Es ist nicht zu leugnen, dass Lindsay Hubbard, einer der Stars von Bravos „Summer House“ und „Winter House“, immer real bleibt. Ob sie verliebt, verärgert, betrunken oder in irgendeiner anderen Stimmung ist, sie verbirgt nicht, was sie wirklich über irgendetwas oder jemanden fühlt. In Bravos jüngster Reality-Show „Winter House“ trafen sich die Besetzung von „Summer House“, ein paar Stars aus „Southern Charm“ und einige Neulinge im Februar 2021 für einen zweiwöchigen Urlaub in Stowe, Vermont.

?s=109370″>

Wie immer gab es reichlich Drama und neue Beziehungen begannen. „Southern Charm“-Star Austen Kroll und „Summer House“-Bewohnerin Ciara Miller kamen zusammen, obwohl Lindsay ihm bei ihrer Ankunft ihre Gefühle für ihn gestand. Paige DeSorbo und der Neuling Andrea Denver wurden ein Paar, und Lindsay und Jason Cameron hatten eine Affäre, die ihnen nach den Dreharbeiten in Vermont zurück nach New York City folgte, sagte Lindsay gegenüber ET. Die Dinge verliefen jedoch im Sande, als sie im November 2021 enthüllte, dass sie bei „Watch What Happens Live with Andy Cohen“ Single war.

Staffel 6 von „Summer House“, die im Sommer 2021 gedreht wurde, wurde am 17. Januar uraufgeführt und mit einem Bombengeständnis des PR-Gründers von Hubb House an Carl Radke eröffnet, mit dem sie kürzlich bestätigte, dass sie zusammen war.

Lindsay Hubbard sagt, sie hätte dieses Kind unbedingt bekommen, wenn sie keine Fehlgeburt gehabt hätte

Lindsay Hubbard verschwendete keine Zeit während der Premiere der 6. Staffel von „Summer House“, bevor sie aufmachte. „Was in den letzten Monaten mit Jason passiert ist, ist wirklich kompliziert“, verriet sie Co-Star Carl Radkem per Menschen. „Denken Sie daran, dass ich vor ungefähr einem Monat mit Ihnen gesprochen habe und dachte: ‚Irgendetwas stimmt nicht mit meinem Körper. Entweder hat dieser COVID-Impfstoff meine Hormone wirklich durcheinander gebracht, oder ich bin schwanger.’“

Lindsay enthüllte dann, dass sie herausgefunden hatte, dass sie in der sechsten Woche schwanger war, und was folgte, war eine absolute Achterbahnfahrt. „Ich fand an einem Montag heraus, dass ich schwanger war, und am Dienstag hatte ich eine Fehlgeburt. Und am Mittwoch war ich fünf Stunden in der Notaufnahme“, sagte sie während der Folge. Sie gestand, dass sie Jason, mit dem sie damals zusammen war, sofort erzählte, aber es war viel zu früh in ihrer Beziehung zu bewältigen. „Jason war absolut wunderbar, aber ich musste es auch alleine durchstehen“, teilte sie mit. „Mir geht es gut.“

Lindsay gab zu, dass sie sich über die Schwangerschaft freute. „Ich hätte dieses Kind unbedingt bekommen“, sagte sie in einem Beichtgespräch. „Das war cool, das zu spüren. Ich hätte nie gedacht, dass mir das so passieren würde. Es ist etwas, was ich mir schon mein ganzes Leben lang gewünscht habe, eine Familie zu haben.“ Nun, Lindsay könnte irgendwann eine weitere Chance haben, da sie und Carl beide bestätigt haben, dass sie zusammen sind, und sagt Seite Sechs„Wir sind sehr glücklich.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein