Accueil Movies In Scarlett Johanssons Beziehungsgeschichte

In Scarlett Johanssons Beziehungsgeschichte

26
0

Scarlett Johansson lächelt

Andreas Rentz/Getty Images

Wir hören Scarlett Johansson nie wirklich negativ über ihre Ex-Partner. Tatsächlich hat der Marvel-Schauspieler schon eine ganze Reihe hochkarätiger Stars gedatet, aber im Gegensatz zu einigen ehemaligen Promi-Partnern, die sich nach ihrer Trennung gegenseitig in ihren Privatangelegenheiten verunglimpft haben, hat Johansson einen Großteil ihrer früheren Romanzen geheim gehalten.

Sie sagte jedoch eine nette und direkte Sache über ihren ersten Ex-Mann Ryan Reynolds, als sie als Gast in Gwyneth Paltrows „Goop-Podcast„im April 2023. Weit über ein Jahrzehnt nach ihrer Scheidung sagte Johansson dem Moderator einfach: „Er ist ein guter Kerl.“ Wir werden weiter unten mehr auf ihre kurzlebige Ehe eingehen, aber hören Sie nicht gerne von Ex-Partnern, die … verstehen sich gut? „Ich wusste nicht, was ich von jemand anderem wollte oder brauchte“, fügte Johansson, die inzwischen mit „Saturday Night Live“-Star Colin Jost zusammengekommen ist, hinzu, was sie aus ihren früheren Beziehungen gelernt hat. „.. . Mir wurde nie klar: „Oh, es ist wirklich wichtig für mich, ich muss mit einer mitfühlenden Person zusammen sein.“ Das ist eine grundlegende Eigenschaft, die da sein muss.‘“ Der „Black Widow“-Star fügte hinzu: „Zu verstehen, was diese grundlegenden Dinge sind, die man von einem Partner braucht, ist meiner Meinung nach ein Muss – jedenfalls für ein langes Leben.“

Bevor Johansson zu dieser „bahnbrechenden“ Erkenntnis gelangte, war sie mit Schauspielern, Musikern und sogar einigen nicht-berühmten Menschen ausgegangen – und es scheint wirklich, als hätte sie mit keiner dieser Ex-Partnerinnen viel böses Blut. Naja, zumindest nach dem, was wir gehört haben. Tauchen wir tiefer in die Dating-Geschichte von Scarlett Johansson ein.

Scarlett Johansson und Jack Antonoff gingen zusammen zum Abschlussball

Scarlett Johansson und Jack Antonoff lächeln

Evan Agostini/Getty Images

Eine der ersten Romanzen von Scarlett Johansson war mit dem Singer-Songwriter und Musikproduzenten Jack Antonoff. Das ehemalige Paar lernte sich während der High School an der New Yorker Professional Children’s School kennen und wurde um 2001 ein Paar. Fotos geteilt vonSeite sechs zeigt die beiden schick gekleidet für den Abschlussball, wobei Johansson ein weißes Hemdkleid trägt, während der Frontmann von The Bleachers einen orangefarbenen Anzug im 70er-Jahre-Stil anzieht. Ihre High-School-Romanze endete jedoch im Jahr 2002. Ein ehemaliger Klassenkamerad behauptete gegenüber dem Magazin: „Jack war absolut besessen von ihr und sie brach ihm das Herz. Sie trennten sich kurz nach dem Abschluss. Sie wurde in die Hollywood-Szene hineingezogen.“

Tatsächlich begann sich Johansson etwa zur gleichen Zeit einen Namen zu machen, als sie eine Romanze mit der zukünftigen Kollegin von Taylor Swift hatte. Mit ihrem Auftritt in „Lost in Translation“ aus dem Jahr 2003 gelang ihr ein großer Erfolg, für den der ehemalige Kinderstar den BAFTA Award als beste Schauspielerin gewann. Johansson sollte bald Rollen in „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ und Woody Allens „Match Point“ ergattern.

