Accueil Tags Cooper

Tag: Cooper

Don Lemon soll sich einmal über die Zusammenarbeit mit Anderson Cooper bei CNN beschwert haben

0

Don Lemon hat verständlicherweise ein Hühnchen mit seinem ehemaligen Arbeitgeber CNN zu rupfen, besonders nachdem er öffentlich und abrupt gefeuert wurde. Es stellt sich jedoch heraus, dass er auch einige seiner Kollegen, einschließlich Anderson Cooper, verachtete.

Am 24. April 2023 gab CNN bekannt, dass sie die Verbindung zu Lemon, einem der beliebtesten Hosts des Netzwerks, abbrechen würden. CNN weigerte sich, eine Erklärung abzugeben und gab stattdessen eine Erklärung ab, in der Lemon für seine Arbeit in den letzten zwei Jahrzehnten gedankt wurde. „Don wird für immer ein Teil der CNN-Familie sein, und wir danken ihm für seine Beiträge in den vergangenen 17 Jahren“, so CEO Chris Licht schrieb in einem Mitarbeiter-Memo. „Wir wünschen ihm alles Gute und werden ihn bei seinen zukünftigen Bemühungen anfeuern.“ Lemon seinerseits hat CNN wegen seiner Kündigung in die Luft gesprengt Twitter, und schrieb, dass er von der Entscheidung von CNN „fassungslos“ sei. „Nach 17 Jahren bei CNN hätte ich gedacht, dass jemand im Management den Anstand hätte, es mir direkt zu sagen“, behauptete er. „Ich habe zu keinem Zeitpunkt einen Hinweis darauf erhalten, dass ich nicht in der Lage sein würde, die Arbeit, die ich beim Netzwerk geliebt habe, fortzusetzen.“ Aber CNN feuerte sofort zurück, erklären dass ihm „die Gelegenheit geboten wurde, sich mit dem Management zu treffen, aber stattdessen eine Erklärung auf Twitter veröffentlichte“.

Während der genaue Grund für Lemons Abgang unklar bleibt, kann die Entscheidung wahrscheinlich auf sein problematisches Verhalten zurückgeführt werden, wie in einem von veröffentlichten Bomben-Exposé beschrieben Vielfalt. Die Enthüllung hob auch sein einseitiges Rindfleisch mit Cooper hervor, das auf sein unersättliches Bedürfnis zurückzuführen ist, der goldene Junge des Netzwerks zu sein.

Don Lemon war nicht glücklich darüber, dass Anderson Cooper mehr Sendezeit bekam

Es lässt sich nicht bestreiten, dass Don Lemon und Anderson Cooper zu den prominentesten Moderatoren von CNN gehören, aber es scheint einige Spannungen zwischen den beiden zu geben – zumindest seitens Lemon.

In Varietys bombastisches Exposé über Lemon soll der umkämpfte Gastgeber seine Verärgerung zum Ausdruck gebracht haben, als Cooper mehr Sendezeit als er erhielt. Der Vorfall geht auf das Jahr 2009 zurück, als Lemon beauftragt wurde, über Michael Jacksons Gedenkstätte im Staples Center zu berichten, während Cooper und Soledad O’Brien für zusätzliche Berichterstattung draußen stationiert waren. Laut Quellen, die mit der Situation vertraut sind, beschwerte sich Lemon darüber, dass Cooper mehr TV-Präsenz erhielt als er, was zu Interventionen von Netzwerkmanagern führte. „Das führte zu einem Come-to-Jesus-Moment“, sagte ein Manager des Netzwerks der Verkaufsstelle. „Don wurde gesagt: ‚Schauen Sie, Sie müssen Ihr Verhalten ansprechen. Ihre Leistung als Reporter ist großartig. Es ist Ihr Verhalten, das sich verbessern muss. Es ist das, was Sie aus der Bahn werfen wird, wenn Sie nicht aufpassen.’“

Aber Lemons Verachtung für Cooper ist lockerer als seine angebliche Behandlung seiner ehemaligen Co-Moderatorin Kyra Philipps, deren Schreibtisch er zerstörte, nachdem sie für einen von ihm gewünschten Auftrag ausgewählt worden war. In einer Erklärung zu Der WickelLemon beteuerte jedoch seine Unschuld. „Die Geschichte, die mit offensichtlich falschen Anekdoten und ohne konkrete Beweise durchsetzt ist, basiert ausschließlich auf unbegründetem, unbegründetem, 15 Jahre altem anonymem Klatsch“, sagte sein Sprecher der Verkaufsstelle. „Es ist erstaunlich und enttäuschend, dass Variety so leichtsinnig ist.“

Quellen sagen, Anderson Cooper weigere sich, Don Lemon zu helfen

Poppy Harlow und Kaitlan Collins, Don Lemons Co-Moderatoren bei „CNN This Morning“, sofort sprach seine Entlassung an in der Show, wobei Harlow bemerkte, dass Lemon eine ihrer „ersten Freunde“ beim Kabelgiganten war und dass sie „dankbar ist, fast 15 Jahre lang mit ihm und für seine Unterstützung zusammengearbeitet zu haben“. Collins räumte auch ein, dass Lemon „in den letzten sechs Monaten ein großer Teil dieser Show war“ und dass alle „ihm das Beste wünschen“.

