Es ist eine kleine Welt, besonders wenn es um Hollywood geht, und A-Listener neigen dazu, zusammenzuhalten. Schließlich kann niemand das grelle Scheinwerferlicht so gut verstehen wie ein anderer Promi. Um diesen Punkt zu beweisen, waren Selena Gomez, Kendall Jenner und Kylie Jenner einst alle Besties. Obwohl sie auf unterschiedliche Weise berühmt wurden – Gomez wurde auf dem Disney Channel und durch ihre Gesangskarriere berühmt, während die Fans die Jenner-Schwestern im Reality-TV kennenlernten – zementierten sich alle drei Damen schnell als Ikonen. Im Jahr 2016 verbrachten Kendall und Gomez als Teil von Taylor Swifts Kader Zeit miteinander Kapital FM. Kendall hängt jedoch nicht mehr mit Swift rum, aber Gomez und Swift sind laut Elle gute Freunde geblieben.

Dann ist da noch Kylie. Us Weekly berichtete, dass Kylie und Gomez sich ab 2014 nahe standen und in Blumenkronen bei Coachella posierten (wie Sie es tun). Irgendwann hat Kylie sogar ein Instagram mit Kendall und Gomez mit „MY FAVORITE PEOPLE“ versehen. Trotz Blumenkränzen und festlicher Kleidung gerieten Kylie, Kendall und Gomez irgendwo auf dem Weg aus dem Kontakt. Im Jahr 2014 machte Gomez laut Us Weekly Schlagzeilen, indem er beiden Jenners auf Instagram nicht mehr folgte. Die „Love You Like A Love Song“-Sängerin folgt ihnen bis heute nicht, und Kendall und Kylie folgen ihr auch nicht. Abgesehen von einem Schurkentreffen zwischen Kylie und Gomez bei der Met Gala 2018 sprechen die Frauen nicht. Also, was ist schief gelaufen? Angeblich war Gomez‘ Ex Justin Bieber die Wurzel des Streits des Trios.

Justin Bieber stand zwischen Selena Gomez und den Jenner-Schwestern

Laut Us Weekly folgte Selena Gomez Kendall und Kylie Jenner auf Instagram wegen ihres Verhaltens gegenüber ihrem damaligen Freund Justin Bieber nicht. Eine Quelle sagte der Verkaufsstelle: „Selena sagte, die Jenner-Mädchen hätten mit Justin und seiner Crew geflirtet. Sie war sauer und überreagiert.“ HollywoodLife bestätigte diesen Bericht (über die Tägliche Post) und erklärte, dass Gomez „ausgeflippt“ sei, als sie anzügliche Texte zwischen Kylie und Bieber auf seinem Handy fand. „Kylie hat sexy Bilder von sich an Justin geschickt und das hat den Kampf ausgelöst. Selena hat die Bilder auf Justins Handy gesehen und ist ausgeflippt“, enthüllte ein Insider. Per Radar will Gomez „[ed] nichts mit Kylie oder Kendall zu tun“, von denen sie bereits „schlechte Schwingungen“ bekommen hatte.

Zu dieser Zeit bahnte sich Gomez Berichten zufolge über TMZ einen Weg auf gerader und schmaler Strecke für sich. Dies führte zu einem erneuten Fokus auf ihre Gesangskarriere. Sie versuchte auch, „giftige Einflüsse“ in ihrem Leben auszuschalten, wie die Jenner-Schwestern. Aber in einer Wendung der Handlung behaupteten die Jenner-Schwestern das Gomez war eigentlich der giftige, der den Bericht der Biebs über den Drogenmissbrauch seiner Ex-Freundin untermauerte. Wie SheKnows feststellte, zeigte die „Peaches“-Sängerin mit dem Finger auf Gomez, weil sie getrunken und geraucht hatte, und nannte sie sogar eine „viel schwerere Partygängerin“. Obwohl unklar ist, wer die Wahrheit gesagt hat, sieht es so aus, als hätte Gomez ihre Beziehung zu den Jenner-Schwestern aufgrund der Unsicherheit über Bieber beendet.

Wo stehen Selena Gomez und Kendall Jenner heute?

Kylie Jenner wurde kritisiert, weil sie (angeblich) mit Justin Bieber über Text geflirtet hatte, aber Gerüchte über eine mögliche Romanze zwischen Bieber und Kendall Jenner wirbelten jahrelang herum. Im April 2015 posierten Kendall und Bieber für ein Fotoshooting für die Frühjahrsausgabe der Vogue, und die Fans fanden, dass sie zusammen besonders gemütlich aussahen. Dann, im November, deutete Bieber an, dass etwas mit Kendall los gewesen sein könnte, als er einem sagte Billboard Reporter dass es „nie ernst mit Kendall Jenner“ war.

Irgendwann in diesem Jahr Leben & Stil (über HollywoodLife) berichtete, dass Selena Gomez Kendall und Bieber in einer kompromittierenden Position erwischte. „Nach dem Coachella-Festival im vergangenen April … tauchte Selena in seinem Haus auf und ging zu ihm und Kendall ins Bett, um zusammen herumzualbern“, sagte eine Quelle. Verständlicherweise wollte Gomez danach nichts mehr mit Kendall zu tun haben. „Seit Monaten schickt Selena [Kendall] wütende Nachrichten und beleidigte sie“, fügte der Insider hinzu. „Sie war wirklich gemein zu Kendall, aber wer könnte es ihr verübeln? Sie dachte, sie wäre ihre Freundin. »

Und Kendall und Gomez scheinen das Kriegsbeil seitdem nicht begraben zu haben. Im Jahr 2021 trug Kendall dasselbe rosa Kleid, das ihre Feindin zuvor im Musikvideo „De Una Vez“ getragen hatte. Während ein Vergleich natürlich war, löste Kendall Kontroversen aus, indem sie einen Beitrag von @PopFaction teilte, in dem es hieß, sie habe „dieses Kleid besser ausgezogen als alle anderen“. War das eine direkte Nachricht an Gomez? Die Chancen stehen gut, dass diese Damen so schnell nicht wieder gemeinsam zum Coachella gehen werden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here