Accueil Tags Für

Tag: für

Kirstie Alleys Reaktion auf Trumps Twitter-Verbot sorgt für Aufsehen

0

Kirstie Alley posiert

Nach Jahren kontroverser Tweets Donald Trump wurde dauerhaft von Twitter gesperrt. Am 8. Januar 2021 veröffentlichte Twitter eine Stellungnahme, und erklärte, dass die Social-Media-Plattform Trumps jüngste Tweets „und den Kontext um sie herum überprüft habe – insbesondere wie sie auf und außerhalb von Twitter empfangen und interpretiert werden.“ Nach sorgfältiger Prüfung sperrte Twitter den Account des Präsidenten wegen „der Gefahr einer weiteren Anstiftung zu Gewalt“.

Zwei Tage zuvor stürmten Trump-Anhänger das Kapitol, als die Wählerstimmen bestätigt wurden, um Joe Bidens Sieg bei der Präsidentschaftswahl 2020 zu bestätigen. Nach Angaben der Polizei kam es zu Gewalt, wobei fünf Menschen getötet wurdenNew York Post. In der Erklärung von Twitter heißt es: „Angesichts der schrecklichen Ereignisse in dieser Woche haben wir am Mittwoch deutlich gemacht, dass weitere Verstöße gegen die Twitter-Regeln möglicherweise zu genau dieser Vorgehensweise führen würden.“ Zusätzlich zur Erklärung teilte die Plattform aktuelle Tweets mit, um die Entscheidung zu unterstützen.

Allerdings unterstützte Kirstie Alley Trumps Suspendierung nicht. Am 9. Januar 2020 twitterte die Schauspielerin (und scheinbar gelöscht): „ALLE Menschen sollten sich Sorgen machen, ist hier der SCHLÜSSEL“, perSeite sechs. Sie teilte mit: „Es ist wahr, der Durchschnittsmensch wird keine Plattform mehr haben, um seine Ansichten zu äußern. Das nennt man SKLAVEREI. Diese Zensur beweist, dass BIG TECH jetzt die Schlüssel zu den Ketten in der Hand hält.“

Natürlich erregte dieser Social-Media-Beitrag viel Aufmerksamkeit, was zu noch mehr Tweets von führteProstAlaun, die ihre Position verteidigt.

Kirstie Alley verteidigte ihre kontroverse Haltung zum Twitter-Verbot von Donald Trump

Kirstie Alley und Donald Trump Seite an Seite

Nachdem Kirstie Alley Donald Trumps Twitter-Verbot mit Sklaverei verglich, verdoppelte sie ihre Aussage: twittern„Es gibt mehr als eine Definition des Wortes Sklaverei. Es gibt die bekannte, aber die, auf die ich mich oft beziehe, ist ‚eingeschränkte Freiheit‘ … wie die Art der Sklaverei in Venezuela.“ Nachdem ein Twitter-Nutzer Alley ein GIF mit der Aufschrift „Mädchen, du Verrückter“ geschickt hatte, sagte der Scientologe antwortete„Nein, Mädchen, du bist dumm, weil du dir nur EINE Definition eines Wortes zunutze machst, wenn du ein flinkes Wörterbuch zur Hand hast.“ [sic].. „Venezuela wurden seine Freiheiten entzogen, was zu einer Form der Sklaverei geführt hat.“ „Jim ist ein Sklave der Drogen“, „Zensur ist eine Form der Sklaverei.“

Wenn jemand anderes erzählt Alley: „Ich habe das Gefühl, dass Zensur auf diesem Niveau eher eine Form der Unterdrückung und Tyrannei als Sklaverei ist, aber Sie bringen durchaus berechtigte Argumente vor“, sagt sie antwortete„Beide Wörter passen.“

Inmitten ihrer anhaltenden Verteidigung machte Alley Werbung für ihren Podcast, nicht einmalAber zweimal, und nutzte dabei die vielen Blicke auf ihre Seite. Sie erwähnte auch, dass sie abgestimmt zweimal für Barack Obama, was angesichts der jüngsten Trump-Befürwortungen von Alley interessant ist. Derzeit ist Alley vor allem für ihre Possen abseits der Leinwand und weniger für ihre Schauspielerei bekannt, daher ist dies wahrscheinlich nicht das letzte Mal, dass sie einige polarisierende Ansichten äußert.

Experte für Körpersprache verrät uns, wo Felicity Huffmans Skandal-Entschuldigung völlig schief gelaufen ist

0

Felicity Huffman ist möglicherweise am besten für ihre Rolle in „Desperate Housewives“ von 2004 bis 2012 bekannt, aber es ist ihre reale Rolle in „Operation Varsity Blues“, die 2019 für Schlagzeilen sorgte. Das war der Name, den das FBI bei seinen Ermittlungen beinahe gegeben hätte drei Dutzend Eltern, die ihre Kinder mit betrügerischen Mitteln aufs College gebracht haben. Im Fall von Huffman zahlte sie im Dezember 2017 15.000 US-Dollar, um sicherzustellen, dass ihre Tochter Sophia Grace Macy bei ihrer SAT-Prüfung ein gutes Ergebnis erzielte.

Huffman verbrachte elf Tage im Gefängnis, leistete 250 Stunden gemeinnützige Arbeit und zahlte 30.000 Dollar für ihre Rolle in dem Skandal. Huffmans Rolle im College-Betrugsskandal belastete auch ihre Ehe mit William H. Macy.

Huffman hat ihr Schweigen nun gebrochen, Jahre nachdem der Skandal publik wurde. Im Interview mit AugenzeugennachrichtenHuffman sagte: „Es fühlte sich an, als müsste ich meiner Tochter eine Chance auf eine Zukunft geben, was bedeutete, dass ich das Gesetz brechen musste.“

Nicki Swift fragte Jess Ponce III, Expertin für Körpersprache, Kommunikationstrainerin und Autorin von„AWESOME“: Sieben Schlüssel zur Entriegelung des inneren Sprechers, was ihm an Huffmans Erklärung für ihre Rolle im College-Zulassungsskandal auffiel. Er betrachtete das Interview als verpasste Gelegenheit und als Beispiel für Huffmans „Privilegien“. Es ist das Gefühl von Privilegien und Ansprüchen, das diesen Skandal ursprünglich bemerkenswert machte. Und hier zeigt Felicity es erneut.“

Felicity Huffman war ehrlich, als sie über ihre Rolle in dem Skandal sprach

Felicity Huffman verlässt den Gerichtssaal

Im Jahr 2023 ist es fast sechs Jahre her, dass Felicity Huffman ihre Tochter Sophia Grace Macy zur SAT-Prüfung fuhr, wohlwissend, dass ihre Testergebnisse großartig sein würden, egal wie Macy bei der Prüfung tatsächlich abgeschnitten hat. Anstatt es jedoch hinter sich zu lassen, sprach Huffman darüber. „Zuzugeben, dass man Unrecht hat, ist nie eine leichte Aufgabe“, sagte Jess Ponce III über Huffmans Interview. „Stellen Sie sich nun vor, Sie entscheiden sich dafür, Fehler einzugestehen und sich für Ihr Handeln zu entschuldigen, lange nachdem ein Problem geklärt ist. Das ist genau die Haltung, die Felicity Huffman letzte Woche in ihrem Interview einnahm.“

Jess Ponce III wies darauf hin, dass Huffman sich entschieden habe, im Fernsehen über den Skandal zu sprechen, was bedeutete, dass sie sich ihren Taten stellen musste. „Sie hat sich entschieden, dieses Problem anzusprechen“, sagte er. „Sie hätte das Thema meiden oder ganz auf ein Interview verzichten können. Sie stellte sich bereitwillig ins Rampenlicht der Kritik.“

Huffmans Seite der Geschichte wirkte für Ponce III tatsächlich herzlich und aufrichtig. „Alles an ihrer Körpersprache deutet darauf hin, dass sie mit ihren Antworten aufrichtig war“, sagte er uns. „Ihre Augen waren sanft und glänzend. Ihre Gesichtsbewegungen und Blicke nach unten lassen darauf schließen, dass ihre Antworten nachdenklich und herzlich waren. Ihr Ton und ihre Kadenz erzeugen passenderweise eine Stimmung der Reue.“

Allerdings zeigte sich Felicity Huffmans Privileg

Felicity Huffman lächelt

Der große Fehler von Jess Ponce III in Felicity Huffmans Interview besteht jedoch darin, dass sie das Privileg nicht angesprochen hat, das sie und damit auch ihre Tochter hatten und das es ihnen überhaupt erst ermöglichte, in den Schlamassel zu geraten. „Felicity sagte in ihrem Interview, dass sie damals das Gefühl hatte, ihre Taten seien die einzige Option, die sie hatte, um ihrer Tochter eine gute Zukunft zu ermöglichen“, betonte Ponce III. „Sie bemerkte auch, dass sie das Gefühl hatte, sie wäre ‚eine schlechte Mutter gewesen, wenn sie es nicht getan hätte‘.“ Ich frage mich, ob der durchschnittliche Elternteil, der nicht über Zehntausende Dollar verfügt, zustimmen würde, dass dies ihre ‚einzige Option‘ sei.“ Gute Frage!

