Grau werden oder nicht grau werden, das ist die Frage. Während sich die natürliche Schönheit in die Mainstream-Medien eingeschlichen hat, haben einige Prominente etwas angenommen, vor dem viele von uns Angst haben zu rocken: graues Haar. Auf der anderen Seite gibt es auch eine Reihe berühmter Leute, die gesagt haben, sie würden ihre Haare lieber nicht tun lassen, was sie tun werden. Für den Anfang gibt es Jennifer Aniston, die erzählt hat InStyle im Jahr 2019 dass sie sich an ihre regelmäßigen Termine mit ihrem Haarfarbenhändler halten würde. „Ich werde nicht lügen – ich will keine grauen Haare“, sagte sie. Im April 2020 vertuschte die Sprecherin von L’Oréal, Eva Longoria, ihre grauen Wurzeln zu Hause und teilte den Prozess ihren Instagram-Followern mit. Und Cindy Crawford erzählte Menschen dass sie ihre Locken färbt, weil sie „nicht sehen will [gray hairs]“Das Supermodel fügte hinzu, dass sie versucht sicherzustellen, dass ihr Haar“ natürlich aussieht „.

Hey, wenn jemand nicht grau werden will und die Möglichkeit hat, seine Haarfarbe zu ändern, sollte er sich nicht verpflichtet fühlen, grau zu werden. Aber wenn sie das Grau seinen Lauf lassen wollen? Das ist auch sehr cool. Lass einfach deine Haare hängen und lebe deine Wahrheit.

Heute gibt es einige Sterne, die gekommen sind, um ihre grauen Haare zu bevorzugen, und wir sind Haare, ähm, hier dafür. Hier sind einige der Promis, die mit grauen Haaren fantastisch aussehen.

Helen Mirrens Faulheit hat ihre Liebe grau werden lassen

In den letzten Jahren hat die Schauspielerin Helen Mirren ihr Grau herausgewachsen. Sie kümmert sich einfach nicht darum, es zu färben. „Ich bin so faul mit meinen Haaren!“ erklärte sie Menschen. „Es ist viel Arbeit und so wunderbar viele Friseure auch sind, ich möchte nicht stundenlang in einem Salon sitzen. Das kann mich einfach nicht stören.“

Der Oscar-Preisträger hat es sogar zugegeben Locken das färbt sie nicht nur nicht ihre Haare, sondern sie verwendet auch keine Wärme darauf – und Sie glauben besser, sie sieht immer fabelhafter aus als der Rest von uns, die sich vor Angst zusammenkauern, wenn wir ein graues Haar sehen. “ Also, warum nicht einfach umarmen, mitmachen und es begrüßen? “ Fragte Mirren Menschen. „Machen Sie es eine positive Sache im Gegensatz zu einer negativen Sache.“

Vielleicht können wir alle eine Lektion von Mirren lernen. Im März 2020 veröffentlichte sie auf Instagram ein Foto ihres Kopfes – aber es war keine ehrliche Enthüllung. Vielmehr war es für eine wichtige Ursache inmitten der Coronavirus-Pandemie. „Als Gegenleistung für dieses Bild von mir als erstes am Morgen spenden Sie bitte an die Intensivstation“, schrieb sie. Diese Frau ist viel zu beschäftigt damit, die Welt zu retten, um in einen Spiegel zu schauen. Sie braucht sowieso keinen!

Idris Elba vermisste seinen Bart, als er Cats drehte

Sogar der Sexiest Man Alive kann hier und da mit grauen Haaren gesehen werden. Als Idris Elba offiziell als solcher benannt wurde Menschen 2018 wurde er einer der wenigen Männer, deren Titelbild einen Salz-Pfeffer-Bart zeigte, und die Leute liebten ihn. „Es war eine schöne Überraschung – mit Sicherheit ein Ego-Schub“, sagte er. Er wurde auch von benannt Mode als „einer der stilvollsten Männer Hollywoods“, und wir müssen sicherlich sagen, dass sein graues Gesichtshaar ihm geholfen hat, dorthin zu gelangen.

