Accueil Tags Einzige

Tag: einzige

Der einzige kosmetische Eingriff, den Kelly Osbourne zugibt

0

Kelly Osbourne posiertSeit Jahren kursieren Gerüchte, dass Kelly Osbourne große Anstrengungen unternommen hat, um ihr Aussehen zu verändern. „The Osbournes“-Absolventin wies diese Anschuldigungen bereits 2010 vehement zurück. „Ich bin so wütend, dass Gerüchte im Umlauf sind, ich hätte Füller in meinen Lippen oder eine Fettabsaugung an meinen Beinen“, schrieb sie in einem Artikel für das Closer-Magazin unter die Zeit (via Kosmopolitisch).

Über ein Jahrzehnt später befand sich Osbourne immer noch in der Defensive gegenüber Skeptikern, die fragten, warum sich ihr Aussehen so dramatisch verändert hatte. „Lasst uns diese dummen Gerüchte zerschlagen!!!“ sie schrieb in der Überschrift eines Instagram Video aus dem Jahr 2021. „Und ich habe mich keiner plastischen Operation unterzogen“, sagte sie in dem Video. Während der Reality-Star bestritt, sich unter das Messer gelegt zu haben, erwähnte sie einige Eingriffe, denen sie sich unterzogen hatte.

Im folgenden Jahr wurde Osbourne erneut von Fans angegriffen, die ihrem Aussehen skeptisch gegenüberstanden. Im August zeigte Osbourne nach ihrem Auftritt bei „The Masked Singer“ ihre Figur in einem schwarzen Strasskleid Instagram. Mehrere Follower äußerten im Kommentarbereich Vorwürfe. „Große plastische Chirurgie. Lol“, ein Instagram-Nutzer schrieb. „Was plastische Chirurgie für Menschen tun kann“, ein anderer kommentiert. Osbourne nahm sich tatsächlich die Zeit, mehreren Followern zu antworten, und im nächsten Monat gab sie bekannt, welche kosmetischen Eingriffe sie sich unterzogen hatte.

Osbourne war transparent, als sie über die Arbeit sprach, die sie an ihrem Gesicht vorgenommen hatte. „Ich hatte noch nie einen Eingriff wie eine plastische Chirurgie“, sagte sie dem Tägliche Post im September. „Ich habe Botox gemacht, das ist alles.“ Allerdings musste sie sich einer Operation unterziehen, um ihr Gewicht zu verlieren.

Kelly Osbourne spricht offen über ihre Operation zur Gewichtsabnahme

Kelly Osbourne posiert

Kelly Osbourne/Instagram

Kelly Osbourne sagte, sie habe sich keiner Operation im Gesicht unterzogen und sagte, der Hauptgrund dafür, dass sie so anders aussehe als zuvor, sei ihr erheblicher Gewichtsverlust. „Es ist nur die Form meines Gesichts!“ Sie erzählte der Daily Mail im September. Die Fernsehpersönlichkeit äußerte sich offen zu einer Schlauchmagen-Operation. „Und jeder weiß, dass ich mich einer Operation zur Gewichtsreduktion unterzogen habe, und es war eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe“, fügte sie hinzu.

Im Jahr 2020 äußerte sich Osbourne offen über die Magenoperation, die ihr geholfen hatte, in zwei Jahren 85 Pfund abzunehmen. „Ich wurde operiert; es ist mir scheißegal, was irgendjemand zu sagen hat. Ich habe es geschafft, ich bin stolz darauf, sie können scheiße sein“, sagte sie im Podcast „Hollywood Raw“. die Zeit (via E!). Osbourne sprach unverhohlen über die Operation, betonte aber auch, dass der Schlauchmagen nur einer der Faktoren sei, die zu ihrem Gewichtsverlust beigetragen hätten. „Alles, was es bewirkt, ist, Sie in die richtige Richtung zu bewegen“, fügte sie hinzu.

Dramatischer Gewichtsverlust war erneut ein heißes Thema rund um Osbourne, nachdem sie im Januar ihr erstes Kind zur Welt gebracht hatte. Fans auf Instagram warfen der „Fashion Police“-Korrespondentin vor, eine Leihmutter zu verwenden. „Es gibt keine Bilder von mir schwanger, weil ich mich neun Monate lang versteckt habe, weil ich nicht beschämt werden wollte“, antwortete sie (via Unterhaltung heute Abend). Obwohl sie sich noch keiner plastischen Operation unterzogen hatte, hatte Osbourne die Idee nicht völlig ausgeschlossen.

Dies würde dazu führen, dass sich Kelly Osbourne einer Schönheitsoperation unterziehen muss

Kelly Osbourne posiert

Kelly Osbourne/Instagram

Als Kelly Osbourne sich 2010 in ihrem Beitrag für Closer gegen Gerüchte über Schönheitsoperationen verteidigte, erwähnte sie, dass sie einen plastischen Chirurgen nur dann aufsuchte, wenn sie ihre Mutter Sharon Osbourne zum Arzt begleitete. Kelly sagte jedoch, sie habe die Tür zu der Aussicht, sich in Zukunft unter das Messer zu legen, noch nicht verschlossen. „Ich würde es nicht ausschließen, wenn ich älter bin“, schrieb sie (via Cosmopolitan).

Während Kelly die Vorwürfe, sie habe sich einer Schönheitsoperation unterzogen, entschieden zurückgewiesen hatte, hatte sie kein Problem damit, dass sich ihre Mutter dafür entschied, sich unters Messer zu legen. „Ich weiß, dass es das ist, was sie will. Wenn es sie also glücklich macht, unterstütze ich sie bei dem, was sie tut“, sagte der Juror von „Project Runway: Junior“. Extra im Jahr 2019.