Antonoff seinerseits schien auch anzudeuten, dass die Trennung auf Johanssons aufstrebende Showbiz-Karriere zurückzuführen sei. Er schrieb 2005 einen Song mit dem Titel „Better Love“, als er Leadsänger der inzwischen aufgelösten Indie-Band Steel Train war, und darin wurde zufällig seine Ex namentlich erwähnt. Der Text lautete: „Dieses Mädchen, sie hatte es irgendwie süß.“ / Bis der Ruhm sie umgehauen hat / … Narben sind in ihrem Namen / Und sie macht mir Narben mit Schuldzuweisungen / Hey Scarlett, du bist nicht dieselbe.

ScarJo und Jared Leto hatten eine kurze Affäre

Jared Leto und Scarlett Johansson beim Einkaufen

Bauer-Griffin/Getty Images

Die Leute interessierten sich viel mehr für Scarlett Johanssons Liebesleben, als sie kurzzeitig mit JaredLeto in Verbindung gebracht wurde. Die Filmstars wurden zum ersten Mal im Sommer 2004 beim Packen auf dem PDA gesehen. Allerdings sorgte ein besonderer Paparazzi-Schnappschuss für Schlagzeilen, bei dem der Sänger von 30 Seconds to Mars Multitasking durchführte, während er auf sein Telefon schaute, während sie die Lippen berührten. Es überrascht vielleicht nicht, dass die beiden Dinge später in diesem Jahr endeten.

Es ist unklar, was während dieser hochkarätigen Romanze passiert ist, aber aufgrund Gerüchte damals Im Zusammenhang mit Letos angeblichen Flirts mit einem „Lord of War“-Co-Star und Johanssons anschließender Eifersucht vermuten viele Fans, dass sie im Jahr 2016 einen seltenen Kommentar zu ihrer Beziehung abgegeben haben könnte Kosmopolitisch Interview. „Lang, lang „Vor einiger Zeit hatte ich jemanden in meinem Leben, der … so attraktiv nicht verfügbar war“, sagte Johansson. „… Der Tiefpunkt ist der Moment, in dem man denkt: ‚Ich habe mich selbst verloren.‘ Warum stehe ich um 1:30 Uhr morgens vor dieser Bar und schreibe SMS, während meine Freunde drinnen sind? Oder ein Taxi nehmen, um ihn zu irgendeiner gottlosen Stunde zu sehen? Das bin nicht ich.‘ Das ist der Moment, in dem du Schluss machen musst.

Wenn man diese vermeintlichen Verbindungen jedoch mit Vorsicht betrachtet, haben die beiden tatsächlich immer wieder bewiesen, dass Ex-Flammen Freunde sein können. Im September 2012 wurden Johansson und Leto auf dem Democratic National Convention gesichtet. Bei der Met Gala 2018 kamen sie wieder zusammen, aber Johanssons zukünftiger Ehemann Colin Jost schien sich nicht daran zu stören, dass sie darüber plauderten.

Sie war mit Josh Hartnett, dem Co-Star von The Black Dahlia, zusammen

Josh Hartnett schürzt die Lippen, Scarlett Johansson lächelt

George Pimentel/Getty Images

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Co-Stars eine echte Romanze beginnen – und genau das passierte zwischen Scarlett Johansson und Josh Hartnett, als sie im Film „The Black Dahlia“ von 2006 Liebesinteressen darstellten. Ihre Beziehung endete jedoch 2007 nach fast zwei Jahren.

Das Paar hielt seine Romanze äußerst zurückhaltend und sprach nur in Interviews wirklich über die Arbeitsmoral des anderen. In einem Pressekonferenz Für ihren Film teilte Johansson mit: „Josh ist so ein wunderbarer Schauspieler. Ich habe ihn immer bewundert und das Gefühl gehabt, dass er einer ist.“ [a] Sehr, sehr talentierter junger Schauspieler. Er ist sehr intensiv, wenn er arbeitet. Er ist sehr, sehr konzentriert, sehr leidenschaftlich bei dem, was er tut, und das weiß ich wirklich zu schätzen.“ Hartnett erwiderte im selben Interview einige freundliche Worte und sagte: „Scarlett ist intuitiv, offen, [and] am Filmset anwesend. Es macht viel Spaß, mit ihr zu arbeiten.

