ist Berry mit dem Musiker Van Hunt zusammen. „Sei nicht das Mädchen, das ein Mann will, sondern die Frau, die ein Mann braucht“, schrieb sie ein Bild von ihnen.

Es lohnt sich, ein Berry-Baby-Papa zu sein

Gabriel Aubry hält eine lächelnde Halle Berry

carrie-nelson/Shutterstock

Für Halle Berrys Baby-Väter ist es hier draußen definitiv nicht schwer. ProPromi-Vermögen, sie hat coole 90 Millionen Dollar auf ihrem Konto, was angesichts des Kindergeldes, das sie zahlen muss, auch gut so ist. Der Tägliche Post berichtet, dass sie zusätzlich zu den 8.000 Dollar im Monat, die sie Olivier Martinez für ihren Sohn Maceo-Robert zahlt, Gabriel Aubry 8.000 Dollar im Monat für ihre Tochter Nahla geben muss.

Wie Martinez hat auch Aubry eine Bonusstruktur zu seinen monatlichen Zahlungen hinzugefügt. Gemäß ihrer neu ausgehandelten Vereinbarung muss Berry Aubry zusätzlich zu seinem regulären Kindesunterhalt 4,3 % von allem zahlen, was sie über 1,95 Millionen US-Dollar pro Jahr verdient, maximal 109.650 US-Dollar. Die jüngste Einigung ist tatsächlich ein gewaltiger Gewinn für Berry. Seit 2014 zahlte sie Aubry monatlich 16.000 Dollar zusätzlich zu einem Pauschalbetrag von 115.000 Dollar.

Es ist kaum verwunderlich, dass Berry ihre Unterhaltszahlungen für ihre Kinder mit einer Kürzung vergleicht. „Frauen schulden dir nichts“, postete sie auf Instagram (via Vanity Fair). „Es erfordert jeden Tag große Kraft, zu bezahlen [child support]. Und übrigens, es ist falsch und es ist Erpressung! Unterhaltszahlungen. „Aber was den Kindesunterhalt angeht, habe ich das Gefühl, darüber sprechen zu können, da ich ihn nun schon seit einem Jahrzehnt zahle.“

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close