Die Schauspielerin Meryl Streep ist seit Jahrzehnten in Hollywood, ein bekannter Name auf der A-Liste durch Rollen wie „Mamma Mia!“ und „Der Teufel trägt Prada“. Seit sie jedoch für eine Hauptrolle in Netflix‘ aktuellem Klimafilm „Don’t Look Up“ zurückgekehrt ist, fühlt sich Streep neben jüngeren Co-Stars, darunter Jennifer Lawrence, fehl am Platz.

?s=109370″>

Lawrence enthüllte während eines Auftritts in der „Late Show with Stephen Colbert“ im Dezember 2021, dass sie Streep als GOAT (Greatest Of All Time) bezeichnet hatte und der gefeierte Star das Memo darüber verpasst hatte, was es war eigentlich gemeint. „Meryl sagte irgendwie: ‚Das stimmt, sag der alten Ziege einfach, wohin sie gehen soll.‘ Ich sagte: ‚Meryl … du weißt, ZIEGE bedeutet die Größte aller Zeiten, oder?“ sie erinnerte sich. „Wir haben Sie nicht nur angerufen Ziege diese ganze Zeit!“

Obwohl sie nicht auf dem neuesten Stand der Technik war, scheint Streep nicht vollständig aus der heutigen Kultur gezählt zu sein. Jetzt hat sie ihre Fernsehshow „Guild Pleasure“ geteilt, die ihr hilft, mit Stress fertig zu werden – und ihre Antwort hat viele Fans überrascht.

Meryl Streep liebt Real Housewives of Beverly Hills

Während eines Interviews mit People am 14. Januar für Netflix „Don’t Look Up“ erzählte die Schauspielerin Meryl Streep, welche Show ihr am meisten hilft, sich zu entspannen: Keine andere als „Real Housewives of Beverly Hills“. Sie gab gegenüber der Verkaufsstelle zu, dass es eine große Ablenkung ist, und erklärte: „Es ist das Leben. Es ist genau jetzt. Es passiert gerade jetzt. Und was soll ich tun? Ich gehe hinein und schaue zu [Real] Hausfrauen von Beverly Hills. Das mache ich.“ Sie fügte hinzu: „Ich lese über das Klima und es fühlt sich überwältigend an.“

Natürlich beeindruckte Streeps überraschende Enthüllung die Fans. „DIE Meryl Streep sagte, sie schaue The Real Housewives!!!“ ein Lüfter getwittert. „Ich wusste, dass ich mein Leben richtig lebe.“ Jemand anderes scherzte, „Ich fühle mich so bestätigt, dass Meryl Streep die echten Hausfrauen beobachtet.“

Allerdings ist Streeps Affinität zu „Housewives“ vielleicht nicht so aus heiterem Himmel, wenn man bedenkt, dass sie sich auf das Gefühl beziehen kann, später im Leben missverstanden zu werden, was ein laufendes Thema in den Franchises ist. Sie erklärte NPR im Jahr 2012: „Ich erinnere mich, als ich 40 wurde, wurden mir innerhalb eines Jahres drei verschiedene Hexenrollen angeboten. Drei verschiedene Hexen in drei verschiedenen Kontexten zu spielen. Es war fast so, wie es die Welt sagte oder die Studios waren sagen: ‚Wir wissen nicht, was wir mit dir machen sollen.‘“ Aber ähnlich wie viele Frauen in der Show hat Streep zweifellos ihren Platz in der Welt gefunden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here