Sie werden wahrscheinlich keinen Pieps von Anderson Cooper hören, obwohl er in der Vergangenheit mit Lemon zusammengearbeitet hat. Quellen erzählt Radar dass er versucht, sich von der Situation und Lemon vollständig zu distanzieren, wenn man seinen Ruf als Tanker berücksichtigt. „Anderson will nichts mehr mit Don zu tun haben. Die Leute bei CNN rennen weg, wenn sie Don den Flur herunterkommen sehen“, sagte der Insider. „Niemand möchte auf der falschen Seite landen, wenn Don wieder Mist baut – und das wird er! Er ist eine tickende Zeitbombe.“

Lemons Kampf mit CNN ist noch lange nicht vorbei, da der Moderator Berichten zufolge die Hilfe des Unterhaltungsanwalts Bryan Freedman in Anspruch genommen hat, um zu sehen, ob er mehr Geld vom Netzwerk bekommen kann. „Don wurde im vergangenen September für die Morgenshow einen hohen siebenstelligen Vertrag unterschrieben und CNN versichert ihm, dass er den Rest seines Vertrages, der bis 2026 läuft, ausbezahlt bekommt“, sagte eine Quelle Seite Sechs. „Er hat Anwalt Bryan Freedman damit beauftragt, diesen Deal abzuschließen und auch zu untersuchen, ob Don Anspruch auf weiteren Schadensersatz im Zusammenhang mit den Bedingungen seines Ausscheidens haben könnte.“

Wie Alex Cooper ihren Verlobten Matt Kaplan traf (und der Spitzname, den ihre Einführung inspirierte)

0

„Call Her Daddy“-Podcast-Moderator Alex Cooper hatte eine Handvoll öffentlicher Beziehungen, insbesondere mit Sportlern. Während ihres zweiten Studienjahres datierte sie einen Boston Red Sox-Spieler, hielt seine Identität jedoch unter Verschluss. Sie und New York Mets Pitcher Noah Syndergaard waren 2017 in einer Beziehung mit Unterbrechungen. Es gab Gerüchte, dass sie hier und da ein paar Affären hatte, bevor sie Matt Kaplan traf, einen Filmproduzenten und Gründer von Ace Entertainment.

Cooper verbarg die Identität von Kaplan gut und bezeichnete ihn in ihrem Podcast als „Mr. Sexy Zoom Man“. Fans spekulierten, dass der mysteriöse Beau der Produzent war, aber sie bestätigte nicht, dass er es war, bis sie am 24. April 2023 ihre Verlobung auf Instagram bekannt gab.

Die Podcast-Moderatorin sprach über ihre Gedanken zur Ehe und erwähnte, dass sie zunächst nicht das Gefühl hatte, dass es etwas für sie wäre, bis sie ihren heutigen Verlobten traf. „Wir hatten schon früh eine wirklich großartige Dynamik, die ich in früheren Beziehungen nicht hatte“, sagte sie W-Magazin, und fügt hinzu, dass die Art und Weise, wie sie kommunizieren, viel damit zu tun hat, wie stark ihre Bindung war. „Diese Grundlage von Ehrlichkeit und Vertrauen zu haben, hat es uns ermöglicht, Dinge im Leben zu überstehen, die es so gemacht haben, dass ich mir niemand anderen an meiner Seite vorstellen konnte.“ Abgesehen von der Bekanntgabe ihrer Verlobung enthüllte Cooper auch, wie sie Kaplan kennengelernt hatte.

Alex Cooper und Matt Kaplan haben sich bei einem Zoom-Call kennengelernt

In Alex Coopers beliebtem Podcast „Call Her Daddy“ dreht sich alles um Liebe und Beziehungen. So natürlich erzählt sie ihren Zuhörern Geschichten über ihre eigenen Beziehungserfahrungen. Daraus lässt sich schließen, dass sie und ihr Verlobter Matt Kaplan sich 2020 kennengelernt haben und ihn damals im Podcast „Mr. Sexy Zoom Man“ nannte, um seine Identität geheim zu halten.

Die Podcast-Moderatorin beschrieb Kaplans Vorschlag in ihrem Interview mit dem W Magazine und erwähnte, dass er eine kleine Schnitzeljagd organisiert hatte. „Da war ein Computer und auf dem Bildschirm stand ‚Spiel mit mir'“, sagte sie und beschrieb einen der ersten Hinweise bei der Jagd. Sie enthüllte dann, dass sie den Filmproduzenten während eines Geschäftstreffens auf Zoom kennengelernt hatte, wodurch er zu seinem berühmten Spitznamen kam. „Ich habe das Video abgespielt und Matt trug genau dasselbe Outfit wie bei unserem ersten gemeinsamen Zoom-Meeting“, fuhr sie fort.

Kaplan ist nicht der erste Mann, der einen Spitznamen von Cooper bekommen hat, da sie dafür bekannt ist, die Namen der Männer zu behalten, über die sie spricht. Zum Beispiel hat sie ihre Ex-Freunde in ihrem Podcast „Red Sox“, „Door #3“ und „Slim Shady“ genannt.

Alex Cooper lernt, sich selbst zu filtern

Im Podcast „Call Her Daddy“ geht es darum, tief in das romantische Leben der Gäste der Show sowie des Moderators der Show, Alex Cooper, einzutauchen. Der Beschreibung des Podcasts sagt wörtlich, dass sie „die Details ihres Lebens ausnutzen“, was verlangt, dass der Gastgeber und der Gast in Ordnung sind, persönliche Details über ihre Beziehungen zu teilen – Vergangenheit und Gegenwart.

Nach einer Reihe von Beziehungen und Affären sagte Cooper ihren Zuhörern, dass sie jemanden traf. Sie erwähnte auch, dass sie die Dinge privat halten wollte, was darauf hindeutet, dass die Beziehung ziemlich ernst war. Aber jetzt, da alles offen ist, insbesondere die Identität ihres Verlobten, lernt die Podcast-Moderatorin, wie sie kontrollieren kann, was sie mit ihren Fans teilt.

