Accueil Tags Alex

Tag: Alex

RHONY: Warum Luann De Lesseps und Alex McCord einander nicht ausstehen können

0

Luann de Lesseps und Alex McCord lächelnDave Kotinsky/Getty Images

Es ist kein Geheimnis, dass Luann de Lesseps und Alex McCord nicht die besten Freunde sind. Die Originaldarsteller von „The Real Housewives of New York City“ lieferten sich in der beliebten Reality-TV-Show bekanntermaßen Fehden. Obwohl McCord sich nach Staffel 4 von ihr verabschiedete, schienen sie und de Lesseps Jahre später einen Groll zu hegen.

Im Jahr 2019 – acht Jahre nach der Ausstrahlung der vierten Staffel – äußerte de Lesseps einige harte Worte über ihren ehemaligen Co-Star. Während einer Frage-und-Antwort-Runde ihres #CountessandFriends-Kabaretts (via Menschen) nannte Gräfin Luann McCord ihre „unbeliebteste Hausfrau, ob früher oder heute“. Sie zog McCords Ehemann mit hinein und fügte hinzu: „Oh mein Gott, und [her husband Simon van Kempen]? Oh mein Gott…“ Autsch!

Nur ein paar Jahre bevor de Lesseps McCord verprügelte, schenkte McCord ihr zwei Cent für de Lesseps. In einem Auftritt bei „Watch What Happens Live with Andy Cohen“ (via Bravo), McCord sagte: „Ich weiß, dass Luann gerade geheiratet hat. Ich freue mich so für sie. Sie und ich waren nie Freunde, aber ich bin wirklich begeistert, dass sie die ganze Graf-und-Gräfin-Sache hinter sich lassen kann und.“ finde jemanden, mit dem du zusammen sein kannst. Auch wenn es so aussah, als wäre McCord weitergezogen (obwohl sie immer noch Schatten spendete), verschwand der Streit zwischen dem „RHONY“-Alaun und de Lesseps nicht endgültig. Aber lassen Sie uns zurückspulen und aufschlüsseln, wie die Fehde zwischen den beiden begann.

Luann de Lesseps und Alex McCords denkwürdiger RHONY-Kampf

Luann de Lesseps, Ramona Singer und Alex McCord unterhalten sich

D Dipasupil/Getty Images

Es war ein unvergesslicher Kampf. In Staffel 4 von „RHONY“ Alex McCord und Luann de Lesseps streiten sich während eines Kaffeetreffens. DeLesseps rief McCord wegen ihres Verhaltens während der Marokko-Reise der Gruppe zur Rede. McCord verteidigte sich mit den Worten: „In Marrakesch hatte ich berechtigte Beschwerden. Ich war sehr besorgt darüber, was zwischen Ihnen und Ramona vor sich ging.“ [Singer] und ich wollte dir davon erzählen.“ De Lesseps kritisierte McCord dafür, dass er sich mitten in die Sache einmischte. „Du musst nicht ihr Wachhund sein.“ Die Konfrontation eskalierte, und McCord sagte zu ihr: „Die Art, wie du auf mich reagiert hast.“ Es war herablassend, hochmütig, abweisend und ehrlich gesagt abscheulich, zu dir zu kommen und mit dir zu reden.

De Lesseps und McCord unterbrachen sich weiterhin gegenseitig mit anklagenden (und ikonischen) Witzen. Anschließend führten die beiden einen der legendärsten Wortwechsel der Serie. „Und Sie sind in Ihren Schuhen von Herman Munster hinter mir her“, bemerkte de Lesseps. „Das sind Louis Vuitton-Schuhe“, korrigierte McCord sie. „Sogar Louis Vuitton macht Fehler“, gab de Lesseps zurück.

In einer Folge von „Watch What Happens Live with Andy Cohen“ aus dem Jahr 2020 (via Bravo), teilte de Lesseps mit: „Nein, ich bereue es nicht, Alex McCord gesagt zu haben: ‚Louis Vuitton macht Fehler‘, weil diese Schuhe einfach schlecht waren.“ Auch McCords Sicht auf den Vorfall änderte sich nicht. In einem Gespräch mit The Daily Dish im Jahr 2017 erinnerte sie sich an die Szene. „Sie hat einfach diesen völligen Mangel an Selbstbewusstsein und diese hartnäckige Gemeinheit“, sagte McCord über de Lesseps.

Die Rückkehr der Louis Vuitton-Schuhe von Alex McCord

Alex McCord mit Brille

Timothy Hiatt/Getty Images

Im Januar 2023 schloss sich der Kreis, als Alex McCord auf Luann de Lesseps‘ denkwürdige Louis Vuitton-Ausgrabungen anspielte. In einem (n Instagram-Beitrag„Niemals ein Fehler“, schrieb McCord, während er Louis Vuitton in einer Nahaufnahme eines braunen Stiefels markierte. Der Beitrag sorgte für Aufregung über McCords bevorstehenden Auftritt bei „The Real Housewives Ultimate Girls Trip“, worauf de Lesseps humorvoll reagierte. Am selben Tag machte sich de Lesseps daran Instagram um einen „RHONY“-Rückblickclip zu teilen, in dem sie zu McCord sagt: „Ich amüsiere mich mit meinen Gästen, okay? Gehen Sie von dem Schrank zurück, aus dem Sie gekommen sind.“ Sie markierte und erwähnte McCord in dem Beitrag und schrieb scherzhaft: „Nun… raten Sie mal, wer nicht mehr im Kabinett ist. Ich liebe das! #RHUGT Herzlichen Glückwunsch an alle #OG-Hausfrauen!“

Laut McCord fühlt sich McCords Reality-TV-Rückkehr wie ein Déjà-vu an, da ihre Staffel von „RHUGT“ in Marokko gedreht wurde Seite Sechs. Die Verkaufsstelle berichtete auch, dass der „RHONY“-Star ihre Louis-Vuitton-Schuhe für die Reise eingepackt habe, sodass sie sich offensichtlich nicht von de Lesseps‘ früheren Beleidigungen abbringen ließ. Klingt so, als ob McCord standhaft blieb – im wahrsten Sinne des Wortes!

