Sportstar ist nicht wie andere Formen der Berühmtheit. Filmstars zum Beispiel können aus Hauptrollen heraus altern und beispielsweise Judy Dench werden, die buchstäblich Jahrzehnte nach ihrem vermuteten „Höhepunkt“ gelobt wird. Sie ist jetzt nur eine Dame! Aber glauben Sie das, wenn eine andere „Dame“, Damian Lillard, einen halben Schritt auf seiner Frequenzweiche verliert, werden die Portland Trailblazers nach dem nächsten Eisschwimmer suchen – und nicht nur nach seinen schmerzenden Knien.

Es muss beunruhigend sein, sein ganzes Leben mit tatsächlichen Supermächten wie Ausreißerkraft, Geschwindigkeit, Größe und Koordination zu leben, und dann plötzlich, irgendwann Mitte 30, bist du einfach Poofwerde menschlich. Der BMI bricht schlecht, die Explosivität implodiert, die Verletzungen häufen sich. Sportstars wollen es natürlich nie einen Tag nennen, aber sie finden immer heraus, wie Matthew es ausdrückte: „Der Geist ist bereit, aber das Fleisch ist schwach.“

Sportkarrieren sind auch kurz. Die durchschnittliche NFL-Karriere dauert laut nur 3,3 Jahre ESPN. Es beginnt laut dem 22. Lebensjahr Fünfunddreißig, mit einem durchschnittlichen Rookie-Gehalt von nur 500.000 US-Dollar, sagt CNBC. Sie sprechen also von einem Ruhestand vor 25 Jahren mit nur 1,5 Millionen Dollar auf der Bank – bevor Onkel Sam und Agenten und Groupies ihr Pfund Fleisch bekommen. Die besten Athleten machen es natürlich viel besser, aber sie geben auch VIEL mehr aus. Manchmal müssen unsere geliebten Sporthelden einen Vorhang aufmachen und ein bisschen Karriere machen. Und zweite Akte im Leben sind hart. Der Erfolg kann variieren.

Dennis Rodman schlängelt sich nach Nordkorea

Es gibt heutzutage eine große Debatte über verschiedene nationale Verlegenheiten und wer genau der größte ist. Vielleicht ist ein unterschätzter Anwärter in dieser wichtigen Diskussion der fünfmalige ehemalige NBA-Champion – einer der wahren Defensiv- und Rebound-Größen, die jemals einen Basketball gespielt haben – „The Worm“ selbst, Dennis Rodman.

Rodman war seltsamerweise einer der wenigen Westler, die 2013 jemals den quecksilbernen nordkoreanischen Diktator Kim Jong-Un getroffen haben. Anscheinend hat der Tyrann eine „besondere Zuneigung zu den Chicago Bulls“ und eine „Schwäche für Rodman“ abc Nachrichten. Die beiden wurden sogar beim Umarmen dargestellt. Der 6’8 „-Wurm sagte dem vergleichsweise kleinen Regenten:“ Du hast einen Freund fürs Leben. “

Rodmans Reisen nach Nordkorea wurden zu einer regelmäßigen Angelegenheit, als sich die beiden Brüder weiter verbanden. Während einer Reise im Jahr 2014 verbeugte sich Rodman und sang Kim alles Gute zum Geburtstag, den er laut „einen sehr guten Kerl“ nannte CNN. In der Folge schlug ein weinerlicher und unberechenbarer Rodman vor, ein in Nordkorea festgehaltener amerikanischer Gefangener sei schuld. (Rodman entschuldigte sich für diese Kommentare.) 2018 stellte sich Rodman in einen Gipfel zwischen Donald Trump und Kim, der für Trump sogar zu viel war. Wie ABC Nachrichten berichtete das Weiße Haus hat alle offiziellen Pflichten für den ehemaligen NBA-Star abgeschossen. Rodman nahm jedoch weiterhin Kredit über TMZfür die manchmal freundschaftlichen Beziehungen zwischen Trump und Kim. Unterdessen hofft die Erde, dass Verhandlungen zwischen Atomnationen buchstäblich alle anderen betreffen.

