Sarah Paulson ist ziemlich phänomenal. Sie wissen, über wen wir sprechen – sie spielte in mehreren Staffeln von Amerikanische Horrorgeschichte und der Netflix-Hit, Ratched, wo sie die Titelrolle spielt, Schwester Mildred Ratched. Könnte jemand diesen Charakter außer Paulson gespielt haben? Aber der gebürtige Florianer stieg nicht allein in den Himmel Hollywoods auf. Tatsächlich spielte sie eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung des Schauspielerkollegen Pedro Pascal. Letzterer hat seinen eigenen bemerkenswerten Aufstieg in der Schauspielerei erlebt und die Rolle von Oberyn Martell in HBOs übernommen Game of Thrones sowie die Netflix-Serie, Narcos, gemäß Die New York Times.

Paulson und Pascal werden oft zusammen bei Veranstaltungen gesehen und können nicht verbergen, wie sehr sie sich gegenseitig amüsieren. Wie lange sind sie schon Freunde? Pascal antwortete darauf während eines Chats 2014 für Interview Magazin, geleitet von niemand anderem als Paulson selbst. Pascal teilte mit: „Ich habe Sie, Sarah Paulson, im September 1993, meinem ersten Monat in New York City, getroffen.“ Pascal studierte an der NYU und die erste Person, die er traf, war eine Frau, die mit dem damals 18-jährigen Paulson auf die High School ging. In ihrer ersten gemeinsamen Nacht gingen sie mit Freunden, um den Film zu sehen. Furchtlos, und traf dann Woody Harrelson in einem Park. Tolle.

Nicht nur die beiden BFFs, auch Paulson spielte eine große Rolle bei der Unterstützung von Pascal bei der Landung seiner Game of Thrones Soloauftritt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was passiert ist.

Sarah Paulson hat die Hilfe von Amanda Peet in Anspruch genommen

Pedro Pascal gab zu Die New York Times im Jahr 2017, dass er es nicht groß getroffen hat, bis er in seinen 40ern war. Pascal erzählte der Verkaufsstelle, dass er in Kalifornien war und einen seiner Schüler für eine mögliche Rolle in betreute Game of Thrones, und als er das Drehbuch las, erkannte er, dass der Teil von Oberyn Martell perfekt für ihn war. (Zu Ihrer Information: Sein Schüler war sowieso zu jung für die Rolle.)

In einem Interview mit Sarah Paulson für Interview MagazinPascal erzählte, wie er seine aufgenommen hatte Throne Vorsprechen mit seinem iPhone. Nun, Paulson ist zufällig eng mit Amanda Peet befreundet, die gerade damit das passiert verheiratet sein mit Throne Mitschöpfer David Benioff, wie die Verkaufsstelle feststellte. Als Pascal Paulson sagte, er habe sein Vorsprechen aufgenommen, antwortete sie mit: „Schicken Sie mir das sofort.“ Paulson zeigte es Peet und sie „flippten aus“, wie sie sich während des Interviews erinnerte. Peet zeigte dann ihrem Ehemann das Vorsprechen, und der Rest ist HBO-Geschichte.

Die Freundschaft zwischen Paulson und Pascal erstreckt sich über zwei Jahrzehnte. Sie rennen nicht nur durch New York City und genießen gemeinsam die Sichtungen von Prominenten, sondern unterstützen und ermutigen sich gegenseitig. Das ist etwas zu feiern!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here