Was Lauren Alaina für ihre Trennung von ihrem Ex-Verlobten Alex Hopkins verantwortlich macht

0

Alex Hopkins; Lauren Alaina zeigt einen Verlobungsring

Terry Wyatt/Getty Images

Lauren Alaina ist glücklich und verliebt. Der Country-Star, der als Zweitplatzierter der 10. Staffel von „American Idol“ im Jahr 2011 berühmt wurde, ist nach zweieinhalb Jahren Beziehung mit ihrem Freund Cam Arnold, dem Vertriebsleiter, verlobt. Sie teilte die aufregenden Neuigkeiten auf Instagram mit, kurz nachdem sie im November 2022 ihre Verlobung im Grand Ole Opry in Nashville bekannt gegeben hatte. „Braut, seid verdammt! Mein bester Freund, @arnold.cam, hat mich gebeten, ihn zu heiraten, und „Ich habe es an meinem Lieblingsort der Welt, @opry, angekündigt“, schrieb Alaina. Fügte hinzu: „Ich wusste nicht, dass es so viel Glück und Aufregung gibt. Ich kann es kaum erwarten, Mrs. Cameron Scott Arnold zu sein.“

Die „Road Less Traveled“-Sängerin war bereits von Juli 2018 bis Januar 2019 mit ihrer High-School-Freundin Alex Hopkins verlobt. In einer Erklärung, in der sie ihre Trennung bestätigte, sagte Alaina, dass sie und Hopkins beschlossen hätten, ihre Verlobung zu beenden, nachdem ihnen klar geworden sei, wie sehr sie sich entfremdet hätten in den letzten sechs Jahren, pro Person. „Wir sind jetzt an einem Punkt, an dem wir uns alle darauf freuen, unseren eigenen frischen, neuen Lebensabschnitt zu beginnen“, schrieb sie und fügte hinzu, dass sie und Hopkins sich trotzdem immer noch lieben und respektieren. „Das war keine leichte Entscheidung, aber wir sind beide der Meinung, dass es die richtige Entscheidung ist.“

Hopkins seinerseits sagte, er und Alaina hätten wirklich hart dafür gekämpft, dass ihre Beziehung funktionierte. Allerdings: „Manchmal sind das, was wir wollen und was Gott für uns hat, zwei völlig verschiedene Dinge“, sagte er. „Und das ist okay.“ Seitdem hat Alaina weitere Details zur Trennung mitgeteilt.

Lauren Alaina bereut ihre Beziehung zu Alex Hopkins nicht

Alex Hopkins und Lauren Alaina lächeln

Terry Wyatt/Getty Images

Lauren Alaina sprach im Podcast „All Our Favourite People“ von Ashley Eicher und Hunter Kelly weiter über ihre geplatzte Verlobung mit Alex Hopkins und sagte, dass das Paar bereits seit einiger Zeit getrennt sei, als sie im Januar 2019 ihre Trennung bekannt gaben. Seit 2012 zusammen, Alaina sagte, während ihrer kurzen Verlobung sei ihr und Hopkins klar geworden, dass sie unterschiedliche Dinge im Leben wollten. „Wir haben mit 17 angefangen, uns zu verabreden, und jetzt sind wir 24 Jahre alt“, sagte sie damals. „Als wir uns verlobten, wurde es wirklich real. Nicht, dass es vorher nicht real gewesen wäre, aber es war einfach so: ‚Oh‘.“ Sie fügte hinzu: „Wenn du anfängst, deine gesamte Zukunft zu planen, und in Dingen nicht einer Meinung bist.“ , es ist sehr schwer. Aber er war alles, was ich kannte, und ich war alles, was er kannte.

Obwohl sie ihr Bestes gaben, damit ihre Beziehung funktionierte, wussten sowohl Alaina als auch ihr Ex-Verlobter, dass sie das Ende des Weges erreicht hatten. „Als ob wir wirklich versucht hätten, es herauszufinden. Aber ich glaube, wir wussten beide, dass es nicht richtig war“, sagte sie. Unabhängig davon, wie die Dinge zwischen ihnen ausgingen, sagte die Sängerin von „Getting Good“, dass sie Hopkins immer lieben und respektieren werde. „Ich werde ihn bis zu dem Tag lieben, an dem ich sterbe“, sagte sie und betonte gleichzeitig, dass sie nichts bereue über ihre Beziehung. Auch wenn die Dinge nicht geklappt haben, hat sie in der Zeit, in der sie zusammen waren, viel gelernt und ist sich bewusst, dass zwar nicht alle Beziehungen auf Dauer angelegt sind, sie aber dadurch nicht weniger bedeutungsvoll sind.

Auch Alex Hopkins fand nach ihrer Trennung die Liebe

Alex Hopkins mit Freundin Gabriel Rayburn

Instagram

Kurz nach der Trennung von Alex Hopkins lernte Lauren Alaina ihren jetzigen Verlobten Cam Arnold kennen. Im Gespräch mit ET beim CMA Fest im Juni teilte der „American Idol“-Absolvent mit, dass sich ihre Wege hinter der Bühne bei einem von Luke Bryans „Crash My Playa“-Musikfestival in Mexiko gekreuzt hätten. „Er ist mit Lukes Nichte und ihrem Mann befreundet, also war er hinter der Bühne und wir waren am Taco-Stand“, erinnert sie sich. „Und anscheinend habe ich meine Tacos sehr schnell gegessen und er meinte: ‚Niemand wird dir diese Tacos wegnehmen!‘ Das Erste, was er jemals zu mir sagte, und da wusste ich es.“ Auch für Arnold war es definitiv Liebe auf den ersten Blick, als er nach ihrer Telefonnummer fragte und seinem Freund zu Hause erzählte, dass er gerade die Frau kennengelernt hatte, die er heiraten würde. Zum Glück ging es Alaina genauso. Sie schwärmte auch von ihrem zukünftigen Ehemann. „Wenn du fünf Minuten mit ihm verbringst, würdest du sagen: ‚Ich verstehe‘“, sagte sie und fügte hinzu: „Er ist sehr lustig … und heiß!“

Was Hopkins betrifft, so zog auch Alainas ehemaliger Verlobter nach ihrer Trennung weiter und ist jetzt mit seiner Freundin Gabriel Caroline Rayburn verlobt. Einen Tag, nachdem er Rayburn während ihrer Reise nach Ocean Springs, Mississippi, am 2. September einen Heiratsantrag gemacht hatte, gab er ihre Verlobung über Instagram bekannt. „Gestern Abend sagte meine beste Freundin und Liebe meines Lebens JA. Gabriel Caroline Rayburn, ich liebe dich so sehr und das kann ich auch.“ Ich kann es kaum erwarten, den Rest meines Lebens mit dir zu verbringen!!“ er schrieb.