Huffman erklärte, dass Rick Singer, der Drahtzieher des Skandals, ihr gesagt hatte, dass Sophias Testergebnisse in Mathematik nach einem Jahr Zusammenarbeit mit ihrer Tochter Sophia nicht gut genug sein würden, um aufs College zu gehen. Als erfolgreiche Schauspielerin, die mit einem erfolgreichen Schauspieler verheiratet war, verfügte Huffman definitiv über das Geld, das viele andere vielleicht nicht hatten, was sie in eine privilegierte Position brachte, in der sie andere, legalere Möglichkeiten hätte finden können.

„Sie hat sich bei den akademischen Institutionen entschuldigt, aber was ist mit den anderen Eltern oder Schülern, die nicht über die gleichen Ressourcen verfügen?“ fragte sich Ponce III. „Felicity hat das Problem aufrichtig angesprochen, aber das eigentliche Problem übersehen. Ist das das, was die Leute als taub bezeichnen?“ Insgesamt betrachtete er es als „verpasste Chance“. [to do] ein großartiges Reputationsmanagement.“ Jetzt bleibt uns nur noch Huffmans Privileg als ihr anhaltender Ruf.

Experte für Körpersprache erzählt uns, dass Harry & Meghans Weihnachtskarte zwinkert ihren schlimmsten Kritikern zu

0

Prinz Harry Meghan Markle Weihnachtskarte

Es ist die Zeit des Feierns, insbesondere für Prinz Harry und Meghan Markle. Nachdem sie ihre königlichen Pflichten nun weit hinter sich gelassen haben, demonstrieren die beiden ihre Unabhängigkeit, insbesondere durch ihre Weihnachtskarten. Während sie zuvor mit ihren Kindern Archie und Lilibet posiert haben, um die Weihnachtsgrüße zu überbringen, haben Prinz Harry und Meghan sie im Jahr 2022 weggelassen, heißt es in der Pressemitteilung Irischer Spiegel. Das Paar sprach in seiner Netflix-Show „Harry & Meghan“ (via) über seine Entscheidung, seine Kinder aus der Öffentlichkeit herauszuhalten Stadt Land). Der ehemalige „Suits“-Schauspieler teilte mit: „Wir waren uns sehr bewusst, unsere Kinder so gut wie möglich zu schützen und auch die Rolle zu verstehen, die sie in dieser wirklich historischen Familie spielen.“

Prinz Harry und Meghan haben ihre Weihnachtskarte für 2023 enthüllt und sich erneut dafür entschieden, sich ausschließlich auf sich selbst zu konzentrieren. Wie berichtet von Menschen, wählte das Paar ein Bild aus, auf dem die beiden bei den Invictus Games klatschen und feiern. „Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit. Vielen Dank für Ihre Unterstützung im Jahr 2023!“ Die Karte wurde im Namen des Herzogs und der Herzogin von Sussex und ihrer Stiftung gelesen. Sowohl Prinz Harry als auch Meghan blicken nach oben und strahlen vor Freude, und ein Experte für Körpersprache ist der Meinung, dass die Wahl des Fotos zeigt, dass sie nur in die Zukunft blicken.

Prinz Harry und Meghan Markle feiern ihre zahlreichen Siege

Meghan Markle und Prinz Harry lächeln

Prinz Harry und Meghan Markle haben viele schwere Zeiten durchgemacht, aber ihre Weihnachtskarte für 2023 scheint zu zeigen, dass sie vor dem neuen Jahr alle Sorgen hinter sich lassen. Jess Ponce III, Expertin für Körpersprache, Kommunikationstrainerin und Autorin von „EINDRUCKSVOLL“ erklärte: „Dieses Foto fängt einen Moment des Triumphs und der echten Freude für Prinz Harry und Meghan ein, ohne jegliche inszenierte Elemente. Im Gegensatz zu typischen königlichen Weihnachtsfotos wirkt das Paar entspannt und unaufgeregt, was deutlich macht, dass dies ein spontaner Höhepunkt ihrer Vergangenheit war.“ Jahr als Paar und Unternehmer.“ Ponce glaubt, dass ihre Pose und ihr erhobener Blick Hoffnung auf mehr Erfolg in der Zukunft darstellen, während der Hintergrund der feiernden Menge auf ihre Liebe zum Promisein hindeutet.

Ponce räumte den Mangel an Kindern von Prinz Harry und Meghan ein und bemerkte: „In Abkehr vom Trend, bodenständige Bühnenfotos zu zeigen, wie auf dem Familienfoto von Prinz William zu sehen, konzentrieren sich Prinz Harry und Meghan bewusst auf sich selbst und ihre Erfolge.“ , und ihr Geschäft.“ Der Experte fügte hinzu, dass sie sich durch ihre Entscheidung, Archie und Lilibet auszuschließen, von den traditionellen Weihnachtskarten anderer Royals abheben. „Vielleicht ist dies eine Unabhängigkeitsbekundung, mit der behauptet wird, dass sie ohne königliche Unterstützung gedeihen, oder es spiegelt einfach ihre Vorliebe wider, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen – eine Eigenschaft, die einige Briten als eindeutig amerikanisch betrachten könnten“, teilte Ponce mit.

Kory offenbart seine Gefühle für Malia und seine Beziehung zu Sam

0

Kory Keefer auf dem roten Teppich

Dreiecksbeziehungen … sie scheinen in der Bravo-Welt unvermeidlich zu sein. Von der explosiven „Vanderpump Rules“-Dreiecksbeziehung zwischen Tom Sandoval, Ariana Madix und Raquel Leviss bis hin zur heiklen Situation in „The Real Housewives of New York City“ zwischen Sonja Morgan, Luann de Lesseps und Harry Dubin können sich Bravo-Fans immer darauf verlassen Spannung zum Kochen bringen. Genau das ist mit Kory Keefer in „Winter House“ passiert. Jetzt verrät der Reality-Star Einzelheiten darüber, was mit ihm, Malia White und seiner Freundin Sam Feher passiert ist.

Wenn Sie die dritte Staffel von „Winter House“ gesehen haben, ist Ihnen vielleicht das kokette Verhalten von Keefer und White trotz seiner Romanze mit Feher aufgefallen – und das gilt nicht nur für das Publikum. Andere Castmates nahmen die aufkeimende Beziehung im Laufe der Staffel zur Kenntnis US Weekly. Jordan Emanuel sagte: „Die Chemie zwischen Malia und Kory stimmt. Es ist mir egal, was sie sagen, da ist eine gewisse Schärfe. Diese Chemie vor Sam zur Schau zu stellen, ist ein bisschen rücksichtslos.“ Keefer und White wurden sogar mit Make-up-Vorwürfen konfrontiert, die White jedoch bestritt Schwer. Die fragwürdige Beziehung wurde so schlimm, dass White Feher in einer der Episoden beiseite nahm, obwohl aus ihrem Gespräch nichts als Drama entstand. Das ständige Flirten zwischen den beiden „Winter House“-Darstellern schien von allen bemerkt zu werden, und jetzt, da die Staffel zu Ende geht, offenbart Keefer seine genauen Gefühle gegenüber White und seinem Status bei Feher.

Kory Keefer sagt, er und Malia White hätten eine Geschwisterbeziehung

Malia White und Kory Keefer

Malia White wurde gerade von Kory Keefer in die Freundeszone aufgenommen. Der „Winter House“-Star setzte sich mit Andy Cohen zusammen und enthüllte, wo er und sein Castmate stehen, während Spekulationen aufkamen, dass sich zwischen den beiden eine Romanze zusammenbraue. Er sagte: „Wir hatten definitiv eine sehr Bruder-Schwester-Beziehung, aber da [were] Zeiten, in denen ich zugelassen hätte, dass diese Grenze überschritten wurde.

Keefer trug einen Teil der Schuld auf sich, als er zugab, dass sein Verhalten gegenüber Weiß nicht das Beste war, und er wusste, dass er Grenzen überschritten hatte. Für Bravo-Fans gab es viele Momente, in denen sie darauf hinweisen können, wann Keefer die Grenze überschritten hat – laut US Weekly ließ er White in seinen Mund spucken. Während der gesamten Staffel schien es viel mehr als nur eine Bruder-Schwester-Beziehung zu sein, aber Keefer entschuldigte sein Verhalten, indem er Cohen gestand: „Ich war ein dummer Junge und bin es immer noch.“

Und wie passt seine … Situation, oder was auch immer es ist, mit Sam Feher dazu? Nun, es war schwierig, diese Saison noch einmal anzusehen. Er sagte zu Cohen: „Wenn ich es sehe, vor allem vor Sams Gesicht, verstehe ich ihre Reaktion vollkommen und ich denke, das war berechtigt.“ Aber hat es Keefers und Fehers Romanze geschafft, das Drama zu überwinden, das sich in Staffel 3 von „Winter House“ abspielte? Oder haben sie Schluss gemacht?

Kory Keefer und Sam Feher haben ihre Beziehung durchgearbeitet

Kory Keefer und Sam Feher

Staffel 3 von „Winter House“ begann damit, dass Kory Keefer seine Romanze mit „Summer House“-Star Sam Feher als Situationsverhältnis bezeichnete. Durch die Höhen und Tiefen ihrer Romanze blieb die Beziehung zwischen Keefer und Feher stark, selbst während des ganzen Dramas um Malia White.