Bedauerlicherweise war laut Hartnett die Ferndistanz der Grund für die letztendliche Trennung. „Es war schwierig, mit all unseren unterschiedlichen Verpflichtungen so viel Zeit getrennt zu verbringen und wir beide um die ganze Welt zu fliegen“, sagte erSpiegelvon ihrer „wirklich schmerzhaften“ Trennung. Sprechen mit Elle Im Jahr 2014 klang Hartnett so, als würde er es bereuen, Beziehungen zu anderen Schauspielern eingegangen zu sein. Er merkte an, dass er dies nicht gerade etwas sei, was er aufstrebenden Künstlern empfehlen würde, und erklärte: „Auf diese Weise kann man sich in der Branche viele Feinde machen. Aber wenn man jeden Tag mit jemandem zusammenarbeitet, ist das wie ein Probe-Dating. Man entwickelt sich.“ eine Fantasie über sie. Es klappt nicht immer, oder?“

Scarlett Johanssons erster Ehemann war Ryan Reynolds

Ryan Reynolds und Scarlett Johansson unterhalten sich

Kevin Mazur/Getty Images

Eine Promi-Ehe, die die Leute oft vergessen, ist die von Scarlett Johansson und Ryan Reynolds – in Johanssons oben erwähntem „Goop Podcast“-Interview ist sie sogar Gwyneth Paltrow, Co-Star von „Iron Man 2“, entfallen. Im Februar 2007 beendete der „Deadpool“-Star seine Verlobung mit der Sängerin Alanis Morissette. Nur zwei Monate später machte er seine Romanze mit Johansson öffentlich und im September 2008 heirateten sie stillschweigend. Doch im Dezember 2010 war alles vorbei, als sie ihre Trennung bekannt gaben.

Es hört sich so an, als ob ihre Scheidung, die im darauffolgenden Juli vollzogen wurde, etwas mit ihrem vollen Arbeitsplan zu tun hatte, zusätzlich dazu, dass Johansson ihrer Karriere den Garaus machte, während Reynolds sich noch langsam auf den Weg nach oben machte. In einem Interview mit Cosmopolitan aus dem Jahr 2016 (via E! Nachricht), ging Johansson darauf ein wenig ein, als sie sagte: „Die Logistik, mit einem anderen Schauspieler zusammen zu sein, ist eine Herausforderung. Man muss wirklich verstehen, wie man seine Zeit teilt, vor allem, wenn die Karrieren zweier Menschen gleich schnell verlaufen. Oder sogar.“ Wenn eine Person erfolgreicher ist als die andere, stellt das auch eine Herausforderung dar. Es kann sein, dass es eine Konkurrenzsituation gibt.“

Beide Stars gaben an, dass es in der Ehe Herausforderungen gab, wie Johansson erzählte CosmopolitanUK„Ich glaube, ich war mir der Gipfel und Täler nicht ganz bewusst. Ich war nicht bereit, mich hinzusetzen und die Arbeit zu erledigen.“ Was Reynolds betrifft, erzählte er Details im Jahr 2011 (über dieTägliche Post), „Ich glaube nicht, dass ich noch einmal heiraten möchte“ – was sich als unwahr herausstellte, als er im folgenden Jahr Blake Lively heiratete.

Sean Penn war nur eine Affäre für den Black Widow-Star

Scarlett Johansson und Sean Penn lächeln

James Devaney, Michel Dufour/Getty Images

Kurz nach ihrer Scheidung von Ryan Reynolds erholte sich Scarlett Johansson 2011 mit dem viel älteren Schauspieler Sean Penn. Der Star aus „We Bought a Zoo“ war 26, als sie ihre kurzlebige Romanze mit dem damals 50-jährigen Penn begann. Wenn überhaupt, würde ihre Beziehung nur fünf Monate dauern.