Alex Murdaugh bekennt sich unter Tränen des großen Betrugs schuldig

0

Die rechtlichen Probleme von Alex Murdaugh häufen sich weiterhin, und bei seinem neuesten Problem handelt es sich um einen großen Betrug. Murdaugh sorgt seit 2021 für Gesprächsstoff, als die Morde an seiner Familie die Nation erschütterten. Im Juni 2021 wurden Alex‘ Frau Margaret Murdaugh und sein Sohn Paul Murdaugh tot auf dem Grundstück der Familie aufgefunden NBC. Obwohl Alex derjenige war, der die Notrufnummer 911 anrief, wurde er in dem Fall schnell zum Verdächtigen. Über ein Jahr nach dem Tod von Margaret und Paul wurde der ehemalige Anwalt verhaftet und wegen der Morde angeklagt. Der Prozess begann im Januar 2023 und Alex bestand während des gesamten Prozesses darauf, dass er seine beiden Familienmitglieder nicht getötet habe. Die Jury war jedoch anderer Meinung. Im März 2023 befand die Jury nach mehrstündiger Beratung, dass er des Mordes an Margaret und Paul schuldig war.

Die Probleme von Alex hörten nicht bei der Verurteilung wegen der Morde an seiner Frau und seinem Sohn auf. Während der gesamten Mordermittlung wurde gegen den Anwalt auch wegen verschiedener Finanzverbrechen ermittelt CBS. Zu diesen Straftaten gehörten Betrug, Geldwäsche, Steuerhinterziehung und vieles mehr. Alex sah sich fast 100 Anklagen wegen seiner finanziellen Rechtsprobleme gegenüber, die die Behörden in den letzten Jahren gelöst hatten. Während seine Finanzverbrechen während des Mordfalls in den Hintergrund gerückt waren, sind sie nun in den Vordergrund gerückt, und Alex hielt ein schockierendes Plädoyer, mit dem niemand gerechnet hatte.

Alex Murdaugh wollte etwas Verantwortung übernehmen

Laut NBC hat Alex Murdaugh von Beginn des Todes von Paul Murdaugh und Margaret Murdaugh an für seine Unschuld gebürgt, dass er nichts mit den Morden zu tun hatte. Auch nach seiner Verurteilung bekennt sich der ehemalige Anwalt weiterhin auf nicht schuldig, und obwohl er möglicherweise keine Verantwortung für den Mord an seiner Frau und seinem Sohn übernimmt, übernimmt er in anderen Aspekten Verantwortung.

Alex wurde wegen fast 100 Finanzdelikten angeklagt und bekennt sich in einigen Fällen schuldig. Entsprechend PBSAlex bekannte sich in „22 Fällen des Finanzbetrugs und der Geldwäsche“ schuldig. Dies hat viele schockiert, die glaubten, der ehemalige Anwalt würde sich weiterhin nicht für alle gegen ihn vorgebrachten Verbrechen schuldig bekennen, aber Alex hatte das Gefühl, dass er etwas Verantwortung übernehmen musste. Alex sagte dem Richter: „Ich möchte Verantwortung übernehmen. Ich möchte, dass mein Sohn sieht, dass ich Verantwortung übernehme. Ich hoffe, dass die Menschen, die ich verletzt habe, durch die Übernahme von Verantwortung zu heilen beginnen können.“ Es wird angenommen, dass Alex seinen einzigen lebenden Sohn, Buster Murdaugh, meint. Allerdings wurde der ehemalige Anwalt wegen dieser Finanzverbrechen noch nicht verurteilt.

In Zukunft ist es wahrscheinlich, dass die Staatsanwälte verlangen werden, dass „jede Bundesstrafe, die Murdaugh verhängt wird, gleichzeitig mit jeder Gefängnisstrafe, die er von einem Staatsgericht verbüßt, verbüßt ​​wird“, und Alex ihnen im Gegenzug laut PBS die Wahrheit über die vorgelegten Finanzverbrechen sagen wird . Die übrigen Anklagepunkte müssen noch vor Gericht verhandelt werden.

Alex Collins, ehemaliger NFL-Running Back, mit 28 Jahren gestorben

0

Die Fans der Baltimore Ravens trauern um einen weiteren Verlust. Ein ehemaliger Running Back des Teams, Alex Collins, ist gestorben. TMZ bestätigt am 14. August. Er war gerade 28 Jahre alt.

Laut Aussage Fox Sports 640 Nach Angaben des Büros des Sheriffs von Broward County fuhr Collins ein Motorrad in Lauderdale Lakes, Florida, als er gegen die Seite eines Fahrzeugs prallte. Noch am Tatort wurde sein Tod festgestellt, die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Collins wurde 2016 von den Seattle Seahawks gedraftet und spielte von 2017 bis 2018 für die Baltimore Ravens. Sein Trainer für letzteres Team, John Harbaugh, wurde entlassen ein Statement Darin hieß es zum Teil: „Es war eine Freude, mit Alex zusammen zu sein, und er war jemand, dessen Licht hell strahlte.“ Es war ein tragisches Jahr für die Ravens, in dem im vergangenen Jahr drei weitere Spieler starben: Jaylon Ferguson, Tony Siragusa und Ryan Mallett. Collins blieb auch von seinem College-Team, den Arkansas Razorbacks, in liebevoller Erinnerung, mit einem twittern Darin stand: „Er war ein legendärer Razorback und ein noch besserer Mensch.“ Während die Hommagen an Collins weiterhin die sozialen Medien überschwemmen, ist klar, dass Fans und diejenigen, die ihn am besten kannten, darin übereinstimmen, dass er ein gutes Herz hatte.

