Es besteht kein Zweifel, dass JoJo Siwa ihren eigenen einzigartigen Look hat. Die „Dance Moms“-Star und YouTube-Persönlichkeit ist fast so berühmt für supersüße Over-the-Top-Ensembles wie für ihre Arbeit. Ihre leuchtenden Farben und glitzernden Accessoires werden von Fans auf der ganzen Welt geliebt.

Der Star hat auch für ihre Sexualität Schlagzeilen gemacht und ihre Millionen von Fans inspiriert, als JoJo während eines Instagram Live im Januar (per Menschen) mitteilte, dass sie Mitglied der LGBTQ + -Community ist. Im folgenden Monat wurde sie mit ihrer Freundin Kylie auf Instagram offiziell. Der süße Beitrag zeigte das Duo Händchen haltend in einem Themenpark und JoJo enthüllte in der Bildunterschrift, dass sie ein Jahr lang befreundet waren, bevor es romantisch wurde.

Zwei Monate später sprach JoJo mit Menschen über ihre Sexualität, als sie bestätigte, dass sie sich „technisch“ als pansexuell identifiziert, stellte jedoch fest, dass sie sich immer noch nicht sicher ist, welches Wort sie verwenden würde, um sich selbst zu beschreiben. „Ich weiß nicht, bisexuell, pansexuell, queer, lesbisch, schwul, hetero. Ich sage immer nur schwul, weil es nur irgendwie verdeckt wird, oder queer, weil ich das Stichwort cool finde“, sagte sie.

Obwohl das Coming-out für viele Menschen eines der schwierigsten Dinge sein kann, insbesondere für ihre Familien, stellt sich heraus, dass es eine überraschende Sache gibt, die alles übertrifft, wenn es um JoJos Mutter Jessalynn Siwa ging…

Was ist mit JoJo Siwas Bögen los?

Es stellte sich heraus, dass es schwieriger war, als JoJo Siwa ihrer Mutter Jessalynn Siwa zu sagen, dass sie ihre charakteristischen bunten, funkelnden Schleifen nicht tragen wollte. Der Star erklärte Menschen, dass sie beschlossen habe, die Dinge um ihren 18. Geburtstag herum zu ändern, als sie „zur Welt und zu meiner Familie und im Wesentlichen zu mir selbst herauskam“.

JoJo entschied, dass es an der Zeit war, die jugendlichen Accessoires aufzugeben und die Art und Weise, wie sie ihre Haare frisierte – ohne riesige Schleife – zu ändern, und gab zu: „Es fühlte sich einfach wie der richtige Zeitpunkt an und etwas anderes zu tun und etwas zu tun, vielleicht ein bisschen reifer oder ein kleines Upgrade.“

Als JoJo ihrer Mutter von der Umstellung erzählte, fragte sie ihre Tochter, ob es „schwerer sei, herauszukommen“. [her] oder erzähle [her]“ darüber, wie sie ihre Frisur ändern wollte. JoJo gestand dann: „Ich dachte: ‚Es war überraschenderweise schwieriger, dir zu sagen, dass ich meine Haare anders tragen möchte.'“

Für alle, die sich Sorgen machen, wir werden JoJo nie wieder sehen, wie sie ihren unverkennbaren Look rockt, vielleicht denken Sie noch einmal nach. Der ehemalige „The Masked Singer“-Kandidat gestand, dass „der Bogen immer noch ein Teil von“ ist [her] Leben“ und sie wird „für immer“ ein Fan des Accessoires sein, bemerkte aber: „Sie sind, wer ich bin, aber vielleicht werde ich es nicht jeden Tag tragen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here