MTVs Reality-TV-Show „Siesta Key“ hat das ganze Drama durchgemacht, einschließlich einer Best-Fenemies-Bindung zwischen Kelsey Owens und Juliette Porter. Entsprechend Seite Sechs, löste eine Fehde zwischen den beiden in der Show aus, nachdem Owens einen Kommentar über Porters damaligen Freund abgegeben hatte. Porter hatte genug und sie schlug Owens ins Gesicht, was sie mit einer blutigen Lippe zurückließ. Obwohl sich die Damen später beieinander entschuldigten, erwähnte Porter, dass es immer noch böses Blut gibt.

„Es gibt jetzt nicht wirklich viel von einer Freundschaft“, sagte sie Hollywood-Leben März. „Ich sehe sie und wir sagen Hallo … Aber es ist immer unangenehm, wenn ich sie sehe. Ich fühle mich buchstäblich nie wohl. Es gibt immer Spannungen. Ich habe das Gefühl, dass sie jedes Mal, wenn ich mit ihr zusammen bin, einfach elend aussieht.“

Im Juli gab Owens bekannt, dass sie nach Miami gehen würde, um sich mit den Frauen der Besetzung zu verbünden Bildschirm Rant. Porter nahm nicht an dem Treffen teil. Damals sagten die Produzenten von „Siesta Key“ Owens bereits, dass sie sie erst später in Staffel 5 in der Show brauchen würden, aber sie wusste nicht, dass dies letztendlich zu einem Abgang führen würde.

Kelsey Owens ist „angewidert“ über den Schuss von Siesta Key

Kelsey Owens von MTVs „Siesta Key“ deutete an, die Show Anfang dieses Jahres zu verlassen, per Uns wöchentlich. Ihre Beziehung zu Max Strong veranlasste sie, nach Los Angeles zu ziehen, aber Owens sagte, dass sie in Florida bleibe, als sie auf die Frage eines Fans antwortete. Nun sieht es so aus, als würde der Reality-TV-Star doch noch nach Los Angeles ziehen.

« [I] wurde informiert, dass ich ohne Vorwarnung auf Siesta Key gekürzt werde », sagte Owens in einer langen Erklärung Instagram. Die Reality-TV-Persönlichkeit sagte, dass die Art und Weise, wie sie es herausfand, „umwerfend“ und „wirklich ekelhaft“ war, besonders nach all der Liebe und Hingabe, die sie für die Show hatte. Sie dankte ihren Fans und ihren Co-Stars für die Erfahrung am Ende ihrer Bildunterschrift.

Owens‘ „Siesta Key“-Co-Stars erreichten sie über den Kommentarbereich nur mit Worten der Liebe und Ermutigung, per E! Nachrichten. « Die Krone kann kippen, aber fällt niemals!! » schrieb Juliette Porter. „Wir haben einige erstaunliche Erinnerungen geschaffen, die ich trotz der Höhen und Tiefen nie vergessen werde. Ich liebe dich für immer.“ Sowohl Co-Star Madisson Hausburg als auch Freund Max Strong erwähnten, dass das Herz, das sie in die Show gesteckt hat, nicht unbemerkt bleiben wird, trotz der Art und Weise, wie sie gehen gelassen wurde. Wir wünschen Owens Glück und Erfolg in ihrem neuen Lebensabschnitt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here