Vielleicht ist ein Teil von Kellys Argumentation für den Verzicht auf plastische Chirurgie auf die Komplikationen zurückzuführen, unter denen Sharon gelitten hat. Im Jahr 2019 diskutierte die Matriarchin von Osbourne darüber, wie ihr Gesicht auf einen Eingriff negativ reagierte. „Es war auf einer Seite und ich sah aus wie Elvis. Alle Kinder und Ozzy sagten: ‚Warum knurrst du mich an?‘“, sagte Sharon bei ihrem Auftritt „Die Kelly Clarkson Show.“

Wie bereits erwähnt, würde Kelly mit zunehmendem Alter über eine Schönheitsoperation nachdenken. Der Reality-Star hatte zuvor Szenarien erwähnt, in denen dies der Fall sein würde. „Meine Brüste werden niemals in meinen Bauchnabel eingeführt“, sagte sie Yahoo! Leben im Jahr 2016. „Ich bin pro, pro, pro Chirurgie, aber aus den richtigen Gründen.“

Tia Mowry und Cory Hardricts einzige Beziehungsgrenze nach der Scheidung

0

Tia Mowry Cadillac roter Teppich Gregg Deguire/Getty Images

Tia Mowry und Cory Hardrict haben ihren zukünftigen Partnern und Kindern neue Grenzen gesetzt.

Während ihrer gesamten Beziehung waren der „Sister, Sister“-Star und der „Brotherly Love“-Schauspieler aufgrund ihrer positiven Social-Media-Beiträge und ihrer bezaubernden Familiendynamik die Definition von Paarzielen. Unglücklicherweise für Mowry und Hardrict hielt ihre Liebesgeschichte nicht lange an, da erstere im Oktober 2022 die Scheidung einreichte. „Ich war immer ehrlich zu meinen Fans, und heute ist das nicht anders. Ich wollte mitteilen, dass Cory und ich uns entschieden haben.“ „Wir gehen getrennte Wege“, verkündete sie weiter Instagram. „Diese Entscheidungen sind nie einfach und nicht ohne Traurigkeit. Wir werden eine Freundschaft aufrechterhalten, während wir unsere wunderbaren Kinder gemeinsam erziehen.“ Einige Wochen nach Mowrys Ankündigung wiederholte Hardrict ähnliche Gefühle in einem kryptischen Instagram-Live, in dem er den „The Game“-Star immer noch als seine Frau ansprach. „Es ist Liebe, ihr alle. Ich liebe euch alle wirklich. Ich liebe meine schöne Familie, ich liebe meine Kinder, liebe meine Frau. Ich liebe euch alle. Es ist alles Liebe“, sagte er.

Im Gegensatz zu vielen Geschiedenen schien Mowry ihren neuen Beziehungsstatus voll und ganz anzunehmen, was bezeichnend ist UND: „Mir geht es fantastisch. Mir geht es großartig. Ich fühle mich sehr gesegnet. … Ich muss ehrlich zu Ihnen sein, ich bin so überwältigt von der Liebe und Unterstützung, die ich erhalten habe.“ Im April 2023 vollzogen die ehemaligen Turteltauben ihre Scheidung. Details zu ihrer Vereinbarung wurden damals noch geheim gehalten. Im Juni 2023 wurden jedoch Einzelheiten bekannt, darunter eine strikte sechsmonatige Wartezeit, bevor neue Flammen grünes Licht für ein Treffen mit ihren Kindern erhalten.

Tia Mowry und Cory Hardrict haben Regeln bezüglich ihrer neuen Partner

Tia Mowry Cory Hardrict Kinder

Steve Granitz/Getty Images

Im Juni 2023 wurden neue Informationen über die Scheidung von Tia Mowry und Cory Hardrict enthüllt, darunter die Regeln, die sie befolgen müssen, wenn sie einen neuen Partner treffen. In Dokumenten erhalten von Heute, stimmte das Paar zu, sechs Monate zu warten, bevor es seinen jeweiligen neuen Partnern seinen Kindern Cairo und Cree vorstellte. „Ohne gegenteilige Vereinbarung ist es jeder Partei untersagt, die minderjährigen Kinder einem neuen Liebespartner vorzustellen, bis diese Partei seit mindestens sechs Monaten eine ausschließliche Beziehung mit dem Liebespartner hat“, heißt es in dem Dokument.

Das ehemalige Ehepaar hat außerdem ein Veto gegen Übernachtungsbesuche von Liebespartnern eingelegt, während deren Kinder in den ersten sechs Monaten anwesend sind. „Jede Partei ist außerdem daran gehindert, ihrem neuen Liebespartner während der ersten sechs Monate der Alleinbeziehung zu erlauben, über Nacht zu übernachten, wenn die minderjährigen Kinder bei diesem sorgeberechtigten Elternteil sind.“ Seit ihrer Scheidung hat Mowry ihre Dating-Reise auf TikTok dokumentiert. In ein Video, Mowry äußerte sich ganz offen darüber, wieder in die Szene einzusteigen und beschrieb das Dating als erschreckend. „Fun Fact: Ich war in meinem ganzen Leben noch nie in der Dating-Szene. Wenn ich euch also sage, dass ich nervös bin und Angst davor habe, diese ganze Dating-Sache zu machen, dann meine ich es ernst“, schrieb sie in ihrer Bildunterschrift. „Obwohl ich in meinen 40ern bin, fühle ich mich so unerfahren! Und obwohl es einfach wäre, einfach das Handtuch zu werfen und der Gefahr von Unbeholfenheit und Verletzung aus dem Weg zu gehen, weiß ich, dass Gott mich hat.“