Bereits im November 2023 bestätigte der Reality-Star, dass er und Feher nicht nur eine Beziehung hatten, sondern dass alles auch gut lief. Er schwärmte von seiner jetzigen Freundin auf der BravoCon, Teilen„Sam schafft es irgendwie, meine Energie mit der Positivität in Einklang zu bringen, und er versteht es einfach … Wir haben beide eine wirklich hohe Energie, die meiner Meinung nach manchmal nicht gut zusammenpasst, aber für uns entspannt uns die hohe Energie irgendwie, weil.“ Wir können einfach wir selbst sein und müssen uns nicht abschwächen.“ Aber jetzt, da die „Winter House“-Staffel ihren Lauf nimmt und das Drama mit White immer schlimmer wird, stellt sich die Frage, ob die beiden ihre Romanze am Leben erhalten haben?

Es mag überraschend sein, aber Keefer Andy Cohen enthülltim Dezember 2023, dass er und Feher immer noch zusammen sind, obwohl sie eine Fernbeziehung führen müssen. Er teilte mit: „Sie war in den letzten zwei Tagen bei der großen Eröffnung meines Fitnessstudios und dann feierten sie und ihre Familie ein Weihnachtsfest in Florida, also war sie bei ihrer Mutter in Florida.“ Dennoch sorgen die beiden dafür, dass alles klappt, auch wenn sich in „Winter House“ die dramatische Dreiecksbeziehung entfaltet.

Schwere Gefängnisstrafen für Prominente im Jahr 2023

0

Tory Lanez posiert

Prominente schwelgen im Glanz von Ruhm und Reichtum und stolzieren auf dem Hochseil des Ruhms. Aber seien wir ehrlich: Manchmal geraten sie in ein von ihnen selbst verursachtes Chaos und geraten in Kontakt mit dem Gesetz. Während einige es schaffen, einer Gefängnisstrafe zu entgehen, müssen andere mit langen Haftstrafen rechnen.

Wir sehen es jedes Jahr – Prominente, die schreckliche Dinge getan haben, um hinter Gittern zu landen. Im Jahr 2018 wurde Bill Cosby zu drei bis zehn Jahren Haft verurteilt, weil er angeblich einen Mitarbeiter der Temple University unter Drogen gesetzt und sexuell missbraucht hatte. Todd und Julie Chrisley erhielten wegen ihrer Beteiligung an einem Betrugsfall Haftstrafen von zwölf bzw. sieben Jahren. Es spielt keine Rolle, wer Sie sind; Wenn Sie gegen das Gesetz verstoßen, landen Sie möglicherweise hinter Gittern – und 2023 war das nicht anders.

Dieses Jahr bringt eine neue Welle von Verurteilungen von Prominenten. Einige sind Ihnen vielleicht bekannt, während andere für Sie vielleicht neu sind. Unabhängig davon finden Sie hier eine Übersicht über Prominente, denen im Jahr 2023 Verhaftungen und schwere Gefängnisstrafen drohten.

Danny Masterson

Danny Masterson mit struppigem Bart

Der frühere „That ’70s Show“-Schauspieler Danny Masterson wurde im September 2023 zu 30 Jahren lebenslanger Haft verurteilt. Nach jahrelangen Gerichtsverhandlungen und sogar einem Fehlverfahren wurde der Schauspieler in zwei von drei Fällen wegen Vergewaltigung zweier Frauen verurteilt 2000er Jahre. Obwohl er die Vorwürfe zurückwies, waren die Jury und die Öffentlichkeit nicht überzeugt. Eine der Frauen sprach im Zeugenstand direkt mit Masterson und teilte mit: „Als Sie mich vergewaltigt haben, haben Sie mich bestohlen … Sie sind erbärmlich, verstört und extrem gewalttätig, und die Welt ist sicherer, wenn Sie im Gefängnis sind.“

Tory Lanez

Fahndungsfoto von Tory Lanez

Die Gefängnisstrafe für Tory Lanez schien unvermeidlich. Im Jahr 2020 wurde die Rapperin Megan Thee Stallion nach einem Streit zwischen den beiden von Lanez in den Fuß geschossen, wie von berichtetZeit. Megan behauptete, nachdem der Rapper sie erschossen hatte, habe er ihr auf finstere Weise gesagt, sie solle tanzen, während sie vom Fahrzeug weghumpelte. Im August 2023 wurde Lanez verurteilt und zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er Megan erschossen hatte. Vor Gericht sagte er: „Wenn ich die Ereignisse dieser Nacht umkehren und ändern könnte. Das Opfer war mein Freund. Das Opfer ist jemand, der mir bis heute am Herzen liegt.“

Jen Shah

Jen Shah trägt eine Brille

Jen Shah wurde im März 2021 wegen ihrer Beteiligung an einem betrügerischen Telemarketing-Programm verhaftet. Zunächst plädierte der „Real Housewives of Salt Lake City“-Star auf nicht schuldig, änderte ihr Plädoyer jedoch schließlich im November 2021 in schuldig. Im Januar 2023 wurde Shah offiziell zu sechseinhalb Jahren Gefängnis verurteilt und „stimmte zu, 6,5 Millionen US-Dollar einzubüßen.“ 9,5 Millionen US-Dollar an Entschädigung zu zahlen“, heißt esUSA heute. Seit seiner Inhaftierung wurde Shahs Haftstrafe um ein Jahr verkürzt. Ihre Freilassung wird für Juni 2028 erwartet.

Harvey Weinstein

Harvey Weinstein sieht deprimiert aus

Es könnte überraschend sein, Harvey Weinstein unter den Prominenten zu sehen, die 2023 zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurden, da er bereits im Dezember 2022 wegen Sexualverbrechen zu 23 Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Im Februar 2023 wurde der einst berühmte Regisseur jedoch mit einer Ohrfeige geschlagen weitere 16 Jahre nach Verurteilung in einem weiteren Fall. Weinstein bestritt die Vorwürfe und sagte: „Es ist unglaublich, für ein Verbrechen verurteilt zu werden, bei dem ich nicht einmal anwesend war. Ich bin unschuldig. Ich habe nie jemanden vergewaltigt oder angegriffen.“ Trotz seines Plädoyers verbüßt ​​er nun beide Strafen gleichzeitig.

Tammy Sunny Sytch

Tammy „Sunny“ Sytch posiert für ein Selfie

Tammy „Sunny“ Sytchs Leben veränderte sich in nur einer Nacht drastisch. Im März 2022 wurde der ehemalige WWE-Wrestler wegen eines tödlichen Zusammenstoßes festgenommen AP-Nachrichten. Sytch soll unter Alkoholeinfluss gefahren sein, und es stellte sich heraus, dass ihr Blutspiegel das Vierfache des gesetzlichen Grenzwerts betrug, als sie verunglückte und den 75-jährigen Julian Lafrancis Lasseter tötete. Sytch geriet vor ihrer Verurteilung wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss mehrfach in Konflikt mit dem Gesetz. Leider schien sie ihre Lektion nicht zu lernen und der tödliche Unfall führte dazu, dass sie im November 2023 zu 17 Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

R kelly

R. Kelly im Gefängnisoverall

Wie bei Harvey Weinstein könnten Sie überrascht sein, R. Kelly auf dieser Liste zu finden. Letztes Jahr wurde der in Ungnade gefallene Rapper zu einer 30-jährigen Haftstrafe verurteilt, nachdem eine Jury ihn wegen Erpressung und Verstößen gegen den Mann Act für schuldig befunden hatte. Doch im Jahr 2023 wurde Kelly zu einer weiteren Strafe verurteilt, nachdem er wegen Kinderpornografie und der Verführung für schuldig befunden worden war von Minderjährigen wegen Sex. Wie von berichtet CBS-Nachrichtenverhängte ein Richter eine 20-jährige Haftstrafe, die gleichzeitig mit seiner vorherigen Haftstrafe verbüßt ​​wird. Der Richter ordnete jedoch an, dass Kelly zusätzlich zu den 30 Jahren noch ein weiteres Jahr verbüßen muss, was einer Gesamtstrafe von 31 Jahren entspricht.

Fetty Wap

Fetty Wap trägt eine Mütze

Im Mai 2023 wurde der Rapper Fetty Wap wegen Beteiligung an einem Drogenhandelsprogramm zu sechs Jahren Haft verurteilt NBC-Nachrichten. Wap wurde bereits im Oktober 2021 verhaftet und bekannte sich wegen Drogenhandels schuldig. Zusätzlich zu seiner sechsjährigen Haftstrafe muss Wap mit einer fünfjährigen Aufsicht nach seiner Entlassung rechnen. Vor Gericht entschuldigte sich der Rapper für seine Beteiligung. Er teilte mit: „Ich habe meiner Gemeinschaft, den Menschen, die zu mir aufschauen, meiner Familie und mir selbst wehgetan. Es tut mir wirklich leid für den Schmerz, den ich verursacht habe.“

Die strahlende Verwandlung von Paris Hilton sorgt bei den Menschen für Aufsehen

0

Paris Hilton lächelt

Paris Hilton stand ihr ganzes Leben lang im Rampenlicht und verwandelte ihren Status als Mitglied des Hilton-Clans, der für seine berühmte Hotelkette bekannt ist, in eine blühende Karriere im Zentrum der Popkultur. Während ihrer Zeit im Rampenlicht hat sich Hilton als kluge Geschäftsfrau erwiesen, die immer bereit ist, den Erwartungen der Menschen zu trotzen. Und ihr ganzes Leben lang haben die Fans die Stilentwicklung von Hilton gespannt verfolgt.