„Als ich anfing [„Call Her Daddy“]Ich war so offen für alles, vielleicht manchmal zum Nachteil meines Privatlebens“, sagte sie dem W Magazine und gab zu, dass sie manchmal Dinge aus einem Impuls heraus teilte, wenn sie in Echtzeit passierten. „Jetzt habe ich es endlich gefunden ein gesundes Gleichgewicht, Dinge zu teilen, aber auch genug Respekt für meine persönliche Beziehung zu haben, um einige Dinge heilig zu halten.“ Sie fügte auch hinzu, dass ihr Verlobter eine Privatperson ist, was ihr hilft zu entscheiden, welche Details sie teilen kann und welche nicht.

Diamantexperte: Der Ring von Alex Cooper beweist, dass die Verlobung mit Matt Kaplan wahre Liebe ist – Exklusiv

0

Nachdem Alex Cooper jahrelang ihre Beziehung in ihrem „Call Her Daddy“-Podcast gescheitert ist, ist sie mit Matt Kaplan verlobt – CEO von Ace Entertainment! Der beliebte (und rechthaberische) Podcaster enthüllte die Neuigkeiten auf großartige Weise: mit einem Feature in W-Magazin. Hier ist die Zusammenfassung des supersüßen Anlasses.

Der Unterhaltungsmanager, den sie in der Öffentlichkeit „Mr. Sexy Zoom Man“ nannte, inszenierte ein falsches Fotoshooting, damit er ihren tatsächlichen Vorschlag machen konnte. „Ich erinnere mich, dass sich das Shooting angefühlt hat, als hätte es keine Richtung, und ich konnte sagen, dass alle hinhalten“, erinnerte sich Cooper. „Ich wusste nicht, dass dies ein gefälschtes Fotoshooting war, das mein Publizist und Matt arrangiert hatten, um mich aus dem Haus, aus meiner Jogginghose und mit Haaren, Make-up und Nägeln zu halten, damit ich mit den Fotos zufrieden bin.“ Später kam Cooper in ihrem mit Kerzen bedeckten Haus an, das von romantischer Musik erfüllt war. Kaplan schlug dann vor, nachdem er sie auf eine Schnitzeljagd geführt hatte, die mit persönlichen Hommagen an ihre Beziehung gefüllt war. Kann jemand sagen Perfektion?

Nun zu wichtigeren Details: dh ihr Ring. Um alle Details zu Coopers Bling zu erfahren, sprach Nicki Swift mit Mike FriedCEO von The Diamond Pro, der der Meinung ist, dass Kaplans Wahl des Rings direkt mit der Stärke seiner Liebe zu Cooper zusammenhängt.

Matt Kaplan ist definitiv Hals über Kopf

Laut CEO von Diamond Pro Mike Fried, Matt Kaplans Ring-Picking-Fähigkeiten sind erstklassig. „Alex‘ Ring hebt einen riesigen Diamanten im Ovalschliff auf einem dünnen Band hervor, was den Stein zu einem atemberaubenden Blickfang macht“, teilte Fried mit. Und am Preis hat er auch nicht gespart! „Ich würde schätzen, dass der Diamant mindestens sechs Karat hat und je nach Qualität des Steins 200.000 Dollar oder mehr wert ist“, fuhr Fried fort. „Ein Ring dieses Kalibers ist keine geringe Investition. Er ist eine wahre Hommage an das Engagement dieses Paares.“ Coopers Ring passt auch zu anderen Prominenten, die „einen Diamanten im Ovalschliff wegen seiner länglichen Form und Eleganz wählen. Es ist ein auffälliger Ring, der nie aus der Mode kommt.“ Und obwohl der Ring nicht „kompliziert oder personalisiert ist, spricht er für Alex ‚glamourösen Stil“.

Wow! Einige Mädchen haben das ganze Glück! Um die Feier am Laufen zu halten, rannte Cooper zu ihm Instagram ihre großen Neuigkeiten mit ihren Fans zu teilen. Neben einem Foto von Kaplan, der vor ihr kniet, schrieb sie: „Ich wette, niemand hatte das auf seiner Bingokarte 2023, lol.“ Coopers erstaunliche Neuigkeiten kommen eine Woche, nachdem sie Berichten zufolge die Verlobung aufgezogen hat Tick ​​Tackentsprechend Unterhaltung heute Abend. „Ich war immer ehrlich mit der Daddy Gang. Ich habe euch alles erzählt“, sagte Cooper. „Und es gibt etwas, das ich dir schon eine Weile vorenthalten habe, und ich bin endlich bereit, darüber zu sprechen.“

Kaplan hat die Neuigkeiten noch nicht kommentiert.

Suki Waterhouse feierte mit Prinz Harry nach ihrer Trennung von Bradley Cooper

0

Erinnerst du dich, als Suki Waterhouse mit Bradley Cooper zusammen war? Das Paar war von 2013 bis 2015 zusammen, und aus Waterhouses Sicht war es eine schwierige Trennung. „Ich kann nicht glauben, dass ich jemanden, der mit diesem Filter so aussieht wie ich, mein Herz brechen lässt“, beschriftete die Darstellerin laut StyleCaster ein seitdem gelöschtes TikTok-Video von sich selbst mit einem Bartfilter. Fans glauben auch, dass Waterhouse Cooper mit ihrem Song „Melrose Meltdown“ einen Schlag versetzt hat, in dem sie singt: „Ich werde auf deinen milchweißen Laken weinen / Hoffen, dass wir eines Tages heiraten / In einem Haus wirst du um mich herum bauen.“

E! Nachrichten berichteten, dass sich das Paar getrennt habe, weil sie verschiedene Dinge wollten. „[Suki] liebt Bradley und er liebt sie, aber sie ist so jung und möchte sich auf ihre Schauspielkarriere konzentrieren, bevor sie Mutter wird“, erklärte eine Quelle Was Waterhouse betrifft, so war sie 2018 mit dem Schauspieler Robert Pattinson verbunden, und das Paar – das seitdem zusammen ist – ist dafür bekannt, dass es seine Romanze geheim hält (Vielleicht hat Waterhouses Zeit mit Cooper ihr das ein oder andere über Dating beigebracht die Öffentlichkeit?)

Es ist schön, Waterhouse jetzt so glücklich zu sehen, weil sie nach ihrer Trennung von Cooper Probleme hatte. Eine der besten Möglichkeiten, sich nach einer Trennung wieder aufzurappeln, besteht darin, wieder rauszugehen und Spaß zu haben, und es sieht so aus, als hätte Waterhouse genau das getan – mit einem gewissen rothaarigen König, nicht weniger.

Prinz Harry und Suki Waterhouse hatten auf einer Party die Chemie

Nach ihrer Trennung von Bradley Cooper verbrachte Suki Waterhouse einige Zeit mit Prinz Harry. „Er kam einmal zu einer Party bei mir zu Hause und war absolut nett und wirklich süß. Ich hatte Onkel und Tanten und alle da“, sagte der Sänger laut PopSugar. Das klingt zwar nett, ist aber auch unglaublich vage. Also, waren Prinz Harry und Waterhouse jemals ein Ding?

Es scheint, dass zwischen den beiden, die 2016 bei einer anderen Veranstaltung ins Gespräch kamen, eine gewisse Energie geherrscht hat: Waterhouses Ciroc-Wodka-Bash. Prinz Harry – der Waterhouse umarmte, als er sie sah – schien „völlig interessiert an dem zu sein, was sie zu sagen hatte“, sagte eine Quelle gegenüber The Mirror. „[Suki] war sehr sprudelnd und laut während [Harry] schien ihre verrückte und freigeistige Natur zu genießen.“ Und obwohl es viele wunderschöne prominente Frauen bei der Veranstaltung gab (einschließlich Cara Delevingne und Margot Robbie), „sprachen alle darüber, wie sehr Suki und Harry sich besonders nahe standen … Einige sagten sogar, es sei der Beginn einer Romanze, die sich zusammenbraut.“

Offensichtlich kam nie etwas zum Tragen, denn Harry traf Meghan Markle nur wenige Monate später, als ein gemeinsamer Freund sie aufstellte. Dieselbe Quelle stellte jedoch fest, dass Waterhouse dem Profil der Art von Frauen entsprach, für die Harry normalerweise steht: sprudelnd, blond, attraktiv (und britisch, um zu booten)! Ende gut, alles gut, aber wer weiß, was hätte sein können.

Suki Waterhouse brachte einige positive Dinge in Prinz Harrys Leben

Prinz Harry landete bei Meghan Markle, aber es scheint, dass er immer noch gerne an Suki Waterhouse denkt. In seinen Memoiren „Spare“ aus dem Jahr 2023 schrieb er, dass Waterhouses Musik ihn sogar durch schwierige Zeiten gebracht habe. „Mein Bruder [Prince William] Beleidigungen anschleudern würde [Meghan and I] und wir fühlten uns so hoffnungslos“, er genannt. „Aber wir hatten ‚Bulls ** t on the Internet‘ gespielt und weißt du was? Nichts anderes war wichtig.“ Zweifellos wäre Waterhouse geschmeichelt zu wissen, dass ihre Musik einen solchen Einfluss auf den Prinzen hatte. Außerdem brachte ihre kurzlebige Zeit mit dem Königshaus mehr Positives hervor als nur eingängige Melodien; Prinz Harry freundete sich auch mit der australischen Schauspielerin Margot Robbie an, die er circa 2016 auf Waterhouses Ciroc-Wodka-Party kennenlernte!

Im selben Jahr schrieb Robbie Harry mit ihrer gemeinsamen Freundin Cara Delevingne, die dem König erzählte, dass sie laut Daily Mail von ihm geträumt hatte. Harry war sich ihrer Eskapaden immer bewusst und vermutete, dass sie und Robbie zusammen sein mussten. Dies war nur der Anfang einer wunderbaren Freundschaft. Robbie hat sich nicht nur Harrys Telefonnummer geschnappt E! Nachrichten, aber sie schreiben oft. „Er ist ein wirklich toller Typ“, schwärmte der „Wolf of Wall Street“-Star 2020 laut Now to Love über ihren königlichen Kumpel.

Um es noch einmal zusammenzufassen: Prinz Harry und Waterhouse haben sich vielleicht nicht verabredet, aber aus ihrer gemeinsamen Zeit heraus fanden die Royals bedeutungsvolle Musik und einen guten Freund in Robbie. Nicht zu schäbig für ein paar Partynächte!

Andy Cohen verstärkt seine NYE-Pläne mit Anderson Cooper

0

Andy Cohen hat Gerüchte über seinen bevorstehenden Hosting-Auftritt bei CNNs „New Year’s Eve Live“ beendet. Seit 2017 moderiert der Schöpfer von „Real Housewives“ das begehrte Special zusammen mit seinem Freund und CNN-Moderator Anderson Cooper. In den letzten fünf Jahren haben die beiden On-Air-Talente Popkultur-Enthusiasten mit ihren feuchtfröhlichen Kommentaren und urkomischen Interviews mit einigen der größten Stars der Branche unterhalten. Während der Sendung 2021 lieferte Cohen jedoch seinen umstrittensten On-Air-Moment, als er betrunken auf den ehemaligen New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio schimpfte. „Bürgermeister de Blasio zuzusehen, wie er nach vier Jahren der beschissensten Amtszeit als Bürgermeister von New York seine ‚Siegesrunde‘ tanzt“, sagte er per the HuffPost.