Im Jahr 2019 war der berühmte Schauspieler jedoch gezwungen, seinen Schnurrbart und Bart für eine Rolle in zu rasieren Katzen weil es mit den Green-Screen-Effekten nicht funktionieren würde. „Wann immer ich meine Gesichtshaare rasieren muss, ist es wie ‚was der Haustürmann'“, gab er seinen Fans auf Instagram zu (via Metro). „Aber wenn ich älter werde, muss ich es immer wieder zu schätzen wissen.“ Trotzdem war er nicht bereit, sich endgültig von den Gesichtshaaren zu verabschieden. „Ich vermisse gerade meinen S ***“, lachte er.

Wir können uns zwar alle einig sein, dass Elba ziemlich gealtert ist grau-Er gibt zu, dass es für ihn nicht immer so war. Als Kind „gab ich ein bisschen zu“, gab er zu Menschen. „Aber sobald ich einen Schnurrbart wachsen lassen konnte, war ich das coolste Kind auf dem Block.“ Jetzt ist sein Bart voller Grau offiziell hier, um zu bleiben!

Jamie Lee Curtis ‚graues Haar ist ein Hit

Der vor der Kamera aufgewachsene Schauspieler Jamie Lee Curtis hatte sich immer Sorgen um ihr Aussehen gemacht. „Ich hatte eine kleine plastische Operation. Ich hatte ein wenig Lipo. Ich hatte ein wenig Botox“, gab sie zu Der Telegraph. „Und weißt du was? Nichts davon funktioniert. Nichts davon.“ Letztendlich hat sich dieser Filmstar dazu entschlossen, nur grau zu werden. Schließlich ist Altern für uns alle unvermeidlich.

Alles begann, als eine Kameramannin einen Kommentar zu ihrem Aussehen machte. Es war so wirkungsvoll, dass Curtis sich der plastischen Chirurgie zuwandte. Als sie während ihrer Genesung Medikamente bekam, wurde sie süchtig (via Vielfalt). Von dort aus wandte sich diese Schauspielerin noch mehr plastischer Chirurgie zu, um genau so auszusehen, wie sie es wollte. Wie sie jedoch sagte Der Telegraph, sie glaubte, dass sie „schlimmer aussah“. Eines Tages fand eine Freundin ihre Pillen zu Hause und forderte Curtis auf, etwas zu ändern. Sie arbeitete daran, nüchtern zu werden, und wie sie sich über ihr eigenes Selbstbild fühlte, veränderte sich ebenfalls. Jetzt sieht sie so toll aus wie immer.

Als Curtis ihre Rolle im Horrorfilm wiederholte Halloween 40 Jahre nach dem Original konnten die Fans sehen, wie sie ihre grauen Haare zeigte. Es schien ihre Art zu sein, endlich ihr eigenes natürliches Aussehen anzunehmen. Genau wie ihre Figur Laurie im klassischen Slasher-Film „nimmt sie jetzt die Macht zurück“, sagte Curtis weiter Die Aussicht.

Patrick Dempsey taucht ab und zu mit grauen Haaren auf

McDreamy selbst wird alles tun, was am einfachsten mit seinen Haaren ist, auch wenn es bedeutet, hier und da mit etwas Grau umzugehen. „Was immer ich tun kann, um es für mich weniger schmerzhaft zu machen, ist gut“, sagte Schauspieler Patrick Dempsey InStyle, und das scheint sich so oft wie möglich vom Haarfärbemittel fernzuhalten. In den letzten zehn Jahren wurden Dempsey einige natürliche graue Streifen entdeckt, und niemand scheint ein Problem damit zu haben.