Da kommt noch mehr…

Verheerende Details über Alex Coopers Kindheit

0

Auslöserwarnung: Im folgenden Artikel geht es um sexuelle Gewalt und Mobbing.

„Call Her Daddy“-Podcast-Moderator Alex Cooper ist wohl eine der einflussreichsten Stimmen einer ganzen Generation. Ein typisches Beispiel: Coopers ikonische Euphemismen, darunter „blockiert“, „unwohl“ und „Vater“, die bei ihren Zuhörern (auch bekannt als „Daddy Gang“) wie ein Lauffeuer Anklang fanden und eine ganze Reihe von Merchandise-Artikeln beflügelten. Aber verlassen Sie sich nicht nur auf unser Wort. „Der Grad der Begeisterung und Begeisterung, die die Zuhörer nach jeder Episode erzeugen, ist ein Sinnbild für die Magie des Podcasts. Alex verbindet sich mit der Generation der Millennials und der Generation Z und gibt ihrem Publikum gleichzeitig die Möglichkeit, sich offen auszudrücken“, sagt Dawn Ostroff, Chief Content and Advertising Business Officer bei Spotify schwärmte in einer Erklärung über Cooper, nachdem er angeblich einen 60-Millionen-Dollar-Deal mit ihr unterzeichnet hatte.

Überraschenderweise war Cooper jedoch nicht immer ein It-Girl, und als sie aufwuchs, gab es auch nicht nur Regenbögen und Sonnenschein. Tatsächlich erwiesen sich Teile ihrer Kindheit als geradezu verheerend …

Alex Cooper wurde in der Schule gemobbt

Wenn jemand ein oder zwei Dinge darüber weiß, wie man gemobbt wird, dann ist es Alex Cooper. Während einer Episode von Jay Shettys Podcast, „Absichtlich,“ Cooper gab bekannt, dass sie in ihren prägendsten Jahren „stark gemobbt“ worden war. „Ich war super, super dünn, die Leute haben sich über mich lustig gemacht und gesagt, dass ich aussehe, als hätte ich eine Essstörung. Ich hatte so schreckliche Akne, dass ich meine Eltern anflehen musste, mich von der Schule fernzuhalten.“ sie erinnerte sich.

Glücklicherweise hat Cooper jedoch einen Weg gefunden, all diese Sorgen zu kanalisieren und sie schließlich zu nutzen, um sich einen lukrativen und bemerkenswerten Beruf zu erarbeiten. „Mein Ausweg bestand darin, in meinen Keller zu gehen, eine Filmkamera zu holen und ein Musikvideo oder einen Kurzfilm zu produzieren. Ich fand großen Trost darin, mich ausdrücken zu können und mich nicht beurteilt zu fühlen“, verriet sie Das New York Times Magazine im Mai 2022. „Das Erstellen von Inhalten war schon immer eine Form des Selbstausdrucks, die mir das Gefühl gab, gesehen zu werden, die mir das Gefühl gab, würdig zu sein und etwas zu zeigen, worin ich gut bin“, erklärte sie.

Leider ist das Mobbing jedoch nur die Spitze des Eisbergs, wenn es um Coopers verheerende Kindheit geht …

Alex Cooper hatte ein „traumatisches Erlebnis“ mit einem Fußballtrainer

Während desselben offenen Interviews mit Das New York Times MagazineAlex Cooper gab außerdem bekannt, dass sie beim Fußballspielen in der Division 1 an der Boston University ein „traumatisches Erlebnis“ durch einen Trainer erlitten habe. Sie ging zwar nicht näher auf die Einzelheiten der Begegnung ein und stellte fest, dass sie immer noch nicht „persönlich geheilt“ sei, beharrte jedoch darauf, dass diese Erfahrung sie letztendlich stärker gemacht habe. „Also das Erlernen der Werkzeuge der Wettbewerbsfähigkeit, der Belastbarkeit und der Notwendigkeit, Selbstvertrauen zu gewinnen. Obwohl es im Moment schwer war, spiegelt sich das in der Person wider, die ich heute als Moderatorin von „Call Her Daddy“ bin“, erklärte sie.

Leider endete der Verstoß damit jedoch nicht. Laut Cooper konnte sie nach dem Vorfall ihr Stipendium behalten, konnte aber in ihrem Abschlussjahr nicht Fußball spielen. „Mir wurde etwas entzogen, für das ich mein ganzes Leben lang gearbeitet habe, weil jemand in einer Machtposition sich nicht beherrschen konnte. Und ich habe nichts falsch gemacht“, beklagte sie. „Ich hatte die Motivation, das Gefühl zu haben, dass mir nie wieder jemand etwas wegnehmen wird, nur weil er in Bezug auf den Titel über mir steht. Das hat etwas in mir entzündet. Ich hatte das Gefühl, weißt du was, ich werde etwas ausstrahlen.“ das Vertrauen, von dem ich weiß, dass ich es in mich selbst habe, und das wird meine Ziele nicht entgleisen lassen.“ Und vielleicht entfacht sie jetzt dasselbe Feuer bei all ihren Zuhörern – allen 5 Millionen!

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer sexueller Übergriffe geworden ist, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuche den Website des National Network zu Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest oder wenden Sie sich an die nationale Helpline von RAINN unter 1-800-656-HOPE (4673).

Was Amy Winehouses Bruder Alex wirklich für ihren tragischen Tod verantwortlich macht

0

Der folgende Artikel enthält Erwähnungen von Drogenmissbrauch, Essstörungen und Depressionen.

