Was die großen Meisterschaftssiege im Golfsport angeht, ist niemand besser als Jack Nicklaus. Nicklaus hat 18 Mal bei den vier Golf Majors gewonnen, darunter 73 PGA Tour Turniersiege, was ihm einen Ruf als der beste Spieler eingebracht hat, den das Spiel je gesehen hat. Obwohl seine 73 PGA-Siege von Tiger Woods und Sam Snead übertroffen wurden, stellte die Verkaufsstelle fest, dass Woods im Jahr 2020 45 Jahre alt wird, „eine Erinnerung daran, dass er mit ziemlicher Sicherheit nicht die ewig schwer fassbare 19-Major-Meisterschaftsmarke erreichen wird, um Jack Nicklaus um eins zu besiegen.  » Nachdem er sich 1961 dem Golf Channel zufolge selbst den Spitznamen « Goldener Bär » gegeben hatte, übernahm Nicklaus den Spitznamen sogar für seine verschiedenen geschäftlichen Bemühungen und Unternehmen.

Im Oktober 2020 machte Nicklaus Schlagzeilen der etwas anderen Art – für die Unterstützung von Präsident Donald Trump seit langem Twitter Stellungnahme. „Meiner Meinung nach war er vielfältiger als jeder andere Präsident, den ich gesehen habe, und hat versucht, Menschen aus allen Gesellschaftsschichten zu helfen – gleichermaßen“, lautete die Bestätigung von Nicklaus teilweise. Nach den Unruhen auf dem Capitol Hill vom 6. Januar folgten viele Twitter-Follower Nicklaus mit einem fragen ihn: « Wie sieht diese Bestätigung von Donald Trump heute aus? »

In einem Artikel von Ende August ging die Washington Post auf Nicklaus‘ Trump-Unterstützung mit dem Mann selbst sowie auf seine Gedanken zu Woods zurück. Lesen Sie weiter für den Tee, den die Legende verschüttet hat.

Jack Nicklaus hält Donald Trump für einen guten Freund

Wie Jack Nicklaus der Washington Post Ende August sagte, war sich die Golflegende dessen nicht bewusst, wenn seine Unterstützung von Donald Trump als Präsident im Jahr 2020 seine öffentliche Wahrnehmung beeinflusste. « Ich habe nie einen Rückschlag bekommen », sagte Nicklaus der Verkaufsstelle. « Und ich bin mir sicher, dass ich eine Menge davon hatte. Aber ich achte nicht auf dieses Zeug. Ich habe nichts davon gesehen. »

Laut dem Golfer bat der damalige VP Mike Pence Nicklaus, seinen leidenschaftlichen (und langen) Oktober 2020 zu schreiben Twitter Appell zur Unterstützung der Wiederwahl Trumps im vergangenen Jahr. Angeblich sagte Pence zu Nicklaus: « Der Präsident weiß, dass Sie es tun werden, aber er fühlte sich nicht richtig dabei. » Der 73-fache PGA-Tour-Gewinner gab gegenüber der Verkaufsstelle zu, dass Trumps vier Jahre im Oval Office zwar nicht „perfekt“ verliefen, die Leute jedoch über Trumps „Persönlichkeit“ hinwegsehen sollten, da er glaubte, dass der 45. POTUS erreicht hat, was er sich vorgenommen hatte. Zugegeben, USA Today stellte fest, dass Nicklaus und Trump mehr als nur politische Ideale teilen, da sie beide Golfplatzentwickler sind. Wie Nicklaus sagte, ist Trump « seit Jahren ein Freund, ich habe Golfplätze für ihn gebaut, und es war nicht schwer, ihn zu unterstützen. »

Der Golfer stellte jedoch fest, dass er ein überparteilicher Wähler war. « Ich habe auch für Republikaner und eine Menge Demokraten gestimmt. Ich stimme für die Person und wie sie sich verhält. Und ich würde auch einen Brief für den richtigen Demokraten schreiben », sagte Nicklaus.

Jack Nicklaus hat nichts als Bewunderung für Tiger Woods

Obwohl Tiger Woods seinem Sieg bei den Majors von 18 am nächsten kam, pro CBS Sports, sagte Jack Nicklaus der Washington Post im August voraus, dass der verletzte Woods bald aus der Rehabilitation zurückkehren und wieder antreten würde. Laut der Verkaufsstelle erlitt Woods nach einem Autounfall im Februar mehrere Beinverletzungen und hat an der Genesung gearbeitet, ohne dass noch eine wettbewerbsfähige Rückkehr angekündigt wurde. Aber, wie Nicklaus bemerkte: « Ich kenne Tiger. Was er in Torrey Pines gemacht hat? [winning the 2008 U.S. Open] auf einem gebrochenen Bein… Er wird es immer noch herumschlagen können, und wenn er putten kann, wird es ihm gut gehen. Ich weiß nicht, ob er sein altes Niveau erreichen kann, aber ich erwarte, dass er wieder spielt. »

Obwohl Woods und Nicklaus aus unterschiedlichen Generationen stammen, haben sie laut Score satte 22 Mal an denselben großen Meisterschaften teilgenommen, zuletzt bei der Open Championship 2005. Im Jahr 2020 schätzte Nicklaus Woods ‘Fähigkeiten auf und neben dem Platz ähnlich hoch und erzählte Golf Digest, dass er Woods Tipps « über den Schwung » gegeben habe, aber ich glaube nicht, dass er viel Hilfe braucht. Die Golfikone lobte auch Woods’ Fähigkeit, mit intensiver Medienbeobachtung umzugehen. « Dieses Kind ist seit seinem fünften Lebensjahr unter dem Mikroskop », erklärte er.  » … Ich habe erst mit 19 entschieden, dass Golf ein wichtiger Teil meines Lebens ist. Zu dieser Zeit war Tiger öffentliches Eigentum. »

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here