Noch während er sich Anfang 2020 in Quarantäne befand, veröffentlichte seine Frau, berühmte Maskenbildnerin und Friseurin Jillian Fink, ein Video, in dem sie zeigt, wie sie dazu beiträgt, sein graues Haar am Leben zu erhalten. Während sie einen Farbstift durch seine Streifen verwendet, mag sie es, die Mähne ihres Mannes natürlich aussehen zu lassen. „Sie können immer graue Haare behalten, um mehr aufzuheben“, erklärte sie im Tutorial für ihre FYFE Beauty-App (via Menschen). „In der Tat ist das der beste Weg, um auf natürliche Weise zu bauen.“

Ende 2020 schien Dempseys Grau jedoch größtenteils bedeckt zu sein. In einem überraschenden Auftritt auf Greys Anatomie im November 2020 wurde Dempsey erneut mit dunkler gefärbten Haaren gesehen. Wenn Sie sich jedoch die online veröffentlichten Bilder von Ellen Pompeo ansehen, können Sie sehen, dass Dempsey immer noch etwas Grau in seinen Stoppeln debütiert. Wir wären alle in Ordnung, wenn es bleiben würde.

George Clooney zählt seine grauen Haare nicht

Menschen’s Sexiest Man Alive von 1997 und 2006 ist zufällig ein anderer Typ, der grau geworden ist. Ja, wir sprechen von der Salz-Pfeffer-Ikone George Clooney.

Allerdings war Clooney anfangs nicht so begeistert von seinen grauen Haaren. Obwohl er seit fast zwei Jahrzehnten damit gesehen wird, war es nicht, bis er sich in seinem Film sah Im Himmel fragte er sich, wie und wann er gealtert war? „Wer ist der alte, grauhaarige Typ?“ Er erinnerte sich, sich gefragt zu haben und es zugegeben zu haben GQ, „Ich war es.“ Seitdem hat er sein graues Haar mit offenen Armen begrüßt. Wie Clooney sagte BBCSie können „älter werden oder sterben.“ Ich denke, es ist besser, grau zu sein als tot zu sein.

„Ich denke, für uns alle muss man sich mit dem Älterwerden abfinden und versuchen, nicht dagegen anzukämpfen“, sagte er BBC. Heutzutage glaubt er, dass eine Veränderung seiner Haarfarbe ihn noch älter aussehen lässt, sodass Sie nie sehen werden, wie er sein Grau wegfärbt. „Ich denke nicht, dass es viel Sinn machen würde, ganz ehrlich“, gab er zu. Der Typ hat etwas vor: Immerhin wurde er bereits zum Sexiest Man Alive mit grauen Haaren ernannt.

Chris Pine hat andere Wege gefunden, um jugendlich auszusehen

Schauspieler Chris Pine findet es viel einfacher, älter zu werden als viele von uns. „Ich genieße den Alterungsprozess und die grauen Haare und die Falten“, sagte er Menschen. Die Männer in seiner Familie verloren die Farbe in ihren Haaren, sobald sie alle 30 Jahre alt waren. Daher ist es nur sinnvoll, dass Pine mehrfach mit einem grauen Bart entdeckt wurde.

Während sein gesprenkelter Bart jetzt sicherlich stilvoll ist, ist das Abscheren eine einfache Änderung, die er vornimmt, wenn er sich jünger fühlen möchte. „Ich finde das Ritual des Rasierens sehr entspannend, aber für jeden Tag ist es ziemlich irritierend auf meiner Haut“, sagte er. „Also mag ich es, die Definition zu haben, die ein Bart gibt.“ Und das bedeutet, dass das Grau nirgendwohin geht, wenn er sein Gesichtshaar herauswächst.

Während Pine leicht Haarfärbemittel ausnutzen könnte, ist es etwas, das wir auf dem jungen Stern definitiv auch nicht sehen werden. „Ich glaube nicht, dass es etwas weniger Attraktives gibt als einen Mann, der Dinge auf seinem Gesicht überfärbt“, teilte er mit. Das heißt nicht, dass er nicht gemacht hat irgendein ändert sein Aussehen. Wie er zugab Menschen, er ist „Botoxing auf der täglichen.“ Eine Flasche Haarfärbemittel wäre definitiv viel billiger, aber hey, was auch immer für ihn funktioniert!