Roy Jones Jr. kämpft gegen Father Time

Roy Jones Jr. war vielleicht der begabteste Boxer aller Zeiten. Genau wie andere Wunderkinder der süßen Wissenschaft – insbesondere Floyd Mayweather Jr. – war Jones ‚Vater sein Trainer. Als er praktisch in seiner Wiege boxte, war er dem Spiel meilenweit voraus, als er sich jemandem in einem Ring gegenübersah. Er war ein fast olympischer Goldmedaillengewinner (gewann Silber bei einem der berüchtigtsten Raubüberfälle in der Geschichte des Sports) und holte sich so viele Weltmeistertitel, dass es sich nicht einmal lohnt, sie zu zählen.

Jones wurde 2004 offiziell als König des Sports von seinem Platz gestoßen, als der relativ unangekündigte und ziemlich rote Kämpfer Antonio Tarver ihn in Runde zwei seines Kampfes um den einheitlichen Titel im Halbschwergewicht zu Boden brachte. Jones würde noch 14 weitere brutale Jahre nach seiner Blütezeit kämpfen, bis er es 2018 endgültig auflegte.

Das änderte sich im Jahr 2020, als das ehemalige Schwergewicht GOAT Mike Tyson kündigte an Im Wesentlichen eine Seniorenabteilung, in der er gegen den mittlerweile 51-jährigen Jones antreten würde. Jones hätten war bis 2018 als bester Farbkommentator im Boxen beschäftigt HBO Sport kündigen das Geschäft nach Die New York Times. Das ließ die Tür für den 54-jährigen Eisen Mike Tyson offen, um einen deutlich zurückhaltenden Jones in diese Ausstellung zu locken. Tyson kann immer noch einen schweren Schlag einstecken, und er sagte es Die Dan Patrick Show (über CBS Sports) nach „gebrochenen Augenhöhlen, gebrochenem Kiefer, gebrochener Rippe. Das macht mir Spaß.“ Jemand, bitte hör auf damit.

OJ Simpson wird gequetscht

Eine Zeit lang war OJ Simpson aus dem öffentlichen Rampenlicht zurückgetreten. Nicht freiwillig, sondern weil er im Gefängnis war – allerdings nicht wegen eines schrecklichen Verbrechens, wie zum Beispiel des brutalen Mordes an einem Ehepartner und einem Kellner. Vielmehr wurde Simpson 2008 zu 33 Jahren Haft verurteilt, nachdem er zwei Männer in einem Hotelzimmer in Las Vegas angegriffen hatte, um Sportmemorabilien abzurufen, von denen er behauptet, sie seien gestohlen worden SI NFL. Die Litanei der Anklagen, darunter zwei Fälle von Entführung ersten Grades mit einer tödlichen Waffe, sprach mit dem, was aus diesem ehemals geliebten Sportstar geworden war.

Gemäß CNNDer Richter sagte, das Urteil sei keine „Rückzahlung für irgendetwas anderes“, was auf den Mord an Nicole Brown Simpson anspielt, von dem Simpson freigesprochen wurde. Dieser wahre Mörder ist laut OJ natürlich immer noch auf freiem Fuß. Auch insbesondere „The Juice“ war laut Brown für den Tod von Brown und Ron Goldman vor einem Zivilgericht verantwortlich gemacht Vanity Fairund verurteilte ihn, 33,5 Millionen Dollar Schadenersatz zu zahlen, was er nicht getan hat.

Trotz der hohen Strafe für seine Verbrechen von 2008 rutschte Simpson erneut aus und wurde 2017 auf Bewährung entlassen Die New York Times. Der Saft war locker und fühlte es. Er ist Twitter beigetreten 2019 sprengte er alle Betrüger-Konten und fügte ironisch hinzu: „Ich habe ein wenig zu tun.“ Das Zivilurteil gegen Simpson hat sich auf 70 Millionen US-Dollar verdoppelt und bleibt uneinbringlich, so dass andere möglicherweise dasselbe über ihn denken.

Anna Kournikova verbeugt sich

Lob sei dieser Göttin des Hartplatzes. Anna Kournikova war eine Athleten-Influencerin, bevor das Internet überhaupt funktionierte und lange bevor Social Media. Sie war nach ihrer Pensionierung 2003 immer noch die meistgesuchte Athletin Sportskeeda. Aber diese Kronprinzessin des Tennis hat trotz der Leidenschaften, die sie hervorgebracht hat, nie ein Grand-Slam-Turnier gewonnen und erreichte im Jahr 2000 laut der WTA. Die Höhepunkte ihres Spiels mit Serena Williams im Jahr 2002 beginnen damit, dass Williams die Sieger auf die übertroffene Russin übertrifft, da der sehr englische Ansager nur ausrufen kann: „Oh, Schatz.“

Heutzutage ist Kournikova zusammen mit dem langjährigen Partner Enrique Iglesias eher ein tatsächlicher Influencer. Und im Alter von 39 Jahren erhält die neue Mutter immer noch gelegentlich den Artikel „Hey, diese Berühmtheit, an die Sie sich erinnern, hat ein Foto gepostet, bitte lesen Sie unsere Website!“ Vielfalt. Die Geburt ihrer Tochter Mary im Jahr 2020 war eine solche Gelegenheit, mit Yahoo! Sport Proklamieren des Babyfotos „schickte Fans in Raserei.“

In diesen Tagen ist es also wirklich Baby Mary, die vor Gericht steht. Neue Kinder, besonders solche, die so süß sind, geben Outlets wie Menschen eine Chance, über die verschiedenen Outfits zu schwärmen, die Mary „rockt“. So viel rockt. Sicherlich wird noch mehr kommen. Angesichts der fotogenen Natur dieses gesegneten Kindes sollten Sie sich auf ein ganzes Genre von Blogs einstellen, die sich der Beschreibung von Instagram-Fotos von Mary widmen, da die Verkaufsstellen weiterhin darauf bestehen, dass die „Raserei“ eine Kreation von „Fans“ ist.

CM Punk wird geschlagen

CM Punk war eine sehr große Sache im Pro Wrestling, obwohl er kein sehr großer Typ war. Mit 6’1 „und nur 170 Pfund, wenn er in einer echten Kampfform ist, war er nicht gerade einer der WWE-Titanen, eine Gruppe, zu der das enorme Stück Fleisch Brock Lesnar gehört.

Dann hat Mr. Punk 2014 etwas Mutiges getan. Er ging von falschen Kämpfen weg, um echte Schläge in der UFC zu bekommen. Aber in zwei UFC-Kämpfen im Laufe der folgenden vier Jahre sah er so aus, als würde man einen fast 40-jährigen Mann ohne echte Kampferfahrung erwarten. Zuerst wurde er zerlumpt und dann 2016 von einem Neuling mit null Schlagfertigkeiten erstickt. 2018 kämpfte er gegen den Gesellen Mike Jackson um einen einstimmigen Entscheidungsverlust in einem Kampf, der so wenig inspirierend und langweilig war, wie UFC-Präsidentin Dana White sagte über „Der Typ ist 39 Jahre alt … Ich denke, er sollte es einen Wrap nennen. Er wurde in diesem Kampf viel beschnitten.“

Punk wurde in seinem zweiten Kampf so schlimm zusammengeschlagen, dass er danach keine Medien mehr machen konnte und ins Krankenhaus gebracht wurde. Ab 2020 er blieb im UFCs-Pool im Stil von zufälligen Drogentests, der notwendig ist, um weiter zu konkurrieren, aber das scheint unwahrscheinlich. Punk verließ die WWE nicht unter den besten Umständen und erzählte das Kunst des Wrestling Podcasts (über Die Baltimore Sonne) Präsident Vince McMahon zwang ihn zu einer ernsthaften Operation. Die Zukunft scheint für den Punk ungewiss.