Mayer de Blasio war nicht die einzige Person im Fadenkreuz von Cohen. Kurz nachdem er die umstrittene politische Figur zugeschlagen hatte, beschattete der Moderator von „Watch What Happens Live“ Ryan Seacrest und sein ABC-Silvesterspecial. „Es kommt eine Menge Rauch von Ryan Seacrests Gruppe von Verlierern, die hinter uns auftreten“, sagte er per Glanz. Nach seinem Auftritt veröffentlichte CNN eine Erklärung zu E! Nachrichten In Bezug auf Cohens Tirade sagte er: „Andy hat etwas gesagt, was er nicht im Live-Fernsehen haben sollte. Wir haben es mit ihm angesprochen und freuen uns darauf, ihn nächstes Jahr wieder zu haben.“

Vor dem Silvester-Special 2023 von CNN kursierten Gerüchte, dass das Netzwerk plant, den Alkoholkonsum ihres Moderators zurückzudrängen. Aber laut Cohen ist das der Vater der Wahrheit – zumindest für ihn.

Andy Cohen beendet Gerüchte über ein nüchternes Silvester-Special

In den letzten Wochen haben sich die Fans darauf vorbereitet, dass Andy Cohen und Anderson Cooper ihre Fernsehbildschirme mit feuchtfröhlicher Silvesterberichterstattung zieren werden. Im November teilte jedoch eine Insider-Quelle mit Vielfalt dass der CEO des Netzwerks, Chris Licht, neue Regeln für CNN-Moderatoren einführt, die es ihnen nicht mehr erlauben würden, auf Sendung zu trinken. Zum Glück für Fans, die Cohens betrunkenen Kommentar lieben, wirken sich die neuen Richtlinien nicht auf den Bravo-Star oder Cooper aus.

„CNN sagte, die Korrespondenten werden nicht trinken. Anderson und ich werden die Leute sein, die auf CNN feiern [though] wir werden verantwortungsbewusst feiern“, verriet er in einem Interview mit Rollender Stein. Die Bravo-Persönlichkeit sagte weiter, dass es seine Aufgabe sei, Cooper aus seiner Komfortzone zu holen, indem er der „Partei-Rädelsführer“ sei, und fügte hinzu: „Und das werde ich auch weiterhin tun. Und tatsächlich. Wenn die Korrespondenten dieses Jahr nicht trinken, werde ich für sie noch härter feiern.“

Als Reaktion auf Cohens Aussage strömten die Fans in Scharen zu den sozialen Medien, um ihre Aufregung über die Neuigkeiten zu teilen. Eine Person getwittert: „Ein betrunkener Andy und Anderson machen diese Show aus. Wenn wir eine nüchterne Show wollten, würden wir Ryan Seacrest sehen. Komm schon, CNN.“ Ein weiterer Fan schrieb: „Andy sieht euch beiden beim Fotografieren zu, das ist der beste Teil der Show.“ Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Zuschauer an diesem Silvesterabend eine ausgelassene und wilde Fahrt erleben werden.

Ryan Seacrest scheint Anderson Cooper und Andy Cohen mit NYE Quip zu beschatten

0

Ryan Seacrest schickte Andy Cohen und Anderson Cooper vor ihrer Silvester-Countdown-Show einen verspielten Schatten. Mit dem Ende des Jahres 2022 haben sich Popkultur-Enthusiasten auf feierliche Specials vorbereitet. Von Mileys Silvesterparty auf NBC bis zu CBS‘ Silvester Live: Nashvilles Big Bash, die Möglichkeiten für Menschen, die von zu Hause aus feiern, sind grenzenlos. Das einzige Programm, das die Fans gerne sehen, ist CNNs Silvester Live.

Die Show wird von Cooper und Cohen moderiert und bietet verschiedene Gäste, Auftritte und Kommentare von On-Air-Persönlichkeiten wie Don Lemon. Während das Special für viele Menschen auf der ganzen Welt zu einem festen Bestandteil geworden ist, hat die Show auch ihre Moderatoren gezeigt, die betrunkene und kontroverse Momente lieferten, zuletzt mit Cohen. Letztes Jahr wurden die Fans geknebelt, als der Schöpfer von „Real Housewives“ einen betrunkenen Monolog über den ehemaligen New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio hielt. „Das einzige, worüber sich Demokraten und Republikaner einigen können, ist, was für ein schrecklicher Bürgermeister er war“, sagte er per Das tägliche Biest.

Neben seiner Tirade über den Ex-Bürgermeister dissed Cohen Seacrest und sein ABC-Silvester-Special. „Es tut mir leid, aber wenn du ABC schaust, schaust du nichts“, sagte er per Wöchentliche Unterhaltung. Aufgrund früherer Situationen mit On-Air-Trinken taumelt CNN Berichten zufolge sein Talent durch das Trinken während der Sendung, per Vielfalt. Während das Netzwerk noch keinen offiziellen Kommentar veröffentlicht hat, hat Seacrest die Änderung mit einer zwielichtigen Erklärung begrüßt.