Kelly Osbourne konnte es kaum erwarten, grau zu werden

Während viele von uns keine andere Wahl haben, als grau zu werden, hatte die 27-jährige Kelly Osbourne andere Ideen. „Ich wollte schon immer jung sein und graue Haare haben“, enthüllte sie in einer Folge von The Talk (via Tägliche Post). 2012 debütierte sie mit einem neu gefärbten Do. Es war schon immer bekannt, dass Osbourne mit ihrer Haarfarbe Risiken eingeht, daher war es kein so großer Schock, ihre silbernen Locken im Fernsehen zu sehen. „Ich komme nicht gerade aus der normalsten Familie“, fügte sie hinzu. „Ich verstehe nicht, warum jemand etwas anderes von mir erwartet.“

Osbourne hatte seit ihrer Jugend davon geträumt, ihre Haare grau zu färben. Auf einer 2012 Folge von Heute, Die TV-Persönlichkeit erinnerte sich daran, wie sie sich in das Zimmer ihrer Schwester geschlichen und eine Seite aus einer Zeitschrift herausgerissen hatte, die „fünf Supermodels mit fünf alten Damen mit fünf verschiedenen Grauspülungen“ hatte. Sie probierte „alle“ aus und verliebte sich in ihre lavendelfarbenen Locken. Osbourne hat seitdem viele Male ihre Haarfarbe geändert, aber das silbrig-lila ist ihr „Look“ geworden. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass das Grau hier bleibt.

Matt LeBlanc will sich nicht mehr die Haare färben

Während der zweiten Staffel der Sitcom Freunde, Matt LeBlanc hatte es mit einem Drama hinter den Kulissen zu tun: Sein Haar wurde grau. Die Produzenten mussten dem ein Ende setzen, also saß LeBlanc zwei Stunden am Stück und ließ sich die Haare dunkler färben. Leider wollte LeBlanc auch dem ein Ende setzen. „Schließlich sagte ich zu dem Haartyp: ‚Weißt du, ich war neulich im Supermarkt und sie haben dieses Zeug namens Just For Men“, erinnerte er sich weiter Die Late Late Show mit James Corden. LeBlanc fragte den Friseur, ob er das Produkt „fünf Minuten“ zu Hause verwenden könne, anstatt seine Haare professionell färben zu lassen, und der Stylist sagte LeBlanc, es sei „dasselbe Zeug“. Also ging er nach Hause und beschloss, es selbst auszuprobieren.

Als er am nächsten Morgen zur Arbeit zurückkehrte, hatte er nicht nur seine Haare dunkler gefärbt, sondern auch die Spitzen seiner Ohren. Sein Friseur hatte ein sehr wichtiges Detail ausgelassen: Er musste seine Ohren mit Vaseline bedecken. Sobald LeBlanc jedoch den Dreh raus hatte, brauchte er weniger als zwei Stunden, um das gleiche Aussehen zu erzielen, und das wurde für mehrere Saisons zu seiner Routine zu Hause.

Wann Freunde Endlich ging LeBlanc zu Ende und ließ seine Haare sein Ding machen. „Ich konnte nicht mehr gestört werden“, sagte er. LeBlanc endlich gemacht Freunde mit seinen grauen Haaren. Er war auf einem grau-eak. Er wird Haar zum Farbton.

Steve Carells graues Haar wurde mit Sicherheit sehr gelobt

Während Das Büro Star Steve Carell bringt uns normalerweise alle zum Lachen, es ist nichts Komisches an seinem silbernen Tun. Es war im Jahr 2017, als Carell die neueste Besessenheit im Internet begann – mit seinen grauen Haaren. Als er in diesem Jahr in London herumlaufen sah, nannten die Leute das überall Fuchsfänger Stern ein Silberfuchs. „Nimm ehrlich deine Goslings und deine Zayns Malik und gib mir 2017 Steve Carell“, sagte ein Fan getwittert des Paparazzi-Fotos. „Jemand sagt mir bitte, als Steve Carell grau wurde und sich in George Clooneys Bruder verwandelte“, schrieb ein anderer (via Heute).