Amy Winehouses Leben fand im Juli 2011 ein tragisches Ende. Die mit einem Grammy ausgezeichnete Sängerin, die Hits wie „Rehab“ und „You Know I’m No Good“ veröffentlichte, war erst 27 Jahre alt, als sie plötzlich starb. Amys Todesursache war Alkoholvergiftung, da sie laut BBC mehr als das Fünffache des gesetzlichen Grenzwerts für Alkohol am Steuer konsumiert hatte. Gerichtsmedizinerin Shirley Radcliffe erklärte, es handele sich um „einen Alkoholgehalt, der üblicherweise mit Todesfolge in Verbindung gebracht wird“.

Vor Amys Tod kämpfte der Star jahrelang gegen Drogenmissbrauch. Nach Angaben der Florida Times-Union trank sie Alkohol und nahm Heroin und Crack-Kokain. Es schien jedoch ein Licht am Ende des Tunnels zu geben, als Amy begann, sich ihrer Sucht direkt zu stellen. In einem Artikel für den Independent aus dem Jahr 2021 drückte Amys Stiefmutter Jane Winehouse ihre Hoffnung für die Sängerin aus. Sie sagte: „Gegen Ende wurden die Lücken – die Phasen der Nüchternheit – immer länger. Wir dachten, sie würde durchkommen. Wir dachten, sie würde es schaffen.“

Doch nachdem Amy fast zwei Wochen lang nüchtern war, begann sie nur wenige Tage vor ihrem Tod zu trinken. Leider war Drogenmissbrauch nicht das einzige Problem, mit dem sie zu kämpfen hatte. Tatsächlich glaubte Amys Bruder Alex Winehouse, dass etwas anderes zu ihrem Tod beigetragen hatte.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Hilfe bei Suchtproblemen benötigt, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuche den Website der Behörde für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit oder wenden Sie sich an die nationale Helpline von SAMHSA unter 1-800-662-HELP (4357).

Alex Winehouse sprach über Amy Winehouses Bulimie

Im Jahr 2013 sprach Amy Winehouses Bruder Alex Winehouse mit dem Observer (via E! News) über ihren Kampf gegen Bulimie. Alex teilte mit: „Wir alle wussten, dass sie es tat, aber es ist fast unmöglich.“ [to tackle] vor allem, wenn man nicht darüber redet. Es ist ein wirklich düsteres, düsteres Problem.“ Er bemerkte, dass ihre Kämpfe kein Geheimnis seien. Er fügte hinzu: „Sie wäre irgendwann gestorben, so wie sie sich verhalten hat, aber was sie wirklich getötet hat, war die Bulimie … Absolut schrecklich.“ Er erklärte, dass ihre Essstörung ihre Gesundheit erheblich geschwächt habe.

Wie der „Mirror“ berichtet, teilte der Autor Ian Halperin einige alarmierende Details über Amys letzte Tage mit. In seinem Buch schrieb er: „Sie lebte in diesen letzten Wochen von Dämpfen, sie war höllisch dünn und ernährte sich von Zigaretten und Getränken; und als ich Getränke sah, war es kein H2O.“

Im Jahr 2014 sprach Amys Freundin Naomi Parry mit Cosmopolitan über die Essstörungen der verstorbenen Sängerin, zu denen auch die Einschränkung ihrer Nahrungsaufnahme gehörte. Sie gab einen Einblick in die Ursprünge ihrer Probleme und sagte: „Ich glaube, Amy begann, in anderen Aspekten ihres Lebens die Kontrolle zu verlieren, was dazu führte, dass sie stattdessen ihr Essen kontrollierte.“ Als Parry bei Amy lebte, war sie unterstützend, aber nicht aufdringlich, und ermutigte ihre Freundin sanft, gesunde, nahrhafte Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Am Ende schrieb Perry Amy einen Brief, in dem er ihre Bedenken zum Ausdruck brachte und ihre Unterstützung zum Ausdruck brachte. Sie bemerkte, dass dies eine kurze Veränderung bei ihrer Freundin hervorrief.

Wenn Sie Hilfe bei einer Essstörung benötigen oder jemanden kennen, der dies tut, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuche den Website der National Eating Disorders Association oder wenden Sie sich an die Live-Helpline von NEDA unter 1-800-931-2237. Sie können Krisenunterstützung auch rund um die Uhr per SMS erhalten (senden Sie NEDA an 741-741).

Amy Winehouse kämpfte mit Depressionen

Obwohl sich Amy Winehouse nie vollständig erholte, ermutigten ihre Angehörigen sie, sich wegen ihrer Probleme behandeln zu lassen. Das sei der Kern ihres Songs „Rehab“, bemerkte sie laut ABC News. In einem Interview bei „The Album Chart Show“ sagte sie: „Ich hatte einfach das Gefühl, nein. Gibt es dort ein Fitnessstudio? Wer soll meine Katzen füttern? Alkoholismus ist eine schreckliche Sache, aber wenn man sich nicht an das Praktische erinnern kann.“ Probleme, dann weiß man, dass man ein echtes Problem hat. Winehouse war sich jedoch der Wurzeln ihrer Probleme bewusst. Sie teilte mit: „Ich trinke tatsächlich viel. Ich denke, das ist symptomatisch für meine Depression. Ich bin manisch-depressiv, ich bin kein Alkoholiker, was wie ein Alkoholiker klingt, der es verleugnet.“

Der Dokumentarfilm „Amy“ aus dem Jahr 2015 beleuchtet Winehouses psychische Probleme und seine Kindheit. In einem Clip (via The Fader) bemerkte sie, dass sie zwar nichts über Depressionen wusste, aber das Gefühl hatte, dass etwas nicht stimmte. Winehouse beschrieb dann, wie therapeutisch das Schaffen von Kunst sei. Sie erklärte: „Ich denke, es ist eine Sache der Musiker, deshalb schreibe ich Musik. Aber ich bin nicht so etwas wie ein durcheinandergebrachter Mensch. Es gibt viele Menschen, die unter Depressionen leiden und kein Ventil dafür haben.“

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Hilfe bei der psychischen Gesundheit benötigen, wenden Sie sich bitte an Krisentextzeile indem Sie eine SMS an HOME an 741741 senden, rufen Sie an Nationale Allianz für psychische Erkrankungen Hotline unter 1-800-950-NAMI (6264) oder besuchen Sie die Website des National Institute of Mental Health.