Ryan Seacrest warf einen spielerischen Schatten und Anderson Cooper und Andy Cohen über die Trinkpolitik von CNN

Während die früheren Silvester-Specials von CNN eine feuchtfröhliche Sendung enthielten, wird dieses Jahr bei den Feierlichkeiten angeblich weniger Alkohol konsumiert. In einem kürzlich geführten Interview mit Unterhaltung heute Abend, American Idol-Moderator Ryan Seacrest begrüßte die Änderung der Politik des Netzwerks. „Ich plädiere nicht dafür, zu trinken, wenn einer auf Sendung ist“, sagte er der Nachrichtenagentur. „Ich weiß nicht, wie das als Tradition begann, aber es ist wahrscheinlich eine gute Idee [to scale back]CNN.“

Gegen Ende seines Interviews hat Seacrest scheinbar spielerisch auf Copper und Cohen geschossen, die wegen ihres Alkoholkonsums auf Sendung ziemlich kontrovers diskutiert wurden. „Es gibt einige ziemlich respektable Leute oder zumindest einen, oder?“ Er sagte: „Ich denke, es gibt einen ernsthaften Journalisten und dann einen Freund von mir, der viel Spaß hat, aber es ist wahrscheinlich eine gute Idee … Ich könnte ihnen etwas Casa Dragones Tequila schicken, nur um sie in Versuchung zu führen, während sie auf Sendung sind .“

Seacrests Kommentare kommen einige Wochen, nachdem Cohen klargestellt hat, dass die neue Trinkpolitik von CNN nur für die Korrespondenten des Senders gedacht ist. „Anderson und ich werden die Leute sein, die auf CNN feiern [though] Wir werden verantwortungsbewusst feiern“, sagte er Rollender Stein im November. „Meine Aufgabe ist es, Anderson aus seiner Komfortzone zu holen [and] mein Job ist es, an Silvester ein Party-Rädelsführer für alle zu sein, die uns zuschauen.“ Wir können es kaum erwarten, einzuschalten.

Andy Cohen versichert, dass seine NYE-Show mit Anderson Cooper trotz Berichten so feucht wie immer sein wird

0

Andy Cohen lässt die Zuschauer genau wissen, was sie von der diesjährigen Silvesterberichterstattung auf CNN erwarten können. Cohen moderiert das Ferienprogramm seit 2017 gemeinsam mit seinem Freund Anderson Cooper per Der Hollywood-Reporter. Wie BuzzFeed-Nachrichten berichtete, während Cohen und Cooper auf CNN auftraten und 2022 mit den Zuschauern klingelten, wurde Cohen lautstark, nachdem er Schüsse in der Luft getrunken hatte. Die TV-Persönlichkeit schimpfte und kommentierte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, den ehemaligen New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio und den Fernsehmoderator Ryan Seacrest.

Später erklärte Cohen, dass die einzigen Kommentare, die er zurücknehmen würde, negative seien, die er über Seacrests „Dick Clark’s New Year’s Rockin‘ Eve“-Show auf ABC gemacht habe. „Das einzige, was ich bereue, gesagt zu haben, das einzige, was ich gesagt habe, ist, dass ich die ABC-Sendung zugeschlagen habe, und ich mag Ryan Seacrest wirklich, und er ist ein großartiger Typ … Ich war nur dumm und betrunken und habe es gefühlt“, sagte Cohen auf seinem Show, „Radio Andy.“ Nach diesem Vorfall wurde bestätigt, dass Cohen Ende 2022 erneut als Co-Moderator der Show zurückkehren würde Los Angeles Zeiten schrieb. Er spricht jetzt darüber, ob das Trinken in diesem Jahr für die Sendung erlaubt sein wird oder nicht.

Andy Cohen sagt, er und Anderson Cooper „werden hart feiern“

Andy Cohen hat bekannt gegeben, dass er und Anderson Cooper eine weitere Produktion komplett mit Alkohol für die Silvestershow von CNN moderieren werden. Am 16.11. Vielfalt veröffentlichte einen Artikel mit der Überschrift „CNN plant, die Silvester-Berichterstattung über Alkohol zu nüchtern zu machen“. Der Artikel erklärte, dass Cohen und Cooper während ihrer Urlaubssendung weiterhin trinken dürften, aber Korrespondenten und Moderatoren des Netzwerks dürften weder vor noch außerhalb der Kamera alkoholische Getränke mehr konsumieren.

Als Antwort nannte Cohen die Schlagzeile in seiner Show „Watch What Happens Live“ als „Jackhole of the Day“. Cohen hat einen Clip dieses Moments via geteilt Instagram. Er sagte zuerst: „Der Artikel weist darauf hin, dass Anderson und ich immer noch trinken dürfen.“ Der Moderator spielte dann einen Clip von seiner betrunkenen Tirade im letzten Jahr, in dem er erklärte: „Sayonara, sucka!“ an den ehemaligen Bürgermeister Bill de Blasio, was Cohen scherzhaft auf seine Nüchternheit an Silvester zurückführen könnte. Als nächstes versicherte Cohen den Zuschauern, dass das diesjährige Special unvergesslich sein würde. „Ich möchte nur, dass Sie wissen, dass Anderson und ich an Silvester härter feiern werden als je zuvor!“ sagte Cohen zu seinem Publikum. „Versteht du mich?!“ Jetzt, da Cohen bestätigt hat, dass das Trinken Teil der Silvestersendung sein wird, müssen die Zuschauer geduldig warten, um zu sehen, wie sich die diesjährige Berichterstattung entwickelt.

Jennifer Lawrence hatte einmal eine unangenehme Konfrontation mit Anderson Cooper

0

Es gibt unzählige denkwürdige Oscar-Momente aus den vergangenen Jahrzehnten. Von historischen Siegen bis hin zu dummen Pannen oder launischen Gastgebern, die Oscars können ebenso skandalös wie prestigeträchtig sein. Und das Jahr, in dem Jennifer Lawrence ihren ersten Oscar gewann, brachte einen der bekanntesten Momente der jüngsten Vergangenheit. Es war natürlich eine der wichtigsten Nächte ihres Lebens, weil sie gerade einen Oscar gewonnen hatte. Aber wegen ihres berüchtigten Trips auf der Bühnentreppe kann es für sie schmerzhaft sein, es noch einmal zu erleben.