Johnny Manziel bläst Rauch

Die Geschichte von Johnny Manziel ist eine Geschichte von grenzenlosem Potenzial, unerfüllt. Besonders für Cleveland Browns Fans.

Manziel war ein Zauberer hinter dem Zentrum von Texas A & M und kämpfte sich bis zu einer Cotton Bowl-Meisterschaft durch. Er war der erste Neuling, der 2012 die Heisman Trophy gewann. 2014 unterzeichnete er einen NFL-Vertrag im Wert von über 8 Millionen US-Dollar Forbes. Aber Manziel hat sich in nur zwei Jahren ausgewaschen. Der Erfolg war laut einem Kleinstadtkind einfach zu viel Vanity Fair. Manziels Freunde und Familie waren besorgt, dass sein Alkohol- und Drogenkonsum im College außer Kontrolle geraten war. Eine Intervention wurde vor dem Entwurf versucht, aber ohne Erfolg. Bis 2016 wurde Manziel laut Angaben wegen häuslicher Gewalt angeklagt USA heute. (Im folgenden Jahr wurde die Anklage Berichten zufolge abgewiesen.) Dann wurde er wegen Verstoßes gegen die Drogenpolitik der NFL suspendiert TMZ.

„Für mich ist Manziel die größte Büste aller Zeiten“, sagte der NFL-Kolumnist Mike Freeman Vanity Fair„Er war faul. Er hat nicht studiert. Der Typ ist heute aus der NFL, weil er sich geweigert hat, an seinem Handwerk zu arbeiten.“ Manziel flammte 2019 erneut aus der CFL aus, erneut wegen Vertragsverletzungen USA heute. Mit nur 27 Jahren ist der QB im Ruhestand jetzt in verschiedenen Bars in LA zu finden. Er hat eine Zigarette im Mund und spricht mit ihm TMZund alles in Schritt und Tritt nehmen. „Ich versuche nur, andere Dinge im Leben zu tun, die mich glücklich machen“, sagt er. „Das ist es.“

Ronda Rousey tippt aus

Ob du denkst, dass Ronda Rousey immer noch berühmt ist oder nicht, hat etwas damit zu tun, ob du denkst, dass professionelles Wrestling eine Nische ist, die es wert ist, beachtet zu werden. Rousey war einst die böseste Frau der Welt und gewann acht Strikeforce / UFC-Weltmeisterschaften im Bantamgewicht. Der ehemalige olympische Judoka wurde der erste MMA-Star mit echtem Crossover-Appeal und landete auf dem Cover des Sport illustriert Badeanzug Edition im Jahr 2016.

Aber das Ende war schon nah. Im Jahr 2015 löste ein Tritt von Holly Holm ihre Unbesiegbarkeit auf – vielleicht am meisten in Rondas eigenen Gedanken. Ihre Medienpräsenz wurde mürrisch. Sie weigerte sich, im Vorfeld ihres Comebacks gegen Amanda Nunes im Jahr 2016 normale Presse zu machen ESPN. Rousey konnte es nicht ertragen zu verlieren. Aber als Nunes einem verminderten Rousey bei UFC 207 in einer peinlich einseitigen Niederlage den Sieg seines Lebens bescherte, verließ sie den Käfig, ohne Nunes zu gratulieren, und verließ den Sport endgültig.

Einige beschuldigen Rouseys halb berüchtigten Trainer Edmond Tarverdyan, ihre Schlagfertigkeiten nie über die eines roten Amateurs hinaus entwickelt zu haben; Als sie endlich anfing, sich echten Athleten zu stellen, konnte sie nicht einfach Judo werfen, ihre Herrschaft war vorbei. Aber es war ihre „klassenlose“ Haltung bei der Niederlage, wie von beschrieben Die tägliche Utah-Chronik, nachdem er so dreist im Sieg war, dass die Fans auf Rousey sauer wurden. Heutzutage sind alle ihre Siege in Skripten festgehalten, und die Filmstar-Wendung, die folgen sollte, ist nicht genau eingetreten.