Das Paar wurde zum ersten Mal öffentlich miteinander in Verbindung gebracht, als sie im März an der Hochzeit von Reese Witherspoon mit ihrem jetzigen Ex-Ehemann Jim Toth teilnahmen. Im Mai dieses Jahres hielten sie Händchen, als sie am Abendessen der Korrespondenten des Weißen Hauses teilnahmen, und waren Berichten zufolge während der Afterparty der Veranstaltung übereinander her. Während ihres Schnelllaufs machten Johansson und Penn auch Urlaub in Cabo San Lucas, Mexiko. Aber im Juni war alles vorbei, wie eine Quelle behaupteteUns wöchentlich dass Penn keine ernsthafte Beziehung eingehen wollte. Der „Milk“-Schauspieler hatte sich seinerseits erst 2010 von seiner zweiten Frau Robin Wright scheiden lassen, mit der er zwei Kinder hat.

In einem Interview mit. im April 2012 Mode, Johansson bestätigte ihre kurzlebige Romanze mit Penn, aber sie schien – wie Sie vielleicht schon vermutet haben – kein böses Blut mit dem Oscar-Preisträger zu haben. „Wir haben Zeit miteinander verbracht, ja. Eigentlich habe ich nie einen Titel dafür angegeben, aber wir haben uns gesehen“, teilte sie mit und fügte hinzu: „Er ist ein bemerkenswerter Mensch. Das ist er wirklich.“

Scarlett Johansson war auch mit nicht berühmten Leuten zusammen

Scarlett Johansson lächelt, Nate Naylor trägt eine Sonnenbrille

Lester Cohen, Jon Kopaloff/Getty Images

Ende 2011 begann Scarlett Johansson, sich mit dem Werbefachmann NateNaylor zu treffen, nachdem sie sich über gemeinsame Freunde kennengelernt hatte. Ihre Beziehung machten sie stillschweigend bekannt, als Fotografen das Paar Händchen haltend in New York City im Januar 2012 festhielten. Im darauffolgenden Monat wurden sie beim Urlaub an einem Strand in Hawaii gesehen, und im August wurden sie in Paris festgehalten, wie sie sich aneinander hielten.

Obwohl Johansson einen Großteil ihres Liebeslebens geheim gehalten hat, sprach sie offen darüber, wie Naylor mit der Aufmerksamkeit umging, die eine Verabredung mit einem Hollywoodstar mit sich bringt. „Es muss sehr seltsam für ihn sein“, teilte der „The Avengers“-Schauspieler der Vogue im April 2012 mit. „Es ist total bizarr. Es ist eine Umstellung – ich meine, es muss für ihn viel mehr eine Umstellung sein als für mich mit 19.“ . Aber er ist bemerkenswert gut darin.“

Leider hat der Versuch, zur Abwechslung mal mit jemandem aus dem Rampenlicht auszugehen, Johanssons Liebesleben letztendlich nicht zum Aufblühen gebracht, da sie und Naylor im Oktober schließlich damit Schluss machten. Wie bereits erwähnt, machte Johansson bereits im September Schlagzeilen, als sie während ihrer Beziehung mit Naylor Händchen haltend mit ihrem Ex Jared Leto beim DNC gesehen wurde. Laut von zitierten Quellen hatte dies jedoch Berichten zufolge nichts mit ihrer späteren Trennung von dem Geschäftsmann zu tunUns wöchentlich.

Die zweite Ehe war mit dem französischen Journalisten Romain Dauriac

Romain Dauriac und Scarlett Johansson lächeln

Rabbani und Solimene Fotografie/Getty Images

Scarlett Johansson beschloss, der Liebe mit einem anderen Nicht-Promi eine weitere Chance zu geben: dem französischen Journalisten Romain Dauriac. Sie wurden zum ersten Mal zusammen in New York City im Oktober 2012 gesehen, im selben Monat, in dem sie ihre Beziehung zu Nate Naylor beendete. Johansson und Dauriac brachten die Dinge auf die nächste Ebene, als sie sich 2014 verlobten. Im August dieses Jahres wurde der MCU-Star zum ersten Mal Mutter, als das Paar ihre Tochter Rose begrüßte. Im Oktober heirateten Johansson und Dauriac heimlich.