Tia Mowry hofft, dass ihre Scheidung ihre Kinder inspiriert

Tia Mowry lächelt

Arnold Turner/Getty Images

Während Tia Mowry mit dem emotionalen Schleudertrauma der Scheidung und der Rückkehr in die Dating-Sphäre zu kämpfen hat, bereut sie nichts, insbesondere was ihre Kinder betrifft. In einem Interview mit Hallo, HübscheDer „The Game“-Star enthüllte, dass ihr Sohn Cree und ihre Tochter Cairo mitverantwortlich für die Entscheidung waren, sich von Cory Hardrict zu trennen. „Ein Teil meiner Entscheidung galt auch ihnen. Für sie ist es eine große Lektion, zu sehen, wie ihre Mutter aufrichtig lebt, denn es war keine leichte Entscheidung“, erklärte sie. „Es war eine der schwersten Entscheidungen, die ich jemals in meinem Leben treffen musste. Aber wenn sie sehen, dass Mama es kann, diese Mama, egal was die Leute sagen, egal, auch wenn es irgendwelche Zweifel gibt, Wie auch immer, Mama hat es durchgehalten. Gegen Ende ihres Interviews äußerte sie ihre Hoffnung, dass ihre Kinder ihrer Wahrheit nachgehen würden, so wie sie es tat.

Mowrys Interview mit HelloBeautiful war nicht das einzige Mal, dass sie ihrem Glück nachgab. In einem inspirierenden Beitrag über sie Instagram, der „Instant Mom“-Star kritisierte die Fans dafür, dass sie ihr gesagt hatten, sie solle sich mit Hardrict versöhnen. „Ein Wort von MIR, da Erzählungen ohne meine Zustimmung gemacht werden.“ Sie schrieb. „Nur weil das Dating-Leben kompliziert ist. Das heißt nicht, dass ich zu etwas zurückkehren werde, das mir nicht mehr nützt. Bitte hören Sie einfach auf. Ich bin nicht so SCHWACH! Bitte machen Sie weiter, weil ich es getan habe. Danke, NEXT .“

Aaron Carters Mutter ist nicht die einzige, die seinen Tod verdächtig findet

0

Der tragische Tod von Aaron Carter wurde am 5. November bekannt gegeben und versetzte seine Legionen von Fans in Trauer. Laut TMZ wurde der 34-Jährige in einer mit Wasser gefüllten Badewanne entdeckt, was viele zu dem Schluss führte, dass er ertrunken war. Lokale Beamte schlossen die Möglichkeit eines Fremdverschuldens oder Selbstmords aus.

Leider hatte der ehemalige Sänger eine lange Geschichte von Drogenkonsum und psychischen Problemen, für die er sich verschiedenen Behandlungen und Rehabilitationsprogrammen unterzogen hatte. Am 7. November veröffentlichte TMZ ein Update, in dem es heißt, dass sich zum Zeitpunkt seines Todes mehrere Dosen Druckluft in Abhängigkeit von verschreibungspflichtigen Pillen auf Aarons Grundstück befanden. Und während Aarons offiziell Da die Todesursache noch nicht bekannt ist, wird vermutet, dass Aarons Vorgeschichte des Drogenkonsums zu seinem Ertrinken beigetragen haben könnte.

Aarons Familie weist diese Theorie zurück. Im Januar 2023 prangerte Carters Mutter und Verlobte die Ertrinkungsgeschichte an TMZund behauptete, dass der Bericht des Gerichtsmediziners eine Abwesenheit in Carters Lunge auflistete. Stattdessen machten sie einen potenziell schiefgegangenen Drogendeal dafür verantwortlich. Kürzlich bekräftigte Carters Mutter ihre Haltung und forderte die Beamten auf, seinen Tod neu einzustufen. „Ich versuche immer noch, eine echte Untersuchung für den Tod meines Sohnes Aaron Carter durchzuführen“, schrieb Jane auf Facebook (über Yahoo!) und fügte hinzu: „[The coroner] hat es wegen seiner Suchtvergangenheit nie als möglichen Tatort untersucht.“ Aarons Familie ist jedoch nicht die einzige in seinem Leben, die die offizielle Geschichte seines Todes in Frage stellt.

Aaron Carters Freunde haben Verdacht

Wie sich herausstellt, haben auch die Freunde von Aaron Carter Fragen zu den Details seines Todes. Im Gespräch mit Page Six enthüllten Aarons Freunde Bryan Cassidy und Morgan Matthews, dass sie wollen, dass sein Tod als Mord untersucht wird. „Er war immer paranoid, weil Leute hinter ihm her waren oder [that] jemand ist hinter ihm her“, teilte Cassidy mit.[How Aaron’s body was found] machte mich auch misstrauisch, weil ich dachte: ‚Moment mal, war er paranoid oder nicht?‘ Ich möchte nicht mit dem Finger zeigen, aber es passt einfach nicht zusammen „, fuhr er fort. Laut Matthews sagte Carter angeblich: „Es gibt Leute hinter mir, ich brauche Hilfe, ich muss aus dieser Stadt raus. “

Die Theorie von Cassidy und Matthew unterscheidet sich etwas von Carters anderem Freund Gary Madatyan. Bereits im November sprach Madatyan mit Entertainment Tonight und teilte mit, dass er glaubte, eine Überdosis habe zu Carters Tod geführt. „Ich persönlich glaube, dass er Medikamente nahm und in einer Badewanne eingeschlafen war…“, sagte Madatyan. Er sagte: „Ich denke, es ist ein tragischer Unfall, weil [Aaron] geliebtes Leben. Er hatte so viele Pläne. Obwohl er psychische Probleme und Sucht hatte, liebte er das Leben.“

Julie Chrisley ist nicht der einzige Reality-TV-Star in ihrem Gefängnis in Kentucky

0

Der folgende Artikel enthält eine Diskussion über den sexuellen Missbrauch von Kindern.