Um die Szene zu gestalten, spielte Lawrence 2012 Tiffany in „Silver Linings Playbook“ und gewann in diesem Jahr die Award-Saison. Sie gewann einen Golden Globe Award als beste Hauptdarstellerin – Komödie oder Musical für diese Rolle und wurde natürlich als beste Hauptdarstellerin bei den Academy Awards ausgezeichnet. Dies war die beste „Die Tribute von Panem“-Ära, in der Lawrence im Moment der „It“-Schauspieler war. Aber als sie ihren Preis bei den Oscars entgegennehmen wollte, stolperte sie über ihr Kleid, als sie die Treppe hinaufging, via BuzzFeed.

Jennifer Lawrence hat Anderson Cooper für seine Kommentare zu ihrem Oscar-Sturz abgewiesen

Wenn so etwas bei einer Großveranstaltung passiert, ist der erste Gedanke, der jemandem in den Sinn kommt, vielleicht: „Ist das geskriptet?“ So etwas passiert nicht einfach. Zu Lawrences Glück tat es ihr jedoch gut. Als Lawrence 2020 in Heather McMahans Podcast „Absolutely Not“ auftrat, teilte er mit, dass ihre Nerven wirklich das Beste aus ihr herausgeholt hatten. „Ich hatte alles im Kopf“, sagte sie laut Personen. „Ich war sehr, sehr nervös, aber ich war bereit. Das ganze Adrenalin verschwindet und sie rufen meinen Namen und ich bin begeistert und geschockt. Und dann bin ich hingefallen und es hat alles aus meinem Kopf gelöscht Gehirn wurde leer. Ich kann jetzt liebevoll darauf zurückblicken, aber für eine sehr lange Zeit war das Fall-Ding sehr empfindlich.

Als sie sah, wie CNN-Moderatorin Anderson Cooper sagte, sie habe ihren Sturz vorgetäuscht, fühlte sie sich schlechter. „Es war so verheerend, weil es diese schreckliche Demütigung für mich war“, sagte Lawrence. Zum Glück für Lawrence konnte sie mit ihm darüber reden. „Mein Freund hat mir gesagt, dass eine Ader aus meinen Augen hervortritt. Er hat sich entschuldigt. Ich denke, wir sind jetzt gute Freunde“, sagte der Schauspieler. „Auf meiner Seite geht es uns allen gut. Was ich anführte, war: ‚Haben Sie jemals versucht, in einem Ballkleid die Treppe hinaufzugehen? Also, woher wissen Sie das?“ via Glanz.

Jennifer Lawrence bedauert es sehr, die Chance verpasst zu haben, eine Oscar-Rede zu halten

Obwohl dies nicht das erste oder letzte Mal war, dass Jennifer Lawrence für einen Oscar nominiert wurde, ist es bisher immer noch ihr einziger Oscar. Und selbst bei mehreren Nominierungen weiß selbst sie, wie selten es sein kann, wieder zu gewinnen. Aus diesem Grund bedauert Lawrence, keine Rede gehalten zu haben, die nicht von der Verlegenheit ihres Sturzes befleckt war. „Ich weiß nicht, ob ich jemals wieder die Chance haben werde, eine solche Rede zu halten, also fühlte es sich nicht gut für mich an, keine Rede zu halten“, sagte sie. Was Anderson Coopers Kommentare umso verletzender machte.

Sie ist am Ende eine Rede haltenaber wie sie sagte Howard Stern Bei seiner Show im Jahr 2018 war es nicht genau das, was sie gerne gesagt hätte, wenn sie nicht auf die Bühne gefallen wäre, via IndieWire. „Ich würde alles geben, um diesen Moment noch einmal wiederholen zu können. Der Sturz hat mich erschreckt und mich dazu gebracht, meine Rede zu vergessen und mich zu vergessen, wichtigen Menschen zu danken … Ich habe David nicht gedankt [O’Russell, the director] wenn ich ohne ihn keine Karriere hätte. Ich habe niemandem aus dem Film gedankt – ich habe einer zufälligen Person alles Gute zum Geburtstag gewünscht und bin dann weggestolpert.“

Huma Abedin fügt Bradley Cooper Dating-Spekulationen Treibstoff hinzu

0

Huma Abedin und ihr Liebesleben machen wieder einmal Schlagzeilen, aber es sieht so aus, als ob es endlich gute Nachrichten geben könnte. Die langjährige Beraterin von Hillary Clinton war zuvor in romantische Skandale verstrickt, angesichts ihrer inzwischen aufgelösten Ehe mit dem New Yorker Kongressabgeordneten Anthony Weiner. Wie CNN Zusammenfassend sah sich der in Ungnade gefallene Politiker 2011 seinem ersten Skandal gegenüber, als ein anzügliches Foto auf Weiners Twitter-Account durchgesickert war. Obwohl Weiner es erzählte der Abfluss Zu der Zeit, als dies das Ergebnis eines Hackers war, gab er später zu, dass dies das Ergebnis seines eigenen Verhaltens und seiner Untreue war.

In den frühen Stadien des Skandals erzählte Abedin Harpers Bazaar dass sie die Entscheidung getroffen hatte, ihrem Ehemann zu vergeben. „Ich weiß in meinem Herzen, dass ich das Richtige getan habe [choice]“, schrieb sie. „Ganz einfach, ich liebe meinen Mann.“ Nachdem sich Weiner 2017 jedoch schuldig bekannt hatte, Sex mit einer Minderjährigen gehabt zu haben, Personen berichtete, dass Abedin die Scheidung einreichte.

In den Jahren nach dem Skandal hat sich Abedin auf ihre Arbeit konzentriert und blieb weitgehend aus dem Rampenlicht – das heißt, bis Juli 2022 Seite sechs verband sie mit Bradley Cooper. Obwohl Abedin eine Romanze mit dem Hollywood-Herzensbrecher noch nicht bestätigt hat, lässt ein neues Interview die Möglichkeit erahnen.