Während eines Interviews im Februar 2023 mit GlanzHilton erzählte der Veröffentlichung von ihrem unglaublichen bisherigen Leben: „Ich glaube, ich habe gerade so viele Dinge durchgemacht, dass ich eine Kriegerin bin, ich bin eine Kämpferin, ich bin mutig. Und ich bin eine knallhart.“ Im selben Interview ging Hilton auf die Idee ein, dass sie ein „Nepo-Baby“ sei, und teilte mit, dass ihre Arbeitsmoral ihr dabei geholfen habe, die facettenreiche Karriere aufzubauen, die sie seit mehr als zwei Jahrzehnten verfolgt: „Ich kann verstehen, warum die Leute so denken [I’ve been handed it all] wenn sie meine Geschäfte und meine Leistungen nicht kennen.“

Von ihrer Entwicklung zur Stilikone über ihren Reality-TV-Erfolg bis hin zu ihrem gut dokumentierten Familienleben – begleiten Sie uns bei unserer Erkundung der strahlenden Verwandlung von Paris Hilton.

Sie wollte immer eine blonde „Ikone“ sein

Die junge Paris Hilton sitzt mit Mutter Kathy und Schwester Nicky

Paris Hilton wurde am 17. Februar 1981 in New York City als Tochter der Eltern Rick und Kathy Hilton geboren. Als Urenkelin von Conrad Hilton, dem Gründer der Marke Hilton Hotels, stand Paris seit ihrer Geburt im Fokus der Öffentlichkeit.

Es scheint, dass Paris schon in sehr jungem Alter große Vorstellungen davon hatte, wie sie aussah und wen sie als Vorbild nehmen wollte. Sprechen mit Esquire 2008 erklärte Paris: „Meine Oma nannte mich Marilyn Monroe oder Grace Kelly. Schon als ich klein war, wusste ich, dass ich das tun wollte – eine blonde Ikone sein.“

Paris hatte nicht nur eine genaue Vorstellung davon, welches Image sie pflegen wollte, sondern war seit ihrer Kindheit auch daran gewöhnt, fotografiert zu werden. „Ich war die älteste Enkelin“, erklärte sie Esquire. „Alle waren so aufgeregt, dass ich geboren wurde, sie haben immer Fotos von mir gemacht.“ Im Grunde war der Platz von Paris in der Öffentlichkeit vom Moment ihrer Geburt an so gut wie gesichert, und seitdem hat sie ihn auf die beste Art und Weise angenommen.

Mit 6 Jahren begann sie, Parfüm zu verwenden

Teenager Paris Hilton posiert

Paris Hilton brachte ihren ersten Duft im Jahr 2004 auf den Markt, doch die Unternehmerin war schon als kleines Mädchen ein Fan von Parfüms. Im Interview mit GlanzHilton verriet: „Ich trage seit meinem sechsten Lebensjahr Parfüm.“ Sie fuhr fort: „Wenn meine Mutter unterwegs war, ging ich immer ins Boudoir und sprühte mich überall ein bis hin zur Entwicklung ihrer eigenen, unglaublich erfolgreichen Duftlinie.

Während eines Interviews mit Wirklich Ree Im Jahr 2015 sprach Hilton darüber, was ihr bei der Entwicklung eines neuen Parfüms für ihre Duftlinie am meisten am Herzen liegt. „Nun, zuerst geht es um den Duft“, sagte sie der Website. „Sie brauchen einen Duft, den die Leute lieben und zu dem sie sich hingezogen fühlen und der auffällt. Einen, bei dem sich eine Frau, wenn sie ihn versprüht, selbstbewusst und sexy fühlt.“ Die Erfolgsformel von Hilton hat ihr zweifellos dabei geholfen, eine überaus erfolgreiche Marke aufzubauen, und es ist liebenswert zu wissen, dass die Berühmtheit ihre Liebe zu Düften bereits als Kind entwickelte.

Sie wurde von der Modelagentur von Donald Trump unter Vertrag genommen

Paris Hilton Model im Jahr 2000

Als Mitglied einer berühmten Familie wuchs Paris Hilton mit Verbindungen auf, von denen die meisten von uns nur träumen können. Ihre Position in der Öffentlichkeit erregte schnell weltweite Aufmerksamkeit, was dazu führte, dass sie im Alter von 19 Jahren einen Modelvertrag unterschrieb. Im Februar 2001 Der Wächter berichtete über Hiltons aufkeimenden Erfolg und wies darauf hin, dass sie im Sommer 2000 von Donald Trumps Modelagentur T Management unter Vertrag genommen worden war. „Ich wollte Model werden und Donald meinte: ‚Ich will dich in meiner Agentur‘“, erklärte Hilton Der Wächter. „Jetzt bin ich also bei ihnen und ich liebe es.“

Obwohl Hilton noch ein Teenager war, als sie von Trumps Agentur unter Vertrag genommen wurde, hatte sie sich die meiste Zeit ihres Lebens darauf vorbereitet, Model zu werden. „Ich modele seit meiner Kindheit“, sagte sie der Veröffentlichung. „Als Kind habe ich mit meiner Mutter Wohltätigkeitsshows gemacht.“ Der Guardian bemerkte außerdem, dass Hilton bereits einige Erfolge erzielt hatte, als sie für die Designerin Catherine Malandrino modelte, und dass sie bereits regelmäßig in der ersten Reihe großer Modenschauen saß. Von da an würde Hiltons Einfluss auf die Modewelt exponentiell wachsen.

Paris Hilton wurde mit The Simple Life zum Reality-TV-Star

Nicole Richie und Paris Hilton posieren in rosa Kleidern

Im Jahr 2003 fügte Paris Hilton ihrem Lebenslauf einen Reality-TV-Star hinzu, als sie an der Seite von Lionel Richies Tochter Nicole Richie in „The Simple Life“ auftrat. Die Premiere der Show war ein großer Erfolg für Fox und bis zu 13 Millionen Menschen schalteten ein, um zu sehen, wie Richie und Hilton versuchen, sparsam zu leben und Praktika bei Unternehmen im ganzen Land anzunehmen. Die Show lief insgesamt fünf Staffeln und katapultierte Hilton und Hilton in die Höhe Richie zu einem noch größeren Bekanntheitsgrad als zuvor.

Einer der Gründe, warum „The Simple Life“ so ein großer Erfolg war, war, dass sich die Zuschauer in Hiltons Persönlichkeit verliebten, die sie irgendwo zwischen einer Treuhandprinzessin und einer zum Leben erweckten Barbie-Puppe einordnete. In den Jahren seit der Ausstrahlung der Show hat Hilton verraten, dass sie in „The Simple Life“ tatsächlich eine Figur spielte, die sorgfältig ausgearbeitet wurde, um das Publikum zu unterhalten. Im Jahr 2020 verriet sie es Menschen„Ich wusste, was ich tat, aber die ganze Welt wusste es nicht, daher war es für mich irgendwie frustrierend, so wahrgenommen zu werden, weil ich überhaupt nicht der bin, der ich bin.“ Sie fuhr fort: „Aber es war eine so tolle und unterhaltsame Show, dass ich sie einfach als Unterhaltung betrachten würde.“

Sie „weinte“, als sie das Cover des Playboys erreichte

Paris Hilton posiert in rotem Korsett und Netzstrumpfhose auf dem Playboy-Cover

Im Jahr 2023 veröffentlichte Paris Hilton ihr Buch „Paris: The Memoir“, in dem sie offen über eine Vielzahl öffentlicher und privater Momente ihres Lebens sprach. Wichtig ist, dass sie beschloss, den Rekord zu verbessern und auf dem Cover der Playboy-Ausgabe vom März 2005 zu erscheinen. In ihrem Buch (via Menschen), erinnerte sich Hilton daran, dass Playboy-Herausgeber Hugh Hefner ihr mehrere Angebote gemacht hatte, in dem Magazin zu erscheinen, die sie alle ablehnte: „Selbst als er siebenstellige Beträge anbot, lehnte ich ab, weil ich wusste, dass meine Mutter den Verstand verlieren würde“, sagte sie erklärt.

Obwohl Hefner alle Angebote, für den Playboy zu posieren, zurückwies, zierte die Prominente dennoch das Cover des Magazins in der Märzausgabe 2005. Laut Hilton wurde sie von niemandem vom Magazin über das Cover des Magazins informiert, stattdessen erfuhr sie von der Veröffentlichung von einem Freund. „Hef hat mich mit dem Sex Star of the Year Award ‚geehrt‘, was bedeutet, dass sie behaupten können, dass es sich um ‚Neuigkeiten‘ und nicht um ein Bild handelt“, erklärte Hilton in ihrem Buch.