Prominente, die ins Gefängnis gehen, sind leider nichts Neues, da im Laufe der Jahre viele berühmte Gesichter hinter Gitter gebracht wurden. Eine Sache, die jedoch etwas ungewöhnlicher ist? Zwei Stars, die gleichzeitig im selben Gefängnis sind.

Nun, genau das ist dem „Chrisley Knows Best“-Star Julie Chrisley danach passiert TMZ berichteten, dass sie und ihr Ehemann Todd Chrisley sich beide am 17. Januar wegen ihrer Gefängnisaufenthalte ergeben hatten. Die beiden wurden in ihrem berüchtigten Fall von Bankbetrug und Steuerhinterziehung im November 2022 mit verurteilt Menschen die Bestätigung, dass Todd 12 Jahre hinter Gittern gegeben wurde, während Julie angewiesen wurde, sieben Jahre lang eingesperrt zu werden. Nachdem das Paar ihr Schicksal herausgefunden hatte, schlug ihr Anwalt in einer Erklärung zurück und behauptete, dass die Chrisleys Berufung gegen ihre Verurteilung einlegten. „Todd und Julie sind Menschen des Glaubens, und dieser Glaube gibt ihnen Kraft, wenn sie gegen ihre Überzeugungen Berufung einlegen. Ihr Prozess wurde durch schwerwiegende und wiederholte Fehler beeinträchtigt, einschließlich der Tatsache, dass die Regierung die Geschworenen darüber belogen hat, welche Steuern das Paar gezahlt hat. Auf der Grundlage dieser Probleme haben wir blicken optimistisch in die Zukunft“, behaupteten sie.

Aber Attraktivität oder nicht, die Chrisleys sitzen derzeit hinter Gittern, und rein zufällig hat Julie jemanden in derselben Einrichtung, der versteht, wie es ist, im Rampenlicht zu stehen und gleichzeitig weggesperrt zu sein.

Julie Chrisley ist im selben Gefängnis wie Jerry Harris

Das Federal Medical Center in Lexington, Kentucky, hat ein paar berühmte Insassen innerhalb seiner Grenzen, wie TMZ berichtete, dass sowohl Julie Chrisley als auch „Cheer“-Star Jerry Harris ab Januar 2023 dort Zeit verbringen. Wie Reality-TV-Fans wahrscheinlich bereits wissen werden, ist Harris – der als optimistisches und unverblümtes Mitglied des Navarro-Cheer-Teams auf Netflix berühmt wurde -Serie – wurde im Juli 2022 zu 12 Jahren Haft verurteilt (die gleiche Zeit, die Todd Chrisley voraussichtlich inhaftiert sein wird). Sky Nachrichten berichtete, dass er wegen Verbrechen verurteilt wurde, darunter die Bezahlung eines 17-Jährigen, um ihm sexuell eindeutige Bilder zu schicken, und „sich an illegalen sexuellen Handlungen“ mit einem 15-Jährigen zu beteiligen.

Glauben Sie jedoch nicht, dass Chrisley und Harris vor den Kameras über ihr Leben plaudern werden, während sie ihr Gefängnisessen essen, da männliche und weibliche Insassen getrennt gehalten werden. Wie es Harris hinter Gittern ergangen ist, sagte sein Anwalt gegenüber TMZ: „[Harris has] hat sich an das Gefängnisleben gewöhnt und nimmt an allen verfügbaren Selbstverbesserungsprogrammen teil.“

Bevor sie sich ergab, sprach Julie in ihrem und Todds Podcast darüber, was ihr bevorstand. „Chrisley Confessions“ im Dezember 2022. Julie las ein inspirierendes Zitat von Priscilla Shirer vor, in dem es heißt: „Das Alter ist nur eine Zahl, und da wir unser Todesdatum nicht kennen, müssen wir jeden Tag so leben, als wäre es unser letzter.“

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, möglicherweise Opfer von Kindesmissbrauch geworden ist, wenden Sie sich bitte an die Childhelp National Child Abuse Hotline unter 1-800-4-A-Child (1-800-422-4453) oder kontaktieren Sie deren Live-Chat-Dienste.

Das einzige große Problem, das Cher mit Michael Jackson hatte

0

Cher und Michael Jackson hatten viel gemeinsam. Beide waren große Musikstars in den 1960er, 70er, 80er und sogar darüber hinaus, beide wurden in jungen Jahren berühmt. Cher war gerade einmal 19 Jahre alt, als sie 1965 mit ihrem damaligen Ehemann Sonny Bono den Hit „I Got You Babe“ aufnahm. Und am Ende desselben Jahrzehnts wurde der Kindersänger Jackson dank des Jackson-5-Hits „I Want You Back“ mit seinen Brüdern berühmt. Der Song führte die Charts der Billboard Hot 100 im Januar 1970 per Classic Motown an.