Huma Abedin sagt, sie sei offen für die Liebe

Es ist unbestreitbar, dass Huma Abedin und Bradley Cooper ein ziemlich starkes Paar abgeben würden. Entsprechend Seite sechs, das Duo wurde von Vogue-Redakteurin Anna Wintour, einer gemeinsamen Freundin, vorgestellt. Ihre Quelle behauptete, dass die beiden aufgrund ihres gemeinsamen Interesses an „Macht und Politik und menschlichen Angelegenheiten“ „perfekt füreinander“ seien.

Nach der Bombenankündigung sind jedoch nur wenige Details über das Paar oder die Fortsetzung ihrer Romanze bekannt geworden. Abedin setzte sich kürzlich mit dem zusammen Wallstreet Journal, und obwohl sie keine konkreten Antworten auf ihr Liebesleben gab, gab sie doch eine Perspektive darüber, wo sie derzeit steht. „Ich habe Dating in die Kategorie einer der Dinge eingeordnet, für die ich mir viele Jahre lang nicht erlaubt habe, offen zu sein“, überlegte sie. Sie bemerkte, dass ihr Job es ihr erlaubte, an vielen Partys teilzunehmen, aber sie fühlte sich nie begehrt. „Hier war ich, diese ernsthafte kleine politische Beraterin in einem Anzug. Ich hätte nie erwartet, die Frau zu sein, die einer dieser Männer mit einem Ich war damit einverstanden, denn eine solche Beziehung zuzulassen, würde bedeuten, dass ich weniger Zeit hätte arbeiten.“

Während ihr Engagement für ihren Job sicherlich bewundernswert ist und Abedin ihre Arbeit weiterhin leidenschaftlich zu betreiben scheint, bemerkte sie kürzlich eine Änderung ihrer Denkweise. Sie schwärmte: „Ich bin offen dafür, alle Arten von Ja zu sagen.“

Anderson Cooper wägt die Möglichkeit eines Andy Cohen-Ehepakts ab

0

Vielleicht liegt es an ihrer jahrzehntelangen Freundschaft, oder vielleicht liegt es an ihrer unbestreitbaren Chemie, wenn sie jedes Jahr gemeinsam Silvester-Specials veranstalten. Was auch immer der Grund sein mag, die Leute konnten nie aufhören zu spekulieren, dass Anderson Cooper und Andy Cohen unter den richtigen Bedingungen eine Beziehung zum Laufen bringen könnten. In Howard Sterns SiriusXM-Radiosendung im Januar 2022 fragte Stern Cohen: „Was hält Sie von Anderson Cooper ab, der Sie davon abhält, sich in ihn zu verlieben?“ (über Unterhaltung heute Abend). Cohen antwortete: „Zu diesem Zeitpunkt kennen wir uns zu gut. Wir fühlen uns nicht auf diese Weise zueinander hingezogen.“

Aber hey, man könnte argumentieren, dass Freunde-zu-Liebhaber die beste Rom-Com-Trope da draußen sind – wir haben schließlich alle „Die Hochzeit meines besten Freundes“ gesehen. Vielleicht haben Cohen und Cooper, wie Jules und Michael, eine Art „Ehepakt“, der eines Tages in Kraft treten wird. Zumindest hat Sean Hayes Cooper das gefragt „schlau“ Podcast vor kurzem. Während des Gesprächs fragte Hayes den CNN-Moderator: „Hey, habt ihr jemals einen Pakt geschlossen, wie wenn er ab einem bestimmten Alter Single ist und du ab einem bestimmten Alter Single bist, sicher, lass uns einfach zusammenkommen und Familien zusammenführen?“ Coopers Antwort war ziemlich einfach.

Anderson Cooper sagt, es gebe keinen Ehepakt mit Andy Cohen

Sie haben es schon einmal gesagt, und sie werden es wahrscheinlich noch einmal sagen müssen, aber Anderson Cooper und Andy Cohen tun es nur Freunde. Cooper erzählte Sean Hayes auf der „schlau“ Podcast, dass es keinen Ehevertrag zwischen den beiden gibt. „Nein, das ist nicht möglich“, sagte Cooper. „Wir sind wirklich enge Freunde, ich meine, ich liebe ihn, aber das würde nicht funktionieren!“ Und er würde es wissen, da sie es schon einmal versucht hatten, irgendwie. Sie wurden bei einem Blind Date verabredet und anscheinend lief es nicht gut.

„Er hat mich angerufen, um das Date zu vereinbaren, und innerhalb von 30 Sekunden wusste ich, dass ich nie mit Andy Cohen ausgehen würde, weil er gegen jede meiner Regeln verstoßen hat“, sagte Cooper den „Smartless“-Moderatoren. „Das Größte war … er hat meine Mutter innerhalb der ersten 30 Sekunden erwähnt.“ Falls Sie es nicht wussten, Coopers Mutter war die amerikanische Erbin Gloria Vanderbilt. Der 60-Minuten-Korrespondent fügte hinzu: „Er gibt jetzt zu, dass er nur mit einem der Vanderbilt-Jungs ausgehen wollte.“

Coopers Hilfe braucht Cohen jedenfalls nicht, wenn es ums Dating geht, denn er hat Rat bei seinem Kumpel John Mayer. Nein im Ernst! Der Bravo-Moderator sagte weiter Greifen Sie auf Hollywood zu„Ich habe gefragt [Mayer] für Dating-Beratung. Ich habe ihn vor ein paar Monaten gefragt, da war diese Situation, in der ich mich befand. Und ich sagte: ‚Was denkst du darüber‘, und er hat mir einfach den Kopf frei gemacht!“

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close