Der Reality-Star erklärte, wie Hefner sich Fotos von Hilton in Unterwäsche gesichert hatte: „Er hat ein Bild von einem alten Testshooting mit einer Fotografin.“ Verständlicherweise waren Hilton und ihre Eltern von der Veröffentlichung schockiert, und der Star von „The Simple Life“ schrieb: „Meine Eltern waren sauer und ich weinte, aber keiner von uns hat sie zur Rede gestellt.“ [Hugh Hefner]weil du das einfach nicht getan hast.

Paris Hilton „erfand das Selfie“

Britney Spears und Paris Hilton lächeln im Selfie

Im November 2017 übernahm Paris Hilton X(früher bekannt als Twitter), um zwei Selfies zu teilen, die mit niemand Geringerem als der Pop-Ikone Britney Spears aufgenommen wurden. Sie beschriftete die ikonischen Fotos mit: „Heute vor 11 Jahren haben ich und Britney das Selfie erfunden!“

Im November 2023 teilte sie die gleichen Schnappschüsse auf Instagram, diesmal mit der Bildunterschrift: „Markiere mich auf deinen epischsten Selfies, um die kultigste Erfindung zu feiern.“ Da auf den Fotos sowohl Hilton als auch Spears zu sehen sind, lässt sich nicht leugnen, dass das Paar einen besonderen Moment in der Geschichte der Popkultur festgehalten hat. Kritiker stellten jedoch schnell Hiltons Behauptung in Frage, sie habe mit Spears „das Selfie erfunden“.

Die New York Timeswar eine der ersten Veröffentlichungen, die Hiltons X-Behauptung aus dem Jahr 2017 widerlegte, sie habe die fotografische Kunstform erfunden – in einem Artikel, der zu gleichen Teilen aus Recherche und Humor bestand. Die Veröffentlichung befragte eine Reihe von Experten, die alle auf viel frühere Selfies verwiesen, von denen einige bereits 1839 aufgenommen worden waren. Die New York Times wies auch darauf hin, dass viele Fans von Hilton ihren Anspruch auf X zurückgewiesen hatten, indem sie auf die Frage antworteten Post mit ihren eigenen Beispielen von Selfies, die viel früher als im Jahr 2017 aufgenommen wurden. Dennoch scheint es, als sei Hilton, wie einer von ihr, von jeglicher Kritik unbeeindruckt geblieben Tweets 2017 Lesen Sie: „Eifersucht ist eine Krankheit, gute Besserung.“ Außerdem kann man mit Recht sagen, dass Hilton und Spears das Selfie populär gemacht haben.

Sie startete ihre Musikkarriere

Paris Hilton posiert auf dem Cover ihres Debütalbums

Am 14. August 2006 veröffentlichte Paris Hilton ihr Debütalbum „Paris“ auf AOL Music. Die physischen Exemplare kamen am 22. August in die Läden. Das Musikangebot des Reality-Stars erhielt gemischte Kritiken von Kritikern, war aber kommerziell erfolgreich. „Paris“ verkaufte sich 198.000 Mal in den Vereinigten Staaten, und der Sänger wurde 2013 beim Label Cash Money unter Vertrag genommen, um ein zweites Album aufzunehmen. Dies kam jedoch nie zustande.

Der popkulturelle Einfluss von Hiltons Debütalbum war jedoch weitreichend, insbesondere wenn es um den Song „Stars Are Blind“ geht, der im Film „Promising Young Woman“ aus dem Jahr 2020 zu hören war.

Im Jahr 2023 machte Hilton allen ihren Fans bei einem Auftritt auf „Die Tonight Show mit Jimmy Fallon„Ich mache mein neues Album und Sia ist die ausführende Produzentin“, sagte sie zu Fallon und bewies damit, dass ihre Musikkarriere noch lange nicht vorbei ist. Und mit Sia an Bord sind für Hilton wirklich keine Grenzen gesetzt.

Sie wird ein Kleid nur einmal tragen

Paris Hilton posiert im grünen Paillettenkleid

Als beliebter Reality-TV-Star, Model und Influencer ist es vielleicht nicht überraschend, dass Paris Hilton keine wiederholten Bilder ihrer Kleidung haben möchte. „Wenn ich ein Kleid einmal getragen habe, kann ich es nie wieder tragen“, sagte sie Esquire im Jahr 2008. „Ich gebe sie an Wohltätigkeitsorganisationen und sie versteigern sie, um Menschen mit Brustkrebs, Multipler Sklerose und AIDS zu helfen.“

Während Hilton viele Kleidungsstücke verschenkt, verriet sie auch, dass einige Stücke zu wichtig sind, um sie loszulassen. „Einige, die wirklich ganz besonders sind, bewahre ich für meine Töchter auf“, sagte sie der Veröffentlichung. „Bis dahin werden sie altmodisch sein. Ich glaube, meine Töchter werden sie lieben.“

Während es verschwenderisch erscheinen mag, dass Hilton ein Kleid nur einmal tragen kann, wurde der Stil des Reality-Stars in den 2000er Jahren von mehreren Modepublikationen gefeiert, mitModeEr nannte sie „die ultimative Aughts-Muse“. Als jemand, der regelmäßig von den Paparazzi fotografiert wird, ist es verständlich, dass Hilton die Möglichkeit haben möchte, wo immer möglich neue Outfits zu präsentieren.

Sie startete eine Karriere als DJ

Paris Hilton tritt als DJ auf der Bühne auf

Obwohl sie bereits zahlreiche Karrieren als Sängerin, Reality-TV-Star und Modeikone hinter sich hatte, erkannte Paris Hilton in den 2010er Jahren, dass sie die Welt des DJing erkunden wollte. Im Interview mit PlakatwandHilton dachte über den Aufbau ihrer Karriere als DJ nach und erklärte: „Meine erste Show war in Brasilien. Als ich vor 30.000 Leuten für Jennifer Lopez zu Ende ging, hat es so viel Spaß gemacht.“ Sie fuhr fort: „Es hat mir so gut gefallen, dass ich mich danach noch mehr damit beschäftigt habe und die Technik einfach gelernt habe.“

Während Hilton gemischte Reaktionen auf ihre Entscheidung, DJ zu werden, erhielt, sprechen ihre Erfolge für sich. Im Jahr 2020, Plakatwand stellte fest, dass Hiltons fünfjährige Residency im Amnesia auf Ibiza ein besonderer Höhepunkt war, zusammen mit der Tatsache, dass sie bereits zweimal beim Festival für elektronische Tanzmusik Tomorrowland aufgetreten war.

Im Jahr 2023 kehrte Hilton als DJ nach Tomorrowland zurück und wurde von einigen Zuschauern kritisiert, die ihr vorwarfen, nicht live aufzutreten. Berichten zufolge bestritt Hilton jedoch schnell, dass sie nicht wirklich als DJ tätig war, und teilte dies den Neinsagern im Publikum mit (via EDM-Melodien), „Tut mir leid, ich bin ein Mädchen, ich bin heiß, ich bin blond. Wir können alles machen. Hass auf jemand anderen.“

Ihr Stil hat mehrere Prominente beeinflusst

Paris Hilton posiert in einem silbernen Kettenkleid

Paris Hilton wurde als Modeikone nicht immer ernst genommen, doch ihr Stileinfluss wurde deutlich deutlich, als jüngere Prominente begannen, einige ihrer berühmtesten Looks nachzuahmen. Im November 2016 besuchte Kendall Jenner beispielsweise ihre 21. Geburtstagsfeier und trug ein Kettenhemdkleid, das mit Swarovski-Kristallen im Wert von 9.000 US-Dollar bedeckt war. Wichtig ist, dass das Kleid eine Nachbildung des ikonischen Outfits war, das Hilton 2002 zu ihrer eigenen 21. Geburtstagsfeier trug.

In einem Interview mit Vogue (via Grazia), richtete Hilton die Hommage des Models an ihr berühmtes Kettenhemdkleid von Julien Mcdonald mit den Worten: „Wir haben darüber gelacht, dass die Kleider genau gleich aussehen und sie darin umwerfend aussah, es war so ein wunderschönes Kleid. Zu sehen, dass es gerade neu kreiert wurde.“ wecken viele Erinnerungen zurück.

Hilton war verständlicherweise begeistert, dass ihr Stil im Laufe der Jahre begonnen hat, die Mode auch im weiteren Sinne zu beeinflussen. Während eines Interviews 2017 mit W-MagazinHilton schwärmte: „Jetzt Dinge auf dem Laufsteg zu sehen und Mädchen zu sehen, die Dinge tragen, die ich früher getragen habe, ist wirklich cool, weil sich damals niemand wirklich so gekleidet hat wie ich.“

Sie hat sich noch nie einer Schönheitsoperation unterzogen und hält sich von der Sonne fern

Paris Hilton posiert im weißen Kleid vor einer Wand aus Rosen

Plastische Chirurgie, Botox und Filler mögen bei vielen Menschen (und insbesondere bei Prominenten) beliebt sein, nicht jedoch bei Paris Hilton. Die Unternehmerin, die nach mehr als zwei Jahrzehnten in der Öffentlichkeit immer noch jugendliche Energie ausstrahlt, behauptet, dass sie noch nie arbeiten musste, auch nicht mit Fillern oder Botox. „Ich bin natürlich“, sagte sie Der Standard im Jahr 2017. „Ich hatte noch nie eine plastische Operation, habe nie Füller gemacht, nie Botox gemacht. Nichts.“

Sie verriet auch, dass ihre Mutter schon immer einen großen Einfluss auf ihre Schönheitsentscheidungen hatte, wozu auch die Pflege ihrer Haut schon in jungen Jahren gehörte. „Halte dich dein ganzes Leben lang von der Sonne fern. Diesen Rat hat mir meine Mutter gegeben, als ich 12 war“, sagte sie zu The Standard.