Fünf Jahre später traten die beiden Superstar-Sänger gemeinsam in Chers CBS-Varieté-Show „The Cher Show“ auf. Ein YouTube-Video von Chers Auftritt 1975 mit Michael Jackson und den Jackson 5 zeigte, wie sie ein Medley aus „I Want You Back“, „I’ll Be There“, „Never Can Say Goodbye“, „The Love You Save“ und „The Love You Save“ sangen „Dancing Machine“, während Cher versuchte, mit den Tanzbewegungen des zukünftigen Moonwalkers Schritt zu halten.

Cher schien in die talentierte junge Sängerin verliebt zu sein, die 12 Jahre jünger war als sie, aber als sie älter wurden, hatte sie ein großes Problem mit Jackson.

Cher enthüllte, dass sie es nicht mochte, wie Michael Jackson seinen Sohn erzog

Cher hat zwei Kinder aus zwei Ehen: Chaz, ihren Sohn mit Sonny Bono, und Elijah Blue Allman, ihren Sohn aus ihrer Ehe mit dem Sänger Gregg Allman (via Hollywood Life). In den späten 1990er Jahren begrüßte Michael Jackson die Kinder Prince und Paris mit seiner Ex-Frau Debbie Rowe. Laut People erhielt der Sänger nach seiner Scheidung von Rowe im Jahr 1999 das volle Sorgerecht für seine Kinder. 2002 wurde er per Leihmutter Vater eines dritten Kindes, Prinz Michael Jackson II. Es war Jacksons Elternschaft für das dritte Kind mit dem Spitznamen „Blanket“ und jetzt legal Bigi, mit dem Cher ein Problem hatte.

In einem Interview mit 2003 TV Guide (per Wöchentliche Unterhaltung), Cher enthüllte, dass sie kein Fan von Jackson mehr war und dass dies an der bizarren Art und Weise lag, wie er seine Kinder erzog. Jackson versteckte bekanntermaßen seine kleinen Kinder hinter Masken und anderen Gesichtsbedeckungen, wenn sie in der Öffentlichkeit waren, aber Cher wurde Zeuge, wie Baby Blanket versteckt wurde, während sie ein TV-Special mit Jackson aufnahm – und sie fand es wirklich seltsam.

„Er hatte dieses Kind in eine Decke eingerollt, und ich dachte: ‚Was für ein Leben ist das?‘“, sagte Cher. „Ich kann mir nicht vorstellen, meinen Kindern das zuzumuten, was er seinen Kindern zugefügt hat.“ Der „Believe“-Sänger ging so weit, Jackson „verrückt“ zu nennen und fügte hinzu: „Er sollte diese Kinder nicht haben.“

Cher sprach nach Michael Jacksons Tod erneut über die Blanket-Geschichte

Michael Jackson starb am 25. Juni 2009 im Alter von 50 Jahren an einer Überdosis Propofol, laut CNN. In der Nacht seines plötzlichen und schockierenden Todes rief Cher bei „Larry King Live“ an, um ihre Erinnerungen an den verstorbenen King of Pop zu teilen. Während sie mit King sprach, beschrieb Cher den Kinderstar, den sie vor fast 40 Jahren zum ersten Mal getroffen hatte, als einen „bezaubernden“ und „schönen“ jungen Mann. „Dieses Kind war ein außergewöhnliches Kind“, sagte Cher zu King of Jackson (via YouTube). Aber sie gab zu, dass sie Jackson viel weniger sah, als er älter wurde. „Ich habe ihn nicht so oft gesehen, und wenn ich ihn gesehen habe, war sein Verhalten sehr seltsam für mich“, sagte sie.

Cher erzählte dann die Geschichte, wie sie gesehen hatte, wie Jacksons Sohn in eine Decke eingerollt wurde, als sie einige Jahre zuvor mit ihm für ein Dick-Clark-Special geprobt hatte. „Sie hatten das Baby ganz eingewickelt – ich weiß nicht, ob es ein Baby oder ein Kleinkind war, ich weiß nicht wirklich, wie alt das Kind war – und trugen es in dieser Art Decke aus dem Wohnwagen draußen“, sagte sie.

Der Vorfall fiel Cher auf. „Ich dachte nur immer wieder, warum lassen sie das arme Kind nicht einfach im Wohnwagen bei dem, der es beobachtet, anstatt es hin und her zu karren?“ sagte sie im Interview mit Larry King.

Travis Barkers einzige Forderung, seinen Antrag an Kourtney Kardashian zu filmen

0

Die Wirbelwind-Romanze von Kourtney Kardashian und Travis Barker war in der ersten Staffel von Hulus „The Kardashians“ stark vertreten. Die Reality-Serie, die einer ähnlichen Struktur wie „Keeping Up with the Kardashians“ folgt, zeichnet die persönlichen und finanziellen Abenteuer der berühmten Geschwister auf.

Vor der Premiere der Hulu-Show setzte sich Kardashian mit Variety zusammen, um zu besprechen, warum bestimmte Teile ihrer Beziehung zum Schlagzeuger von Blink 182 privat gehalten wurden. „Ich halte meine Beziehung definitiv sehr eng. Sie ist mir so heilig und ich beschütze sie sehr“, sagte der Poosh-Gründer. „Es gibt viele von uns dort, und wir hatten so viel Spaß dabei, weil wir so eine gute Zeit haben, wenn wir zusammen sind. Aber ich möchte es auf jeden Fall so gut wie möglich schützen.“ Kardashian erklärte, dass Barker zwar keine Bedenken habe, in der Show aufzutreten, es aber „nicht sein Ding“ sei. Jetzt spricht Barker über seine öffentlichkeitswirksame Beziehung – und er hat eine Forderung offengelegt, die er während des Drehvorgangs hatte.

