Tiger Woods hatte sich im Januar 2021 einer erfolgreichen Rückenoperation unterzogen Golf Digest Es war das fünfte Mal seit 2017, dass er unter das Messer ging, um seinen Rücken zu reparieren, aber die Golfikone sollte sich vollständig erholen und hoffte, nur einige Monate der PGA Tour verpassen zu können und pünktlich zum Masters im April zurückzukehren .

Dies war vor der Tragödie am 23. Februar 2021, als Woods allein in seinem SUV einen steilen Hügel in Los Angeles County hinunterfuhr, als sein Fahrzeug den Median traf und anschließend mehrmals umdrehte ESPN. Der Golfer war bei Bewusstsein, als Sanitäter eintrafen, und laut CBS SportsEin Vertreter der Sheriff-Abteilung des Bezirks Los Angeles sagte, Woods habe „das Glück gehabt, am Leben zu sein“. Laut Verkaufsstelle „hat das Gebiet eine hohe Rate an Autounfällen“ aufgrund des steilen Hügels.

Woods erlitt schwere Beinverletzungen und wurde zur Operation ins Krankenhaus gebracht. In der Nacht seines Unfalls gab Dr. Anish Mahajan vom Harbor-UCLA Medical Center über den Beamten des Athleten eine Erklärung zum Zustand von Woods ab Twitter Konto. In der Erklärung heißt es: „Herr Woods erlitt erhebliche orthopädische Verletzungen an seiner rechten unteren Extremität.“ Eine Stange wurde „in die Tibia“ eingeführt und „Verletzungen der Fuß- und Knöchelknochen wurden mit einer Kombination aus Schrauben und Stiften stabilisiert“.

Nur einen Tag vor dem schrecklichen Absturz hatte Woods Zeit mit Prominenten verbracht, die ihre Zeit mit der Sportlegende schätzten.

Vor seinem Unfall hingen mehrere Prominente mit Tiger Woods zusammen

Am Tag vor seinem Autounfall war Tiger Woods im Rahmen eines Fotoshootings mit in Los Angeles, Kalifornien Golf Digest und GOLFTV. Dwyane Wade war einer der Prominenten, die im Rahmen der Veranstaltung die Verbindung zu Woods hergestellt haben. Der 82-fache PGA Tour-Gewinner vermittelte Wissen über die Miami Heat-Legende, die seine Zeit mit Woods mit ein paar Posts auf Instagram dokumentierte.

„Ich habe euch allen gesagt, dass ich heute etwas Erstaunliches machen würde … hatte die Gelegenheit, mit diesem Typen hier rauszukommen“, sagte Wade in einem Instagram-Video, das er mit Woods hinter sich aufgenommen hatte. „Tiger, danke, dass du mir etwas beigebracht hast.“ Die beiden lachten gemeinsam über Wades Unzulänglichkeiten auf dem Kurs und Wade lud den Clip nur wenige Stunden vor dem Absturz hoch. Wade fügte außerdem einen Beitrag mit drei Fotos von Woods hinzu, in dem er Anweisungen zum Kurs erhielt.

Der Comedian David Spade war ein weiterer Promi, der an diesem Tag eins zu eins mit Woods war. „Hassen Sie es nicht, wenn Sie irgendwo Golf spielen und sie Sie mit jemandem zusammenbringen, den Sie nicht kennen“, schrieb der Lustige in der Überschrift eines Instagram-Posts mit drei Fotos, der ein Selfie von ihm und Woods enthielt.

Im ein InterviewWade sprach über seine Zeit mit Woods: „Aber mit der ZIEGE in meinen Augen in diesem Sport da draußen zu sein … Es war ein großartiger Tag.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here