Während der Premiere seines Films Despicable Me 3Als er nach seiner Reaktion auf die begeisterten Kritiken gefragt wurde – natürlich nach seinem neuen Haar-Look -, konnte Carell nicht glauben, welche Aufmerksamkeit sein Haar bekam. „Ich habe es so satt, dass Leute mich nur nach meinen körperlichen Eigenschaften ansehen“, scherzte er ET. In aller Ernsthaftigkeit schien er ziemlich aufgeregt zu sein, von so vielen Fans so attraktiv gefunden zu werden.

Was ist das Geheimnis der neuen Farbe dieses Komikers? „Es ist nur genetisch bedingt. Ich kann nichts tun“, gab er zu. Ehrlich gesagt gibt es sowieso nichts zu tun.

Stacy Londons Haare wurden grau, als sie ein Kind war

„Meine Haare sind ein großer Teil von mir“, sagte Stacy London In den Glanz. Und es ist wahrscheinlich sicher anzunehmen, dass Sie die Stilikone ohne ihre grauen Haarsträhnen nicht gesehen haben. Ihre Haarfarbe war jedoch nie freiwillig. Vielmehr hat alles mit ihrer Gesundheit zu tun. „Ich hatte den grauen Streifen, seit ich mit 11 wirklich krank wurde“, erklärte sie. Jahrelang kämpfte sie mit Psoriasis, einer Krankheit, die rote, juckende Flecken auf der Haut verursacht. Irgendwann bedeckten die Flecken fast ihren gesamten Körper, und dann erschienen ihre grauen Haare. „Es gab ein tiefes Gefühl der Unsicherheit“, gab London zu. „Dass ich den grauen Streifen gegen eine Art Ehrenabzeichen eingetauscht habe.“ Jetzt konnte sich keiner von uns ihre Haare ohne sie vorstellen!

Im Jahr 2017 tauschte London ihre silbernen Stränge gegen blonde ein, aber das dauerte nicht lange. Jetzt, als eines der Gesichter von Pantene, hat London eine Klausel in ihrem Vertrag, die nicht einmal zulässt, dass sie ihren Silberstrang berühren. „Du kannst mit meinen Haaren machen, was du willst, aber du kannst meinen grauen Streifen nicht färben“, erklärte sie In den Glanz. „Es ist ein Teil von mir!“

Anderson Coopers grauer Haarschopf ist eine Ikone

Wir könnten keine Liste von grauhaarigen Typen haben, ohne Anderson Cooper einzubeziehen. Zusammen mit seinen durchdringenden blauen Augen sind seine silbernen Strähnen ziemlich ikonisch. „Zu diesem Zeitpunkt habe ich das Gefühl, wenn ich mir die Haare färbe, würde es jeder auf dem Planeten wissen“, gab er zu Montags mit Marlound er liegt nicht falsch.

Dieser Reporter wurde grau, als er erst 21 Jahre alt war, und als er 30 Jahre alt war, hatte es seinen Kopf völlig übernommen. Doch auch heute noch leugnet Cooper. „Jedes Mal, wenn ich in den Spiegel schaue, denke ich immer noch, dass ich braune Haare habe“, gab er zu Lebe mit Kelly (über Menschen). „Und dann bin ich wie ‚Wer ist dieser alte Mann?'“

Obwohl Cooper manchmal nicht glauben kann, dass sein Haar nicht die Farbe hat, die es einmal war, gibt es immer noch etwas viel Beängstigenderes als grau zu werden: Er hasst es, wenn sein Friseur seine Locken wäscht. „Die Idee, deinen Hals so freizulegen“, zuckte er zusammen, als er weiter erklärte Lebe mit Kelly. „Hast du gesehen Der Pate? Dann haben sie dir die Kehle durchgeschnitten! „Komischerweise ereignete sich eine kleine Katastrophe, als er sich im April 2020 die Haare schnitt CNNEr drehte den Kopf nur leicht und debütierte an einer kahlen Stelle, die er sich selbst gegeben hatte. Hoppla.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here