Travis Barker wollte keine Kameras sehen

Laut TMZ erwarteten die Fans, die Verlobung von Travis Barker und Kourtney Kardashian während der ersten Staffel von „The Kardashians“ zu sehen, als die Kameras der Show im großen Moment liefen. Barker stellte jedoch sicher, dass die Kameraausrüstung während des besonderen Ereignisses weder für ihn noch für Kardashian sichtbar war.

In einem kürzlichen Interview mit GQ gab das Bandmitglied von Bling 182 bekannt, dass er Kris Jenners Bitte zustimmte, ihre Verlobung nur zu filmen, wenn die Kameras außer Sichtweite waren. „Ich kann eine Kamera nicht sehen, und Kourtney kann keine Kamera sehen“, beharrte Barker. Er fuhr fort zu verraten, dass die für die Show festgehaltenen Momente mit kleinen GoPro-Kameras gefilmt wurden, die im umgebenden Laub platziert waren. Barkers Wunsch, etwas Intimität zu bewahren, macht Sinn, da der Rockstar zuvor in seiner eigenen Reality-Show „Meet the Barkers“ mitspielte, aber eine unangenehme Erfahrung hatte. „Überall in meinem Haus waren Kameras aufgestellt. In meinem Haus lebten Menschen“, sagte er GQ. „Es war verrückt, weißt du. Und auf diesem Niveau war es nicht wirklich für mich – es war zu viel.“

Warum Brendon Urie das einzige Mitglied von Panic! In der Disco

0

Wenn Panik! at the Disco mit ihrem Debütalbum „A Fever You Can’t Sweat Out“ erstmals auf der Bühne auftauchten, erwartete niemand, dass vier Teenager mit Paisley-Anzügen und Vaudevillian-Theatralik fast zwei Jahrzehnte später das Durchhaltevermögen haben würden. Und zum größten Teil hatten sie Recht.

Während das Emo-Phänomen schließlich verpuffte und den „E-Kids“ von heute Platz machte, hat Panic! at the Disco blieb ein fester Bestandteil des Mainstream-Radios (zum Beispiel durch Taylor Swifts „ME!“) – getragen von einem sich ständig weiterentwickelnden Sound und der Zurückhaltung, in eine Schublade gesteckt zu werden. Doch was als Quartett begann, wurde schnell zu einem Trio und später zu einem Pop-Duo. Das liegt daran, dass die Gründungsmitglieder Brent Wilson, Ryan Ross und Spencer Smith alle aufgehört haben. Heute dient der Spitzname als Fassade für die Soloarbeit von Brendon Urie, und er hat unmissverständlich klar gemacht, dass er nicht die Absicht hat, ihn zu ändern. „Der Name hat für mich immer etwas Entfernteres und Aufregenderes repräsentiert“, sagte er Gigwise im Jahr 2016, dem Jahr, in dem er sein erstes Soloprojekt unter diesem Namen veröffentlichte.

Die aktuelle Inkarnation der Band ist weit entfernt von der Panic! in der Disco vergangener Zeiten, und viele fragen sich, warum Urie sich entschieden hat, es alleine zu machen – und ob er den Abgang seiner Bandkollegen mit einem Sinn für Gelassenheit und Vernunft gehandhabt hat.

Was als Quartett begann, wurde schnell zum Duo

Hoch hinaus vom Erfolg ihres Debütalbums Panic! at the Disco begaben sich 2016 auf ihre erste Headliner-Tour. Aber sehr zur Überraschung von Brent Wilson würde er nicht mitkommen. „Wir wollten gerade zu einer Show in Kalifornien aufbrechen, und sie riefen mich in der Nacht zuvor an und sagten mir, ich sei nicht mehr in der Band“, sagte er MTV News. Zuerst sagten seine Bandkollegen, der Streit ginge um „musikalische Differenzen“, aber nachdem er angedeutet hatte, dass die Gruppe finanzielle Beweggründe habe, erteilte Schlagzeuger Spencer Smith eine vernichtende Rüge. „Wir haben die Entscheidung aufgrund von Brents mangelnder Verantwortung und der Tatsache getroffen, dass er mit der Band musikalisch nicht vorankam“, sagte er damals und fügte hinzu, dass der Bassist der Aufgabe nicht gewachsen sei, weil mehrere Songs vereinfacht werden müssten für Wilson, live aufzutreten.

Wilsons Entlassung war nicht der einzige schockierende Abgang für die Band. Mit der Veröffentlichung von „Pretty. Odd.“ verzichtete die Band auf ihre Dance-Punk-Hymnen und ersetzte sie durch Retro-inspirierten Rock. Laut MTV News führte dies zu Spannungen zwischen Ryan Ross – der mehr Musik im Stil von „Odd“ machen wollte. – und Brandon Urie, der nach einem ausgefeilteren Sound hungerte. 2009 verließ Ryan Ross die Band und nahm Wilsons Nachfolger, Jon Walker, mit. Laut einer Aussage (via Rollender Stein), beabsichtigten die beiden, „einen eigenen musikalischen Ausflug zu unternehmen“.

