This Is Us Star Mandy More verriet am 24. September 2020, dass sie und ihr Mann Taylor Goldsmith Anfang 2021 einen kleinen Jungen begrüßen werden. Der Weg zur Mutterschaft war für Moore jedoch keine gerade Linie. Das liegt daran, dass sie, nachdem sie mit Scrubs In den 2000er Jahren war sie mit dem Musiker Ryan Adams verheiratet. Moore erzählte The New York Times im Jahr 2019 dass ihre Ehe mit Adams „psychologisch beleidigend“ war, und sie behauptete, dass der Rocker sie „keine echte Musikerin“ nennen würde, was besonders verletzend war, da sie hoffte, ihre Musikkarriere damals zu erweitern.

Aus den Trümmern ihrer ersten Ehe zog sich Moore zurück und traf Goldsmith, den Frontmann von Dawes. Die beiden trafen sich online, wie Moore Menschen 2017 „habe ich ein Foto von ihrem Album gemacht und es auf Instagram gepostet.“ Goldsmith rutschte in Moores DMs, nachdem er den Beitrag gesehen hatte, und die beiden begannen immer mehr zu kommunizieren. Und der Rest, wie sie sagen, ist Geschichte.

Neugierig, mehr Details über diese süße Romantik zu wissen? Wir verraten alles, was Sie über Goldsmith und Moores Beziehung nach dem Sprung wissen müssen.

Mandy Moore hat es trotz der Distanz zum Werk geschafft

Wie so viele Promis im Entertainment-Biz hatten Mandy Moore und Taylor Goldsmith zu Beginn ihrer Beziehung mit langen Distanzen zu kämpfen. Moore war hart bei den Dreharbeiten This Is Us, während Goldsmith, der Leadsänger und Gitarrist von Dawes, oft auf Tournee war. Also verbrachten die beiden viel Zeit FaceTiming, aber es war nicht unbedingt eine schlechte Sache, wie Moore erklärte, um Menschen, „Wir haben uns verliebt, bevor wir überhaupt Hände gehalten oder geküsst oder irgendetwas. Es war großartig.“

Die langen Strecken waren jedoch nicht dauerhaft, und die beiden wurden bald zusammen gesichtet, einschließlich eines Auftritts auf dem roten Teppich bei den Emmys im Jahr 2016. Die beiden waren 2017 verlobt, und Moore berichtete Menschen „Ich bin dankbarer als je zuvor in meinem Leben.“ Sie erzählte auch, Us Weekly, „Ich bin mit meiner Person. Ich bin bei der richtigen Person.“

Bevor die beiden offiziell den Knoten geknüpft hatten, plante Moore bereits, eine Familie zu gründen. Sie sprach mit Form 2017 darüber, wie aufgeregt sie war, „eine Familie zu gründen, hoffentlich eher früher als später, und unsere eigenen Traditionen zu etablieren“. Aw.

Mandy Moores Träume wurden wahr

Taylor Goldsmith und Mandy Moore hatten im November 2018 eine private Hochzeitszeremonie. E! Nachrichten beschrieb das Ereignis als „eine intime Hinterhofhochzeit in Mandys Haus“, Genau was sie wollte. An der Zeremonie und dem Empfang nahmen etwa 50 Personen teil, darunter Milo Ventimiglia, Wilmer Valderrama und Minka Kelly.

Seit ihrer Heirat ist Moore wieder in die Musik eingestiegen und arbeitet mit ihrem Mann an neuem Material. Der Sänger erzählte Menschen, „Es gibt nichts Cooleres, als in dieser Art von Umgebung mit jemandem zusammenzuarbeiten, den du liebst, dem du liebst, dem du vertraust und respektiere, in der Art, wie ich ihn respektiere.“ Das Paar arbeitete auch an „Invisible Ink“ mit, einem Lied, das Goldsmith für Moores Charakter geschrieben hatte, um This Is Us.

Natürlich ist Musik nicht die einzige Zusammenarbeit der Lovebirds. Moore teilte im September 2020 ein Foto von ihrem Baby-Bump via Instagram mit der Bildunterschrift : „Baby Boy Goldsmith kommt Anfang 2021“. Obwohl Moores frühere Ehe sie „geistig und grundsätzlich feststecken“ ließ, wie sie erzählte Glamour, scheint sie alles andere als heute. Herzlichen Glückwunsch, Mama!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein