Accueil music So war das Leben von Sabrina Carpenter vor ihrem Ruhm wirklich

    So war das Leben von Sabrina Carpenter vor ihrem Ruhm wirklich

    38
    0

    Sabrina Carpenter knallt

    Sabrina Carpenter ist eine dieser Multitalente, die sowohl schauspielerisch als auch singend gleichermaßen talentiert ist. Der Star erlangte 2014 in der „Boy Meets World“-Spin-off-Serie „Girl Meets World“ Berühmtheit und stellte im darauffolgenden Jahr mit ihrem Debütalbum „Eyes Wide Open“ ihr musikalisches Können unter Beweis. Jetzt steigt der Stern von Carpenter weiter und sie beendete im Mai eine landesweite Tournee mit dem Titel „Emails I Can’t Send“, benannt nach ihrem fünften Studioalbum, sowie als Vorgruppe für Taylor Swifts Eras Tour. Obwohl Carpenter selbst ein großer Name ist, war es für sie eine große Sache, Swifts Vorgruppe zu sein. „Der erste Abend fühlte sich anders an als jedes Publikum, vor dem ich jemals zuvor gespielt habe. Es war magisch“, sagte der Schauspieler Mode.

    Zusätzlich zu ihren Alben spielte Carpenter in der Broadway-Interpretation von „Mean Girls“ und dem Erfolgsfilm „The Hate U Give“. Während man sich kaum vorstellen kann, dass sie als nicht berühmte Person im Rampenlicht aufgewachsen ist, führte Carpenter ein ziemlich normales Leben, bevor sie berühmt wurde, und hat immer noch ein Faible für ihre Heimatstadt in Pennsylvania.

    Sabrina Carpenter wuchs mit Gesang auf

    Sabrina Carpenter als Kind

    Jonathan Leibson/Getty Images

    Sabrina Carpenter wollte schon immer ein Star werden, lange bevor sie es an die Spitze schaffte. Wie berichtet von Der MorgenrufDer „Noobz“-Schauspieler wuchs in einer Kleinstadt in Pennsylvania auf und wurde zu Hause unterrichtet, während er von einer Karriere in der Unterhaltungsindustrie träumte. Mit sechs Jahren begann sie, Gesangsunterricht zu nehmen, und mit zehn Jahren gelangte sie nach Hollywood, indem sie an einem Gesangswettbewerb von Miley Cyrus teilnahm, indem sie ein Video drehte, in dem sie in einer nahegelegenen Stadt sang. Sie gewann nicht, traf aber die „Flowers“-Sängerin und bewies sich selbst, dass sie das Zeug dazu hatte. „Ich habe gelernt, wie man auftritt, Videos macht und ich habe so viele Leute kennengelernt. Mir wurde klar, dass das etwas ist, wofür ich eine große Leidenschaft habe“, teilte Carpenter mit.

    Die „Feather“-Sängerin kehrte zu ihren Wurzeln zurück, als sie 2015 auf einem Festival in Pennsylvania auftrat. „Normalerweise spiele ich nicht in der Nähe meiner Heimatstadt, deshalb ist es schön, wenn ich die Gelegenheit dazu bekomme“, sagte sie Lehigh Valley Live. „Es ist aufregend, zurück zu gehen und vor dem Publikum seiner Heimatstadt zu spielen und den Leuten zu zeigen, wie harte Arbeit jeden zum Erfolg führen kann“, fuhr Carpenter fort. Lange vor der Schauspielerei galt die erste Liebe des Stars der Musik, und nachdem sie bei Miley Cyrus‘ Plattenfirma Fuß gefasst hatte, wurde sie schließlich als junge Teenagerin unter Vertrag genommen.

    Mit 14 Jahren bekam Sabrina Carpenter ihren ersten Plattenvertrag

    Sabrina Carpenter auf der Bühne

    Jason Kempin/Getty Images

    Obwohl Sabrina Carpenter beim Miley Cyrus-Wettbewerb nicht den ersten Platz gewann, erregte sie die Aufmerksamkeit der Führungskräfte und wurde im Alter von 14 Jahren von Hollywood Records unter Vertrag genommen. „Ich war ein Kind. Ich wusste nicht einmal, was ich tat“, erzählte sie Ausweis. Ein Star zu sein war Carpenters eigener Traum und sie wurde von ihren Eltern nie unter Druck gesetzt. „Zum Glück hatte ich nie das Gefühl, ein Kind zu sein, das zur Arbeit gezwungen wurde. Es war definitiv keine Situation, in der meine Mutter sagte: ‚Mein Kind wird ein Star!‘ und mich vor eine Kamera gezwungen haben“, verriet sie.

    Carpenter teilte mit dem Taschenführer für Studenten dass sich ihre Musik weiterentwickelt hat, seit sie in der Branche angefangen hat. „Ich denke, es hat sich sehr weiterentwickelt, weil sich mein Schreiben stark weiterentwickelt hat, denn die Dinge, über die ich mit 13 geschrieben habe, unterscheiden sich ganz stark von den Dingen, über die ich mit 19 schreibe. Ich denke, dass Ihre Stimme und Ihr Selbstvertrauen mit der Zeit stark zunehmen.“ ,“ Sie bemerkte. Carpenter ist jetzt bei Universal Music Publishing unter Vertrag und hat erneut für Taylor Swifts Lateinamerika-Teil ihrer Eras-Tournee mitgewirkt, mit der sie als Kind aufgewachsen ist. Für den Popstar hat sich der Kreis geschlossen, und sie erzählte es Plakatwand„Ich denke, was ich an der Musik wirklich schätze, vor allem aber am Pop, ist, dass sie sich ständig weiterentwickelt.“

    LAISSER UN COMMENTAIRE

    S'il vous plaît entrez votre commentaire!
    S'il vous plaît entrez votre nom ici