Drogen und Alkohol sorgten hinter den Kulissen für Probleme

Panik! at the Disco entwickelte sich als Doppelact, bestehend aus den Gründungsmitgliedern Brendon Urie und Spencer Smith. Das Duo veröffentlichte zwei Alben, „Vices and Virtues“ und „Too Weird to Live, Too Rare to Die!“, und verzeichnete anhaltenden Erfolg. Hinter den Kulissen bahnten sich jedoch Probleme an. Laut Gigwise suchte Smith – der Gründungsschlagzeuger der Band – 2013 Hilfe wegen Alkohol- und Drogenmissbrauchs. „Einer meiner engsten Freunde hat mit Sucht zu kämpfen“, sagte Urie in einer Erklärung (via Alternative Press) und fügte hinzu, dass „das Die Tour wird ohne Spencer fortgesetzt.“

Bis 2015 hatte Smith zwei Jahre Nüchternheit von verschreibungspflichtigen Medikamenten hinter sich und „arbeitete an einem Jahr Nüchternheit von Alkohol“. Während es so aussah, als hätte der Musiker am 2. April 2015 Fuß gefasst, schockierte er die Fans, indem er seinen Abschied von Panic in einem langen Brief ankündigte, der auf der Website der Gruppe veröffentlicht wurde (via Uns wöchentlich). „Nach 10 Jahren, in denen ich Teil dieser unglaublichen Reise war, macht es mich traurig zu sagen, dass ich Panic verlassen werde“, begann Smith. „Mir wurde klar, dass ich nicht so für die Band da sein konnte, wie ich es wollte.“ Von diesem Moment an, Panik! at the Disco war ein Alleingang.

Auf die Frage, warum er 2016 das einzige verbleibende Mitglied der Band sei, sagte Urie zu The Guardian: „Jeder wollte aus der Panik!-Sache raus. Ich meine, ich respektiere es; jedes Mal, wenn jemand gehen wollte, waren die Gründe da es war nicht nur ein ‚f*** you‘.“

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Hilfe bei Suchtproblemen benötigen, ist Hilfe verfügbar. Besuche den Website der Verwaltung für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit oder kontaktieren Sie die nationale Helpline von SAMHSA unter 1-800-662-HELP (4357).

Rosie O’Donnell teilt das einzige Bedauern, das sie über Anne Heche hat

0

Rosie O’Donnell spricht nach dem heftigen Autounfall des Schauspielers am 5. August über Anne Heche. Der Unfall, bei dem der „Men In Trees“-Star in ein Haus in Los Angeles krachte, brachte Heche laut Angaben in „extrem kritischem Zustand“. USA heute. Jetzt spricht O’Donnell über einen Vorfall, der sich vor fast 20 Jahren zwischen den beiden ereignete.

Im Jahr 2001 erzählte Heche Barbara Walters, dass sie einmal eine alternative Persönlichkeit namens Celestia hatte – die sie als Reaktion auf den Missbrauch, den sie von ihrem Vater erlitten hatte, mental erschuf. „Ich glaubte, ich wäre von dieser Welt. Ich glaubte, ich wäre von einem anderen Planeten. Ich glaube, ich war verrückt“, sagte Heche per abc Nachrichten.

O’Donnell scherzte später während einer Stand-up-Routine ein Jahr später über das Interview mit dem Schauspieler. „Was zum Teufel war das für ein Zugunglück?“ O’Donnell scherzte in Bezug auf Heches Zusammensitzen mit Walters (via Personen). Die ehemalige „The View“-Moderatorin schlug weiter vor, dass Heche die Geschichte nutzte, um die Aufmerksamkeit von ihrer Trennung mit Ellen DeGeneres abzulenken. „Sie konnte nicht einfach sagen: ‚Ich war zwei Jahre lang lesbisch; bei mir hat es nicht geklappt‘?“ Fast zwei Jahrzehnte später scheint es jedoch, dass O’Donnell ihre Einstellung ändert.

Rosie O’Donnell entschuldigte sich dafür, Anne Heche verspottet zu haben

Rosie O’Donnell hat es bereut, Anne Heche während ihres laufenden Krankenhausaufenthalts verspottet zu haben. „Ich fühle mich schlecht, dass ich mich über sie lustig gemacht habe, als sie mit Barbara Walters über eine Beziehung mit Außerirdischen gesprochen hat“, sagte O’Donnell in einem TikTok-Video. „Ich frage mich, ob es ihr gut geht. Ich denke, es ist ein Wunder, dass sie niemanden getötet hat.“ Die Komikerin erinnerte ihre 2 Millionen Follower weiterhin an die Gefahren des Fahrens unter Alkoholeinfluss und erinnerte die Zuschauer daran, bei Bedarf Hilfe zu suchen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass sich die Stand-up für ihre unverblümten Äußerungen entschuldigt. Im Februar beschrieb O’Donnell einen angeblichen Vorfall, bei dem sie Priyanka Chopra Jonas fälschlicherweise als Deepak Chopras Tochter bezeichnete. „Bei Nick Jonas entschuldige ich mich und bei der Frau von Chopra entschuldige ich mich auch“, sagte Rosie (via Seite Sechs). O’Donnells Versöhnungsversuch wurde jedoch von Chopra kritisiert, der den Kommentator dafür kritisierte, dass er sie einfach als Jonas‘ „Frau“ bezeichnete.

Alyssa Farah Griffin wird nicht die einzige neue ständige Co-Moderatorin von The View sein

0

Endlich hat „The View“ endlich seinen konservativen Ersatz für Meghan McCain gefunden. Eigentlich hat es zwei Ersatz gefunden. Es wurde zuvor berichtet, dass Alyssa Farah Griffin, ehemalige Kommunikationsdirektorin des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, McCains Platz als symbolische Republikanerin im Gremium einnehmen würde. Jetzt scheint Griffin nicht der einzige neue Co-Moderator zu sein, der sich einen festen Platz in der Talkshow am Tag verdient.