Wie Alex Cooper ihren Verlobten Matt Kaplan traf (und der Spitzname, den ihre Einführung inspirierte)

0

„Call Her Daddy“-Podcast-Moderator Alex Cooper hatte eine Handvoll öffentlicher Beziehungen, insbesondere mit Sportlern. Während ihres zweiten Studienjahres datierte sie einen Boston Red Sox-Spieler, hielt seine Identität jedoch unter Verschluss. Sie und New York Mets Pitcher Noah Syndergaard waren 2017 in einer Beziehung mit Unterbrechungen. Es gab Gerüchte, dass sie hier und da ein paar Affären hatte, bevor sie Matt Kaplan traf, einen Filmproduzenten und Gründer von Ace Entertainment.

Cooper verbarg die Identität von Kaplan gut und bezeichnete ihn in ihrem Podcast als „Mr. Sexy Zoom Man“. Fans spekulierten, dass der mysteriöse Beau der Produzent war, aber sie bestätigte nicht, dass er es war, bis sie am 24. April 2023 ihre Verlobung auf Instagram bekannt gab.

Die Podcast-Moderatorin sprach über ihre Gedanken zur Ehe und erwähnte, dass sie zunächst nicht das Gefühl hatte, dass es etwas für sie wäre, bis sie ihren heutigen Verlobten traf. „Wir hatten schon früh eine wirklich großartige Dynamik, die ich in früheren Beziehungen nicht hatte“, sagte sie W-Magazin, und fügt hinzu, dass die Art und Weise, wie sie kommunizieren, viel damit zu tun hat, wie stark ihre Bindung war. „Diese Grundlage von Ehrlichkeit und Vertrauen zu haben, hat es uns ermöglicht, Dinge im Leben zu überstehen, die es so gemacht haben, dass ich mir niemand anderen an meiner Seite vorstellen konnte.“ Abgesehen von der Bekanntgabe ihrer Verlobung enthüllte Cooper auch, wie sie Kaplan kennengelernt hatte.

Alex Cooper und Matt Kaplan haben sich bei einem Zoom-Call kennengelernt

In Alex Coopers beliebtem Podcast „Call Her Daddy“ dreht sich alles um Liebe und Beziehungen. So natürlich erzählt sie ihren Zuhörern Geschichten über ihre eigenen Beziehungserfahrungen. Daraus lässt sich schließen, dass sie und ihr Verlobter Matt Kaplan sich 2020 kennengelernt haben und ihn damals im Podcast „Mr. Sexy Zoom Man“ nannte, um seine Identität geheim zu halten.

Die Podcast-Moderatorin beschrieb Kaplans Vorschlag in ihrem Interview mit dem W Magazine und erwähnte, dass er eine kleine Schnitzeljagd organisiert hatte. „Da war ein Computer und auf dem Bildschirm stand ‚Spiel mit mir'“, sagte sie und beschrieb einen der ersten Hinweise bei der Jagd. Sie enthüllte dann, dass sie den Filmproduzenten während eines Geschäftstreffens auf Zoom kennengelernt hatte, wodurch er zu seinem berühmten Spitznamen kam. „Ich habe das Video abgespielt und Matt trug genau dasselbe Outfit wie bei unserem ersten gemeinsamen Zoom-Meeting“, fuhr sie fort.

Kaplan ist nicht der erste Mann, der einen Spitznamen von Cooper bekommen hat, da sie dafür bekannt ist, die Namen der Männer zu behalten, über die sie spricht. Zum Beispiel hat sie ihre Ex-Freunde in ihrem Podcast „Red Sox“, „Door #3“ und „Slim Shady“ genannt.

Alex Cooper lernt, sich selbst zu filtern

Im Podcast „Call Her Daddy“ geht es darum, tief in das romantische Leben der Gäste der Show sowie des Moderators der Show, Alex Cooper, einzutauchen. Der Beschreibung des Podcasts sagt wörtlich, dass sie „die Details ihres Lebens ausnutzen“, was verlangt, dass der Gastgeber und der Gast in Ordnung sind, persönliche Details über ihre Beziehungen zu teilen – Vergangenheit und Gegenwart.

Nach einer Reihe von Beziehungen und Affären sagte Cooper ihren Zuhörern, dass sie jemanden traf. Sie erwähnte auch, dass sie die Dinge privat halten wollte, was darauf hindeutet, dass die Beziehung ziemlich ernst war. Aber jetzt, da alles offen ist, insbesondere die Identität ihres Verlobten, lernt die Podcast-Moderatorin, wie sie kontrollieren kann, was sie mit ihren Fans teilt.

„Als ich anfing [„Call Her Daddy“]Ich war so offen für alles, vielleicht manchmal zum Nachteil meines Privatlebens“, sagte sie dem W Magazine und gab zu, dass sie manchmal Dinge aus einem Impuls heraus teilte, wenn sie in Echtzeit passierten. „Jetzt habe ich es endlich gefunden ein gesundes Gleichgewicht, Dinge zu teilen, aber auch genug Respekt für meine persönliche Beziehung zu haben, um einige Dinge heilig zu halten.“ Sie fügte auch hinzu, dass ihr Verlobter eine Privatperson ist, was ihr hilft zu entscheiden, welche Details sie teilen kann und welche nicht.

Diamantexperte: Der Ring von Alex Cooper beweist, dass die Verlobung mit Matt Kaplan wahre Liebe ist – Exklusiv

0

Nachdem Alex Cooper jahrelang ihre Beziehung in ihrem „Call Her Daddy“-Podcast gescheitert ist, ist sie mit Matt Kaplan verlobt – CEO von Ace Entertainment! Der beliebte (und rechthaberische) Podcaster enthüllte die Neuigkeiten auf großartige Weise: mit einem Feature in W-Magazin. Hier ist die Zusammenfassung des supersüßen Anlasses.

