Es ist ein trauriger Tag für Tierliebhaber und Fans von „Jungle Jack“ Hanna, dem Tierexperten, der häufig mit Johnny Carson, David Letterman, James Corden, Maury Povich und anderen auftrat Guten Morgen Amerikaund bringen Tiere in unsere Wohnzimmer. Seine Liebe zu Tieren zeigte sich in seinen Medienauftritten und in seiner langjährigen Tätigkeit als Direktor des Columbus Zoos und Aquariums, eine Position, die er von 1978 bis 1992 innehatte. Laut seiner Website ist er seitdem emeritierter Direktor des Columbus Zoos .

Hanna übernahm 1978 den Columbus Zoo. Zu dieser Zeit war es ein heruntergekommener, kleiner Zoo, von dem viele Einwohner von Columbus nicht einmal wussten, dass er existiert. Er hat alles getan, vom Schaufeln tierischer Abfälle über die Pflege eines Netzwerks von Spendern bis hin zum Wiederaufbau der Moral der Zooangestellten auf dem Weg zur Umwandlung des Columbus Zoos und Aquariums in eine der herausragenden Tiereinrichtungen der Welt Der Columbus-Versand.

Ab 1993 moderierte Hanna die national syndizierte Fernsehserie Jack Hannas Tierabenteuer. 2007 debütierte er eine neue Fernsehsendung namens Jack Hanna ist in die Wildnis, Das Unternehmen gewann 2008, 2012 und 2013 dreimal den Daytime Emmy Award, wie auf seiner Website berichtet. In jüngerer Zeit schaltete Hanna die Kameras für sein langjähriges Zuhause im Columbus Zoo ein Jack Hannas wilder Countdown, währenddessen stellt er den Zuschauern seltene Tiere vor.

Im April 2021 teilte seine Familie Hannas Fans jedoch einige schlechte Nachrichten mit.

Jack Hannas Familie teilte mit, dass bei ihm Demenz diagnostiziert wurde

Leider tritt Jack Hanna von seiner Karriere zurück, die er aufgrund seiner Gesundheit so geliebt hat, wie von berichtet Die New York Post.

Hannas Familie teilte einen Brief auf Twitter am 7. April 2021 enthüllt, dass bei Hanna Demenz diagnostiziert wurde. Seine Familie glaubt, dass es sich zu einer Alzheimer-Krankheit entwickelt hat. Seine Töchter teilten Familienfotos und einen Brief mit, in dem zum Teil steht: „Leider kann Papa nicht mehr wie früher am öffentlichen Leben teilnehmen, wo Menschen auf der ganzen Welt neben ihm zuschauten, lernten und lachten. Eine Leidenschaft für wild lebende Tiere Naturschutz und Bildung standen im Mittelpunkt dessen, wer unser Vater ist und was er mit Hilfe so vieler Menschen erreicht hat. Er hat sein Leben damit verbracht, Menschen und Wildtiere miteinander zu verbinden, weil er immer geglaubt hat, dass es entscheidend ist, Menschen zu sehen und zu erleben, um sich zu engagieren Er hat immer gesagt: „Man muss das Herz berühren, um den Verstand zu lehren.“

Seine Töchter versicherten Hannas Fans auch, dass der Mann, den sie durch ihre Fernsehbildschirme kennen und lieben gelernt haben, immer noch sehr er selbst ist und schreibt: „Während sich Dads Gesundheit schnell verschlechtert hat, können wir Ihnen versichern, dass sein großartiger Sinn für Humor weiterhin durchscheint. Und ja – er trägt immer noch seine Khakis zu Hause. „

Wir wünschen Hanna und seiner Familie alles Gute auf ihrer gemeinsamen Reise.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here