Im selben Interview bemerkte Hilton, dass ihr Selbstvertrauen im Laufe der Jahre gewachsen sei und sie sich des großen Einflusses bewusst sei, den sie in der Welt und auf junge Frauen habe. „Ich möchte einen guten Einfluss auf andere Mädchen haben, um sie dazu zu inspirieren, Geschäftsfrauen zu werden und Frauenpower zu zeigen und nicht von einem Mann abhängig zu sein“, sagte sie gegenüber The Standard. „Ich liebe es, dass ich ihnen ein Licht sein kann.“ Wenn es darum geht, ihr Aussehen zu verändern, scheint Hilton einfach kein Interesse zu haben.

Sie hat ein Duftimperium aufgebaut

Paris Hilton posiert mit Circus-Parfüm

Da sie Parfüm schon als Kind liebte, lag es für Paris Hilton absolut nahe, eine eigene Duftlinie auf den Markt zu bringen. Der Reality-Star brachte 2004 ihren allerersten Duft auf den Markt, der einfach Paris Hilton hieß, und bis 2023 hatte sie sage und schreibe 29 verschiedene Düfte herausgebracht.

Im Jahr 2020, Papier berichtete, dass die beliebte Parfümlinie von Hilton seit ihrer Einführung im Jahr 2004 mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar eingenommen hat, was beweist, dass die Berühmtheit weiß, was sie tut, wenn es um Parfüm geht.

Während eines Interviews 2019 mit Schwule ZeitenHilton sprach über den unglaublichen Erfolg ihrer Parfümmarke und sagte: „Ich liebe Parfüms und das schon, seit ich ein kleines Mädchen war. Ich habe Parfüms einfach immer geliebt und ich erinnere mich, als ich mein erstes Parfüm hergestellt habe, und jetzt werde ich es bald sein.“ Ich bringe meinen 25. Duft auf den Markt, der ein wahrgewordener Traum ist.“ Beim Sprechen mit EsquireAußerdem neckte Hilton: „Ich setze Pheromone in viele meiner Düfte ein, und das lockt die Leute an.“ Was auch immer das Geheimnis ist, das Duftimperium von Hilton hat gezeigt, wie erfolgreich Promi-Marken werden können.

Sie heiratete Carter Reum

Paris Hilton lächelt mit Ehemann Carter Reum

Am 11. November 2021 heiratete Paris Hilton Carter Reum, einen Unternehmer und Risikokapitalgeber, der zuvor als Investmentbanker bei Goldman Sachs arbeitete. Das Paar feierte eine märchenhafte Hochzeit in Bel Air, im Haus von Hiltons verstorbenem Großvater. An der Hochzeit nahmen zahlreiche prominente Freunde von Hilton teil, darunter Kim Kardashian, Paula Abdul und Ashlee Simpson. „Es war der beste Tag und die beste Nacht meines Lebens“, schrieb Hilton über den Anlass ihre Website. „Wenn ich alles noch einmal machen könnte, würde ich es sofort tun.“

Die Liebesgeschichte von Hilton und Reum begann im November 2019, als sie sich bei einem Thanksgiving-Dinner, das von Reums Schwester Halle Hammond veranstaltet wurde, wieder trafen. Während eines Interviews mit MenschenHilton sprach über ihre Romanze mit Reum und sagte: „Ich kenne ihn seit 15 Jahren. Dann.“ [Reum’s sister Halle Hammond] lud uns zu Thanksgiving ein und zwischen uns herrschte einfach eine unglaubliche Chemie. Wir hatten unser erstes Date und haben seitdem keine Nacht mehr getrennt verbracht. Es ist ziemlich erstaunlich.“ Das Paar verlobte sich im Februar 2021, als es zum 40. Geburtstag von Hilton auf einer Privatinsel Urlaub machte.

Sie wurde Mama

Paris Hilton und Carter Reum posieren mit ihrem kleinen Sohn

Paris Hilton brachte am 16. Januar 2023 ihr erstes Kind, einen kleinen Jungen, per Leihmutter zur Welt. Nachdem sie die Nachricht von der Ankunft ihres Babys mitgeteilt hatte, erzählte sie Menschen„Es war schon immer mein Traum, Mutter zu sein und ich bin so glücklich, dass Carter [Reum] und ich haben uns gefunden.“ Später gab Hilton bekannt, dass sie den Jungen Phoenix Barron Hilton genannt hatten, wobei sein zweiter Vorname eine Anspielung auf ihren verstorbenen Großvater war. Im Dezember 2023 wurde es in einer Folge ihrer Reality-Show „Paris in Love“ veröffentlicht Es wurde bekannt, dass Paris die Windeln von Phoenix einen ganzen Monat nach seiner Geburt nicht wechselte, sondern sich stattdessen darauf verließ, dass ein Kindermädchen diese Arbeit erledigte.

Im November 2023 gab Hilton bekannt, dass sie und Carter ihr zweites Kind zur Welt gebracht hatten, dieses Mal eine Tochter namens London. Während eines Interviews im Dezember 2023 mit StramplerHilton gab bekannt, dass sie vor Phoenix‘ Geburt eine Leihmutter für ihr zweites Kind gesucht hatten. „Sie sind so gute Babys“, erzählte sie Romper über ihre beiden Kinder. „Sie haben einen erstaunlichen Schlaf- und Essplan, also weinen sie nicht. Sie sind so glücklich.“ Es scheint, dass Hilton ihre bisher neueste Herausforderung unglaublich gerne annimmt und sich fest auf ihre wachsende Familie konzentriert. „Ich bin in meiner Mutter-Ära“, sagte sie zu Romper. „Das ist meine bisher beste Ära.“

Eric Stonestreets Bizarre-Today-Show-Auftritt sorgt für Aufsehen

0

Eric Stonestreet auf dem roten TeppichEric Stonestreet zieht nach seinem Auftritt in der Show „Today with Hoda and Jenna“ die Augenbrauen hoch. Das Verhalten des Schauspielers in der Show löste bei den Menschen die Frage aus, ob sein Gesundheitszustand in Ordnung sei.

Stonestreet ist vor allem für seine Rolle als Cameron Tucker in „Modern Family“ bekannt und hat in der Vergangenheit der Öffentlichkeit Gesundheitsupdates mitgeteilt. Im September 2023 sprach der Schauspieler darüber, wie seine Familie an geografischer Atrophie litt, einer altersbedingten Augenkrankheit, die zu Sehverlust führt, für die er laut Stonestreet anfälliger war Astellas. Er teilte mit: „Da ich weiß, dass GA in der Familie liegt, gehe ich proaktiv dazu, meinen Arzt für regelmäßige Augenuntersuchungen aufzusuchen, und meine Mutter besucht regelmäßig ihren Augenarzt, um den Überblick über ihre AMD zu behalten.“ Stonestreet weiß offensichtlich, wie wichtig es ist, mit gesundheitlichen Problemen Schritt zu halten, die zwangsläufig mit dem Alter einhergehen. Allerdings hat der Schauspieler eine positive Einstellung, wenn es um Alter und Gesundheit geht.

Auch wenn er mit zunehmendem Alter Schmerzen verspürt, tut Stonestreet sein Bestes, um das Leben zu meistern. Er teilte mit Verhütung„Jeder redet davon, aufzuwachen, und da ist etwas, das wehtut, und ich kann nicht sagen, dass ich das nicht erlebe und es mir nicht genieße.“ [But for the most part] Ich versuche, das Leben mit der Kraft anzugreifen, die ich immer hatte.“ Der Schauspieler scheint unaufhaltsam zu sein, aber sein jüngster Auftritt lässt die Leute sich fragen, ob er zu viel von seinem Schmerz verbirgt.

Eric Stonestreet scheint in der Today Show vor Schmerz zusammenzuzucken

Eric Stonestreet in der Today-Show

YouTube/Heute mit Hoda & Jenna

Eric Stonestreet trat in der Show „Today with Hoda and Jenna“ auf, um für seine aktuelle Disney+-Serie „The Santa Clauses“ zu werben. Aber es ist nicht die neue TV-Show, über die alle so viel reden, sondern Stonestreets Verhalten in der Morgensendung. Während des Interviews neckten die Moderatoren sein bevorstehendes Interview, bevor sie zu einem Werbespot wechselten, und zeigten den „Modern Family“-Darsteller, wie er in die Kamera winkte Seite sechs. Stonestreet begann jedoch vor Aufregung zu winken, doch das führte schnell dazu, dass er vor Schmerz zusammenzuckte und Luft ausstieß. Obwohl er während des Interviews ein mutiges Gesicht aufsetzte, wechselte Stonestreet am Ende von einem breiten Lächeln zu einem ernsten Gesicht, bevor er ein Wort in die Kamera richtete, was noch mehr Besorgnis erregte.

