Porsha Williams ‚Liebesleben ist in „The Real Housewives of Atlanta“ gut dokumentiert, seit sie sich 2012 der Besetzung des Bravo-Hits für die fünfte Staffel anschloss. 2014 beendete sie ihre Ehe mit der NFL-Spielerin Kordell Stewart und die Fans sahen zu, wie sie es tat navigierte die Dating-Szene in der Öffentlichkeit.

Die angespannte Romanze des Stars mit Dennis McKinley spielte sich vor den Kameras ab und die beiden datierten ein Jahr, bevor sie sich im September 2018 verlobten, kurz nachdem Porsha bekannt gegeben hatte, dass sie mit ihrem ersten Kind, Tochter Pilar „PJ“ (per People), schwanger war. . Die Beziehung der beiden schien stark zu sein und sie landeten sogar ihren eigenen „RHOA“ -Spinoff „Real Housewives of Atlanta: Porsha hat ein Baby“, der ihre Reise zum Eltern dokumentierte. Die Dinge begannen jedoch zu bröckeln, als Porsha erfuhr, dass Dennis sie betrogen hatte, während sie schwanger war, worüber sich der Reality-Star mehrfach geöffnet hat (per Bravo).

Porsha und Dennis trennten sich im Juni 2019, belebten aber ihre Beziehung und verlobten sich sogar während der 12. Staffel von „RHOA“ wieder, obwohl Porsha im Dezember 2020 während eines Auftritts am bestätigte „Sehen Sie, was live passiert“ dass sie wieder Single war, aber „herzlich“ mit ihrem Ex. „Wir haben eine großartige Beziehung zur gemeinsamen Elternschaft“, fügte sie hinzu.

Schneller Vorlauf bis Mai 2021 und Porsha bestätigte, dass sie sich in einer ernsthaften, aber etwas kontroversen neuen Beziehung befindet, nachdem sie einen ernsthaften Hinweis in den sozialen Medien hinterlassen hatte. Lesen Sie weiter für alle Details.

Porsha Williams ist verrückt nach Simon Guobadia

Porsha Williams ging am 10. Mai auf Instagram, um den Fans einen Einblick in ihre neue Beziehung zu geben – die einen Monat zuvor begann -, als sie bestätigte, dass sie „verrückt nach Simon Guobadia“ ist, dem ehemaligen Ehemann ihrer „The Real Housewives of Atlanta“ -Co -Star, Falynn Guobadia.

Porsha sagte den Fans, sie habe „nichts mit der Scheidung von Simon und Falynn zu tun“ und behauptete, Simon habe im Januar eingereicht und geschrieben: „Das ist zwischen den beiden.“ Porsha stellte klar, dass sie und Falynn „keine Freunde“ sind und ihre Scheidung beigelegt wurde. Falynn bestätigte ihre Trennung von Simon im April und nannte es eine „gegenseitige Entscheidung“ in Instagram Stories (via People).

„Unsere Beziehung ist ein positiver, liebevoller Fortschritt in jedem Leben“, fuhr Porsha mit ihrer und Simons Romanze fort, bevor er etwas Licht in seine Beziehung zu ihrem ehemaligen Ehemann Dennis McKinley brachte. Sie behauptete, die beiden Männer seien „verpflichtet, mein Glück in dieser Situation zu respektieren und zu unterstützen sowie die besten Miteltern zu sein, die sie für Baby PJ sein können“. Porsha bemerkte in ihrer langen Bildunterschrift auch, dass sie wusste, dass ihre Beziehung zu Simon schnell ging, erklärte aber, dass sie „jeden Tag das Leben in vollen Zügen genießen“.

Obwohl Porsha eine Verlobung nicht ausdrücklich bestätigte, gab Simon bekannt, dass er die Frage in seinem eigenen Instagram-Post vom 9. Mai gestellt hatte. Er schrieb: „Ich habe sie gebeten, mich zu heiraten, weil wir ALLE Kästchen des anderen überprüft haben, und noch einige mehr.“ Wir freuen uns nur, Porsha glücklich zu sehen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here