Accueil News Shannen Doherty bleibt positiv, nachdem sich der Krebs auf die Knochen ausgebreitet...

Shannen Doherty bleibt positiv, nachdem sich der Krebs auf die Knochen ausgebreitet hat: „Ich bin noch nicht fertig“

33
0

Shannen Doherty lächelt

DFree/Shutterstock

Shannen Doherty bleibt positiv gestimmt, auch wenn sich ihr Brustkrebs immer weiter verschlimmert. Im Juni gab Doherty bekannt, dass sie sich einer Gehirnoperation unterzogen habe, nachdem sich ihr Brustkrebs auf ihr Gehirn ausgebreitet hatte. Jetzt hat sie den Fans ein weiteres unglückliches Update über ihren Gesundheitszustand gegeben. Während eines neuen Interviews mit MenschenDoherty verriet, dass sich ihr Krebs inzwischen auch auf ihre Knochen ausgebreitet habe. Und obwohl es derzeit keine Heilung für Patientinnen mit metastasiertem Brustkrebs gibt, heißt es Penn-MedizinDoherty blickt zuversichtlich in ihre Zukunft. „Ich bin noch nicht fertig mit dem Leben“, sagte Doherty. „Ich bin noch nicht fertig mit dem Lieben. Ich bin noch nicht fertig mit dem Schaffen. Ich bin noch nicht fertig damit, hoffentlich Dinge zum Besseren zu verändern. Ich bin einfach nicht fertig – ich bin noch nicht fertig.“

Doherty ist außerdem entschlossen, die Annahme zu ändern, dass krebskranke Menschen nicht in der Lage sind, wie normale Menschen zu arbeiten oder zu leben. „Die Leute gehen einfach davon aus, dass es bedeutet, dass man nicht laufen, nicht essen und nicht arbeiten kann“, fügte Doherty hinzu. „Sie schicken dich schon in sehr jungen Jahren auf die Weide – ‚Du bist fertig, du bist im Ruhestand‘, und das tun wir nicht.“ Doherty behauptet jedoch, dass Krebspatienten noch viel mehr tun können. Auch der „90210“-Star gibt nicht auf, denn sie freut sich auf die Zukunft. „Meine größte Erinnerung steht mir noch bevor“, sagte Doherty. „Ich bete. Ich wache auf und gehe zu Bett, danke Gott und bete für die Dinge, die mir wichtig sind, ohne zu viel zu verlangen. Es verbindet mich mit einer höheren Macht und Spiritualität. Mein Glaube ist mein Mantra“, fügte sie hinzu.

Shannen Doherty hat noch mehr zu erreichen

Shannen Doherty posiert

Stefanie Keenan/Getty Images

Shannen Doherty ist entschlossen, das Beste aus ihrem Leben zu machen, und dazu gehört auch die Übernahme neuer Projekte. Wie People berichtete, ist Doherty kurz davor, sie freizulassen „Lassen Sie uns mit Shannen Doherty klar sein“ Podcast, um ihr Leben auf und neben der Leinwand zu beschreiben. Obwohl die erste Folge erst im Dezember erscheint, hat Doherty mit der Werbung dafür begonnen. „Ich werde mich wie nie zuvor in einer Reihe brutal ehrlicher Gespräche mit einigen ganz besonderen und einflussreichen Menschen in meinem Leben öffnen“, schrieb Doherty weiter Instagram. „Von ehemaligen Co-Stars über Freunde und Familie bis hin zu den brillanten Ärzten, die mich auf meiner Krebsreise begleiten … es wird eine wilde Fahrt. Begleiten Sie mich auf diesem Abenteuer, indem Sie „Let’s Be Clear with Shannen Doherty“ herunterladen.“

Doherty sprach auch in einem separaten Interview mit über das saftige Projekt Menschen, obwohl sie verriet, dass es nicht gerade ein Alleskönner ist. „‚Alles erzählen‘ klingt für mich irgendwie seltsam, denn ich denke immer, dass man beim Alles erzählen nur die Absicht hat, allen anderen die Schuld zu geben und sie anzuprangern“, sagte Doherty. „Ich übernehme die volle Verantwortung für mein eigenes Handeln und übernehme große Verantwortung für mich selbst, und das tue ich auch im Podcast. Ich gebe die Fehler zu, die ich gemacht habe.“ Allerdings plant sie, etwas über ihre Arbeitserfahrung mit den ehemaligen Co-Stars Michael Landon und Wilford Brimley zu erzählen. Sie wird auch über ihre vergangenen Romanzen und Affären sprechen. Klingt auf jeden Fall so, als ob es sich lohnt, es anzuhören!

LAISSER UN COMMENTAIRE

S'il vous plaît entrez votre commentaire!
S'il vous plaît entrez votre nom ici