Fans äußerten in den sozialen Medien ihre Besorgnis über das Verhalten von Stonestreet. Ein Benutzer auf X (früher bekannt als Twitter) deutete an, dass der „Modern Family“-Darsteller vor dem Interview geweint habe. Obwohl die Fans unterschiedliche Theorien darüber hatten, was mit Stonestreet los war, beschloss der Schauspieler, alle Gerüchte nach seinem Auftritt bei „Today with Hoda and Jenna“ aufzuklären.

Eric Stonestreet erklärt, dass er etwas getan hat

Eric Stonestreet lächelt

Roy Rochlin/Getty Images

Eric Stonestreet hat es selbst gesagt: Er versucht immer, lustig zu sein, egal unter welchen Umständen. Er IstImmerhin ein komödiantischer Schauspieler. In seinem Interview mit Prevention erklärte er: „Ich wache jeden Tag auf und versuche, so lustig, albern und spontan zu sein, wie ich nur kann.“ Während er die Leute ständig mit seinen Witzen und Taten zum Lachen bringt, machte sein jüngster offensichtlicher Witzversuch bei „Today with Hoda and Jenna“ die Leute nur um seine Gesundheit besorgt.

Nachdem die Fans ihre Besorgnis über den Auftritt des Schauspielers in der Morgenshow geäußert hatten, beschloss Stonestreet, alle Spekulationen darüber, wie er Schmerzen zu haben schien, anzusprechen. Als Reaktion auf eine Verkaufsstelle, in der es darum ging, wie unbehaglich er aussah und vor Unbehagen schmerzte, er hat getwittert„Oder … und geh mit mir hierher … Ich habe nur ein bisschen darüber nachgedacht, 10 Sekunden lang unbeholfen in die Kamera winken zu müssen. Lordy Lordy Leute. @hodakotb @TODAYshow.“

In der Show winkte Stonestreet lange, also versuchte er, einen Witz daraus zu machen. Aber während der Schauspieler versuchte, den Zuschauern einen Knebel zu verschaffen, gelang ihm das offensichtlich nicht so, wie er es sich vielleicht gewünscht hätte. Dennoch sind die Fans erleichtert, dass es Stonestreet gut geht und er nur versucht hat, sein übliches komödiantisches Ich zu sein.

Haben Patrick und Brittany Mahomes eine Nanny für ihre beiden Kinder?

0

Brittany und Patrick Mahomes posieren

Als der Quarterback der Kansas City Chiefs es in den Super Bowl LVII schaffte, gab es für Patrick Mahomes und Brittany Mahomes Probleme abseits des Feldes. Diese kamen dank ihrer beiden Kinder Sterling Mahomes und Patrick „Bronze“ Mahomes. „Die größte Herausforderung bestand darin, all ihre Sachen zu packen und sicherzustellen, dass wir eine Woche lang alles hatten, was wir für sie brauchten“, erzählte Brittany USA heute im Februar, während wir über Patricks großes Spiel sprechen. Laut dem Instagram-Influencer war es nie eine Option, die Kinder nicht mitzubringen, da sie wollten, dass ihre Kinder ihren Vater auf der größten Bühne des Sports spielen sehen. Natürlich lag Patricks Hauptaugenmerk auf der Vorbereitung auf das Spiel, also lagerte Brittany einige der Erziehungsaufgaben aus. „Ich habe Hilfe! … Ohne sie könnte ich das nicht schaffen“, fügte sie hinzu.

Zwei Kleinkinder mit auf Reisen zu nehmen wäre für alle Eltern eine Herausforderung, aber wenn die Familie zu Hause ist, behält Brittany meistens die Stellung. „Ich verliebe mich jedes Mal aufs Neue in meine Frau, wenn ich sehe, wie sie Kinder erzieht“, erzählte Patrick Heute im Juli, während er erwähnte, wie berührend es sei, zu sehen, wie seine Frau ihrer Tochter vorliest.

Brittany kümmert sich größtenteils um die Kindererziehung, während ihr Mann weg ist, erledigt aber nicht alles alleine. „Ja, ich habe Hilfe“, sagte sie während einer Instagram-Frage-und-Antwort-Runde im April (via Menschen). „Und ich bin sehr dankbar dafür! Koch, Kindermädchen, eine virtuelle Assistentin lol und unser Sicherheitsteam“, verriet sie. In der Vergangenheit wurde Brittany wegen der Beschäftigung einer Kinderpflegerin unter die Lupe genommen.

Trolle beschimpften Brittany Mahomes, weil sie Hilfe in Anspruch genommen hatte

Brittany Mahomes hält Bronze und Sterling

Brittany Mahomes hatte vor der Geburt ihres zweiten Kindes ein Kindermädchen und hatte nur Sterling Mahomes. Der ehemalige Fußballspieler bot einem Fan seine Unterstützung an, der während einer Frage-und-Antwort-Runde auf Instagram im August 2021 erwähnte, er habe Schuldgefühle, weil er ein Kindermädchen in Anspruch genommen habe. „Niemals fühlen.“ [guilty]du musst tun, was du tun musst!“, antwortete Brittany (via Menschen). Die Frau von Patrick Mahomes wurde auch gefragt, wie oft sie ein Kindermädchen im Dienst hatte. „Keine bestimmten Zeiten, eigentlich nur, wenn ich etwas zu tun habe oder wir auf einer Reise sind!“ Sie hat geantwortet.

Im Dezember 2022 geriet das Fitness-Model in die Kritik, nachdem es einen scheinbar harmlosen Tweet über Nickerchen gepostet hatte. „Beste Freunde, die zu dir kommen, auf deine Kinder aufpassen und dir sagen, du sollst ein Nickerchen machen, sind einfach ein Segen“, schrieb sie weiter X, früher bekannt als Twitter. Dies führte dazu, dass mehrere Trolle ihren Erziehungsstil angriffen. „Sie brauchen eine Pause von all der Freizeit und lassen jemand anderen Ihre Kinder großziehen. Sie sollten sich schämen“, sagte ein Benutzer antwortete. „lol, du denkst, ‚die Hilfe‘ ist dein Freund“, ein anderer hinzugefügt. Mehrere Fans kamen jedoch zu Brittanys Verteidigung.

Online-Trolle sind nicht die einzigen, die sich mit Brittanys elterlicher Entscheidungsfindung auseinandersetzen. Sie machte sich im März über sich selbst lustig, nachdem sie Sterling zu einer Sportveranstaltung mitgebracht hatte. „Habe heute ein Kleinkind zu einem Profi-Tennisspiel mitgebracht, keine besonders gute Idee“, schrieb sie weiter Instagram. Patrick Mahomes schwärmt von der Erziehung seiner Frau und versucht gleichzeitig, selbst ein präsenterer Vater zu sein.

Warum Patrick Mahomes Fußball leichter findet als Kindererziehung

Patrick und Brittany Mahomes lächeln mit Kindern

Als Patrick Mahomes und Brittany Mahomes ihr erstes Kind erwarteten, wurde der Quarterback der Kansas City Chiefs gefragt, ob er möglicherweise Hilfe bei der Erziehung des Kindes bekäme – in Form eines Teamkollegen. „Ich kann Trav nicht zulassen [Travis Kelce] oder irgendjemand [babysit]. Man weiß nie, was passieren würde“, sagte er scherzhaft ESPN im September 2020. Zwei Jahre später war das Paar nun Eltern von zwei Kindern. „Es ist großartig, einen Sohn für meine Familie zu gewinnen. Alles lief großartig und alles verlief reibungslos, und Brittany ist eine Championin, also war es wirklich cool“, sagte der NFL-Star KMBC 9 im November 2022, nach der Geburt ihres Sohnes Patrick „Bronze“ Mahomes.

Eine hochkarätige NFL-Karriere und Kindererziehung unter einen Hut zu bringen, ist für viele kein Thema, mit dem sie etwas anfangen können, also wandte sich Patrick um Rat an den pensionierten Quarterback Peyton Manning. „Was mir im Gedächtnis geblieben ist, ist, dass er gesagt hat: ‚Ich wünschte, ich hätte es am Ende meiner Karriere getan [brought my kids to games]„Damit meine Kinder sehen konnten, was ich jeden Tag tat“, sagte Patrick bei seinem Auftritt „CBS Mornings“ im Juli.

Die Arbeit, die Patrick auf dem Rost leistet, verblasst im Vergleich zu den Schwierigkeiten zu Hause. „Ich wünschte, es wäre so einfach wie auf dem Fußballplatz“, sagte der Franchise-Spieler der Chiefs Der Kansas City Star im August. „Sterling führt sozusagen den Haushalt, also rede ich mit ihr, aber sie hört nicht immer zu“, sagte er über sein ältestes Kind.

Hier erfahren Sie, wie viel Charlie Sheen seinen Ex-Partnern als Unterhalt für die Kinder zahlt

0

Charlie Sheen posiert

Charlie Sheen hat im Laufe der Jahre enorm viel Unterhalt für seine Kinder gezahlt. Bei fünf Kindern und einer hochkarätigen Karriere ist das grundsätzlich zu erwarten. Sheen zeugte fünf Kinder mit drei Frauen, darunter seine Ex-Frauen Denise Richards und Brooke Mueller. Sheens Kinder sind in der Reihenfolge ihrer Geburt Cassandra Estevez, Sami und Lola Sheen sowie die Zwillinge Max und Bob Sheen. Sheens Ältester wurde 1984 geboren, als er gerade 19 Jahre alt war. Seine Zwillinge wurden 2009 geboren er war 44.

