Laura Harrier ist ein relativ frisches Gesicht, das seit Anfang der 2010er Jahre in Hollywood arbeitet. Davon abgesehen macht sie sich definitiv einen Namen, besonders nach ihrer Breakout-Rolle in den 2017er Jahren Spider-Man: Heimkehr neben Tom Holland und Zendaya. Die gebürtige Chicagoerin begann ihre Karriere als Model im Alter von 17 Jahren Zur Schau stellen. In der Vergangenheit war Harrier durch hochkarätige Modelagenturen wie IMG Models und Wilhelmina Models vertreten.

Obwohl sie auf diese Weise zum ersten Mal bemerkt wurde, war Harrier nicht damit zufrieden, für den Rest ihres Lebens ein Model zu sein. Während eines Interviews 2018 mit L’Officiel ParisDie Schauspielerin sagte: „Ich war nicht gern Model. Ich liebe es wirklich zu schauspielern und Schauspielerin zu sein … Es hat mir einen guten Start gegeben, denke ich.“ Obwohl Harrier eine wiederkehrende Rolle in der langjährigen Seifenoper spielte Ein Leben zu leben im Jahr 2013 sie Spider Man Die Rolle, in der sie Liz Allan, das romantische Interesse von Spider-Man, spielte, katapultierte ihre Filmkarriere und ihren Namen, was auch für ihr Bankkonto zu einem Aufwärtstrend führte.

Laura Harriers Breakout-Rolle hat sicherlich dazu beigetragen, ihr Bankkonto aufzufüllen

Nach dem Erfolg von Spider-Man: HeimkehrLaura Harrier buchte ihren nächsten Auftritt fast sofort und trat 2018 in der Regie von Spike Lee auf BlacKkKlansman neben Denzel Washingtons Sohn, John David Washington. In dem Film porträtierte sie die fiktive Bürgerrechtlerin Patrice Dumas. Während eines Interviews 2018 mit dem Los Angeles ZeitenHarrier sagte, dass sie aufgeregt war, eine so mächtige Rolle zu übernehmen.

„Ich glaube nicht, dass wir das weibliche Gesicht von gesehen haben [the Black Panther movement] auf dem Bildschirm vorher, zumindest das ist mir bewusst. Es ist also aufregend, diese Seite zu spielen „, sagte sie und fügte hinzu:“ Auf dem Höhepunkt der Panther waren die meisten Mitglieder Frauen, und niemand spricht jemals darüber. “

Obwohl das Produktionsbudget des auf Black Panther ausgerichteten Films laut Angaben 15 Millionen US-Dollar betrug Abendkasse MojoDer Film machte weltweit mehr als 90.000.000 US-Dollar. Mit so einem Erfolg – frisch von 2017 Spider-Man: HeimkehrHarriers Vermögen, das weltweit mehr als 800.000 US-Dollar einbrachte, musste einen Aufwärtstrend verzeichnen. Während zum jetzigen Zeitpunkt das genaue Vermögen der Schauspielerin unklar ist, scheinen die Verkaufsstellen sie irgendwo zwischen 200.000 und 500.000 Dollar zu platzieren.

Während es nicht sein kann Millionen Harrier scheint definitiv eine glänzende Zukunft vor sich zu haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here