Zeit sich zu trennen, Marion Jones

Als die schnellste Frau der Welt bekannt zu sein, kann Sie glauben lassen, dass die Regeln für Sie nicht gelten – weil sie es physisch nicht tun. Es ist auch etwas, das niemand dir jemals nehmen kann. Olympische Medaillen hingegen sind eine andere Geschichte.

Und es stellte sich heraus, dass Marion Jones mehr vorhatte als natürliche Gaben. In einer tränenreichen Pressekonferenz im Jahr 2007 gab die dreimalige olympische Goldmedaillengewinnerin schließlich zu, dass sie eine Drogenbetrügerin war. „Und so stehe ich mit großer Schande vor dir und sage dir, dass ich dein Vertrauen verraten habe“, sagte sie. „Ich möchte, dass du weißt, dass ich unehrlich war, und du hast das Recht, wütend auf mich zu sein.“ Jones bekannte sich in zwei Fällen schuldig, falsche Aussagen gegenüber Bundesagenten über ihren Steroidgebrauch gemacht zu haben, und wurde laut Angaben zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt CNN.

Der ehemalige College-Basketballspieler versuchte 2010 ein Comeback in der WNBA, erzielte jedoch im Durchschnitt weniger als einen Punkt pro Spiel und wurde laut dem AP (über ESPN). Noch 2017 nahm Jones an einem Softball-TV-Interview teil, das als ehemaliger „WNBA-Star“ vorgestellt wurde, und stellte die faulste Frage im Geschäft: „Welchen Rat können Sie jungen Sportlerinnen geben?“ Jones ‚Verdienst schien es ihr ein wenig peinlich zu sein, wenn man alles in Betracht zog. „Wir alle erleben herausfordernde Zeiten, es geht nur darum, wie Sie sich davon erholen“, sagte sie.

Floyd Mayweather macht viele Seile

Floyd Mayweathers charakteristischer Zug im Ring war die Schulterrolle. Er lässt seine Hände niedrig und überzeugt seinen Gegner, sich zu öffnen und einen Schuss zu werfen. „Geld“ zuckte dann buchstäblich mit den Schultern, lenkte den Schlag ab und stach mit den vielleicht schnellsten Händen in der Geschichte des Kampfes zurück. Er fuhr diesen minimalistischen Stil zu einem 50: 0-Rekord über drei Jahrzehnte und brachte Weltmeistertitel nach Weltmeistertitel.

Als pensionierter Kämpfer hat Mayweather ein ähnliches Seil-zu-Drogen-Schema bei den Medien angewendet. Er ködert Reporter mit einem lächerlichen Comeback-Kampf an, die freie Presse stapelt sich und dann tanzt er wieder außerhalb der Reichweite. Ein zweites Matchup von Manny Pacquiao ist ein häufiger Trick, oft über TMZ. Mayweahter war angeblich sogar „in Gesprächen“, um den Influencer Logan Paul zu bekämpfen Sky Sports. Selbst im Alter von 43 Jahren würde keine verantwortliche Kommission einen Kampf zwischen einem großartigen Boxer aller Zeiten und einem YouTuber führen. Paul könnte ernsthaft verletzt oder schlimmer werden.

Ein Teil des Treibstoffs für diese Albernheit kommt von der Tatsache, dass Mayweather in seinem Crossover-Kampf mit dem Box-Neuling UFC-Superstar Conor McGregor tatsächlich 275 Millionen Dollar eingespielt hat Forbes. Das 10-Runden-Drubbing musste die einfachste Nacht in Mayweathers Karriere sein. Er trainierte kaum. Diese einfache Arbeit hat Money angeblich überzeugt, eine erneute Einzahlung in Betracht zu ziehen. Es gibt jetzt Gerüchte über einen Rückkampf gegen McGregor und lächerlich über einen Kampf gegen einen noch weniger erfahrenen Boxer, den aktuellen UFC-Leichtgewichts-Champion Khabib Nurmagomedov ESPN.