Johansson war offensichtlich von ihrem zweiten Ehemann begeistert. Auf die Frage, was sie in einem Interview mit Dauriac im Jahr 2015 faszinierte ParadeSie antwortete: „Sein Gehirn. Er ist der klügste Mensch, den ich kenne. Ich war von der Art und Weise, wie er denkt, von seinem Sinn für Ironie und seiner Art, Dinge zu betrachten, angezogen.“ Ihre Verbindung war jedoch leider nicht so vorgesehen. Nach der Trennung irgendwann im Sommer 2016 reichte der „Marriage Story“-Schauspieler im darauffolgenden März die Scheidung ein. Ihr Antrag auf das alleinige Sorgerecht für ihre Tochter führte zwischen den Ex-Partnern zu einem Sorgerechtsstreit.

Dauriacs Anwalt sagte es Menschen dass er darauf bestand, dass ihre Tochter in Frankreich aufwuchs, weil Johansson eine vielbeschäftigte Schauspielkarriere hatte. Johansson ihrerseits erklärte: „Als hingebungsvolle Mutter und Privatperson und im vollen Bewusstsein, dass meine Tochter eines Tages alt genug sein wird, um die Nachrichten über sich selbst zu lesen.“ Ich möchte nur sagen, dass ich niemals die Auflösung meiner Ehe kommentieren werde. „Beides Ihre Scheidung und eine Sorgerechtsvereinbarung wurden abgeschlossen im September 2017, Einzelheiten zu ihrer Einigung sind jedoch noch nicht bekannt.

Scarlett Johansson lernte 2006 ihren dritten Ehemann Colin Jost kennen

Scarlett Johansson und Colin Jost lächeln

Kevork Djansezian/Getty Images

Wie bereits erwähnt, fand Scarlett Johansson ihre ewige Liebe mit ihrem dritten Ehemann, dem „Saturday Night Live“-Star Colin Jost. Das Paar gab sein öffentliches Debüt als Paar bei der Gala des American Museum of Natural History 2017, und im folgenden Jahr war Jost Johanssons Date bei der Met Gala. Der „Weekend Update“-Anker würde die Frage im Mai 2019 stellen.

ScarJo erwähnte in ihrem Eröffnungsmonolog für „SNL“ liebevoll den damaligen Verlobten Jost, den sie zum sechsten Mal Gastgeberim Dezember 2019. „Dieser Ort bedeutet mir so viel. Ich habe hier so viele Freunde und ich habe hier die Liebe meines Lebens getroffen“, sagte sie. Tatsächlich kennt Johansson Jost bereits seit 2006, als sie zum ersten Mal die Sketch-Comedy-Show moderierte. Wer hätte gedacht, dass ihr zukünftiger Ehemann die ganze Zeit direkt vor ihrer Nase war?

Johansson und Jost heirateten im Oktober 2020 inmitten der Coronavirus-Pandemie stillschweigend in ihrem Haus in Palisades, New York. Das Essen auf Rädern Amerika Instagram Der Account verkündete die frohe Nachricht ihrer Hochzeit und bemerkte über das Brautpaar: „Ihr Hochzeitswunsch ist es, in dieser schwierigen Zeit einen Unterschied für gefährdete ältere Erwachsene zu machen, indem sie @mealsonwheelsamerica unterstützen.“ Im August 2021 wurde Johansson zum zweiten Mal Mutter Wann Sie und Jost begrüßten ihren Sohn Cosmo.Heutzutage scheint es, als könnte Scarlett Johansson nicht glücklicher sein. Schwärmt vom Eheleben mit ihrem „süßen“ dritten Ehemann auf „Die Drew Barrymore Show„Im Jahr 2022 sagte sie: „Einfach das Gefühl, von jemand anderem gesehen zu werden … einfach nur gesehen zu werden, darum geht es.“

LAISSER UN COMMENTAIRE

S'il vous plaît entrez votre commentaire!
S'il vous plaît entrez votre nom ici