Der Unterhaltungsmanager, den sie in der Öffentlichkeit „Mr. Sexy Zoom Man“ nannte, inszenierte ein falsches Fotoshooting, damit er ihren tatsächlichen Vorschlag machen konnte. „Ich erinnere mich, dass sich das Shooting angefühlt hat, als hätte es keine Richtung, und ich konnte sagen, dass alle hinhalten“, erinnerte sich Cooper. „Ich wusste nicht, dass dies ein gefälschtes Fotoshooting war, das mein Publizist und Matt arrangiert hatten, um mich aus dem Haus, aus meiner Jogginghose und mit Haaren, Make-up und Nägeln zu halten, damit ich mit den Fotos zufrieden bin.“ Später kam Cooper in ihrem mit Kerzen bedeckten Haus an, das von romantischer Musik erfüllt war. Kaplan schlug dann vor, nachdem er sie auf eine Schnitzeljagd geführt hatte, die mit persönlichen Hommagen an ihre Beziehung gefüllt war. Kann jemand sagen Perfektion?

Nun zu wichtigeren Details: dh ihr Ring. Um alle Details zu Coopers Bling zu erfahren, sprach Nicki Swift mit Mike FriedCEO von The Diamond Pro, der der Meinung ist, dass Kaplans Wahl des Rings direkt mit der Stärke seiner Liebe zu Cooper zusammenhängt.

Matt Kaplan ist definitiv Hals über Kopf

Laut CEO von Diamond Pro Mike Fried, Matt Kaplans Ring-Picking-Fähigkeiten sind erstklassig. „Alex‘ Ring hebt einen riesigen Diamanten im Ovalschliff auf einem dünnen Band hervor, was den Stein zu einem atemberaubenden Blickfang macht“, teilte Fried mit. Und am Preis hat er auch nicht gespart! „Ich würde schätzen, dass der Diamant mindestens sechs Karat hat und je nach Qualität des Steins 200.000 Dollar oder mehr wert ist“, fuhr Fried fort. „Ein Ring dieses Kalibers ist keine geringe Investition. Er ist eine wahre Hommage an das Engagement dieses Paares.“ Coopers Ring passt auch zu anderen Prominenten, die „einen Diamanten im Ovalschliff wegen seiner länglichen Form und Eleganz wählen. Es ist ein auffälliger Ring, der nie aus der Mode kommt.“ Und obwohl der Ring nicht „kompliziert oder personalisiert ist, spricht er für Alex ‚glamourösen Stil“.

Wow! Einige Mädchen haben das ganze Glück! Um die Feier am Laufen zu halten, rannte Cooper zu ihm Instagram ihre großen Neuigkeiten mit ihren Fans zu teilen. Neben einem Foto von Kaplan, der vor ihr kniet, schrieb sie: „Ich wette, niemand hatte das auf seiner Bingokarte 2023, lol.“ Coopers erstaunliche Neuigkeiten kommen eine Woche, nachdem sie Berichten zufolge die Verlobung aufgezogen hat Tick ​​Tackentsprechend Unterhaltung heute Abend. „Ich war immer ehrlich mit der Daddy Gang. Ich habe euch alles erzählt“, sagte Cooper. „Und es gibt etwas, das ich dir schon eine Weile vorenthalten habe, und ich bin endlich bereit, darüber zu sprechen.“

Kaplan hat die Neuigkeiten noch nicht kommentiert.

Was ist mit Alex Murrel aus Laguna Beach passiert?

0

„Laguna Beach“ wurde erstmals 2004 auf MTV ausgestrahlt und fast ein Jahrzehnt später ist die Reality-Show immer noch ein Fanfavorit. Alex Murrel trat in Staffel 2 in die Besetzung ein und begann sofort eine Rivalität mit seiner Kollegin Jessica Smith, die zu dieser Zeit mit dem bösen Jungen Jason Wahler zusammen war. Murrel hatte jedoch auch ihn im Visier und bat ihn, sehr zu Smiths Ärger, zum Winterformal Dance.

Obwohl Kristin Cavallari der Breakout-Star der Show war, konzentrierte sich ein Großteil der zweiten Staffel auf die chaotische Beziehung zwischen Smith und Wahler. Nachdem sie sich getrennt hatten, zog er mit Murrel weiter, aber sie enthüllte später, dass das Liebesdreieck von der Produktion manipuliert wurde. „Es war sehr erfunden. Sie wussten, dass es eine Handlung gab, und sie bauten darauf auf, und die Zeitleisten wurden aufgeteilt und auseinander geschnitten. Da es so ziemlich wie eine Seifenoper gedreht wurde, war es für die Zuschauer schwer zu verstehen, ob es so war Realität oder echt“, sagte Murrel Uns wöchentlich. Die Besetzung von „Laguna Beach“ hat sich inzwischen von ihrem Highschool-Drama (echt oder nicht) verabschiedet und Murrel lebt jetzt ihr bestes Leben außerhalb der Kamera.

Alex Murrel ist verheiratet und hat drei Kinder

Alex Murrels kurzlebige Beziehung zu Jason Wahler verlief nicht, aber sie endete mit dem Mann ihrer Träume. Am 25. Oktober 2014 heiratete sie Kyle Mark Johnson auf der Calamigos Ranch in Malibu. „Der beste Tag meines Lebens #herecomethejohnsons“, teilte sie mit Instagram. Murrels „Laguna Beach“-Darsteller Taylor Cole, Morgan Souders und Alex Hooser waren ebenfalls anwesend und fungierten als ihre Brautjungfern. Hooser, der sich jetzt Lauren Olsen nennt, geteilt ein Bild der feiernden Frauen und schrieb: „Ich hatte dieses Wochenende die schönste Zeit, als ich von der Hochzeit meiner besten Freunde getrennt war! Ich liebe dich @alexmurrel, herzlichen Glückwunsch an dich und @kylemarkjohnson #herecomethejohnsons.“

2016 brachte Murrel ihren ersten Jungen zur Welt. „Unser gesundes 8 Pfund 10 Unzen schweres Baby Levi William Johnson wurde gestern am 20.07.16 um 17:27 Uhr nach einer langen Reise mit Mami geboren! Der bisher beste Tag unseres Lebens und so wahnsinnig verliebt“, schrieb sie weiter Instagram, teilt einen süßen Schnappschuss ihres Neugeborenen. Im August 2018 begrüßten sie und Johnson ihren zweiten Jungen, Kase Robert Johnson, und ihren dritten Jungen, Rome Gerard Johnson, im April 2021. Wenn sie nicht gerade eine vielbeschäftigte Mutter von drei Jungen ist, beweist Murrel, dass sie alles kann, indem sie gemeinsam ihr Geschäft mit ihrem „Laguna Beach“-Bestie zu führen.