Lance Armstrongs Abstieg

Frage: Was ist das sicherste Zeichen, dass Mega-Ruhm verblasst ist? Antwort: Sie bestellen ein Podcast-Mikrofon bei Amazon Prime. Ja, Lance Armstrong, der siebenmalige Tour-de-Cheater-Champion, hat ein neues Audioprogramm namens Die Bewegung. Es folgt der aktuellen Tour de France, die tagelang andauert, mit Manschette, Analyse und Humor und ist ein Hit – zumindest bei Hardcore-Rennsportfans.

Die Show wurde als „schuldiges Vergnügen“ für Radsportbegeisterte beschrieben. Wie Die irische Zeit Um es auszudrücken, der Podcast „war abwechselnd rührend informativer und lustiger Müll, teils Comedy-Skizze, teils Impression-Show, teils Produktplatzierung, die perfekte Mischung aus Einsicht und Bullsh * t.“

Armstrong wurde ein internationaler Held, nachdem er Hodenkrebs überlebt und von 1999 bis 2005 sieben Tour-Titel in Folge gewonnen hatte. Es stellte sich jedoch heraus, dass er die ganze Zeit über ein ausgeklügeltes Blutdoping-Regime orchestrierte und bösartig vertuschte, das ihn buchstäblich dazu trieb übermenschliche Leistungen. Dann tat er das wirklich Unverzeihliche: Er log Larry King dreist an. Und natürlich gestand er schließlich seine Sünden der Hohepriesterin der amerikanischen Vergebung, Oprah Winfrey. Klagen flossen wie mit Sauerstoff angereichertes Blut durch eine Infusion, und Armstrong wurde gedemütigt. Nichts davon konnte ihn jedoch vor der ultimativen Bestrafung von Prominenten in diesem oder dem nächsten Leben retten: Podcaster werden.

Kris Humphries konnte mit dem Ruhm nicht mithalten

Der frühere NBA-Geselle Kris Humphries wurde unter unfairen Umständen zur nationalen Pointe. Warum? Nun, hauptsächlich, weil seine 72-tägige Ehe mit Kim Kardashian 2011 öffentlich implodierte und von bearbeitet wurde Mit den Kardashianern Schritt halten Produzenten, um ihn etwas schwachsinnig aussehen zu lassen. NBA-Fans waren skrupellos. Die Boo-Vögel kommen wirklich für Stars heraus, die in das Kardashian-Drama verwickelt sind. Fragen Sie Tristan Thompson.

Humphries handhabte es auch schlecht. Er brachte das plötzliche Medieninteresse in eine fünfminütige Sitzung mit abc Nachrichten aber tat so, als hätten sie ihn irgendwie in den Make-up-Stuhl gezwungen, seine Mutter an seiner Seite. Humphries wich jeder nachrichtenwürdigen Frage aus und schleuderte Bariton-Drohnen-Klischees. „Für mich ist es nur so, dass bestimmte Dinge im Leben passieren und man vorwärts gehen muss“, sagte er über seine Scheidung. Alles klar.

Humphries änderte seine Melodie im Jahr 2020 mit einem wirklich faszinierenden Aufsatz in der Spieler Tribüne mit dem Titel „Ich wollte nie dieser Typ sein“, wo er ehrlich über seinen Pinsel mit Boulevard-Berühmtheit nachdenkt. Er besteht darauf, dass die Ehe „100% real“ war und nennt den öffentlichen Rückschlag „brutal“. Humphries sagt, er habe sich in den rasenden Folgen von mit schwerer Angst befasst KUWTK Ruhm und wollte nicht einmal sein Haus verlassen. „Glauben sie, ich wollte berühmt werden?“ er sinniert. Er tat es nicht wirklich. Oder wie er es ausdrückte: „Und dann habe ich ein Mädchen getroffen, das wirklich berühmt war, und ich habe geheiratet, und … verdammt.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here