Die Nachricht von Kourtney Kardashians Verlobung mit Blink-182-Schlagzeuger Travis Barker wurde von allen mit großer Unterstützung aufgenommen – mit Ausnahme der jeweiligen Exen des Paares, Scott Disick und Shanna Moakler. In Scotts Fall hatte er Mühe, das Ende seiner romantischen Beziehung zu Kourtney zu akzeptieren, da er immer geglaubt hatte, dass sie sich laut The Sun irgendwann versöhnen würden. Wie ein Insider der Verkaufsstelle sagte: „Scott wusste, dass die Verlobung kommen würde, weil Kourtney darauf hinwies, dass die Beziehung ernst war, aber es hat ihn nicht davon abgehalten, sich abgelehnt zu fühlen, als hätte er sie offiziell verloren.“ Die Quelle fügte hinzu: „Er hatte immer gehofft, dass sie sich wiedervereinigen und wieder zusammenkommen würden, muss sich aber jetzt damit abfinden, dass dies nie passieren wird.“

Kourtney trug auch zu Scotts Trennung von seiner Ex-Freundin Sofia Richie bei. Bei der Premiere der 20. Staffel von „Keeping Up With the Kardashians“ erklärte der „Flip It Like Disick“-Star, dass Richie ihm ein Ultimatum gestellt habe: sie oder Kourtney. „Ich werde meine Beziehung zu Kourtney und die gemeinsame Elternschaft, die wir haben, nie aufgeben“, sagte Scott (via Fox News). Daher ist es nicht verwunderlich, dass Scott nicht gerade an erster Stelle steht, um dem glücklichen Paar zu gratulieren. „Scott wird verrückt. Er wird aus dem Tief gehen“, enthüllte eine Quelle Scotts Reaktion auf Kourtneys Verlobung Seite Sechs. Der Silberstreifen hier ist, dass die Fans in Scharen herauskommen, um Scott in einer für ihn wahrscheinlich schwierigen Zeit zu unterstützen.

Fans checken bei Scott Disick ein

Während das Internet Kourtney Kardashian zu ihrer Verlobung gratuliert, scheint auch Scott Disicks Wohlergehen in den Köpfen der Menschen an erster Stelle zu stehen. „Checkt gerade jemand bei Scott Disick ein?“ eine Person getwittert. Andere wiesen darauf hin, dass die Situation für Scott sicherlich besonders schwierig sein wird, der wiederholt abgelehnt wurde, nachdem er das Thema Ehe mit Kourtney angesprochen hatte. „Ich dachte immer, Kourtney Kardashian sei gegen die Ehe“, ein anderer Fan schrieb. „Die ganze Zeit war sie nur gegen Scott Disick. Huch!“ Auch die Meme rollten mit voller Kraft aus.

„Scott Disick ist auf dem Weg, sich mit einem anderen Teenager zu verabreden, nachdem er herausgefunden hat, dass Kourtney verlobt ist“, ein anderer Twitter Benutzer scherzte. „Scott Disick sucht einen 19-jährigen, der zur Hochzeit von Kourtney und Travis mitgenommen werden kann“, jemand anderes schrieb, neben einem Bild von Leonardo DiCaprio, der durch ein Fernglas schaut.

Trotzdem gab es viele Fans, die sich einfach für Kourtney freuten und der Meinung waren, dass Scott nie der richtige für sie war. „Scott Disick hat Kourtney betrogen und sie vor der Welt JAHRE in Verlegenheit gebracht“, sagt ein Kourtney-Stan getwittert. „Hör auf, seine Gefühle zu erwähnen und zu sagen, dass es ‚Ziele‘ sind. Kourtney hat endlich jemanden gefunden, der sie bedingungslos liebt und sie wie eine Königin behandelt. Lass Kourtney und Travis ihre Zeit haben.“ Noch ein Fan stimmte zu und lobte Kourtney dafür, dass sie darauf wartet, mit jemandem zusammen zu sein, den sie wirklich liebt. Herzlichen Glückwunsch an Kourtney und Travis Barker!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here