Derzeit sind Whoopi Goldberg, Joy Behar, Sarah Haines und Sunny Hostin die ständigen Co-Moderatoren von „The View“. Die Show hat immer mindestens einen republikanischen oder konservativ orientierten Co-Moderator auf ihrer ständigen Liste. Seit McCain die Show im Jahr 2021 offiziell verlassen hat, wurde dieser Platz jedoch von einer rotierenden Auswahl an Gastmoderatoren besetzt. Fans der Show spekulieren seit mehr als einem Jahr, wen ABC einstellen würde, um den Vollzeit-Slot zu füllen. Aber wir dachten nicht, dass wir zwei Neulinge anstelle von einem bekommen würden.

Ana Navarro ist jetzt ständige Co-Moderatorin bei „The View“

Neben Alyssa Farah Griffin wurde die häufige Gastmoderatorin Ana Navarro offiziell als ständige Co-Moderatorin von „The View“ bekannt gegeben. Die Show machte die Ankündigung auf Sendung und getwittert„ANA WIRD OFFIZIELLE VIEW-CO-HOST: Wir freuen uns, dies bekannt zu geben [Ana Navarro] wird beitreten [The View] offiziell als Co-Moderator, während wir uns auf Staffel 26 vorbereiten!“

Der Tweet enthielt auch einen Clip von Whoopi Goldberg, der die Ankündigung in der Show machte. „So sehr wir dieses Lied ‚Be Our Guest‘ auch lieben, es gibt eine Person, die weit überqualifiziert ist, um noch als unser Gast bezeichnet zu werden“, sagte Goldberg. „Sie nahm 2013 zum ersten Mal am Tisch Platz. Daher sind wir heute stolz darauf, eine weitere längst überfällige Ankündigung zu machen, dass Ana Navarro offizielle Co-Moderatorin wird.“ Anschließend stellte sie ein Video mit verschiedenen Clips von Navarros Gastauftritten in der Show im Laufe der Jahre vor.

Goldberg auch angekündigt die Hinzufügung von Griffin in der Show – wenn auch mit etwas weniger Enthusiasmus. „Wir wollen immer die ursprüngliche Version und Vision von Barbara Walter würdigen, dass an diesem Tisch unterschiedliche Ansichten vertreten sind“, sagte sie. „Sie haben also beobachtet, wie wir die ganze Saison über nach einem neuen Co-Moderator gesucht haben, und ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass es jetzt endet. Es ist uns eine Freude, Ihnen unseren neuesten Co-Moderator vorzustellen.“

Elon Musk ist nicht der Einzige, der seine neuesten Affärengerüchte dementiert

0

Elon Musk hat sich zu Wort gemeldet, nachdem er beschuldigt wurde, in eine skandalöse Affäre verwickelt zu sein, aber der Tesla-CEO ist nicht die einzige Person, die die Behauptungen zurückweist.

Am 25. Juli, der Wallstreet Journal veröffentlichte einen Artikel, in dem behauptet wurde, dass der Tech-Mogul im Mittelpunkt der Scheidung zwischen Google-Mitbegründer Sergey Brin und Nicole Shanahan stand. Quellen sagten dem Journal, dass Musk und Shanahan eine „kurze Affäre“ hatten, die im Dezember 2021 begann. Der Artikel behauptete, dass die Affäre Brin dazu veranlasste, die Scheidung einzureichen und seine Freundschaft mit Musk zu beenden, der Berichten zufolge während der gesamten Zeit bei Brin zu Hause blieb Freundschaft.

Nach den Anschuldigungen kritisierte Musk das Wall Street Journal und bestand darauf, dass die Gerüchte komplett erfunden seien. „Das ist totaler Blödsinn“ Musk hat getwittert. „Sergey und ich sind Freunde und waren letzte Nacht zusammen auf einer Party! Ich habe Nicole in drei Jahren nur zweimal gesehen, beide Male mit vielen anderen Leuten in der Nähe. Nichts Romantisches.“ Musks Behauptung wird jetzt von Shanahan untermauert, und sie nimmt kein Blatt vor den Mund.

Nicole Shanahan nannte die Gerüchte eine „völlige Lüge“

Die Frau im Zentrum von Elon Musks gemunkelter Affäre, Nicole Shanahan, verbreitet Berichte, dass die beiden romantisch verwickelt waren. Das teilte Shanahans Anwalt Bryan Freedman mit Tägliche Post dass jede Behauptung, Shanahan habe eine sexuelle Beziehung mit dem Tesla-Gründer gehabt, eine „völlige Lüge“ sei.

„Machen Sie keinen Fehler, jeder Vorschlag, dass Nicole eine Affäre mit Elon Musk hatte, ist nicht nur eine glatte Lüge, sondern auch verleumderisch“, sagte Freeman der Verkaufsstelle. Das Wall Street Journal, das zuerst über die angebliche Affäre berichtete, hat sich jedoch geweigert, seine Geschichte zurückzuziehen. Ein Sprecher der Veröffentlichung sagte gegenüber der Daily Mail: „Wir sind von unserer Beschaffung überzeugt und stehen zu unserer Berichterstattung.“

Musk hat seitdem vorgeschlagen, dass Shanahan die Nachrichtenagentur verklagt, weil sie ihre Rechte als Privatperson verletzt hat. „Als ‚öffentliche Person‘ ist es fast unmöglich, eine Klage wegen Verleumdung gegen eine Nachrichtenorganisation zu gewinnen.“ er hat getwittert. „Nicole ist keine öffentliche Person, könnte also gewinnen. Ich hoffe, sie verklagt sie.“ Musk fügte das hinzu er sprach kürzlich mit Sergey Brinder bestätigte, dass niemand, den er kennt, mit dem Wall Street Journal gesprochen hat.

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close