„Schitt’s Creek“ ging nach sechs unglaublichen Spielzeiten zu Ende und ließ die Fans mit allen Gefühlen zurück. Während die meisten Zuschauer zustimmen würden, dass die Show auf einem hohen Niveau endete, sehnten sich viele nach einer Nachholzeit mit den Roses – Johnny, Moira, Alexis und David. In einem Interview mit Variety aus dem Jahr 2020 erklärte der Mitschöpfer und ausführende Produzent Dan Levy, der David Rose in der Show spielt, warum er sich entschied, die Dinge zu Ende zu bringen, als er dies tat. „Ich wollte zu keinem Zeitpunkt Kompromisse bei der Qualität oder beim Geschichtenerzählen eingehen. Es fühlte sich einfach nicht so an, als wäre es das Risiko wert, es weiter zu verfolgen“, sagte er gegenüber dem Outlet und fügte hinzu, dass das Ziel der Show für die Familie Rose sei „Erkenne den Wert der Liebe.“ Sobald dies erreicht war, wusste Levy, dass es Zeit war, sich zu verabschieden.

Das Finale von „Schitt’s Creek“ wurde am 7. April 2020 veröffentlicht. In den folgenden Monaten verliebten sich jedoch Tausende von Zuschauern in die Serie. Tatsächlich wurde „Schitt’s Creek“ im November 2020, sieben Monate nach der ursprünglichen Ausstrahlung des Finales, laut Deadline auf Platz 1 der US-Streaming-Rangliste von Nielsen gewählt. Seit Monaten sind die Fans verblüfft darüber, dass sie sich von den Roses verabschieden müssen, und viele haben sich gefragt, ob jemals eine Überraschungs-Update-Episode – oder sogar ein Spin-off – passieren würde. In einem Interview im April 2021 deutete die Schauspielerin Annie Murphy, die Alexis Rose spielt, auf diese Möglichkeit hin. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was sie gesagt hat.

Annie Murphy hat ‚Hoffnung‘, dass Alexis und Ted wieder zueinander finden

In einem Interview mit Us Weekly enthüllte Annie Murphy, wie sie sich über das Ende der Beziehung zwischen Alexis Rose und Ted Mullens fühlt. „Ich hoffe“, sagte sie zur Verkaufsstelle. „Ich denke, dass es vielleicht eine dieser Beziehungen sein würde, in denen sie sich gegenseitig gehen ließen und dachten, es sei endgültig und dann vielleicht in die Welten des anderen auf der Straße driften“, fügte sie hinzu. Könnte dies bedeuten, dass die Fans diese Beziehung in Zukunft aufblühen sehen werden? Es ist zwar unwahrscheinlich, aber es klingt so, als wäre alles möglich.

In der Zwischenzeit gibt Murphy zu, dass die Dinge so endeten, wie sie sollten; Alexis beschloss, zum ersten Mal seit sechs Spielzeiten die Sache mit Ted zu beenden und weniger Wert auf Jungen zu legen. „Ich denke, dass es das richtige Ende war“, sagte Murphy uns Weekly. „So traurig es auch war, sich von Ted und Dustin zu verabschieden, ich denke, es war das Richtige für Alexis. Ich denke, sie war beruflich auf einem ziemlich aufregenden Weg und ich denke wirklich keine Welt, in der sie es nicht tat Nehmen Sie, oder sie wird die PR-Welt nicht im Sturm erobern und gleichzeitig die wildesten und bizarrsten und berühmtesten Abenteuer erleben „, fügte sie hinzu.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here