Sheens Ältester hatte vor etwa zwei Jahrzehnten keinen Unterhalt mehr, aber seine anderen Kinder benötigten bis in die 2010er und 2020er Jahre weiterhin hohe finanzielle Unterstützung. Der „Two and a Half Men“-Star garantierte einst fast 2 Millionen US-Dollar pro Folge der Dauerkomödie, daher war es für ihn einfach, mit den hohen Zahlungen Schritt zu halten. Leider verdient Sheen nach jahrelangen Kontroversen, die seinen Ruf in Hollywood trübten, nicht mehr so ​​viel Geld. Aus diesem Grund hat er begonnen, seine Urteile zum Kindesunterhalt anzufechten. Hier erfahren Sie, wie viel Sheen an Unterhalt gezahlt hat (und wie viel er heute zahlt).

Charlie Sheen zahlte Brooke Mueller 55.000 Dollar im Monat

Brooke Meuller und Charlie Sheen posieren

Charlie Sheen zahlte einst Brooke Mueller – der Mutter seiner beiden jüngsten Kinder – monatlich 55.000 US-Dollar Unterhalt Uns wöchentlich. Die Zahlungen für ein ganzes Jahr beliefen sich auf 660.000 US-Dollar. Im Jahr 2018 focht Sheen dieses Urteil wegen eines von ihm als Einkommensrückgang bezeichneten Betrags an. „Ich konnte keine feste Anstellung finden und wurde in vielen Bereichen der Unterhaltungsbranche auf die schwarze Liste gesetzt“, schrieb Sheen 2018 in Gerichtsdokumenten. „All dies hat zu einer erheblichen Verringerung meines Einkommens geführt. Letztendlich stimmte ein Richter zu.“ Passen Sie die Auszahlung auf einen nicht genannten Betrag an. Im Jahr 2022 entschied ein Richter über eine neue Vereinbarung zwischen Sheen und Mueller, die vermutlich niedriger als seine vorherige Zahlung war.

Dieses jüngste Urteil war nicht das erste Mal, dass Sheen versuchte, sich von seinen Unterhaltszahlungen für sein Kind an Mueller zu befreien. Im Jahr 2013 wollte Sheen die Zahlungen an Mueller einstellen beliebig Kindergeld. Eine Quelle erzählteTMZSheen wollte die Unterstützung zurückziehen, weil er das Gefühl hatte, dass Meuller das Geld dazu verwendete, ihre gleichzeitigen Reha-Aufenthalte zu finanzieren, die er in der Vergangenheit mitfinanziert hatte. Die Verkaufsstelle behauptete auch, dass Sheens Kinder mit Muller vorübergehend bei Denise Richards lebten, als sie sich behandeln ließ.

Charlie Sheen hat die Zahlung des Kindesunterhalts an Denise Richards eingestellt

Denise Richards und Charlie Sheen lächeln

Charlie Sheen zahlte Denise Richards 20.000 Dollar im Monat für seine beiden mittleren Kinder Sami und Lola Sheen. Doch ein Jahr bevor Sheen eine neue Unterhaltsvereinbarung mit Brooke Mueller anstrebte und durchsetzte, gelang es ihm, einen Richter dazu zu bringen, seinen Unterhalt für Denise Richards und ihre Töchter im Teenageralter zu streichen. Entsprechend Uns wöchentlich2021 entschied ein Richter zu Sheens Gunsten, weil Sami aufgrund einer Entfremdung von ihrer Mutter mit ihm zusammenleben wollte. „Ich denke, was heute passiert ist, ist äußerst fair“, sagte Sheen nach ihrer Anhörung, an der Richards nicht teilnahm. „Es spricht nicht nur heute, sondern auch historisch für dieselbe Gerechtigkeit.“

Entsprechend Seite sechs, Richards war nicht glücklich. „Charlie hat vor zwei Jahren Klage eingereicht und den Gerichtstermin immer weiter vorangetrieben, deshalb war Denise sehr überrascht, dass es passierte, während sie nicht in der Stadt war, um zu filmen“, verriet damals eine Quelle. „Sie war überrumpelt. Jetzt manipuliert er die Situation.“ Auch Richards Ehemann Aaron Phypers war mit dem Urteil unzufrieden. „Aaron ist ein freundlicher Mann. Er spielt eine schwierige Rolle, aber er behält einen kühlen Kopf“, verriet eine Quelle Menschen. „Er ist untröstlich, weil Denise untröstlich ist, dass Charlie das durchzieht, nach allem, was sie für ihn getan hat.“ Sie fuhren fort: „Er ist verärgert, weil seine Frau verärgert darüber ist, dass Charlie dieses Spiel mit den Kindern spielt.“

Neue Kommentare von Donald Trump zu Barrons Größe sorgen im Internet für Aufsehen

0

Donald Trump lächelt und zeigt mit dem FingerDer ehemalige Präsident Donald Trump sorgt erneut für Aufsehen, und dieses Mal ist sein 17-jähriger Sohn Barron Trump mittendrin. Donald wurde 2005 Vater von fünf Kindern, als seine dritte Frau, Melania Trump, Barron, den ersten gemeinsamen Sohn des Paares, zur Welt brachte. Aber während Donald öffentlich mit seinen älteren Kindern Ivanka Trump, Eric Trump und Donald Trump Jr. zusammengearbeitet hat, wurde im Laufe der Jahre das Ausmaß der Bindung des ehemaligen Präsidenten zu Barron in Frage gestellt. Dennoch behauptete Donald zwischen seiner politischen Karriere und seinem Leben als Serienunternehmer einmal, er habe mit dem jüngsten Trump zu tun gehabt. „Ich war immer stolz darauf, ein guter Vater zu sein“, schwärmte er 2015 in einem Interview mit MenschenIm Gespräch mit der Verkaufsstelle erklärte Melania, dass Barron es genoss, Zeit mit seinem Vater zu verbringen, wann immer es sein Zeitplan erlaubte. „Sie gehen allein zum Abendessen, eins zu eins. Sie spielen zusammen Golf. Er freut sich darauf“, teilte sie mit.

In jüngster Zeit gab es jedoch Gerüchte über einen möglichen Groll, den Donald gegenüber seinem jüngsten Kind hegt. In seinem Buch „Siege: Trump Under Fire“ behauptete der Journalist Michael Wolff, der ehemalige Präsident sei eifersüchtig auf Barrons Größe, was zu einem angespannten Verhältnis zwischen den beiden führte. „[Donald Trump] ist neidisch auf die Größe aller“, wiederholte Wolff bei einem Auftritt bei „Das letzte Wort mit Lawrence O’Donnell.“

Doch während Wolffs Behauptungen weiterhin unbestätigt sind, haben Donalds jüngste Kommentare zu Barron für reichlich Aufsehen gesorgt.

Fans glauben, dass Donald Trump und Barron Trump keine enge Beziehung haben

Donald, Barron und Melania Trump posieren

Debby Wong/Shutterstock

Bei einem kürzlichen Auftritt in der „Mütter für AmerikaIm Podcast sprach Donald Trump über seine Frau Melania Trump, die er für ihre Erziehungsfähigkeiten gegenüber dem Sohn des Paares, Barron Trump, lobte. „Sie ist großartig.“ „Sie leistet hervorragende Arbeit bei meinem Sohn, der ein fantastischer Kerl ist“, sagte er. Der ehemalige Präsident wies auch auf Barrons Größe und einige andere beeindruckende Dinge an dem Teenager hin. „Er ist ein großer Kerl, sehr groß … ich.“ Ich würde sagen 6’8. „Er ist ein toller junger Mann. Sehr guter Schüler. Und ich denke, er macht einen guten Job, Barron. Ich denke, er macht einen sehr guten Job.“

Seit dem Interview sah sich der Mar-a-Lago-Besitzer jedoch Gegenreaktionen von Fans ausgesetzt, die ihn dafür kritisierten, dass er sich auf Barrons Größe konzentrierte, und ihm gleichzeitig vorwarfen, keine Beziehung zu dem Teenager zu haben. „Ich habe noch nie gesehen, dass er mit Barron irgendeine andere Aktivität ausübte, als mit ihm und Melania zu einem Abendessen zu gehen. Nicht einmal Golf“, schrieb ein Benutzer auf X, früher bekannt als Twitter. „Er redet über seinen Sohn, als wäre er ein Praktikant im Außenministerium“, sagte eine andere Person kritisiert.

Donalds jüngstes Interview kommt nur wenige Monate, nachdem er sich über sein Familienleben und seine College-Pläne für den jüngsten Trump geäußert hat. „Er ist ein guter Schüler, eigentlich ein großartiger Schüler. Wir denken darüber nach, dass er nach Wharton geht. Das sind die Dinge, über die wir gerade reden“, erklärte der ehemalige Präsident auf „Die Megyn Kelly Show.“

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close