Rebel Wilson begrüßte Tochter Royce Lillian Wilson Anfang November 2022 per Leihmutterschaft. Wilson brachte die Nachricht weiter Instagram mit einer rührenden Bildunterschrift und dem süßesten Foto ihres neuen Babys. „Ich bin mehr als stolz, die Geburt meines ersten Kindes, Royce Lillian, bekannt zu geben, das letzte Woche durch eine Leihmutter geboren wurde“, schrieb sie und fügte ihrer „wunderschönen Leihmutter, die sie trug, eine besondere Dankbarkeit hinzu [Royce] und sie mit solcher Anmut und Sorgfalt geboren. »

Wilson hatte zuvor über ihre Fruchtbarkeitsreise und die Herausforderung gesprochen. Sie sagte Personen dass sie während der Dreharbeiten zu „The Almond and the Seahorse“ harte Neuigkeiten erhielt. „Während der Dreharbeiten erhielt ich eine schreckliche Nachricht, dass alle meine geernteten Eier bis zu diesem Zeitpunkt das Auftauen nicht überlebt hatten“, erklärte Wilson. Sie sprach auch über ihre Reise zur Gewichtsabnahme, während sie über Fruchtbarkeit sprach. „Also hatte ich eine Menge Gewicht verloren und hatte zu diesem Zeitpunkt drei Operationen hinter mir und keine lebensfähigen Embryonen“, fuhr Wilson fort. « Es war verheerend. » Aber es sind jetzt frohe Neuigkeiten für Wilson und der Star gab den Fans ein Update darüber, wie die frühe Mutterschaft war.

Rebel Wilson sagt, sie habe „so ein entspanntes Baby“

Rebel Wilson wurde mit den Fans auf Instagram Geschichten darüber, wie eine Woche der Mutterschaft aussah, seit sie Tochter Royce Lillian Wilson begrüßte. „Eine Woche Mutterschaft ist vorbei“, sagte sie (via Personen). « Es war eine totale Lebensveränderung. » Wilson sprach über die einfachen Aufgaben des Windelwechselns und des Zusammenbaus von Babymöbeln und wie beschäftigt sie war. „Ja, ich sehe nicht meine glamourösesten Jungs aus“, neckte Wilson.

Aber die größte Erkenntnis war, wie magisch diese Erfahrung für sie war. „Sie ist ein kleines, winziges Ding, aber sie macht sich so großartig und ist gesund und großartig und eigentlich so ein entspanntes Baby. Es war also wirklich cool, sie kennenzulernen“, sagte sie über Baby Royce.

Wilson gab auch Ehre, wem Ehre gebührt. Sie dankte James Corden für einen Hinweis auf ein Kindermädchen und sie dankte auch ihrer Partnerin Ramona Agruma für ihre Liebe und Unterstützung. Wilson ging Instagram offiziell bei Agruma am 9. Juni 2022 mit der Überschrift: „Ich dachte, ich suche nach einem Disney-Prinzen … aber vielleicht brauchte ich die ganze Zeit wirklich eine Disney-Prinzessin“, gefolgt von Herzen und einem Regenbogen-Emoji. Sieht so aus, als ob da viel Liebe im Umlauf ist!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here