Alex Murrel leitet eine erfolgreiche Marketingfirma

Alex Murrel zieht nicht nur drei entzückende Jungen groß, sie ist auch die Chefin ihrer Marketingfirma, Mox-Agentur. 2014 gründete Murrel das Unternehmen mit ihrem „Laguna Beach“-Co-Star Morgan Souders, der als Marketingleiter fungiert. Murrel trägt als Mediendirektorin zum Unternehmen bei und nutzt ihre jahrelange Erfahrung im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, um den Kunden von Mox Agency zu helfen. Murrel schloss sein Studium an der Chapman University mit einem Abschluss in Kommunikationswissenschaften und Englisch im Nebenfach ab. Vor der Eröffnung ihrer Agentur leitete sie ihr eigenes Beratungsunternehmen, Social Pacific Consulting.

Zusammen mit Souders, Taylor Cole und Lauren Olsen hält Murrel immer noch Kontakt zu ihren „Laguna Beach“-Darstellern – sogar zu Jason Wahler. „Die Leute denken, dass es verrückt ist, dass du tatsächlich Freunde von der High School behältst. Und ich denke, es ist eine wirklich schöne Sache, weil es so eine kleine Stadt war, dass wir immer noch alle in Kontakt sind. Jason [Wahler] gerade umgezogen, aber bevor er umgezogen ist, habe ich ihn und seine Frau die ganze Zeit gesehen“, erzählte sie Uns wöchentlich. Auch nach fast 20 Jahren bleibt die Besetzung von „Laguna Beach“ dicht. Vielleicht ist es Zeit für ein Wiedersehens-Special, MTV!

Die Reaktion von Buster Murdaugh vor der Kamera auf den Schuldspruch von Dad Alex ist Welten von dem entfernt, was Sie denken

0

Buster Murdaugh erregt Aufmerksamkeit für seine Reaktion auf den Schuldspruch seines Vaters Alex Murdaugh. Bereits im Juni 2021 machte der ehemalige Anwalt aus South Carolina Schlagzeilen, als er den Tod seiner Frau Margaret und seines Sohnes Paul meldete. Entsprechend zahlreiche BerichteIhre Leichen wurden mit Schusswunden in ihrer 1.770 Hektar großen Jagdhütte in Islandton, South Carolina, gefunden. Während die Behörden Alex zu diesem Zeitpunkt nicht als Verdächtigen aufführten, wurde er später im Oktober 2021 als Person von Interesse eingestuft. Abgesehen davon, dass er ein Verdächtiger wurde, begannen sich andere Aspekte von Alex ‘Leben aufgrund seiner verschiedenen unabhängigen Anschuldigungen in Bezug auf seine zwielichtigen finanziellen Angelegenheiten aufzulösen – darunter Geldwäsche, finanzielles Fehlverhalten und Drogendelikte.

Im Juli 2022 wurde der ehemalige Anwalt offiziell wegen der Morde an Margaret und Paul angeklagt. Trotz der Anklage bekräftigten die Anwälte von Alex seine Unschuld in einer Erklärung: „Alex möchte, dass seine Familie, Freunde und alle wissen, dass er nichts mit den Morden an Maggie und Paul zu tun hat“, sagten seine Anwälte Dick Harpootlian und Jim Griffin. „Er liebte sie mehr als alles andere auf der Welt.“ Nach einem zweimonatigen Prozess, der eine Reihe schockierender Details enthüllte, wurde Alex des Mordes an seiner Frau und seinem Sohn für schuldig befunden. Während der in Ungnade gefallene Anwalt sichtlich emotional wirkte, reagierte sein überlebender Sohn Buster eher seltsam auf das Urteil.

Buster Murdaugh zeigt keine Emotionen während des Schuldspruchs von Alex Murdaugh

Am 2. März wurde der ehemalige Anwalt von South Carolina, Alex Murdaugh, des Mordes an seiner Frau Margaret Murdaugh und seinem Sohn Paul Murdaugh für schuldig befunden. Die Verurteilung der Jury, die in 45 Minuten erreicht wurde, führte zu einer emotionslosen Reaktion des in Ungnade gefallenen Anwalts – der hatte zuvor geschluchzt während seiner Aussage in der Woche zuvor. Alex war nicht der Einzige, der sich neutral präsentierte. Während die Jury die Neuigkeiten enthüllte, saß Alex‘ Sohn Buster – der ein paar Reihen hinter seinem Vater saß – regungslos da, als er zusah. Entsprechend Aufnahmen aus dem GerichtssaalSeine einzige Reaktion war, seine Hand auf sein Gesicht zu legen.

Laut einer Quelle aus dem New York Post, Buster verlor die Fassung, nachdem er den Gerichtssaal verlassen hatte. „Buster hielt sich ziemlich gut, bis die Kameras von ihm ab waren – aber dann brach er zusammen“, sagte eine Quelle der Nachrichtenagentur. „Er hat unkontrolliert geweint. Die Onkel [Alex’s brothers, John Marvin Murdaugh and Randy Murdaugh] hat ihn endlich in ein Auto gebracht.“ Alex‘ jüngste Verurteilung wegen Mordes ist nur der Anfang seiner rechtlichen Probleme. Der ehemals mächtige Anwalt wird wegen seiner 99 unterschiedlichen finanziellen Anklagepunkte vor Gericht gestellt.

Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten

0
Was Sie nicht über den Arzt von My 600-lb Life wussten Durch Carmen Ribecca Jeder, der eine Episode von gesehen hat Mein £ 600 Leben ist...
close